Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 12°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 02.11.2015

Schüler werden zukünftig in Höchst ausgebildet Die Uniklinik gibt MTA-Schule auf

Frankfurt. Das Universitätsklinikum verabschiedet sich aus der Ausbildung medizinisch-technischer Assistenten (MTA). Zum 31. Oktober hat die Uniklinik den Betrieb ihrer MTA-Schule eingestellt. Die verbliebenen Schüler werden nun in Höchst unterrichtet. mehr

clearing
Anklage: Betrug in dreizehn Fällen 123 000 Euro veruntreut: Ex-Bankangestellte vor Gericht

Frankfurt. Weil sie an ihrem Arbeitsplatz mehr als 123 000 Euro veruntreut haben soll, hat sich heute eine frühere Angestellte der Commerzbank vor dem Amtsgericht Frankfurt zu verantworten. mehr

clearing
Neuer Eklat bei Pegida - Bachmann vergleicht Maas mit Goebbels

Dresden. Pegida-Chef Lutz-Bachmann hat bei einer Kundgebung seines fremdenfeindlichen Bündnisses in Dresden mit einem Nazi-Vergleich für einen weiteren Eklat gesorgt. Vor bis zu 8000 Anhängern verglich er am Abend Bundesjustizminister Heiko Maas mit dem Nazi-Reichspropagandaleiter ... mehr

clearing
Gute Börsenstimmung in USA - Dow seit Jahresbeginn wieder im Plus

New York. Dank eines Kurssprungs liegt der Dow Jones Industrial seit Jahresbeginn wieder im Plus. Der US-Leitindex knüpfte zu Wochenbeginn an seinen besten Monat seit vier Jahren an und legte weiter zu. Der Dow stieg um 0,94 Prozent auf 17 828,76 Punkte. Der Eurokurs hielt sich über ... mehr

clearing
Neuer Eklat bei Pegida: Bachmann vergleicht Maas mit Goebbels

Dresden. Pegida-Chef Lutz-Bachmann hat bei einer Kundgebung seines fremdenfeindlichen Bündnisses in Dresden mit einem Nazi-Vergleich für einen weiteren Eklat gesorgt. mehr

clearing
Erneut Tausende mit Pegida in Dresden - Maas mit Goebbels verglichen

Dresden. Wieder sind am Abend in Dresden Tausende mit dem fremdenfeindlichen Pegida-Bündnis auf die Straße gegangen. Nach Schätzungen der Gruppe Durchgezählt folgten bis zu 8000 Menschen dem Aufruf. mehr

clearing
Pesto-Packungen wegen bakterieller Belastung zurückgerufen

Nürtingen. Wegen bakterieller Belastung hat eine Lebensmittel-Firma aus Baden-Württemberg Pesto-Packungen aus dem Einzelhandel zurückgerufen. Bei Stichproben seien die bakteriellen Probleme festgestellt worden, sagte eine Sprecherin der Firma Marziale Coolinaria. mehr

clearing
Rauch in der Kabine: Norwegisches Flugzeug landet in Amsterdam

Amsterdam. Eine Maschine der norwegischen Billigfluggesellschaft Norwegian hat am Abend wegen Rauchs in der Kabine eine Sicherheitslandung in Amsterdam gemacht. Nach Angaben eines Sprechers der Luftüberwachung landete die Boeing 737 ohne besondere Probleme. mehr

clearing
New Yorker Schlusskurse am 2.11.2015

Hamburg. Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 2.11.2015 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten). mehr

clearing
VW-Dieselaffäre weitet sich aus - auch 3-Liter-Motoren im Visier

Berlin. Die milliardenteure Diesel-Affäre bei Europas größtem Autobauer Volkswagen weitet sich abermals aus: Nach Angaben der US-Umweltbehörde EPA hat der Konzern auch in Autos mit 3,0-Liter-Dieselmotoren eine Manipulations-Software eingesetzt. mehr

clearing
Koalitionsstreit um Asylpolitik - und keine Lösung in Sicht

Berlin. Raues Koalitionsklima inmitten der Flüchtlingskrise: Nach dem gescheiterten Asyl-Gipfel haben sich Union und SPD gegenseitig die Schuld zugeschoben und den Regierungspartner in scharfem Ton zum Einlenken aufgefordert. mehr

clearing
Nullnummer: Nürnberg schafft auch gegen KSC keinen Sieg

Nürnberg. Für den 1. FC Nürnberg läuft's in der 2. Liga weiter nicht rund. Seit fünf Punktspielen gab's keinen Sieg für die Franken, beim 0:0 gegen Karlsruhe hapert es erneut an der Chancenauswertung. mehr

clearing
Nullnummer: Nürnberg schafft auch gegen KSC keinen Zweitliga-Sieg

Nürnberg. Der 1. FC Nürnberg bleibt in der 2. Fußball-Bundesliga im Niemandsland der Tabelle. Gegen den Karlsruher SC reichte es am Abend nur zu einem 0:0-Unentschieden. Damit wartet der FCN schon seit fünf Punktspielen auf einen Dreier. Nürnberg rangiert damit weiter auf Tabellenrang ... mehr

clearing
„Raumschiff Enterprise” kehrt auf den Bildschirm zurück

New York. bdquo;Raumschiff Enterprise” kommt wieder ins Fernsehen. Der New Yorker Sender CBS kündigte den inzwischen fünften Ableger des Serienklassikers an. Die Serie, die bislang nur den schlichten Arbeitstitel „Star Trek” hat, soll im Januar mehr

clearing
Lufthansa-Flugbegleiter kündigen einwöchigen Streik an

Frankfurt/Main. Für Passagiere der Lufthansa könnte es knüppeldick kommen: Die Flugbegleitergewerkschaft Ufo hat im Tarifkonflikt bei der Lufthansa zu einem mehrtägigen Streik aufgerufen. Der Arbeitskampf soll Freitag beginnen und erst am darauffolgenden Freitag beendet werden. mehr

clearing
Drogen und Alkohol: Viele weiße Amerikaner sterben früh

Princeton. Immer mehr weiße US-Bürger sterben schon um die 50 herum. mehr

clearing
Kanzlerin Merkel verteidigt Unionspapier zur Flüchtlingspolitik

Darmstadt. Kanzlerin Angela Merkel hat das Kompromisspapier der Union zur Flüchtlingspolitik verteidigt. Deutschland werde allen Menschen helfen, die wegen Kriegen und Verfolgung Schutz suchen, sagte Merkel heute in Darmstadt. mehr

clearing
VW bestreitet Schummel-Software in 3-Litern-Motoren

Washington. Neuer Schlag für Europas größten Autokonzern: Die milliardenteure Diesel-Affäre bei Volkswagen weitet sich aus. Nach Angaben der US-Umweltbehörde EPA hat der Konzern auch in Autos mit 3-Liter-Dieselmotoren eine Manipulations-Software eingesetzt. Volkswagen weist die Vorwürfe ... mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im Späthandel am 2.11.2015 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 2.11.2015 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Wetteraukreis: Flüchtlinge können wohl doch in Kaserne unterkommen

Friedberg. Nach dem Ärger um die Unterbringung von Flüchtlingen im Wetteraukreis scheint es nun eine Lösung zu geben. Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben hat als Besitzerin der für die Unterkunft vorgesehenen mehr

clearing
Merkel gratuliert türkischem Ministerpräsidenten

Berlin. Kanzlerin Angela Merkel hat mit dem türkischen Ministerpräsidenten Ahmet Davutoglu telefoniert und zum friedlichen Ablauf der Parlamentswahlen in der Türkei gratuliert. Die hohe Wahlbeteiligung unterstreiche eindrucksvoll, wie sehr das türkische Volk mehr

clearing
US-Umweltbehörde: Auch 3-Liter-Motoren von VW-Dieselaffäre betroffen

Washington. Die Diesel-Affäre bei VW weitet sich aus: Nach Angaben der US-Umweltbehörde EPA sind auch 3-Liter-Motoren davon betroffen. Bislang drehte sich die Affäre nur um Motoren bis zu 2 Liter Hubraum. mehr

clearing
Feuer in Flüchtlingsunterkunft Zwei Leichtverletzte bei Brand in Flüchtlingszelt

Gießen. Bei einem Feuer in einem Zelt für Flüchtlinge in Gießen sind zwei Menschen leicht verletzt worden. 60 Bewohner mussten aus dem Zelt gebracht werden, wie die Polizei am Montag berichtete. mehr

clearing
Unfall auf auf A49 Transporter mit Zuckerrüben stürzt um

Gudensberg. Ein Transporter voller Zuckerrüben ist auf der Autobahn 49 zwischen den Anschlussstellen Gudensberg (Schwalm-Eder-Kreis) und Fritzlar verunglückt. mehr

clearing
US-Umweltbehörde: Auch 3-Liter-Motoren von VW-Dieselaffäre betroffen

Berlin/Washington. Die Diesel-Affäre bei Volkswagen weitet sich aus: Nach Angaben der US-Umweltbehörde EPA von heute sind nun auch 3-Liter-Motoren davon betroffen. mehr

clearing
Abgestürztes Flugzeug gehörte irischer Leasing-Firma

Dublin/Kairo. Das in Ägypten abgestürzte Flugzeug war im Besitz einer irischen Leasinggesellschaft. Der Airbus A-321 sei an die russische Fluggesellschaft verleast worden, teilte die irische Luftfahrtbehörde auf Anfrage mit. mehr

clearing
Vereins- und Veranstaltungsraum Der erste Neubau in 1000 Jahren

Eppstein. Immer wieder wurde renoviert, saniert und repariert. Doch dass auf der Eppsteiner Burg ein Gebäude dazukommt, hat es lange nicht gegeben – sehr lange. Insofern stellt das aktuelle Projekt etwas Besonderes dar. mehr

clearing
Wieder rassistische Krawalle und Angriffe auf Asylbewerber

Dresden. In Sachsen reißt die Serie rassistischer Angriffe nicht ab. In Meerane bei Zwickau kam es am Sonntagabend zu fremdenfeindlichen Krawallen, nachdem ein Zug mit Flüchtlingen dort angekommen war. mehr

clearing
Betrugsermittlungen gegen Christine Haderthauer eingestellt

München. Die CSU-Politikerin Christine Haderthauer, die wegen der sogenannten Modellauto-Affäre als bayerische Staatskanzleichefin zurücktreten musste, kommt juristisch mit einem blauen Auge davon. mehr

clearing
Gewerkschaft fordert Verbesserung der Uni-Karrierewege

Berlin. Die Regierung will krasse Fehlentwicklungen bei Zeitverträgen für Nachwuchswissenschaftler stoppen. Der Gesetzentwurf für eine Neuregelung beschäftigt diese Woche den Bundestag. Gewerkschafter monieren: Ein echter Kurswechsel ist damit noch nicht erreicht. mehr

clearing
Fotos
AKP will neue Verfassung und mehr Macht für Erdogan

Istanbul. Die AKP hat ihr erstes Ziel erreicht: Sie kann nach ihrem überraschenden Wahlsieg in der Türkei wieder alleine regieren. Nun soll eine neue Verfassung her - wie von Präsident Erdogan gefordert. Das internationale Echo ist gespalten. mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 2.11.2015 um 17:55 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 2.11.2015 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Koalitionsstreit um Asylpolitik - und keine Lösung in Sicht

Berlin. Das Klima der Koalition inmitten der Flüchtlingskrise ist im Moment rau: Nach dem gescheiterten Asyl-Gipfel haben sich Union und SPD gegenseitig die Schuld zugeschoben. Sowohl SPD-Chef Sigmar Gabriel als auch der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer beharren mehr

clearing
Bestand der Seehunde im Wattenmeer stabil

Wilhelmshaven. Die Zahl der Seehunde im Wattenmeer ist trotz vieler toter Tiere stabil geblieben. Der Bestand könne weiter als sehr solide bezeichnet werden, teilte das Wattenmeersekretariat in Wilhelmshaven mit. mehr

clearing
Mohameds Leiche freigegeben - Bleiberecht für Familie gefordert

Berlin. Mohamed soll in den nächsten Tagen nach islamischem Ritus in Berlin bestattet werden. Das kündigte der Berliner SPD-Abgeordnete Ilkin Öz?s?k im Namen der Familie an. Die Leiche sei am Montag freigegeben worden, sagte der Anwalt von Mohameds Familie. mehr

clearing
Fotos
Unfall auf A5 PKW schleudert auf Leitplanke

Bad Homburg. Am Montagnachmittag ist ein Mann bei einem Unfall mit einem Lkw verletzt worden. Er wurde mit seinem Auto auf eine Leitplanke geschleudert. mehr

clearing
Report: Die Revolution ist erstmal abgesagt

Berlin. Nach dem gescheiterten Flüchtlingsgipfel beharren sich vor allem SPD und CSU. In der Union scheint die Einigung vom Sonntag zu wirken. Doch wie lange hält Seehofer still. mehr

clearing
Fotos
Flug ohne Erlaubnis Hubschrauber über Frankfurt unterwegs: Bußgeld droht

Frankfurt. Dem Piloten eines Hubschraubers, der ohne Genehmigung über dem Frankfurter Stadtgebiet unterwegs war, droht ein hohes Bußgeld. Der Pilot habe sich der ausdrücklichen Anweisung der Deutschen Flugsicherung mehr

clearing
Tatverdächtiger in U-Haft Weitere Ermittlungen zum Tod der Jungen Mohamed und Elias

Berlin/Potsdam. Der Fall der beiden getöteten Kinder Mohamed und Elias werden Ermittlungsbehörden und Justiz noch länger beschäftigen. Zu Wochenbeginn werden die nächsten Schritte getan. mehr

clearing
Analyse: An der CDU-Basis rumort es weiter

Darmstadt. An der CDU-Basis rumort es weiter. Verbale Breitseiten wie zuletzt musste Bundeskanzlerin Angela Merkel zwar nicht bei der Regionalkonferenz in Darmstadt einstecken. mehr

clearing
Streit um Umgang mit Flüchtlingen Analyse: Teilt die Flüchtlingskrise Deutschland?

Dresden/Potsdam. Kein Migrant würde heute freiwillig mit offenen Herzen in den Osten Deutschlands gehen, meint die Chefin der Amadeu-Antonio-Stiftung. 25 Jahre nach der Einheit droht eine neue Spaltung - im Umgang mit Flüchtlingen. mehr

clearing
Shah Rukh Khan verteilt am Geburtstag Luftküsse

Mumbai. Hunderte Anhänger des indischen Bollywood-Stars Shah Rukh Khan sind zum 50. Geburtstag zum Anwesen des Schauspielers in Mumbai gepilgert. Khan bedankte sich am Montag kurz nach Mitternacht mit Luftküssen vom Balkon herab bei seinen Fans. mehr

clearing
Karel Gott weiter im Krankenhaus

Prag. Der tschechische Schlagerstar Karel Gott befindet sich fast eine Woche nach einer Operation weiter im Krankenhaus. Das sagte seine Sprecherin Aneta Stolzova am Montag der Deutschen Presse-Agentur. Der 76-Jährige werde noch einige Zeit unter Aufsicht der Ärzte bleiben. mehr

clearing
KBA gibt grünes Licht für VW-Rückrufpläne

Flensburg. Volkswagen kann im Januar die Rückrufaktion für 2,4 Millionen Diesel in Deutschland starten. Das Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg habe den geforderten Maßnahmen- und Zeitplan bewertet und für tragfähig erachtet, sagte ein Behördensprecher der dpa. mehr

clearing
ADAC zeigte versehentlich Mitgliederdaten online

München. Der ADAC hat Daten von Mitgliedern wochenlang offen lesbar im Internet angezeigt. Ein Sprecher sagte heute, wer auf der Homepage des Autofahrerclubs das Antragsformular für eine ADAC-Kreditkarte aufrief, habe seit Anfang Oktober auch einige Sekunden mehr

clearing
Gesundheit Studie: Große regionale Unterschiede in Palliativ-Versorgung

Gütersloh. Das Krankenhaus als Sterbeort bevorzugt kaum jemand. Trotzdem stirbt ein Großteil der Deutschen nicht wie gewünscht zuhause. Eine Studie der Bertelsmann-Studie zeigt die Gründe auf. mehr

clearing
Hoher Sachschaden Unbekannte setzen künftige Flüchtlingsunterkunft unter Wasser

Walluf/Wiesbaden. Unbekannte haben ein Haus unter Wasser gesetzt, das zu einer Flüchtlingsunterkunft umgebaut wird. Sie drehten in der Nacht zum Montag in der unbewohnten Pension in Walluf (Rheingau-Taunus-Kreis) mehr

clearing
Sorten- und Devisenkurse am 2.11.2015

Frankfurt/Main. Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 2.11.2015 um 16:34 Uhr festgestellt (alle Angaben in Euro): mehr

clearing
Vorläufig Frieden: Seehofer und die Flüchtlingskrise

München. Den Streit mit der Kanzlerin erklärt Horst Seehofer für beigelegt - jedenfalls vorläufig. Doch nicht alle in der CSU teilen seinen Optimismus, dass es nun tatsächlich zu einer Senkung der Flüchtlingszahlen kommt. Seehofer bleibt weiter unter Druck. mehr

clearing
Merkel: Daten sind Rohstoffe des 21. Jahrhunderts

Berlin. „Big Data” heißen die Zauberworte. Die Aufbereitung von Nutzerdaten versprechen sich Medienmacher ein zukunftsträchtiges Geschäftsmodell. Von der Kanzlerin bekommen sie dazu ermutigende Worte zu hören. mehr

clearing
Kampf um Begrifflichkeiten: Die Koalition und die „Transitzonen”

Berlin. Die einen wollen Zonen, um bestimmte unliebsame Flüchtlinge schnell abzufertigen und wieder aus dem Land zu schicken. Die anderen wollen davon nichts wissen. Sie wollen stattdessen neue Registrierungsstellen. Union und SPD haben sich ordentlich verkeilt. mehr

clearing
Tausendmal schneller: Fernmeldeunion nimmt Kurs auf mobile Zukunft

Genf. Live-TV in 3D auf dem Handy, Operationen per Joystick, selbstfahrende Autos - das und noch mehr soll eine neue Mobilfunkgeneration möglich machen. Die Weltfunkkonferenz will den Weg dafür ebnen. mehr

clearing
VW-Dieselaffäre: Auch 3-Liter-Motoren im Visier

Berlin/Washington. Neuer Schlag für Europas Branchenprimus VW: Die Amerikaner bemängeln nun auch Drei-Liter-Motoren aus der Wolfsburger Autoschmiede. Welche Ausmaße dieser neue Schritt der US-Umweltbehörde haben kann, ist noch offen. VW bestreitet indes die neuen Vorwürfe. mehr

clearing
Krawatten, Socken und Pullover Einbrecher stehlen Kleidung im Wert von einer Viertelmillion Euro

Frankfurt. Diese Einbrecher waren erfolgreicher als so mancher Auto-Dieb: In einem Laden in der Frankfurter Innenstadt erbeuteten sie zwar eigentlich nur Kleidung. Die war aber rund 250.000 Euro wert. mehr

clearing
Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Hamburg. Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 2.11.2015 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss): mehr

clearing
Gladbach und Wolfsburg: Selbstbewusst vor CL-Spielen

Mönchengladbach. Die Borussia sehnt den ersten Sieg in der Königsklasse herbei. Gegen Juve soll es endlich klappen, damit die Fohlen weiterhin Chancen haben, europäisch zu überwintern. Wolfsburg kann mit einem Erfolg in Eindhoven bereits den dritten Platz klarmachen. mehr

clearing
Rund vierzig Feuer seit 2014 Mutmaßlicher Serien-Brandstifter festgenommen

Einhausen. Nachdem in der Nacht 30 Heuballen brannten, konnte die Polizei jetzt einen Verdächtigen festnehmen. Er soll mehrere Brände in Südhessen gelegt haben. mehr

clearing
Mord an Elias wird rekonstruiert - Tatverdächtiger schweigt

Potsdam. Der mutmaßliche Mörder von Elias und Mohamed schweigt zu seinen Taten. Bislang hätten sie keine weitere Aussage des Mannes, sagte der Sprecher der Potsdamer Staatsanwaltschaft, Christoph Lange. mehr

clearing
Unglücksbus bei Erfurt war zu schnell unterwegs

Erfurt/Annaberg-Buchholz. Was zu dem schweren Busunglück bei Erfurt geführt hat, können die Ermittler noch nicht genau sagen. Sicher ist: Der Fahrer fuhr zu dem Zeitpunkt aber schneller als erlaubt. In der betroffenen Schule in Annaberg-Buchholz sitzt der Schock tief. mehr

clearing
Russland rätselt über Absturz - Pilotenfehler völlig ausgeschlossen

Moskau. Mit Hochdruck suchen Experten nach der Ursache für den Absturz einer Passagiermaschine in Ägypten. Die Fluggesellschaft hat eine technische Störung und einen Pilotenfehler „völlig ausgeschlossen”. mehr

clearing
Schiersteiner Brücke Neubau von Schiersteiner Brücke dauert länger

Wiesbaden/Mainz. Die Arbeiten für den Neubau der Schiersteiner Autobahnbrücke (A 643) verzögern sich um rund ein halbes Jahr. Von hessischer Seite aus wird die neue Brückenhälfte voraussichtlich erst im Dezember 2016 mehr

clearing
80. 000 Euro Schaden Lagerhalle durch Brand komplett zerstört

Korbach. Nachbarn hörten Explosionen, beim Eintreffen der Feuerwehr brannte die Halle aus Wellblech lichterloh. Die Ermittler gehen von Brandstiftung aus. mehr

clearing
Fahrzeug kracht gegen Haus Unfall: Mann wird hinter dem Steuer ohnmächtig

Marburg. Ein 63-Jähriger ist während der Fahrt mit seinem Klein-Lkw ohnmächtig geworden und gegen eine Hauswand geknallt. mehr

clearing
Prozess in Frankfurt Mutmaßlicher Kreditkartenbetrüger bestreitet Vorwürfe

Frankfurt/Main. Ein mutmaßlicher Kreditkartenbetrüger hat vor dem Landgericht Frankfurt die gegen ihn erhobenen Vorwürfe bestritten. Der 26-Jährige soll in 90 Fällen vor allem die Deutsche Bahn und ein Versandhandelsunternehmen mehr

clearing
Landsberg: Diskussion um Asylpolitik beschleunigen

Berlin. Im Streit über die Asylpolitik hat der Deutsche Städte- und Gemeindebund schnellere Entscheidungen von Union und SPD gefordert. Ob sich die Regierung auf Transitzonen oder auf Einreisezentren einige, sei dabei unwichtig. mehr

clearing
Seehofer: „Für den Moment bin ich zufrieden”

München. CSU-Chef Horst Seehofer hat den Unions-Kompromiss zur Flüchtlingspolitik als wichtigen Schritt gelobt - dem aber noch weitere folgen müssten. mehr

clearing
Fahimi: SPD ist nicht erpressbar

Berlin. Die SPD weist Vorwürfe aus der CSU zurück, die Sozialdemokraten würden mit ihrem Nein zu Transitzonen die Regierung blockieren. „Die SPD lässt sich nicht erpressen”, sagte Generalsekretärin Yasmin Fahimi. mehr

clearing
Hintergrund: Die Konzepte von Union und SPD

Berlin. Union und SPD streiten heftig über die Flüchtlingspolitik - und vor allem über mögliche „Transitzonen” für Asylbewerber. Die Vorstellungen liegen hier auseinander. mehr

clearing
Streit um Transitzonen: Union und SPD beim Schuldzuweisen

Berlin. Kaum ist das Asyl-Krisentreffen gescheitert, beginnt in der Koalition das Schwarzer-Peter-Spiel. Für die SPD bleiben die von der Union verlangten Transitbereiche inakzeptable „Haftzonen”. Gabriel stichelt, Seehofer gibt sich zufrieden - zumindest vorerst. mehr

clearing
Kraftfahrt-Bundesamt gibt grünes Licht für VW-Rückrufpläne

Flensburg/Wolfsburg. Der VW-Konzern kann im Januar 2016 die Rückrufaktion für 2,4 Millionen Diesel in Deutschland starten. Das Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg habe den geforderten Maßnahmen- und Zeitplan bewertet und für tragfähig erachtet, sagte ein Behördensprecher. mehr

clearing
Polizei setzt auf Zeugenhinweise Einbruchserie in Rüsselsheim

Rüsselsheim. Eine Verbrecherbande hält die Opel-Stadt in Atem: Nach drei Einbrüchen in der Nacht zum Freitag hofft die Polizei auf Zeugenhinweise. mehr

clearing
Sieben Jahre Jugendstrafe für „Kinderzimmer-Dealer”

Leipzig. Der Kinderzimmer-Dealer aus Leipzig ist zu sieben Jahren Jugendstrafe verurteilt worden. Das Landgericht Leipzig sprach den 20-Jährigen schuldig - wegen des unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge. mehr

clearing
Lufthansa-Flugbegleiter streiken von Freitag bis Freitag

Frankfurt/Main. Flugreisende müssen sich auf neue Streiks bei der Lufthansa einrichten. Diesmal legen die Flugbegleiter die Arbeit nieder - und das gleich für mehrere Tage. Die Gewerkschaft setzt dem Unternehmen ein letztes Ultimatum, um den Arbeitskampf doch noch abzuwenden. mehr

clearing
Mit rund 850 Mitarbeitern Zeitung: Wella-Deutschlandzentrale kehrt nach Darmstadt zurück

Darmstadt. Der Shampoo-Hersteller Wella soll angeblich wieder einen Standort in Darmstadt beziehen. Nachn Informationen des "Darmstädter Echos" werdem schon Anfang 2016 erste Mitarbeiter wieder nach Südhessen ziehen. mehr

clearing
Kind bestohlen Dreist: Diebe klauen Sparschwein

Wiesbaden-Biebrich. mehr

clearing
6000 Euro Strafe für Schläge gegen Heino Ferch

München. Ein ehemaliger Fußballprofi ist wegen einer Prügelei mit dem Schauspieler Heino Ferch zu einer Geldstrafe von 6000 Euro verurteilt worden. Sein Mitangeklagter wurde freigesprochen, weil das Amtsgericht München ihm eine Beteiligung nicht nachweisen konnte. mehr

clearing
Das Rätsel um die toten Greifvögel

Stuttgart. Es passiert immer wieder. In ganz Deutschland werden regelmäßig Habichte, Rotmilane oder Wanderfalken getötet. Der Naturschutzbund schlägt Alarm. Aber wer sollte schon Greifvögel töten? mehr

clearing
Wolfgang Petersen dreht mit deutscher Starriege

Berlin. Nach einem Kinoflop war es lange still um ihn. Jetzt nimmt Blockbuster-Regisseur Wolfgang Petersen ein neues Projekt in Angriff - und holt dafür die größten Stars des deutschen Films vor die Kamera. mehr

clearing
Erster Langstreckenflug der Lufthansa-Billigtochter Eurowings

Köln. Premiere bei Eurowings: Vom Flughafen Köln/Bonn ist am Montag der erste Langstreckenflug der Lufthansa-Billigtochter gestartet. Der Airbus A330 hob gegen 11.20 Uhr in Richtung Varadero auf Kuba ab, wie der Flughafen mitteilte. mehr

clearing
Trickdiebstahl Wandfliese statt iPhone gekauft

Wiesbaden. mehr

clearing
Daimler-Tochter myTaxi droht neue Front wegen Rabatt-Aktionen

Frankfurt. Der zum Daimler-Konzern gehörenden Vermittlungs-App myTaxi droht ein weiterer Rechtsstreit. Die Servicegesellschaft Taxi Deutschland habe vor dem Frankfurter Landgericht Klage gegen die bundesweit laufenden Rabattaktionen eingereicht, bestätigte eine Sprecherin. mehr

clearing
Drogendelikt Polizei stellt mehreren Hundert Gramm Rauschgift sicher

Büttelborn. mehr

clearing
Union und SPD beim Schwarzer-Peter-Spiel - Streitpunkt Transitzonen

Berlin. Kaum ist das Asyl-Krisentreffen der Koalition vorbei, schon geht der Streit um die Lösung der Flüchtlingskrise weiter. Für die SPD bleiben die von der Union geforderten Transitzonen inakzeptabel. mehr

clearing
ADAC zeigte versehentlich Mitgliederdaten online

München/Mainz. Wer online eine ADAC-Kreditkarte beantragen wollte, konnte auch Daten von Mitgliedern im Internet sehen. Ein Mainzer Unternehmer deckte das auf. mehr

clearing
Lufthansa-Flugbegleiter streiken von Freitag bis Freitag

Frankfurt/Main. Lufthansa-Kunden müssen wieder starke Nerven mitbringen: Diesmal legen die Flugbegleiter die Arbeit nieder - und das gleich für mehrere Tage. Der Arbeitskampf soll Freitag beginnen und erst am kommenden Freitag (13. November) beendet werden. mehr

clearing
So klappt der Rufnummernwechsel bei WhatsApp

Göttingen. Der Messenger WhatsApp funktioniert nur mit einer hinterlegten Telefonnummer. Wenn sich die Nummer wegen eines Anbieterwechsels ändert, registriert das die App nicht automatisch: Nutzer müssen dann selbst aktiv werden. mehr

clearing
„Spectre” toppt „Skyfall” an den britischen Kinokassen

London. Der neue James-Bond-Film „Spectre” ist an den heimatlichen Kinokassen in Großbritannien noch erfolgreicher gestartet als sein Vorgänger „Skyfall”. mehr

clearing
Bräune aus der Tube: Regeln beachten

Frankfurt/Main. Selbstbräuner sind umstritten, da viele Formaldehyd enthalten und im Verdacht stehen, Krebs zu begünstigen. Daher sollten die Tuben unbedingt in den Kühlschrank. Und mit Bedacht verwendet werden. mehr

clearing
HP-Aufspaltung: US-Computerdino startet in neue Ära

New York/Palo Alto. Der Computer-Riese Hewlett-Packard passt sich durch eine Aufspaltung an den radikalen Wandel der Branche an. mehr

clearing
Polizei sucht Zeugen Mülltonne angesteckt und geflüchtet

Groß-Zimmern. mehr

clearing
Roßdorfer nüchtert in Zelle aus Betrunkener greift Polizisten an

Darmstadt. mehr

clearing
Falsche Überweisung sofort der Bank melden

Hamburg. Ein Tippfehler genügt und schon landet das Geld auf dem falschen Konto. Einen solchen Fehler sollte der Kunde sofort melden, sonst wird die Sache unnötig kompliziert. Das gilt insbesondere für das Onlinebanking. mehr

clearing
Ufo: Lufthansa-Flugbegleiter streiken von Freitag bis Freitag

Frankfurt/Main. Die Flugbegleiter der Lufthansa wollen von diesem Freitag an eine ganze Woche lang - also vom 6.11. bis 13.11. - streiken. „Wir werden kurzfristig bekanntgeben, welche Flüge nicht bestreikt werden”, sagte der Chef der Kabinengewerkschaft Ufo, Nicoley Baublies, ... mehr

clearing
Vorsicht bei Kontaktanzeigen: Firmen zocken ab

Schwerin. Bei der Partnersuche können Kontaktanzeigen eine große Hilfe sein. Manchmal sind sie aber auch bloß eine Geldfalle. Denn einige unseriöse Firmen nutzen sie, um Menschen teure Verträge anzudrehen. mehr

clearing
Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo kündigt Streiks bei Lufthansa an

Frankfurt/Main. Flugreisende müssen sich auf neue Streiks bei der Lufthansa einrichten. Diesmal legen die Flugbegleiter die Arbeit nieder - los gehen soll es in den kommenden Tagen. Das sagte der Chef der Kabinengewerkschaft Ufo, Nicoley Baublies, in Mörfelden-Walldorf. mehr

clearing
22 Außenspiegel abgetreten 16-jähriger Randalierer festgenommen

mehr

clearing
Ufo-Chef Baublies: Es wird Streiks geben

Frankfurt/Main. Die Flugbegleiter der Lufthansa wollen in den kommenden Tagen streiken. Das sagte der Chef der Kabinengewerkschaft Ufo, Nicoley Baublies, heute in Mörfelden-Walldorf bei Frankfurt, zunächst ohne Details zum Streikplan zu nennen. mehr

clearing
Fotos
Frisurentrends im Herbst: Das Ende des Lässig-Looks

Nürnberg. Lange glatte Haare sind out. Die modebewusste Frau trägt in diesem Herbst glamouröse Locken oder kurzen „Punk-Look”. Die Herren liegen mit Bart und klassischen Haarschnitten im Trend. mehr

clearing
UN: Im Oktober mehr Mittelmeer-Flüchtlinge als je zuvor

Genf. Allein im Oktober sind nach UN-Angaben rund 218 400 Menschen über das Mittelmeer nach Europa geflohen - beinahe so viele wie im gesamten Jahr 2014. Das sei die höchste Zahl seit dem Ausbruch der Syrien-Krise, die je in nur einem Monat verzeichnet wurde, mehr

clearing
Staatsanwaltschaft Erfurt: Unglücksbus war zu schnell unterwegs

Erfurt. Bei dem Busunglück mit einem Toten und Dutzenden Verletzten nahe Erfurt ist der Fahrer zu schnell unterwegs gewesen. Gegen den 35-Jährigen aus Österreich werde wegen fahrlässiger Tötung und Körperverletzung ermittelt, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft, mehr

clearing
1 2 3 4 5 6 7 8
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 02.11.2015

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2017 Frankfurter Neue Presse