Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 01.05.2012

Bruchhagen rechnet mit Veh-Verbleib in Frankfurt

Frankfurt. Frankfurts Vorstandsboss Heribert Bruchhagen geht weiter davon aus, dass Armin Veh auch nach der Rückkehr in die Fußball-Bundesliga Trainer von Eintracht Frankfurt bleibt. mehr

clearing
Mai-Kundgebungen zur Spar-Krise und Tarifpolitik

Berlin. Der 1. Mai hat in Europa den Demonstranten gehört: In Rom, Athen und Madrid gingen die Menschen gegen die Sparmaßnahmen ihrer Länder auf die Straße. mehr

clearing
Gewerkschaften protestieren europaweit gegen Spardiktat

Berlin. Bei überwiegend strahlendem Sonnenschein haben sich europaweit tausende Menschen zu den traditionellen Mai-Kundgebungen versammelt. Dabei gab es in erster Linie Proteste gegen die jeweilige Sparpolitik der Länder. mehr

clearing
Am 1. Mai: Tag der Arbeit

Berlin. Seit mehr als 100 Jahren feiert die internationale Arbeiter- und Gewerkschaftsbewegung den Tag der Arbeit. Anlass waren Zusammenstöße mit Toten und Verletzten am Rand einer Streik-Kundgebung am Haymarket in Chicago 1886. mehr

clearing
Krawall oder Frieden? - Berlin übt verbale Abrüstung

Berlin. Es ist jedes Jahr das gleiche Ritual: Am 1. Mai kracht es in Berlin. Gewaltbereite suchen die Auseinandersetzung mit der Polizei. In diesem Jahr reden die Behörden einen ruhigen Feiertag herbei. mehr

clearing
Gewerkschafter zeigen sich kampfbereit

Berlin. Mehrere hunderttausend Menschen sind dem Ruf der Gewerkschaften gefolgt und haben zum traditionellen Tag der Arbeit für einen allgemeinen Mindestlohn von 8,50 Euro demonstriert. DGB-Chef Sommer forderte erneut die Besteuerung von Spekulationsgeschäften. mehr

clearing
Kleinere Randale in Berlin und Hamburg nach relativ ruhigem 1. Mai

Berlin/Hamburg. Berlin und Hamburg haben anders als in früheren Jahren einen vergleichsweise ruhigen 1. Mai ohne massive Krawalle erlebt. Zwar gab es schon in der Walpurgisnacht in beiden Großstädten vereinzelt gewalttätige Ausschreitungen zumeist linker Gruppierungen. mehr

clearing
Mercedes fühlt sich wieder stark

Mugello. Nach nur acht Runden muss Nico Rosberg den Abschleppwagen rufen. Sein Silberpfeil ist kurz nach Beginn der Formel-1-Testfahrten in der Materassi-Kurve von Mugello gestrandet. mehr

clearing
Devisen: Euro nach ISM unter Druck - nur noch knapp über 1,32 US-Dollar

NEW YORK. Der Eurokurs <EURUS.FX1> ist am Dienstag nach der mehr

clearing
Darmstadt 98 verlängert mit Verteidiger Gaebler

Darmstadt. Der SV Darmstadt 98 hat den Vertrag mit Abwehrspieler Andreas Gaebler um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2014 verlängert. Dies teilte der Fußball-Drittligist am Dienstag mit. mehr

clearing
Jennifer Lopez geht mit Enrique Iglesias auf Welttournee

Los Angeles. Jennifer Lopez (42) tourt gemeinsam mit Enrique Iglesias (36) um die Welt: Wie die US-Sängerin am Montagnachmittag (Ortszeit) dem Promiportal "Hollywood Reporter" bestätigte, wird sie bei ihrer ersten Welttournee von Iglesias und dem lateinamerikanischen Duo Wisin Y Mandel ... mehr

clearing
Die Ärzte bleiben an der Spitze

Berlin. An der Berliner Band Die Ärzte kommt weiterhin keiner vorbei. Mit ihrer Platte "auch" führen die Punkrocker erneut die Album-Charts an, wie das Marktforschungsunternehmen Media Control mitteilte. "auch" war in der Vorwoche als bester Neueinsteiger auf Platz eins gerauscht. mehr

clearing
John Legend ersetzt Lionel Richie in Talentshow

New York. R&B-Musiker John Legend (33) übernimmt die Rolle des Juroren von Soulsänger Lionel Richie (62) in der US-Talentshow "Duets". Richie könne wegen Terminproblemen nicht wie geplant an der Sendung teilnehmen, berichtet das Filmfachblatt "Hollywood Reporter". mehr

clearing
Campino: Kein Liebeslied ohne Messer in der Hand

München. Campino (49), Frontmann der Toten Hosen, ist bislang an einem schönen Liebeslied gescheitert. "Irgendwer muss darin leider immer ein Messer in der Hand halten oder Zweifel haben", sagte Campino in einem Interview der Zeitschrift "Freundin". mehr

clearing
Jessica Simpson: Baby ist da

New York/Los Angeles. Die amerikanische Popsängerin Jessica Simpson (31) ist erstmals Mutter geworden. Auf ihrer Website und auch bei Twitter verkündete sie die Geburt von Tochter Maxwell Drew Johnson. mehr

clearing
Alonso Schnellster in Mugello - Räikkönen fährt nicht

Mugello. Fernando Alonso ist beim verregneten Auftakt der Formel-1-Tests in Mugello die Bestzeit gefahren. Auf der Hausstrecke seines Ferrari-Teams war der Spanier mehr als 1,2 Sekunden schneller als Mark Webber im Red Bull. mehr

clearing
Ruhrfestspiele mit Volksfest eröffnet

Recklinghausen. Mit dem traditionellen Kulturvolksfest und knapp 100 000 Besuchern sind am Maifeiertag in Recklinghausen die Ruhrfestspiele 2012 eröffnet worden. Auf dem Programm stehen in diesem Jahr unter dem Motto "Im Osten was Neues" große Werke russischer Dramatiker. mehr

clearing
Menschenrechtler: Timoschenko nicht das einzige Problem der Ukraine

Berlin. Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW) hat die deutsche Politik aufgefordert, im Konflikt um Julia Timoschenko andere Verstöße in der Ukraine nicht aus den Augen zu verlieren. mehr

clearing
Keine Änderungen trotz Schumachers Reifen-Kritik

Mugello. Auch nach Michael Schumachers harter Kritik an den aktuellen Formel-1-Reifen hat Hersteller Pirelli Änderungen ausgeschlossen. mehr

clearing
Beth Ditto fühlt sich wohl in ihrer Haut

München. Gossip-Frontfrau Beth Ditto (31) steht zu ihrem Gewicht von knapp zwei Zentnern. mehr

clearing
Haas setzt Ausrufezeichen in München - Petzschner raus

München. Mit den bayerischen Farben auf der Brust hat Tennis-Altstar Tommy Haas beim Münchner ATP-Turnier für den ersten großen Jubel gesorgt. mehr

clearing
Deutsche Autobauer hängen US-Schwergewichte ab

Detroit. Deutschlands Autohersteller feiern in den USA anhaltende Verkaufserfolge. Besonders flott prescht VW voran. Die Wolfsburger konnten ihren Absatz im April um 32 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum steigern. mehr

clearing
BP verdient weniger: Umbau lastet auf Bilanz

London. Der britische Ölkonzern BP hat im ersten Quartal wegen einer gesunkenen Produktion weniger verdient als im Vorjahr. Der Gewinn zu Wiederbeschaffungskosten fiel von 5,6 Milliarden auf 4,9 Milliarden US-Dollar (3,7 Mrd Euro), wie das Unternehmen am Dienstag in London mitteilte. mehr

clearing
Bobby Brown hat kein schlechtes Gewissen

New York. US-Sänger Bobby Brown (43) will nicht am Drogenkonsum und -tod seiner Ex-Frau Whitney Houston schuld sein. Er habe im Gegensatz zu anders lautenden Gerüchten keine harten Drogen genommen, bevor er die Pop-Sängerin traf. mehr

clearing
Gyllenhaal und Saarsgard haben zweites Töchterchen

New York. Maggie Gyllenhaal und ihr Ehemann Peter Sarsgaard sind glückliche Eltern eines zweiten Töchterchens. Die kleine Gloria Ray kam bereits am 19. April in New York zur Welt, berichtete das Entertainmentportal "E!Online" unter Berufung auf Gyllenhaals Sprecherin. mehr

clearing
Merkel will Ausbau der Offshore-Windenergie

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat mehr Anstrengungen im Bereich der Offshore-Windenergie angemahnt. Das wirtschaftliche Risiko solcher Anlagen müsse beherrschbar werden. Auch sei die Anbindung ans Festland eine Herausforderung. mehr

clearing
Sarkozy kämpft um Stimmen - Le Pen hilft nicht

Eigentlich geht es bei den Kundgebungen am 1. Mai in Frankreich um den Wert der Arbeit und sozialen Zusammenhalt. Diesmal aber steht die Stichwahl des Präsidenten im Mittelpunkt.

Paris

.
Wenige Tage vor der entscheidenden Stichwahl um das Amt des Präsidenten Frankreichs hat Staatschef Nicolas Sarkozy am Tag der Arbeit um jede Stimme gekämpft. Bei einer Massenkundgebung zum 1. mehr

clearing
Niederlande: Coffeeshop-Verbot für Ausländer in Kraft

Maastricht. Keine Joints mehr für Ausländer: Das neue Coffeeshop-Gesetz in den Niederlanden ist in Kraft. Die Polizei kontrolliert, Betreiber und abgewiesene Kunden protestieren. mehr

clearing
Bahr: Zu viele Operationen in Krankenhäusern

Düsseldorf. Gesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) hat die steigende Zahl von Operationen in Krankenhäusern kritisiert und will diese begrenzen. mehr

clearing
Königlicher Schwiegersohn sucht Deal mit Justiz

Madrid/Palma de Mallorca. In der Affäre um unterschlagene Steuergelder strebt der Schwiegersohn des spanischen Königs Juan Carlos, Iñaki Urdangarín, einen Deal mit der Justiz an. mehr

clearing
Paul Hogan zahlt Steuerschuld

Sydney. "Crocodile Dundee"-Star Paul Hogan hat seinen jahrelangen Steuerstreit mit den australischen Behörden beigelegt. Er und Filmproduzent John Cornell einigten sich auf eine Zahlung, sagte ihr Anwalt Andrew Robinson im australischen Rundfunk. Die Höhe nannte er nicht. mehr

clearing
Viele Proteste gegen die NPD-Kundgebungen

Neumünster/Hof. Tausende Menschen haben am Dienstag in mehreren deutschen Städten gegen Aufzüge der rechtsextremen NPD demonstriert. Dabei blieb es weitgehend friedlich. mehr

clearing
Radprofi Martin verpasst Sieg in Frankfurt knapp

Frankfurt. Fast hätte es mit einem Comeback-Sieg in seiner Heimat geklappt. Nur wenige Sekunden fehlten Tony Martin in Frankfurt zum Erfolg. Mit Blick auf die weitere Saison war der deutsche Radprofi trotzdem sehr zufrieden. mehr

clearing
Metaller-Warnstreiks in Hessen gehen Mittwoch weiter

Frankfurt. Eine Woche vor geplanten neuen Gesprächen im Metaller-Tarifstreit in Zweibrücken will die Gewerkschaft mit Warnstreiks in Hessen am Mittwoch weiter Druck aufbauen. mehr

clearing
Landtag berät über Twittern auf dem Zuschauerrang

Wiesbaden. Der Ältestenrat des hessischen Landtags setzt sich am Mittwoch (15 Uhr) mit einem eher ungewöhnlichen Thema für die Politik auseinander: dem Twittern, also dem Senden von Online-Kurznachrichten per Handy und von den Besuchertribünen aus. mehr

clearing
Großeinsatz zum 1. Mai in Berlin und Hamburg

Berlin/Hamburg. Nach einer weitgehend ruhigen Walpurgisnacht rüstet sich die Polizei in Berlin und Hamburg für die Demonstrationen linker Gruppen zum 1. Mai. mehr

clearing
Mai-Kundgebungen im Zeichen der Eurokrise

Berlin. Der 1. Mai hat in Europa den Demonstranten gehört: In Rom, Athen und Madrid gingen die Menschen gegen die Sparmaßnahmen ihrer Länder auf die Straße. mehr

clearing
Ruhige Walpurgisnacht in Berlin und Hamburg

Berlin. Die Walpurgisnacht ist in Berlin und Hamburg weitgehend friedlich verlaufen. In beiden Städten gab es am Abend weder ernsthafte Ausschreitungen zwischen Demonstranten und Polizei noch größere Sachbeschädigungen. mehr

clearing
Mai-Kundgebungen: Euro-Krise und Tarifpolitik im Mittelpunkt

Berlin. Bei den traditionellen Gewerkschaftskundgebungen zum 1. Mai sind heute in vielen Städten die Euro-Krise und ihre Auswirkungen auf die Arbeitnehmer das zentrale Thema. mehr

clearing
Bolivien verstaatlicht spanischen Stromversorger

La Paz. Nach der angekündigten Enteignung der Repsol-Tochter YPF in Argentinien wird ein weiteres von einem spanischen Energiekonzern kontrolliertes Unternehmen in Südamerika verstaatlicht. mehr

clearing
Randale in Berlin und Hamburg nach relativ ruhigem 1. Mai

Berlin. Berlin und Hamburg haben anders als in früheren Jahren einen vergleichsweise ruhigen 1. Mai ohne massive Krawalle erlebt. Allerdings blieben die Walpurgisnacht und die traditionellen sogenannten revolutionären 1. mehr

clearing
Obama und Karsai unterzeichnen strategisches Abkommen

Kabul. Die USA und Afghanistan haben ein Abkommen über eine strategische Partnerschaft geschlossen. US-Präsidenten Barack Obama und der afghanische Präsident Hamid Karsai unterzeichneten die Vereinbarung am mehr

clearing
Aggressive Stimmung - Polizei löst Revolutionäre 1. Mai-Demo auf

Berlin. Nach der Zunahme von Gewalt bei der sogenannten revolutionären 1. Mai-Demonstration in Berlin hat die Polizei am Abend den Aufzug aufgelöst. mehr

clearing
THW Kiel deutscher Handball-Meister

Madrid. Der THW Kiel ist erneut deutscher Handball-Meister. Die Schleswig-Holsteiner sicherten sich den Titel am Abend fünf Spiele vor Saisonende mit einem 32:27 gegen den SC Magdeburg. Mit 17 Titeln sind die Kieler deutscher Rekordmeister. In dieser Bundesliga-Saison haben sie noch ... mehr

clearing
Mai-Demo in Kreuzberg: Steine und Flaschen fliegen

Berlin. Bei der sogenannten Revolutionären 1. Mai-Kundgebung in Berlin-Kreuzberg ist es kurz nach dem Start zu gewalttätigen Ausschreitungen gekommen. Demonstranten attackierten Polizeibeamte mit Steinen. mehr

clearing
Eil +++ US-Präsident Barack Obama überraschend in Afghanistan

Washington. US-Präsident Barack Obama ist überraschend nach Afghanistan gereist. Das berichteten mitreisende Journalisten. Es ist Obamas dritte Reise in das Land seit seinem Amtsantritt 2009. Sie findet auf den Tag genau ein Jahr nach der Tötung des Terroristenchefs Osama Bin Laden statt ... mehr

clearing
Coffeeshopverbot für Ausländer in den Niederlanden in Kraft

Maastricht. Aus für den Haschischtourismus in den Niederlanden: Heute trat in den Grenzprovinzen Zeeland, Nord-Brabant und Limburg ein umstrittenes Gesetz in Kraft, das Ausländern den Zutritt zu den beliebten Coffeeshops untersagt. mehr

clearing
Anschlag auf Brücke in Ohio geplant

Washington. Das FBI hat fünf Männer festgenommen, die einen Anschlag auf eine Brücke im US-Bundesstaat Ohio geplant haben sollen. Das gab das Justizministerium in Washington bekannt. mehr

clearing
Jessica Simpson bringt Töchterchen zur Welt

New York. Jessica Simpson ist Mutter einer Tochter: Auf ihrer Website verkündete die 31 Jahre alte Sängerin die Geburt von Maxwell Drew Johnson. Es sei das großartigste Erlebnis ihres Lebens gewesen, mehr

clearing
CDU-Fraktionschef räumt Täuschung bei Doktorarbeit ein

Berlin. Der Berliner CDU-Fraktionschef Florian Graf hat zugegeben, beim Schreiben seiner Doktorarbeit getäuscht und große Fehler gemacht zu haben. mehr

clearing
Revolutionäre 1.Mai-Demos in Berlin und Hamburg begonnen

Berlin. In Berlin-Kreuzberg ist am Abend die sogenannte Revolutionäre 1. Mai-Kundgebung mit Verspätung gestartet. Dabei kam es zu ersten Gewalttaten. mehr

clearing
Berlin und Hamburg kommen ohne Krawalle in den 1. Mai

Berlin. Berlin und Hamburg sind anders als in früheren Jahren vergleichsweise ruhig und ohne große Krawalle in den 1. Mai gekommen. Nach der relativ friedlichen Walpurgisnacht rüstete sich die Polizei in beiden mehr

clearing
Zivilverfahren gegen Strauss-Kahn in USA zugelassen

New York. Der Fall Dominique Strauss-Kahn geht mit einem Zivilprozess weiter. Das beschloss am Dienstag ein Richter an einem Gericht im New Yorker Stadtteil Bronx - knapp ein Jahr nach einer angeblichen Vergewaltigung in einem New Yorker Hotelzimmer. mehr

clearing
"Hunger Games" und "Brautalarm" Favoriten bei MTV-Filmpreisen

Los Angeles. Die Komödie "Brautalarm" und das Zukunftsdrama "The Hunger Games - Die Tribute von Panem" haben bei der Vergabe der MTV Movie Awards die meisten Gewinnchancen. mehr

clearing
Vierjährige bei Grillunfall schwer verletzt

Ebersburg. Bei einem Grillunfall auf einer Wiese bei Ebersburg (Kreis Fulda) hat am Dienstag eine Vierjährige schwere Brandwunden erlitten. mehr

clearing
Spontandemo auf dem Myfest in Berlin-Kreuzberg

Berlin. In Berlin-Kreuzberg ist es am Abend auf dem Myfest zu einer Spontandemo von linken Demonstranten und Kiezinitiativen gekommen. Die Polizei sprach von etwa 1000 Teilnehmern. mehr

clearing
Roy Hodgson neuer englischer Nationaltrainer

London. Der englische Fußballverband FA hat Roy Hodgson zum neuen Trainer der Nationalmannschaft ernannt. Der 64-Jährige soll für die kommenden vier Jahre für die "Three Lions" verantwortlich sein. mehr

clearing
Viele Proteste gegen Aufmärsche von Rechtsextremisten

Neumünster. Zivilcourage gegen Rechts: Tausende Menschen haben in mehreren deutschen Städten gegen Aufmärsche der rechtsextremen NPD demonstriert. Dabei blieb es weitgehend friedlich. mehr

clearing
Biker-Ausflüge enden im Straßengraben - ein Toter

Frankfurt. Sonne und blauer Himmel locken auch in Hessen viele Motorradfahrer auf die Straßen. Aber für einige Biker endet die Fahrt im Krankenhaus. Oder noch schlimmer. mehr

clearing
Innenminister und Tausende demonstrieren in Hof gegen Neonazis

Hof. Gemeinsam mit rund 4000 Menschen hat Innenminister Hans-Peter Friedrich in Hof gegen einen Aufmarsch von rund 400 Neonazis demonstriert. Bei der Kundgebung unter dem Motto "Hof ist bunt und nicht braun". mehr

clearing
Dallas und Nowitzki nach 0:2 in Playoffs unter Druck

Oklahoma City. Dirk Nowitzki hat das Wurfglück eines Meisters verloren. Nach der zweiten bitteren Playoff-Niederlage stehen seine Dallas Mavericks in der NBA-Auftaktrunde nun mächtig unter Druck. mehr

clearing
Laut DGB demonstrierten fast 420 000 Menschen für "Gute Arbeit"

Berlin. Zu den Kundgebungen der Gewerkschaften zum Tag der Arbeit sind nach DGB-Angaben bundesweit etwa 420 000 Menschen auf die Straße gegangen. mehr

clearing
Clinton kritisiert Umgang mit Timoschenko in der Ukraine

Washington. US-Außenministerin Hillary Clinton hat sich tief besorgt über die Haftbedingungen der erkrankte früheren ukrainischen Regierungschefin Julia Timoschenko geäußert. mehr

clearing
Bsirske kritisiert bei Kundgebung "Merkozys" Umgang mit Eurokrise

Saarbrücken. Verdi-Chef Frank Bsirske hat die Regierungen von Deutschland und Frankreich auf einer Mai-Kundgebnung wegen ihres Umgangs mit der Schuldenkrise in Europa kritisiert. mehr

clearing
Unbekannte zünden Bahnkabel auf Strecke Erfurt-Weimar an

Weimar. Ein Brand in einem Kabelkanal hat den Zugverkehr auf der Bahnstrecke Erfurt-Weimar stundenlang lahmgelegt. Für Reisende, die mit der Bahn unterwegs waren, gab es zum Teil erhebliche Behinderungen. mehr

clearing
Hoffnung auf friedliche Demos zum 1. Mai

Berlin. Eine vergleichsweise ruhige Walpurgisnacht mit deutlich weniger Verletzten als 2011 weckt in Berlin und Hamburg Hoffnungen auf friedliche Demonstrationen zum 1. Mai. mehr

clearing
Bürger können bei Reform der Verkehrssünderpunkte nun mitreden

Berlin. Über die geplante Reform des Punktesystems für Verkehrssünder können nun auch die Bürger via Internet mitreden. Plattform ist für die kommenden drei Wochen punkteforum.de. mehr

clearing
Mann bei Schusswechsel mit Polizei schwer verletzt

Oberursel. Bei einer Schießerei in der Nähe einer Kleingartenanlage in Oberursel im Taunus ist ein Mann von einem Polizisten schwer verletzt worden. mehr

clearing
Nach Fährunglück in Indien noch rund 120 Vermisste

Neu Delhi. Nach dem Fährunglück auf dem Brahmaputra im Nordosten Indiens mit möglicherweise mehr als 150 Toten haben Bergungsmannschaften die Suche nach Opfern und Überlebenden fortgesetzt. mehr

clearing
Ungarn bekommt von China Milliarden-Entwicklungskredit

Budapest. Das schwer verschuldete Ungarn erhält von China einen Entwicklungskredit in Höhe von einer Milliarde Euro. Im Beisein von Ministerpräsident Viktor Orban wurden dabei sechs weitere bilaterale Wirtschaftsabkommen unterzeichnet. mehr

clearing
Sarkozy beklagt vor Stichwahl am Sonntag zu viele Ausländer

Paris. Zum Auftakt der Mai-Kundgebungen in Frankreich hat Präsident Nicolas Sarkozy über zu viele Ausländer in Frankreich geklagt. Dem Sender BFM sagte er, das französische Integrationsmodell funktioniere nicht. mehr

clearing
Salafisten greifen bei Pro-NRW-Aktion Polizei an

Solingen. Am Rande einer islamfeindlichen Aktion der rechtsextremen Splitterpartei Pro NRW in Solingen haben radikale Islamisten die Polizei angegriffen. Nach Polizeiangaben wurden drei Beamte verletzt. mehr

clearing
Schröder: Betreuungsgeld gegen "Einheitsfamilien"

Passau. Bundesfamilienministerin Kristina Schröder sieht in dem heftig umstrittenen Betreuungsgeld ein Mittel gegen "Einheitsfamilien". Das Betreuungsgeld sei "keine Fernbleibe-Prämie" wie von der Opposition dargestellt, sagte Schröder der "Passauer Neuen Presse". mehr

clearing
IG-Metall-Chef Huber wirft Arbeitgebern Hinhaltetaktik vor

Hamburg. Im Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie hat IG-Metall-Chef Berthold Huber den Arbeitgebern eine Hinhaltetaktik vorgeworfen. Wer am Verhandlungstisch nicht konstruktiv auf unsere Forderungen mehr

clearing
Dutzende Tote bei Militäroperationen in Syrien

Damaskus. Bei Militäroperationen in Syrien sollen heute 30 Menschen getötet worden sein. Gegner des Regimes von Präsident Baschar al-Assad berichteten, zwölf Soldaten und ein Zivilist seien während eines Gefechts mehr

clearing
Niersbach schließt Verlegung von EM-Spielen nach Deutschland aus

Frankfurt. DFB-Präsident Wolfgang Niersbach hat eine kurzfristige Verlegung von Spielen der Fußball-EM aus der Ukraine nach Deutschland erneut kategorisch ausgeschlossen. mehr

clearing
Rechtsextreme Partei darf mit Mohammed-Karikaturen provozieren

Düsseldorf. Die rechtsextreme Splitterpartei Pro NRW darf bei anti-islamischen Aktionen in Nordrhein-Westfalen provokative Karikaturen zeigen. Die von Innenminister Ralf Jäger unterstützten Verbotsverfügungen der mehr

clearing
Brand in Friedberger Altstadt - zwei Häuser beschädigt

Friedberg/Gießen. Zwei Fachwerkhäuser sind am Montagabend in der Altstadt von Friedberg (Wetteraukreis) bei einem Feuer beschädigt worden. Verletzt wurde niemand, die Ursache des Brandes blieb zunächst unklar. mehr

clearing
Israel baut kurze Schutzmauer an Grenze zum Libanon

Tel Aviv/Beirut. Israel hat nach eigenen Angaben mit dem Bau einer etwa einen Kilometer langen Mauer an seiner Nordgrenze zum Libanon begonnen. mehr

clearing
Flashmob vor Kirchentag: Jerusalemkreuz auf Hamburgs Rathausmarkt

Hamburg. Bei einem Flashmob ein Jahr vor Beginn des 34. Deutschen Evangelischen Kirchentags in Hamburg haben gut 100 Menschen das Symbol des Jerusalemkreuzes nachgestellt. mehr

clearing
Timoschenko-Tochter fordert Ukrainer zum Beistand auf

Kiew. In einem dramatischen Appell hat die Tochter der im Straflager erkrankten ukrainischen Oppositionsführerin Julia Timoschenko ihre Landsleute zum Beistand für ihre Mutter aufgerufen. mehr

clearing
UEFA lehnt Verlegung der Fußball-EM-Spiele in der Ukraine ab

Kiew/Berlin. Das Leid Timoschenkos versetzt Europa in Aufruhr. Menschenrechtler erwidern, es gebe noch viel schlimmere Fälle. Forderungen nach einem Boykott der Fußball-EM in der Ukraine laufen ins Leere. mehr

clearing
Linke Mai-Demos überwiegend friedlich - Vier Festnahmen in Berlin

Berlin/Hamburg. In Berlin flogen ein paar Steine und Flaschen, in Hamburg brannten Mülltonnen. Die Walpurgisnacht war in beiden Städten recht ruhig. Die Berliner Polizei nahm acht Menschen fest - keine große Zahl für dieses Datum. Das weckt Hoffnungen für den Abend des 1. Mai. mehr

clearing
Rechtsextreme provozieren - Salafisten greifen Polizei an

Solingen. Die rechtsextreme Splitterpartei Pro NRW hat am Dienstag in mehreren Städten Nordrhein-Westfalens islamfeindliche Karikaturen gezeigt. mehr

clearing
Bus in Indonesien in Brand geraten - mindestens 14 Tote

Jakarta. Bei einem Busunglück in Indonesien sind mindestens 14 Menschen ums Leben gekommen. An Bord waren 65 Personen, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Antara. Der Bus sei auf der Insel Sumatra plötzlich in Brand geraten. Nähere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt. mehr

clearing
DGB-Chef schwört Gewerkschaften auf harten Kampf ein

Stuttgart. Ein Rundumschlag gegen niedrige Löhne, die Macht der Banken und die schwarz-gelbe Bundespolitik hat DGB-Chef Michael Sommer am Tag der Arbeit tosenden Applaus beschert. mehr

clearing
Unbekannte zünden Bahnkabel an - Zugverkehr lahmgelegt

Weimar. Ein Brand in einem Kabelkanal hat am Dienstag den Zugverkehr auf der Bahnstrecke Erfurt-Weimar stundenlang lahmgelegt. mehr

clearing
Ben Becker singt Trauriges von Heine und Cohen

Hamburg. Ben Becker (47), Schauspieler und Sänger mit Raubein-Image ("Chaostage - We Are Punks!"), lebt seine melancholische Seite in einem neuen Liederabend aus. mehr

clearing
Gewerkschaftsbund greift Landesregierung bei Protesten scharf an

Offenbach/Frankfurt. Unter dem Motto "Gute Arbeit für Europa, gerechte Löhne und soziale Sicherheit!" sind am Tag der Arbeit in Hessen mehrere Tausend Menschen auf die Straße gegangen. mehr

clearing
Merkel: Lohnuntergrenze kommt in den Koalitionsausschuss

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will die FDP im Koalitionsausschuss von einer Lohnuntergrenze für tariflose Bereiche überzeugen. mehr

clearing
Geparktes Auto fällt auf Terrasse - 30 000 Euro Schaden

Wiesbaden. Ein sorglos geparktes Auto hat in Wiesbaden für einen Großeinsatz der Feuerwehr gesorgt. Der Wagen war urplötzlich eine abschüssige Straße hinuntergerollt, hatte einen Zaun durchbrochen und war dann sechs Meter tief auf eine Terrasse gestürzt. mehr

clearing
Neumünster: Polizei nimmt NPD-Anhänger in Gewahrsam

Neumünster. Die Polizei in Neumünster hat rund 100 Teilnehmer eines NPD-Aufmarsches in Gewahrsam genommen. Die Rechtsextremisten hätten am Dienstag versucht, über eine nicht angemeldete Route zu ihrem Kundgebungsort zu gelangen. mehr

clearing
TV-Duell: Kraft und Röttgen streiten über Schulden und Kita-Plätze

Köln. Wahlkampf im Nordrhein-Westfalen: Vor den Fernsehkameras kreuzen Ministerpräsidentin Kraft und ihr Herausforder Röttgen die Klingen. Die Tür für eine große Koalition schlagen sie nicht zu. mehr

clearing
Nürburgring: Rheinland-Pfalz droht langer Rechtsstreit

Mainz. Alter Streit, neuer Schauplatz: Ein Gericht soll jetzt über die Zukunft des Nürburgrings entscheiden. Rheinland-Pfalz will die umstrittenen Pächter vom Ring klagen. Es dürfte lange dauern, bis eine Entscheidung fällt. mehr

clearing
Israels Ex-Außenministerin legt Parlamentsmandat nieder

Tel Aviv. Die frühere israelische Außenministerin Zipi Livni hat nach der Abwahl als Vorsitzende der größten Oppositionspartei Kadima auch ihr Parlamentsmandat niedergelegt. mehr

clearing
Demonstranten stoppen Neonazi-Aufzug in Wittstock

Wittstock. Mit einer spontan angemeldeten Demonstration haben mehrere hundert Menschen in Wittstock (Ostprignitz-Ruppin) am Dienstag einen Neonazi-Aufzug vorerst gestoppt. mehr

clearing
Zitate: Scharfe Töne im Streit um Timoschenko

"Kalter Krieg", "Geiselhaft" "Diktatur": Im Streit um die inhaftierte ukrainische Ex-Regierungschefin Julia Timoschenko sind in den vergangenen Tagen harte Worte gefallen. Die Deutsche Presse-Agentur dokumentiert nachfolgend einige zentrale Aussagen: mehr

clearing
IG Metall zeigt sich kampfbereit

Hamburg. Im Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie hat IG-Metall-Chef Berthold Huber den Arbeitgebern eine Hinhaltetaktik vorgeworfen. mehr

clearing
Pfizer leidet unter Nachahmer-Präparaten

New York. Der US-Pharmariese Pfizer kämpft weiterhin mit rückläufigen Geschäften. Im ersten Quartal fiel der Umsatz um 7 Prozent auf 15,4 Milliarden Dollar (11,7 Mrd Euro). mehr

clearing
Nach Zahlenpfusch: Groupon verpflichtet Bilanzprofis

Chicago. Die unter Druck geratene Schnäppchen-Website Groupon versucht, ihre Bücher in Ordnung zu bringen. Mit Daniel Henry und Robert Bass ziehen zwei ausgesprochene Bilanzprofis in das oberste Firmengremium ein und werden dort auch für die Überprüfung der Geschäftszahlen zuständig sein. mehr

clearing
1 2
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 01.05.2012

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2016 Frankfurter Neue Presse