Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeigensonderveröffentlichung

HESSISCHER JUSTIZVOLLZUG: Nichts für Feiglinge!

Gefangene sollen im hessischen Justizvollzug sicher untergebracht und auf ein straffreies Leben nach der Haft vorbereitet werden.

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – vom allgemeinen Vollzugsdienst bis zum ärztlichen Dienst – tragen als Team dazu bei, die Sicherheitsbelange zu gewährleisten und die Gefangenen zu betreuen. Für die Besonderheiten, die es nur im Vollzug gibt, sind die Beamtinnen und Beamten des mittleren allgemeinen Vollzugsdienstes und des mittleren, gehobenen und höheren Vollzugs- und Verwaltungsdienstes verantwortlich.

Im allgemeinen Vollzugsdienst sorgen die Beamtinnen und Beamten mit modernster Technik für Sicherheit. Sie betreuen und beaufsichtigen die Gefangenen bei der Arbeit, Sport und Freizeit und sind erste Ansprechpartner für Gefangene und Besucher. Im mittleren Vollzugsund Verwaltungsdienst sorgen sie für den reibungslosen Ablauf der Verwaltungsgeschäfte. Mit Hilfe moderner EDV
bearbeiten sie Vorgänge aus Personalwesen, Versorgungswesen, Rechnungswesen und Controlling.

Im gehobenen Vollzugs- und Verwaltungsdienst übernehmen sie – weitgehend selbstständig und eigenverantwortlich – Funktionen der mittleren Führungsebene einer Justizvollzugsbehörde. Sie sind Vorgesetzte für die nachgeordneten Mitarbeiter und tragen Verantwortung für die organisatorischen Abläufe und die Gefangenen ihres Bereichs. Für diese besonderen Aufgaben werden die Beamtinnen und Beamten der jeweiligen Laufbahn im Justizvollzug über eine Ausbildung oder ein Studium auf den Dienst vorbereitet. Der sogenannte Vorbereitungsdienst endet mit der Laufbahnprüfung, durch die man die Befähigung für die jeweilige Laufbahngruppe erhält.

Daten & Fakten
BEWERBUNG

Aktuelle Informationen zu den Voraussetzungen für die jeweilige Laufbahn, dem Ablauf der Bewerbungsverfahren und der Besoldung erhalten Sie unter www.justizvollzughessen.de

H. B. WAGNITZ-SEMINAR
DIENSTLEISTUNGSZENTRUM FÜR
DEN HESSISCHEN JUSTIZVOLLZUG
Joseph-Baum-Haus 1
65199 Wiesbaden
Jobinfo@hbws.justiz.hessen.de
www.justizvollzughessen.de

Zur Startseite Mehr aus Beliebte Arbeitgeber
Anzeigensonderveröffentlichung www.fnp.de ist weder für den Inhalt der Anzeige noch für ggf. angegebene Produkte verantwortlich.

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse