E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 27°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 01.08.2017

Überarbeiteter Routenplaner Navi für Radfahrer mit vielen Extras

Wiesbaden. Ob Ferien-Fahrradtour oder Alltagsweg: Oft ist es auf den ersten Blick schwierig, zu erkennen, welche Route die besten Radwege bietet. Ein Routenplaner des hessischen Verkehrsministeriums hilft bei der Orientierung. Eine komfortable Ergänzung fehlt aber noch. mehr

clearing

Tausende beginnen heute ihre Ausbildung Azubis von heute sind wählerisch

Bad Vilbel. Wenn heute das neue Ausbildungsjahr beginnt, sind die Betriebe in der Wetterau gut aufgestellt. Knapp 1700 Ausbildungsverträge sind laut der Industrie- und Handelskammer (IHK) unter Dach und Fach, bis Jahresende werden es knapp 2300 sein. In Branchen wie Hotel und Gaststätten ... mehr

clearing

Vokuz rappt um sein Leben

Siehst du nix, wird alles andere klar“, rappt Daniel Räuber alias Vokuz kurz auf dem Eisernen Steg an. mehr

clearing

Interaktive Karte Die wichtigsten Orte für Frankfurter mit Hund

Frankfurt. Einen Hund in der Stadt zu halten, ist vielleicht nicht leicht, doch möglich. Wir haben für euch alle Angebote für den treuen Vierbeiner in einer interaktiven Karte zusammengestellt. mehr

clearing

Nicht gelaufen wie Schmitz’ Katze: Julian Smith schließt Imbiss

Es war einfach der falsche Ort für das schöne Konzept“, erklärt Gastronom und DJ Julian Smith das Ende seines Imbisses „Schmitz“ mehr

clearing

Schadstoffe Klage gegen Luftreinhalteplan für Frankfurt läuft noch 90 000 Diesel-Pkw droht Fahrverbot

Frankfurt. Wegen der hohen Schadstoffbelastung droht auch in Frankfurt ein Diesel-Fahrverbot. Noch in diesem Sommer soll über eine Klage der Deutschen Umwelthilfe gegen den vom Land erstellten Luftreinhalteplan entschieden werden. Bis zu 90 000 in Frankfurt zugelassene Diesel-Pkw ... mehr

clearing

Nach Sieg vor Oberlandesgericht Stadt will Rennbahn rasch räumen lassen

Frankfurt. Nach dem juristischen Sieg vor dem Oberlandesgericht in der vergangenen Woche will die Stadt so schnell wie möglich die Räumung des Geländes der Galopprennbahn durchsetzen. mehr

clearing

Begeisterung an den Medienberufen ist ungebrochen „Qualitätsjournalismus wird wichtiger“

Rüsselsheim. Journalismus – eine Branche in der Krise? Auf Studienplätze im journalistischen Bereich bewerben sich hierzulande so viele Interessenten wie noch nie. Wir haben drei Studierende aus Rüsselsheim gefragt, warum sie sich für ein Studium mit Bezug zu einem scheinbar ... mehr

clearing

Arbeitsplatz für 1600 Fachkräfte

Die ESG Elektroniksystem- und Logistik GmbH wurde vor 50 Jahren gegründet. Sie ist mit 1600 Mitarbeitern weltweit vertreten. Zusammen mit der Niederlassung in Köln arbeiten 150 Menschen am Standort Rüsselsheim. mehr

clearing

Buchhalterin, Polizistin, Künstlerin Elke Kemper: „Wichtig ist die Freiheit zu tun, was ich will“

Rüsselsheim. Elke Kemper ist seit fast 30 Jahren vor allem als Leiterin von Malkursen bekannt, dabei bezeugen die eigenen Gemälde in ihrem Haus großes Talent. Doch Künstlerruhm ist für die Ex- Kommissarin der Sparte Wirtschaftskriminalität zweitrangig. mehr

clearing

Sie wollen das Autofahren erleichtern Elektroniksystem- und Logistik GmbH arbeitet eng mit Autobauer Opel zusammen

Rüsselsheim. Vor zwei Jahren verlegte die ESG Elektroniksystem- und Logistik GmbH ihren Sitz nach Rüsselsheim und quartierte sich im ehemaligen Opelgebäude ein. Seitdem arbeiten die Unternehmen noch enger zusammen. mehr

clearing

Ursprünge von Karate

Karate Do / Shotokan Karate (Japanisch: Leere Hand beziehungsweise ohne Waffen in den Händen) ist eine Kampfkunst von den Okinawa-Inseln (rund 500 Kilometer südwestlich vor Japan). Die Geschichte lässt sich bis ins 19. mehr

clearing

Kämpfen als Kunst Echo-Reporter gerät beim Karate-Training ins Schwitzen

Groß-Gerau. „Pass auf, ich kann Karate“, war ein Satz, den unser Reporter früher oft auf dem Schulhof zu hören bekam, wenn Ungemach drohte. Jetzt hat er es selbst ausprobiert und festgestellt, dass Karate nicht viel mit herkömmlichem Kämpfen zu tun hat. Zumindest in Groß-Gerau. mehr

clearing

Unterwegs in Frankfurts Süden

Seinen Fluglärmtag verbrachte Peter Feldmann gestern bei betroffenen Anwohnern. Zunächst traf er Bürger zum Mittagstisch unter freiem Himmel in Sachsenhausen. mehr

clearing

Rhein-Main-Gebiet Lokführer krank: S-Bahnen fallen aus

Frankfurt. Schlechte Nachricht für viele Pendler in Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet: In den kommenden Tagen werden zahlreiche S-Bahnen ausfallen. mehr

clearing

Stadtteil-Serie (Teil 8) Oberrad - Das Gärtnerdorf

Oberrad. In unserer Stadtteil-Serie haben wir in dieser Woche Oberrad unter die Lupe genommen. Hier wird die Hälfte der Stadtteilfläche landwirtschaftlich genutzt. mehr

clearing
Fotos

Auf zwei Rädern gegen Wehwehchen Bilanz Trebur Open Air: Keine größeren Einsätze für DRK und Feuerwehr

Trebur. Alles ruhig geblieben, vermelden die Helfer für das Trebur Open Air. Eine kuriose Geschichte haben sie auch auf Lager. mehr

clearing

Bauarbeiten dauern bis Ende 2018 Spatenstich für die neue Hafenbahnbrücke

Frankfurt. Kaum haben sich die Autofahrer darüber gefreut, dass sie auf der „Hanauer“ nicht mehr um Bagger kurven müssen, da wurde der Startschuss für die nächste Großbaustelle auf der wichtigen Verkehrsachse gegeben. Die „Neckermannbrücke“, wie der Volksmund ... mehr

clearing

Zu Wasser, zu Lande und auf dem Rad

Frankfurt. Am kommenden Sonntag, 6. August, startet wieder der Frankfurt City Triathlon. Los geht’s um 6.45 Uhr am Langener Waldsee, das Ziel ist an der Hauptwache. mehr

clearing

Muttersprachler fühlen sich wohl

In der Kita wird konzeptionell ganzheitlich, situationsorientiert und nach dem Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan gearbeitet. Es werden drei Sprachen gesprochen: Deutsch, Englisch und Spanisch. mehr

clearing

Seit 20 Jahren mit guter Laune fit in den Tag

Kriftel. Fröhlich ging es zu im Krifteler Parkbad, wie eigentlich immer gute Laune angesagt ist, wenn es morgens dort heißt: „Fit in den Tag“. Zwanzig Jahre schon gibt es dieses Angebot für einen flotten mehr

clearing

Kommentar zum Klimaquartier in Bremthal

Das Projekt Klimaquartier in Bremthal war ein Flop. Nicht schlimm, könnte man sagen, die Kosten von 22 800 Euro sind zu verschmerzen. Das kann aber nicht der Anspruch sein einer Stadt, die ein ganzes mehr

clearing

Kardiologin verstärkt Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Christiane Wiethoff kümmert sich um Frühchen

Rüsselsheim. Dr. Christiane Wiethoff hat ihr Handwerk nicht nur in Berlin gelernt, sondern auch im fernen Togo. Das GPR-Klinikum stellt seine neue Mitarbeiterin vor. mehr

clearing

Düstere Zeit für interessierte Bürger Informationen zu Stadtteil-Plänen: Oberurseler müssen draußen bleiben

Hochtaunus. Frankfurts Vorhaben, einen Stadtteil beiderseits der A 5 zu schaffen, treibt die Menschen im Oberurseler Süden und in Steinbach um. Trotzdem dürfen sie nicht dabei sein, wenn Frankfurts Planungsdezernent Mike Josef (SPD) Oberurseler Mandatsträger informiert. mehr

clearing

KOMMENTAR

Wenn Frankfurt seinen neuen Stadtteil errichtet, hat das starke Auswirkungen auf Natur und Infrastruktur im Taunus. Wie gut, dass die Oberurseler und Steinbacher frühzeitig hellhörig werden, mehr

clearing

Steinbachs Taktik und die Hessische Gemeindeordnung

Der neue Stadtteil, den Frankfurt beiderseits der Autobahn plant, beschäftigt außer den Oberurselern auch die Steinbacher. Läuft alles wie angenommen, einigen sich die dortigen Stadtverordneten in ihrer Sitzung am 28. mehr

clearing

OB Feldmann setzt auf die Wissenschaft Medizinprofessor im Römer: Fluglärm schädigt Herzkreislaufsystem

Frankfurt. Dass Lärm nicht nur nervt, sondern krank macht, sei eine wissenschaftliche Tatsache, sagte Oberbürgermeister Peter Feldmann bei seinem gestrigen Fluglärmtag. Er hatte einen Medizinprofessor aus Mainz eingeladen, um dies zu untermauern. Und erneuerte seine alte Forderung: Acht ... mehr

clearing

Kuckuck und Kunst: Guido Zimmermann

Guido Zimmermann, der 1978 in Frankfurt geboren wurde, malt seine Motive sowohl auf Hausfassaden als auch in kleineren Formaten auf Leinwände. mehr

clearing

Alte Trecker sind die Stars der Ausstellung

Die Mitglieder der Interessengemeinschaft historischer Traktoren und Landmaschinen werden folgende Traktoren bei der Ausstellung präsentieren: Der 1. mehr

clearing

„Bedarfsorientiertes“ Arbeiten oder Ausbeutung? Servicekräfte unter Druck

Limburg-Weilburg. Die Übernachtungszahlen im Gastgewerbe zeigen nach oben, doch auch in der Hotellerie und Gastronomie verschärft sich der Fachkräftemangel. Die Arbeitgeber wollen daher die Arbeitszeiten ausweiten. Die Gewerkschaften halten das für Ausbeutung. mehr

clearing

Schätze der Landwirtschaft Die Oldtimer beim Traktortreffen sind noch heute echte Nutzfahrzeuge

Heringen. Sie sind noch immer im Einsatz, die Traktoren, die beim großen Treffen im August in Heringen zu sehen sind. Oldtimer und Nutzfahrzeuge. Die Veranstalter der Schau am 27. August rechnen mit viel Zuspruch. mehr

clearing

Gute Seele und kreativer Geist

Für die Kriftelerin Ria Pfeifer ist das Malen Therapie, für sie selbst, wie sie offen zugibt, wie auch für die Senioren, die sie mit großem Fingerspitzengefühl dazu bringt, mit dem Pinsel Geschichten zu erzählen. mehr

clearing

Umzug, Musik und eine Beerdigung

Neuenhains Mitte (Schwalbacher Straße/Schulstraße) ist eine Baustelle. Fällt die Kerb deswegen aus? Nein. Neuenhain feiert die „Geeleriewekerb“ wie üblich. Vom 3. bis 6. mehr

clearing

Alle wollen mehr Bänke: CDU befragt die Bürger

Frankfurter Westen. Die CDU-Fraktion hat eine Bürger-Befragung mit dem Ziel gestartet, 1000 neue Sitzbänke im öffentlichen Raum installieren zu lassen. Wahlkampf? Ja, aber noch der alte: „Wir wollen unser Wahlversprechen mehr

clearing

Frankfurter Vergleichsportal Fintura ist seit 2015 online Die Zukunft: Geld aus dem Netz

Frankfurt. Nach dem Privatkundengeschäft greifen junge Technologie-Unternehmen die nächste Bankendomäne an: Firmenkunden. Ein Vertreter dieser Gattung ist ein Frankfurter Vergleichsportal: Fintura will Mittelständlern die richtige Finanzierungsform für ihre Investition vermitteln. mehr

clearing

Preisentwicklung Entscheidung über Aufkäufe im Herbst? EZB kommt Inflationsziel kein Stück näher

Brüssel. Trotz billionenschwerer Geldspritzen bleibt der von der EZB angestrebte Preisauftrieb aus. Die Inflationsrate legte im Juli nur um 1,3 Prozent zum Vorjahresmonat zu. mehr

clearing

Solarenergie, Windkraft und Co. noch keine echten Alternativen Schritt für Schritt zur Energiewende

Hochtaunus. April 2011: Nach „Fukushima“ fand der Auftakt des Hessischen Energiegipfels statt. Es sollte ein breiter Konsens auf gesellschaftlicher und politischer Ebene für eine zukünftige Energiepolitik in Hessen erreicht werden. Jetzt schreiben wir 2017. mehr

clearing

Hier kann man wieder aufladen

Wer ein E-Auto oder einen Hybrid fährt, tut gut daran, zu wissen, wo er sein Gefährt wieder aufladen kann. Schließlich hält eine Akku-Ladung bislang alles andere als ewig. mehr

clearing

Noch „stromern“ nur sehr wenige E-Autos durch den Taunus

Elektrisch gefahren wird beim Hochtaunuskreis noch nicht. Nicht weil man nicht will, sondern weil man nichts mit Stecker hat: Bei der letzten Vergabe sei ein E-Auto bereits berücksichtigt gewesen, mehr

clearing

Larven aus der Luft bekämpfen Schnaken aus der Luft bekämpfen

Nidderau/Altenstadt. Biologe Dirk Reichle von der Kommunalen Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage hebt mit Pilot Wolfgang Folger ab, um gegen die Larven der Auwaldmücke vorzugehen. Starke Regenfälle machen den Einsatz notwendig. mehr

clearing

Unbesetzte Stellen

Aktuell sind der Wetterauer Arbeitsagentur für Ende Juni 560 unbesetzte Lehrstellen und 646 Lehrstellengesuche gemeldet. Doch die Zahl kann sich noch ändern. mehr

clearing

Umzug in die Wetterau Mitsubishi baut Zentrale in Friedberg

Friedberg. Die Deutschlandzentrale von Mitsubishi Motors zieht noch in diesem Jahr nach Friedberg um. Gestern erfolgte die Grundsteinlegung im Gewerbegebiet Pfingstweide. 90 Arbeitsplätze werden in der ehemaligen Miele-Zentrale entstehen. mehr

clearing

Burgfestspiel-Fotograf Eugen Sommer Das Unerwartete in Bildern einfangen

Bad Vilbel. Die Vilbeler Wasserburg war einst Sitz eines königlichen Jagd-und Forstaufsehers, dann Residenz eines Raubritters und später Kurmainzer Verwaltungssitz. 1796 wird sie zur bedeutungslosen Ruine und 1987 für das Theaterspiel entdeckt. Ein stiller Beobachter und wacher Zeitzeuge ... mehr

clearing

Fulminantes Finale

Die große Abschlussshow findet am 11. August (Freitag) um 13.30 Uhr auf dem Gelände des Jukuz statt und dauert etwa eine Stunde. Da das Spiel sich selbstständig entwickelt, bleibt mehr

clearing

Kinderplanet-Ferienspiele in Karben Es wird das Spiel ihres Lebens

Karben. Einige Spiele üben eine ganz eigene Faszination aus – sie lassen einen nicht mehr los, so wie Jumanji. In dem Fantasy-Abenteuer geht es genau um diese magische Anziehungskraft. „Jumanji – Das Spiel deines Lebens“, heißt auch das diesjährige Motto des ... mehr

clearing

Kein Stein bleibt auf dem andern

Höchst/Nied. Die große Straßenbahn-Baustelle zwischen Nied und Höchst hat begonnen. Von Höchst aus läuft der Verkehr; aus Nied kommend ist die Beschilderung für Ortsfremde allerdings nicht optimal. mehr

clearing

Krakaus Nachbar

Schwalbachs Partnerschaft mit Olkusz ist lebendig. Ein Arbeitskreis hält den Kontakt aufrecht; auch Schüler der Albert-Einstein-Schule und der Rock-Club besuchten die Polen schon. mehr

clearing

„Die sollen vor ihrer eigenen Tür kehren“ Stadt ermahnt Bürger, ihre Büsche zu schneiden, kommt jedoch auf ihren eigenen Grundstücken ...

Ober-Erlenbach. Wer im Glashaus sitzt . . . könnte man denken, wenn man die Geschichte vom Vorgarten des Ehepaars Kraus aus Ober-Erlenbach und vom Vorgehen der Stadt liest. mehr

clearing

Im „Meet Up“ am Bahnhof betreut das Jobcenter junge Arbeitslose Sprungbrett in die Arbeitswelt

Limburg. Hartz IV, Schule oder Ausbildung abgebrochen und jünger als 25 Jahre? Wer in dieser Lebenssituation eine Lösung sucht, wird in Limburg im „Meet Up“ betreut. Es ist eine Art Jugendzentrum nach holländischem Vorbild, das sich als Sprungbrett in die Arbeitswelt versteht. mehr

clearing

Werkstatt, Kreativraum, Garten, Küche

Im „Meet Up“ des Jobcenters werden junge Arbeitslose mit Problemen von Sozialpädagogen betreut. Sie kommen jeden Tag vorbei. Es gibt vier Projekte, in denen sich jeder ausprobieren darf: mehr

clearing

Angestellte gegen Sonntagsöffnung

„Das Argument mit der Konkurrenz zum Online-Handel ist nicht angebracht. Früher kamen sonntags die Leute mit dem Otto-Katalog vorbei, heute gehen sie eben ins Internet zum Shoppen“, berichtet Beate mehr

clearing

Polen-Kenner über die Turbulenzen im Nachbarland Interview mit Günter Pabst: „Protest müsste noch stärker werden“

Er war schon mehrfach in Polen und ist Chef des Arbeitskreises Schwalbach-Olkusz: Günter Pabst ist ein politisch interessierter und engagierter Mann. Demnächst empfangen er und seine Mitstreiter mehrere Dutzend Gäste aus der Partnerstadt Olkusz. Aber es gibt noch mehr Gründe ... mehr

clearing

Gemeinsame Sache der Bürgermeister gegen Anordnung des RP Zebrastreifen: Reflektoren dürfen bleiben

Main-Taunus. Eigentlich sollten am 18. August die blau-weißen Ummantelungen an den Fußgängerüberwegen wieder entfernt werden. Das Regierungspräsidium (RP) argumentierte mit der Straßenverkehrsordnung. mehr

clearing

Petkovic und Görges mit Auftaktsiegen in Washington

Washington. Andrea Petkovic ist wie zuvor schon Julia Görges erfolgreich in das Tennis-Turnier in Washington gestartet. Die Darmstädterin gewann 6:4, 7:6 (7:5) gegen Kurumi Nara aus Japan. Der Erfolg der nur noch auf Rang 102 der Weltrangliste geführten Petkovic stand nach 1:36 Stunden fest. mehr

clearing

Gestiegene Baupreise und teure Grundstücke lassen Mieten in die Höhe steigen Sozialer Wohnungsbau im Usinger Land liegt brach

Usinger Land. Derzeit wird im Usinger Land viel gebaut. Meist Einfamilienhäuser und Eigentumswohnungen. Sozialer Wohnungsbau entsteht kaum, und dafür gibt es einen guten Grund. mehr

clearing

Förderverein hat zur Open-Air-Filmschau geladen Neu-Anspach: Wenn das Schwimmbad zum Kino wird

Neu-Anspach. „Willkommen bei den Hartmanns“, willkommen im Waldschwimmbad. Der deutsche Erfolgsfilm von Simon Verhoeven mit Senta Berger und anderen bekannten Schauspielern lief unter freiem Himmel, und das war ein riskantes Spiel. mehr

clearing

„Die Geschichte spiegelt die Gesellschaft wider“

Grund zum Lachen bot der Film reichlich, und wer gerade mit anderen Dingen beschäftigt war, bekam die kollektiven Lacher unweigerlich mit. mehr

clearing

Handball-Frauen der SG Nied Nicht mehr gegen den Vorletzten verlieren

Frankfurt. Die wichtigste Nachricht aus Sicht der SG Nied: Birte Welcher geht es den Umständen entsprechend gut. Noch in diesem Jahr könnte sie wieder für ihren Verein Handball spielen. mehr

clearing

FTC Palmengarten macht im Kellerduell den Klassenerhalt perfekt

Durch vier 4:5-Niederlagen brachte sich der FTC Palmengarten in arge Abstiegsgefahr. Die Entscheidung über den Klassenerhalt fiel im vorletzten Saisonspiel im Kellerduell in Diedenbergen. mehr

clearing

Imker wollen die Bürger informieren Damit sich die Bienen wohlfühlen

Dreieich. Der Lebensraum für Bienen, Hummeln und Co. wird immer kleiner. Susanne Stroh und Britta Dietz vom Bienenzuchtverein wollen das Bewusstsein für die Insekten schärfen und sie in den Fokus rücken. mehr

clearing

Siebers treten zum ersten Mal an – und das gleich erfolgreich Familie siegt bei der Fahrradrallye

Mörfelden-Walldorf. 25 Kilometer Fahrradfahrt und dazwischen etliche kniffelige Fragen, die es zu beantworten galt: Am Ende der Rallye von Rot-Weiß war es so knapp, dass es ein Kreuzworträtsel zur Stichwahl gab. mehr

clearing

Leichtgewichte

Von einer Frühgeburt spricht man bei der Geburt eines Säuglings vor Vollendung der 37. Schwangerschaftswoche. Eine übliche Schwangerschaft dauert 40 Wochen. mehr

clearing

Jugendzentrum in Burgholzhausen ist frisch renoviert Eine gute Basis für den Neustart

Burgholzhausen. Das Jugendzentrum (Juz) Burgholzhausen steht jetzt wieder jungen Leuten aus der ganzen Stadt zur Verfügung. Bis April waren dort vorübergehend Flüchtlinge untergebracht. Noch bis zum 4. August bietet das „Friedrichs“ ein abwechslungsreiches Programm an. mehr

clearing

Buntes Programm

Auf dem Programm des Café Friedrichs stehen diese Woche noch Brennball und Crêpes (am heutigen Dienstag), Porträtfotografie und Wikingerschach (am Mittwoch) und „Flag Football“, eine Variante mehr

clearing

Projekt des Gesangvereins „Liederkranz“ Kulturforum in Hasselbach: Nun fehlt nur noch der Wirt

Weilrod. Das Forum in Hasselbach hat sich als Hingucker entwickelt – optisch als auch durch seine Veranstaltungen. Nun wird noch ein Wirt gesucht. mehr

clearing

Attraktive Veranstaltungen im Jahresprogrammes und ein Wermutstropfen

Das Kulturforum bietet Events für jeden Geschmack – das gesamte Jahr hindurch. Nach der Sommerpause geht es am Samstag, 2. September, um 20 Uhr mit „Singin’ in the Rain“ und der Sopranistin Sabine mehr

clearing

Illegale Müllbeseitigung in Königstein Glasklare Schweinerei: Fenster illegal im Wald entsorgt

Königstein. Ein großer Haufen Fenster und Fensterrahmen liegt im Wald. Zum Teil sind sie zerbrochen. Ein Umweltsünder hat sie offenbar wild entsorgt, und zwar an der Kleberschneise nicht weit vom Ölmühlweg. mehr

clearing

Am besten alle 300 Meter eine Blühfläche

„Schmetterlinge fliegen maximal einen Kilometer. Wildbienen brauchen alle 300 Meter eine Fläche“, erklärt Naturschützer und Imker Manfred Lindner das Verhalten der Tiere. mehr

clearing

Die Beckers freuen sich über ihre bunte Wiese Blütenpracht statt Rasen

Würges. Ein Infoblatt heimischer Naturschützer war der Anlass: Heidi und Helmut Becker haben ihren gepflegten Rasen gegen eine farbenfrohe Wiese eingetauscht. Klatschmohn, Kornblumen und Gänseblümchen locken nun nützliche Insekten in den Garten. Und weniger Arbeit hat das Würgeser ... mehr

clearing

Justino Da Costa „fliegt“ durch den Hausener Wald

Limburg/Obertshausen. Die TSG Hausen richtete zum 41. Mal den Volks-Waldlauf aus, der zum Rosbacher Main-Lauf-Cup zählt. Die Läufer konnten unter Strecken von fünf und zehn Kilometer Länge sowie der Halbmarathondistanz mehr

clearing

So geht es in der zweiten Kreispokalrunde weiter

Die nächste Runde im Fußball-Kreispokal-Wettbewerb steht: 1. Mannschaften, 2. Runde (noch mehr

clearing

Fußball-Kreispokal Der VfR 07 Limburg stürzt den RSV Würges ins Tal der Tränen

Limburg. Die 1. Runde des Fußball-Kreispokal-Wettbewerbs ist Geschichte. Und es hat die eine oder andere Überraschung gegeben. mehr

clearing

„Try-out“ – die EGDL ausprobieren

Die EG Diez-Limburg veranstaltet am 25./26. August ein sogenanntes „Try-out“, ein Schnuppertraining auf Eis; freitags von 18 bis 19.30 Uhr, samstags von 13 bis 14.30 Uhr. mehr

clearing

Trainer der EG Diez-Limburg im NNP-Interview Interview mit Arno Lörsch: Noch ein Ass im Ärmel

Diez/Limburg. Während der Hochsommer im NNP-Land noch immer auf sich warten lässt, wird hinter den Kulissen des Eishockey-Regionalligisten EG Diez-Limburg dieser Tage kräftig gearbeitet und am kommenden Winter gefeilt. Der Kader wächst stetig – auf entsprechend hohem Niveau. mehr

clearing

Koffein – Fluch oder Segen?

Koffein hat eine anregende Wirkung auf unseren Körper und kann uns dabei helfen, ein Leistungstief zu überwinden. Doch Koffein steckt nicht nur in Bohnenkaffee, sondern auch in Cola oder Tee. mehr

clearing

Herr Schlendrian und seine Tochter

Schweigt stille, plaudert nicht (BWV 211), von Johann Sebastian Bach wurde auch als „Kaffeekantate“ bekannt. Sie entstand vermutlich 1734 und geht auf die damals populäre Dichtung von Picander (1700 - 1764) zurück. mehr

clearing

Dieser Ersatz-Kaffee ist nicht nur aus Getreide Monika Zarges macht Muckefuck aus Eicheln, Karotten und Erbsen

Oberursel. So mancher entsteigt morgens dem Bett und noch bevor er das erste vernünftige Wort an Kinder oder Ehepartner gerichtet hat, muss ein Becher heißer Kaffee sein. Sonst geht gar nichts. Kaffee gehört zu den liebsten Getränken der Deutschen und hat es sogar zum Kult-Getränk ... mehr

clearing

Bei den Händlern stehen die Diesel fast unverkäuflich auf dem Hof

Diesel-Pkw sind derzeit fast unverkäuflich, die Preise purzeln. Gut für den, der jetzt einen Selbstzünder kaufen will, schlecht für alle, die ihren verkaufen. mehr

clearing

18 000 Patientinnen sterben pro Jahr

Jedes Jahr erkranken nach Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI) in Deutschland etwa 70 000 Frauen neu an Brustkrebs. Damit ist die Erkrankung die mit Abstand häufigste Krebsart bei Frauen. mehr

clearing

Sony-Gewinn springt hoch

Tokio. Sony fährt nach der jahrelangen harten Sanierung nun immer höhere Gewinne ein. Im vergangenen Quartal verdiente der japanische Elektronik-Riese 80,9 Milliarden Yen (621 Mio Euro), nahezu vier Mal mehr als die 21,2 Milliarden Yen ein Jahr zuvor. mehr

clearing

Oase auf Buchrainplatz bin Oberrad Grünes Zimmer stellt die Leute in den Schatten

Oberrad. Die Sonne scheint hell über dem Buchrainplatz in Oberrad. An Sitzgelegenheiten mangelt es diesem Platz an einem durchschnittlichen Vormittag unter der Woche nicht, sehr wohl jedoch an Schatten. Ein kleines, grünes Idyll in der hinteren Ecke der steinernen Fläche soll nun ... mehr

clearing

Eintracht Frankfurt Interview mit Marco Fabián: „Mein Kopf ist zu 100 Prozent bei der Eintracht“

Marco Fabián ist bei Eintracht Frankfurt der kreative Denker und Lenker im Mittelfeld. Mit seiner feinen Schusstechnik ist der Mexikaner außerdem immer mal wieder für ein Traumtor gut. Das weckt auch Begehrlichkeiten bei anderen Vereinen. Angeblich soll unter anderem der VfL ... mehr

clearing

Erasmus-Kindergarten feiert Einjähriges Hier kommt einem vieles Spanisch vor

Riedberg. Ein Jahr gibt es nun die Kindertagesstätte im Riedberger Westflügel, in der Kinder nach dem Erasmuskonzept betreut werden. Dazu zählt auch die Mehrsprachigkeit, die eine Herausforderung birgt: Die Suche nach geeignetem Fachpersonal, das auch Englisch und Spanisch spricht, ist ... mehr

clearing

Häuser als Leinwände Frankfurter Graffiti-Künstler malt großformatige Wandbilder

Frankfurt. Mit seinem Projekt „Museum on the Street“ bringt der Frankfurter Graffiti- und Street-Art-Künstler Guido Zimmermann Kunst in den öffentlichen Raum. Er malt selbst oder lädt befreundete Künstler dazu ein, großformatige Wandgemälde an Hausfassaden entstehen zu lassen. mehr

clearing

L- auf H-Gas: Eigentümer können Zuschüsse beantragen

Bonn. Einige Hauseigentümer in Deutschland müssen künftig ihre Gasgeräte auf Erdgas der Gruppe H umstellen. Ist das nicht möglich, ist ein teures Neugerät notwendig. Eine Verordnung soll diese „wirtschaftliche Härte” mildern. mehr

clearing

Dressurreiten Streicheleinheiten nach Topleistungen

Neu-Anspach. Große Namen, tolle Pferde: Fünf Tage lang wird auf der Wintermühle beim 16. Dressurfestival Reitsport auf Top-Niveau geboten. Schlusspunkt des Turniers bildet der Grand-Prix-Special, eine besonders schwere Prüfung. mehr

clearing

Wenig Musik, viel Wein

Edel geht es zu auf dem Rheingauer Weinmarkt: Die Winzer des hessischen Weinanbaugebietes (rund 4000 Fußballfelder groß) präsentieren auf der Freßgass’ mehr als 600 Weine und Sekte – und das vom 30. mehr

clearing

Bernemer Kerb

Die „Bernemer“ Kerb in Bornheim ist eines der ältesten Feste in Frankfurt; es wird seit dem 17. Jahrhundert gefeiert. Vom 11. bis zum 16. mehr

clearing

Prognose verspricht sonniges Mainfest

Das Mainfest ist der etwas rustikalere kleine Bruder des Mainuferfestes. Es ist, 1340 geboren, der absolute Klassiker unter den Frankfurter Festen und kann mit Fischerstechen, mehr

clearing

Bei der Planung lohnt der Blick in die Stadtteile

Für einen echten Frankfurter ist es ohnehin schwer, Urlaub zu planen: Auf welches Fest sollte er denn verzichten, lieber auf das Mainuferfest, das Mainfest oder gar den Rheingauer Weinmarkt? Da kommt mehr

clearing

Neue Therapie für Krebspatientinnen im Markus-Krankenhaus Gut geschützt unter der kühlen Haube

Frankfurt. Seit knapp zwei Jahren bietet das Markus-Krankenhaus Krebspatientinnen eine Kühlkappen-Therapie an. Sie soll verhindern, dass Frauen während der Chemotherapie ihre Haare verlieren. Zwei neue Studien belegen nun die Wirksamkeit dieser Behandlungsmethode. mehr

clearing

#summerinthecity Hier feiert Frankfurt den Sommer

Und Sie sind hier? Glück gehabt. Wir finden nämlich, dass in Frankfurt der Sommer am schönsten ist – und werden es Ihnen mit unserer Serie #summerinthecity beweisen. mehr

clearing

Eintracht Frankfurt Entwarnung für Stendera: Sprunggelenk nur verstaucht

Frankfurt/Main. Entwarnung für Marc Stendera: Der Mittelfeldspieler vom Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt hat im Testspiel gegen den italienischen Erstliga-Aufsteiger Benevento Calcio (1:1) lediglich eine mehr

clearing
Fotos

Eintracht Frankfurt Nach dem Trainingslager: Wer hat sich in den Vordergrund gespielt und wer nicht?

Nach dem Trainingslager in Gais hat Eintracht Frankfurts Trainer Niko Kovac seinen Spielern zwei Tage frei gegeben, ab Donnerstag beginnt die Vorbereitung auf die letzten beiden Freundschaftsspiele (Samstag gegen Betis Sevilla in Wiesbaden und Sonntag gegen den FSV Frankfurt ... mehr

clearing

Frankfurt wird zur Radlermetropole

Hessens Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) sieht noch viel Potenzial im Ausbau des Radverkehrs. Als bestes Beispiel nennt er die Mainmetropole : „In Frankfurt hat sich der Radverkehr seit 2010 mehr als verdoppelt. mehr

clearing
1 2 3
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 01.08.2017

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen