Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 02.09.2014

Ferien-Gewinnspiel Einen Brunch im Kempinski gewinnen

Köstlichkeiten vom Büfett: In unserem heutigen Gewinnspiel verlosen wir von 8 bis 16 Uhr einen Brunch für zwei Personen im Kempinski Hotel Frankfurt im Neu-Isenburger Stadtteil Gravenbruch. mehr

clearing
Offenbar wieder US-Journalist enthauptet - IS will auch Briten töten

Washington. Die Terrormiliz Islamischer Staat hat offenbar erneut einen US-Journalisten enthauptet. Der vor einem Jahr in Syrien entführte Reporter Steven Sotloff soll aus Rache für die US-Luftangriffe im Irak vor laufender Kamera getötet worden sein, wie das mehr

clearing
US-Leitindex Dow Jones gibt nach

New York. Die US-Börsen haben keine klare Richtung gefunden. Während die Standardwerte nach dem feiertagsbedingt verlängerten Wochenende moderat nachgaben, ging es an der Technologiebörse Nasdaq etwas bergauf. Der Leitindex Dow Jones Industrial schloss 0,18 Prozent tiefer bei 17 067 ... mehr

clearing
Fall des fünfjährigen Ashya: Eltern kommen frei

Madrid. Nach drei Tagen dürfen sich die in Spanien festgenommenen Eltern des krebskranken fünfjährigen Ashya auf die Freiheit freuen. Ein Richter ordnete in Madrid die «sofortige Freilassung» des Ehepaars an. mehr

clearing
«Deepwater Horizon»: Halliburton zahlt 1,1 Milliarden Entschädigung

Houston. Der US-Konzern Halliburton erhält mehr als vier Jahre nach der Explosion der Ölplattform «Deepwater Horizon» die Rechnung für die Katastrophe im Golf von Mexiko. Das Unternehmen wird eine Entschädigung von 1,1 Milliarden Dollar zahlen, wie es mitteilte. mehr

clearing
Entschädigung für Opfer der «Deepwater Horizon»-Katastrophe

Houston. Der US-Konzern Halliburton erhält mehr als vier Jahre nach der Explosion der Ölplattform «Deepwater Horizon» die Rechnung für die Katastrophe im Golf von Mexiko. mehr

clearing
IS-Miliz enthauptet offenbar weiteren US-Journalisten

Washington. Die Terrormiliz Islamischer Staat hat offenbar erneut einen US-Journalisten enthauptet. Der Reporter Steven Sotloff wurde aus Rache für die US-Luftangriffe im Irak vor laufender Kamera getötet, wie das US-Forschungsinstitut Site, das weltweit Terrorgruppen mehr

clearing
Apple: Konten von Prominenten wurden gezielt angegriffen

Cupertino. Der Diebstahl privater Fotos von Stars wie Jennifer Lawrence geht nach Erkenntnissen von Apple auf sehr gezielte Attacken auf die Konten der einzelnen Prominenten zurück. Der Speicherdienst iCloud sei nicht gehackt worden, betonte der iPhone-Konzern. mehr

clearing
IS-Terroristen ermorden offenbar weiteren US-Journalisten

Washington. Die Terrormiliz IS hat nicht lange gezögert. Zwei Wochen nach dem US-Reporter James Foley enthauptet sie offenbar einen weiteren Amerikaner - als «Vergeltung» für US-Luftschläge im Irak. mehr

clearing
Medien: Weiterer US-Journalist geköpft

Washington. Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat offenbar erneut einen US-Journalisten enthauptet. mehr

clearing
Porträt: Steven Sotloff berichtete seit Jahren aus Nahost  

Washington. Der Journalist Steven Sotloff, der nun laut US-Berichten als zweiter US-Reporter von der Terrormiliz Islamischer Staat enthauptet wurde, hat jahrelang aus dem Nahen Osten berichtet. mehr

clearing
Mord als Propaganda - Geiseltötungen vor laufender Kamera

Kairo. Erneut ist ein Video veröffentlicht worden, das einen Mord der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) vor laufender Kamera zeigen soll. mehr

clearing
Stephanie Bart erhält Rheingau Literatur Preis

Oestrich-Winkel. Der Rheingau Literatur Preis geht in diesem Jahr an die Berliner Autorin Stephanie Bart für ihren Debütroman «Deutscher Meister». Das teilte das Rheingau Musik Festival am Dienstag in Oestrich-Winkel mit. mehr

clearing
Regierung wirbt um mehr privates Geld für die Infrastruktur

Meseberg. Die Bundesregierung will neue Konjunkturrisiken für Deutschland etwa durch den Russland-Ukraine-Konflikt mit der Mobilisierung privater Investitionen eindämmen. Zudem will sie erreichen, dass Deutschland im Wettbewerb mit den USA bei der Digitalwirtschaft aufholt. mehr

clearing
Medienberichte über weitere Enthauptung eines US-Journalisten

Washington. Die Terrormiliz Islamischer Staat hat nach Berichten mehrerer Medien erneut einen US-Journalisten enthauptet. Unter anderem vermeldete die «New York Times» den Fall. In dem von der Miliz veröffentlichten Video im Internet soll der Mord an dem Reporter mehr

clearing
Offenbar wieder US-Journalist enthauptet

Washington. Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat offenbar erneut einen US-Journalisten enthauptet. mehr

clearing
Köstlichkeiten vom Büfett

Brunch – Wer hat’s erfunden? Wohl ein Brite, der den Vorteil des Brunchs unter anderem darin sah, sonntags später aufstehen zu können. mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im Späthandel am 2.09.2014

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 2.09.2014 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). mehr

clearing
Maizière kündigt Konzept der EU-Innenminister zu Bootsflüchtlingen an

Berlin. Bundesinnenminister Thomas de Maizière arbeitet gemeinsam mit seinen europäischen Amtskollegen an einer Lösung für das Flüchtlingsproblem im Mittelmeerraum. Bei ihrem nächsten Treffen Anfang Oktober wollen sich die EU-Innenminister dazu auf ein Paket konkreter Schritte einigen. mehr

clearing
Saudi-Arabien fasst 88 Terrorverdächtige

Riad. Nach monatelangen Ermittlungen hat die Polizei in Saudi-Arabien 88 Terrorverdächtige festgenommen. Wie der Sender Al-Arabija berichtete, werden den mutmaßlichen Extremisten konkrete Anschlagspläne zur Last gelegt. mehr

clearing
Bundesregierung setzt auf Hightech

Meseberg. Mehr Investitionen und digitale Wirtschaft - so soll die Wirtschaft in Deutschland auch angesichts internationaler Krisen am Brummen bleiben. Privates Geld soll verstärkt in die öffentliche Infrastruktur fließen. mehr

clearing
Tote bei Drohnenangriff auf Al-Shabaab-Anführer in Somalia

Mogadischu. Die USA griffen offenbar mit Drohnen ein Treffen ranghoher Extremisten in Somalia an. Es gab zwar Tote und Verletzte, aber keine Bestätigung für den Tod von Al-Shabaab-Anführer Godane. mehr

clearing
UN vergleichen Ebola-Ausbruch mit Tsunami

New York. Nicht nur in Afrika haben die Menschen Angst vor Ebola. Doch die Vereinten Nationen geben sich sicher, den Kampf gegen die tödliche Krankheit zu gewinnen. Andere behaupten, der sei längst verloren. mehr

clearing
IS enthauptet nach Medienberichten weiteren US-Journalisten

Washington. Die Terrormiliz Islamischer Staat hat laut Medienberichten erneut einen US-Journalisten enthauptet. Das berichtete unter anderem die «New York Times» unter Berufung auf das Institut Site, das weltweit Terrorgruppen beobachtet. mehr

clearing
Schauspieler Gottfried John mit 72 Jahren gestorben

Köln. Der Schauspieler Gottfried John ist im Alter von 72 Jahren in der Nähe von München gestorben. Wie der WDR mitteilte, erlag der Schauspieler einem Krebsleiden. John war unter anderem durch seine Rollen in «James Bond 007 - Goldeneye» und «Berlin Alexanderplatz» bekannt geworden. mehr

clearing
IWF sieht große Probleme in der Ukraine

Washington. Die Krise in der Ukraine birgt nach Ansicht des Internationalen Währungsfonds (IWF) ein immenses Risiko für die wirtschaftliche und finanzielle Entwicklung des Landes. mehr

clearing
Hoffnung auf deutschen Super-Sommer 2024

Kitzbühel. Der DFB will die Fußball-EM 2024 ausrichten. Ein Super-Sportsommer wäre dann möglich, sollte sich Deutschland auch um eine Olympia-Kandidatur bemühen. Ärger bereiten die WM 2018 und 2022. Sorgen über einen Entzug der WM muss sich Russland nicht machen. mehr

clearing
Nach Gazakrieg kaum Interesse an Nahost-Friedensgesprächen

Tel Aviv/Berlin. Nach dem vorläufigen Ende des Gaza-Kriegs deutet nichts auf eine Entspannung in Nahost hin. mehr

clearing
Schauspieler Gottfried John ist tot

Köln. Der Schauspieler Gottfried John ist im Alter von 72 Jahren in der Nähe von München gestorben. Wie der Westdeutsche Rundfunk in Köln mitteilte, erlag der Schauspieler («James Bond 007 - Goldeneye», «Berlin Alexanderplatz») gestern einem Krebsleiden. mehr

clearing
Blatter steht zur WM 2018 Russland

Kitzbühel. Trotz der militärischen Intervention in der Ukraine muss Russland nicht den Entzug der WM-Austragung 2018 befürchten. Das stellte FIFA-Boss Blatter klar. Auch ein Boykott sei keine Lösung. Bei der Terminfrage zur WM 2022 zeigte sich der Schweizer mehr gesprächsbereit. mehr

clearing
Deutschland bereitet Lieferung für Ukraine vor

Berlin. Deutschland bereitet eine Lieferung mit medizinischer Ausrüstung, Feldlazaretten und Schutzwesten an die Ukraine vor. Das kündigte Bundeskanzlerin Angela Merkel nach Angaben von Teilnehmern in einer Sitzung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion an. mehr

clearing
FIFA-Boss Blatter für drastische Strafen im Kampf gegen Rassismus

Kitzbühel. FIFA-Boss Joseph Blatter hat sich im Kampf gegen Rassismus für drastische Strafen ausgesprochen. Er sei für Punktabzüge oder Ausschluss aus dem Wettbewerb, sagte der Präsident des Fußball-Weltverbands auf einer Pressekonferenz in Kitzbühel. mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 2.09.2014 um 17:55 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 2.09.2014 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Verwundete ukrainische Soldaten in Deutschland angekommen

Berlin. Die Bundeswehr hat 20 verwundete Soldaten aus der Ukraine nach Deutschland ausgeflogen. Sie sollen in Hamburg, Köln, Berlin und Ulm behandelt werden. Die Soldaten waren bei den Kämpfen gegen prorussische Separatisten verletzt worden. mehr

clearing
Verwundete ukrainische Soldaten in Deutschland angekommen

Berlin. Die Bundeswehr hat 20 verwundete Soldaten aus der Ukraine nach Deutschland ausgeflogen. Sie sollen in Bundeswehrkrankenhäusern in Hamburg, Koblenz, Berlin und Ulm behandelt werden. mehr

clearing
Analyse: Sonderstatus für die Ostukraine?

Kiew/Donezk. Auf das Reizwort Unabhängigkeit für die Ostukraine verzichten die prorussischen Separatisten nach sechsmonatigen Kämpfen plötzlich. mehr

clearing
Fotos
Löw-Vorgabe: EM-Finale 2016 - Schweinsteiger neuer Chef

Düsseldorf. Nach dem Rausch WM-Sommers stellt Joachim Löw die Weichen bei der Nationalmannschaft neu: Schweinsteiger wird befördert, Schneider der neue Flick. Beim Neustart gegen Argentinien müssen viele Weltmeister passen - Khedira muss länger pausieren. Rudy wurde nachnominiert. mehr

clearing
Schöne Aussichten Der Sommer kehrt noch mal nach Hessen zurück

Offenbach. Gute Nachricht für die Hessen: Der zuletzt äußerst launische und meist abwesende Sommer feiert ein strahlendes Comeback - sagen jedenfalls die Meteorologen. mehr

clearing
Länder fordern vollständige Abschaffung des Kooperationsverbots

Hannover. Die von der Bundesregierung angekündigte Lockerung des Kooperationsverbots von Bund und Ländern im Bereich der Hochschulen reicht nach Ansicht mehrerer Landesregierungen nicht aus. mehr

clearing
Mogherini sieht in Moskau keinen strategischer Partner mehr

Moskau. Russland stößt mit seinem Kurs in der Ukraine-Krise im Westen auf immer härteren Widerstand. Die EU-Kommission will morgen neue Sanktionen gegen Moskau vorschlagen, über die bis Ende der Woche entschieden werden soll. mehr

clearing
Gerichtliches Verbot Fahrdienst Uber will trotz Verbots in Deutschland weitermachen

Berlin/Frankfurt. Der umstrittene Fahrdienst Uber will trotz eines gerichtlichen Verbots seine Dienste in Deutschland weiter anbieten. «Uber wird seine Tätigkeit in ganz Deutschland fortführen und wird weiterhin die mehr

clearing
Schulobst gegen russisches Agrarembargo

Bonn. Die Landwirtschaftsminister Deutschlands, Polens und Frankreichs wollen mit einer gemeinsamen Strategie die Folgen des russischen Agrarembargos abfedern. mehr

clearing
Udo Jürgens hält nichts von Schönheitsoperationen

Zürich. Udo Jürgens wird demnächst 80 Jahre alt - sich künstlich jünger zu machen, kommt für den Entertainer nicht in Frage. mehr

clearing
Trick-Diebstahl in Roßdorf Angebliche Handwerker bestehlen Rentnerin

Roßdorf. Zwei angebliche Handwerker haben einer alten Frau Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen. mehr

clearing
Flughafen Frankfurt Vermessungsflüge bringen Fluglärm in der Nacht

Frankfurt/Langen. Die Fluglärm-geplagten Anwohner rund um den Frankfurter Flughafen müssen sich auf Lärm in der Nacht einstellen. Von Donnerstag bis Sonntag finden Vermessungsflüge statt. mehr

clearing
Sorten- und Devisenkurse am 2.09.2014

Frankfurt/Main. Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 2.09.2014 um 16:30 Uhr festgestellt. (Alle Angaben in Euro) mehr

clearing
Prinzessin vom Main

Ich sitze im Kino, es ist dunkel im Raum und auf der Leinwand läuft ein Film über den „Al Capone“ aus der Pfalz, Bernhard Kimmel. mehr

clearing
Pirate-Bay-Mitgründer in Dänemark vor Gericht

Frederiksberg. Ein Mitgründer der Filesharing-Website Pirate Bay, Gottfrid Svartholm Warg, steht seit Dienstag in Dänemark vor Gericht. Der 29-Jährige soll ab dem Frühjahr 2012 im Auftrag eines mitangeklagten Dänen öffentliche Datenbanken gehackt und im großen Stil Datensätze daraus ... mehr

clearing
EU: Moskau kein strategischer Partner mehr

Moskau/Kiew. Russland stößt mit seinem Kurs in der Ukraine-Krise im Westen auf immer härteren Widerstand. Die EU-Kommission will an diesem Mittwoch neue Sanktionen gegen Moskau vorschlagen, über die bis Ende der Woche entschieden werden soll. mehr

clearing
Schweinsteiger sieht Kapitänsamt als Privileg

Düsseldorf. Bastian Schweinsteiger sieht seine Beförderung zum Kapitän der deutschen Fußball-Nationalmannschaft als Privileg und Anerkennung. Es sei eine Ehre und Freude, aber zugleich eine Verpflichtung, erklärte der 30 Jahre alte Münchner nach der Entscheidung des Bundestrainers. mehr

clearing
Einer der Angreifer von Dominik Brunner wieder auf freiem Fuß

Neuburg. Einer der Angreifer im Fall Dominik Brunner ist knapp fünf Jahre nach der tödlichen Attacke auf den Münchner Geschäftsmann wieder auf freiem Fuß. Am 7. Juli wurde er wegen guter Führung vorzeitig entlassen, sagte die Direktorin des Amtsgerichts Neuburg an der Donau, Dorothea ... mehr

clearing
IFA: Epson bringt Aktivitätstracker und Sportuhren

Meerbusch. Zur Elektronikmesse IFA in Berlin stellt Epson zwei neue Serien von tragbarer Technologie vor. Mit dabei sind praktische Fitnesstracker und Sportuhren. mehr

clearing
Darmparasit löst bei Hunden und Katzen starken Durchfall aus

Berlin. Unsauberes Wasser oder Futter sowie der Kontakt mit kranken Tieren: Für Darmparasiten gibt es eine Vielzahl von Ursachen. Ein Besuch beim Tierarzt ist hilfreich. mehr

clearing
Westafrika drohen durch Ebola Ernteausfall und Nahrungsmangel

Rom. Die Ebola-Epidemie gefährdet in den betroffenen Ländern die Ernten und die Nahrungsmittelversorgung von außen. Lebensmittel seien durch Reisebeschränkungen und Quarantäne-Zonen oft teuer geworden und schwer zu bekommen, warnte die UN-Organisation für Ernährung und ... mehr

clearing
Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Hamburg. Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 2.09.2014 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss) mehr

clearing
Martin gewinnt Vuelta-Zeitfahren - Contador in rot

Borja. Tony Martin ist seiner Favoritenstellung gerecht geworden und hat das erste Einzelzeitfahren der 69. Vuelta über 36,7 Kilometer gewonnen. Alberto Contador holte sich das Rote Trikot des Spitzenreiters von Nairo Quintana, der stürzte. mehr

clearing
Konsumgütermesse «Tendence» schließt mit Besucherrückgang

Frankfurt/Main. Die Konsumgütermesse «Tendence» ist am Dienstag in Frankfurt mit einem Besucherrückgang zu Ende gegangen. Bei der Veranstaltung waren seit Samstag rund 35 000 Fachbesucher (2013: 37 300) gezählt worden, mehr

clearing
Analyse: Diebstahl von Promi-Nacktfotos schürt Unsicherheit im Netz

Berlin/Cupertino. Das Internet ist kein sicherer Ort. Ständig werden neue Hacker-Attacken bekannt, seit über einem Jahr weiß man, wie hemmungslos die NSA und andere Geheimdienste die Privatsphäre im Netz missachten. mehr

clearing
Günther Biwer Gedenken an einen großen Gestalter

Heute vor einem Jahr wurde der frühere Bad Vilbeler Bürgermeister Günther Biwer zu Grabe getragen. Sein Stiefsohn Leonardo Langheim erinnert an ein bewegtes Leben mit vielen Widerständen. Aber auch vielen Erfolgen. mehr

clearing
Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Fernsehkoch Lafer wegen Steuern

Koblenz. Die Staatsanwaltschaft Koblenz ermittelt gegen Fernsehkoch Johann Lafer wegen des Verdachts auf Steuerhinterziehung. Gestern durchsuchten rund 45 Beamte Lafers Restaurant in Stromberg und seine Kochschule in Guldental, wie die Behörde heute bestätigte. mehr

clearing
Fernbusse profitieren von Lokführerstreiks

Berlin. Fernbuslinien profitieren nach Einschätzung der Betreiber derzeit stark von der Verunsicherung bei Bahnfahrern und Fluggästen. FlixBus etwa stellt derzeit eine sprunghafte Zunahme der Besucherzahlen auf seiner Internetseite fest. mehr

clearing
Opel erzielt im August höchsten Marktanteil seit drei Jahren

Rüsselsheim. Getragen von der kräftigen Nachfrage nach den Bestsellern Corsa und Astra hat der Autobauer Opel in Deutschland den erfolgreichsten August seit 2011 geschafft. mehr

clearing
Züge zum Flughafen in Amsterdam fallen aus

Darmstadt. Reisechaos in Amsterdam: Einige Züge fallen am Wochenende wegen Bauarbeiten aus. Als Ersatz werden Busse fahren, die jedoch erheblich länger brauchen können. mehr

clearing
Hauchdünnes Full-HD-Smartphone von Prestigio

München. Hauchdünn und mit großem Display: Prestigio bringt ein neues Smartphone auf den Markt. In Schwarz und Weiß soll das Grace ab Mitte September erhältlich sein. mehr

clearing
Medion stellt Familien-Tablet vor

Berlin. Spiel- und Lernapps für Kinder, lange Akkulaufzeit und eine Silikonhülle: Damit punktet das Android-Tablet, das der Hersteller Medion extra für Kinder und Eltern entwickelt hat. mehr

clearing
Weiterbildung an fremden Orten erhöht den Lerneffekt

Braunschweig. Fortbildungen sollten außerhalb des Firmengebäudes stattfinden. An einem für die Arbeitnehmer fremden Ort ist der Lerneffekt höher und das Gelernte ist später leichter abrufbar. mehr

clearing
Fladen für Wraps sind schnell selbst gemacht

Bonn. Mehl, Wasser, Backpulver und Salz: Mehr braucht es nicht, um die Fladen für Wraps selbst zu machen. Mit frischen Zutaten gefüllt sind sie eine echte mexikanische Delikatesse. mehr

clearing
Skipässe in den Alpen werden teurer

Köln. In Österreich und Italien kann man mancherorts in der kommenden Skisaison für einen Sechs- Tages-Skipass bis zu 5 Prozent mehr zahlen. Das Informationsportal Snowplaza wertete die Preise von 135 Skigebieten in den Alpen aus. mehr

clearing
Behinderungsbedingte Umbaukosten steuerlich geltend machen

Berlin. Ein Treppenlift, der barrierefreie Zugang zu Bad und Küche - ein behindertengerechter Umbau der eigenen Immobilie kann ins Geld gehen. Gut, dass Betroffene das Finanzamt an den Kosten beteiligen können. Der Bundesfinanzhof muss entscheiden, ob das über mehrere Jahre geht. mehr

clearing
Unterhaltszahlungen können Steuerlast für Eltern mindern

Berlin. Wer seine Kinder im Studium finanziell unterstützt, kann diese Ausgaben beim Finanzamt geltend machen. Allerdings nicht in jedem Fall. Besteht noch Anspruch auf Kindergeld, gibt sich das Finanzamt zugeknöpft. mehr

clearing
Diebstahl von Promi-Nacktfotos schürt Unsicherheit

Berlin/Cupertino. Das Internet ist kein sicherer Ort. Ständig werden neue Hacker-Attacken bekannt, seit über einem Jahr weiß man, wie hemmungslos die NSA und andere Geheimdienste die Privatsphäre im Netz missachten. Die Welt ist gewarnt. mehr

clearing
Mindestens 40.000 Fans erwartet Tag des Handballs soll Weltrekord knacken

Frankfurt. Die Handball-Bundesliga kann einen neuen Zuschauer-Weltrekord feiern. Für das Punktspiel zwischen Spitzenreiter Rhein-Neckar Löwen und dem HSV Hamburg, das in den „Tag des Handballs“ in der Commerzbank-Arena eingebettet ist, wurden bereits rund 40 000 ... mehr

clearing
Fortgang im Jahns-Prozess unklar - weiter verhandlungsunfähig

Wiesbaden. Im Verfahren gegen den früheren EBS-Präsidenten Christopher Jahns bleibt der Fortgang des Prozesses unklar. Wie eine Gerichtssprecherin am Dienstag in Wiesbaden sagte, fiel der am Vortag angesetzte Termin erneut aus. mehr

clearing
Springreiter starten stark - «eine enge, heiße Kiste»

Caen. Erfolgreicher Start für die deutschen Springreiter: Beim Zeitspringen zeigt das Quartett von Bundestrainer Otto Becker einen starken Auftritt ohne Abwurf. Aber es folgen noch zwei schwere Prüfungen. mehr

clearing
EU wendet sich von Moskau ab: Kein «strategischer Partner» mehr

Moskau/Kiew. Russland stößt mit seinem Kurs in der Ukraine-Krise im Westen auf immer härteren Widerstand. Die EU-Kommission will an diesem Mittwoch neue Sanktionen gegen Moskau vorschlagen, über die bis Ende der Woche entschieden werden soll. mehr

clearing
Haftbefehle Drei auf einen Streich: Festnahmen am Hauptbahnhof

Frankfurt. Gleich drei Straftäter konnte die Olizei heute am Hauptbahnhof festnehmen. Gegen die Festgenommenen lag jeweils ein Haftbefehl vor. mehr

clearing
Taschendiebe festgenommen

Frankfurt. Nach einem versuchten Taschendiebstahl wurden am Montagnachmittag in der Frankfurter Innenstadt zwei junge Männer von Zivilpolizisten festgenommen. mehr

clearing
Hessische SPD will vom Thüringer NSU-Untersuchungsausschuss lernen

Erfurt/Wiesbaden. Der Thüringer NSU-Untersuchungsausschuss hat nach Einschätzung der hessischen SPD Maßstäbe gesetzt, die über den Freistaat hinauswirken. Dahinter dürfe der hessische NSU-Ausschuss nicht zurückfallen, mehr

clearing
Löw ernennt Schweinsteiger zum Kapitän

Düsseldorf. Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Bundestrainer Joachim Löw ernannte den 30 Jahre alten Mittelfeldspieler des FC Bayern München zum Nachfolger seines Vereinskollegen Philipp Lahm. mehr

clearing
Kreml über angebliches Putin-Zitat zur «Einnahme Kiews» irritiert

Moskau. Berichte über eine angebliche Drohung von Kremlchef Wladimir Putin im Ukraine-Konflikt sorgen in Moskau für Irritationen. Im Gespräch mit EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso soll Putin gesagt haben, wenn er wolle, könne Russland Kiew in zwei Wochen einnehmen. mehr

clearing
Neuer Chef Holtby übernimmt Verantwortung beim HSV

Hamburg. Lewis Holtby wirkt schon am ersten Tag im Volkspark wie der neue Chef auf dem Platz. Weil van der Vaart so oft verletzt ist, könnte der Ex-Schalker das Spiel des HSV lenken. Langfristig will der 23-Jährige zurück in die Nationalelf. mehr

clearing
EM-Kurs mit Kapitän Schweinsteiger und neuem Co-Trainer

Düsseldorf. Joachim Löw hat die zwei drängendsten Fragen beantwortet. Bastian Schweinsteiger, 108-maliger Nationalspieler, ist Nachfolger von Philipp Lahm. Thomas Schneider, Ex-Trainer des VfB Stuttgart, wird der neue Co-Trainer von Löw. mehr

clearing
Thomas Schneider neuer Co-Trainer von Löw

Düsseldorf. Thomas Schneider ist neuer Co-Trainer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Das gab Chefcoach Joachim Löw in Düsseldorf bekannt. mehr

clearing
Videos von Turner-Preisträgerin Price in Düsseldorf

Düsseldorf. Die erste Einzelschau der Videokünstlerin und Turner-Preisträgerin Elizabeth Price in Deutschland ist in Düsseldorf zu sehen. mehr

clearing
Putin zur Ukraine: Rhetorik zwischen Krieg und Frieden

Moskau. Russlands Präsident Wladimir Putin hat sich mehrfach mit deutlichen Worten zur Ukraine-Krise geäußert. Einige Zitate: mehr

clearing
Was wird aus dem Tierheim?

Dreieich. Das Dreieicher Tierheim hat in den vergangenen Monaten für Schlagzeilen und daraus resultierend auch für politische Reaktionen gesorgt. mehr

clearing
Karten gibt es ab sofort Kikeriki-Theater kommt 2015: Feinste hessische Comedy

Hofheim. Hofheim. Darauf haben viele schon lange gewartet: Am Mittwoch, 1. April 2015, 20 Uhr, ist das Kikeriki-Theater Darmstadt mit feinster hessischer Comedy wieder mehr

clearing
„Sound of Königstein“ am Samstag

Königstein. Acht Lokale, acht Bands und DJs: Am Samstag steht die Kurstadt wieder Kopf beim „Sound of Königstein“. mehr

clearing
Riexinger attackiert Gauck wegen Drohungen gegen Russland

Berlin. Der Linkspartei-Vorsitzende Bernd Riexinger hat Bundespräsident Joachim Gauck scharf für russlandkritische Äußerungen zur Ukraine-Krise kritisiert. mehr

clearing
GDL und Bahn attackieren sich gegenseitig

Berlin. Im festgefahrenen Tarifstreit zwischen der Lokführer-Gewerkschaft GDL und der Deutschen Bahn haben sich die Konfliktparteien gegenseitig die Schuld an den Zugausfällen gegeben. mehr

clearing
Analyse: Nato entdeckt gemeinsame Verteidigung wieder

Brüssel. Für die Nato wird es - wieder einmal - eine politische Zeitenwende. Von einem «entscheidenden Gipfel in der Geschichte der Nato» spricht der scheidende Bündnis-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen. mehr

clearing
Goldener Ehrenlöwe für Scorseses Cutterin

Venedig. Martin Scorseses Cutterin, die Oscar-Preisträgerin Thelma Schoonmaker, kann sich über eine hohe Auszeichnung beim Filmfestival Venedig freuen. mehr

clearing
Analyse: Im Baltikum herrscht Angst vor Destabilisierung

Tallinn. Vom Besuch des amerikanischen Präsidenten Barack Obama diese Woche in Estland und dem Nato-Gipfel in Wales versprechen sich die baltischen Staaten mehr Solidarität, Sicherheit und auch ein klares Signal an Moskau. mehr

clearing
Dokumentation: Aus der Gründungsakte des Nato-Russland-Rates

Brüssel. Die Beziehungen zwischen Russland und der Nato wurden im Mai 1997 in der Gründungsakte des Nato-Russland-Rates geregelt. Sie soll vom Nato-Gipfel nicht infrage gestellt werden. Unter anderem heißt es darin (Übersetzung der dpa): mehr

clearing
Russland gerät zunehmend ins internationale Abseits

mehr

clearing
Hintergrund: Wie die Nato auf die Ukraine-Krise reagiert

Brüssel. Die Nato hat auf die russischen Militäraktionen gegen die Ukraine mit einer Verstärkung ihrer Militärpräsenz im Osten des Bündnisses reagiert. mehr

clearing
Obama garantiert östlichen Nato-Partnern Solidarität

Washington/Brüssel. Inmitten der Ukraine-Krise reist US-Präsident Barack Obama an diesem Dienstag nach Ost-Mitteleuropa. mehr

clearing
Mogherini: Russland kein strategischer Partner der EU mehr

Brüssel. Die designierte EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini sieht in Russland wegen dessen Rolle in der Ukraine-Krise keinen strategischen Partner der Europäischen Union mehr. mehr

clearing
Junge deutsche Schauspielriege beim Filmfest in Toronto

Toronto. Die Film-Festivals geben sich im September die Klinke in die Hand: Während in Venedig noch reihenweise Stars über den roten Teppich schreiten, rüstet sich bereits die nächste Metropole für den großen Celebrity-Auflauf. mehr

clearing
Real Madrid Ronaldo kritisiert Transferpolitik von Real Madrid

Madrid. Weltfußballer Cristiano Ronaldo hat Kritik an der Transferpolitik seines Vereins Real Madrid geübt. mehr

clearing
1 2 3 4 5 6 7
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 02.09.2014

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2016 Frankfurter Neue Presse