E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 17°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 03.11.2014

Nato-Oberbefehlshaber bittet um mehr Truppen in Osteuropa

Washington. Angesichts anhaltender russischer Drohgebärden in der Ostukraine hat der Nato-Oberbefehlshaber in Europa das US-Verteidigungsministerium um mehr Truppen und Ausrüstung gebeten. mehr

clearing

Bahnreisende müssen mit weiteren Lokführer-Streiks rechen

Berlin. Die Lokführer bei der Deutschen Bahn werden bald wieder streiken - wann genau, ist noch unklar. Man werde die Reisenden rechtzeitig informieren, heißt es von der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer. Es wäre der sechste Streik im aktuellen Konflikt. mehr

clearing

Dow Jones wenig bewegt

New York. Die US-Aktienmärkte haben sich zum Wochenauftakt nur wenig bewegt. Der Dow Jones schloss 0,14 Prozent tiefer bei 17 366,24 Punkten. Der Kurs des Euro bewegte sich zuletzt bei 1,2483 US-Dollar. mehr

clearing

Zwei Bahngewerkschaften streiten über künftige Zusammenarbeit

Berlin. Die Lokführergewerkschaft GDL will im Tarifkonflikt bei der Deutschen Bahn auch für andere Bahn-Beschäftigte verhandeln. Damit dringt sie in die Domäne der mitgliederstärkeren Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) vor. mehr

clearing

Klose trifft doppelt: Lazio gewinnt 4:2 gegen Cagliari

Rom. Miroslav Klose hat mit einem Doppelpack Lazio Rom zurück auf Platz drei in der italienischen Serie A geschossen. Der Fußball-Weltmeister traf beim 4:2 (3:0) gegen Cagliari Calcio in der 25. und 26. Minute. mehr

clearing

Verschleppte Studenten: Demonstranten marschieren nach Mexiko-Stadt

Iguala. In Mexiko sind mehr als einen Monat nach dem Verschwinden Dutzender Studenten Demonstranten zu einem Protestmarsch in die Hauptstadt aufgebrochen. 43 Vertreter sozialer Organisationen - eine für jeden verschleppten Studenten - begannen in der Stadt Iguala ihren Fußmarsch. mehr

clearing

Gefährliche Affen-Malaria breitet sich unter Menschen aus

Kuala Lumpur. In Malaysia macht sich ein gefährlicher Malaria-Erreger breit, der lange nur unter Affen grassierte. Zwei Drittel der Patienten, die in dem südostasiatischen Land wegen Malaria im Krankenhaus behandelt werden, seien mit dem Erreger Plasmodium knowlesi infiziert. mehr

clearing

New Yorker Schlusskurse am 3.11.2014

Hamburg. Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 3.11.2014 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten). mehr

clearing

Leipzig und Kaiserslautern verpassen durch 0:0 Sprung auf Platz zwei

Leipzig. RB Leipzig und der 1. FC Kaiserslautern haben sich am Abend 0:0 getrennt. Damit gelang keinem der beiden Vereine der Sprung auf den Tabellenplatz zwei in der 2. Fußball-Bundesliga. Nach dem 12. Spieltag ist RB Leipzig mit 20 Punkten hinter Tabellenführer Ingolstadt ... mehr

clearing

0:0 gegen Kaiserslautern: Leipzig wieder Dritter

Leipzig. Aufsteiger RB Leipzig hat glücklich seine Heimbilanz ohne Niederlage aufrechterhalten. Gegen den Verfolger 1. FC Kaiserslautern rettete Leipzig im Montagsspiel ein torloses Unentschieden. Zweimal rettete Torhüter Coltorti, zweimal das Aluminium. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 3.11.2014 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 3.11.2014 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Tarifgespräche mit Bahn gescheitert - neuer Streik droht

Berlin. Den Passagieren der Deutschen Bahn drohen neue Streiks. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer kündigte «weitere Arbeitskämpfe» an. Wann die Lokführer die Arbeit niederlegen wollen, ließ sie aber offen. mehr

clearing

Drei Tote bei Familiendrama in der Schweiz

Wilderswil. Bei einem Familiendrama in der Schweiz sind drei Menschen ums Leben gekommen. Die Tat ereignete sich am Morgen in der kleinen Gemeinde Wilderswil im Kanton Bern. Bei den Toten handele es sich um zwei Männer und eine Frau, hieß es bei der Polizei. Alle drei hätten ... mehr

clearing

Erste Mitarbeiter ziehen ins neue «One World Trade Center» ein

New York. Mehr als 13 Jahre nach den Terrorattacken vom 11. September 2001 sind die ersten Mieter in das neue «One World Trade Center» in New York eingezogen. Rund 175 Mitarbeiter des Condé-Nast-Verlags, der unter anderem die Magazine «Glamour», mehr

clearing

VW verkauft nach 18 Monaten wieder mehr Autos in den USA

Detroit/Herndon. Lichtblick nach eineinhalb Jahren: Volkswagen hat in den USA nach 18 Monaten Talfahrt wieder steigende Verkaufszahlen vermeldet. Im Oktober lieferten die Wolfsburger rund 30 300 Wagen ihrer Kernmarke VW Pkw aus und damit knapp acht Prozent mehr als vor einem Jahr. mehr

clearing
Fotos

Todkranke Amerikanerin Brittany Maynard nimmt sich das Leben

Portland. Die krebskranke Amerikanerin Brittany Maynard (29) hat sich wie angekündigt das Leben genommen. Dies bestätigte die Sprecherin der Sterbehilfe-Organisation «Compassion & Choices» der Nachrichtenagentur dpa. mehr

clearing

Netzbetreiber kontra Seehofer: Stromtrassen nach Bayern bleiben

Berlin. Trotz des Widerstands von Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer halten die Übertragungsnetzbetreiber am Bau dreier großer Stromtrassen nach Süddeutschland fest. Dies geht nach dpa-Informationen aus dem Entwurf für den neuen Netzentwicklungsplan mehr

clearing

Bestürzung über Schändung der KZ-Gedenkstätte Dachau

Dachau. Der Diebstahl der historischen Eingangstür zum ehemaligen Konzentrationslager in Dachau mit der Inschrift «Arbeit macht frei» hat große Bestürzung ausgelöst. «Diese Schändung ist grässlich und schockierend», sagte der Präsident des Zentralrats der mehr

clearing

Tabakkonzerne dürfen Schockbilder-Pflicht vor EU-Gericht anfechten

London. Tabakkonzerne wie Philip Morris International und British American Tobacco können die neue EU-Tabakrichtlinie vor dem EU-Gerichtshof anfechten. Der Londoner High Court überwies den Fall an den Gerichtshof der Europäischen Union. mehr

clearing

Reisenden droht langer Lokführerstreik Lokführer wollen wieder streiken

Berlin. Die Tarifgespräche zwischen Bahn und Lokführergewerkschaft sind geplatzt. Nun sieht es abermals nach einem Streik aus. Die GDL will jedoch noch keinen Termin verraten. mehr

clearing

Unwissentlich mit HIV infiziert - Zahl der Betroffenen hat zugenommen

Berlin. In Deutschland haben nach Schätzungen des Robert Koch-Instituts Ende 2013 etwa 14 000 Menschen mit einer HIV-Infektion gelebt, ohne es zu wissen. Das waren etwa 1000 mehr als im Jahr zuvor, wie aus dem Epidemiologischen Bulletin des RKI hervorgeht. mehr

clearing

Milch und Fleischwaren werden billiger - Landwirte besorgt

Essen. Milch und weitere Grundnahrungsmittel werden billiger. Die Discounter Aldi Nord und Aldi Süd läuteten eine Preissenkungsrunde im Handel ein. Sie reduzierten die Preise für Frischmilch und H-Milch um jeweils zehn Cent je Liter. mehr

clearing

Opfer mit Schlägen traktiert Falsche Polizeibeamte scheitern bei Überfall

Griesheim. «Polizei! Auf den Boden!» Mit diesem Ruf versuchten zwei Gauner, den Angestellten eines Frankfurter Großhandels zu überfallen. Als er sich wehrte, hagelte es Tritte und Schläge. mehr

clearing
Fotos

Charles und Camilla: Kochkurs in Mexiko

Real del Monte. Cornish Pasty à la mexicana: Bei ihrem Besuch in Mexiko haben Prinz Charles und Camilla in einem Kochkurs traditionelle Pasteten der Region Hidalgo zubereitet. mehr

clearing

Mutter kommt nach Tod ihrer beiden Mädchen in Untersuchungshaft

Köngen. Nach der mutmaßlichen Tötung ihrer beiden Töchter muss sich eine 41-Jährige aus Köngen für die Tat verantworten. Die Mutter der sieben und zehn Jahre alten Mädchen sitzt in Untersuchungshaft. mehr

clearing

Lokführergewerkschaft nennt weiter kein Datum für Streik

Berlin. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) lässt weiterhin offen, wann mit neuen Streiks bei der Bahn zu rechnen ist. mehr

clearing

Neuer Stromnetz-Ausbauplan: Leitungen nach Bayern bleiben

Berlin. Trotz des Widerstands von Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) halten die Übertragungsnetzbetreiber am Bau dreier großer Stromtrassen nach Süddeutschland fest. mehr

clearing

Zwischenfall im Regionalexpress Falscher Lokführer in ergaunerter Uniform geschnappt

Gießen/Kassel. Ein junger Mann gab sich als Lokführer aus: Auf der Strecke zwischen Frankfurt und Marburg wurde er von Bahnmitarbeitern erwischt. mehr

clearing

Tödlicher Unfall in Limburg Unfallfahrer muss in Haft

Limburg. mehr

clearing

Separatisten sehen sich nach Wahl gestärkt - Kritik von EU und USA 

Donezk. Nach den umstrittenen Wahlen in der Ostukraine sehen sich die prorussischen Separatisten in ihrem Konflikt mit der prowestlichen Zentralregierung in Kiew gestärkt. In den nicht anerkannten «Volksrepubliken» Donezk und Lugansk ließen sich die beiden mehr

clearing

Dortmund in Alarmstimmung - Watzke: «Ein Alptraum»

Dortmund. Mit einem Sieg über Istanbul wäre der BVB so früh wie nie zuvor für das Achtelfinale der Champions League qualifiziert. Doch die Freude über diese gute Ausgangsposition hält sich in Grenzen. Der Blick auf die Bundesliga-Tabelle versetzt alle Beteiligten in große Sorge. mehr

clearing

Wohnraum in Frankfurt SPD-Fraktion: EZB soll Mitarbeiter-Wohnungen bauen

Frankfurt. Viele neue EZB-Mitarbeiter ziehen demnächst nach Frankfurt. Die SPD-Fraktion sorgt sich um den Wohnraum - und nimmt die EZB in die Pflicht mehr

clearing

Todkranke Amerikanerin Brittany Maynard nimmt sich das Leben

Portland. Die krebskranke Amerikanerin Brittany Maynard hat sich wie angekündigt das Leben genommen. Das bestätigte die Sprecherin der Sterbehilfe-Organisation «Compassion & Choices» der Nachrichtenagentur dpa. mehr

clearing

On the road again: 30 Jahre Simply Red

London. Fünf Jahre nach ihrer Trennung wollen Simply Red ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum wieder mit einer Tournee feiern. mehr

clearing

Mutter kommt nach Tod ihrer beiden Mädchen in U-Haft

Stuttgart/Köngen. Nach der mutmaßlichen Tötung ihrer beiden Töchter muss sich eine 41-Jährige aus Köngen (Baden-Württemberg) für die Tat verantworten. Die Mutter der sieben und zehn Jahre alten Mädchen sitzt seit Montagnachmittag in Untersuchungshaft. mehr

clearing

Tarifgespräche mit Bahn gescheitert - neuer Streik droht

Berlin. Fahrgäste und Firmenkunden der Deutschen Bahn müssen schon bald wieder mit einem Streik rechnen. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer kündigte «weitere Arbeitskämpfe» an. mehr

clearing

Rapper Kollegah vor Gericht

Laufen. Angriff oder Verteidigung? Mit unterschiedlichen Aussagen hat der Prozess gegen den Rapper Kollegah wegen gefährlicher Körperverletzung begonnen. mehr

clearing

Ebola-Reisebeschränkungen: Visa-Bann, Quarantäne, Screenings

Berlin. Wer aus Westafrika in einen anderen Erdteil fliegen will, muss aufgrund der Ebola-Vorsichtsmaßnahmen in vielen Ländern mit Einschränkungen rechnen. Hier ein Überblick für Reisende. mehr

clearing

Sicherheit in der Küche - Einrichtung vernünftig planen

Hamburg. Wenn es eng wird ums Schneidebrett, kann das leicht gefährlich werden: Eine ausreichend große Arbeitsfläche ist daher das A und O jeder Küche. Und auch bei den Geräten heißt es: Lieber abgerundet und matt statt eckig und spiegelnd. mehr

clearing

Hans-Jürgen Irmer Irmer findet Homosexuelle doch ganz normal

Wiesbaden. Hans-Jürgen Irmer bedauert seine abfälligen Äußerungen zu Homosexuellen. Die Hessen-Union akzeptiert dies. Aus Sicht der Grünen muss er jetzt seine Glaubwürdigkeit beweisen. mehr

clearing

Drei Tote bei Familiendrama in der Schweiz

Wilderswil. Bei einem Familiendrama in der Schweiz sind drei Menschen ums Leben gekommen. Die Tat ereignete sich am Montagmorgen in der kleinen Gemeinde Wilderswil im Kanton Bern, wie die Polizei mitteilte. mehr

clearing

SPD und Linke in Brandenburg unterschreiben Koalitionsvertrag

Potsdam. Die Partei- und Fraktionsvorsitzenden von SPD und Linken in Brandenburg haben den Koalitionsvertrag unterschrieben. Darin setzt die neue rot-rote Regierung vor allem auf die Themen Innere Sicherheit und Bildung. mehr

clearing

Gedenken an NSU-Opfer mit symbolischer Umbenennung von Straßen

Köln. Drei Jahre nach dem Ende des NSU-Terrors wollen in zehn Städten Aktionsbündnisse mit symbolischen Straßenumbenennungen an die Opfer der Neonazi-Terroristen erinnern. Morgen würden um 17.30 Uhr zeitgleich Straßen unter anderem nach den NSU-Opfern Enver mehr

clearing

Ex-AUB-Chef Schelsky muss nicht ins Gefängnis

Nürnberg. Der wegen Betrugs und Steuerhinterziehung verurteilte Ex-Chef der Arbeitnehmerorganisation AUB, Wilhelm Schelsky, muss nicht hinter Gitter. mehr

clearing

Mann aus Offenbach in U-Haft Verbrechen vermutet: Mehtap S. seit vier Wochen vermisst

Kassel. Seit einem Monat wird eine Frau aus Kassel vermisst. Die Polizei geht von einem Verbrechen aus. Ein Mann aus Offenbach wurde nun verhaftet. mehr

clearing

Kiosk ausgeraubt Zwei Kioskeinbrecher auf frischer Tat ertappt

Frankfurt. An einem Kiosk in Sachsenhausen haben sich zwei Einbrecher zu schaffen gemacht. Doch sie wurden von einer Zivilstreife beobachtet. mehr

clearing

Sorten- und Devisenkurse am 3.11.2014

Frankfurt/Main. Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 3.11.2014 um 16:30 Uhr festgestellt (alle Angaben in Euro): mehr

clearing

Angeschlagene Air Berlin tauscht Führung aus

Berlin. Der kriselnde Lufthansa-Konkurrent Air Berlin tauscht zum dritten Mal in nicht einmal vier Jahren seine Führung aus. Vorstandschef Wolfgang Prock-Schauer zieht sich wieder in die Strategieabteilung zurück und übergibt am 1. Februar an den früheren Lufthansa-Manager Stefan ... mehr

clearing

Angst vor Anschlägen auf Schiiten im Irak

Bagdad. Aus Furcht vor einer neuen Anschlagswelle sunnitischer Extremisten am wichtigsten Feiertag der Schiiten hat der Irak die Sicherheitsmaßnahmen massiv erhöht. Mehr als 33 000 Sicherheitskräfte sollen morgen die Millionen Pilger schützen, die zum Aschura-Fest in der Stadt ... mehr

clearing

Netrebko gibt Titelpartie der «Manon» in München ab

München. Starsopranistin Anna Netrebko (43) hat keine zwei Wochen vor der Premiere die Titelpartie in der Neuinszenierung der Oper «Manon Lescaut» an der Bayerischen Staatsoper in München abgegeben. mehr

clearing

Spatz, Lerche und Star in Europa auf dem Rückzug

Exeter. Der Vogelbestand in Europa ist einer Studie zufolge in den vergangenen 30 Jahren dramatisch zurückgegangen - und bekannte Vogelarten wie Spatzen, Lerchen, Rebhühner und Stare sind besonders betroffen. mehr

clearing

Kartoffelbrei immer mit heißer Flüssigkeit verrühren

Bonn. Kartoffelbrei eignet sich als Beilage für viele Gerichte und ist recht einfach zuzubereiten. Jedoch gibt es ein paar Tricks, damit er richtig schmackhaft und sämig-glatt wird. mehr

clearing

Paare heiraten immer später - Altersabstand aber unverändert

Wiesbaden. Die «wilde Ehe» ist längst kein Tabu mehr. Männer und Frauen heiraten daher in Deutschland immer später. Es gibt aber auch noch andere Gründe, mit der Hochzeit zu warten. mehr

clearing

Lokführergewerkschaft will wieder streiken - Kein Datum genannt

Frankfurt/Main. Die Lokführergewerkschaft GDL will erneut streiken. Sie nannte aber nach einer Sitzung ihrer Spitzengremien in Frankfurt kein Datum. «Die GDL wird darüber rechtzeitig informieren», hieß es lediglich. mehr

clearing

Unwissentlich mit HIV infiziert: Zahl der Betroffenen steigt

Berlin. In Deutschland haben nach Schätzungen des Robert Koch-Instituts (RKI) Ende 2013 etwa 14 000 Menschen mit einer HIV-Infektion gelebt, ohne es zu wissen. Das waren etwa 1000 mehr als im Jahr zuvor, wie aus dem Epidemiologischen Bulletin des RKI hervorgeht. mehr

clearing

Skyliners vs. Okapi Aalstar Stimmungsaufheller Europapokal?

Mitten in der sportlichen Bundesliga-Krise starten die Skyliners Frankfurt in den Europapokal. Der Tabellenletzte will die Spiele auf internationaler Bühne nutzen, um wieder Selbstvertrauen zu bekommen. Doch der Auftaktgegner hat es in sich. mehr

clearing

Bahn-Reisenden droht langer Lokführerstreik

Berlin. Kunden der Deutschen Bahn müssen wieder mit einem massiven Streik rechnen. Diesmal könnte er mehrere Tage dauern und den bundesweiten Zugverkehr erneut empfindlich treffen. mehr

clearing

Griechenland soll neues Hilfsprogramm bekommen

Brüssel. Als erstes Euro-Krisenland soll Griechenland nicht einfach aus seinem Rettungsprogramm internationaler Geldgeber aussteigen können. Es wird auch im neuen Jahr Hilfe benötigen. mehr

clearing

Fußball-Jahr für Schalkes Draxler beendet

Gelsenkirchen. Das Fußball-Jahr ist für Julian Draxler wie befürchtet beendet. Die Verletzung am rechten Oberschenkel stellte sich als Teilabriss der Semimembranosus-Sehne heraus. Das ergab eine Untersuchung bei Nationalmannschafts-Arzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt. mehr

clearing

Albig lobt Uni zum 50. Geburtstag als «jung und frisch»

Lübeck. Mit einem Festakt in der Universitätskirche St. Petri hat die Universität zu Lübeck am Montag ihren 50. Geburtstag gefeiert. Die Uni sei im Vergleich mit anderen Hochschulen noch jung und frisch, mehr

clearing

Analyse: GDL lässt die Bahn zappeln

Berlin. Es ist ein Nervenspiel mit einem wiederkehrenden Muster: Immer wenn die Bahn im Tarifstreit an Fortschritt glaubt, kommt ein Dämpfer von der Lokführergewerkschaft GDL. Nun könnte ein langer Streik folgen. mehr

clearing

Hintergrund: Die längsten Streiks bei der Bahn

Berlin. Im laufenden Tarifkonflikt mit der Deutschen Bahn hat die Lokführergewerkschaft GDL bislang schon fünf Mal zum Streik aufgerufen. Der Ausstand Mitte Oktober war einer der längsten, seit die Bahn AG 1994 gegründet wurde. Zwei andere Streiks waren ähnlich umfangreich. mehr

clearing

Stichwort: Tarifeinheit

Berlin. Die große Koalition will den Einfluss kleiner, durchsetzungsstarker Gewerkschaften eindämmen. Dadurch sollen Streiks in rascher Folge wie aktuell bei Piloten und Lokführern, eine Lähmung des öffentlichen Lebens und der Wirtschaft erschwert werden. mehr

clearing

Neuer Lokführerstreik droht

Berlin. Bahn und Lokführergewerkschaft haben wieder miteinander gesprochen, standen aber am Ende mit leeren Händen da. Nun sieht es abermals nach einem Streik aus. Die GDL will jedoch noch keinen Termin verraten. mehr

clearing

Altkanzler in Frankfurt Kohl stellt Buch zu Europa vor

Frankfurt. Mit einem Appell will Altkanzler Kohl das krisengeplagte Europa wachrütteln. Der gesundheitlich schwer angeschlagene 84-Jährige hat am Montag sein neues Buch präsentiert. mehr

clearing

Mutek MX: Festival der digitalen Künste in Mexiko

Mexiko-Stadt. Vom 20. bis 26. Oktober fand das Mutek Festival in seiner 11. Ausgabe in Mexico-Stadt unter Beteiligung vieler internationaler Künstler statt. mehr

clearing

Ungewöhnliche Schule im Zirkuszelt Manege frei für Karbens Knirpse!

Karben. Einmal auf dem Trapez durch die Manege schwingen, Feuer spucken, auf dem Seil tanzen: Welcher Dreikäsehoch träumt nicht davon? In Karben werden solche Träume wahr. mehr

clearing

Air-Berlin-Chef Prock-Schauer tritt zurück

Berlin. Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft Air Berlin tauscht ihre Führung aus. Vorstandschef Wolfgang Prock-Schauer tritt zum 1. Februar 2015 zurück. Er lege sein Amt auf eigenen Wunsch nieder, erklärte die Airline in Berlin in einer Pflichtmitteilung für die Börse. mehr

clearing

Erste Hinweise nach Schändung von KZ-Gedenkstätte Dachau

Dachau. Nach dem Diebstahl der Eingangstür zum ehemaligen Konzentrationslager in Dachau mit der Inschrift «Arbeit macht frei» hat die Polizei erste Hinweise - eine konkrete Spur gibt es aber noch nicht. mehr

clearing

Andrea Berg kommt zum Hessentag 2015 nach Hofgeismar

Hofgeismar. Andrea Berg kommt zum Hessentag 2015 nach Hofgeismar. Die Schlagersängerin startet ihre «Live-Tour 2015» am 5. Juni in der rund 30 000 Zuschauer fassenden Open Air Arena. mehr

clearing

Hessen-CDU Rückzieher von Irmer: «Homosexualität in Deutschland normal»

Wiesbaden. CDU-Fraktionsvize Hans-Jürgen Irmer bedauert seine abfälligen Äußerungen zu Homosexuellen. Die hessischen Grünen sind aber immer noch misstrauisch. mehr

clearing

Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Hamburg. Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 3.11.2014 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss): mehr

clearing
Fotos

Letztes Opfer der «Costa-Concordia»-Katastrophe gefunden

Genua/Rom. Fast drei Jahre nach dem Unglück des Kreuzfahrtschiffs «Costa Concordia» ist aller Wahrscheinlichkeit nach das letzte Opfer gefunden worden. Die Leiche des bislang vermissten indischen Kellners wurde bei den Abwrackarbeiten in einer Kabine des Schiffs entdeckt. mehr

clearing

Conchita Wurst und Ban Ki Moon fordern Toleranz

Wien. Erst das EU-Parlament, jetzt die UN: Dragqueen Conchita Wurst verkündet ihre Botschaft von Respekt und Toleranz zunehmend auf großer politischer Bühne. mehr

clearing

Range Rover Evoque ist das wertstabilste Auto

Maintal. Die größte Krux beim Neuwagenkauf ist der Wertverlust. Viele Modelle lassen sich nach ein paar Jahren nur noch für die Hälfte des einstigen Listenpreises weiterverkaufen - aber eben nicht alle: SUVs beispielsweise sind vergleichsweise wertstabil. mehr

clearing

Ägypten und Griechenland bei ITS und Jahn Reisen im Kommen

Kreta. Politische Unruhen stürzten Ägypten in die Krise. Die Touristen blieben weg - doch gerade entspannt sich die Lage: Bei ITS, Jahn Reisen und Travelix buchen die Gäste wieder verstärkt das Land am Nil. Auch Griechenland steht wieder hoch im Kurs. mehr

clearing

Streit um SIM-Pfand: Rechte von Mobilfunkkunden gestärkt

Karlsruhe. Wenn für eine SIM-Karte Pfand oder für eine Papierrechnung Porto bezahlt werden soll, ist das für Mobilfunkkunden nur schwer einzusehen. Auch das Bundesverfassungsgericht hatte Zweifel an diesen Zusatzkosten. mehr

clearing

Fliegende Laternen: Hundert Flüge in Thailand gestrichen

Chiang Mai. Wenn vom 5. bis 7. November im Norden Thailands Tausende Laternen in den Himmel aufsteigen, wird das wieder ein Spektakel. Für den Luftverkehr bedeutet das Fest jedoch Behinderungen. mehr

clearing

Camelfarbene Mäntel stehen Sommertypen nicht gut

München (dpa/tmn) - Wenn die Tage kürzer werden, sichtet mancher bereits die Winterkleidung in seinem Schrank. Bei Mänteln greifen viele zu camelfarbenen Modellen. Das Problem: Dieser Farbton steht nicht jedem Typ. mehr

clearing

Air-Berlin-Chef Prock-Schauer tritt zurück

Berlin. Air-Berlin-Chef Wolfgang Prock-Schauer tritt zum 1. Februar 2015 zurück. Neuer Vorstandschef werde Stefan Pichler, teilte Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft in einer Adhoc-Mitteilung in Berlin mit. mehr

clearing

Landwirte besorgt: Milch und Fleisch werden billiger

Essen. Die Verbraucher können sich über Preissenkungen bei Milch, Molkereiprodukten und auch Fleisch freuen. Ein Überangebot macht das möglich. Landwirten bereitet die Talfahrt dagegen große Sorgen. mehr

clearing

Sondersitzung des Landtags Debatte zum Haushalt 2015

Wiesbaden. Mit dem Haushalt für das kommende Jahr ist Hessens Regierung in Verzug geraten. Deshalb kommt der Landtag am Dienstag (4. November) zu einer Sondersitzung zusammen. mehr

clearing

Fraport schließt Immobilien-Kaufprogramm in der Einflugschneise ab

Frankfurt/Main. Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport ist zum größten Immobilienbesitzer in der fluglärmgeplagten Nachbargemeinde Flörsheim geworden. mehr

clearing

FIFA: Katar-WM im April und Mai 2022 keine Top-Option

Zürich. Die WM 2022 bleibt ein Konfliktfall. Der Vorschlag der europäischen Spitzenclubs für ein Turnier im April und Mai wurde von der FIFA nicht abgelehnt, aber dezent als zweitrangig eingestuft. Beim Weltverband präferiert man offenbar die Option im November/Dezember. mehr

clearing

Bericht: Letztes Opfer der «Costa-Concordia»-Katastrophe gefunden

Rom (dpa) - Fast drei Jahre nach dem Unglück des Kreuzfahrtschiffs «Costa Concordia» vor der italienischen Küste ist das letzte Opfer gefunden worden. Die Leiche des bislang vermissten indischen Kellners wurde bei den Abwrackarbeiten in einer Kabine des Schiffs ... mehr

clearing

Stichwahl um Präsidentenamt Rumäniens - Ponta oder Iohannis

Bukarest. Der sozialistische Ministerpräsident Victor Ponta und sein bürgerlicher Rivale Klaus Iohannis stellen sich am 16. November einer Stichwahl um das Präsidentenamt Rumäniens. Ponta lag mit 40,33 Prozent der Wählerstimmen vorne, verfehlte aber ebenso wie mehr

clearing

Tötungsdelikt in Obdachlosenunterkunft Verdächtiger nimmt sich nach Prügeltod das Leben

Limburg. Ein 55 Jahre alter Mann aus Ruanda wurde in einer Limburger Obdachlosenunterkunft zu Tode geprügelt. Einer der Verdächtigen hat sich nun in der Justizvollzugsanstalt umgebracht. mehr

clearing

Englands CL-Teilnehmer in der Krise - Ausnahme Chelsea

London. Liverpool, ManCity, Arsenal - bei drei englischen Vereinen in der Königsklasse läuft die Saison nicht reibungslos. Besonders Vize-Meister Liverpool steckt in der Krise und muss jetzt zu den Königlichen nach Madrid. mehr

clearing

Polizei nimmt nach Attacke auf 28-Jährigen drei Verdächtige fest

Hadamar/Limburg. Die Polizei hat im Westerwald drei Männer festgenommen, die in der vergangenen Woche in Hadamar einen 28-Jährigen fast zu Tode geprügelt haben sollen. mehr

clearing

Juncker: Helmut Kohl ist ein europäischer Patriot

Frankfurt/Main. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat Altkanzler Helmut Kohl als deutschen und europäischen Patrioten gewürdigt. Kohl habe Europapolitik immer aus Überzeugung gemacht, sagte Juncker bei einer mehr

clearing
Fotos

Helmut Kohl zu Europa „Mit mir als Bundeskanzler wäre das niemals geschehen“

Frankfurt. Er ist der Kanzler der Einheit. Er hat den europäischen Gedanken vorangetrieben. Nun rechnet Altkanzler Helmut Kohl (CDU) mit dem „Schandstück“ der rot-grünen Europa-Politik ab. mehr

clearing

Weltmeister mit Torriecher: Doppelpack von Mustafi

Madrid. Als Torjäger ist Shkodran Mustafi eigentlich beim FC Valencia nicht verpflichtet worden. Beim 3:1-Sieg der Hafenstädter beim FC Villarreal gelingt dem Abwehrspieler der erste Doppelpack für seinen neuen Club. Valencia rückt auf den 2. Rang der Liga vor. mehr

clearing

Tier-Notdienst

Wird ein Haustier alt und krank, leidet es Schmerzen, wollen viele Tierbesitzer das Einschläfern hinauszögern. Doch wann ist der richtige Moment gekommen? mehr

clearing

«Hochverdient»: Paderborn fällt nicht um

Paderborn. Aufsteiger Paderborn macht überraschend große Schritte Richtung Klassenverbleib - und das schon im Herbst. Für den selbsterklärten «krassesten Außenseiter der Geschichte» war auch Hertha BSC keine Hürde. Wo soll das enden? mehr

clearing

Streik der Lokführer bei der Bahn droht Bahn: Tarifgespräche mit Gewerkschaft der Lokführer geplatzt

Berlin. Vertrauliche Tarifgespräche zwischen der Deutschen Bahn und der Lokführergewerkschaft GDL sind am Wochenende gescheitert. Nun droht der nächste Bahnstreik. mehr

clearing

«Deutsche haben es vermisst» - Griechenland boomt wieder

Köln/Kreta. In der Eurokrise hat der Tourismus in Griechenland arg gelitten. Jetzt ist das Land bei Urlaubern aus Deutschland wieder gefragt. Warum, erklärt René Herzog von der DER Touristik Köln. mehr

clearing

Union unterstützt Gauck-Kritik an der Linken

Berlin. Bundespräsident Joachim Gauck bekommt nach seiner Kritik an der Linkspartei Unterstützung vor allem aus der Union. Dagegen gehen Politiker von SPD und Grünen auf Distanz. Kanzlerin Angela Merkel kommentiert Äußerungen des Staatsoberhaupts grundsätzlich nicht. mehr

clearing

Bislang 72 Strafverfahren nach Hooligan-Krawallen

Köln. Eine Woche nach den Hooligan-Krawallen in Köln haben die Ermittler bislang 72 Strafverfahren eingeleitet. 32 Beschuldigte seien identifiziert, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. mehr

clearing

Umfrage: Weihnachtsgeld nur für gut die Hälfte der Arbeitnehmer

Düsseldorf. Nur gut die Hälfte der Arbeitnehmer in Deutschland erhält regelmäßig Weihnachtsgeld. Das ist das Ergebnis einer Online-Umfrage des gewerkschaftlichen WSI-Tarifarchivs. Dort berichteten 54 Prozent der mehr als 10 000 Teilnehmer, dass sie unterschiedlich mehr

clearing

Kasseler «documenta»-Archiv erhält Hessischen Archivpreis 2014

Wiesbaden. Für seine vorbildliche Dokumentation der Ausstellungen erhält das «documenta»-Archiv in Kassel den Hessischen Archivpreis 2014. Die Sammlung habe die Jury durch ihre «gezielte inhaltliche Ausrichtung» mehr

clearing
1 2 3 4 5 6 7 8
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 03.11.2014

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen