E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 27°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 02.04.2014

Löwen empfangen Erzrivalen Vor Derby: Diebe klauen Huskies-Ausrüstung

Kassel. Lange Gesichter bei den Schlittenhunden aus Nordhessen: Vor dem Eishockey-Derby gegen die Frankfurter Löwen haben Diebe die Kabine der Kassel Huskies ausgeräumt. mehr

clearing

FTG festigt den zweiten Platz

Frankfurt. In der Abstiegsrunde der Handball-Bezirksliga A Wiesbaden/Frankfurt der Männer bleibt es im Kampf um einen der vier Nichtabstiegsplätze weiter spannend. mehr

clearing

Hollywood-Star Bloom enthüllt Stern auf Walk of Fame mit Sohn Flynn

Los Angeles. Gemeinsam mit seinem kleinen Sohn Flynn hat der britische Schauspiel-Star Orlando Bloom seinen Stern auf dem Walk of Fame in Hollywood enthüllt. Nach Angaben der Veranstalter erhielt der Schauspieler den 2521. Stern auf dem Walk of Fame. mehr

clearing
Video Fotos

Dortmund verliert gegen Real Bittere BVB-Pleite in Madrid

Madrid. Der Sternstunde gegen Real Madrid in der Vorsaison folgte für Borussia Dortmund eine Lehrstunde. Nach einer Fußball-Gala von Cristiano Ronaldo und Co. ist der erneute Einzug ins Halbfinale der Champions League für den BVB in weite Ferne gerückt. mehr

clearing

Lisicki im Achtelfinale von Charleston gegen Petkovic

Charleston. Tennisspielerin Sabine Lisicki hat beim WTA-Turnier in Charleston/South Carolina das Achtelfinale erreicht und fordert nun im deutschen Duell Andrea Petkovic heraus. mehr

clearing

Microsoft verschenkt Windows an Smartphone-Hersteller

San Francisco. Microsoft legt in der Aufholjagd bei Smartphones und Tablets einen Zahn zu. Hersteller können das Betriebssystem Windows und Windows Phone künftig kostenlos bei Geräten mit einer Bildschirmdiagonale unter 9 Zoll verwenden. mehr

clearing

US-Börsenindex S&P 500 erklimmt Rekordhoch

New York. Erfreuliche US-Konjunkturdaten haben den marktbreiten S&P-500-Index auf den höchsten Stand seiner Geschichte gehievt. Er rückte am Ende um 0,29 Prozent auf 1890,90 Punkte vor. Zuvor hatte er bei 1893,17 Punkten seine Bestmarke gesetzt. mehr

clearing

Halbfinale weit weg: Borussia Dortmund verliert 0:3 in Madrid

Madrid. Der erneute Einzug ins Halbfinale der Champions League ist für Borussia Dortmund in weite Ferne gerückt. Der Bundesliga-Zweite war am Abend beim 0:3 im Viertelfinal-Hinspiel chancenlos und nimmt eine schwere Hypothek mit in die zweite Begegnung am kommenden Dienstag in Dortmund. mehr

clearing

Paris Saint-Germain bezwingt FC Chelsea 3:1

Paris. Superstar Zlatan Ibrahimovic hat mit Paris Saint-Germain Kurs auf das Halbfinale der Champions League genommen. Der französische Fußballmeister feierte im Viertelfinal-Hinspiel beim 3:1 (1:1) gegen den FC Chelsea den erhofften Heimsieg und kann am 8. April in London alles ... mehr

clearing

New Yorker Schlusskurse am 2.04.2014

Hamburg. Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 2.04.2014 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten). mehr

clearing

Hamburg und Köln verlieren Auftakt im DEL-Halbfinale

Köln. Zweimal gewinnt das Auswärtsteam, zweimal gewinnt der Außenseiter: Der Auftakt in das DEL-Halbfinale verlief überraschend. Am Freitag können die favorisierten Hamburger und Kölner Wiedergutmachung betreiben. mehr

clearing

RUGBY

Meisterrunde, Süd/West: TSV Handschuhsheim – SC 80 Frankfurt 23:20, RK Heusenstamm – TV Pforzheim 21:79, RG mehr

clearing

Frankreichs neuer Regierungschef beruft Hollandes Ex-Partnerin Royal

Paris. Frankreichs neuer Premierminister Manuel Valls holt die frühere Lebensgefährtin von Präsident François Hollande in seine Regierung. Ségolène Royal werde Umwelt- und Energieministerin, ließ Valls ankündigen. mehr

clearing

Krise der Nahost-Gespräche - Palästinenser wollen Anerkennung

Ramallah (dpa) - Die Palästinenser haben eine diplomatische Offensive für einen eigenen Staat gestartet. In Ramallah und Jerusalem übergaben sie Vertretern der Vereinten Nationen sowie der Schweiz und der Niederlande Urkunden über den Beitritt zu 15 internationalen Abkommen. mehr

clearing

Europa will sich in Afrika stärker engagieren

Brüssel. Die Europäische Union will sich stärker in Afrika engagieren - in der Wirtschaft wie auch bei der Friedenssicherung. mehr

clearing

Ohne Worte: Krupp will Meister werden

Köln. Heute beginnt das Play-off-Halbfinale um die deutsche Eishockey-Meisterschaft. Viele sehen die Kölner Haie mit Ex-Bundestrainer Uwe Krupp als heißesten Titelanwärter. mehr

clearing

Windows-Startmenü kehrt zurück

San Francisco. Nach zahlreichen Klagen von Nutzern kommt das Startmenü zu Windows zurück. Ab einem der nächsten Updates für Windows 8.1 lassen sich Programme wieder direkt vom Start-Button aus aufrufen. Windows-8-Kacheln lassen sich in das neue Startmenü einbauen. mehr

clearing

Palästinenser suchen internationale Anerkennung: Krise in Nahost

Ramallah/Jerusalem. Die Palästinenser haben eine diplomatische Offensive für einen eigenen Staat gestartet. In Ramallah und Jerusalem übergaben sie Vertretern der Vereinten Nationen sowie der Schweiz und der Niederlande am Mittwoch Urkunden über den Beitritt zu 15 internationalen Abkommen. mehr

clearing

Ai-Weiwei-Ausstellung in Berlin eröffnet - Grütters fordert Ausreise

Berlin. Zur Eröffnung der Ai-Weiwei-Ausstellung in Berlin hat Kulturstaatsministerin Monika Grütters von der chinesischen Regierung Reisefreiheit für den Künstler gefordert. «Ai Weiwei kann heute nicht hier sein. Aber: The artist is present» sagte Grütters im ... mehr

clearing

Weiteres scharfes Verhör für GM-Chefin Barra

Washington. Nächste Runde im Verhör: Nach der ersten unangenehmen Fragerunde im US-Abgeordnetenhaus hat sich GM-Konzernchefin Mary Barra im Kongress gestellt. Auch dort lieferte sie keine Erklärung, warum der tödlichen Pannenserie bei dem größten Autobauer der USA über Jahre nicht ... mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 2.04.2014 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 2.04.2014 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). mehr

clearing

Hausmeister verhindert größeren Brand in Frankfurter Schule

Frankfurt/Main. Ein Brand in einer Frankfurter Grundschule ist dank eines Hausmeisters glimpflich ausgegangen. An mehreren Stellen hätten am Mittwochnachmittag Kleidungsstücke und Möbel gebrannt, berichtete die Feuerwehr. mehr

clearing

Christian Heinz Vorsitzender im U-Ausschuss zur Biblis-Affäre

Wiesbaden. Christian Heinz (CDU) ist zum Vorsitzenden des hessischen Untersuchungsausschusses zur Biblis-Affäre gewählt worden. Stellvertreterin wurde die SPD-Politikerin Heike Hofmann, wie eine Landtagssprecherin mehr

clearing

Erdbeben der Stärke 5,8 erschüttert Panama

Panama-Stadt. Nur wenige Stunden nach dem schweren Erdbeben im Norden Chiles hat auch in Panama die Erde gebebt. Das Zentrum des Bebens der Stärke 5,8 lag in einer Tiefe von 27 Kilometern. Menschen liefen in Panik aus ihren Häusern. Die Erschütterung war auch in Panama-Stadt zu spüren ... mehr

clearing

Schütze tötet Mann in Frankfurt - zwei Schwerverletzte

Frankfurt/Main. Schüsse in einem Frankfurter Park: Ein 29-Jährigen Mann wird getötet, zwei Opfer im Alter von 33 und 29 Jahren werden schwer verletzt, eines von ihnen ist möglicherweise in Lebensgefahr. Der Schütze flüchtete. Die Polizei sucht unter anderem mit einem Hubschrauber nach ihm. mehr

clearing

Feuer in Frankfurter Grundschule Hausmeister löscht Brand

Frankfurt. Ein Brand in einer Frankfurter Grundschule ist dank eines Hausmeisters glimpflich ausgegangen. An mehreren Stellen hätten am Mittwochnachmittag Kleidungsstücke und Möbel gebrannt, berichtete die Feuerwehr. mehr

clearing
Fotos

Verkehrsunfall auf der B3 Motorradfahrer in Karben verunglückt

Karben. Schlimmer Verkehrsunfall in Karben: Ein 35 Jahre alter Motorradfahrer musste nach einem Frontalzusammenstoß mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert werden. mehr

clearing

Forscher erstellen Karten zur Entwicklung und Verdrahtung des Gehirns

Seattle. Mit bisher unerreichter Genauigkeit zeigen Forscher, wann und wo das menschliche Gehirn während der Entwicklung im Mutterleib einzelne Gene an- und abschaltet. mehr

clearing

Gewinnzahlen Lotto am Mittwoch, 14. Veranstaltung 2014

mehr

clearing

Kartellamt ermittelt gegen Hersteller von Industriebatterien

Bonn. Das Bundeskartellamt ermittelt gegen mehrere Hersteller von Industriebatterien - wegen des Verdachts von Preisabsprachen. Solche Batterien werden verwendet, wenn es darauf ankommt, dass der Strom nie ausfallen darf, zum Beispiel in bei Notstromaggregaten. mehr

clearing

Gaswarnung im Reichstagsgebäude

Berlin. Im Reichstagsgebäude in Berlin hat eine Warnung vor Gas einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Die Anlage des Gebäudes schlug Alarm. Vor dem Gebäude, in dem der Plenarsaal des Bundestags untergebracht ist, waren mehrere Feuerwehrfahrzeuge im Einsatz. Die Einsatzkräfte überprüften ... mehr

clearing

Funkel verlässt 1860 München im Sommer

München. Nach nicht mal einem Jahr beim TSV 1860 München endet die Mission von Friedhelm Funkel schon wieder. Der 60-Jährige konnte sich mit den «Löwen» nicht über einen neuen Vertrag einigen. In den letzten sechs Zweitligaspielen dieser Saison sitzt er aber noch auf der Bank. mehr

clearing

Windows mit neuen Funktionen

San Francisco. Im Konkurrenzkampf mit Apple und Google spendiert Microsoft seinem Betriebssystem Windows neue Funktionen und eine einfachere Bedienung. Davon profitieren sowohl PC und Tablets als auch die Windows-Smartphones. mehr

clearing

Amazon schickt Settop-Box Fire TV ins Rennen um das Wohnzimmer

New York. Amazon steigt ins Rennen um die digitale Unterhaltung im Wohnzimmer ein. Der weltgrößte Online-Händler stellte die Box Fire TV vor, die unter anderem Online-Video auf Fernsehgeräte bringen soll. Das Gerät kostet 99 Dollar und kommt zunächst nur in den USA auf den Markt. mehr

clearing
Fotos

Bluttat am Ben-Gurion-Ring 29-Jähriger in Frankfurter Park erschossen

Frankfurt. Bei einer Schießerei in einem Park in Frankfurt stirbt ein Mann, zwei Opfer werden schwer verletzt. Der Täter flieht. Die Hintergründe der Tat liegen zunächst im Dunkeln. mehr

clearing

Spekulation auf EZB-Einschreiten stützt den Dax

Frankfurt/Main. Spekulationen um eine geldpolitische Lockerung der Europäischen Zentralbank haben deutsche Aktien weiter nach oben getrieben. Vor dem mit Spannung erwarteten Zinsentscheid morgen blieben die Bewegungen aber insgesamt verhalten. Der Dax kletterte zur Wochenmitte um 0,20 ... mehr

clearing

Nordkoreas Machthaber will US-Politik «zerschmettern»

Seoul. Angesichts der südkoreanisch-amerikanischen Frühjahrsmanöver heizt Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un die Stimmung in seinem Land gegen die USA weiter an. mehr

clearing

Türkisches Verfassungsgericht verlangt Aufhebung der Twitter-Sperre

Istanbul. Das türkische Verfassungsgericht hat die umstrittene Sperre des Kurznachrichtendienstes Twitter als unrechtmäßig gewertet. Die durch Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan angeordnete Blockade verstoße gegen das Recht auf freie Meinungsäußerung, mehr

clearing

Kabinett beschließt Public-Viewing-Ausnahme und Mindestlohn

Berlin. Die Fans in Deutschland können sich auf nächtliches Public Viewing während der Fußball-WM in Brasilien freuen. Die Bundesregierung hat eine Sonderverordnung gebilligt, die den Lärmschutz vorübergehend lockert. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 2.04.2014 um 17:55 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 2.04.2014 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei ... mehr

clearing

Hamster brauchen keine Lecksteine

München. Im Handel werden für Hamster Mineral- und Salzlecksteine angeboten. Nötig haben Nager sie aber nicht. Ein Überschuss kann sogar ihre Nieren schädigen. mehr

clearing

Solopfade: Neues von Goodwin, Drew und Boyd

Berlin. Band-Frontmänner auf Solopfaden: Die neuen Alben von Jimi Goodwin (Doves), Kevin Drew (Broken Social Scene) und Brandon Boyd (Incubus) sind zum Glück mehr als nur gelangweilter Zeitvertreib. mehr

clearing

Frankfurt muss gegen Aalen ran FSV hofft auf Erfolgserlebnis in Aalen

Frankfurt. Nach den Niederlagen bei Erzgebirge Aue und gegen den SC Paderborn hofft der FSV Frankfurt in der 2. Fußball-Bundesliga auf ein Erfolgserlebnis beim VfR Aalen. mehr

clearing

Besuch des Dalai Lama: Bouffier plant Treffen in Frankfurt

Wiesbaden/Frankfurt. Der Dalai Lama kommt wieder nach Hessen. Doch anders als 2011 wird ihn der Ministerpräsident im Mai nicht in Wiesbaden empfangen. Unklar ist, wie genau ein Treffen in Frankfurt aussehen könnte. mehr

clearing

Ex-Adler Zimmermann verlässt die Lilien

Darmstadt. Fußball-Drittligist SV Darmstadt 98 muss sich für die nächste Saison einen neuen Stammtorwart suchen. mehr

clearing

Chronologie: Große Streiks außerhalb des Luftverkehrs

Frankfurt/Main. Nicht nur im Luftverkehr, auch in anderen Branchen haben Streiks oft heftige Auswirkungen auf das öffentliche Leben. Einige Beispiele: mehr

clearing

Räuber schlägt in Kassel zu Überfall auf Spielhalle

Niestetal/Kassel. Bei einem Überfall auf eine Spielhalle in Niestetal (Kreis Kassel) hat der Räuber die Kassiererin geschlagen und mehrere hundert Euro geraubt. mehr

clearing

DomRep weiterhin sehr beliebt

Frankfurt/Main. Deutsche Urlauber zieht es in die Karibik. Gerade die Dominikanische Republik wird von vielen Deutschen angesteuert. Die Airlines machen es mit zusätzlichen Verbindungen möglich. mehr

clearing

Arzt-Termin nicht abgesagt: Schadenersatz

Potsdam. Wer einen Termin beim Arzt oder Friseur nicht wahrnehmen kann, sagt ihn besser rechtzeitig ab. Denn andernfalls kann unter Umständen Schadenersatz fällig werden. mehr

clearing

Gegen pauschale Bankentgelte Musterbriefe nutzen

Stuttgart. Commerzbank-Kunden können sich freuen: Die Bank hat die Revision gegen ein Urteil zurückgenommen, wonach mehrere Klauseln in ihrem Preisverzeichnis nicht rechtens sind. Mit Musterbriefen können sich Kunden zur Wehr setzen. mehr

clearing

Bahn will mit neuen Zügen und mehr Personal zuverlässiger werden

Berlin. Die Bahn will mit lange erwarteten neuen ICE-Zügen und zusätzlichem Personal zuverlässiger für die Fahrgäste werden. Mit mehrjähriger Verspätung sind nun acht von 16 ursprünglich bestellten ICE 3 vom Hersteller Siemens in die Flotte gekommen. mehr

clearing

Sorten- und Devisenkurse am 2.04.2014

Frankfurt/Main. Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 2.04.2014 um 16:30 Uhr festgestellt (alle Angaben in Euro): mehr

clearing

Haftbefehl gegen Geiselnehmer in Flugzeug

München. Gegen den Geiselnehmer einer Stewardess auf dem Flug von München nach Budapest ist Haftbefehl erlassen worden. Dem Mann wird auch Körperverletzung vorgeworfen. Der 28-Jährige soll gestern eine Flugbegleiterin geschlagen und einer zweiten eine Rasierklinge mehr

clearing

Berlin und Brüssel noch nicht einig über Ökostrom-Rabatte

Brüssel. Die Bundesregierung und die EU-Kommission haben sich im monatelangen Streit um die deutschen Ökostrom-Rabatte noch nicht geeinigt. Es gebe noch kein endgültiges Ergebnis, sagte Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel nach einem Treffen mit EU-Wettbewerbskommissar Joaquín ... mehr

clearing

Rasmussen warnt Russland vor «historischem Fehler»

Brüssel. Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen hat Moskau vor einem Vorrücken russischer Truppen in den Osten der Ukraine gewarnt. Falls Russland in der Ukraine weiter einzugreifen versuche, dann zögere er nicht, das einen historischen Fehler zu nennen, mehr

clearing
Fotos

Ai Weiwei: Auf der Suche nach der Wahrheit

Berlin. Es ist eine kleine Zelle - Bett, Stuhl, verdrecktes Waschbecken. 81 Tage wurde Chinas berühmtester Künstler Ai Weiwei hier in Isolationshaft gehalten. 24 Stunden grelles Licht, Beobachtungskamera bis in Klo. mehr

clearing

WHO warnt vor exotischen Krankheiten in Europa

Kopenhagen. Exotische Krankheiten wie das Chikungunya-Fieber können sich durch unachtsame Reisende und wärmere Temperaturen auch in Europa breitmachen. Davor warnt das Regionalbüro der Weltgesundheitsorganisation (WHO) in Kopenhagen. mehr

clearing

Studie: Deutsche scheuen das Risiko

Trier. Die Deutschen gehen im internationalen Vergleich gern auf Nummer sicher. Das hat eine Studie ergeben, bei der rund 7000 Menschen in 53 Ländern zu ihrer Risikobereitschaft im Umgang mit Geld befragt wurden. mehr

clearing

Zweite Chance: Medizin nach Maß für krebskranke Kinder

Heidelberg. Es war ein Tag Anfang November, der im Leben der Heidelberger Mutter alles veränderte. Ihr Sohn Paul konnte sich auf einmal nicht mehr geradehalten, war plötzlich linksseitig gelähmt. Die Diagnose: Der damals Vierjährige hatte Krebs, in seinem Kopf saß ein großer Hirntumor. mehr

clearing

Verband: Wandern zieht zunehmend auch Jüngere an

Kassel. Auch Menschen unter 30 Jahren finden zunehmend Gefallen am Wandern. Eine Studie macht dies an einem gestiegenen Anteil der «Seltenwanderer» fest. mehr

clearing

Hintergrund: Große Unterschiede bei Pilotengehältern

Frankfurt/Main. Die Gehaltsschere bei Piloten klafft international weit auseinander. Flugkapitäne der Lufthansa zählen zu den besonders gut bezahlten Piloten. Die Grundvergütung liegt bei maximal 193 000 Euro im Jahr, inklusive Zulagen können es mehr als 255 000 Euro brutto im Jahr werden. mehr

clearing

Fragen und Antworten: Die Macht kleiner Gewerkschaften

Berlin. 5400 Flugpiloten, 20 000 Lokführer und 115 000 Krankenhausärzte - straff organisiert in Spartengewerkschaften - können selbst mit Mini-Streiks Wirtschaft, Infrastruktur und Gesellschaft empfindlich treffen. Union und SPD möchten per Gesetz wieder mehr Tarifeinheit erzielen. mehr

clearing

Wasser an Europas Küsten bleibt kühl

Hamburg. Europas Gewässer bleiben weiterhin kühl. Wer zum Baden Temperaturen über 20 Grad bevorzugt, muss in die Ferne reisen. Der indische Ozean und der Pazifik sind vielerorts um die 30 Grad warm. mehr

clearing

Viele Facebook-Freunde, viel Stress

Bamberg. Beliebt zu sein, ist eigentlich etwas Schönes. Doch hat jemand viele Freunde, verlangen sie ihm auch meist eine Menge Aufmerksamkeit ab. Das gilt insbesondere für Freundschaften in sozialen Netzwerken wie Facebook. mehr

clearing

Kühlschrank-«Abwrackprämie» fördert Austausch von Stromfressern

Berlin. Mit einer «Abwrackprämie» von 150 Euro werden finanzschwache Haushalte künftig zum Austausch stromfressender Kühlschränke ermuntert. Diese Pläne präsentierte Umweltministerin Barbara Hendricks. mehr

clearing

Verkehrsminister fordern mehr Geld für Straßen- und Brückensanierung

Leipzig. Die Verkehrsminister der Länder fordern vom Bund mehr Geld für die Sanierung von Straßen und Brücken. Die von der Bundesregierung zugesagten fünf Milliarden Euro seien ein Schritt in die richtige Richtung, sagte Sachsens Verkehrsminister Sven Morlok mehr

clearing

Bahn stellt nach Mainz-Debakel bisher 680 Leute extra ein

Berlin. Als Konsequenz aus den Zugausfällen rund um Mainz im Sommer 2013 hat die Deutsche Bahn bislang 680 Mitarbeiter zusätzlich eingestellt. mehr

clearing

Pilot stirbt bei Flugzeugabsturz vor Norderney

Norderney. Bei einem Flugzeugabsturz vor Norderney ist der Pilot ums Leben gekommen. Seine Sportmaschine war am Vormittag auf dem Weg von Emden zu der Nordseeinsel. Bei dichtem Nebel schlug sie im Wattenmeer auf. Der Pilot stammte aus Norderney. Das Wrack ist von einem Transportschiff ... mehr

clearing

Bahn stellt 680 neue Leute nach Mainzer Debakel ein

Berlin. Die Deutsche Bahn hat seit November zusätzlich 680 neue Mitarbeiter eingestellt. Die meisten zusätzlichen Mitarbeiter sind in Stellwerken und der Instandhaltung beschäftigt. mehr

clearing

FC Barcelona kündigt Einspruch gegen FIFA-Transferverbot an

Barcelona. Der FC Barcelona will gegen das Transferverbot der FIFA Einspruch einlegen. Die Schule des Vereins für den Nachwuchs sei weltweit ein Vorbild, hieß es von dem spanischen Meister. Das Reglement der Fifa stelle die Ausbildung von Talenten infrage. Ein typisches Beispiel ... mehr

clearing

Analyse: Piloten streiken für alte Privilegien

Frankfurt/Main. Von der Altersversorgung der Lufthansa-Piloten können die meisten Arbeitnehmer nur träumen. Das Unternehmen will seine Kostennachteile gegenüber Wettbewerbern verringern - nicht nur bei den Piloten. mehr

clearing

Jede vierte Hummelart vom Aussterben bedroht

Gland. Fast jede vierte Hummelart in Europa ist vom Aussterben bedroht. Das berichtete die Weltnaturschutzunion (IUCN) im schweizerischen Gland unter Verweis auf eine neue Studie, die alle 68 europäischen Arten untersuchte. mehr

clearing

Lufthansa leidet massiv unter Pilotenstreik

Frankfurt/Main. Die Lufthansa hat den Streik ihrer Piloten am ersten Tag deutlich zu spüren bekommen. Nur 80 bis 100 Piloten sind im Einsatz, zum Streik aufgerufen sind 5400. Bis Freitag sind rund 3800 Flüge abgesagt. mehr

clearing

«Casual Dating» - Sex dank Internet

München. Das kann es doch noch nicht gewesen sein, dachte sich Gabriele - und zog aus der bayerischen Provinz nach Berlin. mehr

clearing

Kfz-Zulassung soll online möglich werden

Berlin. Für Autobesitzer in Deutschland soll nach und nach ein Zulassungsportal im Internet aufgebaut werden. Zuerst sollen Wagen ab 1. Januar 2015 online abgemeldet werden können, wie ein Sprecher von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) sagte. mehr

clearing

Reiterkampf im Grävenwiesbach

Grävenwiesbach. Die Grävenwiesbacher Reiter sind sauer – ein Weg zwischen Naunstadt und Mönstadt ist für die Sportler gesperrt, weil sich Bürger über die Pferdeäpfel beschwert haben. mehr

clearing

Bagger stößt auf Brandbomben

Oberursel. In der Oberurseler Körnerstraße wurden heute Vormittag bei Baggerarbeiten zwei 15-Kilo-Brandbomben gefunden. Offenbar handelte es sich um britische Phosphorbomben aus dem Zweiten Weltkrieg. mehr

clearing

Radeberger legt Einspruch gegen Millionenbußgeld ein

Frankfurt/Bonn. Die Radeberger-Gruppe hat gegen das vom Bundeskartellamt verhängte Bußgeld in Millionenhöhe umgehend Einspruch eingelegt. Man sei nicht an einer Preisabsprache beteiligt, teilte die Radeberger-Gruppe mehr

clearing

Pkw prallt gegen Hauswand

Hünstetten. mehr

clearing

Drei Monate nach tödlichen Schüssen noch keine heiße Spur

Frankfurt/Main. Drei Monate nach den tödlichen Schüssen auf einen Geschäftsmann in Frankfurt ist das Motiv noch immer unklar. Hinweise auf einen Täter gebe es auch noch nicht, sagte Oberstaatsanwältin Doris Möller-Scheu am Mittwoch. mehr

clearing

Mehdorn verspricht Klarheit über Flughafen Ende 2014

Berlin. Ende dieses Jahres soll endlich feststehen, wann der neue Hauptstadtflughafen in Betrieb gehen kann. Das kündigte Flughafenchef Hartmut Mehdorn an. mehr

clearing

Stammkeeper Jan Zimmermann verlässt Darmstadt 98

Darmstadt. Fußball-Drittligist SV Darmstadt 98 muss sich für die nächste Saison einen neuen Stammtorwart suchen. Jan Zimmermann verlässt den Aufstiegsaspiranten, wie die «Lilien» am Mittwoch mitteilten. Der Vertrag des 28-Jährigen läuft am 30. mehr

clearing

Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Hamburg. Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 2.04.2014 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss): mehr

clearing

19-jähriger nach tödlichem Messerstich zu sieben Jahren verurteilt

Frankfurt/Main. Ein Streit unter Jugendgruppen in der Frankfurter Innenstadt eskaliert. Zum «Frustabbau» ersticht ein Jugendlicher einen 21-Jährigen. Das Gericht verurteilt ihn zu sieben Jahren. mehr

clearing

Rekordstrafe gegen Brauereien wegen Preisabsprachen

Bonn. Das Bundeskartellamt hat wegen Preisabsprachen weitere Bußgelder gegen Brauereien verhängt. Die Strafen belaufen sich auf 231 Millionen Euro. Zusammen mit den im Januar verkündeten Strafen gegen andere Brauereien addiert sich die Summe auf fast 340 mehr

clearing

Vegan backen: Eine halbe Banane ersetzt ein Ei

Berlin. Das klassische Bindemittel beim Backen ist Ei. Für vegane Kuchen gibt es jedoch andere Zutaten, die dem Teig mehr Halt geben - etwa Bananen und Sojamehl. mehr

clearing

Studie: Warum greift man bei Stress zum Schokoriegel?

Trier. Geht es am Arbeitsplatz oder zu Hause hektisch zu, greift so mancher zwischendurch zum Schokoriegel. Warum viele Menschen bei Stress Lust auf Süßes und Fettiges bekommen - das untersucht eine Studie der Ernährungspsychologie an der Universität Trier. mehr

clearing

Kremlchef Putin offiziell von seiner Frau geschieden

Moskau. Nach 30 Jahren Ehe ist Kremlchef Wladimir Putin offiziell von seiner Frau Ljudmila geschieden. Putin und seine Frau hatten im Juni vorigen Jahres bei einem Ballettbesuch vor laufender Kamera des Staatsfernsehens bekanntgegeben, künftig getrennte Wege zu gehen. mehr

clearing

Kfz-Zulassung soll online möglich werden

Berlin. Für Autobesitzer in Deutschland soll nach und nach ein Zulassungsportal im Internet aufgebaut werden. Ab 1. Januar 2015 sollen Autos online abgemeldet werden können, sagte ein Sprecher von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt. mehr

clearing

Post profitiert von Internethandel

Frankfurt/Main. Die Deutsche Post drängt mit ihren Paketideen aus Deutschland auf andere Kontinente. Packstationen mit DHL-Logo könnten bald auch in anderen Staaten stehen. mehr

clearing

Kleinflugzeug bei Norderney abgestürzt

Norderney. Ein Kleinflugzeug ist nahe der Nordseeinsel Norderney abgestürzt. Was aus Pilot oder Besatzung geworden ist, wird noch untersucht. Die Maschine war bei dichtem Nebel südlich des Inselflugplatzes im Wattenmeer verunglückt. Ein Seenotkreuzer empfing ein Notsignal. mehr

clearing

Nicht jedes neue Arzneimittel bringt erwünschten Mehrwert

Berlin. Viele neue Arzneimittel bringen Patienten nach einem neuen Report nicht den erwünschten Mehrwert. Die bisherigen offiziellen Prüfungen der Medikamente greifen demnach zu kurz. Das geht aus dem Innovationsreport der Techniker Krankenkasse (TK) hervor. mehr

clearing

Die Uralten leben im Norden und in Berlin

Rostock. Sesshaftigkeit und eine gute Ernährung in der frühen Kindheit gehören zu den hervorstechenden Merkmalen eines langen Lebens. Forscher des Max-Planck-Instituts für demografische Forschung in Rostock haben außerdem herausgefunden, dass vor allem Menschen mehr

clearing

Streit um Ökostrom-Kompromiss im Parlament

Wiesbaden. Ministerpräsident Bouffier sieht Hessen bei der Energiewende auf einem guten Weg. Die FDP-Opposition und die Vereinigung der hessischen Unternehmensverbände sehen das ganz anders. mehr

clearing

Schüler an allen acht US-Elite-Unis angenommen

New York. Ein Schüler aus der Nähe von New York hat es geschafft, an acht Elite-Universitäten in den USA angenommen zu werden. Der 17-jährigen Kwasi Enin aus Long Island bekam auf seine Bewerbungen hin von allen der sogenannten Ivy-League-Universitäten einen Studienplatz angeboten. mehr

clearing

Italiens Marine nimmt erneut mehr als 700 Flüchtlinge auf

Rom. Italiens Marine hat im Mittelmeer wieder mehr als 700 Flüchtlinge aus Nordafrika aufgenommen, die auf dem Weg nach Europa waren. Zwei Marineschiffe waren im Einsatz, um die insgesamt 730 Migranten von zwei überfüllten Booten zu sich an Bord zu nehmen. mehr

clearing

Mütter arbeiten überwiegend in Teilzeit - Väter nicht

Wiesbaden. Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen, ist offenbar immer noch hauptsächlich Aufgabe der Frauen. Denn anders als ihre Männer arbeiten berufstätige Mütter in Deutschland überwiegend in Teilzeit. mehr

clearing

FIFA-Sperre gilt nur für Transfers zum FC Barcelona

Zürich. Das Transferverbot für den FC Barcelona gilt nur für Wechsel zu dem spanischen Meister. Der Verein dürfe trotzdem Spieler verkaufen, heißt es vom Weltverband FIFA, der vorher bekanntgegeben hatte, Barcelona dürfe weder Spieler kaufen noch verkaufen. mehr

clearing

Preisabsprache bei Brauereien Rekordstrafe für Bier-Branche

Bonn. Das Bundeskartellamt hat wegen verbotener Preisabsprachen auf dem Biermarkt weitere Bußgelder in Höhe von 231,2 Millionen Euro verhängt. mehr

clearing

Italiens Marine nimmt erneut mehr als 700 Flüchtlinge auf

Rom. Italiens Marine hat im Mittelmeer wieder mehr als 700 Flüchtlinge aus Nordafrika aufgenommen, die auf dem Weg nach Europa waren. Zwei Marineschiffe waren im Einsatz, um die insgesamt 730 Migranten von zwei überfüllten Booten zu sich an Bord zu nehmen. mehr

clearing
1 2 3 4 5 6 7
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 02.04.2014

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen