E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 28°C
So war die Bahnhofsviertelnacht 2018
Fr. 17.08.2018 - 5 Bilder
Impressionen von der Bahnhofsviertelnacht 2018 in Frankfurt. Impressionen von der Bahnhofsviertelnacht 2018 in Frankfurt. Impressionen von der Bahnhofsviertelnacht 2018 in Frankfurt. Impressionen von der Bahnhofsviertelnacht 2018 in Frankfurt.
Zehn Würgeschlangen in Frankfurter Kindergarten aufgetaucht
Di. 14.08.2018 - 8 Bilder
Zehn Boa Constrictors sind am Dienstag auf dem Gelände einer Kindertagesstätte in Frankfurt aufgetaucht. Die rund 30 Zentimeter langen Schlangen konnten rasch eingesammelt werden. Niemand wurde verletzt. Zehn Boa Constrictors sind am Dienstag auf dem Gelände einer Kindertagesstätte in Frankfurt aufgetaucht. Die rund 30 Zentimeter langen Schlangen konnten rasch eingesammelt werden. Niemand wurde verletzt. Zehn Boa Constrictors sind am Dienstag auf dem Gelände einer Kindertagesstätte in Frankfurt aufgetaucht. Die rund 30 Zentimeter langen Schlangen konnten rasch eingesammelt werden. Niemand wurde verletzt. Zehn Boa Constrictors sind am Dienstag auf dem Gelände einer Kindertagesstätte in Frankfurt aufgetaucht. Die rund 30 Zentimeter langen Schlangen konnten rasch eingesammelt werden. Niemand wurde verletzt.
Spiel der Woche: SF Friedrichsdorf - EFC Kronberg
So. 12.08.2018 - 14 Bilder
Am 12. August 2018 trennten sich der SF Friedrichsdorf und EFC Kronberg mit 1:2. V.li.: Ulrich Strenkert (SF), Philipp Thull (EFC) Kronberg jubelt nach dem Sieg. Kronberg jubelt nach dem Sieg: Trainer Michael Janson und Torwart Francesco la Medica Kronberg jubelt nach dem Sieg: Torwart Francesco la Medica (li.), Philipp Thull
Viel Spaß und ausgelassene Stimmung auf der Sprendlinger Kerb
So. 12.08.2018 - 21 Bilder
Die 302. Sprendlinger Kerb rund um den Festplatz war überaus gut besucht. Schon Freitagabend war das Festzelt brechend voll. In gemeinsamer Kraft stellten die Kerbborschen den Baum auf und am Sonntag feierten die Burschen gemeinsam mit der Gemeinde Gottesdienst zu Ehren der Kirchweih. Noch bis Dienstagabend wird in Dreieich weiter Kerb gefeiert.
Erbach: Beste Stimmung bei der 1250-Jahr-Feier!
So. 05.08.2018 - 200 Bilder
Mit dem Festzug bei strahlendem Sonnenschein gingen am Sonntag die Jubiläumsfeierlichkeiten „1250 Jahre Erbach“ zu Ende. Ein gelungenes Fest, das Tausende in Bewegung gebracht hat. Eindrücke vom Festzug "1250 Jahre Erbach". Eindrücke vom Festzug "1250 Jahre Erbach". Eindrücke vom Festzug "1250 Jahre Erbach".
Hochkarätige Jugendmannschaften: Der U-15-Cup in Oberursel
Sa. 11.08.2018 - 20 Bilder
Eröffnet wurde der U15 Cup gegen Rassismus auf dem Hauptfeld mit der Begegnung  FC Schalke 04 (in grau) gegen Hertha BSC Berlin Organisator Karsten Trompetter begrüßt Schirmherr Karl-Heinz Körbel Karl-Heinz Körbel stellt sich zum Gruppenfoto mit "seiner" U15 von Eintracht Frankfurt auf Schirmherr Karl-Heinz Körbel (mitte) mit Ralf Kissau (links, verantwortlich für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Turniers) und Karsten Trompetter (rechts, Akquise und Betreuung der Sponsoren)
Eintracht-Training bei brütender Hitze mit Ante Rebic
Mi. 08.08.2018 - 27 Bilder
Eintracht-Training Eintracht-Training Eintracht-Training Eintracht-Training
Oldtimer locken Besucher in den Bad Camberger Kurpark
So. 05.08.2018 - 58 Bilder
Die Oldtimer-Schau war die Attraktion beim Bad Camberger Höfefest mit Kunsthandwerkermarkt. Eine gelungen Aktion, die die Menschen in und um den Kurpark lockte. Die Oldtimer-Schau war die Attraktion beim Bad Camberger Höfefest mit Kunsthandwerkermarkt. Eine gelungen Aktion, die die Menschen in und um den Kurpark lockte. Die Oldtimer-Schau war die Attraktion beim Bad Camberger Höfefest mit Kunsthandwerkermarkt. Eine gelungen Aktion, die die Menschen in und um den Kurpark lockte. Die Oldtimer-Schau war die Attraktion beim Bad Camberger Höfefest mit Kunsthandwerkermarkt. Eine gelungen Aktion, die die Menschen in und um den Kurpark lockte.
Ausgelassene Stimmung beim Höfefest in Bad Camberg
So. 05.08.2018 - 36 Bilder
Das Bad Camberger Höfefest mit Kunsthandwerkermarkt war wieder ein Renner. Die Attraktion: Die Blindfahrt des Zauberers Massimo durch die Altstadt. Es hat geklappt! Auch die Gäste aus der Partnerstadt Bad Sulza in Thüringen waren begeistert. Das Bad Camberger Höfefest mit Kunsthandwerkermarkt war wieder ein Renner. Die Attraktion: Die Blindfahrt des Zauberers Massimo durch die Altstadt. Es hat geklappt! Auch die Gäste aus der Partnerstadt Bad Sulza in Thüringen waren begeistert. Das Bad Camberger Höfefest mit Kunsthandwerkermarkt war wieder ein Renner. Die Attraktion: Die Blindfahrt des Zauberers Massimo durch die Altstadt. Es hat geklappt! Auch die Gäste aus der Partnerstadt Bad Sulza in Thüringen waren begeistert. Das Bad Camberger Höfefest mit Kunsthandwerkermarkt war wieder ein Renner. Die Attraktion: Die Blindfahrt des Zauberers Massimo durch die Altstadt. Es hat geklappt! Auch die Gäste aus der Partnerstadt Bad Sulza in Thüringen waren begeistert.
Hitze, Schlamm und Metal: Das war das Wacken Open Air 2018
Mi. 01.08.2018 - 50 Bilder
Es war wieder eine schöne Schlammschlacht: Nach Konzerten von Szene-Größen und Wacken-Stammgästen endete das Festival in der Nacht zum Sonntag. Wir haben die Fotos! Wacken Open Air-Festival 2018 Wacken Open Air-Festival 2018 Wacken Open Air-Festival 2018
John Degenkolb gewinnt das Kurparkrennen in Bad Homburg
So. 05.08.2018 - 27 Bilder
John Degenkolb bejubelt seinen Sieg beim Kurparkrennen in Bad Homburg. John Degenkolb bejubelt seinen Sieg beim Kurparkrennen in Bad Homburg. John Degenkolb bejubelt seinen Sieg beim Kurparkrennen in Bad Homburg. John Degenkolb bejubelt seinen Sieg beim Kurparkrennen in Bad Homburg.
Es war einmal: Ausflugsziel Frankfurter Flughafen
Fr. 25.07.2014 - 30 Bilder
In den 1970er Jahren war der Frankfurter Flughafen das zweitbeliebteste Ausflugsziel in Deutschland nach Schloss Neuschwanstein. An diese glorreichen Zeiten will die Fraport AG anknüpfen und startet ein neues Veranstaltungsprogramm. Wir zeigen Bilder aus der guten alten Zeit: Hier eine Boeing 707 der Deutschen Lufthansa im Jahr 1962 vor der Besucherterrasse. Fotos: Fraport AG/Zentralarchiv Erster Besuchertag auf dem Flughafen Rhein-Main im Jahr 1949. Wartende Besucher unter einer Tragfläche eines Propellerflugzeugs der USAF. Blick nach Westen über den Besuchergarten auf die Empfangsgebäude. Im Hintergrund der Neubau des Kontrollturm. Die Besucherterrasse in den 1970er Jahren..
Eintracht: Wie läuft es für die Abgänge bei ihren neuen Vereinen?
Di. 31.07.2018 - 8 Bilder
Die Vorbereitung läuft seit einiger Zeit und das Gesicht der Eintracht hat sich im Vergleich zur letzten Saison doch auf einigen Positionen geändert. Wie haben sich die SGE-Abgänge bei ihren neuen Vereinen eingelebt? Wir geben euch einen Überblick.</br></br>
<b>Marius Wolf (Borussia Dortmund):</b>
Der Mittelfeldspieler fügte sich sehr ordentlich beim BVB ein. Vom 18. - 26. Juli war er mit seiner Mannschaft im Trainingslager in den USA absolvierte Testspiele gegen Manchester City, den FC Liverpool und Benfica Lissabon. Wolf kam in allen Spielen zum Einsatz und erzielte im Spiel gegen Lissabon einen Treffer im Elfmeterschießen. Aktuell sieht es so aus, als könnte er auch in Dortmund eine wichtige Rolle spielen. <b>Omar Mascarell (FC Schalke):</b>Nach seinem Wechsel lobte er den neuen Verein schon bei einem Instagram-Post überschwänglich: "Ich freue mich schon jetzt darauf, in einem der tollsten Stadien der Welt und vor einer atemberaubenden Kulisse spielen zu dürfen." Trainer Tedesco hält große Stücke auf den Spanier. Er soll der neue Schlüsselspieler in der Zentrale werden. Mascarell hat sich unterdessen gut eingelebt in Gelsenkirchen und dürfte Favorit auf einen Stammplatz im Mittelfeld sein. <b>Lukas Hradecky (Bayer Leverkusen):</b>Der Finne ist nach dem Abgang von Bernd Leno die klare Nummer 1 bei der Werkself. Aktuell plagt er sich aber mit einer Verletzung herum und droht sogar zum Saisonstart auszufallen. Ihm wurde vor zwei Wochen eine Zyste am Kiefer entfernt und der Ausfall kann bis zu fünf Wochen dauern. Sobald er wieder fit ist, wird er aber ins Tor von Bayer zurückkehren. <b>Kevin Prince Boateng (Sassuolo):</b>Der Kämpfer im Mittelfeld scheint sich sehr gut eingelebt haben in Italien. Innerhalb kürzester Zeit ist er Führungsspieler des Erstligisten geworden. Beim Testspiel gegen den FC Südtirol gelang ihm eine spektakuläre Rettungsaktion, als er den Ball per Fallrückzieher von der eigenen Torlinie "kratzte" und anschließend erzielte er das Tor zum 1:0-Sieg seines Teams.
Eintracht-Torhüter: Die fliegenden Frankfurter
Mi. 23.12.2015 - 37 Bilder
Frederik Rönnow ist die aktuelle Nummer 1 im Kasten der Eintracht. In ihrer langen Geschichte hatte die SGE viele Torhüter in ihren Reihen und nur wenige davon waren unangefochten. Deswegen gab es oftmals Rangkämpfe um die Nummer 1, wie zwischen Nikolov und Pröll, Kunter und Wienhold und Pahl und Jüriens. Wir stellen euch die Keeper der SGE vor. Lukas Hradecky: Rönnows Vorgänger kam vor der Saison 2015/16 aus Dänemark, von Bröndby Kopenhagen, nach Hessen. Von Anfang an zeigte der finnische Nationaltorhüter klasse Leistungen und wurde für die Eintracht unverzichtbar. Uli Stein: Die Frankfurter Torwart-Ikone schlechthin: Niemals in ihrer langen Geschichte hatten die Hessen einen besseren Keeper. Hatte von 1987 bis 1994 den Platz zwischen den Pfosten inne und brachte es dabei auf 224 Einsätze. Holte 1988 mit den Hessen den DFB-Pokal in die Mainmetropole. Er war . . . . . . ein Torwart, der ganz alleine Spiele gewinnen konnte, indem er serienweise gegnerische Großchancen entschärfte. Mit Stein spielten die Hessen Anfang der 90er Jahre "Fußball 2000". Beim traumatischen Bundesliga-Finale in Rostock erlebte er seiner bittersten Niederlagen. Die Adler verloren 1:2 an der Ostsee und verspielten damit die deutsche Meisterschaft. Ein Typ, der immer polarisierte und sich mit zahlreichen Glanzparaden in Frankfurt ein Denkmal setzte.
Das Star-Wars-Universum erobert Bad Camberg
So. 29.07.2018 - 90 Bilder
Das Star-Wars-Universum in Bad Camberg: Die Besucher strömten in den Kurpark, die Altstadt und das Kurhaus, um Darth Vader und alle, die dazu gehören, live zu sehen und den Kampf mit dem Laserschwert zu erlernen. Möglich machte es  die Innenstadt-Offensive „Ab in die Mitte!“ und die Beteiligung der 501st Legion (German Garrison), der weltgrößte Star-Wars-Kostümclub. Das Star-Wars-Universum in Bad Camberg: Die Besucher strömten in den Kurpark, die Altstadt und das Kurhaus, um Darth Vader und alle, die dazu gehören, live zu sehen und den Kampf mit dem Laserschwert zu erlernen. Möglich machte es  die Innenstadt-Offensive „Ab in die Mitte!“ und die Beteiligung der 501st Legion (German Garrison), der weltgrößte Star-Wars-Kostümclub. Das Star-Wars-Universum in Bad Camberg: Die Besucher strömten in den Kurpark, die Altstadt und das Kurhaus, um Darth Vader und alle, die dazu gehören, live zu sehen und den Kampf mit dem Laserschwert zu erlernen. Möglich machte es  die Innenstadt-Offensive „Ab in die Mitte!“ und die Beteiligung der 501st Legion (German Garrison), der weltgrößte Star-Wars-Kostümclub. Das Star-Wars-Universum in Bad Camberg: Die Besucher strömten in den Kurpark, die Altstadt und das Kurhaus, um Darth Vader und alle, die dazu gehören, live zu sehen und den Kampf mit dem Laserschwert zu erlernen. Möglich machte es  die Innenstadt-Offensive „Ab in die Mitte!“ und die Beteiligung der 501st Legion (German Garrison), der weltgrößte Star-Wars-Kostümclub.
Bestes Wetter, beste Laune: So war das Trebur Open Air
So. 29.07.2018 - 18 Bilder
Die Besucher des Trebur Open Air sind bei den guten Wetter bester Laune. Die Besucher des Trebur Open Air sind bei den guten Wetter bester Laune. Die Besucher des Trebur Open Air sind bei den guten Wetter bester Laune. Die Besucher des Trebur Open Air sind bei den guten Wetter bester Laune.
So war der Love Family Park in Rüsselsheim
So. 29.07.2018 - 31 Bilder
Tausende Feierlustige strömen zum Festival "Love Family Park" nach Rüsselsheim. Tausende Feierlustige strömen zum Festival "Love Family Park" nach Rüsselsheim. Tausende Feierlustige strömen zum Festival "Love Family Park" nach Rüsselsheim. Tausende Feierlustige strömen zum Festival "Love Family Park" nach Rüsselsheim.
So schön war die Mondfinsternis rund um den Globus
Sa. 28.07.2018 - 24 Bilder
Weltweit hat der Blutmond am 27. Juli 2018 die Menschen in ihren Bann gezogen. Wir haben Eindrücke aus verschiedenen Ländern zusammengetragen. Schweiz, Kanton Appenzell: Rot steigt der Vollmond hinter dem Berg Säntis auf 2502 Metern Höhe im Alpstein auf. Rom: Rötlich geht der Vollmond hinter dem Kolosseum auf. Frankfurt am Main: Zwischen einem Baukran und einem Gebäude in der Innenstadt ist der rötlich gefärbte Vollmond zu sehen. Bei der längsten Mondfinsternis des 21. Jahrhunderts taucht der Mond in den Erdschatten ein. München: Zahlreiche Menschen beobachten am Olympiaberg die Mondfinsternis mit dem rötlichen Vollmond. Bei der längsten Mondfinsternis des 21. Jahrhunderts taucht der Mond in den Erdschatten ein.
Bitte Lächeln: Das offizielle Mannschftsfoto der Eintracht
Do. 26.07.2018 - 42 Bilder
Mannschaftsfoto Eintracht Frankfurt 2018/19:
hinten: Goncalo Paciencia (Eintracht Frankfurt), Branimir Hrgota (Eintracht Frankfurt), Carlos Salcedo (Eintracht Frankfurt), Lucas Torro (Eintracht Frankfurt), Marco Russ (Eintracht Frankfurt), Evan N'Dicka (Eintracht Frankfurt), Sebastien Haller (Eintracht Frankfurt), David Abraham (Eintracht Frankfurt), Noel Knothe (Eintracht Frankfurt), Danny da Costa (Eintracht Frankfurt), Marijan Cavar (Eintracht Frankfurt), Daichi Kamada (Eintracht Frankfurt)
3. Reihe: Trainer Adi Hütter (Eintracht Frankfurt), Co-Trainer Christian Peintinger (Eintracht Frankfurt), Co-Trainer Armin Reuthershahn (Eintracht Frankfurt), Makoto Hasebe (Eintracht Frankfurt), Luka Jovic (Eintracht Frankfurt), Danny Blum (Eintracht Frankfurt), Simon Falette (Eintracht Frankfurt), Timothy Chandler (Eintracht Frankfurt), Deji Beyreuther (Eintracht Frankfurt), Athletiktrainer Martin Sporer, Torwarttrainer Manfred "Moppes" Petz (Eintracht Frankfurt), Athletiktrainer Markus Murrer
2. Reihe: Leiter Spielbetrieb Thomas Westphal, Teammanager Christoph Preuß, Sebastian Zelichowksi (Leiter Analyse), Koichi Kurokawa (medizinische Abteilung), Patrick Kux (Physio), Thomas Stubner (Physio), Maik Liesbrock (Physio), Mannschafstarzt Dr Christoph Seeger, Mannschaftsarzt Dr Wulf Schwietzer, Materialwart Franco Lionti, Materialwart Igor Simonov
vorne: Marco Fabian (Eintracht Frankfurt), Nikolai Müller (Eintracht Frankfurt), Nelson Mandela Mbouhom (Eintracht Frankfurt), Mijat Gacinovic (Eintracht Frankfurt), Gelson Fernandes (Eintracht Frankfurt), Torwart Felix Wiedwald (Eintracht Frankfurt), Torwart Frederik Rönnow (Eintracht Frankfurt), Torwart Jan Zimmermann (Eintracht Frankfurt), Allen Rodrigues de Souza (Eintracht Frankfurt), Jetro Willems (Eintracht Frankfurt), Jonathan de Guzman (Eintracht Frankfurt), Marc Stendera (Eintracht Frankfurt), Taleb Tawatha (Eintracht Frankfurt) - 26.07.2018: Eintracht Frankfurt Mannschaftsfoto, Commerzbank Arena Makoto Hasebe (Eintracht Frankfurt), Sebastien Haller (Eintracht Frankfurt), Daichi Kamada (Eintracht Frankfurt) - 26.07.2018: Eintracht Frankfurt Mannschaftsfoto, Commerzbank Arena Deji Beyreuther (Eintracht Frankfurt), Marc Stendera (Eintracht Frankfurt) - 26.07.2018: Eintracht Frankfurt Mannschaftsfoto, Commerzbank Arena Mannschaft stellt sich auf - 26.07.2018: Eintracht Frankfurt Mannschaftsfoto, Commerzbank Arena
Eintracht: Adi Hütter lässt sein Team beim Training ordentlich schwitzen
Di. 24.07.2018 - 23 Bilder
Spieler kommen zum Training - 24.07.2018: Eintracht Frankfurt Training, Commerzbank Arena Trainer Adi Hütter (Eintracht Frankfurt) gibt Anweisungen - 24.07.2018: Eintracht Frankfurt Training, Commerzbank Arena David Abraham (Eintracht Frankfurt) und Goncalo Paciencia (Eintracht Frankfurt) - 24.07.2018: Eintracht Frankfurt Training, Commerzbank Arena Trainer Adi Hütter (Eintracht Frankfurt) - 24.07.2018: Eintracht Frankfurt Training, Commerzbank Arena
1 2 3 4 5

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen