E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 19°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 04.02.2014

Nationalspielerin löst Vertrag zum Saisonende auf Babett Peter verlässt den FFC

Vorzeitig will Nationalspielerin Babett Peter den FFC verlassen - aus persönlichen Gründen, wie sie sagt. Der Verein stimmt ihrem Wunsch zu. mehr

clearing
Fotos

Eishockey Löwen Frankfurt Heimspiel gegen Bulldogs fällt aus

mehr

clearing

Eishockey-Oberliga West Löwen Frankfurt weiter unbesiegt

Frankfurt. Die Eishockey-Cracks aus Frankfurt blieben in der Oberliga West auch in ihrem 34. und 35. Punktspiel unbesiegt. mehr

clearing

Was den Bischof empört

Frankfurt/Limburg. Die tageweise Rückkehr von Franz-Peter Tebartz-van Elst nach Limburg hat Überraschung und Verunsicherung im Bistum ausgelöst. Bei einem offiziellen Termin soll sich der Bischof geweigert haben, auf Fragen der Untersuchungskommission zu antworten. mehr

clearing

Franz-Peter Tebartz-van Elst Skandal-Bischof: Rückkehr undenkbar

Limburg. Ein Gespenst geht um in Limburg – und es schein, als ob Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst nun endgültig jeden Realitätssinn verloren hat, meint Michael Kluger. mehr

clearing
Fotos

Rentner Dieter G. am Mainufer erschlagen «Aktenzeichen XY» sucht Angler-Mörder

Frankfurt. Heute Abend geht es in der Fernsehsendung "Aktenzeichen XY. . . ungelöst" um ein Verbrechen aus dem April 2007. Damals wurde am Fechenheimer Mainufer ein Angler so brutal zusammengeschlagen, dass er sich nie wieder davon erholte. Die Polizei hofft noch immer, dem Täter auf ... mehr

clearing

16 Teenager aus Händen von Sexhändlern in New York befreit

New York. 16 entführte Teenager hat die Polizei am Rande des Super Bowls bei New York aus den Händen von Sexhändlern befreit. Die Jugendlichen, darunter auch Jungen, hatten in die Prostitution gezwungen werden sollen, berichtete die Bundespolizei FBI. Die jüngsten waren 13 Jahre alt, ... mehr

clearing

Medien: NSA hörte offenbar bereits damaligen Kanzler Schröder ab

Berlin. Der US-Geheimdienst NSA hat laut Medienberichten mit hoher Wahrscheinlichkeit bereits vor gut zehn Jahren das Telefon des damaligen Bundeskanzlers Gerhard Schröder abgehört. mehr

clearing

Leichte Erholung an den US-Börsen nach Kursrutsch

New York. Die US-Börsen haben sich etwas von ihrem Kursrutsch zum Wochenauftakt erholt. Als Stütze erwiesen sich nach Meinung von Börsianern robuste Konjunkturdaten. Der Leitindex Dow Jones stieg um 0,47 Prozent auf 15 445 Punkte. Der Euro pendelte um die Marke von 1,35 US-Dollar und ... mehr

clearing

THW Kiel siegt in Gummersbach

Gummersbach. Der deutsche Handball-Rekordmeister THW Kiel hat seine Tabellenführung in der Bundesliga mit jetzt 38:4 Punkten erfolgreich verteidigt. Zum Auftakt des 21. Spieltags gewann das Team von Trainer Alfred Gislason beim ehemaligen Titelträger VfL Gummersbach mit 29:24 (15:14). mehr

clearing

NSA hörte offenbar Schröder ab

Berlin. Die Lauschangriffe des US-Geheimdienstes NSA auf Deutschlands Regierungschef haben wohl Tradition: Nicht nur Kanzlerin Merkel wurde auf dem Handy abgehört - auch ihr Vorgänger Schröder war Zielperson, wie Medien-Recherchen jetzt nahelegen. mehr

clearing

Microsoft investiert in Foursquare

New York. Microsoft hat über die Jahre riesige Verluste mit seiner Suchmaschine angehäuft, gibt den Konkurrenzkampf mit Google aber nicht auf. Die nächste Arena ist die personalisierte lokale Suche - und hier soll dem Windows-Konzern der «Check-In»-Dienst Foursquare helfen. mehr

clearing

Merkel und Erdogan uneins bei türkischer EU-Mitgliedschaft

Berlin. Trotz türkischer Forderungen nach mehr Hilfe beim EU-Beitrittsprozess bleibt Bundeskanzlerin Angela Merkel hart. Es sei kein Geheimnis, dass sie einer Vollmitgliedschaft der Türkei skeptisch gegenüber stehe, sagte Merkel nach einem Treffen mit dem mehr

clearing

Jugendlicher in Rio nackt an Verkehrsschild gekettet

Rio de Janeiro. Unbekannte haben in Rio einen Jugendlichen zusammengeschlagen und dann nackt an einen Pfosten gekettet. Das Opfer gehörte nach Aussagen von Anwohnern zu einer Gruppe, die für Diebstähle bekannt ist. Die Täter wollten offenbar Selbstjustiz üben. Wie Medien berichteten, wurden ... mehr

clearing

Microsoft investiert in Plattform Foursquare

New York. Im Konkurrenzkampf mit Google verbündet sich Microsoft sich mit dem Online-Netzwerk Foursquare, um die Suche nach Restaurants und Geschäften zu verbessern. Foursquare hat in seiner Datenbank Informationen über rund 60 Millionen Lokale weltweit - mehr

clearing

NSA hörte laut Medien offenbar bereits damaligen Kanzler Schröder ab

Berlin. Der US-Geheimdienst NSA hat laut Medienberichten aller Wahrscheinlichkeit nach bereits vor gut zehn Jahren das Telefon des damaligen Bundeskanzlers Gerhard Schröder abgehört. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 4.02.2014 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 4.02.2014 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). mehr

clearing

Laut US-Kongress Defizit auf geringstem Stand in Obamas Amtszeit

Washington. Die Neuverschuldung der USA fällt nach einer Prognose des Kongresses in diesem Jahr auf den geringsten Stand seit dem Amtsantritt von Präsident Barack Obama. 2014 werde das Defizit im Staatshaushalt 514 Milliarden Dollar betragen, teilte das Budgetbüro des Kongresses in ... mehr

clearing

Erdogan wirbt in Berlin um Wählerstimmen

Berlin. Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan hat in Berlin um Wählerstimmen geworben und Vorwürfe der Korruption in der Verwaltung seines Landes zurückgewiesen. Der Türkei gehe es gut, das Land genieße weltweit Anerkennung und Respekt, sagte er am Abend bei einer ... mehr

clearing

Klitschko warnt Janukowitsch vor Verschärfung der Situation

Kiew. Der ukrainische Oppositionspolitiker Vitali Klitschko hat Präsident Viktor Janukowitsch nach einem Treffen vor einer Verschärfung der Lage im Land gewarnt. Nur eine Verfassungsreform könne «die Temperatur der Gesellschaft» abkühlen, sagte der Chef der Partei Udar in Kiew. mehr

clearing

NRW-Finanzminister nennt Alice Schwarzer eine Täterin

Köln. Alice Schwarzer ist für Nordrhein-Westfalens Finanzminister Norbert Walter-Borjans kein Opfer, sondern Täterin. Entsprechend äußerte sich der SPD-Politiker in der ARD-Talkrunde «hart aber fair» zum Thema Steuerhinterziehung. mehr

clearing

NRW-Finanzminister nennt Alice Schwarzer eine Täterin

Köln/Düsseldorf. Steuerhinterziehung ist eine Straftat - und wer die begeht, ist Täter: So sieht der nordrhein-westfälische Finanzminister den Fall Alice Schwarzer. mehr

clearing

Krebspatienten sterben drei Jahre später als vor 30 Jahren

Wiesbaden. Krebspatienten sind in Deutschland im Schnitt 73 Jahre alt, wenn sie dem Tumor erliegen. Das hat das Statistische Bundesamt anlässlich des Weltkrebstages errechnet. mehr

clearing

Kursgewinne für Facebook-Aktie am zehnten Geburtstag

New York. Die Facebook-Aktie macht zum zehnten Geburtstag des Online-Netzwerks den Aktionären Freude. Das lange Zeit arg gebeutelte Papier lag im frühen New Yorker Handel um rund 2,5 Prozent im Plus bei 63 Dollar. mehr

clearing

2013 mehr als 26 000 Selbstanzeigen von Steuersündern

Berlin. Mehr als 26 000 Steuersünder haben sich 2013 in Deutschland selbst angezeigt. In den Bundesländern offenbarten sich teilweise fünfmal mehr Bürger den Behörden als 2012, ergab eine Umfrage der dpa. mehr

clearing

Belgiens König Philippe jetzt in kleiner Münze greifbar

Brüssel. Gut sechs Monate nach seinem Amtsantritt ziert Belgiens König Philippe (53) das Kleingeld seines Landes. Der Monarch setzte am Dienstag in Brüssel höchstselbst in der Königlichen Münze eine Prägemaschine für Euro-Geldstücke von 1, 2, 5 und für 50 Cent in Gang. mehr

clearing

Jagd auf Mafia-Boss nach spektakulärer Flucht

Mailand/Neapel. Ein spektakulär geflohener Mafia-Boss wird in Italien von einem Großaufgebot von Sicherheitskräften gesucht. Vier Männer hatten am Montag Schusswaffen und Pfefferspray eingesetzt, um den 32-jährigen Süditaliener Domenico Cutri aus der Polizeigewalt zu befreien. mehr

clearing

Schürrle ist bei Chelsea-Coach Mourinho außen vor

London. Die Reise nach Manchester durfte André Schürrle antreten, beim 1:0-Coup des FC Chelsea bei ManCity gehörte der deutsche Fußball-Nationalspieler am Montag aber nicht zum Kader. Vier Monate vor der WM spielt Schürrle bei den Blues keine Rolle. mehr

clearing

Fragen und Antworten: Schluss mit dem Ablasshandel?

Berlin. Die Liste der Prominenten ist lang: Bayern-München-Präsident Uli Hoeneß oder zuletzt die Frauenrechtlerin Alice Schwarzer und der Berliner SPD-Kulturpolitiker André Schmitz. Sie hatten Geld auf Auslandskonten, verheimlichten Erträge und hinterzogen Steuern. mehr

clearing

Steuersünder: Mehr als 26 000 Selbstanzeigen in 2013

Berlin. Mehr als 26 000 Steuersünder haben sich 2013 in Deutschland selbst angezeigt. In den Bundesländern offenbarten sich teilweise fünfmal mehr Bürger den Behörden als 2012, ergab eine Umfrage der Nachrichtenagentur dpa. mehr

clearing

Deutlich mehr Warnungen vor Gift in Lebensmitteln

Darmstadt. Der Pferdefleischskandal hat 2013 in Hessen die Warnmeldungen vor gefährlichen Stoffen in Lebensmitteln nach oben schnellen lassen. Wie das zuständige Regierungspräsidium Darmstadt am Dienstag mitteilte, mehr

clearing

Anklage beschränkt sich bei Frick auf Vorwurf der Marktmanipulation

Frankfurt/Main. Im Prozess gegen den früheren TV-Börsenexperten Markus Frick hat die Staatsanwaltschaft den Betrugsvorwurf fallengelassen. Sie beantragte am Dienstag vor dem Frankfurter Landgericht, das Verfahren in mehr

clearing

Fast 30 000 Klicks auf «Mitglied werden» beim ACE seit ADAC-Affäre

Stuttgart. Der Auto Club Europa könnte von der ADAC-Affäre profitieren. Seit dem Eingeständnis manipulierter Zahlen bei einem ADAC-Autopreis Mitte Januar sei auf der ACE-Internetseite fast 30 000 mal der Button «Mitglied werden» angeklickt worden. mehr

clearing

Ganoven-Paar nach Raubüberfall auf Spielhalle in Haft

Bad Hersfeld. Das nach einem Überfall auf eine Spielhalle am Sonntag im osthessischen Philippsthal festgenommene Räuber-Paar sitzt in Untersuchungshaft. mehr

clearing

Wirbel um elektronische Gesundheitskarte

Berlin. Es ist eine nicht ganz neue Expertise der Kassenärzte: Sie halten die elektronische Gesundheitskarte für nicht gesetzeskonform. Gesundheitsministerium und Kassen sind anderer Meinung. mehr

clearing

CDU-Schatzmeister Linssen: «Habe keine Steuern hinterzogen»

Düsseldorf. CDU-Schatzmeister Helmut Linssen hat nach eigenen Worten keine Steuern hinterzogen. Linssen reagierte auf einen Bericht des Magazins «Stern», wonach er «jahrelang Geld in einer Briefkastenfirma in Mittelamerika verborgen» habe. mehr

clearing

Mann schießt im Streit mit Ex-Freundin Helfer nieder

Prien am Chiemsee. Bei einem Streit mit seiner Ex-Freundin hat ein Mann in Bayern einen eingreifenden Fußgänger auf offener Straße niedergeschossen. Als der Helfer den Schützen am Montagabend in Prien am Chiemsee ansprach, feuerte dieser mit einer Pistole auf sein Opfer. mehr

clearing

Sehbehinderter Mann stürzt auf Gleise: Schwer verletzt

Rodgau/Frankfurt. Ein sehbehinderter Mann ist an einem Bahnhof in Rodgau (Kreis Offenbach) auf die Gleise gestürzt und hat sich schwer verletzt. Er sei trotz seines Blindenstocks vom speziell für sehbehinderte Menschen mehr

clearing

Sorten- und Devisenkurse am 4.02.2014

Frankfurt/Main. Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 4.02.2014 um 16:30 Uhr festgestellt. mehr

clearing

Linssen hat nach eigener Aussage keine Steuern hinterzogen

Düsseldorf. CDU-Schatzmeister Helmut Linssen hat nach eigenen Worten keine Steuern hinterzogen. Das hätten auch die Finanzverwaltung und die Staatsanwaltschaft bestätigt, teilte Linssen der dpa mit. mehr

clearing

Schlägertrio pügelt auf Mann ein Brutaler Angriff am Eisernen Steg

Frankfurt. Ein 39 Jahre alter Mann ist am späten Samstagabend am Mainufer brutal zusammengeschlagen worden. Der Angriff ereignete sich auf einem Spielplatz am «Eisernen Steg». Das Opfer erlitt dabei schwerste Verletzungen. mehr

clearing

Studie: DFB-Elf in China hoch im Kurs

Coventry. Die deutsche Nationalmannschaft ist laut einer Studie der Universität Coventry die beliebteste Fußball-Auswahl in China. mehr

clearing

Gasflasche nach Explosion in Wohnhaus geborgen

Limburg. Nach der Explosion in einem Wohnhaus in Beselich (Landkreis Limburg-Weilburg) ist eine Gasflasche aus den Trümmern geborgen worden. «Sie wäre eine mögliche Ursache für das Unglück, das muss aber noch mehr

clearing

Gefahr eines Pilotenstreiks im Frühjahr Lufthansa-Piloten stimmen über nächsten Streik ab

Frankfurt. Bei Lufthansa erscheint der nächste Streik am Horizont. Die Vereinigung Cockpit hat die kampfstarken Piloten zur Urabstimmung aufgerufen. Doch noch ist genug Zeit zum Verhandeln. mehr

clearing

Fachmesse Learntec rückt Schulen in den Fokus

Rheinstetten. Lernen kann man überall, und die Wissensvermittlung ist nur einen Mausklick entfernt. Bisher konzentrierte sich E-Learning auf die betriebliche Weiterbildung. Die Karlsruher Messe Learntec rückt jetzt die Schule in den Mittelpunkt. mehr

clearing

Vorsicht vor falschen Anwaltsschreiben

Mainz. Die Briefe erscheinen auf den ersten Blick seriös: Forderungen zwischen 100 und 300 Euro versuchen derzeit vermeintliche Rechtsanwälte oder Inkassobüros aus Gewinnspieldiensten einzutreiben. Doch die Absender existieren in der Regel nicht. mehr

clearing

Gegen den Trend oder mit dem Strom: Strategien für Aktienanleger

Frankfurt/Main. Steigen die Kurse oder fallen sie? Diese Frage ist für den Anlageerfolg an der Börse entscheidend. Nicht alle Aktionäre setzen auf steigende Kurse, erklärt die Aktion «Finanzwissen für alle» der Fondsgesellschaften. mehr

clearing

Merkel und Erdogan uneins bei türkischer EU-Vollmitgliedschaft

Berlin. Kanzlerin Angela Merkel tritt trotz der türkischen Forderung nach mehr Unterstützung bei den EU-Beitrittsverhandlungen weiter auf die Bremse. Sie stehe einer Vollmitgliedschaft der Türkei weiter skeptisch gegenüber, sagte Merkel nach einem Treffen mehr

clearing

Höfl-Riesch und Co. in Sotschi angekommen

Sotschi. Beim Abflug in Frankfurt/Main gab es nochmal Reden und Rummel für das Gros der deutschen Olympia-Teilnehmer. Nach der Landung in Sotschi beginnt die letzte Etappe zum Erfolg. IOC-Präsident Bach muss sich der hohen Politik und Russlands Machthaber Putin widmen. mehr

clearing

Unfall am Bahnhof Rodgau Sehbehinderter Mann stürzt auf Gleise

Rodgau. mehr

clearing

EU stellt Zinsmanipulation unter Strafe

Straßburg. Jahrelang hatten Banker Zinssätze zu ihren Gunsten manipuliert. Der Skandal erschütterte das Vertrauen in die Finanzwelt. Nun steuert die EU gegen und verschärft die Strafen. Europaweit droht Gefängnis. mehr

clearing

Trickdiebin verteilt Küsschen und stiehlt Geld

Bruchköbel. Mit einem Küsschen auf die Wange hat eine Trickdiebin einen Mann in Bruchköbel (Main-Kinzig-Kreis) abgelenkt und ihn bestohlen. Die etwa 25-Jährige erbeutete mehr als 200 Euro aus seiner Geldbörse, mehr

clearing

14-Jähriger feuert mit Luftpistole auf Linienbus

Erlensee. Mit einer Luftpistole hat ein Jugendlicher in Erlensee (Main-Kinzig-Kreis) am Montag auf einen Linienbus geschossen. Von den Fahrgästen wurde nach Angaben der Polizei vom Dienstag niemand verletzt, mehr

clearing

43-Jähriger holt sich bei Randale in Polizeizelle Stromschlag

Biedenkopf/Marburg. Ein 43-Jähriger hat mit bloßen Händen eine Polizeizelle in Mittelhessen demoliert und sich dabei einen Stromschlag geholt. Der Mann zerfetzte am Montag in seiner Zelle in Biedenkopf eine Matratze und mehr

clearing

Irmer wieder schulpolitischer CDU-Sprecher

Wiesbaden. Die hessische CDU-Fraktion hat den Abgeordneten Hans-Jürgen Irmer erneut zum schulpolitischen Sprecher gewählt. Der 61 Jahre alte Studienrat aus Wetzlar gilt als Rechtsaußen der Fraktion. mehr

clearing

3000 Euro Schaden bei Randale 43-Jähriger demoliert Polizeizelle

Biedenkopf. mehr

clearing

Verfahren gegen Piëch und Porsche nicht mehr 2014

Frankfurt/Hannover. Die jüngste Klage im juristischen Streit um die Übernahmeschlacht von Porsche und Volkswagen wird vermutlich frühestens Anfang 2015 für einen ersten Gerichtstermin sorgen. mehr

clearing

Gemeinde Biblis gegen Castor-Zwischenlagerung

Biblis. Hessens Bereitschaft, Castor-Behälter mit Atommüll in Biblis zwischenzulagern, stößt dort auf Kritik. Dies bedeute «für die Umsetzung unseres Standortentwicklungskonzeptes ein gravierendes Hindernis», mehr

clearing

Erdogan wünscht mehr Unterstützung bei syrischen Flüchtlingen

Berlin. Angesichts des Flüchtlingsstroms aus Syrien hat der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan einen Mangel an internationaler Unterstützung beklagt. Sein Land habe für die Aufnahme von 700 000 Flüchtlingen umgerechnet 2,5 Milliarden Dollar ausgegeben, mehr

clearing

Microsoft findet neuen Chef in eigenen Reihen

Redmond. Microsoft hat einen neuen Chef in den eigenen Reihen gefunden. Nach fast einem halben Jahr Suche wurde der Firmenveteran Satya Nadella berufen. Er war zuletzt für das Firmenkundengeschäft und Cloud-Dienste zuständig. Nadella ist seit 1992 bei Microsoft. mehr

clearing

Yasmina Rezas «Alltagsschnipsel»

München. Der Streit eskaliert an der Käsetheke im Supermarkt: Robert legt Ziegenkäse und Morbier in den Einkaufswagen. Seine Frau Odile mag aber lieber Schweizer Käse. mehr

clearing

Gerichtsverhandlung in Frankfurt Prozess: Totschlagsversuch in Oberursel

Frankfurt. Weil er im Streit einem Mann eine Schreckschusspistole an den Kopf gehalten und abgedrückt haben soll, steht seit Dienstag ein 59-Jähriger vor dem Landgericht Frankfurt. mehr

clearing

Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Hamburg. Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 4.02.2014 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss): mehr

clearing

Hintergrund: Skandale, Affären und späte Geständnisse

Berlin. Sie galten als Vorbild für die Jugend, als politische Hoffnungsträger oder - wie Alice Schwarzer - als moralische Instanz. Doch Affären oder späte Geständnisse brachten so manche Leitfigur in Deutschland in Bedrängnis: mehr

clearing

Polizei Erlensee 14-Jähriger schießt auf Linienbus

Erlensee. mehr

clearing

Wie Wein vegan wird

Mainz. Allein der Kontakt eines Lebensmittels mit tierischen Bestandteilen macht es vielen Veganern unmöglich, davon zu essen oder zu trinken. Sie meiden daher meist auch traditionell hergestellten Wein. Es gibt aber auch vegane Weine. mehr

clearing

Eil +++ Microsoft ernennt Satya Nadella zum neuen Chef

Redmond. Der Software-Konzern Microsoft hat einen neuen Chef in den eigenen Reihen gefunden. Der bisher für das Firmenkunden- und Cloud-Geschäft zuständige Satya Nadella übernimmt die Führung des Windows-Herstellers. Das teilte das Unternehmen mit. mehr

clearing

Satya Nadella ist Microsoft-Chef

Redmond. Der Software-Konzern Microsoft hat einen neuen Chef in den eigenen Reihen gefunden. mehr

clearing

Trickdiebin verteilt Küsschen

Bruchköbel. Mit einem Küsschen auf die Wange hat eine Trickdiebin einen Mann in Bruchköbel im Main-Kinzig-Kreis abgelenkt und ihn bestohlen. mehr

clearing

Bouffiers Regierungserklärung Bouffier stimmt Hessen auf Sparkurs ein

Wiesbaden. Immer noch ungewohnt im Landtag: Die Grünen klatschen eifrig, wenn Bouffier redet. Der CDU-Ministerpräsident verkündet eher leidenschaftslos das gemeinsame Programm für die nächsten fünf Jahre. mehr

clearing

Hautkrebszahlen steigen rasant an

Berlin. Die Zahl der Hautkrebsdiagnosen in Deutschland ist nach einer Analyse der Krankenkasse Barmer GEK drastisch gestiegen. Beim bösartigen Melanom («schwarzer Hautkrebs») habe es 2012 rund 60 Prozent mehr Diagnosen gegeben als 2005, heißt es im «Arztreport 2014» der Kasse. mehr

clearing

Kabinett beschließt Mandate für Mali und Afghanistan

Schwielowsee/Kabul. Das Bundeskabinett will den seit zwölf Jahren laufenden Kampfeinsatz der Bundeswehr in Afghanistan zum letzten Mal um zehn Monate verlängern. Gleichzeitig will es die Aufstockung der Bundeswehrtruppe im westafrikanischen Mali von derzeit höchstens 180 auf 250 Soldaten ... mehr

clearing

Interview mit Arbeitsmarkt-Experte Bernhard Boockmann "Schwarzarbeit wird attraktiver"

Tübingen. Arbeitsmarktexperte Bernhard Boockmann im Interview: Er erklärt, warum die Zahl der Schwarzarbeiter in Zukunft wieder steigen könnte. mehr

clearing

Polizei Riedstadt Frauenkleidung gefunden

Riedstadt. Ein Parka, ein Kapuzenpulli mit auffallenden Katzenöhrchen, ein Ledergürtel mit Strass-Steinen und eine Damenhandtasche wurden am Sonntagnachmittag in Riedstadt am Ufer des Altrhein gefunden. mehr

clearing

Analyse: In fast jedem steckt ein Steuersünder

Berlin. Immer wieder geraten Prominente wegen mangelnder Steuerehrlichkeit in die Schlagzeilen. Das legt den Schluss nahe, dass die Reichen für Steuerbetrug besonders anfällig sind. Doch Experten sehen das anders. Auch Normalverdiener betrügen - sofern sie die Möglichkeit dazu bekommen. mehr

clearing

Ex-Königin Beatrix bezieht Alterssitz

Den Haag. Die frühere niederländische Königin hat ihr Residenzschloss für die Familie ihres Sohnes, König Willem-Alexander (46), freigemacht. Prinzessin Beatrix (76) habe am Dienstag ihren Alterssitz Schloss Drakensteyn bezogen, teilte das Königshaus mit. mehr

clearing

Nette Hilfe oder illegaler Nebenjob? Wo fängt Schwarzarbeit an?

Millionen Deutsche arbeiten auch mal ohne Rechnung. Doch das kann am Ende teuer werden. Wenn ein Schwarzarbeiter pfuscht oder ein missgünstiger Nachbar die Behörden alarmiert, ist Ärger programmiert. Auf den nächsten Seiten erklären wir, was erlaubt ist - und was nicht. mehr

clearing

Schwarzarbeit in Deutschland Befeuert Schwarz-Rot die Schwarzarbeit?

Tübingen. Schwarzarbeit lohnt sich in Deutschland seit Jahren immer weniger - bis jetzt. Denn mit ihren Plänen für einen Mindestlohn und die Rente mit 63 könnte die Bundesregierung diesen Trend einer Studie zufolge wieder drehen. mehr

clearing

Polizei Darmstadt Junge Frau unsittlich berührt

Darmstadt. Der Besuch eines Bekleidungsgeschäftes wurde für eine junge Frau am Montag zu einem grässlichen Erlebnis. Ein unbekannter Mann begrapschte sie mehrfach unsittlich. mehr

clearing

EU stellt Zinsmanipulation unter Strafe

Straßburg. Betrügerische Banker müssen künftig in allen EU-Staaten mit Haftstrafen rechnen. Nach den jüngsten Skandalen um manipulierte Referenzzinssätze stellt die EU solche Tricksereien und Insiderhandel generell unter Strafe. mehr

clearing

Peter Maffay verteidigt Platz eins der Album-Charts

Baden-Baden. Deutschrocker Peter Maffay belegt weiter den ersten Platz der deutschen Album-Charts. «Wenn das so ist», seine 16. Nummer-eins-Scheibe, behauptet sich dort bereits in der zweiten Woche, wie Media Control GfK am Dienstag in Baden-Baden mitteilte. mehr

clearing

EU-Beitrittsverhandlungen mit Türkei laut Merkel ergebnisoffen

Berlin. Kanzlerin Angela Merkel bleibt trotz der Forderung Ankaras nach mehr Unterstützung bei ihrer Zurückhaltung gegenüber einer schnellen EU-Vollmitgliedschaft der Türkei. Die schwarz-rote Bundesregierung sehe die Beitrittsverhandlungen als ergebnisoffenen mehr

clearing

SPD will Steuerselbstanzeige weitgehend abschaffen

Berlin. Die SPD will ein weitgehendes Aus für die Straffreiheit bei geständigen Steuersündern. Die strafbefreiende Selbstanzeige sollte bis zu einer Bagatellgrenze abgeschafft werden, sagte die neue SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi in Berlin. mehr

clearing

Bäckerei in Nieder-Eschbach überfallen Bäckereimitarbeiter in Toilette gesperrt

Nieder-Eschbach. mehr

clearing

Alice Schwarzer hat Steuern hinterzogen Medien verreißen Alice Schwarzer

Alice Schwarzer hat ihre Steuersünden eingestanden. So weit, so gut. Aber die Art und Weise, wie sie ihr Vergehen verteidigt, stößt auf Unverständnis. Einige Auszüge aus den Kommentaren. mehr

clearing

E-Book-Flatrate: Readfy startet Testbetrieb

Düsseldorf. Unter dem Namen Readfy kommt ein kostenloses und werbefinanziertes Flatrate-Angebot zum Lesen von E-Books auf Smartphones und Tablets auf den Markt. Bisher mussten E-Book-Kunden für jedes digitale Werk zahlen oder konnten einzelne Bücher leihen. mehr

clearing

SPD will Steuerselbstanzeige weitgehend abschaffen

Berlin. Die SPD will ein weitgehendes Aus für die Straffreiheit bei geständigen Steuersündern. «Wir wollen die strafbefreiende Selbstanzeige bis zu einer Bagatellgrenze abschaffen», sagte die neue SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi der Deutschen Presse-Agentur. mehr

clearing

FC Bayern München Bayern winken neue Geldquellen: Dritter Investor?

Düsseldorf. Der FC Bayern könnte schon bald neue Geldquellen generieren. Ein dritter Investor sei laut Vorstandsboss Rummenigge «möglich». Dazu treibt der Champions-League-Sieger die USA-Pläne voran. Einen Automatismus für eine dauerhafte Dominanz gebe es aber nicht. mehr

clearing
Fotos

Streit um "Babo" Offenbacher Rapper verklagt CSUler

"Chabos wissen, wer der Babo ist" rappt Haftbefehl, und seit Babo das Jugendwort des Jahres ist, dürfte eigentlich jeder wissen, wer oder was es ist. Ein junger CSU-Politiker aber anscheinend nicht: Er machte Wahlwerbung mit dem Rapper-Slogan - nun wehrt sich der Sprechsänger. mehr

clearing

Neuer Teamgeist beflügelt Schalke

Gelsenkirchen. Der jüngste Aufschwung auf Schalke hat viele Gründe: Langzeitverletzte kehrten zurück, die Torhüterdiskussion ist beendet. Das Team präsentiert sich seit dem Rückrundenstart als Einheit. mehr

clearing

Fachmesse Cloudzone will Daten im Netz besser absichern

Rheinstetten. Mit Angeboten für den Schutz vertraulicher Firmendaten im Netz wollen Unternehmen auf der Karlsruher Fachmesse Cloudzone Datenattacken von Geheimdiensten stoppen. «Die Verunsicherung ist in Zeiten von NSA groß», sagte Messechefin Britta Wirtz zur Eröffnung. mehr

clearing

Abschreibungen drücken Vattenfall ins Minus

Stockholm. Die schwache Ertragslage hat dem schwedischen Energiekonzern Vattenfall im vergangenen Jahr zu schaffen gemacht und unter dem Strich für ein Minus gesorgt. Zu den Ursachen zählt auch die deutsche Energiewende. mehr

clearing

NRW-Finanzminister: Alice Schwarzer ist Täterin

Köln/Düsseldorf. Alice Schwarzer ist für Nordrhein-Westfalens Finanzminister Norbert Walter-Borjans kein Opfer, sondern Täterin. mehr

clearing

Weniger Bürokratie für Online-Musikanbieter

Straßburg. Der digitale Musikmarkt in Europa wächst rasant, doch nationale Regelungen haben bisher den Verkauf teuer und bürokratisch gemacht. Das System wird in Zukunft einfacher. mehr

clearing

DAX: Kurse im XETRA-Handel am 4.02.2014 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 4.02.2014 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes ... mehr

clearing

Mieten in Deutschland steigen 2013 um 1,3 Prozent

Hamburg. Extreme Mietsteigerungen in begehrten Großstadt-Vierteln versetzen Mieter in Angst - doch das ist nur ein Ausschnitt der Realität. Wer lange in seiner Wohnung bleibt oder außerhalb einer Großstadt wohnt, muss kaum Mietsteigerungen fürchten. mehr

clearing

Uni Frankfurt: Wolff will Präsidentin werden

Magdeburg. Die frühere Wirtschafts- und Wissenschaftsministerin von Sachsen-Anhalt, Birgitta Wolff (CDU), will Präsidentin der Universität Frankfurt werden. mehr

clearing

Verbesserungen für Bahn-Reisende

Hannover. Zugreisende nach London und Paris können sich über Verbesserunbgen freuen. Sogar der Orient-Express soll bald wieder fahren. Die Universal Studios bauen derweil eine neue Neue Harry-Potter-Welt. Und in Dubai sollen Regen und Schnee Touristen locken. mehr

clearing

Hassia mit Umsatzplus: 765 Millionen Liter verkauft

Bad Vilbel. mehr

clearing

«Borgen»-Star moderiert Eurovision Song Contest

Kopenhagen. Schauspieler Pilou Asbaek (31), bekannt aus der dänischen Polit-Serie «Borgen - Gefährliche Seilschaften», moderiert den Eurovision Song Contest in Kopenhagen. mehr

clearing
1 2 3 4 5 6 7
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 04.02.2014

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen