E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 21°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 08.03.2013

Eintracht Frankfurt verpflichtet Jan Rosenthal

Frankfurt. Eintracht Frankfurt holt sich Verstärkung aus Freiburg: Der Fußball-Bundesligist verpflichtet den offensiven Mittelfeldspieler Jan Rosenthal. mehr

clearing

Die Tür ist offen

Frankfurt. Der Aufsichtsrat des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt stimmt Investitionen zu. Hübner soll vier neue Spieler holen. mehr

clearing

FSV Frankfurt feiert Schützenfest gegen Aalen

Frankfurt. Der FSV Frankfurt hat gegen den VfR Aalen mit 6:1 (3:0) gesiegt. Damit ist der Club nun Tabellenvierter. mehr

clearing

Hält der Lauf der Skyliners auch bei Vizemeister Ulm an?

Frankfurt. Die abstiegsgefährdeten Frankfurter treten als klarer Außenseiter gegen das Team um Star-Center John Bryant an. mehr

clearing

Wollen Firmen die Alten halten?

Frankfurt. Im Bezirk der Frankfurter Industrie-und Handelskammer (IHK) fehlen schon jetzt 70000 Fachkräfte. Weil zu wenig junge Leute nachkommen, befürchten 44 Prozent der KammerUnternehmen, dass sich das Wirtschaftswachstum verringert. mehr

clearing

Keine Veränderung am Eichwald

Bad Soden. Das erste Vorhaben des Investors hat die Stadt bereits abgelehnt. Nun will sie mit einem Bebauungsplan künftige Bausünden verhindern. mehr

clearing

Ein besonderes Grün

Hattersheim. Rund 50 Personen kamen zum ersten öffentlichen Treffen für die "Essbare Siedlung". Die Stadt und die Hawobau wollen gemeinsam mit Bewohnern der Siedlung südlich der Bahnlinie einen öffentlichen Garten anlegen. mehr

clearing

Er brachte das Fernsehen nach Sulzbach

Sulzbach. Als es noch kein Main-Taunus-Zentrum und noch keinen Media-Markt gab, war Radio Kohl in Sulzbach der Platzhirsch. Die Nachkriegsgeneration kaufte dort in den 50er und 60er Jahren die ersten Fernsehapparate. Heute wird Ladeninhaber Gottfried Kohl 85 Jahre alt. mehr

clearing

Trockenen Fußes ins Bürgerhaus

Schwalbach. Das hat die SIBGmbH sich schön ausgedacht: Zwischen der Fassade und der Rampe könnte ein zwei Meter breites Glasdach auf schmalen Stahlstützen entstehen. Der Bauausschuss war aber nicht begeistert. mehr

clearing

Berufsbildungsmesse für Jugendliche kommt

Kelkheim. Zum vierten Mal durchlaufen rund 100 junge Leute die zehn Stationen. Sie sollen ihnen den Einstieg in die Arbeitswelt und die Suche nach einem Praktikumsplatz erleichtern. mehr

clearing

Info: Trickfilm und Pflegeaktionen

In den Jugendtreffs der Stadt tut sich was. Nicht nur der Medienraum in Domizil Kelkheim-Mitte wird modernisiert, auch in Fischbach soll es mehr Platz für aktuell bis zu 50 regelmäßige Besucher geben. mehr

clearing

Keine Brauchtumsbewahrungsanstalt

Fischbach. Wohin geht die Fahrt des "Schiffleins Petri"? Nicht nur in Rom, auch in Fischbach ein spannendes Thema. mehr

clearing

Ein "Europäer der ersten Stunde"

Liederbach. Heute feiert der Mitgründer der Tennisclubs und Träger des Bundesverdienstkreuzes seinen 85. Geburtstag. mehr

clearing

Ganz im Sinne Kriftels

Kriftel. Die Äußerungen von Hofheims Erstem Stadtrat Wolfgang Exner (CDU), der sich eine B 519 neu ohne Tunnel vorstellen kann, findet ein positives Echo in Kriftel. "Das wäre eine Lösung in unserem Sinne", sagt der BI-Vorsitzende Norbert Eigenstetter. mehr

clearing

Die Konkurrenz sitzt den Baskets im Nacken

Hofheim. Von Verletzungen gebeutelt, treten die Basketballerinnen den Endspurt in der I.Bundesliga an. mehr

clearing

Komisches Theater der Clowns

Lorsbach. Die Region bekommt ein neues Theater. Die Schule für Clowns, Komik und Comedy in Lorsbach will die einzige Clownsschule mit Theater sein. mehr

clearing

Info: Karten ab sechs Euro

Frankfurt. Am Samstag, 23. März, laden die Frankfurter Neue Presse und die Spvgg. Oberrad auf der Beckerwiese zum großen Fußballfest ein. Dort spielt um 15 Uhr der Verbandsligist gegen den Bundesligisten Eintracht Frankfurt. Trainer Armin Veh hat zugesagt, bis auf die sich auf ... mehr

clearing

Weirich am Freitag: Die "Nein-danke-Republik"

Ein Wort elektrisiert Amerikas Wirtschaft und Politik: Fracking. Der Begriff steht für ein Verfahren zur Gewinnung von Schiefergas, das in den USA technisch weit entwickelt ist und schier unermessliche Ressourcen bietet. Es könnte die energiepolitische Landkarte der Welt ... mehr

clearing

Anspach hofft auf Usingen

Usingen/Neu-Anspach. Kann die Usinger TSG am Sonntag (15 Uhr) der abstiegsbedrohten SG Anspach in der Fußball-Verbandsliga Süd Schützenhilfe leisten? Jedenfalls streben die Mannen von UTSG-Trainer Michael Deuerling bei der in Nöten steckenden Spvgg.Neu-Isenburg drei Punkte an - was wiederum der ... mehr

clearing

Poseidon schnuppert eine Brise Olympia beim Entega-Cup

Darmstadt. Der Entega-Cup der Schwimmer geht alljährlich im Nordbad über die Bühne. Dieses verfügt über acht 50-Meter-Bahnen - eine Herausforderung für die Limburger, die in der Wintersaison auf der 25-Meter-Bahn ihr Training absolvieren. mehr

clearing

Kommt herbei, ihr Bienen

Schöneck. Unter dem Motto "Schöneck blüht auf!" möchten die Kommune und der Imkerverein Nidderau-Schöneck dem Bienensterben den Kampf ansagen. Aus toten Grünflächen sollen wieder bunte, lebendige Blumenwiesen werden - und jeder kann dabei sein. mehr

clearing

Herr Meier liebt sein Fachwerk

Nidderau. Martin Meier hat Geduld. Und viel Liebe zum stilgerechten Detail. Er bringt den ehemaligen Bauernhof in der Brunnenstraße in Windecken wieder zum Strahlen. Dem Main-Kinzig-Kreis war das ehrgeizige Projekt jetzt einen Förderzuschuss wert. mehr

clearing

Herr Obermüller erklärt, was sich in Rendel verändert hat

Karben. Neue und alte Ansichten von Rendel sind am Sonntag im Landwirtschafts- und Heimatmuseum Karben zu sehen. Zusammengetragen hat die Sammlung der Hobby-Historiker Rainer Obermüller aus Rendel. mehr

clearing

Auf ein Wort: Ein Konzept soll her

HELMUT BETSCHEL-PFLÜGEL: Das Staatliche Schulamt hat mitgeteilt, dass sich die Schule auf den Weg zum Ganztagsangebot begeben würde. mehr

clearing

Zukunft ist noch ungewiss

Bad Vilbel. Ungewisse Zeiten stehen den 60 Betreuungsschülern an der Stadtschule bevor. Der Kreis fordert ein Ganztags-Konzept bis Sommer. Die Eltern wollen erst den Bedarf erfragen. Und die Schulleitung beginnt, sich über Angebote zu informieren. mehr

clearing

Himmlische Töne in Bad Vilbel

Bad Vilbel. Die Harfe wird schon seit 3000Jahren gespielt. An der Musikschule Bad Vilbel-Karben kommen immerhin 20 Jahre Harfenunterricht zusammen. "Auch nicht wenig", meint Schulleiterin Juliane Zollmann-Lang. Jedenfalls war es ihre erste Tat, als sie 1993 die Musikschule übernahm, die ... mehr

clearing

Zum Morden schön

Friedberg. Die Wetterau hat literarischen Wert: Nicht nur Andreas Maier ("Wäldchestag") und Dietrich Faber ("Der Tod macht Schule") haben sich ihrer Heimat gewidmet. Jetzt geht der nächste Krimi in den Druck. mehr

clearing

Extra: Neue Nutzung

Das Reihenhaus, auf dessen Baustelle der Unfall geschah, entsteht auf dem Ex-Gelände des König+Neurath-Büromöbelwerks. Rewe und Seniorenheim wurden dort schon gebaut.dpg mehr

clearing

Feuer auf dem Balkon

Wallau. Auf 10000 Euro wird der Schaden eines Balkonbrands am Mittwoch gegen 22.45 Uhr an einem Mehrfamilienhaus in der Straße "Zum Wiesengrund" geschätzt. mehr

clearing

Dragic auf Taunus-Tournee

Neu-Anspach. Michael Dragic wird am 15. März, 20 Uhr, innerhalb der Konzertreihe des Kulturforums Neu-Anspach in der Grundschule am Hasenberg auftreten. mehr

clearing

Die Tatort-Polizistin

Usingen. Der Tatort gehört noch immer zu der beliebtesten Krimireihen im Fernsehen. Was kaum jemand weiß: Aus Usingen kommt eine Schauspielerin, die schon mehrmals bei den Ermittlungen dabei war. mehr

clearing

Ein schlagkräftiges Team

Usinger Land. Mit der Zusammenlegung der Diakoniestationen Kelkheim, Usinger Land und Wehrheim werden Synergien genutzt. Doch das ist nicht alles. mehr

clearing

ZUM THEMA Elzenheimer: Faszinierende Aufgabe

Nicole Elzenheimer heißt die Pflegedienstleiterin, die nach dem Weggang von Angela Beßen neben der Zuständigkeit für Usinger Land und Wehrheim, auch als Pflegedirektorin an der Spitze steht. mehr

clearing

Spatenstich für die gute Stube

Usingen. Jetzt geht‘s los. Gestern war der Spatenstich für Usingens neue gute Stube. Doch das ist nicht alles, was für die Bürger getan wird. mehr

clearing

Als die Flut kam ...

Königstein. Seite an Seite durch die Katastrophe - das Elbe-Hochwasser von 2002 hat die Königsteiner im Taunus und an der Elbe zusammengeschweißt. Mit einem Vortrag erinnerte der Freundeskreis der Städte Königstein noch einmal an die Flut und die Hilfe. mehr

clearing

INFO Fahrt in die Oberpfalz

Für den 15. März lädt der Vorstand des Freundeskreises seine Mitglieder zur Hauptversammlung ein. Von 19 Uhr an soll in der Villa Kursana unter anderem über die Fahrt zum mehr

clearing

Altmeister sagt motiviert Servus

Königstein/Bad Soden. Mit 77 Jahren will der renommierte Königsteiner Erfolgstrainer Nikolaus B. Enkelmann künftig ein wenig kürzer treten. Zu seinem letzten großen Abendseminar kamen noch einmal 300 Besucher. mehr

clearing

Nachgefragt: "An der Quelle kann weiter getankt werden"

Nikolaus B. Enkelmann gilt als Doyen unter den sogenannten Erfolgs- und Persönlichkeitstrainern. Mit der TZ sprach er über seine Arbeit und den Weg zum Erfolg. mehr

clearing

Eine kleine Revolution

Kronberg. Teile des über 100 Meter langen Teppichs sind ab Montag in der Stadtbücherei zu sehen. Vorab präsentierte die Initiatorin des Projekts die Handarbeit in der Stadthalle. mehr

clearing

Erfolgsmodell von 1605

Burgholzhausen. Seit der Verein Altes Rathaus das über 400 Jahre alte Fachwerkhaus im historischen Ortskern Burgholzhausens für einen symbolischen Euro von der Stadt gepachtet hat, wird es immer schöner. Der Vorsitzende zieht Bilanz und hat noch viel vor. mehr

clearing

Bahnübergang bleibt umstritten

Oberursel. Das von der Stadt vorgelegte Verkehrskonzept rund um den Bahnhof wurde vom Bauausschuss einstimmig angenommen. Einige Lösungsvorschläge diskutierten die Parteien jedoch kontrovers. mehr

clearing

"Früher hat man Politikern noch getraut"

Vermutlich kennt keiner Oberursel so gut wie er: 60 Jahre lang hat Karl Heinz Arbogast als Journalist über die Stadt berichtet. Heute wird der frühere TZ-Redakteur 80 Jahre alt. Mit ihrem ehemaligen Kollegen sprachen Andreas Burger und Martina Jensong über das, was seine ... mehr

clearing

Tipps zum Wochenende

Lachen mit oder ohne Musik, diese Gretchenfrage stellt sich für Comedy- und Kabarett-Fans. Sie können aber auch ein Tanzturnier besuchen oder mit Ihren Kindern auf eine Fledermaus-Exkursion gehen. Wir geben Ihnen fünf Tipps, was Sie heute, am Samstag und Sonntag nicht ... mehr

clearing

Seine Potenz ist gefragt

Bad Homburg. Außer Champagnerluft könnte die Kurstadt eine weitere Werbe-Ikone bekommen: rabenschwarz und schnell. Sofern dem vierbeinigen Erzeuger kein Unfall passiert wie neulich Wunderhengst Totilas... mehr

clearing

Ohne Angst und mit Gottvertrauen

Bad Homburg. Gleich ein doppeltes Jubiläum konnte Pfarrer Werner Meuer in dieser Woche feiern. Vor 30 Jahren wurde er zum Priester geweiht und seit zehn Jahren ist er Seelsorger in Bad Homburg. Anlass genug, um gemeinsam mit Werner Meuer zurückzublicken, was sich in dieser Zeit in der ... mehr

clearing

Nachgefragt: Es gibt ein Umdenken

Heute ist Weltfrauentag - da werden sich viele fragen, ob ein solcher Tag in emanzipierten Zeiten noch nötig ist. Michaela Eder, Leiterin der Maria-Ward-Schule für Mädchen in Bad Homburg, hat dazu eine ganz klare Meinung. mehr

clearing

Kommentar: Wir brauchen eine Lösung mit Zukunft

Drehkreuze in der Region ausgebaut werden. Das ist auch gut so, denn das Rhein-Main-Gebiet droht am Verkehr zu ersticken. Doch wer die heimischen Auspendler auf die Schiene locken will, muss ihnen auch zwingend ausreichend und bezahlbare Parkplätze am Bahnhof anbieten. mehr

clearing

New Yorker Schlusskurse am 8.03.2013

Hamburg. Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 8.03.2013 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten). mehr

clearing

Der Sieger geht wieder an die Arbeit

55,6 Prozent der Wähler Mörfelden-Walldorfs haben ihre Stimme bei der Bürgermeisterwahl Heinz-Peter Becker gegeben und ihn damit in seinem Amt bestätigt. FNP-Reporter Karlheinz G. Niess hat mit dem Sieger gesprochen und ihn nach seinen Plänen gefragt. mehr

clearing

Das Volksbildungswerk ist sehr gefragt

Kelsterbach. Um sinkende Mitgliederzahlen muss sich das Volksbildungswerk keine Sorgen machen. Das dürfte in erster Linie an den vielen Angeboten und Aktivitäten des Vereins liegen. mehr

clearing

Ein Sommer voller Kultur

Rüsselsheim. Ob Theater, Open-Air-Kino oder eine Schifffahrt auf dem Main: Der Kultursommer, der in Rüsselsheim veranstaltet wird, verspricht ein vielfälitges Programm. mehr

clearing

Im Zenja ist immer was los

Langen. Im Langener Zentrum für Jung und Alt (Zenja) gehen täglich 150 bis 200 Menschen ein und aus. FNP-Reporterin Nicole Jost hat sich darunter gemischt und sich ein bisschen umgeschaut. mehr

clearing

Der Tiger kommt gut zur Wirkung

Egelsbach. Großformatige Malereien in Öl und Acryl leuchteten in freundlichen Farben von den rustikalen Wänden der Kulturscheuer. Die Werke stammten von Kostadin Poleganov und Renate Berghaus. mehr

clearing

Musiker vermittelten irische Leidenschaft

Langen. In der Neuen Stadthalle gastierten drei Irish-Folk-Bands. Die Musiker ließen das Publikum beim Konzert an ihrer puren Lebenslust teilhaben. mehr

clearing

Sportvereine halten Langen in Form

Langen. Obwohl die Stadt Langen den Gürtel enger schnallen muss, will sie weiter in den Sport investieren. Denn von den Angeboten der Vereine profitierten alle Bürger. mehr

clearing

Turnier der virtuellen Kicker

Neu-Isenburg. Die Fußball-AG des Jugendcafés Neu-Isenburg wurde in die virtuelle Welt der Spielekonsole Playstation3 verlegt. Das anschließende Turnier gewann Ali Masadeh. Insgesamt 30 Jungs waren am Start. mehr

clearing

Junge Musiker begeistern

Westerburg. Für Schüler, Lehrer und Eltern des Konrad-Adenauer-Gymnasiums in Westerburg ist das alljährliche Schulkonzert ein besonderer Termin im Jahresplan. Entsprechend groß war das Interesse, sodass sich auch diesmal die Aula bis auf den letzten Platz füllte. mehr

clearing

Die neue Schulstraße

Birlenbach. Auftakt zum Ausbau der Schulstraße in Birlenbach. In drei Abschnitten soll bis zum Jahresende der Bereich zwischen Kindergarten und Hauptstraße komplett erneuert werden. mehr

clearing

Industrieroboter beleben die Schule

Diez. Eine gute Verbindung, die Früchte trägt: Die Fachhochschule Rhein-Main stellt der Berufsbildenden Schule, Nicolaus-August-Otto-Schule in Diez, zwei Industrieroboter zur Verfügung, die jetzt in der Ausbildung der jungen Menschen gute Dienste tun werden. mehr

clearing

Ein neues "Örtchen"

Weilburg. Für den umstrittenen Toiletten-Container auf dem Weilburger Denkmalsplatz gibt es möglicherweise doch eine Alternative. mehr

clearing

Schwimmen wird teurer

Selters-Niederselters. Um das Niederselterser Freibad zu erhalten, beschließt die Gemeindevertretung, die Eintrittspreise bis 2014 in zwei Schritten zu erhöhen. SPD scheitert mit einem Antrag auf Gründung eines Fördervereins. mehr

clearing

INFO Die neuen Preise

Nach dem Beschluss der Gemeindevertretung bezahlen Erwachsene künftig 3,20 Euro für die Einzelkarte, von 2014 an 3,60 Euro. Bislang kostete der Eintritt 2,80 Euro. mehr

clearing

"Germania" im Umbruch

Elz. Die Sängervereinigung "Germania" hat die Weichen für die Zukunft gestellt und eine neue Führungscrew gewählt. Werner Reusch wurde Ehrenpräsident. mehr

clearing

Tipps zum Wochenende

Conny Sterna gibt vier Ausgehtipps für das Wochenende. mehr

clearing

FDP nominiert Schardt und Müller

Limburg. Mehr Freiheit und weniger Staat - dafür treten die beiden FDP-Kandidaten für die Landtagswahl am 22. September, Marion Schardt und Armin Müller, ein. Jeweils ohne Gegenstimmen wurden sie von der Mitgliederversammlung des FDP-Kreisverbands Limburg-Weilburg gewählt. mehr

clearing

Bauschutt und Müll ärgert Anwohner

Limburg-Linter. Es ist ein unscheinbares Grundstück und dennoch sorgt es seit einigen Monaten für Unmut in Linter. Die Rede ist von einem Grundstück im Nauheimer Weg, Ecke Feldbergstraße. mehr

clearing

Geldstrafe für Verleumdung

Limburg. Ein Häftling der Justizvollzugsanstalt (JVA) in Limburg hat das Personal während seiner zwölfmonatigen Haft auf Trab gehalten. Jetzt landete der 58-Jährige nach seiner Haftentlassung im Dezember erneut auf der Anklagebank - wegen Verleumdung, übler Nachrede und Nötigung. mehr

clearing

Malen gegen den Vollrausch

Limburg-Weilburg. Die Deutsche Angestellten Krankenkasse lädt Schulen im Landkreis dazu ein, sich wieder an der Aktion "bunt statt blau" zu beteiligen. "bunt statt blau" ist eine bundesweite Aktion gegen das Komasaufen. mehr

clearing

Zu wenige Parkplätze für Oberhof eingeplant

Ober-Erlenbach. Die ersten kritischen Stimmen über die Planungen für den Oberhof wurden bereits in der jüngsten Ortsbeiratssitzung am Mittwochabend formuliert: Einstimmig hat das Gremium mehr

clearing

Devisen: Euro nach US-Arbeitsmarktdaten unter Druck

NEW YORK. Der Kurs des Euro <EURUS.FX1> hat am Freitag nach einem mehr

clearing

Die Altarplatte kommt nach Hause

Arnoldshain. Der Putz bröckelt, und die Lichtverhältnisse sind nicht gerade erhellend. So sieht es zurzeit in der altehrwürdigen Laurentiuskirche aus. Doch der Kirchenvorstand hat keineswegs die Augen vor diesen Problematiken verschlossen. mehr

clearing

Porträt: Die ewig unvollendete Karriere des Hartmut Mehdorn

Berlin. Als Bahnchef erkämpfte er Sanierungserfolge und wurde zum Buhmann für ein Heer von Kritikern. Dann kam ein Rettungseinsatz bei Air Berlin. Mit fast 71 steht Hartmut Mehdorn vor der nächsten Problem-Mission. mehr

clearing

Hintergrund: Hauptstadtflughafen Berlin Brandenburg

Berlin. Der Flughafen Berlin Brandenburg, der den Beinamen Willy Brandt trägt, soll die Nummer drei in Deutschland hinter Frankfurt und München werden. Er ist anfangs für bis zu 27 Millionen Fluggäste jährlich ausgelegt, ein Ausbau auf bis zu 45 Millionen ist genehmigt. mehr

clearing

Mehdorn: Bin kein Freund von Nachtflug-Einschränkung

Schönefeld. Der neue Chef des Hauptstadtflughafens, Hartmut Mehdorn, lehnt ein strengeres Nachtflugverbot ab. "Ich bin kein Freund von dieser Einschränkung", sagte Mehdorn am Freitag in Schönefeld. mehr

clearing

Mehdorn: Kläger gegen Flughafen wird Flughafen-Chef

Schönefeld. Der neue Chef des Hauptstadtflughafens, Hartmut Mehdorn, will einem Interessenkonflikt aus dem Weg gehen. Die Klage, die er selbst als Air-Berlin-Chef gegen die Flughafen-Gesellschaft eingereicht habe, werde nicht über seinen Schreibtisch gehen, sagte Mehdorn. mehr

clearing

Analyse: "Ich kann auch nicht zaubern"

Schönefeld. Als Bahnchef war Hartmut Mehdorn im Herbst 2006 beim ersten Spatenstich des Hauptstadtflughafens dabei. Bis vor wenigen Wochen vertrat er als Air-Berlin-Chef die Interessen des größten Berliner Flughafenkunden. mehr

clearing

Chronologie: Der schwierige Weg zum Flughafen BER

Berlin. Der Hauptstadtflughafen Berlin Brandenburg mit unbestimmtem Eröffnungstermin hat bereits eine mehr als 20 Jahre lange Geschichte. Der Weg ist von Pleiten, Pech und Pannen geprägt. Wichtige Etappen: mehr

clearing

Nach Mehdorns Berufung: Bissiger Online-Spott

Berlin. "Mit Verspätungen kennt er sich ja aus", war das Leitmotiv vieler Online-Kommentare zur Berufung des früheren Bahn-Chefs Hartmut Mehdorn an die Spitze des Berliner Pannenflughafens BER. mehr

clearing

Mehdorn soll Chaos am Hauptstadtflughafen lichten

Schönefeld. Hartmut Mehdorn, Ex-Chef von Deutscher Bahn und Air Berlin, soll den Berliner Hauptstadtflughafen aus dem Chaos führen. Der 70 Jahre alte Topmanager erhält einen Dreijahresvertrag als Geschäftsführer der staatlichen Betreibergesellschaft. mehr

clearing

Mehdorn wird Berliner Flughafen-Chef

Schönefeld. Als wenig ernst gemeinte Spekulation kursierte das schon länger: Nur Hartmut Mehdorn kann den neuen Berliner Flughafen noch retten. Jetzt ist es wirklich so gekommen: Der langjährige Bahnchef wird Flughafen-Geschäftsführer. Ein überraschendes Comeback. mehr

clearing

Wowereit erwartet produktive Spannungen mit Mehdorn

Schönefeld. Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) stellt sich auf intensive Diskussionen mit dem künftigen Chef des Hauptstadtflughafens Hartmut Mehdorn ein. mehr

clearing

Preis für Rache

Es war der beste von 200 Filmen: Beim 25. Jugend-Medien-Festival haben Teenager des Jugendkulturtreffs E-Werk den ersten Preis für ihren Knetfilm bekommen. Klicken Sie auf www.e-werk-hg.de/video/video_rachedertiere.shtm und schauen Sie sich das zweiminütige Video "Die Rache ... mehr

clearing

ADHS: Ärzte verschreiben Kindern zu oft Medikamente

Rostock. Ärzte verschreiben immer mehr Medikamente gegen die Aufmerksamkeitsstörung ADHS. Der Psychiater Jörg Fegert bezweifelt, dass dies auf eine wachsende Zahl der Kinder zurückzuführen ist, die an der Krankheit leiden. Der Fehler könne woanders liegen. mehr

clearing

Zahl der Studienanfänger sinkt auf hohem Niveau

Wiesbaden. Die Zahl der Studienanfänger in Deutschland ist auf hohem Niveau im vergangenen Jahr um fünf Prozent gesunken. Auch an Berufsschulen begannen etwas weniger junge Menschen eine Ausbildung. mehr

clearing

Internationale Flüge - Welche Handgepäckregeln gelten?

Potsdam. Schuhe ausziehen, Gürtel ablegen, Rucksack öffnen - Sicherheitskontrollen am Flughafen können lästig sein. Die USA wollen ihre Regelungen für Handgepäck ab April ändern. Für manche Fluggäste macht das aber alles nur noch komplizierter. mehr

clearing

Für Fahranfänger gibt es beim Carsharing oft Einschränkungen

Düsseldorf. Gerade für junge Leute mit wenig Geld bietet sich Carsharing als Alternative zum eigenen Auto an. Doch im Schadensfall kann so ein Fahrzeug zum Teilen für Fahranfänger teuer werden. mehr

clearing

Zwei Jahre vor Auslandsstudium Sprache lernen

Berlin. England, Spanien oder China: Viele Studenten legen im Laufe ihres Studiums ein Auslandssemester ein. Dabei sollten sie die Sprachbarriere nicht unterschätzen. Wer im Zielland den Vorlesungen folgen will, sollte über gute Sprachkenntnisse verfügen. mehr

clearing

«Wanderfrühling» und vier neue Themenwege auf Rügen

Berlin. Erstmals lädt Rügen zu einem "Wanderfrühling" ein. Im April gibt es mehr als 70 Veranstaltungen von Nordic Walking bis zur Kräuterführung. Auf vier neuen Themenwegen lässt sich Deutschlands größte Insel wahlweise zu Fuß oder per Rad erkunden. mehr

clearing

Über Einäugige und Fette - Ausstellungen eröffnen zwei Schlösser

Dresden. Fans von Burgen und Schlössern kommen im Frühjahr auf ihre Kosten: Mit Schloss Rochlitz und der Hubertusburg öffnen in Sachsen gleich zwei Adelssitze ihre Pforten für Besucher. mehr

clearing

Winterwetter macht viele Menschen matt und antriebslos

Nürnberg. Trübe Stimmung durch trübes Wetter: Der graue Himmel in der kalten Jahreszeit macht vielen Menschen zu schaffen. Depressive Verstimmungen und Antriebslosigkeit sind die Symptome. mehr

clearing

Waschlappen kann tägliche Dusche gut ersetzen

Berlin. Duschverbot in einem Hochhaus in Neu-Ulm: Gefährliche Legionellen-Keime im Trinkwasser beeinträchtigen dort die tägliche Hygiene der Bewohner. Doch bei der Körperpflege gibt es auch effektive Alternativen zur Dusche. mehr

clearing

Sorten- und Devisenkurse am 8.03.2013

Frankfurt. Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 8.03.2013 um 16:30 Uhr festgestellt. mehr

clearing

Devisen: Eurokurs gerät nach US-Arbeitsmarktdaten unter Druck

FRANKFURT. Der Kurs des Euro <EURUS.FX1> ist am Freitag nach mehr

clearing

IHK Kassel-Marburg feiert 250-jähriges Bestehen

Kassel. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg hat am Freitag ihr 250-jähriges Bestehen gefeiert. Sie ist damit nach eigenen Angaben eine der ältesten IHKs in Deutschland. mehr

clearing

Zwei entführte Deutsche in Kolumbien wieder frei

Bogotá. Die beiden in Kolumbien entführten deutschen Touristen sind wieder frei. "Wir freuen uns, dass diese beiden Menschen wieder frei sind", erklärte der Leiter der Delegation des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz in Kolumbien, der Spanier Jordi Raich, am Freitag in Bogotá. mehr

clearing

Bürgermeister: Familie des Freigelassenen aus Südhessen erleichtert

Bogotá/Höchst. Die Nachricht von der Freilassung der zwei in Kolumbien entführten Touristen ist am Freitagabend in Hessen zunächst mit Vorsicht und dann mit großer Freude aufgenommen worden. mehr

clearing

Ferguson: Rooney bleibt bei Manchester United

Manchester. Trainer Alex Ferguson hat Spekulationen widersprochen, Torjäger Wayne Rooney werde den englischen Fußball-Rekordmeister Manchester United am Ende der Saison verlassen. mehr

clearing

Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Hamburg. Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 8.03.2013 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss): mehr

clearing

HIM: Biertrinken verbindet Finnland mit Deutschland

Berlin. Humorlosigkeit und Liebe zum Bier verbindet nach Meinung der finnischen Band HIM Deutschland mit ihrer Heimat. mehr

clearing

Auszeichungen für Start-ups auf der CeBIT

Hannover. Die weltgrößte Computermesse CeBIT soll immer mehr zur einer Plattform werden, auf der sich Start-ups mit der der Industrie treffen. Bei mehreren Wettbewerben setzten sich dieses Jahr vor allem junge Unternehmen durch, die sich das Energiesparen auf die Fahne geschrieben haben. mehr

clearing
1 2 3 4 5 6 7 8
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 08.03.2013

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen