E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 30°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 01.09.2016

Kegeln Die Konkurrenz ist gewarnt

Mörfelden. Zum siebten Mal in ihrer Vereinsgeschichte hatten sie in der vergangenen Saison den deutschen Meistertitel geholt. Ein Riesenerfolg. Damit zählen die Bundesliga-Kegler der Olympia Mörfelden wieder zum Favoritenkreis in der DCU (Deutsche Classic-Kegler Union). mehr

clearing

Walldorfer Trio auf Rang neun

Die Walldorfer TGS-Schützen erwiesen sich bei den deutschen Meisterschaften der Sportschützen als wackerer Vertreter des Kreises. mehr

clearing

Kommentar: Plädoyer für die Lehre

Frank Martin ist ein besonnener und ruhiger Zeitgenosse. Wenn der Direktor der Regionaldirektion Hessen der Arbeitsagentur verbal die Faust ballt und auf den Tisch donnert, muss ein gewichtiger Grund vorliegen. mehr

clearing

Kommentar: Neue Köpfe braucht die Republik

Während sich unsere immer noch wahrscheinlichsten Kanzlerkandidaten Angela Merkel und Sigmar Gabriel mit ihren Absichtserklärungen zurückhalten, kann sich Frankreich vor Bewerbern für die Präsidentenwahl 2017 kaum retten. mehr

clearing

Kalte Leckerlies Eis mit Rind oder Wildlachs-Geschmack: Aber nur für Hunde

Frankfurt. Rind- und Käse-Eis: Auch Hunde freuen sich bei den sommerlichen Temperaturen über eine leckere Abkühlung. Hundeeis in vier Geschmacksrichtungen bietet etwa ein Frankfurter Fachgeschäft den Vierbeinern. mehr

clearing

Pleiß von NBA-Club Philadelphia 76ers entlassen

Philadelphia. Basketball-Nationalspieler Tibor Pleiß ist von seinem neuen NBA-Club Philadelphia 76ers nach knapp einer Woche entlassen worden. Das schlechteste Team der vergangenen Saison in der nordamerikanischen Profiliga gab die Trennung bekannt. mehr

clearing

Hessenliga TTC Langen vor einer schwierigen Saison

Langen. Die Tischtennis-Spieler des Hessenligisten TTC Langen stehen vor einer großen Aufgabe. Und es gibt gewiss nicht wenige, die meinen, dass sie unlösbar ist: Den Klassenerhalt packen. mehr

clearing

SC 80 Den Kader aufgefrischt

Frankfurt. Nach Jahren der Mittelmäßigkeit peilen die „80er“ wieder einen Platz in höheren Gefilden an. Der Abstand zu den Topteams soll überschaubarer werden. Doch reicht das Potenzial, um sich fürs Play-off-Halbfinale zu qualifizieren? mehr

clearing

Kommentar: Großes Ärgernis

Glückwunsch an den SV 1914 Rotenburg an der Fulda. Der osthessische Kreisoberligist kassiert beim Wechsel von Shkodran Mustafi zum FC Arsenal – für seine Verhältnisse – kräftig mit. mehr

clearing

Panne bei Kontrolle löst Chaos am Flughafen aus

Frankfurt. Großalarm am Frankfurter Flughafen: Ein Wachmann lässt beim Sicherheitscheck eine Frau mit zwei Kindern weitergehen – wenig später wird eine Flughalle geräumt. Die Hintergründe dieser Aktion sind völlig rätselhaft. mehr

clearing

Klinsmanns US-Boys wollen über die Karibik nach Russland

Kingstown. Im türkisblauen Inselparadies der Karibik müssen die Fußballer der USA Farbe bekennen: Ein Sieg gegen St. Vincent und die Grenadinen ist Pflicht. Coach Jürgen Klinsmann hat Großes vor. mehr

clearing

Löw will erst am Donnerstag über neuen Kapitän informieren

Mönchengladbach. Bundestrainer Joachim Löw hat auch die Fußball-Nationalspieler noch nicht über den Nachfolger von Bastian Schweinsteiger als DFB-Kapitän informiert. mehr

clearing

Fußball-Kreisoberliga Mit gutem Gefühl aufs Laternenfest?

Hochtaunus. Statt erst am Sonntag sind die SGK und die Spielvereinigung schon heute in der Fußball-Kreisoberliga am Ball. In einem Fall ist die Tabellenführung möglich. mehr

clearing

Macron rüstet sich zur Präsidentenwahl Ein Konkurrent für Hollande?

Paris. Mit seinem Rücktritt vom Amt des Wirtschaftsministers enthüllt Frankreichs Politstar Emmanuel Macron seine Ambitionen ein Stück mehr. Offenbar plant er, bei der Präsidentschaftswahl im Mai 2017 anzutreten – notfalls auch gegen seinen einstigen Mentor Hollande. mehr

clearing

Fußball-Kreisoberliga SV Elz übernimmt die Pole-Position in der Kreisoberliga

Limburg. Der 3:1-Erfolg des SV Elz über die FSG Dauborn/Neesbach beschert dem Team von Mehmet Dragusha kurzfristig die Tabellenführung in der Fußball-Kreisoberliga Limburg-Weilburg. Dem Sieg erneut ganz nah war die SG Selters nach einer 2:0-Führung beim 2:2 in Waldernbach. mehr

clearing

Rudern Ruder-Regatta des LCW in Dietkirchen

Limburg-Dietkirchen. Wer bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro vor dem Fernseher bei den Ruder-Wettbewerben mitgefiebert hat, dem bietet das erste September-Wochenende die tolle Gelegenheit, eine Regatta einmal live mitzuerleben. mehr

clearing

Lahn für die Schifffahrt gesperrt

Die Schifffahrt auf der Lahn ist von Flusskilometer 72,700 bis 73,800 an folgenden Tagen wegen der Limburger Regatta gesperrt: Freitag, 2. September, von 16 Uhr bis etwa 21 Uhr; Samstag, 3. September, 8 Uhr bis 20. mehr

clearing

Fußball Tim Schön fand noch Baustellen

Kriftel. Beim Vorbereitungsturnier der Volleyballer der TuS Kriftel sagte eine von drei Mannschaften zwar kurzfristig ab. mehr

clearing

Fußball-Hessenliga Das Remis war drin

Kelsterbach. In der Fußball-Hessenliga musste sich Viktoria Kelsterbach gestern Abend dem neuen Tabellenführer SC Hessen Dreieich mit 1:2 geschlagen geben. mehr

clearing
Fotos

Länderspiel gegen Finnland Bastian Schweinsteiger: Ein Sieg zum Abschied

Mönchengladbach. Der Weltmeister trägt noch einmal die Kapitänsbinde. Bundestrainer Löw wird das Amt vor dem Start in die WM-Qualifikation neu vergeben. mehr

clearing

Gefühlte und wirkliche Probleme Mit Manuela Schwesig auf Wahlkampfreise durch Mecklenburg-Vorpommern

Schwerin. Die SPD ist favorisiert, wird aber Federn lassen. Für die CDU könnte es ganz bitter werden. Beiden sitzt die AfD im Nacken. Deshalb interessiert sich plötzlich die Republik für die nur 1,6 Millionen, die noch in „Meck-Pom“ leben. mehr

clearing

Bezirksoberliga Stärken ausbauen, Schwächen abstellen

Flörsheim.. Nach dem Aufstieg in die Bezirksoberliga verließ Trainer Sebastian Fuchs die Damen der HSG MainHandball. Seine erfolgreiche Arbeit soll in der höheren Spielklasse nun ein ehemaliger Mitspieler und guter Freund fortführen. mehr

clearing

Fußball In Ginsheim stimmen Quantität und Qualität

Ginsheim. Der VfB Ginsheim sieht sich in seiner Fußball-Nachwuchsarbeit auf einem guten Weg – und das trotz eines geografischen Handikaps. mehr

clearing

Kommentar: Neue Köpfe braucht die Republik

Während sich unsere immer noch wahrscheinlichsten Kanzlerkandidaten Angela Merkel und Sigmar Gabriel mit ihren Absichtserklärungen zurückhalten, kann sich Frankreich vor Bewerbern für die Präsidentenwahl 2017 kaum retten. mehr

clearing

Noch viele Lehrstellen unbesetzt Arbeitsagentur schlägt Alarm

Frankfurt. Immer weniger Berufsanfänger begeistern sich für das international gelobte duale Ausbildungssystem. Dabei kann eine Lehre der Start in ein erfolgreiches Berufsleben inklusive akademischer Weihen sein. mehr

clearing

Zumtobel Lighting Schließung von Zumtobel soll teuer werden

Usingen. Gestern war ein schwarzer Tag für die Belegschaft der Zumtobel Lighting GmbH. Ein Jahr Bangen und Hoffen sind vorbei. Das Unternehmen wird wohl bald die Tore dicht machen. mehr

clearing

Handball Meister-Mädels als Außenseiter

Nach drei Aufstiegen in Folge beginnen die Handballerinnen der TSG Oberursel die Saison als Außenseiter. Am morgigen Freitag treffen die Himmelstürmerinnen von Trainer Dirk Lodders, inzwischen in der 3. mehr

clearing

Info

Die letzten Testspiele: TSV Birkenau (Auswärtsspiel/3. Liga Süd) 34:31, TuS Griesheim (Heimspiel/Landesliga) 39:25. mehr

clearing
Fotos

Plötzlich wurde evakuiert Ausnahmezustand am Frankfurter Flughafen

Frankfurt. Der Flughafen Frankfurt hat schon viel erlebt. Doch eine Evakuierung einer kompletten Halle kommt selten vor. Tausende Passagiere sind betroffen. Aber von Panik keine Spur. mehr

clearing

Kommentar: Plädoyer für die Lehre

Frank Martin ist ein besonnener und ruhiger Zeitgenosse. Wenn der Direktor der Regionaldirektion Hessen der Arbeitsagentur verbal die Faust ballt und auf den Tisch donnert, muss ein gewichtiger Grund vorliegen. mehr

clearing

Deutscher Arbeitsmarkt trotzt dem Brexit-Votum

Nürnberg. Ungeachtet der Verunsicherung vieler Unternehmen durch das Brexit-Votum der Briten bleibt die Arbeitslosigkeit in Deutschland auf einem Rekordtief. mehr

clearing

Illustrator und Maler Lapin Das zeichnende Kaninchen

Frankfurt. Der französische Illustrator Lapin schätzt Frankfurt sehr. mehr

clearing

Ina Hartwig und Felix Semmelroth Im Palast treffen sich Kulturdezernenten

Frankfurt. Felix Semmelroth und seine Nachfolgerin Ina Hartwig waren bei der Premiere im Tigerpalast. mehr

clearing

Kleine Beute, großer Schaden Automatenknacker unterwegs

Frankfurt. Nirgendwo werden so viele Automaten geknackt wie in Frankfurt. Die Diebe sind auf das enthaltene Münzgeld aus. Die Bundespolizei spricht von einem regionalen Phänomen. Der Großteil der Täter kommt aus Offenbach. mehr

clearing

Polytechnische Gesellschaft 200 Jahre im Dienste der Bürger

Frankfurt. Die Polytechnische Gesellschaft wird in diesem Jahr 200 Jahre alt. Am 24. November 1816 gründeten Kaufleute, Handwerker, Lehrer und Ärzte den Verein. Fortan engagierten sie sich für Bildung, Wirtschaft, Kultur und die Stadtgesellschaft. 50 Tochterinstitute wurden seither ins ... mehr

clearing

Verhandlung um Immobilienbetrug S&K-Prozess: Beweisaufnahme startet

Frankfurt. Nach fast einem halben Jahr ist die Vernehmung des Hauptangeklagten Jonas Köller im „S&K“-Prozess gestern vor dem Landgericht abgeschlossen worden. Köller beteuerte dabei noch einmal seinen guten Willen: „Hätten wir unsere Ziele erreicht, hätten alle ... mehr

clearing

Frankfurt Universe Ein Kanal nur für die Football-Fans

Frankfurt. Seit Anfang der Saison hält ein Online-Radiosender der „Samsung Frankfurt Universe“ die Anhänger des Erstligisten auf dem Laufenden über alles, was das Footballherz begehrt. Besonders frequentiert sind die Live-Sendungen von Frank Hellerich: Sie sorgen an ... mehr

clearing

Die Tochterinstitute der Polytechniker

Im Laufe seiner 200-jährigen Geschichte hat der Verein Polytechische Gesellschaft mehr als 50 Tochterinstitute gegründet. „Einige waren allerdings nur temporär“, sagt Birgit Sander, stellvertretende Präsidentin. mehr

clearing

Näher dran

Die Sitzplätze werden langsam knapp für das entscheidende Meisterschaftsspiel von Samsung Frankfurt Universe gegen die Schwäbisch Hall Unicorns. mehr

clearing

Programm: Ein Tag für alle

Am 10. September möchte die Polytechnische Gesellschaft mit allen Frankfurtern feiern: Unter dem Motto „Wir haben schon immer gefragt, wie es besser geht“ lädt sie von 11 bis 15.30 Uhr ins Casino auf dem Campus Westend ein. mehr

clearing

Hotel bekommt Vorfahrt Einmal bitte vors Fleming’s

Innenstadt. Noch bevor die Weihnachtsmarkt-Touristen in Frankfurt einfallen, bekommt das Fleming’s am Eschenheimer Turm eine neue Vorfahrt. Das lange angekündigte und endlich angefangene Projekt verbessert die Infrastruktur des Hotels sowohl für Gäste als auch für Taxifahrer. mehr

clearing

Caritas zieht Projekt-Bilanz

Dass es schwer ist, bezahlbare Wohnungen für anerkannte Flüchtlinge zu finden, geht auch aus einem Bericht der Caritas hervor, der nun dem Sozialausschuss vorgelegt wurde. mehr

clearing

Ortsbezirk Berliner Siedlung/Gartenfeld Wohnen am Erholungsgebiet

Bad Homburg. Fehlende Parkplätze. Eine mögliche U-Bahn-Verlängerung vor der Haustür. Oder gar ein ganzer Frankfurter Stadtteil. Was bewegt die Menschen in den Ortsteilen? Das ergründen wir in einer Sommerserie. Heute sind wir im neuen Ortsbezirk Berliner Siedlung/Gartenfeld unterwegs. mehr

clearing

Die Nachfrage ist groß Fambinis werben um neue Tageseltern

Friedrichsdorf. Das neue Programm des Familienzentrums mit vielen Veranstaltungen liegt vor. Eine Sorge hat das Kindertagespflegebüro im Fambinis allerdings: Es sucht dringend neue Tageseltern. mehr

clearing

Zumtobel-Mitarbeiter sind stinksauer „Verraten, aber nicht verkauft“

Usingen. Lange haben die Mitarbeiter gehofft, dass das Usinger Zumtobel-Werk zwar verkauft wird, aber dennoch erhalten bleibt. Und diese Hoffnung war nicht unbegründet, wie der Betriebsrat gestern mitteilte. Hieß es doch noch Anfang der Woche, dass alles auf einem guten Weg sei. mehr

clearing

Zugang soll aufgewertet werden Schönes, neues Hessen-Center

Bergen-Enkheim. Das Hessen-Center soll schöner und größer werden, die Stadt ändert dafür den Bebauungsplan. Im Stadtteil sieht das nicht jeder positiv. Trotzdem fällt die Kritik eher sanft aus. mehr

clearing

Olympionikin Sina Tkaltschewitsch „Rio war ein unvergessliches Erlebnis“

Neu-Isenburg/Obertshausen. Die Olympiateilnehmerin Sina Tkaltschewitsch besuchte ihren Heimatverein, die TSG Neu-Isenburg. Dort wurde sie gebührend empfangen. mehr

clearing

Die Ergebnisse der Sprendlinger Starter

Dressurprüfung Klasse L auf Kandare: 3. Platz Juliane Diewock auf Don Noir, 4. Platz Verena Heinsius mit Fiesta de la Lastra. Dressurprüfung Klasse L auf Trense: 1. Platz Juliane Diewock mit Don Noir, 4. mehr

clearing

Baggerarbeiten im Gewerbegebiet Arbeitsbeginn für Wehrheim-Süd

Wehrheim. Eigentlich sollte der Abriss der Reithalle die erste sichtbare Veränderung im neuen Gewerbegebiet südlich des Bahnhofs sein. Doch schon jetzt wird der Kanal verlegt. mehr

clearing

Bau der Pinguin-Anlage beginnt Zoo: Auf neuen Wegen zu den Pinguinen

Ostend. Ab September entsteht im Frankfurter Zoo eine neue Pinguin-Anlage. Die dort noch lebenden Eselspinguine werden durch Humboldtpinguine ersetzt, die dem hiesigen Klima besser gewachsen sind. Für die Zoobesucher wird die Anlage in eine neue Wegeführung eingebunden. mehr

clearing

Ortsbeirat 1 fordert Stadt auf, die Brache zu räumen Schockiert über Elendslager

Gutleutviertel. Die unhaltbaren Zustände im „Rumänen-Lager“ in der Gutleutstraße hat der Ortsbeirat 1 nach massiven Anwohnerbeschwerden begutachtet. Die Stadtteilpolitiker fordern von der Stadt eine ämterübergreifende Arbeitsgruppe, um das Lager aufzulösen und für die Menschen ... mehr

clearing

Ein Bau in Rekordzeit Neue Feuerwache 21 soll im Januar 2017 stehen

Nordweststadt. Gegenüber dem Nordwestzentrum entsteht die neue Feuerwache 21. Nach deren Fertigstellung werden die Einsatzwege für Feuerwehr- und Rettungsfahrzeuge deutlich kürzer. Bezugsfertig soll der Bau im Januar 2017 sein. mehr

clearing

Stadtteil-Sonntag Frankfurt feiert seine Stadtteile

Frankfurt. Unter dem Motto „Frankfurt feiert seine Stadtteile“ steht am Sonntag, 11. September, der verkaufsoffene Sonntag. mehr

clearing

Ein neues Bad für Stephanie

Hofheim. Familie Thielemann will für ihre behinderte Tochter Stephanie das Bad umbauen. Die Zuschüsse sind bewilligt. Jetzt muss noch ein Handwerker gefunden werden. Gar nicht so einfach. mehr

clearing

Früher waren immer die 16 jüngsten Ehemänner in der Pflicht

Griesheim. Im Jahr 1891, als die Freiwillige Feuerwehr Griesheim gegründet wurde, bestand die Ausrüstung noch aus Feuereimern, Haken, Leitern und Lederschläuchen. mehr

clearing

Kommentar: Es werden keine Informationen unterdrückt

Die Angst vor den Flüchtlingen ist unbegründet. Das sagt die Statistik der Polizei, das belegen die Erfahrungen mit anderen Unterkünften im Frankfurter Westen, das betont die Stabsstelle im Sozialdezernat, mehr

clearing

Wenn Musikgenuss nichts Selbstverständliches ist

Liederbach. Der Frankfurter Verein „Live Musik Now“ organisiert pro Jahr rund 200 Konzerte in Altenheimen, Obdachlosenunterkünften, Gefängnissen und – wie jetzt in der Liederbachhalle – eben auch für Flüchtlinge. mehr

clearing

In der Straßenverkehrsordnung ist es geregelt

Es gibt eigentlich nichts, was nicht gesetzlich geregelt ist, wenn es um den Straßenverkehr geht. Diese Vorgaben und Regelungen sind in der Straßenverkehrsordnung (STVO) aufgeführt. mehr

clearing

Bau der neuen Unterkunft in Nied polarisiert Angst vor den Flüchtlingen

Nied. Zum Teil scharf diskutiert wurde in der Ortsbeiratssitzung der Plan der Stadt, an der Dürkheimer Straße in Nied eine Flüchtlingsunterkunft zu errichten. Viele Bürger sind verängstigt, andere fühlen sich übergangen. mehr

clearing

Zentrenkonzept wird weiterentwickelt Stadt will Nahversorgung stärken

Frankfurt. Die Nahversorgung in den Stadtteilen steht im Mittelpunkt des Einzelhandelskonzepts. Bis Frühjahr 2017 können Ortsbeiräte, Gewerbevereine, Einzelhändler und sonstige Interessierte Anregungen geben. Im Ortsbeirat 7 wurde das Grundkonzept erstmals vorgestellt. mehr

clearing

Eagles of Death Metal Rock’n’Roll gegen den Terror

Die Wüsten-Rocker „Eagles of Death Metal“ spielten in der Batschkapp – der erste Auftritt in Frankfurt seit dem Terroranschlag auf ihr Konzert in Paris. mehr

clearing

Grundstück an der Karl-Hermann-Flach-Straße Spatenstich fürs Millionenprojekt im Gewerbepark

Oberursel. Wo am Dienstagnachmittag noch ein Partyzelt aufgebaut war, soll Anfang 2017 ein zweigeschossiges Firmengebäude stehen. Die noch in Oberhöchstadt als Mieter ansässige Firma „esm Erodier-Service-Müller mehr

clearing

Weiter verstärkte Kontrollen im Stadtgebiet Zahl der Temposünder sinkt

Neu-Isenburg. Erster Stadtrat Stefan Schmitt stellte die aktuelle Verkehrsstatistik vor. Als erfreulich erwähnte er die sinkende Zahl an Rasern im Neu-Isenburger Stadtgebiet. Überhaupt ginge die Zahl an Verkehrssündern zurück -– damit auch die Einnahmen für die Stadtkasse. mehr

clearing

Reit- und Fahrverein feiert Jubiläum Ross und Reiter feierten Jubiläum des RuFV

Dreieich. Es war ein heißes Turnier zum 85-jährigen Bestehen des Reit- und Fahrvereins (RuFV) Sprendlingen. Die recht hohen Temperaturen bei den Prüfungen im Dressurviereck und im Spring-Parcours waren für mehr

clearing

Engagement für Flüchtlinge Alexandros Sintichakis lässt sich nicht unterkriegen

Mörfelden-Walldorf. Alexandros Sintichakis weiß, was er will – nämlich helfen. Der 32-jährige Bürokaufmann engagiert sich ehrenamtlich im Flüchtlingsheim in Walldorf und spricht mehrere Sprachen. mehr

clearing
Fotos

Bahnhof und WERKStadt in Limburg geräumt Verdacht auf Bombenkoffer

Limburg.. Ein verdächtiger herrenloser Koffer auf dem Bahnhofsvorplatz sorgte am heutigen Donnerstagmittag für Aufregung in Limburg. mehr

clearing

Saisonabschluss verschoben Freibäder bleiben noch offen

Limburg-Weilburg/Westerwaldkreis. Die Sonne strahlt und mit ihr die Badegäste. Da wollen die Kommunen und Bad-Betreiber kein Spielverderber sein. mehr

clearing

Relativ viele Stellen um Montabaur Arbeitsmarkt macht länger Ferien

Limburg-Weilburg/Westerwald. Die Arbeitslosenquote im Kreis Limburg-Weilburg verharrt seit vier Monaten bei 4,7 Prozent. 4323 Personen waren im letzten Monat als arbeitslos registriert. Im Westerwaldkreis und im Rhein-Lahn-Kreis standen Ende des Monats 6328 Arbeitslose in der Statistik. mehr

clearing

Barrierefreier Service am Neumarkt NNP-Geschäftsstelle eröffnet

Limburg. Der September beginnt mit guten Nachrichten: Ab dem heutigen Donnerstag hat die Nassauische Neue Presse (NNP) wieder ihre Geschäftsstelle an alter Stelle geöffnet. mehr

clearing

Wegen Mordes an der Mutter angeklagt Doch keine lebenslängliche Haftstrafe?

Schmitten. Der des Mordes an seiner Mutter angeklagte Schmittener könnte mit einer glimpflicheren Strafe als „lebenslänglich“ davonkommen. Ein Psychiater geht nämlich von erheblich eingeschränkter Schuldfähigkeit aus. mehr

clearing

Schönere Spielplätze

Im Ortsbeiratsbezirk Berliner Siedlung/Gartenfeld gibt es laut Ortsvorsteher Bernd Eller rund 3900 Haushalte. 1700 davon sind Ein-Personen-Haushalte, in 800 leben Familien mit Kindern. mehr

clearing

Kein Titel vorhanden

Maximilian Klein (16) und Swetlana Gerasimenko (21) haben Anfang August ihre Ausbildung zum Finanzwirt beim Finanzamt Bad Homburg begonnen. mehr

clearing

Kein Titel vorhanden

Ugur Celik (23) ist im dritten Lehrjahr bei der Bad Homburger Löw AG beschäftigt. Durch einen Nachbarn kam er darauf, eine Dachdecker-Ausbildung zu machen. mehr

clearing

Kein Titel vorhanden

Fehlende Parkplätze. Eine mögliche U-Bahn-Verlängerung vor der Haustür. Oder gar ein ganzer Frankfurter Stadtteil. Was bewegt die Menschen in den Ortsteilen? Das ergründen wir in einer Sommerserie. mehr

clearing

Arbeitslosenquote steigt

Die Arbeitslosigkeit ist im Hochtaunuskreis im August gestiegen. Die Arbeitslosenquote stieg um 0,2 Prozentpunkte auf 3,7 Prozent. Im Vorjahr hatte sie bei 3,6 Prozent gelegen. mehr

clearing

Bernd Eller – den kennt in Homburg jeder

Bernd Eller ist ein echter Homburger Bub. Nicht ohne Stolz berichtet er, dass er im Schwesternhaus in der Dorotheenstraße vor 70 Jahren das Licht der Welt erblickt habe. In Bad Homburg ist er fest verwurzelt. mehr

clearing

Bauarbeiten auf dem Festplatz beginnen Mehrfamilienhaus: In einem Jahr bezugsfertig

Neu-Anspach. Gestern war Spatenstich für das Mehrfamilienhaus auf dem Anspacher Festplatz. Am kommenden Montag rollen die Bagger an, und bereits im Herbst kommenden Jahres sollen die Wohnungen bezugsfertig sein. Auch die Stadt ist an dem Projekt beteiligt. mehr

clearing

Für 2017 werden dringend Tagespflegepersonen gesucht

Die Nachfrage nach der Betreuung von Kindern unter drei Jahren in Friedrichsdorf ist nach wie vor groß, stellt Anna Edel, Leiterin des Kindertagespflegebüros im Familienzentrum Fambinis, fest. mehr

clearing

Evangelische Gemeinde eröffnet Gebäude Pächtershaus in der Domäne Blumenrod fertiggestellt

Limburg. Knapp ein Jahr haben die Bau- und Sanierungsarbeiten des alten Pächterhauses in der Domäne Blumenrod gedauert. Jetzt hat die Freie evangelische Gemeinde das Gebäude, in das noch im September einer Tagespflege einziehen wird, feierlich eröffnet. mehr

clearing

Faszinierende Maschinen und Shows Flugtag: Der Himmel über Elz

Elz. Vom eleganten Oldtimer-Doppeldecker bis zum 1500 PS starker Kraftprotz des US-Militärs: Beim Flugtag der Flugsportgruppe Elz gibt es viele seltene Flugobjekte zu erleben. mehr

clearing

Stadtarchivarin gestorben Ilona Miedls Herz schlug für Bad Camberg

Bad Camberg. Still und lächelnd saß sie mit ihrem Lebensgefährten Dr. Frithjof Schäuffele auf einer Bank im Kurpark und genoss die Wasserspiele – dieses Bild von Ilona Miedl ist vielen vor Augen, die sie in mehr

clearing

Tag des offenen Denkmals am 11. September Mühlen erzählen Geschichten

Brechen/Selters/Villmar. Drei Museen starten eine gemeinsame Aktion: Zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 11. September, haben die Heimatmuseen in Oberbrechen, Münster und Weyer ihre Mühlen in den Mittelpunkt gestellt – und weil die meisten gar nicht mehr als Mühlen genutzt werden, in ... mehr

clearing

Die Mühlen-Tour startet in Oberbrechen, Abschluss ist in der Petrimühle

Brechen/Selters/Villmar. Am Denkmaltag, Sonntag, 11. September, führt eine Tour zu den Mühlen und Museen entlang des Laubusbachs. Die Basiatus-Stiftung unterstützt diesen Tag. mehr

clearing

Eigene Arbeitsschwerpunkte Stadträte sollen sich stärker einbringen

Oberursel. Ortskenntnis, berufliche Erfahrung, Engagement in Vereinen – dieses Wissen und diese Stärken der ehrenamtlichen Magistratsmitglieder sollen nun mehr genutzt werden. Was aber nicht heißt, dass die hauptamtlichen Magistratsmitglieder etwas von ihren Aufgaben abgeben. mehr

clearing

Kreis tritt auf Kostenbremse Flüchtlinge werden künftig nicht mehr vom Roten Kreuz betreut

Friedberg. Solange Flüchtlinge in der Obhut des Wetteraukreises und der Kommunen leben, werden sie sozialarbeiterisch betreut. Bisher war dafür das Deutsche Rote Kreuz zuständig, ab Januar gibt es einen Wechsel: In Bad Vilbel, Karben, Wöllstadt ist künftig der Träger RDW aktiv, in ... mehr

clearing

Dorfplatzfest in Massenheim Gemütlichere Turbulenzen

Bad Vilbel. Das Dorfplatzfest in Massenheim mit neuer Zeitzählung hat sich etabliert. Am Samstag und Sonntag wird es erneut von sechs Vereinen organisiert. Vieles wird geboten. mehr

clearing

Tanja Steul ist für Besucher der Burgfestspiele da Sie sucht Wohnungen für Künstler

Bad Vilbel. Zwar haben sich die Bad Vilbeler Burgfestspiele innerhalb von 30 Jahren zu einem professionellen Freilichttheater mit ambitionierten Spielplan entwickelt und der Etat geht in die Millionen. Aber es sind Menschen wie Tanja Steul, die hinter den Kulissen für einen ... mehr

clearing

Reichlich Konkurrenz

Reichlich Konkurrenz gibt es für die Massenheimer: So findet an diesem Wochenende nicht nur die Gronauer Kerb statt, sondern auch das Bad Homburger Laternenfest und das Nieder-Erlenbacher mehr

clearing

Die letzten Vorstellungen laufen an

Die Spielzeit der 30. Burgfestspiele Bad Vilbel neigt sich ihrem Ende zu. Noch bis zum 11. September haben kleine und große Besucher Gelegenheit, sich eine der Eigeninszenierungen wie „Der Name mehr

clearing

Zahlreiche Betreuungsangebote vorhanden

Das DRK betreut die Wetterauer Flüchtlinge seit September 2014. Neben der hauptamtlichen Sozialarbeit durch den Wetteraukreis, die Kommunen und das DRK gibt es noch eine mehr

clearing

Gewerkschaft Verdi warnt vor Klage gegen Ladenöffnung Karben stoppt Verkaufssonntage

Karben. Karbener und ihre Besucher werden in absehbarer Zeit nicht mehr an ausgewählten Terminen sonntags in der Stadt einkaufen können. Der Gewerbeverein hat alle Verkaufssonntage bis auf Weiteres gestrichen. Denn ein Bündnis aus Gewerkschaft Verdi und Kirchen droht mit Klagen ... mehr

clearing

Politiker stellen Forderungen RMV will Niddertalbahn ausbauen

Bad Vilbel/Niederdorfelden/Nidderau. Begeisterung in den Rathäusern entlang der Niddertalbahn-Strecke: Mit seinen Planungen, das sogenannte Stockheimer Lieschen zu elektrifizieren, rennt RMV-Geschäftsführer André Kavai offene Türen ein – das zeigen Reaktionen von Politikern der betroffenen Kommunen. mehr

clearing

Kommentar: Zeit zum Zusammenwachsen

Ja, es gibt gute Gründe, warum uns der Sonntag weiterhin heilig sein sollte. Sechs Tage pro Woche für Stress und Konsum genügen. Je schnelllebiger die Zeiten werden, desto wohler tut der Tag der Ruhe. mehr

clearing

31 Kilometer lang

mehr

clearing

Bad Vilbel erlaubt Öffnung

Seit einer Liberalisierung 2006 dürfen Geschäfte in Hessen montags bis samstags von null bis 24 Uhr öffnen. Der Sonntag ist tabu, nur vier Ausnahmen sind pro Jahr erlaubt. mehr

clearing

Campingplatz-Verwalter lehnt Pachtvertrag ab Meuterei am Hegbachsee

Nauheim. Die Verpachtung des Campingplatzes an Kurt Selzer ist gescheitert. Die Gemeinde muss sich wohl auch einen anderen Verwalter suchen. Dauercamper fürchten um ihre Ruhe und warnen davor, dass chaotische Zustände eintreten. mehr

clearing

Heftige Debatten irritieren Mieses Klima im Parlament

Rüsselsheim. Im Rüsselsheimer Stadtparlament geht es oft heftig zu: Laut und teilweise persönlich werden Debatten geführt. Das nervt nicht nur die neuen Parlamentarier. Auch langgediente Stadtverordnete wünschen sich bessere Umgangsformen. mehr

clearing

Serie Junge Politiker „Ich war sauer auf Schwarz-Gelb“

Rüsselsheim. Es war der Ärger über die Bundespolitik, der Nicolas Kantopoulos-Kestelidis in die Politik geholt hat. Mittlerweile setzt sich der 22-Jährige intensiv für die SPD im Stadtparlament ein, obwohl er vom amtierenden Bundeschef der Sozialdemokraten wenig hält. mehr

clearing

Kuratorin Beate Kemfert Eine Frau schreibt Kunstgeschichte

Rüsselsheim. Die in Frankfurt lebende Kunsthistorikerin Beate Kemfert ist Kuratorin der Stiftung Opelvillen – eine Aufgabe, die die Frankfurterin mit Leidenschaft ausfüllt. mehr

clearing

Standort an der Marxstraße Mobilheime als Unterkunft für Flüchtlinge

Oberursel. Die Tage der alten Flüchtlingsunterkunft an der Karl-Hermann-Flach-Straße sind gezählt. Bevor dort die letzten Container fallen, müssen noch Menschen umquartiert werden. Eine Lösung hat die Stadt in den Niederlanden gefunden. mehr

clearing
1 2 3 4
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 01.09.2016

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen