Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 01.09.2013

Berliner Literaturfestival lockt mit großen Namen

Berlin. Salman Rushdie, John M. Coetzee, Daniel Kehlmann - das Internationale Literaturfestival Berlin wartet erneut mit großen Namen auf. Von Mittwoch an (4.-15. September) stellen mehr als 160 Autoren aus fast 50 Ländern ihre neuesten Werke vor und geben einen Einblick in das ... mehr

clearing
Forscher finden Ansatz gegen Demenz

London/Berlin. Forscher aus Berlin und Graz haben im Tierversuch einen möglichen Ansatz gegen Altersdemenz entdeckt: Das Essen polyaminreicher Nahrung kann zumindest bei Fruchtfliegen helfen, den altersbedingten Erinnerungsverlust zu stoppen. mehr

clearing
Kerber verpasst US-Open-Viertelfinale - Auch Mayer raus

New York. Angelique Kerber hat den erneuten Einzug ins Viertelfinale bei den US Open verpasst. Gegen die Spanierin Carla Suárez Navarro machte ihr das schwül-warme Wetter zu schaffen. Auch Florian Mayer schied aus. mehr

clearing
173 000 Duell-Tweets zu Merkel, Steinbrück - und Raab

Berlin. Über 173 000 Tweets in 90 Minuten: Im Schnitt 32 mal pro Sekunde haben Twitter-Nutzer das TV-Duell zwischen Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und Herausforderer Peer Steinbrück (SPD) online kommentiert. mehr

clearing
Bei Merkel biss Raab auf Granit

Berlin. Im Fernsehduell zur Bundestagswahl hat sich auch der neue Moderator Stefan Raab an den Kontrahenten die Zähne ausgebissen - ebenso wie seine drei Kollegen. mehr

clearing
Faktencheck: Besteuerung von Renten

Berlin. Im TV-Duell mit SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück hat sich Angela Merkel (CDU) zur Besteuerung von Altersbezügen und dem Unterschied zwischen Pensionen und gesetzlicher Rente geäußert. mehr

clearing
Faktencheck: Die Schulden steigen - egal, welche Koalition regierte

Berlin. Im TV-Duell mit SPD-Herausforderer Peer Steinbrück hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) darauf verwiesen, dass die amtierende schwarz-gelbe Bundesregierung die Schulden früherer Regierungen übernommen habe: «Die Schuldenberge sind entstanden von all unseren Vorgängern, muss man ... mehr

clearing
Merkel schließt höhere Belastung für Autofahrer durch Pkw-Maut aus

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat im TV-Duell mit ihrem SPD-Herausforderer Peer Steinbrück eine stärkere Belastung von Autofahrern in Deutschland durch eine Pkw-Maut ausgeschlossen. mehr

clearing
@schlandkette: Ein Twitter-Account für Merkels Halskette

Berlin. Hätte, hätte, Fahrradkette» - dieser Satz ist zu einem Markenzeichen von SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück geworden. Während des TV-Duells am Sonntagabend war es aber Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), die mit einer schwarz-rot-goldenen Halskette Aufmerksamkeit auf sich zog. mehr

clearing
Gespannte Zuhörer beim TV-Duell

Berlin. Das TV-Duell beginnt und nicht nur die beiden Kontrahenten sind nervös. Gespannt blicken Anhänger beider Lager auf den großen TV-Screen im Studio neben der Live-Sendung in Berlin-Adlershof. mehr

clearing
Wann fällt welche Phrase? - Bingo zum TV-Duell

Berlin. Sicherheit in Freiheit» oder «vollstes Vertrauen»: Wer beim TV-Duell am Sonntagabend häufig gehörte Politiker-Phrasen fürchtete, konnte beim Bingo-Spielen der Langeweile vorbeugen. mehr

clearing
Weltrekord: Bale wechselt für 100 Millionen nach Madrid

London. Die schier endlosen Verhandlungen sind beendet. Gareth Bale wechselt für die (Weltrekord-)Ablösesumme von 100 Millionen Euro von Tottenham nach Madrid und ist damit der teuerste Transfer der Welt/einer der teuersten Transfers der Welt. mehr

clearing
Dortmund nach Sieg in Frankfurt wieder Tabellenführer

Frankfurt/Main. Der Nachfolger von Mario Götze hat beim Sieg von Borussia Dortmund in Frankfurt gezeigt, was er kann. Henrich Mchitarjan schoss den Erfolg in einem Klassespiel heraus - und den BVB wieder vorbei an den Bayern auf Rang eins. mehr

clearing
Turbulente Ankunft der beiden Kontrahenten des TV-Duells

Berlin. Das Auto des Herausforderers fährt um 19.21 Uhr vor, die Amtsinhaberin folgt 14 Minuten später. Erwartet werden Peer Steinbrück und Angela Merkel vor den Studios in Berlin-Adlershof von rund 200 Fans, die meisten eingeschworene CDU-Anhänger. mehr

clearing
Fotos
Eintracht Frankfurt unterliegt dem BvB

Frankfurt. In der ausverkauften Commerzbank-Arena empfing Eintracht Frankfurt am 1. September Borussia Dortmund. Die mehr als 51.000 Zuschauer sahen die Frankfurter Adler gegen den BvB kämpfen, doch am Ende siegten die Gäste 2:1. mehr

clearing
Duell-Moderatoren wollen Merkel aus der Reserve locken

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) soll nach dem Wunsch der vier Moderatoren des Fernsehduells zu den wichtigen Fragen der Politik Farbe bekennen. mehr

clearing
Politologe: Fernsehduell ist für die Kandidaten «Risiko-TV»

Berlin. Trotz bester Vorbereitung der beiden Spitzenkandidaten kann das Fernsehduell zwischen Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und SPD-Herausforderer Peer Steinbrück nach Ansicht eines Politikwissenschaftlers Überraschungen bereithalten. mehr

clearing
Hintergrund: Die Regeln des TV-Duells Merkel gegen Steinbrück

Berlin. Ein Überblick über die Regeln des TV-Duells: mehr

clearing
Medienforscher: Humor bringt Wahlkämpfern Punkte

Marburg. Satireshows und Comedy im Fernsehen sind beliebt. Ausgeteilt wird gerne in Richtung Politik. Doch auch Politiker trauen sich mittlerweile häufiger, öffentlich witzig zu sein, wie ein Marburger Medienwissenschaftler sagt. mehr

clearing
TV-Duell ohne klaren Sieger

Berlin. Das einzige Fernsehduell zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und SPD-Herausforderer Peer Steinbrück vor der Wahl ist ohne klaren Sieger geblieben. Die ersten Umfragen am Sonntagabend ergaben kein eindeutiges Bild. mehr

clearing
Harting-Show in Berlin und Storls Kraftakt

Berlin. Zwei aus Vier: Die Weltmeister Robert Harting und David Storl siegten beim ISTAF in Berlin. Dagegen fehlte Christina Obergföll die Kraft und Raphael Holzdeppe verletzte sich beim Aufwärmen. mehr

clearing
Musikfestival in New York nach Todesfällen abgebrochen

New York. Nach zwei Todesfällen ist ein Musikfestival auf einer Insel vor New York abgebrochen worden. mehr

clearing
Busfahrer muss vollbremsen: sieben Fahrgäste verletzt

Wiesbaden. Bei der Vollbremsung eines Linienbusses in Wiesbaden sind sieben Fahrgäste verletzt worden, einer von ihnen schwer. Der 57-jährige Mann sei ins Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. mehr

clearing
VfB punktet endlich: 6:2-Torfestival gegen Hoffenheim

Stuttgart. Thomas Schneider klatschte sich schon lange vor dem Schlusspfiff mit Stuttgarts Sportvorstand Fredi Bobic freudestrahlend ab. mehr

clearing
BVB nach Sieg in Frankfurt vorn - Stuttgart gewinnt

Frankfurt/Main. Borussia Dortmund ist wieder Tabellenführer der Fußball-Bundesliga. 25-Millionen-Mann Henrich Mchitarjan schoss den BVB mit seinen ersten beiden Bundesliga-Toren zum 2:1 (1:1)-Sieg bei Eintracht Frankfurt und damit zurück an die Spitze. mehr

clearing
Auto rutscht von Anhänger und fährt in Fahrschule

Kassel. Ein führerloses Auto ist am Sonntagnachmittag in Kassel ausgerechnet in eine Fahrschule gerollt. Es sei zuvor von einem anfahrenden Autoanhänger gerutscht, weil es nicht richtig gesichert gewesen sei, berichtete die Polizei. mehr

clearing
Experte: Analyseergebnisse vielleicht in zwei Wochen

Paris. Nach dem angeblichen Einsatz chemischer Kampfstoffe können die Proben aus Syrien nach Ansicht des in Frankreich lebenden deutschen Chemiewaffenexperte Rolf Trapp innerhalb von zwei Wochen analysiert werden. mehr

clearing
Neue Fragezeichen um Özil: Bei Reals 3:1 nur Ersatz

Madrid. Real Madrid hat den dritten Sieg im dritten Spiel der spanischen Fußball-Meisterschaft gefeiert. Die «Königlichen» setzten sich im heimischen Stadion mit 3:1 (2:0) gegen Athletic Bilbao durch. Mesut Özil war überraschend nur Reservist. mehr

clearing
Enten-Wettrennen auf Hamburgs Binnenalster

Hamburg. Ein quietschgelbes Wettrennen auf der Hamburger Binnenalster: Genau 12 000 Plastik-Enten sind am Sonntag für einen guten Zweck an den Start gegangen. mehr

clearing
1. FC Köln im Vorwärtsgang - Remis im Kellerduell

München. Der 1. FC Köln kommt in der 2. Fußball-Bundesliga immer besser in Schwung. Die Rheinländer bezwangen den bisherigen Tabellenzweiten Erzgebirge Aue mit 4:1 (3:1) und rückten dank des zweiten Saisonsieges auf den dritten Tabellenplatz vor. mehr

clearing
Analyse: Obama lässt Kongress entscheiden

Washington. Das erste Zeichen war der Ort, den US-Präsident Barack Obama am Samstag für seine Erklärung zum Syrien-Konflikt wählte. Einen Militärschlag verkündet man nicht im Garten des Weißen Hauses. mehr

clearing
ISTAF in Berlin: Obergföll verliert WM-Revanche

Berlin. Speerwurf-Weltmeisterin Christina Obergföll hat ihren letzten Wettkampf der Leichtathletik-Saison als Dritte beendet. mehr

clearing
Handgranate in der Fulda gefunden

Guxhagen/Kassel. Bei der Suche nach seinem Schlüssel hat ein Bootsführer an der Fulda-Schleuse Guxhagen eine scharfe Handgranate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. mehr

clearing
Schüler sammeln fast 20 Tonnen Müll

Wiesbaden. Mehr als 25 000 Schüler haben im Rahmen der Aktion «Sauberhafter Schulweg» in Hessen fast 20 Tonnen Abfall eingesammelt. mehr

clearing
Moritz Bleibtreu verteidigt McDonald's-Werbung

München. Der Schauspieler Moritz Bleibtreu hat die Kritiker seiner McDonald's-Werbung in die Schranken gewiesen. «Ich war mir bewusst, dass es bestimmt einige Leute geben wird, die das doof finden», sagte Bleibtreu der «Bild am Sonntag». mehr

clearing
Google Trends: Mehr Interesse an «Miete», «Asyl», «Mindestlohn»

Berlin. Die Finanzkrise bewegt die Menschen in Deutschland vor der Bundestagswahl 2013 deutlich weniger als zum Urnengang vor vier Jahren. Das geht aus der Statistik von Google Trends hervor, die der Internet-Konzern am Sonntag in Berlin veröffentlichte. mehr

clearing
NSA belauschte Diplomaten und Reporter - Tausende Computer infiziert

Washington/Berlin. Die US-Geheimdienste haben laut einem Bericht der «Washington Post» Zehntausende Computer weltweit mit Software-Hintertüren versehen, über die sie Zugriff auf Daten oder ganze Netzwerke haben. mehr

clearing
Bahr: Kassen müssen Krankmeldungen genau prüfen

Berlin. Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) will es den gesetzlichen Krankenkassen erschweren, krankgeschriebene Menschen an den Arbeitsplatz zurückzuschicken. mehr

clearing
Mosley: «Jetzt hat die Formel 1 ein großes Problem»

Berlin. Der ehemalige FIA-Chef Max Mosley hat seinen Nachfolger Jean Todt kritisiert und einmal mehr eine Ausgabenbremse in der Formel 1 angemahnt. mehr

clearing
Zurich-Chef würdigt toten Finanzvorstand

Zürich/Wien. Der Chef des Schweizer Versicherungskonzerns Zurich, Martin Senn, hat die Leistungen des toten Finanzvorstands Pierre Wauthier gewürdigt. Dieser habe hervorragende Arbeit geleistet. mehr

clearing
"Focus": Säuglingssterblichkeit im Westen höher als im Osten

München/Frankfurt. Die Sterblichkeit von Neugeborenen ist im Westen Deutschlands nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins "Focus" deutlich höher als im Osten. mehr

clearing
Verunsicherung über Zukunft des gedruckten Buchs

Erlangen. An den Bücherständen im Erlanger Schlosspark herrschte stets Gedränge - trotzdem war die Verunsicherung über das gedruckte Buch auf dem diesjährigen Poetenfest allgegenwärtig. mehr

clearing
Analyse: Regimetreue Familien verlassen Syrien

Beirut/Amman(dpa) - Schon in den frühen Morgenstunden bilden sich lange Schlangen am syrisch-libanesischen Grenzübergang Masnaa. Kurz nachdem die UN-Chemiewaffenexperten das Land in Richtung Beirut verlassen haben, wollen sich auch viele Syrer vor mehr

clearing
Analyse: Moskau sieht sich in Syrienkrise bestätigt

Moskau. Gleich zweimal kurz hintereinander dürfte Kremlchef Wladimir Putin überrascht gewesen sein. Erst verzichten die Briten auf einen Militärschlag gegen Syrien, nun zögert US-Präsident Barack Obama - auch für Russland völlig unerwartet - mit der angedrohten Bombardierung des ... mehr

clearing
Opposition: Verzögerung gibt Assad Zeit für Vorbereitung auf Angriff

Istanbul/Kairo. Die Verzögerung des erwarteten US-Angriffs auf Syrien gibt dem Regime mehr Zeit, seine Soldaten und Waffensysteme in Sicherheit zu bringen - zu diesem Ergebnis kommt die Nationale Syrische Koalition. mehr

clearing
Sechsköpfige Familie bei Autobahnunfall schwer verletzt

Seligenstadt/Offenbach. Eine sechsköpfige Familie ist in der Nacht zum Sonntag bei einem Unfall auf der Autobahn Frankfurt-Köln (A3) nahe Seligenstadt schwer verletzt worden. mehr

clearing
Klose besiegt «Tor-Fluch» gegen Juve, aber «böser K.o.»

Rom. Im neunten Versuch ist Miroslav Klose sein erster Treffer gegen Juventus Turin gelungen. Die bittere 1:4-Schlappe für Lazio Rom gegen den Rekordmeister konnte er damit jedoch nicht verhindern. mehr

clearing
Ehemaliges Auto der Queen für 40 500 Pfund versteigert

London. Ein Luxusauto, das einst Königin Elizabeth II. gehörte, ist am Wochenende in Großbritannien für 40 500 Pfund (rund 47 500 Euro) versteigert worden. mehr

clearing
Bouffier: Vorratsdatenspeicherung unverzichtbar

München/Wiesbaden. Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) dringt auf eine deutsche Regelung für die Vorratsdatenspeicherung. mehr

clearing
US-Schauspielerin Kate Bosworth hat geheiratet

Los Angeles/Berlin. Die amerikanische Schauspielerin Kate Bosworth hat US-Medien zufolge geheiratet. Die 30-Jährige habe am Samstag dem Regisseur Michael Polish (42) das Jawort gegeben, berichtete das US-Portal «E-Online» am Sonntag. mehr

clearing
Nach Absagen: Löw mit 22 Spielern in WM-Qualifikation

München. Joachim Löw geht nach Absagen der verletzten Bayern-Profis Bastian Schweinsteiger und Mario Götze die beiden WM-Qualifikationsspiele gegen Österreich und die Färöer mit 22 Akteuren an. mehr

clearing
Westerwelle: Gewonnene Zeit für gemeinsame Syrien-Position nutzen

Berlin. Außenminister Guido Westerwelle (FDP) hat die Entscheidung von US-Präsident Barack Obama begrüßt, sich einen Militärschlag gegen Syrien vom Kongress absegnen zu lassen. mehr

clearing
Bundesbank rügt schleppendes Reformtempo nach Lehman-Pleite

Hamburg/Berlin. Knapp fünf Jahre nach der Pleite der US-Investmentbank Lehman sind die damals angekündigten Finanzreformen nach Einschätzung der Bundesbank immer noch unzureichend. «Es scheint, als ob die Politik vergisst, wie tief Lehman und die Verwerfungen danach das Vertrauen in die ... mehr

clearing
"Spiegel": Lufthansa will Betriebsrenten kürzen

Hamburg/Frankfurt/Main. Die Lufthansa will nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" die Betriebsrenten kürzen. Ein Lufthansa-Sprecher wollte dies am Sonntag weder bestätigen noch dementieren. mehr

clearing
Athen lehnt Vorstoß zu Griechenland-Privatisierung ab

Athen. Die griechische Regierung lehnt den Vorstoß von Experten des Rettungsschirms ESM ab, griechische Staatsimmobilien mit einer neuen Holdinggesellschaft in Luxemburg einfacher zu privatisieren. «Der Privatisierungsfonds wird in griechischen Händen bleiben. Schluss aus». mehr

clearing
In Feierlaune: Seit 700 Jahren geht's um die Wurst

Nürnberg. Fingerdick, acht Zentimeter lang und maximal 25 Gramm schwer - so muss sie sein, die Nürnberger Rostbratwurst. mehr

clearing
Hintergrund: Die «Beweise» der USA

Washington. Das Weiße Haus hat am Freitag (Ortszeit) die Öffentlichkeit über ihre angeblichen Beweise für einen Chemiewaffenangriff durch das syrische Regime informiert. In der Auflistung heißt es nach einer dpa-Übersetzung unter anderem: mehr

clearing
Nelson Mandela aus dem Krankenhaus entlassen

Pretoria/Kapstadt. Nach rund drei Monaten ist der südafrikanische Nationalheld Nelson Mandela aus dem Krankenhaus in Pretoria entlassen worden. Der 95 Jahre alte Ex-Präsident werde in seinem Haus in Johannesburg weiterbehandelt, teilte das Präsidialamt am Sonntag mit. mehr

clearing
Tausende Menschen protestieren gegen Energiereform in Mexiko

Mexiko. In Mexiko-Stadt sind am Samstag Tausende Menschen gegen eine umstrittene Energiereform auf die Straße gegangen. Unter der Führung des Linkspolitikers Cuauhtémoc Cárdenas zogen sie vom Unabhängigkeitsdenkmal ins historische Zentrum der mexikanischen Hauptstadt. mehr

clearing
NS-Kriegsverbrecherprozess beginnt in Hagen

Hagen. Einer der letzten NS-Kriegsverbrecherprozesse beginnt an diesem Montag vor dem Hagener Schwurgericht. Der 92-jährige Siert Bruins aus Westfalen soll als Angehöriger der nationalsozialistischen Grenz- und Sicherheitspolizei 1944 an der Erschießung des niederländischen ... mehr

clearing
Warten auf das Killerbeben - Japaner proben den Ernstfall

Tokio. Japan hat am 90. Jahrestag der Erdbebenkatastrophe vom 1. September 1923 bei landesweiten Katastrophenschutzübungen den Ernstfall geprobt. «Ergreift unverzüglich Maßnahmen, um Leben zu retten», rief Ministerpräsident Shinzo Abe am Sonntag den Rettungskräften zu. mehr

clearing
«Spiegel»: Krankenkassen sparen bei Gesundheitsvorsorge

Berlin. Die gesetzlichen Krankenkassen sparen nach einem «Spiegel»-Bericht bei den Ausgaben für Gesundheitsvorsorge. mehr

clearing
Ägypten verkürzt erneut nächtliche Ausgangssperre

Kairo. Die ägyptische Regierung hat die nächtliche Ausgangssperre weiter verkürzt. Künftig beginnt die Sperrstunde nach Angaben ägyptischer Staatsmedien vom Samstag erst um 23.00 Uhr Ortszeit und nicht wie bisher schon um 21.00 Uhr. Sie ende um 06.00 Uhr früh. mehr

clearing
Arabische Liga will über Syrien beraten

Kairo/New York. Nach der Erklärung von US-Präsident Barack Obama zu einem möglichen Militärschlag gegen Syrien gehen die diplomatischen Beratungen über den Konflikt weiter. Die Außenminister der Arabischen Liga wollen heute in Kairo zusammenkommen. mehr

clearing
Betrunkener Autofahrer zweimal innerhalb einer Stunde erwischt

Taunusstein/Bad Schwalbach. Ein betrunkener Autofahrer ist in Taunusstein innerhalb einer Stunde zweimal von der Polizei hinterm Steuer erwischt worden. mehr

clearing
Starbesetzter Abschluss bei Salzburger Festspielen

Salzburg/Wien. Glamouröses und starbesetztes Ende der Festspielsaison in Salzburg: Zum zweiten Mal fand der nahezu ausverkaufte Festspielball in der Felsenreitschule statt. mehr

clearing
Schalkes neue Gangster-Gang: Prince Boateng gefeiert

Gelsenkirchen. Kevin-Prince Boateng hat den FC Schalke 04 wach geküsst. Mit 2:0 schafften die Königsblauen im Westderby gegen Bayer Leverkusen den ersten Saisonsieg in der Fußball-Bundesliga. Nach dem Einzug in die Champions League und dem Befreiungsschlag ist die Erleichterung groß. mehr

clearing
"Orbit aufräumen": Forscher testen Laser gegen Weltraumschrott

Moskau. Gefährlicher Weltraumschrott könnte künftig mit einem leistungsstarken Laser von der Erde aus unschädlich gemacht werden. mehr

clearing
Merkel und Steinbrück beim einzigen TV-Duell vor der Wahl

Berlin. Bundeskanzlerin Merkel (CDU) und SPD-Kanzlerkandidat Steinbrück stellen sich heute (20.30) dem einzigen Fernsehduell vor der Bundestagswahl in drei Wochen. Die Kanzlerin vermeidet bisher im Wahlkampf weitgehend eine harte Konfrontation mit ihren Kontrahenten. mehr

clearing
Mobiles Beratungsteam kämpft gegen Rassismus

Kassel. Den klassischen Skinhead gibt es nur noch vereinzelt. Oft treten Rechtsextremisten «ganz normal» auf und locken Jugendliche mit geselligem Biertrinken und Fahrten zur Kirmes in ihr Netz. mehr

clearing
Syrische Dorfbewohner nehmen nach Massaker Rache

Istanbul. Die Bewohner eines Dorfes in der syrischen Provinz Idlib haben nach einem Massaker an Zivilisten blutig Rache genommen. Die Organisation Syrischer Menschenrechtsbeobachter meldete am Sonntag, die Bewohner von Al-Madmuma, einem Dorf im Bezirk Maarat al-Noaman, hätten sechs ... mehr

clearing
Alarmbereitschaft in Israel dauert trotz Obamas Ansprache an

Tel Aviv. Die erhöhte Alarmbereitschaft in Israel dauert ungeachtet der Ansprache von US-Präsident Barack Obama weiter an. Der israelische Rundfunk meldete am Sonntag, im ganzen Land seien verschiedene Raketenabwehrsysteme aufgestellt und einsatzbereit. mehr

clearing
Autofahrer bei Unfall im Odenwald getötet

Birkenau-Löhrbach/Darmstadt. Ein 43 Jahre alter Autofahrer ist bei dem Zusammenstoß mit einem Wagen nahe Birkenau im Odenwald gestorben. Verursacht wurde der Unfall vermutlich von einem 26-Jährigen, wie die Polizei in Darmstadt am Sonntag mitteilte. mehr

clearing
Deutsche Medaillen bei Kanu-WM - «Mehr als erträumt»

Duisburg. Die deutschen Kanuten haben bei der Heim-WM mächtig abgeräumt. Mit dreimal Gold, dreimal Silber und einmal Bronze war die Ausbeute in Duisburg sogar noch besser als bei Olympia 2012 in London. Nicht einmal erträumt habe man sich das, sagte Verbandschef Konietzko. mehr

clearing
Aachener Friedenspreis an «Schulen ohne Bundeswehr»

Aachen/Offenbach. Zwei deutsche und eine irakische Schule werden heute mit dem Aachener Friedenspreis ausgezeichnet. Das Robert-Blum-Gymnasium in Berlin und die Käthe-Kollwitz-Schule in Offenbach erhalten den Preis, mehr

clearing
Siegesserie des Achters gerissen - Hacker holt WM-Bronze

Chungju. Die Erfolgsserie des Deutschland-Achters ist gerissen. Das Paradeboot des Deutschen Ruderverbandes (DRV) musste sich im WM-Finale mit Silber hinter Großbritannien begnügen. mehr

clearing
US-Militärschlag vertagt

Washington. Der US-Militärschlag gegen Syrien ist zumindest vertagt. US-Präsident Obama will zunächst den Kongress konsultieren. Die Schuld des Regimes an über 1400 Giftgas-Toten sei sicher. mehr

clearing
Kein sofortiger Schlag gegen Assad

Washington. US-Präsident Barack Obama macht einen Militärschlag gegen Syrien von der Zustimmung des Kongresses abhängig. Einen sofortigen Angriff auf das Regime von Machthaber Baschar al-Assad wird es damit nicht geben. mehr

clearing
Furioser Kohlschreiber fordert Nadal in New York

New York. Zur Belohnung jetzt also ein Match im größten Tennisstadion der Welt gegen den derzeit besten Spieler des Planeten: Philipp Kohlschreiber trifft im Achtelfinale der US Open auf den Top-Favoriten Rafael Nadal. Der Augsburger hofft, «dass die Stimmung kippen kann». mehr

clearing
Kein sofortiger US-Militärschlag gegen Syrien

Washington. US-Präsident Barack Obama will sich die geplante militärische Strafaktion gegen Syrien erst vom Kongress absegnen lassen. Deshalb wird es keinen sofortigen US-Militärschlag geben. mehr

clearing
Sternzeit

Heute im Sternzeit-Blog: Humanoide Roboter sind die Zukunft. Faszinierend! mehr

clearing
Ergebnisse und Tabelle Fußball-Bundesliga - 4. Spieltag

mehr

clearing
Deutsche Aktien fallen wegen Sorgen um Syrien-Konflikt

Frankfurt/Main. Sorgen um eine Eskalation des Syrien-Konflikts und durchwachsene Konjunkturdaten haben den deutschen Aktienmarkt am Freitag belastet. Der Dax schloss 1,12 Prozent tiefer bei 8103,15 Punkten. mehr

clearing
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 01.09.2013

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2016 Frankfurter Neue Presse