E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 24°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 04.02.2017

Ideologie-Gipfel beim BVB - Lahm-Jubiläum gegen Schalke

Berlin. Wer darf der schärfste Rivale des FC Bayern sein? Diese Frage will Borussia Dortmund im Duell mit RB Leipzig deutlich beantworten. Bei elf Zählern Rückstand hilft dem BVB aber nur ein Sieg gegen den fulminanten Neuling. Beim FC Bayern feiert der Kapitän ein ... mehr

clearing

Leverkusens Völler kritisiert Calhanoglu-Sperre

Hamburg. Bayer Leverkusens Sportdirektor Rudi Völler hat die viermonatige Sperre für Fußball-Profi Hakan Calhanoglu als extrem ungerecht bezeichnet. „Das tut weh, er ist zu hart bestraft worden”, sagte Völler nach dem 0:1 in der Bundesliga beim Hamburger SV. mehr

clearing

Tausende feiern beim Dresdner Semperopernball

Dresden. Tausende Menschen haben in und vor der weltberühmten Dresdner Semperoper Walzer getanzt und gemeinsam gefeiert. Beim 12. Semperopernball trafen sich wieder Prominente aus Politik, Kultur und Showgeschäft in dem für eine Nacht zum Ballsaal umgebauten Theater. mehr

clearing

Le Pens Front National startet Präsidentschaftswahlkampf

Lyon. Marine Le Pen von der Front National in Frankreich startet an diesem Wochenende ihren Präsidentschaftswahlkampf. Bei einer zweitägigen Kundgebung in Lyon will sie auch die Grundzüge ihres Programms vorstellen. mehr

clearing

Bericht: Immer mehr Patienten beklagen Ärztefehler

Berlin. Immer mehr Patienten geben an, von Ärzten falsch behandelt worden zu sein. So ist die Zahl der Verdachtsfälle auf Behandlungsfehler bei der Techniker Krankenkasse im vergangenen Jahr um 26 Prozent auf 4400 Fälle gestiegen. mehr

clearing

Merkel für Europa mit verschiedenen Geschwindigkeiten

Valletta. Bundeskanzlerin Angela Merkel hält eine EU der verschiedenen Geschwindigkeiten für sinnvoll. Gemeint ist, dass bestimmte Länder bei bestimmten Fragen enger zusammenarbeiten, wenn nicht alle mitziehen wollen. mehr

clearing

Koalition diskutiert über Rückkehrrecht in Vollzeit

Berlin. Arbeitsministerin Andrea Nahles hat die Union vor einem Scheitern des geplanten Gesetzes für ein Rückkehrrecht von Teilzeit- in Vollzeitarbeit gewarnt. Sie sei nicht bereit, ein Gesetz zu verabschieden, das am Ende wirkungslos ist, sagte sie der „Saarbrücker Zeitung”. mehr

clearing

Lob von OB Feldmann Für ein demokratisches Europa: Hier ist der Puls der EU zu spüren

Frankfurt. Einige hundert Menschen machen sich jeden Sonntag in Frankfurt für ein gemeinsames, demokratisches Europa stark. "Pulse of Europe" heißt die Bewegung, die in immer mehr Städten zu Kundgebungen aufruft. mehr

clearing

Kolumne Wussten Sie schon?

. . . wer die Gräfin Hohenembs war. mehr

clearing

Zahlendreher

Der Mensch ist für das Zählen nicht gemacht – jedenfalls nicht in Bereichen, die über die Anzahl seiner etwa neun bis elf Finger hinausgehen. mehr

clearing

Den Kopf oben halten Schwimmer der SG Frankfurt gehen bei DMS geschwächt an den Start

Frankfurt. Jan-Philip Glania fehlt in Essen wegen eines Armbruchs. Deshalb haben sich die Hessen mit ausländischen Startern verstärkt. mehr

clearing

Testspiele am Wochenende Fußballer testen ihre Form

Frankfurt. Erst am letzten Februarwochenende geht es in der Hessenliga, der Verbandsliga Süd und den Frankfurter Gruppenligen wieder um Punkte, Fußball gespielt wird aber schon – auch an diesem Wochenende finden Testspiele statt. mehr

clearing

Eishockey Löwen Frankfurt drehen Rückstand und siegen

Frankfurt. Wie schon so oft in der laufenden DEL 2-Saison drehten die Löwen Frankfurt auch am Freitagabend einen Zwei-Tore-Rückstand um. Nachdem der erst in der Vorwoche von den Ravensburg Towerstars verpflichtete Jesse Mychan zweimal in Überzahl getroffen hatte, gewannen die Löwen bei ... mehr

clearing

Trumps Einreisebann von Gericht gestoppt

Seattle. In Seattle hat ein US-Bundesrichter den von Präsident Donald Trump verfügten Einreisebann für Menschen aus sieben überwiegend muslimischen Ländern vorläufig gestoppt. Die einstweilige Verfügung gilt laut der Urteilsbegründung landesweit und bleibt mehr

clearing

May will die EU in der Flüchtlingskrise unterstützen

Valletta. Großbritannien will auch nach dem Brexit in der Flüchtlingspolitik mit der Europäischen Union zusammenarbeiten. Das Vereinigte Königreich habe schon erheblich zu den Anstrengungen beigetragen, und werde das weiter tun, auch nachdem es die EU verlassen habe. mehr

clearing

Bundesrichter in Seattle stoppt Trumps Einreisebann

Seattle. Ein US-Bundesrichter in Seattle hat den von Präsident Donald Trump verfügten Einreisebann für Menschen aus sieben überwiegend muslimischen Ländern vorläufig gestoppt. Die Entscheidung gelte landesweit, heißt es in der Urteilsbegründung, wie unter anderem die „Seattle ... mehr

clearing

Landesschulsprecher André Ponzi Schülervertreter fordern: Handyverbot abschaffen

Wiesbaden. Ständig online zu sein, ist für Schüler heute selbstverständlich. In vielen Schulen herrscht nach Ansicht ihrer Vertreter jedoch noch «Kreidezeit». Das sollte sich deshalb ändern. mehr

clearing

Operation im Jemen: Pentagon veröffentlicht altes Video

Washington. Nach einer umstrittenen Kommandoaktion des US-Militärs im Jemen ist dem Pentagon eine Panne unterlaufen. Das Verteidigungsministerium hatte nach dem Einsatz ein Video des Terrornetzwerks Al-Kaida veröffentlicht, das als Beispiel für die bei der Operation mehr

clearing

Experten zweifeln an Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung

Berlin. Der Wissenschaftliche Dienst des Bundestages zieht die Regelung zur Vorratsdatenspeicherung in Zweifel. Ein Gutachten komme zu dem Ergebnis, dass das Gesetz nicht den Vorgaben des Europäischen Gerichtshofes entspreche, schreibt die „Mitteldeutsche Zeitung”. mehr

clearing

Ratgeber-Charts: „Die Ernährungs-Docs” wieder ganz oben

München. Körperliches Wohlbefinden beginnt beim Essen. Deswegen führen Ernährungsratgeber die Charts an. Neulinge gibt es in der Bestseller-Liste nicht, dafür verbessert sich ein Titel gleich um mehrere Plätze. mehr

clearing

Amerikaner geben Trump nach zwei Wochen schlechte Noten

Washington. Nach zwei Wochen im Amt hat Donald Trump die schlechtesten Umfragewerte, die je bei einem US-Präsidenten zu diesem Zeitpunkt der Amtszeit gemessen wurden. Einer Umfrage des Senders CBS zufolge kommt Trump auf eine Zustimmungsrate von 40 Prozent. mehr

clearing

Zehntausende Rumänen auf der Straße - Druck wächst

Bukarest. In Rumänien haben am Abend Zehntausende Menschen den vierten Tag in Folge landesweit gegen die sozialliberale Regierung demonstriert. Auslöser der Proteste ist eine Eilverordnung, die die Justiz bei der Verfolgung von Korruption einschränkt. mehr

clearing

Europäische Union Kommentar: Was die EU jetzt braucht

Die EU muss in ihre neue Rolle finden. Denn sie wird ihr regelrecht aufgezwungen. Mit dem Beginn der neuen US-Administration haben sich viele Befürchtungen bestätigt, die im Wahlkampf von Donald Trump entstanden sind. mehr

clearing

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz Kommentar: Darling für den Moment

Hätte man die Deutschen zu Beginn des Jahres 2016 nach Martin Schulz gefragt, hätte mit ziemlicher Sicherheit eine ziemliche Mehrheit „EU“ gedacht, wenn überhaupt – und aus. mehr

clearing

Extra: Blum verlängert bis 2020 – Freundliche Abschiedsworte für Huszti

Bei der Frankfurter Eintracht herrscht in diesen Tagen sowohl Abschieds- als auch Willkommensstimmung. So hat der Club den auslaufenden Vertrag mit Danny Blum bis zum 30. Juni 2020 verlängert. mehr

clearing

SV Darmstadt 98 Mit voller Kraft Richtung rettendes Ufer

Darmstadt. Gegen Eintracht Frankfurt sieht Torsten Frings sein Team als „Underdog“, aber der Lilien-Trainer findet das durchaus cool. mehr

clearing

Test auf der A5 Elektro-Laster kommen ins Rollen

Frankfurt/Darmstadt. In nicht allzu ferner Zukunft könnten Lastwagen auf deutschen Autobahnen im Fahren Strom tanken und so umweltschädliches CO2 einsparen. Eine 15 Kilometer lange Teststrecke soll ab 2019 zwischen Frankfurt und Darmstadt befahrbar sein. In Schweden hat man bereits gute ... mehr

clearing

Disruptionswelle aus dem Silicon Valley droht "Wir können alles, außer digital"

Frankfurt. Unternehmen, die auch in einer total vernetzten Welt erfolgreich sein wollen, müssen ihre Arbeitsabläufe und Produkte von Grund auf verändern. Aber bei der Digitalisierung liegt Deutschlands Industrie in weiten Teilen hinter der Weltspitze zurück. mehr

clearing

Info: Disruption: Schöpferische Zerstörung

Störung, Bruch, Riss, Zusammenbruch, Zerrüttung. Das alles sind Übersetzungen des englischen Begriffs „Disruption“. Und der scheint allgegenwärtig: Ob in Managementkreisen, auf Konferenzbühnen oder mehr

clearing
Fotos

Eintracht Frankfurt Dritter gegen Letzter: Die Eintracht erwartet ein zähes Derby gegen die Lilien

Frankfurt. Klar ist: Spiele zwischen Eintracht Frankfurt und Darmstadt 98 sind immer etwas ganz Besonderes. Aber noch klarer ist: Am Sonntag in der Frankfurter Arena geht es um mehr als um drei Punkte. mehr

clearing
Fotos

"Wohnraum für alle!" 800 Menschen gehen für bezahlbare Mieten auf die Straße

Frankfurt. Am Samstagnachmittag versammelten sich mehr als 800 Menschen zu einer Demonstration der Gruppen Project.Shelter, "Stadt für alle" sowie zahlreicher Stadtteil- und anderer sozialer Initiativen. mehr

clearing

Rechtsstreit Büdingen streicht NPD Geld: Klage eingereicht

Büdingen. Die Stadt Büdingen hat der NPD die Fraktionsgelder gestrichen. Die NPD will das nicht hinnehmen und hat Klage eingereicht. mehr

clearing

Zum Thema: 970 Straftaten gegen Asylunterkünfte

Die Zahl von Angriffen auf Flüchtlinge und ihre Unterkünfte in Deutschland ist weiterhin hoch: Im vergangenen Jahr erfasste das Bundeskriminalamt 970 Straftaten gegen Asylunterkünfte, wie das Bundesinnenministerium mehr

clearing

Commerzbank-Arena Legenden beim Tag des Fußballs

Frankfurt. Der Tag der Fußballs ist im vergangenen Jahr zum ersten Mal in der Commerzbank-Arena über die Bühne gegangen. In diesem Jahr wagen die Macher eine Wiederholung und haben sich dazu prominente Unterstützer an Bord geholt. mehr

clearing

"Kultur für Alle" Sonderstellung für Hilmar Hoffmann

Frankfurt. Es ist für uns eine große Ehre, dass Hilmar Hoffmann Ehrenmitglied unseres Vereins geworden ist. Man kann ihm eigentlich gar nicht mehr ehren, als er in mehr

clearing

Am Anfang war die Wurst

Frankfurt. Was gibt es Schöneres, als einen angenehmen Abend, in einem tollen Ambiente, mit vielen guten Freunden und hervorragendem Essen – und Trinken – zu verbringen. mehr

clearing

Auf geht’s zum Derby

Frankfurt. Sie hat noch nie etwas Größeres gewonnen. Doch dieses Mal hatte unsere Leserin Gabriele Wagner Glück. Sie rief bei der Verlosungsaktion unserer Zeitung und des Herrenausstatters mehr

clearing

Steaks bei einem guten Freund genießen

Frankfurt. Sie sind ziemlich beste Freunde, spielten zusammen beim Hamburger Sportverein (HSV). Klar, dass Fußballlegende Manfred Kaltz , für seine herabgelassenen mehr

clearing

Berechnungen der Fachleute überzeugen nicht alle Bürger Sossenheim: Bedenken gegen Abbau des Wehrs

Sossenheim. Die Planungen für den naturnahen Umbau des Sossenheimer Wehrs sind soweit fertig, dass der Genehmigungsantrag eingereicht werden kann. Vorab informierte die Stadt über den aktuellen Stand: Frühestens 2020 geht es los. mehr

clearing

Dr. Johannes Latsch doziert an der Uni über Krisenkommunikation Der Pressesprecher des Main-Taunus-Kreises achtet aufs Sprachgefühl

Main-Taunus. Gespräche zu führen kann eine Wissenschaft für sich sein. Dr. Johannes Latsch weiß das aus seiner täglichen Erfahrung als Pressesprecher des Main-Taunus-Kreises sowie seiner Tätigkeit als Dozent für Krisenkommunikation. mehr

clearing

Info: Tag der offenen Tür

Am Mittwoch, 8. Februar, öffnen die AGS-Suchtberatungsstelle und das Team mit Chris Hübner, Wiebke Schultheiß und Gabriele Hilgert die Räume in der mehr

clearing

Auf ein Wort: Herr Latsch, geht unsere Sprache den Bach herunter? „Immer mit der Ruhe!“

Warum ist Ihnen Sprache so wichtig? DR. JOHANNES LATSCH: Sprache ist Grundlage unserer Verständigung. mehr

clearing

Behandlung von allerlei Zipperlein mit Moor- und Mineralbädern Volle Packung in Bad Schwalbach

Schon Kaiserin "Sisi" labte sich am Heilwasser in Bad Schwalbach. Heute locken zahlreiche andere Wellness-Angebote. Doch die Quellen stehen immer noch im Mittelpunkt. mehr

clearing

Kommentar: Falsch verstandene Toleranz schadet

Das war schon ein besonderer Service für Islamisten: Wer sie suchte, fand bis gestern sämtliche Kontaktdaten der umstrittenen Bilal-Moschee und der As-Salam-Moschee auf der städtischen Internetseite. mehr

clearing
Fotos

Der Rote Faden, Folge 210 Bernd Moos-Achenbach - Der Radrennmacher

"Ohne Moos nix los" - der Spruch gefällt Bernd Moos-Achenbach. Er organisiert den Radklassiker "Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt", der ab 2017 für drei Jahre als zweites deutsches Rennen der WorldTour und somit der höchsten Kategorie des Weltverbandes UCI angehört. mehr

clearing

Zum Thema: Schnupperpaket

Bad Schwalbach bietet Pakete für Individualreisende und Familien an. Ein Schnupperpaket für drei Übernachtungen inklusive Kneipp-Abendessen, Schifffahrt nach Rüdesheim, Minikur und weiteren Angeboten gibt es ab 185 Euro. mehr

clearing

Kräftiges Wachstum bei Gewinn, Girokonten und Firmenkunden-Krediten ING-DiBa strebt neue Rekorde an

Frankfurt. Die ING-DiBa eilt von Rekord zu Rekord – und will weiter zulegen. Vor allem bei Krediten an Firmenkunden ist die Wachstumsziffer erstaunlich. Ohne die Last teurer Filialen sieht sich die Direktbank gut gerüstet für die Digitalisierung. mehr

clearing
Fotos

Er spielte für die Frankfurt Galaxy und Bad Homburgs Falken Super Bowl weckt bei Stephan Maslo Erinnerungen

Hochtaunus. Das Sportwochenende steht im Zeichen des American Football. Groß wurde der Sport in Deutschland erst im Jahr 1991. Der Oberurseler Stephan Maslo war als Spieler dabei. mehr

clearing

Info: Darum geht’s beim Super Bowl

Exakt um 0.30 Uhr mitteleuropäischer Zeit erfolgt in der Nacht von Sonntag auf Montag im NRG-Stadium von Houston der Kick-off zum Super Bowl, dem 51. mehr

clearing

1. FC-TSG Königstein Königsteiner Erklärungen nach 3:24 Toren in drei Testspielen

Königstein. Fußball-Gruppenligist 1. FC-TSG Königstein fliegen zurzeit die Bälle nur so um die Ohren. Aber die sportliche Führung bleibt gelassen – und improvisiert. mehr

clearing

Oberursels Handballerinnen Wenn nicht jetzt, wann dann?

Oberursel. Während die TSGO-Damen in der 3. Liga unter Druck stehen, reist Ober-Eschbach zum Team, das gerade in Oberursel gewann. mehr

clearing

Genossenschaft setzt Zeichen für Energiewende im MTK Hofheim: Bürger bieten Strom

Hofheim. Solarinvest hat mit der Vermarktung von „Bürgerstrom Taunus“ begonnen. Das, was aus der Steckdose kommt, ist damit nicht wirklich ökologisch, aber die Richtung stimmt. mehr

clearing

Rechtsstreitigkeiten um Baugebiet Eppstein: Justitia sagt Bienroth ade

Eppstein. Die juristischen Auseinandersetzungen um das Neubaugebiet Bienroth haben ein Ende. Oder doch nicht? mehr

clearing

Beratungsstelle in Schwalbach Sie helfen Suchtkranken aus der Krise

Schwalbach. Seit September 2015 befindet sich in der Pfingstbrunnenstraße eine Beratungsstelle. Dort wird niemand abgekanzelt, auch nicht bei einem Rückfall. mehr

clearing

FCV will im Neubau eine Geschäftsstelle einrichten Narren ziehen ins Rathaus ein

Flörsheim. Narren ziehen in den Rathaus-Erweiterungsbau ein: Wie Bürgermeister Michael Antenbrink (SPD) gestern bekanntgab, hat der Flörsheimer Carneval Verein (FCV) eine der drei Gewerbeeinheiten im Neuen Schützenhof gekauft. mehr

clearing

Info: Bürger-Energie-Genossenschaft Solarinvest

Wer bei der Bürger-Energie-Genossenschaft Solarinvest Main-Taunus Kunde wird, der unterstützt Bemühungen, die lokale und grüne Stromerzeugung zu fördern. mehr

clearing

Kein Ende mit "oberwindig" Ex-Rennbahnpächter Hellwig streitet weiter mit CDU-Fraktionschef über Äußerung

Frankfurt. Die Geschäftsbeziehung zwischen dem ehemaligen Pächter der Rennbahn in Niederrad, Manfred Hellwig, und der Stadt ist schon lange beendet. Doch noch immer streiten sich Hellwig und der CDU-Fraktionschef Michael Prinz zu Löwenstein vor Gericht. mehr

clearing

Erfolgspotenziale analysiert Limburger ICE-Gebiet: Wer soll diese Leere füllen?

Limburg. Um mehr Firmen ins Limburger ICE-Gebiet zu locken, muss aus Sicht einer Unternehmensberatung eine "urbane Infrastruktur" geschaffen werden. Restaurants, Cafés, Bars, Dienstleistungsangebote, Parkplätze, Kultur und Freizeit seien für einen langfristigen Erfolg entscheidend. mehr

clearing

Info: Seit 14 Jahren im Parlament

Christel Höhler-Heun ist 50 Jahre alt und arbeitet als Anwältin in Limburg. Seit 14 Jahren sitzt sie für die CDU im Brechener Gemeindeparlament, seit 2011 ist sie Vorsitzende der Gemeindevertretung. mehr

clearing

Suche nach neuem Bahnchef

Berlin. Wer wird neuer Bahnchef? Am Montag trifft sich der Personalausschuss des Aufsichtsrates. Ob es dann schon eine Vorentscheidung gibt, ist offen. mehr

clearing

Zoff um Social-Media-Eintrag Polizei ermittelt wegen Facebook-Posts: Flüchtlinge an den Pranger gestellt

Elz. Was ist Meinung, was ist Wahrheit? Was ist dran an den Gerüchten, dass sich die minderjährigen unbegleiteten Flüchtlinge, die im ehemaligen Hotel Schäfer untergebracht sind, ungebührlich gegenüber Elzern verhalten? mehr

clearing

Seuchengefahr: Verstoß gegen Stallpflicht Gänse auf freiem Fuß: Geflügelhalter muss Bußgeld zahlen

Westerwald. Seit November gilt im Westerwald die Stallpflicht für Geflügel. Ein Halter hat sich nicht daran gehalten – seine Hühner und Gänse liefen ungeschützt auf dem Gelände umher. mehr

clearing

Umstrittene ICE-Gebiets-Analyse: „Unternehmensberater-Geschwätz“

Limburg. Die knappe schwarz-grüne Mehrheit gegen die rot-gelbe Minderheit lautet das regelmäßige Duell im Rathaus. Besonders deutlich wurde das in der Diskussion über das Vermarktungskonzept für das ICE-Gebiet, das zwei Agenturen im Auftrag der Stadt erarbeitet haben. mehr

clearing

Info: Wasserschaden verzögert Umzug

Von außen nimmt das Gebäude für die künftige Rathauserweiterung bereits Formen an. Trotzdem kann die Flörsheimer Verwaltung nicht wie geplant im März umziehen. Schuld ist eine Panne. mehr

clearing

Hintergrund: Viele Änderungen

Für die gesamte Stadt erneuert wird das Vilbus-Konzept im kommenden Dezember. Unter anderem sind dabei größere Busse mit einer Länge von zwölf Metern für die Linie Heilsberg–Dortelweil mehr

clearing

Linie entlang der äußeren Grenzen bleibt bestehen Heilsberger Bus-Konzept steht

Bad Vilbel. Der Testbetrieb auf dem Heilsberg ist beendet: Ab Dezember gilt eine neue Linienführung für den Vilbus. Auch wenn sich manche beklagen, begrüßen die meisten Anwesenden in der Ortsbeiratssitzung die nun vorgestellte Lösung. mehr

clearing

Grüne und SPD wollen Heilsberger Großprojekte beschleunigen Neue Kita in Bad Vilbel kommt erst 2020

Bad Vilbel. Große Zweifel hegt die Opposition im Heilsberger Ortsbeirat an der Umsetzung der Dauerprojekte im Stadtteil. So stellen sie Anträge dafür, geplante Gelder für das Jugendzentrum und für das neue Bürgerhaus mit Kita auf der Zigeunerwiese früher in den Haushalt einzustellen. mehr

clearing

Info: Doppelhaushalt wird beraten

Die Beratungen im Haupt- und Finanzausschuss zum städtischen Doppelhaushalt 2017 / 2018 gehen in die nächste Runde. Hierzu wird für Montag, 6. mehr

clearing

Komentar: Kühlen Kopf bewahrt

Mit einer Unterschriftenaktion wollte Ortsvorsteher Peter Schenk (CDU) klären, welche Linienführung die Heilsberger selbst bevorzugen. mehr

clearing

Wahr oder unwahr? Geht es um Journalisten, kennt das Kino nur die Extreme

Im Zeitalter des Internet mit seinen gefälschten Nachrichten erscheint der Journalist den Filmproduzenten wieder stärker als Wächter der bürgerlichen Mündigkeit. mehr

clearing

"Shadowland"-Fortsetzung nach Frankfurt Interview mit Itamar Kubovy: "Unsere Ordnung entsteht aus dem Chaos"

Frankfurt. Der israelisch-amerikanische Regisseur Itamar Kubovy leitet die Gruppe "Pilobolus", die in "Shadowland 2" wieder klassisches Schattenspiel mit Akrobatik vereint. mehr

clearing

Abwasserreinigung an der Kapazitätsgrenze Im Rüsselsheimer Klärwerk wird's eng

Rüsselsheim. Rüsselsheim wächst, die Einwohnerzahlen steigen ähnlich wie in der gesamten Region. Doch das Wachstum bringt auch potenzielle Probleme mit sich, etwa im Hinblick auf die städtische Infrastruktur. Die Kläranlage ist schon jetzt so gut wie an ihrer Kapazitätsgrenze angekommen. mehr

clearing

Hintergrund: Alles rund ums Abwasser

Derzeit sind in Rüsselsheim nahezu 100 Prozent aller Haushalte und Gewerbebetriebe an das Kanalnetz angeschlossen, also etwa 63 000 Einwohner und 4100 Gewerbebetriebe. mehr

clearing

Nur noch zwei Flächen sind verfügbar "Airport Garden": Von Klinkern, Türmchen und Investoren

Raunheim. Das Gewerbegebiet Airport Garden nimmt immer mehr Gestalt an. Die Sanierungsarbeiten an dem Bestandsgebäude mit den Türmen haben begonnen. Das zweite Bestandsgebäude wird abgerissen und neu aufgebaut. mehr

clearing

Informationen zum abgesagten Konzert Hessentag: Kollegah-Tickets werden voll erstattet

Die geplante Rap-Night während des Hessentags ist abgesagt. Was passiert mit den Tickets? Gibt es Ersatz? Wir haben die Antworten! mehr

clearing

Junge Musiker sammeln im Freizeithaus Dicker Busch erste Erfahrungen Nachwuchs auf der Bühne des Freizeithauses Dicker Busch

Rüsselsheim. Vier Bands und eine Solo-Künstlerin nutzten die erste offene Bühne des Freizeithauses Dicker Busch in diesem Jahr, um erste Konzert Erfahrung zu sammeln. Die Jüngsten waren dieses Mal erst 12 und 13 Jahre alt. mehr

clearing

Bürger zeigen großes Interesse an der Entwicklung der Böckler-Siedlung Bewohner der Hans-Böckler-Siedlung in Bischofsheim fühlen sich abgehängt

Bischofsheim. Ingo Kalweit, CDU-Kandidat der Bürgermeisterwahl in Bischofsheim, machte während des Wahlkampfs Station in der Hans-Böckler-Siedlung. Dort gibt es einige Baustellen, die er angehen will, so er denn gewählt wird. mehr

clearing

Hintergrund: Ein langer Weg für die Dorfgemeinschaft

Die Pächterin des DGH hatte den Vertrag im Frühjahr 2015 gekündigt. Drei Bewerber stellten ihre Ideen in den Fachausschüssen vor: Die Initiative der Hessenauer Bürger, der Verein mehr

clearing

Gastronom möchte Restaurant im April eröffnen Dorfgemeinschaftshaus Hessenaue: So schnell wie möglich bezugsfertig

Hessenaue. Im Dorfgemeinschaftshaus Hessenaue wird bereits fleißig gearbeitet. Wichtigstes Anliegen des Vereins „Dorfgemeinschaft Hessenaue“ als künftiger Pächter: Die schon länger geschlossene Gaststätte soll schnellstmöglich wieder eröffnet werden. mehr

clearing

Besondere Motivationshilfe für kleine Besucher Mit Amy auf Entdeckungstour

Nauheim. Rico, Oskar, Greg und Super Nick blieben zunächst unbeachtet. Es war vielmehr Amy, der Irish Setter von Büchereileiter Klaus Meyers, der die Aufmerksamkeit der jungen Besucher in der Gemeindebibliothek von den Helden topaktueller Kinderbüchern ablenkte. mehr

clearing

Echo-Autor Marc Schüler ist begeisterter Football-Fan Super Bowl in Amerika: Das Spiel der großen Emotionen

Wenn in der Nacht zum Montag gegen 0:30 Uhr der Kick-Off zum Super Bowl LI zwischen den New England Patriots und Atlanta Falcons angepfiffen wird, schauen auch in Deutschland Millionen Fans die Übertragung. Das Endspiel der US-Profiliga im American Football begeistert ... mehr

clearing

Angler fürchten erneutes Umkippen Gegen stinkendes Gewässer in Karben

Karben. Was der Mensch plant, ist nicht immer gut. Das hat sich bei der kanalisierten Nidda in Karben gezeigt. Die Folgen davon sind bekannt, daher wird in Karben der Fluss wieder Stück für Stück renaturiert. Weil der Altarm der Nidda in Klein-Karben erneut umzukippen droht, gibt es ... mehr

clearing

Extra: Frauen beleben die Wetterauer Chorszene

Sie heißen Frohsinn, Concordia, Liederkranz oder Eintracht: 23 Gesangvereine aus der westlichen Wetterau bilden den Sängerkreis Friedberg. mehr

clearing

Mit 175 Jahren einer der ältesten der Region Rodheimer Gesangverein Eintracht: Lieder, die alle erreichen

Rosbach. Die Eintracht aus Rodheim ist ein Phänomen: Einer der ältesten Gesangvereine weit und breit zieht viele junge Leute an. Mehr als in all den Jahren seit der Gründung anno 1842. Zum Erfolgsrezept gehören Experimentierfreude und der Verzicht auf allzu verstaubtes Liedgut. mehr

clearing

Extra: Wie geht es nun weiter?

Derzeit kümmert sich die Liegenschaft im Rathaus, das Ackergrundstück zu erwerben, das im Nordwesten des Altarms gelegen ist. „Wir haben mit dem Besitzer gesprochen, der würde einem Verkauf mehr

clearing

Info: Halle besichtigen

Am 10. Februar (Freitag) kann um 15 Uhr dank eines Antrags der CDU-Fraktion die Turnhalle Eichen besichtigt werden. Der Termin dient zur Information über den Zustand des Objekts. mehr

clearing

2018 ist Schluss mit Veranstaltungen und Proben Platzmangel im Saalbau Schmid in Eichen ist vorprogrammiert

Nidderau. Verunsichert blicken derzeit einige Nidderauer Vereine in die Zukunft, denn der Pachtvertrag für den Saalbau Schmid in Eichen wird laut Parlamentsbeschluss von 2014 nicht verlängert. 2018 ist also Schluss mit Proben und Trainings in dem vielgenutzten Gebäude. mehr

clearing

Schießerei im Höchster Krankenhaus In Psychiatrie auf Polizei geschossen - Täter soll in Nervenheilanstalt

Frankfurt. Nach einer Schießerei in der Psychiatrie des Krankenhauses Höchst entscheidet nun das Gericht über die Zukunft des offenbar geistig verwirrten Schützen. mehr

clearing

Premiere eines neuen Treffpunkts Offener Treff in Egelsbacher Kita: "Open Doors"-Eröffnung gelungen

Egelsbach. Beim ersten Treffen mussten sich Gastgeber und Besucher beim „Open Doors“ in der Kita Bürgerhaus noch mit einer Biertischgarnitur zufrieden geben. Doch Bürgermeister Jürgen Sieling stellte Investitionen in ordentliche Tische und Stühle in Aussicht. mehr

clearing

Bildungskampagne REdUSE in Limburg Handys recyceln, bewusst shoppen, Müll trennen

Limburg. Was ist knapp und warum? Können erneuerbare Rohstoffe in ausreichender Menge nachwachsen? Was kann jeder Einzelne tun, um die begrenzten Ressourcen unserer Erde zu schonen? Insgesamt 1800 Schüler von der PPC-Schule, der Friedrich-Dessauer-Schule und der Goetheschule ... mehr

clearing

Bad Homburger Unternehmen Brexit: Ringspann hält an britischer Niederlassung fest

Bad Homburg. Die Diskussion um den Brexit hat das Homburger Unternehmen Ringspann richtig viel Geld gekostet. Mittlerweile haben sich die Geschäfte wieder normalisiert, aber viele Fragezeichen bleiben. mehr

clearing

Vorsicht vor Falschgeld! Durch das Darknet sind mehr "Blüten" im Taunus in Umlauf

Usinger Land. Vieles was heute gebraucht wird, lässt sich im Internet bestellen. Aber eben auch so manches, was höchst illegal ist. Wie zum Beispiel Falschgeld. Die TZ hat nachgefragt bei Polizei und Einzelhändlern im Usinger Land sowie bei der Bundesbank. mehr

clearing

Rest und Risiko trägt die katholische Kirche Neue Kita in Steinbach: Stadt zahlt 1,8 Millionen

Steinbach. Die Stadtverordneten sollen einer Vereinbarung zwischen Stadt und katholischer Kirche zustimmen, die den Neubau der Kita St. Bonifatius auf den Weg bringt. Die Einrichtung soll Ende 2018 fertig sein – und es gibt einen guten Grund, auf die Einhaltung des Zeitplans zu ... mehr

clearing

Heute vor 120 Jahren wurde Ludwig Erhard geboren Mann mit Zigarre: Ludwig Erhards Spuren in Frankfurt

Frankfurt. Ludwig Erhard wurde heute vor 120 Jahren geboren. Der Vater des Wirtschaftswunders hat lange in Frankfurt und in Höchst gewirkt; in Unterliederbach ist eine Berufsschule nach ihm benannt. Dort gibt es eine Festwoche mit volkswirtschaftlichem Akzent. Wir folgen den Spuren Erhards. mehr

clearing

Online keinen Hinweis mehr auf das umstrittene Gebetshaus Stadt löscht die Bilal-Moschee von Webseite

Frankfurt. Dass Hass-Prediger in der Griesheimer Bilal-Moschee ein- und ausgehen, ist schon lange bekannt. Nach der jüngsten Großrazzia hat die Stadt Frankfurt reagiert und den Hinweis auf die Moschee von ihrer Internetseite entfernt, ebenso wie den Link zur As-Salam Moschee in der ... mehr

clearing

FWG-Weilrod sammelt seit Mitte Dezember Beschwerden von Bus-Kunden Schulbus- und Busverkehr: Praktische Lösungen müssen her

Usinger Land. Die Kritik am mangelhaften Schulbus- und Busverkehr insgesamt der Verkehrsgesellschaft Hochtaunus (VHT) seit der Fahrplanumstellung reist nicht ab. Besonders laut wird sie nun auch in der Politik der Gemeinden Schmitten und Weilrod formuliert. mehr

clearing

Zum Thema: Was echt von falsch unterscheidet

Woran ist Falschgeld zu erkennen? Laut Internetseite der Bundesbank konzentrieren sich Fälscher häufig ein oder wenige Sicherheitsmerkmale. mehr

clearing

Wehrheims Jugendpfleger im Gespräch Interview mit Gunther Gräfe: Kommunikation ist alles

Wenn es ums Kommunizieren mit seinen Schützlingen geht, muss Wehrheims Jugendpfleger Gunther Gräfe manche Gratwanderung absolvieren. Denn während die Jugendlichen allzu gerne mit Snapchat, Facebook und Instagram beschäftigt sind, versucht er ihnen das Leben ... mehr

clearing

Zum Thema: Neue Angebote und ein Auftritt in Berlin

Wer Musik mag, ist bei der Wehrheimer Jugendpflege richtig. Ein Projekt führt die Teilnehmer sogar zu einem Auftritt in Berlin. Teenies, die gerne singen, dürfen sich freuen: Die mehr

clearing

Projekt Junge Zeitung Eine 11. Klasse der Feldbergschule Oberursel macht Ihre Zeitung!

Oberursel/Bad Homburg. Heute in exakt einem Monat, am 4. März, erscheint wieder eine ganz besondere Ausgabe der Taunus Zeitung. Und das Redaktionsteam dafür steht schon. mehr

clearing
1 2 3
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 04.02.2017

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen