Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 01.09.2011

Kommen und Gehen im Stadtwald

Frankfurt. Kurz vor dem Ende der Wechselperiode geht es in Frankfurt stürmisch zu: Veh bekommt sogar zwei große Angreifer. Dafür geht nicht nur Fenin. mehr

clearing
FSV-Tribüne vor Baustart

Frankfurt. Es kommt Bewegung in den Neubau der Tribüne des FSV-Stadions. Dem Vernehmen nach sind drei Generalunternehmer in die engere Wahl gekommen. Am Freitag wird die endgültige Entscheidung fallen, am Montag soll der Gewinner präsentiert werden. mehr

clearing
Viele Leihgeschäfte in der Zweiten Bundesliga

Frankfurt. In der Zweiten Fußball-Bundesliga hat sich das Transfer-Karussell noch einmal gedreht. Allerdings nicht ganz so schnell wie eine Klasse höher. mehr

clearing
Gruner+Jahr meistert Medienkrise

Hamburg. Der Zeitschriftenkonzern Gruner+Jahr steuert mit zweistelligen Renditen durch die Medienkrise. Im ersten Halbjahr erhöhte sich der Konzernumsatz der Bertelsmann-Tochter gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres von 1,22 auf 1,25 Milliarden Euro. mehr

clearing
Sorge um Informanten nach WikiLeaks-Panne

Berlin/New York. Eine schwere Datenpanne bei der Enthüllungsplattform WikiLeaks bringt mehr als 100 Informanten der USA in akute Gefahr. Die Informanten waren von amerikanischen Diplomaten für besonderen Schutz vorgesehen, wie die "New York Times" berichtete. mehr

clearing
Petkovic und Haas erstaunen bei den US Open

New York. Angeschlagen, aber noch lange nicht geschlagen: Andrea Petkovic und Tommy Haas verblüffen bei den US Open alle Zweifler und haben das deutsche Tennis-Kontingent in der dritten Runde weiter vergrößert. mehr

clearing
Historischer Husarenritt: Achter feiert Hattrick

Bled. Der Deutschland-Achter wurde zum Partyboot. Nur kurz rangen die bärenstarken Seriensieger nach ihrem Husarenritt in Bled im Zielbereich nach Luft. Mit dem Sieg im WM-Finale über Großbritannien und Kanada entlud sich die Anspannung. mehr

clearing
Saab fährt extrem hohe Verluste ein

Stockholm. Der vom Aus bedrohte schwedische Autohersteller Saab hat im ersten Halbjahr 224 Millionen Euro an Verlusten eingefahren. Wie die niederländische Muttergesellschaft Swedish Automobile mitteilte, brachte der Verkauf von nur knapp 13 000 Autos 359 Millionen Euro Umsatz in die ... mehr

clearing
Polizei in Russland nimmt Putin-Gegner fest

Moskau. Bei Protesten gegen den russischen Regierungschef Wladimir Putin haben Sondereinsatzkräfte in Moskau und St. Petersburg mehr als 100 Regierungsgegner festgenommen. mehr

clearing
Fünf Jahre Haft für Mehrfachtäter

Frankfurt. Nach einer lebensgefährlichen Messerattacke und anderen Straftaten ist ein 21 Jahre alter Mann aus einem Frankfurter Problemviertel zu fünf Jahren und drei Monaten Haft verurteilt worden. mehr

clearing
Kuh Yvonne ist wieder da - Sehnsucht nach Artgenossen?

Mühldorf. Die Kuh Yvonne ist wieder da - nach vielen intensiven Sucheinsätzen kam sie ganz von allein zurück. mehr

clearing
Obama verschiebt wichtige Wirtschaftsrede

Washington. Eklat in Washington: Nur Stunden nach seiner Ankündigung einer wichtigen Wirtschaftsrede vor dem Kongress hat US-Präsident Barack Obama wegen des Widerstandes aus der Opposition den Termin verschieben müssen. mehr

clearing
Riesige Bromwolke nach Chemieunfall in Russland

Moskau. Nach einem Chemieunfall mit giftigem Brom haben in der russischen Industriestadt Tscheljabinsk mehr als 100 Menschen über Übelkeit geklagt. Ärzte waren zeitweilig im Dauereinsatz, nachdem sich am Bahnhof aus einem Zugwaggon die gelb-braunen Bromdämpfe in einer riesigen Wolke ... mehr

clearing
Libyen-Konferenz plant Zukunft nach Gaddafi

Paris. Libyen bekommt eine Milliarde Euro von deutschen Konten des Gaddafi-Regimes. Bundeskanzlerin Merkel will zudem beim Wiederaufbau helfen. Neben humanitärer Hilfe könnte es auch Unterstützung beim Aufbau des politischen Systems und der neuen Polizei geben. mehr

clearing
Internationale Hilfe für Libyen

Paris/Tripolis/Istanbul. Nach dem Sturz von Muammar al-Gaddafi greift die internationale Staatengemeinschaft den neuen Machthabern in Libyen beim Wiederaufbau unter die Arme. mehr

clearing
Über 100 Tote nach Überschwemmungen in Nigeria

Abuja. Bei starken Überschwemmungen in Nigeria sind seit dem vergangenen Wochenende mindestens 102 Menschen ums Leben gekommen. mehr

clearing
EU-weite Finanztransaktionssteuer wackelt

Berlin. Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) hat Forderungen aus der eigenen Partei nach Einführung einer Finanztransaktionssteuer nur in der Euro-Zone wieder abgeschwächt. Er reagierte damit am Donnerstag auf die klare Absage der FDP an eine solche Steuer nur für die 17 Euro-Staaten. mehr

clearing
Gabriel: Leyen will wohl Merkels Job

Berlin. SPD-Chef Sigmar Gabriel vermutet hinter den jüngsten Vorschlägen von Arbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) in der Euro-Schuldenkrise, dass sie sich für eine Kanzlerkandidatur in Stellung bringen will. mehr

clearing
Baku bewirbt sich um Olympia 2020

Baku/Moskau. Die Kaukasus-Republik Aserbaidschan bewirbt sich mit ihrer Hauptstadt Baku um die Olympischen Spiele 2020. Baku habe seine Kandidatur eingereicht, bestätigte Richard Carrión, Mitglied des Internationalen Olympischen Komitees. mehr

clearing
Kurzstrecken-Raketenabwehrtest der USA schlägt fehl

Washington. Ein US-Raketenabwehrtest mit dem seegestützten Aegis-System ist über dem Pazifik fehlgeschlagen. Nach Angaben der Missile Defense Agency setzte das US-Militär dabei erstmals eine modernisierte Abfangrakete vom Typ SM-3 Block 1B ein. mehr

clearing
SAP kann Milliardenstrafe für Softwareklau kippen

Oakland. Der Software-Konzern SAP ist ein 1,3 Milliarden Dollar schweres Problem los: Eine Richterin im kalifornischen Oakland hat die Höhe des Schadenersatzes kassiert, den die Walldorfer wegen Datenklaus an mehr

clearing
Basketball/EM/Deutschland/ Zweiter Sieg für deutsche Basketballer bei EM

Siauliai. Die deutschen Basketballer haben bei der EM in Litauen auch ihr zweites Vorrundenspiel gewonnen. Dirk Nowitzki und Co. siegten gegen Italien mit 76:62 und machten damit einen großen Schritt in Richtung Zwischenrunde. mehr

clearing
Wall Street schließt mit Verlusten

New York. Zurückhaltung vor dem wichtigen Arbeitsmarktbericht hat die US-Aktienindizes in die Verlustzone gedrückt. Der Dow Jones Industrial verlor 1,03 Prozent auf 11 493,57 Punkte. Der Kurs des Euro sank blieb unter 1,43 Dollar und und notierte zuletzt bei 1,4272 Dollar. mehr

clearing
Paar wegen Erpressung Berlusconis in Haft

Neapel. Wegen mutmaßlicher Erpressung des italienischen Regierungschefs Silvio Berlusconi hat die Polizei ein Ehepaar festgenommen. Der Unternehmer und seine Frau sollen von dem Medienmogul über eine halbe mehr

clearing
Schäuble: Weiter wenig Spielraum für Steuersenkung

Berlin. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble sieht trotz der zuletzt stark gestiegenen Einnahmen von Bund und Ländern wenig Spielraum für Steuersenkungen. mehr

clearing
ICE bleibt liegen - 450 Fahrgäste betroffen

Stuttgart. Ein ICE ist am frühen Abend zwischen Stuttgart und Vaihingen auf offener Strecke liegengeblieben. Rund 450 Fahrgäste mussten aus dem Zug geholt werden. mehr

clearing
Auch Petkovic in dritter Runde der US Open

New York. Andrea Petkovic ist als vierte deutsche Tennisspielerin in die dritte Runde der US Open eingezogen. Die Tennis-Weltranglisten-Elfte gewann in New York 3:6, 6:3, 6:3 gegen Zheng Jie aus China. mehr

clearing
"Bild": Anklage im Mordfall Krailling

München. Fünf Monate nach dem Mord an den Schwestern Sharon und Chiara in Krailling hat die Staatsanwaltschaft nach Informationen der "Bild"-Zeitung Anklage gegen den Onkel der Mädchen erhoben. mehr

clearing
Anwalt klagt auf Entschädigung für Kundus-Opfer

Berlin. Zwei Jahre nach dem verheerenden Luftschlag von Kundus klagt der Bremer Anwalt Karim Popal auf Entschädigung für die Hinterbliebenen in Höhe von jeweils 28 000 Euro. mehr

clearing
Ausfall von Datensystem sorgt für Verspätung an Flughäfen

Langen. Der Ausfall eines Datensystems bei der Deutschen Flugsicherung hat heute bundesweit zu kurzzeitigen Verspätungen an den Airports geführt. mehr

clearing
Analyse: Westen freut sich auf Aufträge aus Libyen

Paris. Geschäftsinteressen im Ölland Libyen? Offiziell ist das auf der Pariser Libyenkonferenz ein Tabu. Gastgeber Nicolas Sarkozy weist entrüstet zurück, dass Frankreich mit seiner Führungsrolle in der Libyenkrise wirtschaftliche Hintergedanken gehabt haben könnte. mehr

clearing
Internationale Hilfe für Libyen

Paris. Die internationale Gemeinschaft hat der libyschen Übergangsregierung ihre Hilfe beim Wiederaufbau des Landes zugesagt. "Wir setzen uns dafür ein, dass die eingefrorenen libyschen Guthaben zur Verfügung gestellt werden." mehr

clearing
Libyen-Konferenz plant Zukunft nach Gaddafi

Paris. Zahlreiche Staats- und Regierungschef haben in Paris auf der bislang größten Libyen-Konferenz Beratungen über die Zukunft des Landes begonnen. mehr

clearing
Kuh Yvonne ist wieder da: Sie grast auf einer Weide

Mühldorf. Die Kuh Yvonne ist wieder da: Das Tier, das sich seit Wochen in einem Waldstück im bayerischen Landkreis Mühldorf versteckt hielt und einen gewaltigen Medienrummel auslöste, habe sich seinen Artgenossen mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 1.09.2011 um 17:55 Uhr

Frankfurt. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 1.09.2011 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei ... mehr

clearing
Gaddafi aus dem Off: Es gibt einen langen Krieg

Tripolis. Der vor den Rebellen geflohene libysche Machthaber Muammar al-Gaddafi träumt immer noch von einem militärischen Sieg über seine Gegner. In einer Audio-Botschaft, die von arabischen TV-Sendern ausgestrahlt mehr

clearing
Eil +++ Merkel: Eine Milliarde Euro für Libyen freigegeben

Paris. Deutschland darf Libyen eine Milliarde Euro aus bislang eingefrorenen Geldern des Regimes von Muammar al-Gaddafi zur Verfügung stellen. Die Vereinten Nationen hätten die Gelder freigegeben, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel nach der Libyen-Konferenz in Paris. mehr

clearing
Hunderttausende noch ohne Strom - "Irene" kostet Milliarden

New York. Die Zahl der Toten nach Wirbelsturm "Irene" hat sich weiter erhöht. Nach bisherigen Angaben kamen mindestens 45 Menschen in den USA ums Leben. mehr

clearing
Angeklagte im Fälscher-Prozess schweigen

Köln. Die angeblichen Meisterwerke sollen bis hin zum kleinsten Holzwurmloch gefälscht gewesen sein: In einem der spektakulärsten Kunstfälscherprozesse der deutschen Nachkriegsgeschichte müssen sich von heute mehr

clearing
Ramsauer will Pkw-Maut schnellstmöglich

Berlin. Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer will so schnell wie möglich eine Pkw-Maut in Deutschland einführen. Je früher, desto besser, sagte Ramsauer dem "Straubinger Tagblatt/Landshuter Zeitung". mehr

clearing
Kleinkinder geschlagen und missbraucht: 56-Jähriger gesteht

Hamburg. Wegen schweren sexuellen Missbrauchs und Misshandlung von Kleinkindern muss sich seit heute ein 56-Jähriger vor dem Landgericht verantworten. mehr

clearing
Richter: Tauben in Massen sind Schädlinge

Kassel. Verwilderte Straßentauben sind nach einem Gerichtsurteil Schädlinge - allerdings nur wenn sie in großen Schwärmen auftreten. Die Tiere zu töten sei aber nur in Grenzen erlaubt, sagte ein Gerichtssprecher. mehr

clearing
Rösler: Westerwelle hat "positives Potenzial"

Bergisch Gladbach. FDP-Chef Philipp Rösler hat Außenminister Guido Westerwelle "positives Potenzial" bescheinigt. Rösler wies den Vorwurf zurück, er habe Westerwelle in der Diskussion über die deutsche Libyen-Politik gedemütigt. mehr

clearing
Handball-Liga mit Rekordetat - Kiel Krösus

Leipzig. Neue Saison, neuer Rekord: Die Handball-Bundesliga setzt erneut mehr Geld um. Die 18 Clubs planen laut einer Umfrage der Nachrichtenagentur dpa für die am 3. September beginnende Spielzeit mit einem Gesamtetat von 73,65 Millionen Euro. mehr

clearing
Lufthansa will britische Tochter verkaufen

Frankfurt. Die Deutsche Lufthansa stellt ihre verlustreiche Tochtergesellschaft British Midlands (bmi) zum Verkauf. Die Lage des 2009 komplett übernommenen Unternehmens bleibe schwierig, sagte Lufthansa-Vorstandsmitglied Stefan Lauer am Mittwochabend vor Journalisten in Frankfurt. mehr

clearing
45-Jähriger erstochen - keine Spur vom Täter

Horbach/Offenbach. Erstochen: Der Mann, der gestern tot auf einem Waldweg bei Horbach im Main-Kinzig-Kreis gefunden wurde, starb an seinen Stichverletzungen. Es handelt sich bei dem Opfer um einen 45 Jahre alten Mann aus Gelnhausen. mehr

clearing
Haas zieht in die dritte Runde der US Open ein

New York. Tommy Haas hat als erster der deutschen Tennis-Herren die dritte Runde bei den US Open erreicht. Der 33 Jahre alte Routinier gewann in New York 7:6 (7:5), 6:1, 7:5 gegen den Kolumbianer Alejandro Falla. mehr

clearing
Petzschner bei US Open in zweiter Runde raus

New York. Tennisprofi Philipp Petzschner hat den erstmaligen Einzug in die dritte Runde der US Open verpasst. Der Davis-Cup-Spieler verlor in New York 0:6, 3:6, 6:3, 3:6 gegen den an Nummer 20 gesetzten Serben Janko Tipsarevic. mehr

clearing
Schlechte Klinik-Verpflegung - Neue Standards sollen helfen

Bonn. Das Essen in Krankenhäusern lässt nach Angaben von Ernährungsexperten oft zu wünschen übrig und kann sogar der Gesundheit schaden. Mit neuen Qualitätsstandards will die Bundesregierung die Lage verbessern. mehr

clearing
Syriens Regime zeigt Auflösungserscheinungen

Damaskus. Die Berichte über Folter und Exekutionen, die aus Syrien an die Öffentlichkeit dringen, werden von Monat zu Monat schrecklicher. Die ersten Amtsträger kündigen die Gefolgschaft. Die Regierung stellt sich derweil als Opfer einer Verleumdungskampagne dar. mehr

clearing
Deutlich mehr Masern-Fälle in Berlin

Berlin. In Berlin ist die Zahl der Masern-Erkrankungen auf den höchsten Stand seit zehn Jahren geklettert. 130 Fälle wurden allein im ersten Halbjahr gemeldet, 2010 waren es insgesamt nur 92, berichteten Gesundheitssenatsverwaltung, mehr

clearing
Schlussverkauf: 150 Millionen Euro knapp verfehlt

Berlin. Im Schlussverkauf hat die Fußball-Bundesliga die Marke von 150 Millionen Euro knapp verfehlt. Am letzten Tag der Sommer-Transferperiode 2011 waren noch einmal 23 Profis über den Ladentisch gegangen. mehr

clearing
Libyen-Konferenz in Paris beginnt

Paris. Zahlreiche Staats- und Regierungschef zu einer internationalen Libyen-Konferenz zusammengekommen, darunter auch Kanzlerin Angela Merkel. Die Staatengemeinschaft will gemeinsam mit dem libyschen Übergangsrat mehr

clearing
Hurrikan verwüstet Haus von Rockstar Doro Pesch

New York/Düsseldorf. Hurrikan "Irene" hat das Haus von Rockstar Doro Pesch auf Long Island (New York) verwüstet. "Der Schaden ist verheerend", berichtete die Düsseldorferin, die am Mittwochabend in ihrer zweiten Heimat New York angekommen war, am Donnerstag über ihren Sprecher. mehr

clearing
Lena meldet sich nach Pause zurück

Berlin. Zwischen Frühjahr 2010 und Frühsommer 2011 stand für Lena Meyer-Landrut die Welt Kopf. Als gecastete Eurovisions-Teilnehmerin holte sie für Deutschland den Grand-Prix-Titel und war fortan das neue Fräuleinwunder des Landes. mehr

clearing
Libyen-Konferenz plant Zukunft nach Gaddafi

Paris. Zahlreiche Staats- und Regierungschef haben in Paris auf der bislang größten Libyen-Konferenz Beratungen über die Zukunft des Landes begonnen. Die Staatengemeinschaft will gemeinsam mit dem libyschen Übergangsrat den Grundstein für ein demokratisches Libyen ohne Gaddafi legen. mehr

clearing
Botschafter bittet um deutsche Aufbau-Hilfe

Berlin. Der künftige libysche Botschafter in Berlin, Ali Masednah al-Kothany, hat Deutschland um Wiederaufbau-Hilfe gebeten. mehr

clearing
Agenten, Rebellen und Sturmgewehre in Libyen

Berlin. Fotos und Fernsehbilder aus Tripolis brachten es an den Tag: Libysche Rebellen haben eine große Anzahl von G36- Sturmgewehren aus deutscher Produktion erbeutet. Angeblich sind ihnen die Waffen beim Sturm auf die Residenz von Diktator Muammar al-Gaddafi in die Hände gefallen. mehr

clearing
Deutsches Damen-Trio bei US Open in Runde drei

New York. Der erhoffte Tennis-Knaller ist im letzten Moment geplatzt: Nach dem Rückzieher von Venus Williams ist Sabine Lisicki ihrer Fed-Cup-Kollegin Julia Görges kampflos in die dritte Runde der US Open gefolgt, und auch Angelique Kerber hat den Sprung geschafft. mehr

clearing
Libanons Regierungschef will zur Libyen-Konferenz

Beirut. Libanons Ministerpräsident Nadschib Mikati will laut Beiruter Regierungsquellen an der Libyen-Konferenz an diesem Donnerstag in Paris teilnehmen. mehr

clearing
Westerwelle: Libyen-Geld komplett freigeben

Bergisch Gladbach. Außenminister Guido Westerwelle (FDP) hat eine rasche und komplette Freigabe des international eingefrorenen Milliarden-Vermögens des gestürzten Gaddafi-Regimes angemahnt. mehr

clearing
Milliardenhilfe für Libyen rollt an

Paris. Nach dem Sturz von Muammar al-Gaddafi greift die internationale Staatengemeinschaft den neuen Machthabern in Libyen beim Wiederaufbau rasch unter die Arme. mehr

clearing
Ultimatum gegen Gaddafis Geburtsstadt verlängert

Tripolis. Die Aufständischen in Libyen haben nach einem Bericht des britischen Senders BBC das Ultimatum gegen die Truppen des alten Gaddafi-Regimes in Sirte um eine Woche verlängert. mehr

clearing
Gaddafi droht mit Widerstand östlich von Tripolis

Tripolis. Der abgetauchte libysche Machthaber Muammar al-Gaddafi gibt sich weiter kämpferisch. In einer neuen Audio-Botschaft sagte er laut dem Nachrichtensender Al-Arabija, die Stämme in den Städten Sirte und mehr

clearing
Lindsay Lohan hat ein neues Tattoo

Los Angeles. Die amerikanische Schauspielerin Lindsay Lohan hat sich eine weitere Tätowierung zugelegt. mehr

clearing
Olsen-Zwillinge helfen Kindern in Honduras

New York. Die US-Schauspielerinnen und Jung-Unternehmerinnen Mary-Kate und Ashley Olsen haben sich für arme Kinder in Honduras engagiert. mehr

clearing
Gaddafi droht mit Widerstand

Brüssel. Ex-Diktator Gaddafi ist noch immer nicht gefasst, doch die Schlinge zieht sich immer mehr. Rebellen gehen davon aus, dass er sich mit seinem Sohn Saif al-Islam in der Wüstenstadt Bani Walid versteckt. Von seinem Unterschlupf aus sandte der Despot eine Audiobotschaft. mehr

clearing
Sorge um US-Informanten in aller Welt nach WikiLeaks-Panne

Berlin/New York. Mehr als 100 Informanten der USA sind in großer Gefahr. Ihre Namen tauchen in den Botschaftsdepeschen von WikiLeaks auf, die jetzt auch in den Originaltexten frei im Internet kursieren. mehr

clearing
Polanski nicht beim Filmfestival Venedig

Venedig. Regisseur Roman Polanski ist nicht zur Präsentation seines neuen Werks beim Filmfest in Venedig gekommen. Das Festival zeigte Polanskis "Carnage", doch der 78-jährige Polanski schickte nur seine Darsteller mehr

clearing
27-Jähriger soll junge Frau in Hotelzimmer erstochen haben

Hamburg. Ein 27-Jähriger soll in seinem Hotelzimmer in der Nähe des Hamburger Hauptbahnhofs eine junge Frau erstochen haben. Später versuchte der Student, sich selbst das Leben zu nehmen. mehr

clearing
Künftiger Stadtschreiber will an Roman arbeiten

Frankfurt. Er hofft auf frische Impulse: Der Schriftsteller Thomas Lehr will als Stadtschreiber von Bergen-Enkheim an einem neuen Roman arbeiten. Die Handlung soll Kunst und Wissenschaft thematisieren, so Lehr, der sein Amt morgen offiziell antritt. mehr

clearing
Libyen kann mit Aufbauhilfe aus Deutschland rechnen

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Libyen deutsche Hilfe beim Wiederaufbau zugesagt. Vor Beginn der internationalen Libyen-Konferenz in Paris sagte sie, Deutschland werde einen erkennbaren Beitrag leisten. mehr

clearing
Touristen im Nordosten von NPD-Plakaten irritiert

Röbel. Die massive Werbung der rechtsextremen NPD vor der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern irritiert ausländische Besucher - und schade damit dem Tourismus, beklagen Gastronomen, Hoteliers und Verbände. mehr

clearing
Deutschland-Achter gewinnt WM-Gold

Bled. Der Deutschland-Achter hat seine historische Siegesserie fortgesetzt und bei der Ruder-WM den Titel-Hattrick perfekt gemacht. Im Finale der Weltmeisterschaft auf dem Bleder See gewann das Paradeboot mehr

clearing
Löw gratuliert Mertesacker - "Sehr guter Schritt"

Düsseldorf. Für Fußball-Nationalspieler Per Mertesacker geht mit dem Wechsel nach England zum FC Arsenal ein langgehegter Traum in Erfüllung. Der Verein, für den er seit Jahren schwärme, werde für ihn als Spieler mehr

clearing
Denkmal für jüdische Opfer in Ostpolen geschändet

Warschau. Unbekannte haben das Denkmal für ermordete Juden im ostpolnischen Jedwabne geschändet. Gedenkstein und Zaun seien mit Hakenkreuzen beschmiert worden, sagte ein Polizeisprecher dem Fernsehsender TVN24. mehr

clearing
Kleinkinder sexuell missbraucht: 56-Jähriger vor Gericht

Hamburg. Vor dem Hamburger Landgericht muss sich von heute an ein 56-Jähriger verantworten, der Kleinkinder sexuell missbraucht und misshandelt haben soll. mehr

clearing
Union für Mittelweg bei Parlamentsbeteiligung

Berlin. Die Spitze der Unionsfraktion schlägt einen Mittelweg zwischen der Kontrolle der Regierung und der Beteiligung des Parlaments bei Entscheidungen über Euro-Hilfen vor. mehr

clearing
EU hebt Libyen-Sanktionen teilweise auf

Brüssel. Die Europäische Union hebt ihre Sanktionen gegen Libyen teilweise auf. 28 Unternehmen oder Behörden werden von der Sanktionsliste genommen. Darunter sind sechs Hafengesellschaften, mehrere Banken und mehrere Öl-und Gasunternehmen. Das berichteten EU-Diplomaten am Donnerstag ... mehr

clearing
Merkel erwartet keine EFSF-Schwächung durch Parlamentsmitsprache

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel befürchtet keine Schwächung des Euro-Rettungsfonds EFSF durch einer stärkere Mitsprache des Bundestages bei künftigen Hilfsaktionen. mehr

clearing
Insolvenzverfahren zu Eichborn eröffnet

Frankfurt. Nach Eröffnung des offiziellen Insolvenzverfahrens am Donnerstag gibt es für den Frankfurter Eichborn Verlag weiter Hoffnung. mehr

clearing
Die größte IFA aller Zeiten beginnt

Berlin. Auf dem Berliner Messegelände öffnet sich an diesem Freitag wieder die Welt der flachen Fernseher und vernetzten Wohnzimmer. Bei der 51. Internationalen Funkausstellung (IFA) präsentieren 1441 Aussteller ihre Neuheiten, darunter auch Hausgeräte. mehr

clearing
Fraport Skyliners: Davidson fällt sechs Wochen aus

Frankfurt. Eine Knieverletzung sorgt dafür, das der Fraport-Skyliners-Center Jermareo Davidson nicht ins Trainingslager nach Treviso reisen wird. Er fällt für sechs Wochen aus. mehr

clearing
Libyen-Konferenz: Westen freut sich auf Aufträge

Paris. Gaddafis Reichtümer sollen Libyens Wiederaufbau dienen. Libyens Freunde hoffen auf Aufträge für die heimische Wirtschaft. Auf dem Übergangsrat liegen hohe Erwartungen. mehr

clearing
Hessen hinten bei Inklusion in Schulen

Wiesbaden/Gütersloh. Hessen rangiert bei Plätzen für behinderte und lernschwache Kinder an weiterführenden Schulen an zweitletzter Stelle unter den Bundesländern. mehr

clearing
The German Way: Wisconsin neidisch auf Hessen

Madison. Ministerpräsident Volker Bouffier zu Besuch in den USA: Jahrzehntelang sahen sich die Amerikaner immer an der Spitze. Jetzt wird eine hessische Delegation im Partnerstaat Wisconsin überrascht: Die Amerikaner blicken neidisch auf Deutschland und wollen den "German Way" kopieren. mehr

clearing
Polizei findet Frauenleiche in Hamburger Hotelzimmer

Hamburg. In einem Hotelzimmer in Hamburg hat die Polizei die Leiche einer jungen Frau entdeckt. Ein Einsatz am Flughafen der Hansestadt hatte die Beamten zu dem Hotel geführt: Dort war ein Mann aus etwa zehn mehr

clearing
Zeitung: Polizei ließ Hubschrauber gegen Utøya-Massaker ungenutzt

Oslo. Gegen Norwegens Polizei werden nach dem Massaker auf der Insel Utøya immer massivere Vorwürfe erhoben. Die Zeitung "Aftenposten" berichtete unter Berufung auf Behördenkreise, dass entgegen offiziellen mehr

clearing
WestLB-Restbank soll unter Dach der Helaba

Berlin. Die geplante WestLB-Restbank soll unter das Dach der Landesbank Hessen-Thüringen schlüpfen. Die Helaba und ihre Träger prüften eine Integration des aus der WestLB herauszulösenden Sparkassengeschäfts. mehr

clearing
Musterschüler Deutschland: Aufschwung drückt Defizit

Wiesbaden. Von Griechenland bis Japan, von Portugal bis in die USA: Überall klaffen tiefe Löcher in den Staatshaushalten. Das hat die Finanzmärkte auf Talfahrt geschickt, die Angst vor Staatspleiten geht um. Anker der Stabilität ist Deutschland. mehr

clearing
Gaddafis Milliarden und die UN-Sanktionen

Paris. Prall gefüllte Konten, Unternehmensbeteiligungen und Immobilien: Der Gaddafi-Clan verfügte bis zum Bürgerkrieg über ein riesiges Vermögen im Ausland. mehr

clearing
Griechenland droht Sparziele zu verfehlen

Athen. Griechenland könnte wegen der schrumpfenden Wirtschaft und sinkender Steuereinnahmen die von EU und Internationalem Währungsfonds (IWF) gesetzten Sparziele verfehlen. mehr

clearing
Sozialer als Yvonne: Kuh Laura auf Schnäppchenjagd

Innsbruck. Nicht nur Bayern, auch Österreich hat jetzt eine Sommerloch-Kuh. Anders als Yvonne zeigt sich Laura aber sehr öffentlichkeitsfreudig; eine Überwachungskamera filmte ihren Bummel durch ein Sportgeschäft im Touristenort Serfaus. mehr

clearing
Tschechische Armee kämpft mit Pillen gegen Übergewicht

Prag. Mit Medikamenten will die tschechische Armee gegen die Fettsucht ihrer Soldaten vorgehen. Der Generalstab habe 1370 Packungen spezieller Medikamente im Wert von mehr als 40 000 Euro angekauft, mehr

clearing
Sind Stadttauben Ungeziefer? - Prozess gestartet

Kassel. Sind Stadttauben Ungeziefer? Mit dieser Frage beschäftigt sich der Hessische Verwaltungsgerichtshof in Kassel. Der Prozess soll klären, ob die Vögel die Gesundheit gefährden. mehr

clearing
FDP-Fraktion beendet Klausur

Mit einer klaren Absage an die von der Union angestrebte Steuer auf Finanzgeschäfte im Euro-Raum hat die FDP ihre Fraktionsklausur beendet. Frakionschef Rainer Brüderle bezeichnete sie als Steuer der Bankkunden. mehr

clearing
Spektakulärer Kunstfälscherprozess beginnt in Köln

Köln. Der spektakulärste Kunstfälscherskandal seit Jahren wird von heute an am Kölner Landgericht verhandelt. Vier Angeklagten wird vorgeworfen, jahrelang gefälschte Bilder von Künstlern der Klassischen Moderne mehr

clearing
Krankenkassen mit eigenem Pflege-Finanzmodell

Berlin. Die gesetzlichen Krankenkassen haben im Streit über eine Finanzreserve der Pflegeversicherung ein eigenes Modell präsentiert. Die Reserve solle innerhalb der Pflegeversicherung angelegt werden, mehr

clearing
Wikileaks erhebt schwere Vorwürfe gegen "Guardian"-Journalisten

Berlin. Die Internet-Enthüllungsplattform Wikileaks hat schwere Vorwürfe gegen einen Journalisten der britischen Zeitung "The Guardian" erhoben. Hintergrund ist eine von ihr nicht gewollten Veröffentlichung mehr

clearing
BMW ruft 120 000 Autos zurück

München. BMW ruft wegen Problemen mit Kraftstofffiltern weltweit rund 120 000 Autos mit Dieselmotoren in die Werkstätten. Es gebe bei den Fahrzeugen vom Typ 1er, 5er, 7er, sowie den Geländewagen X3, X5 und X6 mehr

clearing
1 2 3 4 5 6 7 8
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 01.09.2011

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2016 Frankfurter Neue Presse