E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 28°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 01.03.2017

Berichte: Trump offen für Einwanderungsgesetz

Washington. US-Präsident Donald Trump zeigt sich Berichten zufolge überraschend offen für ein Einwanderungsgesetz. CNN und „Politico” berichteten nach einem Treffen im Weißen Haus, ein solches Gesetz solle nach Trumps Wunsch ausdrücklich all jene von mehr

clearing

Musical „Simply the Best” entfacht Tina-?Turner-Fieber

Frankfurt/Main. In ein wahres Tina-Turner-Fieber wurden 1700 ?Fans der US-amerikanischen Sängerin bei der Uraufführung des Musicals ??„Simply the Best” in Frankfurt versetzt. Die Künstlerin selbst tritt seit ??2009 nicht mehr auf, aber die Show erweckt mehr

clearing

Trumps erste Rede vor dem Kongress

Washington. US-Präsident Donald Trump hält in der Nacht seine erste Rede vor dem Kongress. Die Ansprache wird mit Spannung erwartet. Trump will die Rede zur besten Sendezeit in den USA nutzen, um seine Anhänger nach viel Kritik an den ersten Wochen seiner Amtszeit mehr

clearing

Demonstrationen für den Journalisten Proteststurm gegen Yücels Inhaftierung

Frankfurt. Zwei Wochen lang musste der deutsch-türkische Journalist Deniz Yücel im türkischen Polizeigewahrsam ausharren. Dass ein Richter in Istanbul nun Untersuchungshaft verhängt hat, ruft in Deutschland Proteste hervor. Seine Schwester hatte Kontakt zu ihm. mehr

clearing

Kommentar zum Fall Yücel In der Türkei inhaftierter Journalist: Wir dürfen uns nicht länger erpressen lassen

Mit der Inhaftierung des "Welt"-Korrespondenten Deniz Yücel haben die deutsch-türkischen Beziehungen einen traurigen Höhepunkt erreicht. Die Politik muss endlich reagieren. Ein Kommentar von FNP-Chefredakteur Joachim Braun. mehr

clearing
Fotos

Eintracht Frankfurt Die Rückkehr von Marco Russ sorgt für Gänsehautmomente

Frankfurt. Der Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat das Halbfinale im DFB-Pokal erreicht. Aber im Mittelpunkt stand am Ende das Comeback von Marco Russ. mehr

clearing

Eintracht-Spiel Aus der Wüste direkt ins Stadion

Frankfurt. Ex-Stürmerstar Ulf Kirsten war beim Pokalspiel der Adlerträger zu Gast. mehr

clearing
Fotos

Autokorso in Frankfurt Inhaftierter Deniz Yücel: Ein Konvoi für die Freiheit

Frankfurt. Ein Konvoi von etwa 70 Autos fuhr gestern hupend durch Frankfurt. Es war ein Protest gegen die Inhaftierung des deutsch-türkischen Journalisten Deniz Yücel in Istanbul. mehr

clearing

"Autofasten" gefordert Beim Fasten auf das Auto verzichten?

Berlin. In der Bibel ist das Fasten ein Zeichen der Buße, Trauer und inneren Reinigung. Von Aschermittwoch bis Ostern verzichten viele auf Süßigkeiten, Alkohol oder auch aufs Rauchen. Aber was hat es mit „Autofasten“ auf sich? mehr

clearing

Abschussquote im Stadtwald ist gestiegen Forstamt hält den Jagddruck auf Wildschweine weiter hoch

Goldstein. Um Wildschweine aus Goldstein und Schwanheim zu vertreiben, hat das Grünflächenamt Unterholz gerodet und die Jagd intensiviert. Trotzdem sind noch nicht alle Anwohner zufrieden. mehr

clearing

Betreuungsengpass in Nieder-Eschbach Kindergarten schafft mehr Kapazität

Nieder-Eschbach. Betreuungsplätze für Schulkinder sind in Nieder-Eschbach Mangelware. Dagegen will die Evangelische Kirchengemeinde jetzt vorgehen und ihren geplanten Neubau des Kindergartens um zwei Hortgruppen erweitern. mehr

clearing
Fotos

Klaa Paris Narrenspäße in der Regennässe

Beim 178. Fastnachtsumzug in Klaa Paris regnete es keineswegs nur Kamellen. Hier blieb niemand trocken – und das lag nicht am Alkohol. Das Wetter jedoch vermochte die närrische Laune der Karnevalisten nicht zu trüben. Sie erschienen in Scharen, trotzten dem grauen ... mehr

clearing

Kommentar zu Mario Götze: Welt der Extreme

Vor ein paar Wochen gab es am TV-Stammtisch „Doppelpass“ eine intensive Diskussion. Zeitweilig artete sie in einen verbalen Glaubenskrieg aus. mehr

clearing

Kommentar: Verzicht üben

Wenn plakative Vorschläge in einem großen Wahljahr gefragt sind, gehen Umweltschützer gerne einmal mit gutem Beispiel voran. Auch mit dem heutigen Beginn der Fastenzeit gehören diese mit ihrem Aufruf mehr

clearing

Die Vorwürfe gegen den Journalisten

Gegen den „Welt“-Korrespondenten Deniz Yücel hat ein Richter in der Türkei Untersuchungshaft verhängt. Aus dem Protokoll der Gerichtsverhandlung geht hervor, dass Yücel nicht nur Propaganda für die mehr

clearing

Dieses Gewinnspiel endete am 15. März 2017 Mit FNP.de «Paper Princess - Die Versuchung»-Exemplare gewinnen!

In den USA stürmte «Paper Princess - Die Versuchung» an die Spitze der Bestsellerlisten. Der erste Teil der «Paper» Trilogie wird am 1. März auch in Deutschland veröffentlicht. Wir verlosen drei Exemplare des Buches. mehr

clearing

Billigflieger will weitere Flieger in Frankfurt stationieren Ryanair: O’Leary legt in Frankfurt nach

Frankfurt. Als Ryanair im vergangenen Herbst den Start am größten deutschen Drehkreuz bekannt gab, überließ Unternehmenschef Michael O’Leary den Auftritt noch seinen Vorstandskollegen. Am Dienstag reiste er nun persönlich nach Frankfurt – und legte auch verbal ordentlich nach. mehr

clearing

Kommentar zu Ryanair: Machtkampf

Seit Jahren lässt Michael O’Leary keine Gelegenheit aus, seine Wettbewerber und deren Strategie zu verspotten. Dabei ist die Lufthansa mit ihren Bemühungen, eine eigene Billigfluggesellschaft gegen mehr

clearing

Zwei Karten für das Spiel gegen Freiburg zu gewinnen

Wer das heutige Pokalspiel der Adlerträger gegen Arminia Bielefeld verpasst hat, der braucht nicht traurig sein. Denn wir verlosen in Zusammenarbeit mit dem Herrenausstatter Anson’s einmal zwei Freikarten mehr

clearing

Wer das Essen weglässt, sollte vorher zum Arzt Fasten ist nicht ohne Risiken

Usinger Land. Jeder zehnte Deutsche startet heute – mal wieder – seine ganz persönliche Fastenzeit. Die einen aus religiösen Gründen, andere, um Gewicht zu verlieren oder Krankheiten entgegenzuwirken. Aber für alle sollten einige Regeln gelten, weil Fasten auch schnell ... mehr

clearing

Wehe, wenn der Strom weg ist Feuerwehr ist auch bei Blackout gefragt

„Retten, Löschen, Bergen, Schützen“, so lautet seit jeher das Motto der Feuerwehr. Man sieht die Einsatzkräfte Brände löschen, gegen Hochwasser kämpfen oder bei der Bergung von Verkehrsunfallopfern helfen. Doch in Zukunft wird von den Wehren noch anderes Know-how ... mehr

clearing

Spende 600 Euro für Kevin-Leandro

Beselich-Obertiefenbach. Der karnevalistische Kräppelverkauf der Fastnachtsgemeinschaft Obertiefenbach zugunsten des schwerbehinderten neunjährigen Kevin-Leandro Kramer aus Heckholzhausen (diese Zeitung berichtete) mehr

clearing

Wie Monty Python linke Zerwürfnisse verulkte

Streit und Spaltungen in der linksradikalen Szene hat die britische Comedy-Gruppe Monty Python schon im Film „Das Leben des Brian“ (1979) auf die Schippe genommen. Der Film spielt im Alten Rom, der folgende Dialog entspinnt sich zwischen der Hauptfigur Brian und ... mehr

clearing

Eine lange Geschichte

Der geplante Ausbau der Main-Weser-Bahn von Frankfurt nach Friedberg hat eine lange Geschichte. Bereits 2004 wurde das Planfeststellungsverfahren für den ersten Bauabschnitt zwischen Westbahnhof und Bad Vilbel abgeschlossen. mehr

clearing

Fahrer eingeklemmt Zwei Lkw blockieren lange Ortsdurchfahrt

Dornburg-Langendernbach. Bei einem Auffahrunfall von zwei Lkw in Langendernbach ist gestern Mittag einer der Fahrer schwer verletzt worden. Die Durchgangsstraße (B 54) war deshalb lange gesperrt. mehr

clearing

Beten für globale Gerechtigkeit Christen aus 170 Ländern feiern am Freitag den Weltgebetstag der Frauen

Limburg-Weilburg. Auch in der Region laden Frauen am Weltgebetstag der Frauen zu ökumenischen Gottesdienstfeiern ein. Unter dem Motto „Was ist denn fair?“ kommen Christen aller Konfessionen zusammen, um mit Liedern, Gebeten und Aktionen für globale Gerechtigkeit einzutreten. mehr

clearing

Die Arbeit von „Developmed.aid“

Die praktische Arbeit schildert Fabian Simon anhand eines Beispiels: „Der dreijährige Samsourdine wurde aufgrund einer schweren Blutarmut aus dem Kreiskrankenhaus Pouytenga in das Kinderkrankenhaus mehr

clearing

Organisation über Social Media

Die Ärtzin Dr. Lena Katharina Müller kam 2008 als 18-Jährige zu einem Praktikum nach Burkina Faso. Sie wurde Zeugin eines Unfalls. Die Erfahrung, nicht helfen zu können, war ein Grund für mehr

clearing

Die Hochschulgruppe

Die Hochschulgruppe (HSG) in Mainz, die das Projekt unterstützt, nennt sich selbst auch „Developmed.aid“, passend zum Ziel ihrer Anstrengungen. mehr

clearing

„Teacher’s Despair“ Schulband fiebert Jahreskonzert entgegen

Hadamar/Elz. Am Freitag lädt die Hadamarer Schülerband „Teacher’s Despair“ zu ihrem Jahreskonzert in Elz ein. Die Musiker haben mit verschiedenen Herausforderungen zu kämpfen. mehr

clearing

Fabian Simon

Fabian Simon ist 22 Jahre alt. Der Schwickershäuser studiert in Mainz Lehramt mit den Fächern Sport, Religion und Französisch. Der Aufenthalt in Burkina Faso war sein zweites Hilfsprojekt mehr

clearing

In den Niederlanden wird am 15. März gewählt Wilders stachelt Konkurrenten an

Brüssel. Nach dem Wahlsieg von Donald Trump in den USA könnte ein weiterer Populist Stimmen gewinnen: In den Niederlanden wird am 15. März gewählt. Und der Rechte Geert Wilders gilt immer noch als sehr stark. mehr

clearing

Lesung in Frankfurt Roman „Schlafen werden wir später“ von Zsuzsa Bánk: „Sogar das Hässliche hat ...

Frankfurt. Márta aus Eschersheim schreibt einer Freundin im Schwarzwald von ihrem Alltag und den kleinen Fluchten in der Großstadt am Main. Im Literaturhaus liest Zsuzsa Bánk aus diesem Briefroman. mehr

clearing

Zersplitterte Parteilandschaft

Wenn die Niederländer am 15. März ein neues Parlament wählen, kann in der zersplitterten Parteienlandschaft wohl nur eine Koalition aus vier oder fünf Parteien regieren. mehr

clearing

Baumschutzsatzung in der Diskussion Ein offizieller Schutz fürs Grün

Kelkheim. Die UKW hat im Stadtparlament beantragt, vor dem Fällen von Stämmen noch einmal genauer hinzuschauen. Eine Satzung hatte sie schon dabei, doch es gab vor der Überweisung in den Ausschuss schon einigen Gegenwind. Braucht die Stadt eine solche Satzung? Das ist nun die Frage. mehr

clearing

Niederjosbacher Fastnachtszug Wandelnde Säulen, zockende Zwerge

Niederjosbach. Ganz gleich, wie viele Besucher es exakt sind: Die Gusbacher haben ihren Spaß uff de Gass. mehr

clearing

Zeitzeugen schildern Die Wolfskinder und das Leid in Ostpreußen

Höchst. Angehende Abiturienten des Friedrich-Dessauer-Gymnasiums setzen sich in einem Projekt mit dem Schicksal der „Wolfskinder“ auseinander. Ihre Ergebnisse sollen in ein Buch einfließen, das im Sommer erscheint. mehr

clearing

Kinderfastnacht 25 Jahre Kinderspaß an Fastnacht

Liederbach. Karin Schneider und Sonja Weisgerber zündeten den Funken vor einem Vierteljahrhundert. Einmal musste wegen Überfüllung die Halle geschlossen werden. mehr

clearing

Wahlen und Konzert-Termine

Bei der jüngsten 142. Jahreshauptversammlung des Vereins wurden folgende Mitglieder des Vorstandes einstimmig wiedergewählt: 1. Vorsitzender ist Wolfgang Löb, 2. Vorsitzender Lothar Leister. mehr

clearing

System auf dem Prüfstand Verwaltung klärt Funktionen von Ratsinformations-Software

Bischofsheim. Die Ansprüche an das Ratsinformationssystem sind hoch – übersichtlich soll es sein, benutzerfreundlich und geeignet für alle Endgeräte. mehr

clearing

Misstrauen überwunden

Aus Makedonien kommt Vlado Cenov. Makedonisch sei allerdings bei der Übersetzungshilfe noch nie gefragt gewesen, erzählt der 50 Jahre alte Mitarbeiter der Pflegedirektion. mehr

clearing

Nichts verlernt

Offensichtlich ist Abdulhaq Khaleqjar recht sprachbegabt. Der 42-Jährige stammt aus Afghanistan, wo es schon mal zwei Sprachen gibt: Paschtunisch und Persisch. mehr

clearing

Ein gefragter Mann

Seit immer mehr Geflüchtete auch Hilfe im Krankenhaus brauchen, kommt Abdelmonaim Akachar besonders oft zum Einsatz. Der gebürtige Marokkaner spricht nicht nur seine Muttersprache mehr

clearing

Astheimer Seniorenkreis „Zu wenige Angebote für ältere Menschen“

Astheim. Seit zehn Jahren möchte Diakon Günter Seemann sein Engagement für den Seniorenkreis in Astheim abgeben. Doch es findet sich einfach kein Nachfolger. mehr

clearing

Überalterte Gruppe findet keinen Vorstand mehr Ortsverein der Kolpingfamilie in Raunheim löst sich auf

Raunheim. Aus für die Raunheimer Kolpingfamilie: Bei den anstehenden Vorstandswahlen hätten keine Kandidaten aufgestellt werden können. Grund ist die Überalterung des Ortsvereins. mehr

clearing

Seltene Rasse mit edlem Blut Ginsheimer Pferdezüchterin Verena Scholian will die Karabaghen erhalten

Ginsheim. Verena Scholian aus Ginsheim züchtet eine seltene Pferderasse aus Aserbaidschan, die es fast nicht mehr gibt – Karabagh. mehr

clearing

Tausendmal bedankt

Marta Bruno-Preda kann sich gut an den jungen Mann erinnern. Erst ein paar Monate ist es her, als er nach einem Autounfall im Klinikum behandelt wurde. mehr

clearing

Nachwuchs-Sorgen auch im Bezirk

Peter Ollick ist seit 18 Jahren Vorsitzender des Kolpingbezirks Groß-Gerau. Echo-Mitarbeiter Rüdiger Koslowski sprach mit ihm über die Auflösung in Raunheim. mehr

clearing

Lärm von allen Seiten Fraktionen befürworten Resolution gegen den Bundesverkehrswegeplan 2030

Nauheim. Die Parlamentarier befürchten negative Folgen des Bundesverkehrswegeplans 2030. Sie fordern in einer Resolution einen aktiven Schutz der Bürger vor Lärm. mehr

clearing

„Die Voraussetzungen sind sehr gut“

Jugendliche aus der gesamten Region zieht es zum Skaten nach Rüsselsheim. Warum ist das so? Echo-Redakteur Christian Preußer hat bei Uta Dogan vom Jugendbüro nachgefragt. mehr

clearing

Die wichtigsten Begriffe des Sports

Wenn es jetzt schon einen Skateboard-Verein in Rüsselsheim gibt, dann sollte man wohl auch die wichtigsten Begriffe der Szene kennen. Wir haben einige zusammengetragen: mehr

clearing

Die Goldenen aus Nagorny Karabagh

Das Pferd aus dem Gebiet Nagorny Karabagh hatte großen Einfluss auf die Pferdezucht im Kaukasus. Karabaghen haben ein Stockmaß von 147 bis 150 Zentimeter. mehr

clearing
Fotos

Eintracht Frankfurt Adlerauge: Mit durchwachsener Leistung ins Halbfinale

Frankfurt. Die Eintracht zeigte keine gute Leistung im Pokal-Viertelfinale gegen Arminia Bielefeld, zog aber dennoch ins Halbfinale ein. Die Niederlagenserie in der Bundesliga war dem Team anzumerken. Ein Kommentar von Sascha Mehr. mehr

clearing

Klaus Minkel stellt Pläne für Umbau des Kurhauses vor Tiefgarage statt City-Parkplatz in Vilbel?

Bad Vilbel. Kurhaus, Stadthalle, Tagungshotel und Tiefgarage: Wenn Stadtwerke-Chef Klaus Minkel anfängt zu planen, benutzt er oft die grobe Kelle. In Reaktion auf Zweifel des SPD-Stadtverordneten Klaus Arabin offenbart er erstmals Details zum Umbau des Kurhauses. mehr

clearing

Gutachten entscheidet

Der Prozess wird am 10. März fortgesetzt. Weitere Verhandlungstage sind für den 17. und 28. sowie 11. April vorgesehen. Weil der Angeklagte auf Anraten seines Verteidigers jede Aussage mehr

clearing

Schwester des Angeklagten aus Bad Vilbel sagt aus Doppelmord an Bruder und Vater: Eine Tragödie mit Anlauf

Bad Vilbel/Niddatal. Wie tief zerrüttet eine Familie sein kann, zeigt sich im Prozess wegen Doppelmords in Niddatal. Doch dem Angeklagten aus Bad Vilbel springt nun unerwartet seine Schwester zur Seite. mehr

clearing
Fotos

Hasenspringer und Wetterfrösche Farbenfroher Narrenexpress zieht mit 75 Zugnummern durch die Kreisstadt

Friedberg. Faschingsdienstag 14 Uhr in Friedberg: Längst haben zahlreiche Teilnehmer des Faschingsumzugs Position in den Straßen rund um die Burg bezogen. 75 Zugnummern sind beim Wetterauer Narrenexpress in diesem Jahr registriert, dabei viele Fußgruppen, Musikzüge und Prunkwagen. mehr

clearing

Sicherheitskonzept bewährt

Was sich seit Jahren in der Kreisstadt bewährt, ist das Sicherheitskonzept am Faschingsdienstag. So sorgen auch diesmal wieder Ordnungsbehörde und Polizei in enger Zusammenarbeit für einen mehr

clearing

Engpässe in Burg-Gräfenrode

Probleme beim Karbener DSL-Ausbau hatte die Deutsche Telekom auch in Burg-Gräfenrode. Dort hatte der Telefonnetzbetreiber offenbar die Nachfrage falsch eingeschätzt. mehr

clearing

Hessenring-Anwohner sauer Trotz DSL-Ausbau: Kaum Anschluss in diesem Viertel

Karben. Es soll der Anschluss an die Zukunft sein für Karben: Im vergangenen Jahr hat die Telekom das DSL-Netz in der Stadt ausgebaut. Offiziell beendet wurde das im Herbst. Doch nun werden Beschwerden von Einwohnern laut. Denn sie surfen noch immer kein Megabit schneller als früher. mehr

clearing

Generationenübergreifendes Projekt Die Sänger-Generation von morgen

Altenhain. Das ist mal ein generationenübergreifendes Projekt der ungewöhnlichen Art: Die „Glühwürmchen“ der Altenhainer Kita Sonnenburg proben derzeit mit den Sängern des GV Taunusliederzweig für einen gemeinsamen Auftritt. Die Premiere hat mit einem besonderen Mann zu tun. mehr

clearing

Von Frankfurt aus in den Tod Israelische Historiker verfolgen Karoline Cohns letzte Spur

Frankfurt. Historiker der israelischen Gedenkstätte Yad Vashem fragten vor gut einem Monat: Wer kennt Karoline Cohn? Ein Anhänger, der dem in Frankfurt geborenen Mädchen gehört haben soll, wurde im ehemaligen deutschen Vernichtungslager Sobibor gefunden. Eine Spurensuche. mehr

clearing

Rechtsradikale Symbole Neonazis beschmieren Südbahnhof

Frankfurt. Kryptische Zeichen, Kreise und Quadrate, dazwischen Hakenkreuze – eines der Fahrgasthäuschen an Gleis 2 des Südbahnhofs wurde beschmiert. mehr

clearing

Nach neuem Käufer Ausschau halten Verkauf des Bunkers am Glauburgplatz geplatzt

Nordend. Eine unerwartete Wende gibt es beim Verkauf des Bunkers am Glauburgplatz: Der Investor überraschte den Eigentümer Gerhard O. Stief jetzt nachträglich mit einem „unanständigen“ Vorstoß. mehr

clearing

Engagement in Afrika Studenten helfen in Burkina Faso

Bad Camberg-Schwickershausen. Sie organisieren sich über Social Media und helfen in einer Mainzer Hochschulgruppe: Studenten, denen das Schicksal der Menschen in Burkina Faso nicht egal ist. Dazu gehört Fabion Simon (22) Lehramts-Student aus Schwickershausen. mehr

clearing
Fotos

Kirdorfer Umzug lockt trotz Regens die Massen auf die Gasse Mit Tüte und Co. auf Kamellenjagd

Kirdorf. Kein Umzug ohne Kamellen. Und mittlerweile sind es beileibe nicht mehr nur die, die die Narren unters Volk bringen. Weswegen die Manteltaschen auch ziemlich schnell voll sind. Für den Umzug „Uff de Bach“ hatten die Zuschauer – man ist ja Profi in Kirdorf ... mehr

clearing

Bürgermeisterwahl Bürgermeisterkandidat Dominic Wachter ist ein leidenschaftlicher Leser

Neu-Anspach. Viel ist in den vergangenen Wochen über die politischen Ziele der Bürgermeisterkandidaten geschrieben worden. Jetzt hat TZ-Redakteurin Anja Petter die vier Bewerber um den Chefsessel im Rathaus von ihrer privaten Seite kennengelernt. Mit Dominic Wachter (parteilos) hat sie ... mehr

clearing

Auch an der Schlink waren die Holzfäller unterwegs

Wehrheim. Soll hier etwa die neue Sporthalle gebaut werden? Platz genug wäre auf dem abgeholzten Stück Waldrand, das Spaziergänger an der Schlink derzeit ziemlich erschreckt. mehr

clearing

Büsche und Hecken wurden ohne Rücksprache mit den Paten entfernt Ärger und Enttäuschung am Wehrholz

Pfaffenwiesbach. Paten für Anlagen, Beete oder Spielplätze werden in Wehrheim immer gesucht. Die Kommune hebt ihre Leistung hervor, rühmt sich mit ihnen und ehrt die so Engagierten gerne. Was die Kolpingfamilie jetzt in Pfaffenwiesbach erlebt hat, passt für Peter Witt aber in keiner Weise zu ... mehr

clearing

So macht Kochen Spaß Gesamtschule am Gluckenstein legt Wert auf gesunde Ernährung

Bad Homburg. Die Gesamtschule am Gluckenstein wurde im Rahmen der Aktion „Gesundheitsfördernde Schulen“ erneut mit dem Zertifikat für Ernährung und Verbraucherbildung ausgezeichnet. Dahinter steckt viel pädagogisches Engagement – aber auch richtig viel Spaß. mehr

clearing
Fotos

Menschen, Tiere, Sensationen Die Narren in Fichtegickelshausen trotzen dem widrigen Wetter

Oberhöchstadt. Tausende Zuschauer verfolgten gestern Nachmittag den Fastnachtszug durch Fichtegickelshausen. Mit mehr als 70 Zugnummern bot er noch ein letztes Mal ausgelassene Narretei vor der heute beginnenden Fastenzeit. mehr

clearing

Tennisclub Seulberg Teurer Sturm: Tief plättet Traglufthalle

Seulberg. 200 000 Euro braucht der Tennisclub Seulberg in den kommenden Jahren für Reparaturen an Gebäude und Anlage. Jetzt muss jedes erwachsene Mitglied 100 Euro beisteuern. mehr

clearing

Wenn Papierhände laufen lernen

Und auch so macht Lernen Spaß: Zwei Monate lang hatten die Unterstufen-Schüler der Gesamtschule am Gluckenstein (GaG) die Möglichkeit, naturwissenschaftliche Phänomene hautnah zu erleben, mehr

clearing

Nachfolger gesucht Harry Hecker will den Stab des Zugmarschalls weiterreichen

Er ist zwar ne echte kölsche Jung, aber schon lange in Bommersheim zu Hause: Harry Hecker. Über Jahre zeichnete er für den Taunus-Karnevalszug verantwortlich. Mit dem vom Fastnachtssonnntag hat er sich quasi selbst ein Denkmal gesetzt. Warum er jetzt aufhören will, wie es mit ... mehr

clearing

Kommentar: Keine Belohnung für Selbstverständlichkeiten

Gutes Benehmen sollte selbstverständlich sein – bei allen. Ein Wirt gewährt einer Familie einen Preisnachlass weil sich die Kinder gut benommen haben? Wie weit muss es denn in der Gesellschaft kommen, mehr

clearing

Deutsche vertrauen der Polizei und ihren Arbeitgebern

Hamburg. Das Vertrauen in die deutsche Polizei ist einer Umfrage zufolge nach der Kritik zur Silvesternacht 2015/16 wieder gestiegen. Die Polizei legte im Vergleich zum Vorjahr um elf Prozentpunkte zu und genießt bei 88 Prozent der Befragten Vertrauen. mehr

clearing

„Schalk von Isenburg“ Harald Streb ausgezeichnet

Neu-Isenburg. Bereits 1974 gab Harald Streb als Junge sein Debüt in der Bütt. Heute ist der Senatspräsident aus der Neu-Isenburger Fastnacht nicht mehr wegzudenken. Dafür wurde er nun mit dem „Schalk von Isenburg“ geehrt. mehr

clearing

BüchnerBühne Einblicke in eine skurrile WG

Kreis Groß-Gerau. Die BüchnerBühne hat mit ihrer rasanten „Crazy Show“ bereits seit einigen Jahren großen Erfolg beim Publikum. Die Kurzszenen-Revue war ursprünglich mal nur als einmalige Silvesterüberraschung geplant. mehr

clearing

Jeder Finisher erhält eine Medaille

Mit dem MöWathlon sollen speziell Einsteiger angesprochen werden, die die Triathlon-Atmosphäre kennenlernen wollen, aber auch erfahrene Triathleten zur Vorbereitung auf andere Wettkämpfe. mehr

clearing

Ein Vorbild in dunkler Zeit Wilhelm Hammann rettete 159 jüdischen Kindern das Leben

Groß-Gerau.. In einer Veranstaltung wurde des Lehrers Wilhelm Hammann und seines mutigen Verhaltens im Konzentrationslager Buchenwald gedacht. Mit dem kürzlich ins Leben gerufenen Gedenktag soll auch dem erstarkenden Nationalismus Paroli geboten werden. mehr

clearing

Sprendlinger Fastnachtszug Ciao, bis zum nächsten dreifachen Helau

Dreieich. Um 15.11 Uhr setzte sich der Sprendlinger Fastnachtszug in Bewegung. Die närrischen Hoheiten und die Fußgruppen wurden lautstark bejubelt. mehr

clearing

Erneut Proteste im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes

Wiesbaden. Im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes wollen heute bis zu 1000 Landesbeschäftigte für mehr Geld auf die Straße gehen. Der Beamtenbund dbb und die Steuergewerkschaft in Hessen rufen zu der Aktion in Wiesbaden auf. mehr

clearing

Sanierung des Bolongaropalasts Der Palast ist leergeräumt

Höchst. Bis im Sommer die Rohbauarbeiten im Bolongaropalast beginnen, gibt es genug zu tun. Derzeit nehmen Statiker und Architekten Proben. Im Frühling wird die Hofeinfahrt neu gemacht. mehr

clearing

Frauen für Golden Hill

Die einsamen Golsucher in der australischen Wüste sehnen sich nach weiblicher Gesellschaft. Und ihre Wünsche werden erhört: Tatsächlich schickt die Regierung einen Frauentrupp zu den einsamen Herzen. Doch die Anwesenheit von Damen löst auch Konkurrenzdenken aus. mehr

clearing

Bob Roberts

Eine furiose Satiere über den Wahlkampf eines faschistoiden Yuppies in Pennsylvania um einen Senatorposten in Washington. mehr

clearing

Die toten Augen von London

Der scharfsinnige Larry Holt, Inspektor von Scotland Yard, ist einer Reihe von Morden auf der Spur. Alle Opfer waren schwerreiche Herren aus dem Ausland und mit einer horrenden Summe bei der Greenwich-Insurance Company in London versichert. Er ist davon überzeugt, dass wieder ... mehr

clearing

Romero

'Romero' ist ein Polit-Thriller-Biographie von Oscar Arnulfo Romero, der sich zwischen seiner Wahl zum Erzbischof von San Salvador 1977 und seiner Ermordung durch einen rechtsradikalen Killer im März 1980 zu einem engagierten Fürsprecher der Armen entwickelt. mehr

clearing

Pleasantville

Zwei Teenager aus den Neunzigern werden in die schwarz-weiß-Welt einer Fünfziger-Jahre-Sitcom gebeamt. Zwei Welten die unterschiedlicher kaum sein können treffen aufeinander und die beiden brauchen einige Überzeugungsarbeit, bis es ihnen gelingt Farbe in die Welt zu bringen. mehr

clearing

American Psycho

Patrick Batemann ist ein ganz normaler Snop und er ist deshalb auch nicht gerade beliebt, doch traut ihm niemand zu, ein Serienmörder zu sein. So fällt es ihm nicht schwer zwischen Sonnenbank, Luxusdinner und Gucci-Shopping eine Reihe von Menschen bestialisch zur Strecke zu ... mehr

clearing
1 2 3 4
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 01.03.2017

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen