Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 05.09.2015

100 neue Klassen für intensives Deutschlernen Fokus auf Flüchtlingskinder

Wiesbaden. Rund 53 000 Mädchen und Jungen werden nächste Woche eingeschult. Die größte Herausforderung wird der Unterricht für Flüchtlingskinder in Hessen sein. mehr

clearing
Die Woche im Römer Fremdenfeindliche Saat geht in Frankfurt nicht auf

Oberbürgermeister zu sein ist schon ein Knochenjob. Peter Feldmann bekam das in dieser Woche wieder einmal zu spüren. Zwar waren noch Ferien, aber was hatte er für einen Stress! Termine über Termine. mehr

clearing
Moderner Look König Felipe überrascht Spanier mit neuem Look

Madrid. König Felipe VI. (47) hat die Spanier mit einem neuen Look überrascht. Nach der Rückkehr aus dem Urlaub präsentierte der Monarch sich ohne den Bart, den er sich in den vergangenen Monaten hatte wachsen lassen. Außerdem trug er deutlich kürzere Haare und wirkte schlanker. mehr

clearing
Auto rast in Spanien bei Rallye in Zuschauer - Sechs Tote

La Coruña. Bei einer Rallye im Nordwesten Spaniens ist ein Auto in eine Zuschauermenge gerast und hat sechs Menschen in den Tod gerissen. Wie die Polizei mitteilte, war bei der Rallye von La Coruña in der Region Galicien eines der Fahrzeuge in einer Kurve von der Fahrbahn ... mehr

clearing
Altmaier sieht bei EU-Partnern neues Nachdenken über Flüchtlingsfrage

Berlin. In der EU haben nach Ansicht der Bundesregierung auch andere Länder begonnen, über die Flüchtlingskrise neu nachzudenken. Sein Eindruck sei, dass auch in anderen europäischen Ländern ein Nachdenkprozess in Gang kommt, sagte Kanzleramtschef Peter Altmaier in der ARD. mehr

clearing
Sonderzug mit Flüchtlingen aus Ungarn in Saalfeld eingetroffen

Saalfeld. Ein Sonderzug mit Flüchtlingen aus Ungarn ist am Abend im thüringischen Saalfeld eingetroffen. Nach Angaben der Bundespolizei befanden sich 569 Flüchtlinge an Bord, darunter 21 Kinder unter zwei Jahren. mehr

clearing
USA warnen Russland vor möglicher Militärunterstützung für Assad

Washington. Die USA haben Russland vor einem möglichen Militäraufbau in Syrien gewarnt. In einem Telefonat mit seinem russischen Amtskollegen Sergej Lawrow äußerte sich US-Außenminister John Kerry besorgt über Berichte, nach denen Moskau planen könnte, seine militärische mehr

clearing
CSU kritisiert Merkels Entscheidung für Flüchtlingsaufnahme

München. Die Entscheidung von Kanzlerin Angela Merkel für eine Aufnahme der in Ungarn festsitzenden Flüchtlinge stößt auf scharfe Kritik der Schwesterpartei CSU. Das Parteipräsidium habe die vom Bund erteilte Einreiseerlaubnis in einer extra einberufenen Telefonkonferenz mehr

clearing
„BamS”: CSU nennt Entscheidung für Flüchtlingsaufnahme falsch

Berlin. Die Entscheidung von Kanzlerin Angela Merkel für eine Aufnahme der in Ungarn festsitzenden Flüchtlinge stößt auf scharfe Kritik der Schwesterpartei CSU. Das Parteipräsidium habe am Abend in einer eigens einberufenen Telefonkonferenz die Einreiseerlaubnis mehr

clearing
„BamS”: CSU nennt Entscheidung für Flüchtlingsaufnahme falsch

Berlin. Die Entscheidung von Kanzlerin Angela Merkel für eine Aufnahme der in Ungarn festsitzenden Flüchtlings stößt auf scharfe Kritik der Schwesterpartei CSU. Das Parteipräsidium habe am Abend in einer eigens einberufenen Telefonkonferenz die Einreiseerlaubnis mehr

clearing
Sechs Tote bei Rallye in Spanien - Auto in Zuschauer gerast

La Coruña. Bei einem Unfall während einer Rallye im Nordwesten Spaniens sind mindestens sechs Menschen getötet worden. Wie die Polizei mitteilte, war bei der Rallye von La Coruña in der Region Galicien ein Fahrzeug in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und in eine Zuschauermenge ... mehr

clearing
Warten am Frankfurter Hauptbahnhof Welle der Hilfsbereitschaft für Flüchtlinge

Frankfurt. Über Facebook und Twitter wird dazu aufgerufen, die Menschen aus Ungarn am Frankfurter Bahnhof zu begrüßen. Mehr als hundert Helfer kommen, breiten Wasser, Obst und Geschenke aus - und warten. mehr

clearing
Borussia Mönchengladbach Herrmann erleidet schwere Kapselreizung im Knie

Mönchengladbach. Borussia Mönchengladbach muss für unbestimmte Zeit auf Patrick Herrmann verzichten. Der Offensivspieler erlitt eine „eine schwere Kapselreizung mit Sehnenansatzbeteiligung im linken Knie”, teilte der Fußball-Bundesligist mit. mehr

clearing
Sozialministerium Hessen nimmt 500 Flüchtlinge aus Ungarn auf

Wiesbaden. Nach der dramatischen Ausreise von mehreren tausend Flüchtlingen aus Ungarn sollen 500 von ihnen nach Hessen kommen. „Die Flüchtlinge, die nunmehr aus Ungarn weiterreisen dürfen, werden nach dem mehr

clearing
Tausende Flüchtlinge in Deutschland angekommen

München. Mit Sonderzügen sind tausende Flüchtlinge aus Syrien und anderen Ländern von Ungarn aus nach Deutschland gereist. Über Österreich kamen sie überwiegend zunächst in Bayern an. In München trafen die Züge im Stundentakt ein. Die Bundesregierung spricht von einer Ausnahme. mehr

clearing
Schäuble sorgt bei Flüchtlingskosten vor

Ankara (dpa) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble sorgt vor, um die steigenden Kosten der Flüchtlingskrise finanzieren zu können. Dazu soll der in diesem Jahr erwartete Milliarden-Überschuss als künftiger Puffer genutzt werden. mehr

clearing
Merkel telefoniert mit Orban wegen Flüchtlingskrise

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat mit Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban telefoniert. Beide seien sich einig gewesen, dass die organisierte Weiterreise der Flüchtlinge nach Deutschland heute eine Ausnahme aufgrund der Notlage an der ungarischen Grenze gewesen sei. mehr

clearing
USA warnen Russland vor möglichem Truppenaufbau in Syrien

Washington. Die USA haben Russland vor einem möglichen Truppenaufbau in Syrien gewarnt. US-Außenminister John Kerry telefonierte mit seinem russischen Kollegen Sergej Lawrow. Washington sei besorgt über Berichte, die auf einen unmittelbaren erhöhten russischen Militäraufbau in Syrien ... mehr

clearing
Fotos
Nowitzki & Co. mit Holperstart in EM - Benzing fehlt

Berlin. Erstes Spiel, erster Sieg: Die deutschen Basketballer haben bei der Europameisterschaft ihre Auftaktpflicht erfüllt. Beim Erfolg gegen EM-Debütant Island war aber noch reichlich Luft nach oben. Die Verletzung von Robin Benzing macht Sorgen. mehr

clearing
Lungenentzündung Kleinster Mann der Welt gestorben

Kathmandu. Der mit 54,6 Zentimetern laut Guinness-Buch der Rekorde kleinste Mann der Welt ist tot. Chandra Bahadur Dangi aus Nepal starb im Alter von 76 Jahren in einer Klinik auf Amerikanisch-Samoa, wie die nepalesische Zeitung „Kathmandu Post” berichtete. mehr

clearing
G20 wegen China-Flaute nicht alarmiert

Ankara. Die führenden Industrie- und Schwellenländer sind trotz des Wirtschaftsabschwungs in China und der jüngsten Börsenturbulenzen nicht in Alarmstimmung. Die Finanzminister und Notenbankchefs der G20 verpflichteten sich nach zweitägigen Beratungen in Ankara mehr

clearing
Fußball-EM Spanien übernimmt Tabellenspitze - Auch die Schweiz siegt

Berlin. Titelverteidiger Spanien hat auf dem Weg zur Fußball-EM im kommenden Jahr die Führung in seiner Gruppe übernommen. Die Mannschaft von Trainer Vicente del Bosque bezwang den bisherigen Spitzenreiter Slowakei mit 2:0 (2:0). mehr

clearing
Windböe erfasst Zelt - Vier Menschen leicht verletzt

Hamburg. In Hamburg sind vier Menschen von einem umstürzenden Zelt leicht verletzt worden, darunter ein Kleinkind. Alle seien vorsorglich ins Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Polizeisprecher. Eine Windböe hatte das mit Aluminiumstangen befestigte Zelt auf einem Straßenfest erfasst. mehr

clearing
Kleinster Mann der Welt gestorben

Kathmandu. Der kleinste Mann der Welt ist tot. Chandra Bahadur Dangi aus Nepal starb am Freitag im Alter von 76 Jahren in einer Klinik auf Amerikanisch-Samoa. Das berichtet die nepalesische Zeitung „Kathmandu Post”. Dangi maß laut Guiness-Buch der Rekorde 54,6 Zentimeter. mehr

clearing
Schottische Wettkämpfe Queen besucht wieder Highland Games in Schottland

London. Die britische Königin Elizabeth II. (89) hat am Samstag mit ihrem Ehemann Prinz Philip den traditionellen Highland Games einen Besuch abgestattet. Zu dem historischen Spektakel kamen etwa 17 000 Besucher ins schottische Braemar, wie BBC und andere Medien berichteten. mehr

clearing
Tausende Flüchtlinge aus Ungarn erreichen Deutschland

München. Mit bis zu 7000 Flüchtlingen rechnet Deutschland an diesem Wochenende. Die Menschen reisen von Ungarn aus über Österreich überwiegend in Bayern ein. Die Flüchtlinge aus Syrien und anderen Ländern sollen laut Bundesinnenministerium noch am Wochenende auf die Bundesländer ... mehr

clearing
Patrick Krug neuer Juso-Landeschef

Gießen. Der 27 Jahre alte Patrick Krug aus dem Vogelsbergkreis ist der neue Juso-Landeschef. Krug wurde bei der Landeskonferenz am Samstag in Gießen mit 83,1 Prozent der Stimmen gewählt, wie ein Sprecher mitteilte. mehr

clearing
Einwanderungsgesetz Schäfer-Gümbel kritisiert Flüchtlingspolitik der CDU

Frankfurt/Main. Der hessische SPD-Vorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel hat die CDU wegen der Flüchtlings- und Zuwanderungspolitik kritisiert. In der Diskussion über ein Einwanderungsgesetz tue sich die Union „sehr, mehr

clearing
Hamilton holt Pole in Monza

Monza. Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton startet beim Großen Preis von Italien morgen von der ersten Position aus. Der britische Mercedes-Pilot fuhr in der Qualifikation auf dem Hochgeschwindigkeitskurs in Monza die Bestzeit. mehr

clearing
Beratungen der Industrie- und Schwellenländer G20-Staaten wegen China-Flaute nicht alarmiert

Ankara. Die Top-Wirtschaftsmächte geben sich gelassen - trotz abgekühlter Wirtschaft in China. Die Weltwirtschaft werde zwar ausgebremst. Aber die G20-Minister sind zuversichtlich - und geben Signale für einen Ausstieg aus der Politik des extrem billigen Geldes. mehr

clearing
Keine Hinweise auf fremdenfeindlichen Hintergrund bei Feuer in Hessen

Heppenheim. In Heppenheim in Hessen gibt es nach dem Brand in einer Flüchtlingsunterkunft keine Hinweise auf einen fremdenfeindlichen Hintergrund. Polizei und Staatsanwaltschaft schließen aus, dass bei dem Feuer in der Nacht zum Freitag ein brandbeschleunigendes Mittel benutzt wurde. mehr

clearing
Pflichtsieg für Nowitzki & Co. zum EM-Start

Berlin. Angeführt von den NBA-Stars Dennis Schröder und Dirk Nowitzki haben die deutschen Basketballer zum EM-Start mit einiger Mühe den erhofften Pflichtsieg gefeiert. Gegen Außenseiter Island stand es in der Vorrunde am Ende 71:65. mehr

clearing
Bahn-Konkurrenten warnen vor Wettbewerbsverzerrung

Berlin. Wegen der Konkurrenz von Fernbussen und Billigfliegern will die Deutsche Bahn Änderungen im Fernverkehr umsetzen und Kunden zurückgewinnen. Bei privaten Mitbewerbern stoßen Teile des Vorhabens auf wenig Gegenliebe - sie sehen einen unfairen Wettbewerb. mehr

clearing
Tennis Petkovic bei den US Open draußen

New York. Der anhaltende New Yorker Spätsommer war für Andrea Petkovic womöglich zu viel, in der dritten Runde der US Open schied die Darmstädterin aus. Petkovic schien es zwischenzeitlich nicht gut zu gehen, obwohl sie es bis zum Ende tapfer probierte. mehr

clearing
Flüchtlinge aus Ungarn Sonderzug mit Flüchtlingen auf dem Weg nach Salzburg

Nickelsdorf. Ein erster Sonderzug mit Flüchtlingen aus Ungarn wird gegen 10.30 Uhr in Salzburg direkt an der deutschen Grenze erwartet. Das sagte die Sprecherin der österreichischen Bundesbahn (ÖBB), Sonja Horner, der Deutschen Presse-Agentur. mehr

clearing
Flüchtlingszüge von Österreich nach Deutschland unterwegs

München. Die Behörden rechnen am Wochenende mit tausenden Flüchtlingen, die von Ungarn aus über Österreich nach Deutschland kommen. Am Mittag trafen etwa 450 Menschen mit einem Sonderzug in München ein. mehr

clearing
Ermittlungen nach Massenvergiftung durch Droge in Handeloh

Handeloh. War es ein Selbstversuch, ein Versehen? In Niedersachsen ermittelt die Polizei, nachdem 29 Menschen eine bestimmte Droge genommen hatten und mit unter anderem Krämpfen, Luftnot und Wahnvorstellungen ins Krankenhaus eingeliefert werden mussten. mehr

clearing
Ermittlungen nach Massenvergiftung durch Droge in Handeloh

Handeloh. War es ein Selbstversuch, ein Versehen? In Niedersachsen ermittelt die Polizei, nachdem 29 Menschen eine betsimmt Droge genommen hatten und mit unter anderem Krämpfen, Luftnot und Wahnvorstellungen ins Krankenhaus eingeliefert werden mussten. mehr

clearing
Motörhead entthronen Bon Jovi - „Aktion Arschloch” erfolgreich

Baden-Baden. Mit ihrem neuen und inzwischen 22. Studioalbum „Bad Magic” hat es die britische Hard-Rock-Band Motörhead erstmals auf Platz eins der Offiziellen Deutschen Charts geschafft. Das teilte GfK Entertainment am Freitagabend mit. mehr

clearing
Merkel: Ausgeglichener Haushalt trotz Mehrkosten für Flüchtlinge

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel pocht trotz erheblicher Mehrkosten durch steigende Flüchtlingszahlen auf Haushaltsdisziplin. Man könne nicht einfach sagen, weil man eine schwere Aufgabe habe, spiele der ausgeglichene Haushalt oder die Frage der Verschuldung überhaupt keine ... mehr

clearing
Berliner Gorki Theater Schonungslos: Yael Ronens Nahost-Stück „The Situation”

Berlin. Deutschkurs in Berlin-Neukölln. Ein Syrer, drei Palästinenser und eine Israelin treffen aufeinander. Yael Ronens Stück „The Situation” erzählt hautnah, wie sich Einwanderer in Deutschland fühlen - ein großer Wurf. mehr

clearing
McCartney, Bon Jovi und Fergie singen für das Klima

New York. Die Vereinten Nationen bekommen in ihrer Klimapolitik prominente Unterstützung. Paul McCartney, Jon Bon Jovi, und Sheryl Crow wollen mit einem Lied, dem „Love Song to the Earth”, den Umweltschutz von UN-Generalsekretär Ban Ki Moon unterstützen. mehr

clearing
Gold und Silber für deutsche WM-Ruderer

Lac d'Aiguebelette. Auf den Männer-Doppelvierer war wieder einmal Verlass. Wie schon in London 2012 bewahrte die Crew auch im diesjährigen WM-Finale die Nerven und bescherte der DRV-Flotte das erste Gold in den olympischen Klassen. Dagegen ging die Siegesserie des Frauen-Teams zu Ende. mehr

clearing
Dede-Abschied vor über 80 000 Zuschauern

Dortmund. Mehr als vier Jahre nach seinem letzten Spiel für Borussia Dortmund hat sich Linksverteidiger Dede vor einer Rekordkulisse von seinen Fans verabschiedet. 81 359 Zuschauer kamen ins Stadion des Fußball-Bundesligisten. mehr

clearing
Flüchtlinge in Ungarn Der Ostbahnhof in Budapest füllt sich von Neuem

Budapest. Tausende von Asylbewerbern haben es von Budapest bis nach Österreich und Deutschland geschafft. Doch in Ungarn nimmt die Zahl der Neuankömmlinge nicht ab. Was ist mit denen, die nachrücken? mehr

clearing
Greenpeace findet weltweit chemische Rückstände von Outdoor-Kleidung

Hamburg. Greenpeace hat einem „Spiegel”-Bericht zufolge an vielen Touristenorten in der Welt Spuren von umwelt- und gesundheitsgefährdenden Chemikalien gefunden. Es handelt sich demnach um per- und polyfluorierte Chemikalien, kurz PFC. mehr

clearing
Fotos
Hamilton und Räikkönen verderben Vettel Ferrari-Premiere

Monza. Zur erhofften Pole-Position bei seinem ersten Monza-Auftritt mit Ferrari hat es für Sebastian Vettel nicht gereicht. Lewis Hamilton im Mercedes und sein Ferrari-Kollege Kimi Räikkönen waren schneller. Trotzdem geht der vierfache Champion optimistisch ins Europafinale. mehr

clearing
EU will Jagd auf Schleuser ausweiten

Brüssel/Berlin. Im Kampf gegen die Schleuserkriminalität im Mittelmeer steht Phase II an. Der Einsatz von Gewalt ist dann ausdrücklich erlaubt. Der Bundestag könnte bereits Anfang Oktober um ein Mandat gebeten werden. mehr

clearing
Fußball-EM-Qualifikation Löw erteilt Polen-Bezwingern Wohlfühl-Genehmigung

Frankfurt/Main. Entspannungstag für Götze und Co.: Die Polen-Bezwinger durften das zurückgekehrte WM-Gefühl genießen, bevor es in Schottland nochmal ernst wird. Die Tabellenführung in der EM-Quali will der Weltmeister nicht mehr hergeben. Der Bundestrainer verteilt reichlich Lob. mehr

clearing
Spur der Raser verloren - Niederländische Polizei fahndet weiter

Düsseldorf. Die Ermittler suchen weiterhin nach dem Raser von Nordrhein-Westfalen. Ein dunkler Wagen hatte in der Nacht zu Freitag bei einer Routinekontrolle in Düsseldorf aufs Gas gedrückt. mehr

clearing
Sprinterin Verena Sailer beendet Karriere beim ISTAF

Berlin. Sonntagabend beim ISTAF, 18.25 Uhr, Start zum 100-Meter-Rennen der Frauen. Wenn Verena Sailer dann ins Ziel stürmt, ist ihre Karriere beendet. Kurz, aber vielleicht nicht ganz schmerzlos. Denn die 29-Jährige hat viele schöne Momente mit der Leichtathletik erlebt. mehr

clearing
Aktivisten rufen zum "Willkommen" auf Mehr als 500 Flüchtlinge aus Ungarn finden Aufnahme in Hessen

Wiesbaden/Frankfurt. Nach einer aufreibenden Odyssee über Ungarn können 500 bis 700 Asylsuchende jetzt eine Unterkunft in Hessen finden. Mehrere Züge sollen sie herbringen. In Frankfurt wird sich schnell organisiert. mehr

clearing
Polizei rät von privaten Transporten für Flüchtlinge aus Ungarn ab

Wien. Nach Aufrufen über soziale Netzwerke zu privaten Hilfstransporten für Flüchtlinge aus Ungarn hat die österreichische Polizei dringend davon abgeraten. Auch gut gemeinte private Flüchtlingstransporte würden in Ungarn strafrechtlich verfolgt, sagte ein Sprecher der ... mehr

clearing
Ziel: „Almanja, Germany”

Nickelsdorf/München/Budapest. Der Andrang entkräfteter Flüchtlinge ist beispiellos. Er bringt auch die Helfer an ihre Grenzen. Dank der großen Unterstützung bleibt ein Chaos aus. Doch auf der Balkan-Route sind weiter Tausende Flüchtlinge unterwegs. mehr

clearing
Atomkatastrophe 2011 Anwohner dürfen zurück in Sperrzone um Atomruine Fukushima

Fukushima. Viereinhalb Jahre nach der Atomkatastrophe in Fukushima hat die japanische Regierung am Samstag die Evakuierung einer Stadt innerhalb einer 20 Kilometer großen Bannmeile aufgehoben. mehr

clearing
Verbindungen Frankfurt - Koblenz und Mainz - Kaiserslautern Bahnverkehr bei Vlexx auch nach Ferienende eingeschränkt

Mainz. Das private Zugunternehmen Vlexx wird auch in der kommenden Woche nicht alle Verbindungen anbieten können. Betroffen sind die Strecken zwischen Frankfurt und Koblenz sowie zwischen Mainz und Kaiserslautern. mehr

clearing
Etwa 450 Flüchtlinge in München angekommen

München. Etwa 450 Flüchtlinge sind von Ungarn aus am Mittag in München angekommen. Seit Mitternacht hatten vorher rund 350 Flüchtlinge die bayerische Landeshauptstadt erreicht. Ungarn hatte den Menschen am späten Abend ermöglicht, nach Österreich und Deutschland zu fahren. mehr

clearing
FFC-Fußballfrauen an Tabellenspitze: 1:0 bei Hoffenheim

Sinsheim. Die Fußballerinnen des 1. FFC Frankfurt haben im zweiten Spiel den zweiten Erfolg gefeiert und vorübergehend die Tabellenspitze erobert. Im Bundesliga-Spitzenspiel setzte sich der Champions League-Sieger mehr

clearing
Kunst- und Kulturzentrum Parzinger für internationalen Intendanten des Humboldtforums

Berlin. Berlin (dpa/bb) - Der Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Hermann Parzinger, wünscht sich für das Humboldtforum im Nachbau des Berliner Schlosses langfristig einen Intendanten von außerhalb Europas. mehr

clearing
Junger Mann von S-Bahn überrollt - nur Platzwunde

Unna. Lediglich eine Platzwunde am Kopf hat sich ein junger Mann in Unna zugezogen, als eine S-Bahn ihn überrollte. Der 19-Jährige habe zwischen den Schienen im Gleisbett gelegen, sagte ein Sprecher der Bundespolizei. mehr

clearing
Parlamentswahl Spannendes Rennen vor Neuwahlen in Griechenland

Athen. Zwei Wochen vor der Parlamentswahl in Griechenland zeichnet sich nach einer Umfrage ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen dem Linksbündnis Syriza von Regierungschef Alexis Tsipras und der konservativen Partei Nea Dimokratia (ND) ab. mehr

clearing
Zwei Geldbörsen gestohlen 90-Jährige schlägt Diebinnen in die Flucht

Maintal/Offenbach. Eine 90 Jahre alte Frau hat sich in Maintal mit Küchenutensilien gegen zwei Trickdiebinnen zur Wehr gesetzt. mehr

clearing
Deutsche Bahn setzt zusätzliche Züge für Flüchtlinge ein

Berlin. Wegen des anhaltenden Flüchtlingszustroms setzt die Deutsche Bahn nicht nur Sonderzüge ein, sie stockt auch ihr Personal an den Bahnhöfen auf. Die Deutsche Bahn setze alles daran, dass ankommende Flüchtlinge von den deutschen Grenzen möglichst schnell mehr

clearing
Portugals Ex-Premier nach neun Monaten aus U-Haft entlassen

Lissabon. José Sócrates war im November 2014 als erster Ex-Regierungschef in der Geschichte Portugals verhaftet worden. Nach mehr als neun Monaten in Untersuchungshaft errang der Sozialist bei der Justiz einen ersten Erfolg. mehr

clearing
Feuer in Flüchtlingsunterkunft Keine Hinweise auf fremdenfeindlichen Hintergrund in Heppenheim

Heppenheim. Nach dem Feuer in einer Flüchtlingsunterkunft bildete die Polizei eine Sonderkommission. Die Ermittler machten sich auch auf die Suche nach Brandmitteln - fanden aber nichts. mehr

clearing
Norweger ehren Snowden mit Preis für Meinungsfreiheit

Molde. Die norwegische Akademie für Literatur und Meinungsfreiheit hat den US-Informanten Edward Snowden (32) für seinen Einsatz für den Datenschutz geehrt. „Wir zeichnen Sie als einen der wichtigsten Wistleblower unserer Zeit aus”, sagte Akademiepräsidentin Hege Newth ... mehr

clearing
Guiness-Buch der Rekorde Kleinster Mann der Welt gestorben

Kathmandu. Der mit 54,6 Zentimetern laut Guinness-Buch der Rekorde kleinste Mann der Welt ist tot. Chandra Bahadur Dangi aus Nepal starb am Freitag im Alter von 76 Jahren in einer Klinik auf Amerikanisch-Samoa, wie die nepalesische Zeitung „Kathmandu Post” berichtete. mehr

clearing
Ex-Fußball-Nationalspieler TV-Experte Scholl liebäugelt mit Trainerjob

Berlin. Der frühere Fußball-Nationalspieler Mehmet Scholl will nach seiner Karriere als TV-Experte noch einmal als Trainer arbeiten. mehr

clearing
Erster Sonderzug mit Flüchtlingen in München angekommen

München. In München ist am Mittag ein erster Sonderzug mit etwa 450 Flüchtlingen angekommen. Der Zug war in Ungarn gestartet und über Salzburg nach Bayern gefahren. Bereits vorher waren seit Mitternacht in mehreren anderen Zügen etwa 350 Flüchtlinge in München eingetroffen. mehr

clearing
Eddie Redmayne als Frau beim Filmfest Venedig

Venedig. Oscar-Preisträger Eddie Redmayne (33) verwandelte sich für seinen neuen Film in eine Frau. In „The Danish Girl” spielt der Brite den dänischen Künstler Einar Wegener, eine Transsexuelle Anfang des 20. Jahrhunderts. Er ist verheiratet, lebt aber bald als Frau Lili. mehr

clearing
Flüchtlinge aus Ungarn werden auch in Frankfurt erwartet

Frankfurt/Wien. Nach der Ausreise von mehreren tausend Flüchtlingen aus Ungarn soll ein Teil von ihnen in vier Zügen nach Frankfurt am Main weiterfahren. mehr

clearing
Hamilton mit 49 Pole-Positionen Dritter der Bestenliste

Monza. Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat sich mit seiner Pole-Position in Monza in dieser Statistik weiter von Sebastian Vettel absetzen können. mehr

clearing
Steinmeier fordert Gipfel zur Flüchtlingskrise

Luxemburg. Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hat sich beim Treffen mit EU-Amtskollegen für einen Gipfel zur Flüchtlingskrise ausgesprochen. Das wurde aus Verhandlungskreisen berichtet. mehr

clearing
Til Schweiger zeigt sich von seiner stillen Seite

Hamburg. Schauspieler Til Schweiger engagiert sich mit einer Schweigeminute für die Flüchtlings-Aktion der „Bild”-Zeitung. In einem Clip schweigt er 60 Sekunden lang - und sagt dann in die Kamera: „Nicht reden, sondern helfen. mehr

clearing
Odyssee aus dem Elend: Sonderzug bringt Migranten nach München

Salzburg/München. Sonderzug zum Ziel: Nach einer Irrfahrt zu See und zu Land treffen Flüchtlinge in großer Zahl in Bayern ein. Zur Versorgung der Syrer, Pakistaner und Afghanen stehen viele Helfer bereit. mehr

clearing
Fotos
Entspannung für Sieger - Götze: „Gibt schlechtere Tage”

Frankfurt/Main. Nachdem er den Beifall der Fans genossen hatte, musste Mario Götze noch zur Doping-Kontrolle. Doch auch das konnte die gute Stimmung des Münchners nicht trüben. Mit zwei Toren trug Götze dazu bei, dass Weltmeister Deutschland entspannt nach Schottland reisen kann. mehr

clearing
Autofahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß mit Reisebus

Dorf Mecklenburg. Ein 26 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Reisebus in Nordwestmecklenburg ums Leben gekommen. Der Mann geriet laut Polizei mit seinem Wagen in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. mehr

clearing
Fotos
12 Kilometer Stau Schwerer Unfall auf der A3

Offenbach. Ein schwerer Unfall hat sich auf der A3 in Höhe des Parkplatz "Hainbach" ereignet. mehr

clearing
Flüchlingsunterkunft in Heppenheim Brand in Flüchtlingsunterkunft: Polizei ermittelt weiter

Heppenheim/Darmstadt. Nach einem Feuer in einer Flüchtlingsunterkunft in Heppenheim werten die Ermittler weiterhin die Spuren aus. Es gebe aber keine neuen Erkenntnisse zur Brandursache und einem möglichen fremdenfeindlichen mehr

clearing
Durchsuchung nach Hass-Posting im Netz zu ertrunkenem Flüchtlingskind

Berlin. Wegen eines im Internet veröffentlichten Hass-Kommentars zu dem ertrunkenen drei Jahre alten Flüchtlingskind Aylan haben Ermittler eine Wohnung in Berlin-Hellersdorf durchsucht. mehr

clearing
Fotos
Tausende Flüchtlinge erreichen Sehnsuchtsziel Deutschland

München/Budapest/Luxemburg. Erst zu Fuß über die Grenze nach Österreich, dann weiter in Bussen und Bahnen nach Deutschland: Nach der Einreiseerlaubnis für Flüchtlinge aus Ungarn muss die Bundesrepublik deren Unterbringung sichern. Und schon machen sich viele weitere auf den Weg. mehr

clearing
Luftangriff in Jemens Hauptstadt Sanaa trifft Waisenhaus

Sanaa. Die von Saudi-Arabien geführte Koalition hat bei einem Luftangriff im Jemen laut Gesundheitsministerium ein Waisenhaus getroffen und eine unbekannte Zahl von Menschen getötet. mehr

clearing
Til Schweiger zeigt sich von seiner stillen Seite

Hamburg. Schauspieler Til Schweiger (51) engagiert sich mit einer Schweigeminute für die Flüchtlings-Aktion der „Bild”-Zeitung. In einem Clip schweigt er 60 Sekunden lang - und sagt dann in die Kamera: „Nicht reden, sondern helfen. Jetzt!” mehr

clearing
Hamilton auch im dritten Training Schnellster

Monza. Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton fuhr auch im dritten Training zum Großen Preis von Italien die Bestzeit. Der Mercedes-Pilot benötigte auf dem Hochgeschwindigkeitskurs in Monza 1:24,544 Minuten. Sebastian Vettel belegte im Ferrari mit 0,264 Sekunden Rückstand den zweiten Rang. mehr

clearing
Götze blüht auf: „Schön, wenn man Vertrauen spürt”

Frankfurt/Main. Im Nationaltrikot hat Mario Götze wieder einmal das zeigen können, was beim FC Bayern nur selten aufblitzt. Der zweifache Torschütze ist der gefeierte Mann beim Sieg gegen Polen. „Es gibt schlechtere Tage.” mehr

clearing
Schotten wollen Fans gegen Deutschland versöhnen

Glasgow. Der Weltmeister kommt in den Hampden Park - und die Schotten wollen ihre Fans etwas bieten. Denn die Niederlage der Bravehearts in Georgien war so überraschend wie unnötig. „Wir haben nicht genug getan, um zu gewinnen”, bemängelte Coach Gordon Strachan. mehr

clearing
Mehr Offenheit gefordert Hallervorden: Abwehr gegen Fremde überwinden

Berlin. Dieter Hallervorden fordert angesichts der Flüchtlingskrise mehr Offenheit bei jedem Einzelnen. „Man muss den inneren Trieb, Fremden gegenüber abwehrend zu sein, überwinden”, sagte der Schauspieler und Kabarettist der „Rheinischen Post”. mehr

clearing
Nachtragsetat: Schäuble sorgt bei Flüchtlingskosten vor

In diesem Jahr kann sich der Finanzminister auf einen satten Überschuss freuen. Die Zusatz-Milliarden will Kassenwart Schäuble nun nutzen, um Mehrkosten im Zuge steigender Flüchtlingszahlen zu stemmen. mehr

clearing
Raubgold der Nationalsozialisten Zweifel an angeblichem Bodenradarbild vom „Goldzug”

Krakau/Walbrzych. Mit einem Bodenradarbild wollen die angeblichen Entdecker eines deutschen Panzerzugs aus dem Zweiten Weltkrieg Berichte über ihren Fund untermauern - doch ein Experte meldet Zweifel an der Aufnahme an. mehr

clearing
Lewandowski trauert Chancen nach - Gibraltar-Sieg Pflicht

Frankfurt/Main. Polen erweist sich für die deutsche Nationalmannschaft als der erwartet harte Brocken. Durch die Niederlage wollen sich die Schützlinge von Trainer Nawalka nicht vom EM-Kurs abbringen lassen. mehr

clearing
Der Countdown läuft!

mehr

clearing
Regierungsziel nicht haltbar Daimler und Porsche machen Druck auf Regierung wegen E-Autos

Stuttgart/Berlin. E-Autos sind noch immer Exoten auf deutschen Straßen. Dabei sollen es in fünf Jahren eine Million sein. Die Autobauer kassieren dieses Ziel nun ein. mehr

clearing
Spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen vor Neuwahlen in Griechenland

Athen. Zwei Wochen vor der Parlamentswahl in Griechenland zeichnet sich nach einer Umfrage ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen dem Linksbündnis Syriza und der konservativen Partei Nea Dimokratia ab. mehr

clearing
Sonderzug mit Flüchtlingen in Salzburg angekommen

Salzburg. Ein Sonderzug mit etwa 450 Flüchtlingen ist in Salzburg angekommen. Der Zug soll aber nur kurze Zeit am Bahnhof halten und dann nach München weiterfahren. Etliche Flüchtlinge wurden von Passanten mit Getränken und Kleidern versorgt. mehr

clearing
Lucke will Aufnahme von Flüchtlingen drastisch begrenzen

Kaiserslautern/Berlin. Auch nach der Trennung vom rechten Rand setzt die AfD-Abspaltung Alfa auf das Reizthema Migration. Parteigründer Lucke fordert „Schutzzonen” in den Herkunftsregionen von Flüchtlingen. Mit einem eigenen Asyl-Papier kommt die Alfa der AfD zugleich zuvor. mehr

clearing
Beratungen in Ankara G20 beraten über Weltwirtschaft und Finanzmarktregeln

Ankara. Die Finanzminister und Notenbankchefs der führenden Industrie- und Schwellenländer (G20) setzen heute in Ankara ihre Beratungen über die Lage der Weltwirtschaft fort. Beherrschende Themen sind die sich abkühlende Konjunktur in China und die jüngsten ... mehr

clearing
Islamischer Staat lässt in Syrien 15 Christen frei

Damaskus. Rund einen Monat nach ihrer Entführung sind in Syrien 15 Christen aus der Gewalt der Terrormiliz IS freigekommen. Dabei handele es sich um Kinder, Frauen und Ältere aus Karjatain, meldete die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. mehr

clearing
„Spiegel”: Schon jetzt so viele Abschiebungen wie 2014

Berlin. Die Zahl der Abschiebungen aus Deutschland ist dieses Jahr nach „Spiegel”-Informationen bereits auf über 10.000 gestiegen. Dies entspreche ungefähr dem Gesamtjahr 2014, schreibt das Magazin unter Berufung auf Angaben des Bundes und der Länder. mehr

clearing
TV-Kritik "Rindvieh à la Carte": Charmant und geistreich

Vor allem die Hauptdarsteller können sich bestens in Szene setzen. Dennoch gibt es einige Kleinigkeiten zu bemängeln. mehr

clearing
Drittwärmster Sommer in Hessen Bilderbuchsommer beschert Schwimmbädern und Badeseen viele Gäste

Darmstadt. Gedränge auf den Liegewiesen und volle Kassen: Die Freibäder hatten allen Grund, sich über den heißen, langen Sommer 2015 zu freuen. Noch ist die Freibadsaison nicht überall zu Ende, doch viele Gäste werden angesichts der derzeitigen Temperaturen nicht mehr baden gehen. mehr

clearing
1 2 3 4 5 6 7
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 05.09.2015

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2017 Frankfurter Neue Presse