Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 21°C
Anzeigensonderveröffentlichung

Laufsport in der Region

Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon

Die magische Distanz: 42,195 Kilometer

Staffel-Plätze für den Mainova Frankfurt Marathon gewinnen
Noch sieben Kilometer bis ins Ziel – klingt machbar, wenn man bereits 35 Kilometer gelaufen ist. Das genaue Gegenteil ist meist der Fall: Die letzten zehn Kilometer eines Marathons fallen vielen Läuferinnen und Läufern extrem schwer. Da wartet bei Kilometer 32 der berühmt-berüchtigte „Mann mit dem Hammer“ oder man „läuft gegen die Wand“ bei Kilometer 35. Ob, wann und wie sehr sich der durch den stark gesunkenen Blutzuckerspiegel verursachte Leistungsabfall zum Ende der Langstrecke hin bemerkbar macht, ist individuell verschieden. Aber selbst Laufsportler, die wenig betroffen sind, kennen das Phänomen. Es ist nicht der Marathon-Strecke vorbehalten, aber je länger die Strecke, desto eher dürfte es auftreten. Zumal bei Amateuren, die nie oder nur selten einmal über 42 Kilometer antreten. Dieses Leistungstief gilt es zu überwinden und diese Selbstüberwindung macht einen großen Teil der Faszination Marathon aus.
 
Der Marathon in Frankfurt – ein Höhepunkt im Läuferleben
42,195 Kilometer, das ist die magische Distanz, die viele Läuferinnen und Läufer einmal im Leben schaffen wollen. Andere träumen davon, endlich unter vier Stunden zu bleiben – die schnellsten Männer brauchen nur knapp über zwei Stunden. So oder so, ob Königsdisziplin mit sportlichem Anspruch oder riesige psychologische Hürde, mit deren Überwindung sich Hoffnungen und Wünsche verknüpfen – Marathon ist immer ein großes Erlebnis. Der Start, zusammen mit rund 25.000 andern Läuferinnen und Läufern beim 36. Mainova Frankfurt Marathon am 29. Oktober, die Strecke mit ihrer Kulisse von rund 400.000 Zuschauern und der Frankfurter Skyline oder der Zieleinlauf über den roten Teppich in die Festhalle sind Höhepunkte im Läuferleben.
 
Professionelles Training führt Neulinge an die Königsdisziplin heran
Und die gibt es auch ganz ohne den Hammer-Mann, wenn man sich dem Erlebnis Marathon in der Staffel nähert. Vierer-Staffeln bieten Einsteigern die Chance, Marathon-Luft zu schnuppern, ohne an die 30-Km-Marke heranzulaufen. Mainova, seit 2016 Titelsponsor des Frankfurt Marathons, verlost diese Staffelplätze, kombiniert mit professioneller Vorbereitung. Julia Brähler, Leiterin Sponsoring und Nachhaltigkeit bei Mainova, erklärt die Beweggründe: „Mit unseren verschiedenen Engagements fördern wir den Laufsport als Breitensport Nummer eins in der Region. Deshalb unterstützen wir sowohl erfahrene Läufer als auch Neulinge und leben den Sport auch intern. So trainieren die ehemalige Spitzenläuferin Petra Wassiluk und Laufsport-Experte Dieter Bremer regelmäßig mit unseren Mitarbeitern. Es ist die optimale Möglichkeit, professionell an den Sport herangeführt zu werden und sich entscheidende Tipps von den Profis zu holen. Mit einem weiteren Trainingsprogramm möchten wir dies auch interessierten Läufern in unserer Heimatregion ermöglichen.“
 
Bild-Zoom
Für die Staffel-Teilnahme braucht es keine sportliche Vorerfahrung
Keine oder wenig Lauferfahrung oder gar noch nie an einem Laufwettbewerb teilgenommen? Das ist kein Problem. Für die Teilnahme an den Mainova-Staffeln braucht man keine sportliche Vorerfahrunge und es gibt keine Fitnessbeschränkung. „Komm ins Team Mainova“ – dort werden auch neue Läufer bei ihren ersten Schritten und Wettkämpfen unterstützt. Und das sieht dann so aus:
 
  • Start- und Schlussläufer eines Teams laufen rund 13 Kilometer, die beiden Mittelläufer sechs beziehungsweise gut neun Kilometer.
  • Vom 13. September an gibt es eine 6-wöchige Trainingsvorbereitung mit Petra Wassiluk, mehrfache Deutsche Meisterin und Dieter Bremer, dem Streckenchef des Mainova Frankfurt Marathon und Diplomsportlehrer. Sie findet mittwochs von 18.30 bis 20:00 Uhr auf einer Laufanlage in Eschborn-Niederhöchstadt statt.
  • Die Laufexperten bereiten alle Gewinner professionell auf den Staffeleinsatz vor: Lauf- und Gymnastikeinheiten, umfangreiche Laufanalyse mit Video und Materialien wie etwa Trainingspläne zu jeder Einheit.
  • Zusammenstellung der Staffeln und Einteilung auf die Distanzen nach Leistungsstärke beim Trainingsprogramm.
  • Jeder kann nach der Vorbereitung die kürzeste Distanz von 6,1 km bewältigen.
  • Das richtige Wettkampfoutfit: Jedes Mitglied einer Mainova-Staffel erhält Laufshirt und -hose für den Renntag.
 
Bewerbung
Bis zum 25. August unter: www.mainova.de/marathon
Gewinner werden danach benachrichtigt. Wer mit drei Freunden oder Freundinnen gemeinsam eine Staffel bestreiten will, kann im Anmeldeformular Teamnamen und Laufpartner angeben. Melden sich auch die anderen drei unter dem gleichen Teamnamen an, habt ihr die Chance, gemeinsam Training und Startplätze zu gewinnen.

Bild-Zoom






 
Zur Startseite Mehr aus Laufsport in der Region
Anzeigensonderveröffentlichung www.fnp.de ist weder für den Inhalt der Anzeige noch für ggf. angegebene Produkte verantwortlich.

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse