Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige LS Lederservice Sie suchen einen Spezialisten aus Rhein-Main? Frankfurt am Main 24°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 06.09.2015

„Fack Ju Göhte”-Star Elyas M'Barek suchte früher Bestätigung in Jugendgang

Frankfurt/Main. Der „Fack Ju Göhte”-Star Elyas M'Barek hat als Heranwachsender Bestätigung in einer Jugendgang gesucht. „Ich glaube, dass ich zu dieser Zeit einfach nicht wusste, wo mein Platz ist”, sagte M'Barek der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung”. mehr

clearing
Flüchtlinge aus Ungarn Grüttner und Bürger begrüßen Flüchtlinge in Neu-Isenburg

Neu-Isenburg. Hessens Sozialminister Stefan Grüttner (CDU) und einige Dutzend Bürger haben am Sonntag Flüchtlinge aus Ungarn in der neuen Unterkunft in Neu-Isenburg begrüßt. mehr

clearing
Berliner Velodrom Goldene Henne für Claudia Pechstein und Roland Jahn

Berlin. Für fast alle kam der Gewinn überraschend. Santiano, Claudia Pechstein und Franziska Preuß - das sind vier von neun Gewinnern der „Goldenen Henne”. mehr

clearing
BND-Präsident sieht keine Führungsrolle Deutscher beim IS

Berlin. Deutsche Dschihadisten haben nach Einschätzung des Präsidenten des Bundesnachrichtendienstes, Gerhard Schindler, keine Führungsrollen bei der Terrormiliz Islamischer Staat inne. mehr

clearing
Niederlande zittert um EM - Island und Tschechien qualifiziert

Berlin. Die niederländische Fußball-Nationalmannschaft steckt weiter tief in der Krise. Der WM-Dritte steht in der Qualifikation für die EM 2016 vor dem K.o.: Oranje verlor 0:3 gegen die Türkei und kann aus eigener Kraft nicht mehr den dritten Rang, der zur mehr

clearing
Koalition klärt Kurs in der Flüchtlingspolitik

Berlin. Die Spitzen von Union und SPD haben im Kanzleramt um entscheidende Weichenstellungen für die deutsche Asylpolitik gerungen. Einer der Hauptpunkte sollten Versorgung und Integration Hunderttausender Menschen aus Kriegs- und Krisengebieten sein. mehr

clearing
Mehrere Tote bei PKK-Anschlag und Gefechten in Südosttürkei

Istanbul. Bei einem Anschlag der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK in der südosttürkischen Provinz Hakkari sind mehrere Soldaten getötet und verletzt worden. Die genaue Zahl der Opfer sei noch unklar, meldete die Nachrichtenagentur DHA. mehr

clearing
Volksentscheid in Mecklenburg-Vorpommern gescheitert

Schwerin. Der Volksentscheid über die künftige Gerichtsstruktur in Mecklenburg-Vorpommern ist wegen einer zu geringen Beteiligung gescheitert. Wie Landeswahlleiterin Doris Petersen-Goes am Abend mitteilte, nahmen nur 23,7 Prozent der Stimmberichtigten an der Abstimmung teil. mehr

clearing
Orban ruft Österreich und Deutschland zur Grenzschließung auf

Wien. Ungarn hat Österreich und Deutschland aufgerufen, die Grenzen zu schließen. Beide Länder sollten „klar sagen”, dass keine weiteren Flüchtlinge mehr aufgenommen werden, ansonsten würden weiterhin Millionen Menschen nach Europa kommen. mehr

clearing
Immer mehr Flüchtlinge kommen in München an - 15 500 am Wochenende

München. Immer mehr Flüchtlinge kommen am Münchner Hauptbahnhof an. Am Wochenende trafen dort zusammen rund 15 500 Schutzsuchende ein, wie die Regierung von Oberbayern mitteilte. In der Nacht werde ein weiterer Zug mit etwa 2200 Flüchtlingen erwartet. mehr

clearing
Flüchtlinge aus Ungarn Flüchtlingszug Richtung Westen: Tausende kommen nach Deutschland

Budapest/Wien/München. Viele haben eine Odyssee hinter sich, sind nach dramatischen Tagen in Ungarn erschöpft - aber nun am Ziel: Nach einer Ausnahmeregelung haben sich am Wochenende Tausende von Flüchtlingen auf den Weg Richtung Deutschland gemacht. mehr

clearing
Steinmeier fordert in der Flüchtlingskrise einen „Kraftakt” aller

Berlin. Kurz vor einem Spitzentreffen in Berlin zur Flüchtlingspolitik hat Außenminister Frank-Walter Steinmeier zu einem „gemeinsamen Kraftakt” aufgerufen. Alle Ebenen, von den Kommunen über die Bundesländer bis hin zu den EU-Partnern, mehr

clearing
Deutschland empfängt Tausende Flüchtlinge - Politik ringt um Lösung

Berlin. Angesichts der dramatischen Zustände in Ungarn hat Deutschland in einer beispiellosen Aktion Tausende Flüchtlinge aufgenommen. Nach Tagen voller Strapazen in Ungarn kamen am Wochenende nach offiziellen Angaben etwa 14 000 Flüchtlinge nach Deutschland. mehr

clearing
Niederlande vor K.o. in EM-Qualifikation

Berlin. Die Niederlande stehen vor dem K.o. in der Qualifikation zur Fußball-Europameisterschaft 2016. Das Team des neuen Bondscoaches Danny Blind verlor in Konya 0:3 gegen die Türkei und musste den Gegner auf den dritten Rang der Gruppe A vorbeiziehen lassen. mehr

clearing
Fotos
England mit Rooney-Rekord - Niederlande vor K.o.

Berlin. England hat es als erstes geschafft. Die „Three Lions” stehen als EM-Teilnehmer fest. Auch Tschechien schaffte die Qualifikation. Österreich fehlt nur noch ein Punkt, auch Spanien ist wieder auf Nummer eins. Die Niederlande dagegen stehen vor dem Aus. mehr

clearing
Polizei schnappt Täter Einbrecher verliert seinen Ausweis am Tatort

Alzey. Das Diebesgut, unter anderem mehrere tausend Euro, hätte ein Einbrecher vielleicht behalten können. Doch ihm war ein dummer Fehler unterlaufen. mehr

clearing
Merkel lädt überraschend serbischen Regierungschef nach Berlin ein

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat überraschend den serbischen Regierungschef Aleksandar Vucic für morgen eingeladen. Die beiden Politiker wollen in Berlin über die Flüchtlingskrise und über die weitere Annäherung Serbiens an die EU beraten, teilte die Regierung in Belgrad mit. mehr

clearing
Fotos
Hamilton bleibt Monza-Sieger - Reifendruck-Zitterpartie

Monza. Zwei Stunden lang musste Lewis Hamilton um seinen Sieg beim Monza-Klassiker bangen. Dann beließen es die Rennkommissare trotz eines zu geringen Reifendrucks ohne Strafe. Sebastian Vettel freute sich über Platz zwei. Nico Rosberg fiel mit einem Motorschaden aus. mehr

clearing
Koalitionsspitzen beraten im Kanzleramt über Flüchtlingspolitik

Berlin. Unter dem Druck wachsender Flüchtlingszahlen sind die Spitzen von Union und SPD am Abend im Kanzleramt zusammengekommen, um einen gemeinsamen Kurs in der Asylpolitik festzulegen. mehr

clearing
Tschechischer Präsident unterstützt Anti-Einwanderungs-Petition

Prag. Der tschechische Präsident Milos Zeman hat sich hinter eine neue „Petition gegen Einwanderung” seines Amtsvorgängers Vaclav Klaus gestellt. „Diese Initiative enthält die gleichen Gedanken, die ich die ganze Zeit vertrete”, mehr

clearing
Ungarn stoppt zwei Züge wegen zu vieler Flüchtlinge

Belgrad. Ungarn hat zwei Zügen aus Serbien die Einreise verweigert, weil unter den Fahrgästen zu viele Flüchtlinge waren. Das berichtete das serbische Staatsfernsehen unter Berufung auf die Eisenbahngesellschaft. mehr

clearing
Marcel Pritsch-Rehm wird neuer Bürgermeister von Borken

Borken. Marcel Pritsch-Rehm von den Freien Wählern wird neuer Bürgermeister des nordhessischen Borken. Der 46-Jährige setzte sich bei der Wahl am Sonntag mit 68,6 Prozent der Stimmen durch, wie Stadtsprecher Siegfried Bank sagte. mehr

clearing
Angeblich regelwidriger Reifendruck: Keine Strafe gegen Mercedes

Monza. Lewis Hamilton muss nach seinem Sieg beim Formel-1-Rennen von Italien keine Strafe fürchten. Wie offiziell mitgeteilt wurde, gehen die Stewards wegen angeblich regelwidriger Werte beim Reifendruck nicht weiter gegen Mercedes vor. mehr

clearing
Argentinier soll Frau und Sohn jahrelang in Käfig gehalten haben

Mar del Plata. Ein Mann soll in Argentinien seine Frau und seinen erwachsenen Sohn jahrelang in einem Käfig gehalten haben. Wie die Zeitung „La Capital” berichtete, wurde der 66-jährige ehemalige Bauarbeiter in Mar del Plata, südlich von Buenos Aires, mehr

clearing
Klinikpreise in Ländern unterschiedlich

Berlin. Die Preise für Behandlungen in deutschen Krankenhäusern unterscheiden sich regional zum Teil erheblich. Für ein und dieselbe Operation bekommen die Kliniken in Rheinland-Pfalz und im Saarland deutlich mehr Geld als der Durchschnitt und vor allem als mehr

clearing
Rund 13 000 Flüchtlinge kamen am Wochenende nach Deutschland

Berlin. Am Wochenende sind nach offiziellen Angaben rund 13 000 Flüchtlinge aus Ungarn nach Deutschland gekommen. Etwa 8000 Asylsuchende seien am Samstag über Österreich nach Bayern gereist, teilte das Bundesinnenministerium mit. mehr

clearing
Basketballer verpassen EM-Überraschung gegen Serbien

Berlin. Die deutschen Basketballer haben gegen Mitfavorit Serbien bei der EM im zweiten Spiel die erste Niederlage kassiert. Das Team um Superstar Dirk Nowitzki unterlag dem Vize-Weltmeister in Berlin trotz einer großartigen Leistung mit 66:68. mehr

clearing
Weiße Frau mit schwarzem Baby scheitert mit Klage gegen Samenbank

Chicago. Eine weiße Amerikanerin, die irrtümlich mit Samen eines Schwarzen befruchtet wurde, ist mit ihrer Klage gegen die Samenbank vorerst gescheitert. Wie die „Washington Post” am Wochenende berichtete, brachte die Frau ein dunkelhäutiges Mädchen mehr

clearing
Fotos
Schwanitz siegt auch beim ISTAF - Sailer beendet Karriere

Berlin. Für vier Stunden war Berlin wieder der Nabel der Leichtathletik-Welt - und viele Top-Athleten präsentierten sich besser in Form als das Wetter. Kugelstoß-Weltmeisterin Christina Schwanitz ist wieder nicht zu schlagen. Und Sprinterin Verena Sailer läuft ihr letztes Rennen. mehr

clearing
Einfamilienhaus in Flammen 150.000 Euro Sachschaden bei Wohnhausbrand in Rothenberg

Rothenberg. Bei einem Wohnhausbrand in Rothenberg (Odenwaldkreis) ist am frühen Sonntagmorgen ein Sachschaden von rund 150.000 Euro entstanden. Die Bewohner konnten sich retten. mehr

clearing
Fotos
Nowitzki & Co. verpassen Überraschungscoup gegen Serbien

Berlin. Trotz einer starken Leistung haben die deutschen Basketballer bei der EM die erste Niederlage kassiert. Der Auftritt gegen Vize-Weltmeister Serbien in Berlin macht trotzdem Mut für die kommenden Spiele. mehr

clearing
Fotos
US-Open Lisicki dreht Match: Einzige Deutsche im Achtelfinale

New York. Sabine Lisicki hat es nach einem 1:5-Rückstand im letzten Satz doch noch in das US-Open-Achtelfinale geschafft. Am Montag geht es gegen die Nummer zwei der Welt. Alle anderen verbliebenen Deutschen waren davor ausgeschieden. mehr

clearing
Rennkommissare ermitteln gegen Mercedes nach Hamilton-Sieg in Monza

Monza. Monza-Sieger Lewis Hamilton und sein ausgeschiedener Mercedes-Teamkollege Nico Rosberg sind nach dem Großen Preis von Italien ins Zentrum einer Ermittlung der Rennkommissare geraten. mehr

clearing
Unionszoff vor Koalitionstreffen zur Flüchtlingspolitik

Berlin. Kurz vor einem Spitzentreffen zur Asylpolitik haben scharfe Angriffe der CSU auf Kanzlerin Angela Merkel für Verstimmung in der großen Koalition gesorgt. Angesichts der vom Bund erteilten Einreiseerlaubnis für Flüchtlinge aus Ungarn forderte mehr

clearing
Löw vor Schottland: „Keine Veranlassung” für Wechsel

Glasgow. Das deutsche Offensiv-Karussell dreht sich wieder. Polen fand wenige Gegenmittel. Bundestrainer Löw erlebt nun seine Schottland-Premiere und warnt vor dem „Herzblut” der Gastgeber. Möglicherweise könnte mit einem Sieg schon die EM-Teilnahme 2016 perfekt gemacht ... mehr

clearing
Springreiten Janne-Friederike Meyer gewinnt Großen Preis von Spangenberg

Spangenberg. Springreiterin Janne-Friederike Meyer hat den Großen Preis beim CSI im hessischen Spangenberg gewonnen. Die Hamburgerin zeigte am Sonntag in 42,69 Sekunden auf Charlotta im Stechen den schnellsten fehlerfreien mehr

clearing
Delegiertentag Saarland: Gewerkschaft warnt vor überlasteter Bundespolizei

Kirkel. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) im Saarland hat vor einer Überlastung der Bundespolizei gewarnt - auch wegen der Abordnung zur Versorgung ankommender Flüchtlinge. mehr

clearing
Hamilton gewinnt Formel-1-Rennen in Italien vor Vettel - Rosberg-Aus

Monza. Lewis Hamilton hat mit seinem siebten Saisonsieg seinen Vorsprung im Kampf um die Formel-1-Weltmeisterschaft weiter ausgebaut. Der zweimalige Champion gewann den Großen Preis von Italien in seinem Mercedes mit über 20 Sekunden Vorsprung vor Ferrari-Pilot Sebastian Vettel. mehr

clearing
Deutschland-Achter verpasst Gold: Rang zwei im WM-Finale

Lac d'Aiguebelette. Der Deutschland-Achter hat bei der WM in Frankreich das erhoffte Gold verpasst. Im Finale auf dem Alpensee Aiguebelette musste sich das Paradeboot des Deutschen Ruderverbandes mit Rang zwei begnügen. mehr

clearing
Vettel zum zweiten Platz: „Einer der emotionalsten Tage”

Monza. Sebastian Vettel bedankte sich nach seinem zweiten Rang beim Ferrari-Heimrennen in Monza überschwänglich auf Italienisch bei den Scuderia-Fans. „Es ist ein Traum, Formel-1-Fahrer zu sein und bei Ferrari zu sein”, sagte der viermalige Formel-1-Weltmeister. mehr

clearing
Ergebnisse und Tabelle Frauen-Bundesliga - 2. Spieltag

mehr

clearing
Unfall auf A66  Sieben Verletzte bei missglücktem Überholmanöver

Frankfurt. Sieben Menschen sind bei einem missglückten Überholmanöver auf der Autobahn 66 bei Frankfurt verletzt worden. mehr

clearing
Bundeswehr bekommt neues Maschinengewehr erst mit Verspätung

Berlin. Nach den Schwierigkeiten mit dem Sturmgewehr G36 hat die Bundeswehr auch Ärger mit dem neuen Maschinengewehr MG5 eingeräumt. Wegen der Probleme werde sich die ursprünglich für diesen Sommer geplante Auslieferung voraussichtlich bis 2016 verzögern, mehr

clearing
Strukturen für den Umgang mit Sterbenden verbessern Charta zur Betreuung schwerstkranker uns sterbender Menschen im Taunus

Hochtaunus. Das Tabuthema Sterben soll im Hochtaunuskreis in den Mittelpunkt gerückt werden – unter anderem, indem die Initiative zur hospizlichen und palliativen Versorgung im Hochtaunuskreis in wenigen Tagen der Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen beitritt. mehr

clearing
Tief „Kalle” zieht gen Osten - Trockeneres Wetter und Nebel erwartet

Offenbach. Nebel dürfte in den kommenden Tagen zumindest in den Morgenstunden für Herbstgefühl in Deutschland sorgen. Mit dem Abzug von Tief „Kalle” in Richtung Nordosteuropa lockert sich grundsätzlich die Wolkendecke auf und die Temperaturen kühlen mehr

clearing
"Merkel please help me" Analyse: Flüchtlingspolitik spaltet die EU

Brüssel/Berlin. Während Deutschland seine Türen für Flüchtlinge weit öffnet, machen europäische Partner dicht. Vieles dreht sich um Kanzlerin Merkel. Im Inland ringt die große Koalition um den richtigen Kurs, in Brüssel die ganze EU. Es ist eine Bewährungsprobe. mehr

clearing
Reifendruck Rennkommissare ermitteln gegen Mercedes

Monza. Mercedes-Motorsportchef Toto Toto Wolff hat versichert, dass sich die Mechaniker beim Reifendruck an den Formel-1-Silberpeilen an die vorgegebenen Daten gehalten haben. mehr

clearing
Nach CSU-Kritik: Von der Leyen verteidigt Entscheidung Merkels

Berlin. Nach der Kritik der CSU hat die stellvertretende CDU-Vorsitzende Ursula von der Leyen die Entscheidung von Bundeskanzlerin Angela Merkel zur Aufnahme der in Ungarn festsitzenden Flüchtlinge verteidigt. mehr

clearing
Bericht "Healthy Day" Nur noch jeder siebte Erwachsene in den USA raucht

New York. Die Anzahl der Raucher in den USA ist einem Bericht zufolge so niedrig wie nie. Derzeit griffen nur noch etwas mehr als 15 Prozent der Erwachsenen öfter zur Zigarette, berichtete das Magazin „Health Day” unter Berufung auf Behördendaten. mehr

clearing
Helfer warten mit Wasser am Bahnhof: nur wenige Flüchtlinge

Frankfurt/Main. Ein Zug mit einer Handvoll Flüchtlingen ist am Sonntag am Frankfurter Hauptbahnhof angekommen. Etwa ein Dutzend Helfer wartete mit Wasserflaschen und Kleidung sowie Willkommensschildern auf die Menschen. mehr

clearing
Flüchtlinge aus Ungarn Hunderte Flüchtlinge erwartet - Welle der Hilfsbereitschaft

Frankfurt/Main/Gießen. Hessen hat sich darauf eingestellt, bis zu 700 Flüchtlinge aus Ungarn aufzunehmen. Rund 500 der zumeist aus Syrien und Afghanistan geflohenen Menschen werden in Neu Isenburg unterkommen. mehr

clearing
Circa 400 Meter mitgeschleift Unfall mit einer Toten in Kriftel

Kriftel. Ein alkoholisierter Autofahrer hat in der Nacht eine Fußgängerin überfahren. Sie wurde von dem Auto erfasst und circa 400 Meter mitgeschleift. mehr

clearing
Spanisches Drittliga-Team mit Bus verunglückt - Zehn Verletzte

Mérida. Das Team des spanischen Fußball-Drittligisten AD Mérida ist auf der Heimfahrt von einem Punktspiel mit einem Bus verunglückt. Zehn Insassen des Busses wurden verletzt. Wie die Nachrichtenagentur Efe berichtete, waren darunter drei Spieler, der Co-Trainer und der Zeugwart. mehr

clearing
Österreich rechnet mit Durchreise weiterer 10 000 Flüchtlinge

Wien. Die österreichischen Behörden rechnen für heute mit der Durchreise von insgesamt bis zu 10 000 Flüchtlingen nach Deutschland. Das teilten Einsatzleiter nach einer Koordinierungssitzung in Salzburg mit, berichtete die österreichische Nachrichtenagentur APA. mehr

clearing
Flüchtlinge in Ungarn „Fluchtkorridor Ungarn” - „Nichts wie weg hier”

Budapest. Tausende von Asylbewerbern haben es von Budapest bis nach Österreich und Deutschland geschafft. Sie gehen zu Fuß, fahren mit Bussen und dürfen auch wieder mit dem Zug fahren - allerdings nicht bis nach Wien, sondern nur bis zur Grenze. mehr

clearing
Herzschlagfinale ohne Happy-End: Achter wieder Zweiter

Lac d'Aiguebelette. Für den Deutschland-Achter geht das lange Warten auf den ersten großen Triumph seit London 2012 weiter. Zum dritten Mal in Serie musste sich das DRV-Paradeboot in einem WM-Finale mit Rang zwei hinter den Briten begnügen. Nur der Männer-Doppelvierer gewann Gold. mehr

clearing
CSU poltert gegen die „Flüchtlings-Kanzlerin”

Berlin. Das kennt man schon. Vor dem Koalitionstreffen zum Flüchtlings-Drama funkt die CSU dazwischen. Ein Streit mit der Schwesterpartei CDU ist so ziemlich das letzte, was Kanzlerin Merkel braucht. mehr

clearing
„The Danish Girl” Plädoyer für Toleranz: Eddie Redmayne als Transsexuelle

Venedig. Kristen Stewart, Eddie Redmayne, Ralph Fiennes und Juliette Binoche stellen beim Filmfest ihre neuen Werke vor. Die Schau im Wettbewerb stiehlt ihnen dann aber ein französischer Beitrag. mehr

clearing
Drogen-Massenrausch bei Heilpraktikern: Erste Opfer wieder daheim

Handeloh. Nach dem gefährlichen Massenrausch bei einem Heilpraktikertreffen im Kreis Harburg sind die ersten der rund 30 Verletzten aus den Krankenhäusern entlassen worden. Sie hatten am Freitag kollektiv die Szenedroge „2C-E” eingenommen - offenbar in zu hoher Dosis. mehr

clearing
China lässt Aktien im Milliardenwert wieder handeln

Peking. China will in dieser Woche Handelsbeschränkungen für Aktien im Wert von umgerechnet rund 16 Milliarden Euro aufheben. Das meldete die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua. Die Volksrepublik hatte im Juli mehr als die Hälfte ihres gesamten Aktienmarktes mehr

clearing
„Unsere Mütter, unsere Väter”-Star Volker Bruch hatte Vorbehalte gegen „Fack ju Göhte 2”

München. Der Schauspieler Volker Bruch („Unsere Mütter, unsere Väter”) hatte durchaus Vorbehalte, als ihm die Rolle in der Fortsetzung des Komödienhits „Fack ju Göthe” angeboten wurde. „Man muss schon überlegen, ob - und wenn ja, wie - man darin vorkommen ... mehr

clearing
Bronze für Frauen-Doppelzweier bei Ruder-WM

Lac d'Aiguebelette. Der Frauen-Doppelzweier hat der deutschen Ruderflotte bei der WM in Frankreich die dritte Medaille in den olympischen Klassen beschert. mehr

clearing
Hilfe für Flüchtlinge Bürger spenden für Flüchtlinge: Feuerwehr kann nichts mehr annehmen

Neu-Isenburg. Die erwartete Ankunft von Hunderten Flüchtlingen hat in Neu-Isenburg bei Frankfurt eine Welle der Hilfsbereitschaft ausgelöst. Bis Sonntagmorgen brachten Anwohner so viele Kleidungsstücke, mehr

clearing
Koalition klärt ihren Kurs in der Flüchtlingspolitik

Berlin. Vom Koalitionsausschuss im Kanzleramt wird ein deutliches Signal für Versorgung und Integration von Flüchtlingen in Deutschland erwartet. Es geht um Milliarden. Doch erst einmal gibt es am Wochenende Zoff - zwischen CDU und CSU. mehr

clearing
Heilpraktikertreffen Drogen-Massenrausch: Erste Opfer wieder daheim

Handeloh. Nach dem gefährlichen Massenrausch bei einem Heilpraktikertreffen im Kreis Harburg sind die ersten der rund 30 Verletzten aus den Krankenhäusern entlassen worden. Sie hatten am Freitag kollektiv die Szenedroge „2C-E” eingenommen - offenbar in zu hoher Dosis. mehr

clearing
Linke streitet über Euro-Politik - Kritik an Wagenknecht

Berlin. Der Streit der Linken um die Euro-Politik nimmt an Schärfe zu. Die Parteivorsitzende Katja Kipping bezeichnete Szenarien zum Euro-Ausstieg, wie von Vizefraktionschefin Sahra Wagenknecht vertreten, als falsche Antwort „auf das Problem mangelnder mehr

clearing
Bombenleger von Greenpeace-Schiff bedauert seine Tat

Paris. 30 Jahre nach dem Anschlag des französischen Geheimdienstes auf das Greenpeace-Schiff „Rainbow Warrior” hat sich der Bombenleger entschuldigt. Er habe den Tod eines Unschuldigen auf dem Gewissen, und das mache ihm zu schaffen, sagte Jean-Luc mehr

clearing
Neue Film und Medien GmbH Streit um Filmförderung

Frankfurt/Wiesbaden/Darmstadt. Die finanzielle Förderung von Filmschaffenden in Hessen soll im nächsten Jahr umgebaut werden. Viele Regisseure, Produzenten und Drehbuchautoren im Land haben aber „nicht das Gefühl, dass dadurch mehr

clearing
Bad Nauheimer Jugendstil-Festival lockt Nostalgiker

Bad Nauheim. Bad Nauheim lässt für ein Wochenende die Zeit des Jugendstils wieder aufleben. Für die Zeitreise vom 11. bis 13. mehr

clearing
Juncker-Plan: Mehr als 30 000 Flüchtlinge für Deutschland

Berlin. Der von EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker geplante Verteilschlüssel für Flüchtlinge sieht einem Medienbericht zufolge für Deutschland die Aufnahme von 31 443 Menschen vor. mehr

clearing
„Good Bye, Lenin!” Daniel Brühl hat wachsende Selbstzweifel

Berlin. Daniel Brühl (37, „Good Bye, Lenin!”) wird zunehmend von Selbstzweifeln geplagt. Das führe wegen seines aufbrausenden Temperamentes beim Dreh zu Problemen, wenn er sich in die Ecke gedrängt fühle und denke, er sei nicht gut, sagte der Schauspieler der ... mehr

clearing
Kraftakt: Deutschland nimmt 13 000 Flüchtlinge auf

Berlin. Es ist ein bewegendes Wochenende. 13 000 in Ungarn gestrandete Flüchtlinge kommen nach Deutschland, ein Zug nach dem anderen trifft ein. Die EU allerdings ist nach wie vor zerstritten. In Berlin treffen sich die Spitzen der Koalition. Auch der Papst meldet sich zu Wort. mehr

clearing
Österreich bringt 1000 Flüchtlinge mit Bussen an deutsche Grenze

Nickelsdorf. Etwa 1000 Flüchtlinge aus Ungarn werden nach Angaben der österreichischen Polizei noch in Bussen vom Grenzort Nickelsdorf bis Salzburg an der Grenze zu Deutschland gebracht. Von dort sollen sie nach München weiterreisen. mehr

clearing
Flüggen/Böckermann in Rio mit Sieg gegen Weltmeister ins Finale

Rio de Janeiro. Das deutsche Beachvolleyball-Duo Lars Flüggen und Markus Böckermann hat bei der Olympia-Generalprobe für eine Überraschung gesorgt. Das Team aus Hamburg schlug beim Open-Turnier in Rio de Janeiro im Halbfinale die Weltmeister Alison und Bruno Schmidt mehr

clearing
Ex-Bahn-Chef Dürr kritisiert fehlendes Verständnis für Unternehmer

Stuttgart. Verstehen Politiker die Unternehmer in Deutschland nicht? Firmenpatriarch Heinz Dürr fehlt ein Sinn für Unternehmertum in der Politik. Trotzdem glaubt er, dass es sich lohnt, eine eigene Firma aufzumachen. mehr

clearing
Tragischer Unfall Auto rast in Spanien bei Rallye in Zuschauer: Sechs Tote

La Coruña. Bei einem Volksfest im Nordwesten Spaniens sehen Dorfbewohner sich eine Rallye an. Die Feier endet mit einer Tragödie. mehr

clearing
Zeugen gesucht Radfahrer angefahren und liegen gelassen

Rödermark. Am Sonntagmorgen wurde ein verletzter Radfahrer bewusstlos auf einem Gehweg in Rödermark aufgefunden. Er wurde angefahren. mehr

clearing
„Lara Croft GO” iOS-App-Charts: Knallhart kämpfen und dabei gut aussehen

Berlin. Sexy wie Lara Croft und cool wie Agent Hitman: Das wollten die App-Nutzer in der vergangenen Woche sein. Zumindest lassen das die iOS-App-Charts vermuten. Neben den berühmten Action-Stars sehen die iOS-Kunden nicht schlecht aus - dank Bildbearbeitungs-Apps. mehr

clearing
Mitten im Korruptionsskandal: Guatemala wählt neuen Präsidenten

Guatemala-Stadt. Die Abstimmung wird überschattet von einer Korruptionsaffäre. Deren prominentestes Opfer, der zurückgetretene Präsident Pérez, sitzt in U-Haft. Viele wollen mit der weit verbreiteten Vetternwirtschaft aufräumen. Beobachter berichten von einigen Unregelmäßigkeiten. mehr

clearing
USA warnen Russland vor militärischer Intervention in Syrien

Washington/Moskau. Nachrichten über eine Ausweitung der militärischen Unterstützung Russlands für das Assad-Regime in Syrien alarmieren die USA. Besorgt ruft US-Außenminister Kerry seinen russischen Kollegen Lawrow an. Neuer Konfliktstoff zwischen Washington und Moskau? mehr

clearing
50. Länderspiel-Tor Englands Rekordschütze Rooney: „Großer Moment für mich”

Serravalle. Sein 50. Länderspiel-Tor hat Wayne Rooney für das Dienstag-Spiel gegen die Schweiz aufgehoben. Bis dahin muss sich der englische Rekordschütze den Titel mit Sir Bobby Charlton teilen. mehr

clearing
Bundeswehr bekommt neues Maschinengewehr erst mit Verspätung

Berlin. Das MG5 soll das neue Standard-Maschinengewehr der Truppe werden. Doch bei einer abschließenden Prüfung gibt es Unregelmäßigkeiten. Droht nach den Problemen mit dem Sturmgewehr G36 die nächste Panne? mehr

clearing
Rechtsextremisten demonstrieren in Dortmund gegen Flüchtlinge

Dortmund. Anlässlich der bevorstehenden Ankunft von Asylbewerbern sind Rechtsextremisten in Dortmund demonstrativ nahe dem Hauptbahnhof aufmarschiert. mehr

clearing
Premiumwanderweg Wandern in Weinbergen: Zehnter Geburtstag des Rheinsteigs

Koblenz. Der Fernwanderweg Rheinsteig zwischen Wiesbaden und Bonn feiert zehnten Geburtstag. Am 8. September werden dabei auf der Koblenzer Festung Ehrenbreitstein die grünen Vizeregierungschefs von Rheinland-Pfalz mehr

clearing
Fotos
Unfall auf der A5 Zwei Verletzte nach Raserunfall

Bad Homburg. Mindestens zwei Verletzte ist die traurige Bilanz eines nächtlichen Raserunfalls auf der A5. mehr

clearing
Volksentscheid zur Gerichtsreform in Mecklenburg-Vorpommern begonnen

Schwerin. In Mecklenburg-Vorpommern hat ein Volksentscheid über die künftige Gerichtsstruktur begonnen. Rund 1,34 Millionen Menschen sind dazu aufgerufen. Kern des von der Landesregierung vorgelegten Gerichtsstruktur-Neuordnungsgesetzes ist, dass es künftig mehr

clearing
"Chuzpe - Klops braucht der Mensch": Wenig ausgereift

Warum die Geschichte über einen heimkehrenden Holocaust-Überlebenden trotz Starbesetzung nur mit Mühe überzeugt. mehr

clearing
Angekommen in München Nach langer Flucht nur noch ein Wunsch: duschen und schlafen

München. Man sieht ihnen die Strapazen an. Doch die Erleichterung der in München ankommenden Flüchtlinge ist groß: endlich in Deutschland. Die meisten haben nach ihrer Odyssee Husten, Schnupfen oder Durchfall, sind aber sonst gesund. mehr

clearing
Entwicklungsminister Müller: EU-Balkanhilfe teils ineffizient

München. Im Kampf gegen die Fluchtursachen auf dem Westbalkan hat Entwicklungsminister Gerd Müller die Europäische Union scharf kritisiert. Bei vielen EU-Projekten habe er durchaus Zweifel, dass die Mittel effizient eingesetzt würden, sagte er dem Nachrichtenmagazin „Focus”. mehr

clearing
Industriepräsident Grillo macht Flüchtlingen Hoffnung auf Jobs

Berlin. Die Wirtschaft will Flüchtlingen mit einer guten Bleibeperspektive möglichst unbürokratisch Arbeit geben. „Wir sind bereit, allen Asylsuchenden mit berechtigten Chancen auf ein Bleiberecht den raschen und zeitlich gesicherten Zugang zu Bildung mehr

clearing
AOK-Bundesverband: Krankenhausreform nicht aufweichen

Berlin. Die gesetzlichen Krankenkassen finden die Pläne zur Klinikreform grundsätzlich gut. Sie befürchten aber, dass Gesundheitsminister Gröhe in letzter Minute noch dem Druck der Krankenhäuser nachgibt. mehr

clearing
Fotos
Willkommen in Frankfurt Hessen bereitet Flüchtlingen aus Ungarn begeisterten Empfang

Frankfurt/Main. Rosen, Äpfel und Wasser für die matten Menschen am Hauptbahnhof. Die Welle der Hilfsbereitschaft ist völlig unorganisiert, funktioniert aber trotzdem. Syrische Kriegsflüchtlinge hoffen nun auf einen Neuanfang. mehr

clearing
Logistik: Wie Bayern das Chaos verhindert

München. 7000 Flüchtlinge binnen 24 Stunden - und trotzdem ist in München am Wochenende von Chaos keine Spur. Während die Verantwortlichen hemdsärmlig Krisenmanagement betreiben, attackiert die CSU Angela Merkel: Es sei falsch gewesen, die Flüchtlinge einreisen zu lassen. mehr

clearing
Weitere Flüchtlinge am Hauptbahnhof München erwartet

München. Nach der Ankunft tausender Flüchtlinge am Münchener Hauptbahnhof werden weitere Züge mit Flüchtlingen erwartet. Bis zum späten Vormittag rechne man mit drei Zügen aus Salzburg, erklärte eine Sprecherin der Regierung von Oberbayern. mehr

clearing
Thailands Reformrat lehnt Verfassungsentwurf ab

Bangkok. Der vom Militär ernannte Reformrat in Thailand hat den Entwurf für eine neue Verfassung abgelehnt und Neuwahlen damit bis mindestens ins Jahr 2017 hinausgezögert. Das Gremium sprach sich mit 135 zu 105 Stimmen gegen den Entwurf aus, außerdem gab es sieben Enthaltungen. mehr

clearing
Kernpositionen Flüchtlingspolitik: Was die Bundestagsparteien wollen

Berlin. Rasch wachsende Flüchtlingszahlen setzen die Parteien unter Druck, sich programmatisch teilweise neu aufzustellen. Die Kernpositionen der Koalitionspartner CDU/CSU und SPD sowie der Bundestags-Opposition aus Linken und Grünen: mehr

clearing
Auch in der Nacht Züge mit Flüchtlingen angekommen

Nickelsdorf/München. In Deutschland werden Migranten mit Zügen und Bussen auf die Bundesländer verteilt. An der Grenze zwischen Österreich und Ungarn kehrte in der Nacht Ruhe ein. Wird das tagsüber so bleiben? mehr

clearing
Hinweise auf Tätigkeit von Strauß als US-Agent im Krieg

München. Brisante Veröffentlichung zum 100. Geburtstag von Franz Josef Strauß: Ein Forscher hat Hinweise auf eine mögliche Agententätigkeit des späteren bayerischen Ministerpräsidenten für den amerikanischen Militärgeheimdienst OSS im Zweiten Weltkrieg gefunden. mehr

clearing
Wieder Ausschreitungen auf Lesbos

Athen. Auf der Insel Lesbos ist es am Wochenende erneut zu Ausschreitungen und Zusammenstößen zwischen Flüchtlingen untereinander sowie mit der Polizei gekommen. mehr

clearing
Nach neun Wochen Sommerpause: Neue „Tatort”-Saison geht los

Luzern. Mit dem Schweizer Krimi „Ihr werdet gerichtet” sendet das Erste nach neun Wochen Sommerpause wieder Erstausstrahlungen beim „Tatort”. Die ARD-Krimireihe war am 5. mehr

clearing
1 2
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 06.09.2015

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2017 Frankfurter Neue Presse