E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 17°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 06.05.2014

KunstWerkStadt

KunstWerkStadt Am Wochenende 13. und 14. September wird ganz Bad Homburg wieder zu einem großen Atelier. mehr

clearing

Kaiser Spieler der Saison in der 3. Liga vor Stroh-Engel

Leipzig/Darmstadt. Dominik Kaiser von Zweitliga-Aufsteiger RasenBallsport Leipzig ist zum Spieler der Saison in der 3. Fußball-Liga gewählt worden. Der Mittelfeldspieler erhielt bei der Abstimmung von Fans und Usern der Internetseite «dfb. mehr

clearing
Video

Eurovision Song Contest 2014 Konflikt zwischen Ukraine und Russland überschatten ESC

Die Krise in der Ukraine wirkt sich auch auf den Eurovision Song Contest aus: Die russischen Zwillinge „Tomatschwewy Sisters“ wurden vom Publikum ausgebuht. mehr

clearing

Dosenwurf als Serviervorschlag

In Milwaukee wird das Bier nicht mit der Hand überreicht. Hier gibt man sich beim Servieren mehr Mühe. mehr

clearing

Frauenleiche im Fjord ist wohl vermisste Deutsche

Oslo. Eine in Norwegen vermisste Deutsche ist wahrscheinlich Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Bei einer Frauenleiche, die aus einem Fjord geborgen wurde, hat die Polizei Grund zu der Annahme, dass es sich um die 36-Jährige handelt. mehr

clearing

Siemens bekommt neue Konzernstruktur - Hörgeräte-Sparte soll an Börse

München. Deutschlands größter Elektrokonzern Siemens bekommt eine neue Struktur. Die Einteilung des Geschäfts in die vier Sektoren Energie, Industrie, Medizintechnik und Infrastruktur und Städte soll aufgelöst werden. Das teilte das Unternehmen mit. mehr

clearing

Explosion richtet großen Schaden in iranischem Öllager an

Teheran. Eine Explosion in einem iranischen Lager für Maschinenöl hat ein heftiges Feuer ausgelöst und schwere Schäden in der Stadt Ghaswin im Westen des Landes angerichtet. Todesopfer habe es keine gegeben. mehr

clearing

Eurovision Song Contest 2014 Sie kämpfen um den Einzug ins Finale

Am Samstag wird der Eurovision Song Contest wieder halb Europa vor dem Fernseher locken. Heute und am Donnerstag entscheidet sich, wer am 10. Mai antreten darf. FNP.de stellt die Teilnehmer der beiden Halbfinals vor. mehr

clearing

Russland und die Ukraine im Finale des Eurovision Song Contest

Kopenhagen. Sowohl Russland als auch die Ukraine stehen im Finale des Eurovision Song Contest. Pfiffe und Buhrufe aus dem Publikum begleiteten den Erfolg für die Kandidatinnen aus Russland im ersten Halbfinale des Wettbewerbs in Kopenhagen. mehr

clearing

Kerry: Geplantes Referendum in Donezk «erfunden und gefälscht»

Washington. US-Außenminister John Kerry hat das für Sonntag angesetzte Referendum über die Selbstständigkeit der fiktiven «Volksrepublik Donezk» in der Ostukraine als erfunden, gefälscht und rechtswidrig bezeichnet. mehr

clearing

Kunstsammler Gurlitt ist tot - Geht Sammlung ins Ausland?

München. Der Kunsterbe Cornelius Gurlitt soll seine gesamte Bildersammlung schon Monate vor seinem Tod einer Kunsteinrichtung im Ausland vermacht haben. Das geht nach Informationen der «Süddeutschen Zeitung» und des Norddeutschen Rundfunks aus einem Testament mehr

clearing

Manchester United gewinnt 3:1 gegen Hull City

Manchester. Drei Tage nach der peinlichen Heimniederlage gegen den AFC Sunderland hat Englands Fußball-Rekordmeister Manchester United seinen Fans wieder einen Sieg in Old Trafford beschert. Nach dem 3:1 (1:0) gegen den Tabellen-15. Hull City bleiben die Red Devils mit 63 Punkten aber ... mehr

clearing

Florenz ohne Chance auf Champions-League-Qualifikation

Florenz. Mit einer überraschenden Heimniederlage gegen den Abstiegskandidaten Sassuolo Calcio hat der italienische Fußballclub AC Florenz seine letzte Chance auf die Champions-League-Qualifikation verspielt. mehr

clearing

New Yorker Schlusskurse am 6.05.2014

Hamburg. Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 6.05.2014 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten). mehr

clearing

DEB-Auswahl verliert abschließenden WM-Test gegen USA

Nürnberg. Mit Siegen gegen zwei WM-Vorrundengegner hatte die deutsche Eishockey-Auswahl zuletzt für Zuversicht gesorgt. Die WM-Generalprobe verpatzte das junge Team aber mit 1:3 gegen die USA. Den Gegner sieht das deutsche Team auch bei der WM wieder. mehr

clearing

Siemens bekommt neue Konzernstruktur - Hörgeräte-Sparte soll an Börse

München. Deutschlands größter Elektrokonzern Siemens bekommt eine neue Struktur. Die Einteilung des Geschäfts in die vier Sektoren Energie, Industrie, Medizintechnik und Infrastruktur und Städte solle aufgelöst werden. Das teilte das Unternehmen mit. mehr

clearing

Siemens bekommt neue Konzernstruktur

München. Der Elektrokonzern Siemens bekommt eine neue Struktur. Die Einteilung des Geschäfts in die vier Sektoren Energie, Industrie, Medizintechnik sowie Infrastruktur und Städte solle aufgelöst werden, teilte das Unternehmen am Abend nach einer Aufsichtsratssitzung in München mit. mehr

clearing

Gericht will möglicherweise drei Zschäpe-Briefe beschlagnahmen

München. Im NSU-Prozess will das Gericht möglicherweise drei Briefe der Hauptangeklagten Beate Zschäpe an einen Gesinnungsgenossen in Nordrhein-Westfalen beschlagnahmen - darunter ein neues, bisher unbekanntes Schreiben von Mitte April. mehr

clearing

Max Herre verlässt «The Voice of Germany»

Berlin (dpa) - Der Hip-Hopper Max Herre wird die Castingshow «The Voice of Germany» nach nur einer Staffel verlassen. Er habe die letzten zwei Jahre mit der Sendung, zwei Alben und vielen Konzerten die Zeit seines Lebens. Das schrieb der Musiker auf seiner ... mehr

clearing
Fotos

Wer wird der neue Coach bei Eintracht Frankfurt? Di Matteo als Veh-Nachfolger?

Frankfurt. Wer wird der neue Trainer beim Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt? Auch über Chelseas Ex-Coach Roberto Di Matteo wird nachgedacht. mehr

clearing

Hallenbad geräumt Chlorgas-Alarm

Kassel/Baunatal. Ein falscher Chlorgasalarm hat in einem Hallenbad große Aufregung ausgelöst. Ein Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst brachte 100 Badegäste aus dem Gebäude. mehr

clearing

Koalition will baldige Befragung Snowdens im NSA-Ausschuss

Berlin. Union und SPD drücken im NSA-Ausschuss aufs Tempo: Sie wollen eine Ladung des Whistleblowers Edward Snowden beschließen und schlagen einen baldigen Termin dafür vor. Die Obleute von Union und SPD sagten, sie würden in der nächsten Ausschusssitzung am Donnerstag eine Ladung am 3. mehr

clearing

Ingolstadt und Meistertrainer Sundblad trennen sich

Ingolstadt. Der neue deutsche Eishockey-Meister ERC Ingolstadt und sein Trainer Niklas Sundblad trennen sich überraschend. mehr

clearing

Gurlitt soll seine Bilder einem Verein im Ausland vermacht haben

München. Der heute verstorbene Kunsterbe Cornelius Gurlitt soll seine gesamte Bildersammlung einer Kunstinstitution im Ausland vermacht haben. Das geht nach Informationen der «Süddeutschen Zeitung» und des NDR aus einem Testament hervor, das der 81-Jährige mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 6.05.2014 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 6.05.2014 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). mehr

clearing

Finanzsteuer kommt ab 2016

Brüssel. Mit einem Minimalkompromiss haben Deutschland und neun weitere EU-Staaten den Weg für eine gemeinsame Finanzsteuer geebnet. Die Abgabe soll in abgespeckter Form von 2016 an kommen. mehr

clearing

Kunstsammler Gurlitt mit 81 Jahren gestorben

München. Der Kunstsammler Cornelius Gurlitt ist tot. Der 81-Jährige starb heute in seiner Münchner Wohnung, wie sein Sprecher bestätigte. Gurlitt war seit Monaten schwer krank. Cornelius Gurlitt war der Sohn von Adolf Hitlers Kunsthändler Hildebrand Gurlitt. mehr

clearing

25.000 Euro Schaden Mülleimer in Schule angesteckt

Ein 18-jähriger Schüler entdeckte das Feuer zum Glück: Ein brennender Mülleimer verursachte 25.000 Euro Schaden in einer Schule. mehr

clearing

Blogger Lobo ruft Netzszene zur Aktion auf

Berlin. Angriff ist die beste Verteidigung: Einer der bekanntesten deutschen Blogger ruft die Internetszene zu mehr Einsatz für ein sicheres Internet auf. Derzeit seien Vogelfreunde besser finanziert als die Verteidiger der Freiheit im Netz. mehr

clearing

Frau steckt fünf Tage in Autowrack fest

Denver. Fünf Tage lang ist eine Autofahrerin in den USA nach einem Unfall in ihrem Fahrzeugwrack gefangen gewesen. Nach ihrer Befreiung verlor die 43-Jährige beide Füße. Wegen ihrer schweren Verletzungen amputierten Ärzte die Füße der alleinerziehenden Mutter von vier Kindern, ... mehr

clearing

Scotland Yard ermittelt zu «Maddie» wohl bald in Portugal

London. Die britische Polizei rechnet mit gemeinsamen Ermittlungen im Fall der verschwundenen Madeleine McCann mit ihren portugiesischen Kollegen. Das schrieb Mark Rowley vom Ermittlerteam bei Scotland Yard in einem Brief an Medien. mehr

clearing

Weltmeisterin im Irish Dance Anne tanzt zum Titel

Bad Vilbel. Für die 15-jährige Heilsbergerin Anne Gegenmantel war es ein Wechselbad der Gefühle. Bei der Europameisterschaft im Irish Dance zerriss ihr Kleid, doch am nächsten Tag holte sich die 15-Jährige in Düsseldorf souverän den Weltmeistertitel. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 6.05.2014 um 17:55 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 6.05.2014 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei ... mehr

clearing

Koalition will Snowdens Befragung Anfang Juli

Berlin. Die Koalitionsvertreter im NSA-Ausschuss des Bundestags schlagen eine baldige Befragung von Edward Snowden Anfang Juli vor. Der Streit über eine Vernehmung des Amerikaners in Deutschland ist damit nicht beigelegt. mehr

clearing

Gysi verdächtigt Militärbeobachter in der Ukraine der Spionage

Berlin. Linksfraktionschef Gregor Gysi verdächtigt die internationalen Militärbeobachter in der Ukraine der Spionage. Wenn die Soldaten auch Informationen darüber gesammelt haben sollten, ob sich russische Soldaten in der Ostukraine befinden oder nicht, mehr

clearing

Rätsel um Cornelius Gurlitts Millionenerbe

München. Mit dem Tod von Cornelius Gurlitt ist der Fall Gurlitt noch lange nicht abgeschlossen. Die große Frage ist: Was geschieht mit seiner millionenschweren Kunstsammlung? mehr

clearing

Ein Lastwagen voller Hilfsgüter Fernsehmoderator Weitzel hilft Flüchtlingskindern

Stadtallendorf. Rund 3500 Kilometer liegen vor Fernsehmoderator Willi Weitzel auf seiner Fahrt ins syrisch-türkische Grenzgebiet. Dort will er an Flüchtlingskinder Spielsachen verteilen, die ihnen helfen sollen, die Kriegserlebnisse zu verarbeiten. Viele Spenden kommen von Kindern. mehr

clearing

«Kein Kind zurücklassen»: neues Landtagsgremium zu Schulpolitik

Wiesbaden. Das parteiübergreifend eingesetzte Landtagsgremium zur Schulpolitik hat am Dienstag erstmals Mal getagt. Zum Vorsitzenden der Enquetekommission wurde der Grünen-Abgeordnete Marcus Bocklet gewählt, mehr

clearing

Fitness-App lockert Datenschutz-Regeln nach Kauf durch Facebook

Helsinki. Die Macher der Fitness-App «Moves» behalten sich nach der Übernahme durch Facebook das Recht vor, Nutzerdaten mit dem weltgrößten Online-Netzwerk und anderen Unternehmen zu teilen. Das geht aus den geänderten Nutzungsbedingungen hervor. mehr

clearing

Durant erstmals MVP in der NBA

New York. Basketball-Superstar Kevin Durant ist erstmals zum wertvollsten Spieler der nordamerikanischen Profiliga NBA gewählt worden. mehr

clearing

Ersatz für einen gemopsten Mops - Loriot würde sich freuen

Stuttgart. Ein bronzener Mops thront auf einer Säule, noch ist er in ein weißes Tuch gehüllt. Der Stuttgarter Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne) zieht an einer roten Schleife und lässt so den Stoff nach unten gleiten. Applaus. mehr

clearing

Deutschland siegt im Streit um Vorratsdatenspeicherung

Luxemburg. Im Streit mit der EU-Kommission um die Vorratsdatenspeicherung hat Deutschland einen juristischen Erfolg errungen. Die EU-Kommission zog ihre Klage gegen Deutschland vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg zurück (Rechtssache C-329/12). mehr

clearing

Leben für die Kunst: «Mehr als meine Bilder habe ich nichts geliebt»

Augsburg/München. Cornelius Gurlitt ist tot. Deutschlands wohl berühmtester Kunstsammler starb am Dienstag mit 81 Jahren in seiner Münchner Wohnung - dort, wo er jahrzehntelang seine Bilder vor den Augen der Öffentlichkeit verborgen hatte. mehr

clearing

Im Fall Peggy hält Gutachter Geständnis weiter für glaubhaft

Bayreuth. Im Wiederaufnahmeverfahren gegen den geistig Behinderten Ulvi K. wegen Mordes an der kleinen Peggy hält der psychiatrische Gutachter das Geständnis des Angeklagten für echt. mehr

clearing

Online-Warnung vor unseriösen Geldanlagen gefordert

Berlin. Der Bundesverband der Verbraucherzentralen (VZBV) spricht sich dafür aus, vor unseriösen Geldanlagen auf einer Internet-Plattform zu warnen. mehr

clearing

David Hasselhoff will die digitale Freiheit retten

Berlin. Die Netzszene hat sich einen ungewöhnlichen Verbündeten beim Kampf um die Freiheit im Internet gesucht. Der Sänger David Hasselhoff setzte sich auf der Internetkonferenz Republica kurzerhand als digitalen Freiheitskämpfer in Szene. mehr

clearing

Kunstsammler Cornelius Gurlitt ist tot

München. Im April einigt sich Cornelius Gurlitt mit dem Staat über den Umgang seiner riesigen Kunstsammlung. Nun stirbt er mit 81 Jahren. Gurlitt, der Sohn von Adolf Hitlers Kunsthändler Hildebrand Gurlitt, war seit Monaten schwer krank. Die Zukunft der wertvollen Bilder soll er zuvor ... mehr

clearing

ESC für Kopenhagen angeblich teurer als geplant

Kopenhagen. Der diesjährige Eurovision Song Contest wird für seinen Gastgeber Kopenhagen voraussichtlich deutlich teurer als geplant. Der Umbau der B&W-Hallen für die Schlagershow koste jetzt schon umgerechnet mindestens rund drei Millionen Euro mehr als zunächst veranschlagt. mehr

clearing

Analyse: Empörte Netz-Community wird radikaler

Berlin. Militante Töne auf der Netzkonferenz Republica: Kampf gegen kriminelle Geheimdienste, Sabotage, radikale Aktionen sind Stichworte auf dem ersten Tag des Treffens in Berlin. Die Internet-Aktivisten fühlen sich angegriffen. mehr

clearing

Kräuter- und Früchtetees 2013 so beliebt wie nie

Hamburg. Fenchel, Kamille, Pfefferminze: Wer Lust auf Tee verspürt, kann aus unzähligen Sorten wählen. Der Absatz von Kräuter- und Früchteaufgüssen stieg im vergangenen Jahr enorm. mehr

clearing

Koma nach Herz-OP: Behandlungsfehler und ihre Folgen

Berlin. Laborwerte fehlen - und einer Frau bleiben schwere Hirnschäden. Ein Gips lässt einen gebrochenen Arm schief zusammenwachsen - die Beweglichkeit bleibt eingeschränkt. Viele Behandlungsfehler könnten vermieden werden. mehr

clearing

Geschenkt ist geschenkt gilt nicht immer

Oldenburg. Sparbuch, Bargeld, Schmuck oder Immobilien - verschenkt werden kann vieles. Doch was, wenn man sich später mit dem Beschenkten streitet? Kann man sein Geschenke zurückfordern? mehr

clearing

Deutsche Telekom startet Brieftasche im Smartphone

Bonn. Bezahlen per Smartphone gilt als Zukunftsmarkt, jetzt will auch die Telekom in dem Geschäft durchstarten. Sie setzt dabei auf ein digitales Portemonnaie mit NFC-Funk, der nicht unumstritten ist. mehr

clearing

Neues Wissen über Gift und Seide: Spinnen-Erbgut entziffert

Aarhus. Mit der Entzifferung des Erbguts zweier Spinnenarten hoffen Forscher auf neue Möglichkeiten zur Nutzung von Spinnengiften und bei der Herstellung von Spinnenseide. mehr

clearing
Video Fotos

A5: Massenunfall mit Verletzten Autofahrerin unterm Lkw eingeklemmt

Gleich zwei schwere Unfälle binnen kurzer Zeit haben sich auf der Autobahn A5 ereignet. Die Feuerwehren waren mit 16 Fahrzeugen und gut 80 Mann im Einsatz. mehr

clearing

Hintergrund: Werke aus der Gurlitt-Sammlung

München. Die bei Cornelius Gurlitt in München und Salzburg sichergestellte Kunstsammlung enthält wertvolle Werke sowohl Alter Meister als auch der Avantgarde. In einigen Fällen konnten Kunsthistoriker die Herkunft der Bilder zurückverfolgen. mehr

clearing

Finanzsteuer kommt ab 2016 in abgespeckter Form

Brüssel. Nach langem Hin und Her rückt die europäische Finanzsteuer näher. Zehn EU-Länder wollen sie schrittweise ab 2016 einführen - allerdings nur in einer «Light»-Version. Belastet werden sollen zunächst Geschäfte mit Aktien und einigen Derivaten, mehr

clearing

Sorten- und Devisenkurse am 6.05.2014

Frankfurt/Main. Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 6.05.2014 um 16:30 Uhr festgestellt (alle Angaben in Euro): mehr

clearing

Wortlaut: Erklärung der Anwälte zu Gurlitts Tod

München. In einer Mitteilung haben die Anwälte von Cornelius Gurlitt am Dienstag über den Tod des Kunstsammlers informiert. Der Wortlaut: mehr

clearing

Positive Signale für Löw von Klose und Khedira

Berlin. Die Spannung steigt. Am Donnerstag verkündet Bundestrainer Joachim Löw seinen erweiterten WM-Kader. Der Bundestrainer bekommt vorher praktisch täglich Meldungen aus Italien und Spanien. In einem Interview spricht Löw über Titelsehnsucht und Trainerdruck. mehr

clearing

Chronologie: Der spektakuläre Kunstfund

München. Die wichtigsten Stationen im «Fall Gurlitt», der die Kunstwelt monatelang in Atem hielt - und auch nach dem Tod des Kunsthändlersohns nicht zu Ende sein wird. mehr

clearing

Dokumentation: Gurlitts Äußerungen im «Spiegel»

München. Cornelius Gurlitt hat sich nur einmal in einem Interview des Nachrichtenmagazins «Der Spiegel» ausführlich zu seinem Kunstschatz und den Vorwürfen gegen ihn geäußert - Mitte November 2013, kurz nach dem Bekanntwerden der Kunstsensation. Hier die wichtigsten Zitate aus dem ... mehr

clearing

Kunstsammler Gurlitt stirbt kurz nach Einigung mit Staat

München. Der Kunsterbe Cornelius Gurlitt soll seine gesamte Bildersammlung schon Monate vor seinem Tod an diesem Dienstag einer Kunsteinrichtung im Ausland vermacht haben. mehr

clearing

Sechs Menschen sterben bei Familiendramen in Berlin und Steinfurt

Berlin. Sechs Menschen haben bei zwei Familiendramen in Berlin und im münsterländischen Steinfurt ihr Leben verloren, darunter vier Kinder. In Berlin soll ein Mann seine Lebensgefährtin und deren zehnjährigen Sohn getötet und sich dann umgebracht haben. mehr

clearing

Neue Genfer Runde zur Ukraine-Krise droht zu scheitern

Wien. Eine Neuauflage der Genfer Ukraine-Gespräche droht zu scheitern. Russland und die Ukraine stellten Bedingungen für eine weitere Verhandlungsrunde. So forderte Moskaus Außenminister Sergej Lawrow, auch die prorussischen Kräfte müssten mit am Tisch sitzen. mehr

clearing

Countdown für die Abstiegskandidaten läuft

Frankfurt/Main. Noch ein paar Trainingseinheiten, dann geht's in dieser Saison zum letzten Mal in ein Bundesligaspiel - oder doch noch in die Relegation? Die ganze Liga schaut auf den Abstiegs-Dreikampf zwischen dem Hamburger SV, dem 1. FC Nürnberg und Eintracht Braunschweig. mehr

clearing
Fotos

1899 Hoffenheim bestätigt Wechsel von Pirmin Schwegler

Sinsheim. Eintracht Frankfurts Kapitän Pirmin Schwegler wechselt Medienberichten zufolge zur neuen Saison zum Bundesliga-Rivalen 1899 Hoffenheim. Der Manager des Fußballprofis bestätigte der Schweizer Sportinformation am Montag den Transfer. mehr

clearing

Nissan bringt SUV-Programm auf Vordermann

Brühl. Rundumschlag: Nach dem Qashqai bringt Nissan zum Sommer neue Versionen des SUV X-Trail und des Juke auf den Markt. Damit fährt hierzulande die ganze Geländepalette des japanischen Herstellers renoviert vor. Fast - denn es gibt zwei Ausnahmen. mehr

clearing

Branchenverband sieht Leipziger Automesse AMI stabilisiert

Leipzig. In Leipzig trifft sich in wenigen Wochen die Autobranche bei der Messe Auto Mobil International (AMI). Die Rahmenbedingungen waren auch schon mal einfacher. mehr

clearing

Rauchmelder mit Abstand zur Wand installieren

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Rauchmelder können Leben retten. Verbraucher sollten aber wissen, wo genau man sie anzubringen hat. Dabei gilt: ausreichend Abstand zur Wand lassen. mehr

clearing

Unfallchirurgen warnen vor Kopfhörern im Straßenverkehr

Berlin. Radfahrer, Jogger und Fußgänger unterschätzen oft die Gefahr, wenn sie mit Musik auf den Ohren im Straßenverkehr unterwegs sind. Experten warnen vor Unfällen. mehr

clearing

Süßstoff ist für Hunde giftig

Berlin. Vielen Hundebesitzern dürfte gar nicht klar sein, wie gefährlich Süßstoff ihrem Tier werden kann: Frisst der Hund versehentlich entsprechende Süßigkeiten, kann ihn das sein Leben kosten. mehr

clearing

Neues Samsung-Smartphone mit zehnfachem optischen Zoom

Schwalbach. Mit dem neuen Galaxy K Zoom von Samsung kommt ein Smartphone für all jene auf den Markt, die viel Wert auf eine gute Kamera in ihrem Handy legen. mehr

clearing

Kurzfristige Käufe und Verkäufe lohnen sich oft nicht

Frankfurt/Main. Börsenweisheiten sollten immer kritisch hinterfragt werden. Denn nicht jeder Grundsatz zahlt sich in der Praxis aus, erläutert die Aktion «Finanzwissen für alle» der Fondsgesellschaften. mehr

clearing

Nicht gesicherte Patientenakten gefunden

Wiesbaden/Homberg/Efze. Im Gebäude des ehemaligen Asklepios-Krankenhauses in Homberg/Efze sind nach Angaben des Hessischen Datenschutzbeauftragten nicht gesicherte Patientendokumente gefunden worden. mehr

clearing

Skurriler Prozess Gericht spricht Arzt nach Penisverdickung frei

Darmstadt. "Ich kann jedem nur raten, von einer Penisverdickung die Finger zu lassen", das ist das Fazit eines Mannes, der sich für einen ungewöhnlichen Eingriff entschieden hatte. Daher wollte er nun seinen Arzt verklagen. mehr

clearing

Finanzsteuer kommt ab 2016 in abgespeckter Form

Brüssel. Mit einem Minimalkompromiss haben Deutschland und neun weitere EU-Staaten den Weg für eine gemeinsame Finanzsteuer geebnet. Die Abgabe soll in abgespeckter Form von 2016 an kommen. mehr

clearing

Hamburger Kunsthalle wird modernisiert

Hamburg. Die Hamburger Kunsthalle soll im alten, neuen Licht erstrahlen. Dafür werden der Gründungsbau von 1869 und der neoklassizistische Erweiterungsbau von 1919 für 22 Millionen Euro modernisiert. mehr

clearing

Kunstsammler Cornelius Gurlitt gestorben

München. Der Kunstsammler Cornelius Gurlitt ist tot. Er starb heute im Alter von 81 Jahren, wie sein Sprecher bestätigte. Gurlitt, der Sohn von Hitlers Kunsthändler Hildebrand Gurlitt, war seit Monaten schwer krank. mehr

clearing

Kunstsammler Cornelius Gurlitt ist tot

München. Der Kunstsammler Cornelius Gurlitt ist tot. Das bestätigte das Amtsgericht München der dpa. mehr

clearing

Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Hamburg. Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 6.05.2014 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss) mehr

clearing

Premiere: Extra-Europawahl für Kinder und Jugendliche

Wiesbaden. Zum ersten Mal können dieses Jahr auch Kinder und Jugendliche bei einer Europawahl ihr Kreuzchen machen - wenn auch nur zur Übung. Für Hessen wurden bis Dienstag elf Wahllokale angemeldet, die meisten sind im Rhein-Main-Gebiet. mehr

clearing

Diebe versprachen Rückkehr Polizei sucht Löwen-Statue

Biedenkopf/Marburg. Die Polizei sucht nach den Dieben einer ein Meter großen, goldfarbenen Löwenstatue aus Biedenkopf (Kreis Marburg-Biedenkopf). Dessen Besitzer habe vergeblich auf die Ehrlichkeit der Gauner gehofft, mehr

clearing

Rittersporn nach der Blüte zurückschneiden

Düsseldorf. Wenn der Rittersporn blüht, kommt Farbe in den Garten. Danach braucht die Pflanze aber einen kräftigen Rückschnitt - damit sie uns im selben Jahr nochmal erfreut. mehr

clearing

Stress in der Liebe: Webseite hilft Jugendlichen weiter

Fulda. Am Anfang ist man verliebt, doch dann kippt die Stimmung: Der Freund oder die Freundin verhält sich komisch oder zwingt einen dazu, Dinge zu tun, die man nicht möchte. Was tun? Eine Antwort können Jugendliche auf was-geht-zu-weit.de finden. mehr

clearing

Zehntausende Patienten mit Verdacht auf Behandlungsfehler

Berlin. Mehr als 26 000 Patienten haben sich im 2013 wegen des Verdachts auf Behandlungsfehler in Krankenhäusern und Praxen offiziell beschwert. In rund jedem vierten Fall wurde ein Fehler bestätigt. mehr

clearing

Zeugenaussagen stützen Darstellung von Pistorius

Pretoria. Im Mordprozess gegen Oscar Pistorius haben drei Nachbarn die Darstellungen des Angeklagten teilweise gestützt. Im Unterschied zu früheren Zeugen betonten sie vor dem Gericht im südafrikanischen Pretoria übereinstimmend, sie hätten in der Tatnacht keine Frauenschreie gehört. mehr

clearing

Gabriel will bei Strompreis-Rabatten für Industrie kürzen

Berlin. Die Industrie soll nach dem Willen von Energieminister Sigmar Gabriel jetzt doch weniger Ökostrom-Rabatte bekommen als ursprünglich mit der EU-Kommission vereinbart. Das geht aus dem Gesetzentwurf für die umstrittenen Industrie-Rabatte hervor, mehr

clearing

Ancelotti macht Khedira Hoffnung auf Comeback

Madrid. Trainer Carlo Ancelotti hat dem deutschen Fußballnationalspieler Sami Khedira bei Real Madrid Hoffnung auf ein Comeback im Punktspiel am Mittwoch bei Real Valladolid gemacht. mehr

clearing

Deutsche Telekom startet Brieftasche im Smartphone

Bonn. Die Deutsche Telekom macht einen neuen Anlauf, das Smartphone als elektronische Geldbörse zu etablieren. Mit dem Dienst MyWallet kann per Handy statt Bankkarte an entsprechend ausgerüsteten Kassen-Terminals gezahlt werden. mehr

clearing

Deutsche Telekom startet Brieftasche im Smartphone

Bonn. Die Deutsche Telekom macht einen neuen Anlauf, das Smartphone als elektronische Geldbörse zu etablieren. Mit dem Dienst MyWallet kann per Handy statt Bankkarte an entsprechend ausgerüsteten Kassen gezahlt werden. mehr

clearing

Russland unter Bedingungen zu neuer Genfer Runde bereit

Wien. Russland ist nach den Worten von Außenminister Sergej Lawrow unter bestimmten Bedingungen zu einer neuen Ukraine-Konferenz in Genf bereit. In diesem Fall müsste auch die ukrainische Opposition mit am Tisch sitzen, sagte Lawrow in Wien. Ansonsten hätte ein solches Treffen ... mehr

clearing

Inventur der Eispanzer: Register für Gletscher erstellt

Innsbruck. Ein neues Register aller Gletscher weltweit soll die Auswirkungen des Klimawandels auf die Eismassen abschätzen helfen. Im Randolph Gletscher Inventar (RGI) seien mittlerweile so gut wie alle Gletscher der Erde kartiert und in computerlesbare Form übertragen. mehr

clearing

Mutter von drei toten Kindern unter Mordverdacht

Münster. Die drei im Münsterland tot aufgefundenen Kinder sind nach Erkenntnissen der Ermittler Opfer einer Verzweiflungstat der Mutter geworden. Gegen die 39-Jährige werde Haftbefehl wegen Mordes beantragt, teilte die Staatsanwaltschaft mit. mehr

clearing

Heidi Klum liegt das Thema Magersucht «sehr am Herzen»

Köln. Heidi Klum bestreitet, dass ihre Sendung «Germany's next Topmodel» (GNTM) zur Magersucht verleitet. «Magersucht ist ein schwieriges Thema, das mir sehr am Herzen liegt», sagte die 40 Jahre alte Moderatorin am Dienstag in Köln. «Ich habe selber vier Kinder.» mehr

clearing

Rauchgasvergiftungen Grillfest in der Küche: Feuerwehr muss anrücken

Kirchhain/Marburg. Glück im Unglück für eine vierköpfige Familie in Kirchhain (Kreis Marburg-Biedenkopf): Sie nahm nach dem Grillen ihren Holzkohlegrill zum Heizen mit ins Haus - und kam mit leichten Rauchgasvergiftungen davon. mehr

clearing

Elaiza singen in der ersten Hälfte der ESC-Show

Kopenhagen. Das deutsche Trio Elaiza muss am Samstag beim Finale des Eurovision Song Contest in Kopenhagen in der ersten Hälfte der Show ran. Dieses Los zog die Sängerin Ela (21) am Dienstag bei einer Pressekonferenz der Band nach der zweiten Einzelprobe. mehr

clearing

Vegetarisches Vergnügen Tofu und Seitan richtig grillen

Berlin. Es muss nicht immer Fleisch auf dem Grill liegen. Auch vegetarische Kost schmeckt lecker. Doch Tofu, Seitan und Gemüse brauchen eine Sonderbehandlung. Denn sie sind hitzeempfindlicher als tierische Produkte. mehr

clearing

Doppelt absichern: Das richtige Verhalten bei Pannen

München. Das Auto wird langsamer, Warnlämpchen blinken im Cockpit: Bei Pannen müssen Autofahrer Herr der Lage bleiben. Für den Ernstfall gibt es eine relativ strikte Folge von Regeln. Der ADAC gibt einen Überblick: mehr

clearing

Sprung von der Brücke Mann springt auf Frachter im Main

Frankfurt. Plötzlich springt ein Mann von einer Frankfurter Brücke. Er knallt mit dem Kopf auf das Deck eines Schiffs. mehr

clearing
1 2 3 4 5 6 7
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 06.05.2014

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen