E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 17°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 08.07.2012

23 Tote bei Stammeskonflikten in Nigeria

Abuja. Bei Stammeskonflikten im Nordwesten Nigerias sind 23 Menschen getötet und etwa 50 verletzt worden. Etwa 100 als Militärs verkleidete Fulani-Nomaden haben gestern sechs von Christen bewohnte Dörfer überfallen. mehr

clearing

Webber gewinnt Großen Preis von Großbritannien

Silverstone. Mark Webber hat den Großen Preis von Großbritannien gewonnen und den Rückstand in der WM-Gesamtwertung der Formel 1 auf den Führenden Fernando Alonso verkürzt. mehr

clearing

Über 140 Tote bei Flut in Südrussland

Moskau. Katastrophe im Feriengebiet: Bei den schwersten Überschwemmungen seit Jahrzehnten in der südrussischen Urlaubsregion Krasnodar am Schwarzen Meer sind mindestens 141 Menschen ums Leben gekommen. mehr

clearing

Steigende Mieten: Mehrheit will staatliche Gegenmaßnahmen

Berlin. Die Mehrheit der Bundesbürger erwartet, dass der Staat gegen die steigenden Mietpreise in vielen deutschen Großstädten vorgeht. 59 Prozent wünschen sich staatliche Gegenmaßnahmen, wie eine Umfrage von Infratest dimap im Auftrag der Zeitung "Welt am Sonntag" ergab. mehr

clearing

Gauck appelliert an Kanzlerin

Berlin. Bundespräsident Joachim Gauck forder Kanzlerin Angela Merkel auf, den Bundesbürgern die Europolitik genauestens zu erklären. mehr

clearing

Niederlage für deutsche Hawaii-Hoffnungen

Frankfurt. Kein guter Tag für die deutschen Hawaii-Hoffnungen in der Heimat. Andreas Raelert und Timo Bracht verpassten die angepeilten Siege. Dafür trumpfte Sebastian Kienle beim Ironman Germany als Zweiter groß auf. mehr

clearing

Mehr als 90 000 Besucher bei Deutschlands größtem Folk-Festival

Rudolstadt. Mit mehr als 90 000 Besuchern an vier Tagen ist in Rudolstadt Deutschlands größtes Festival für Folk- und Weltmusik zu Ende gegangen. Wie die mehr als 1000 Musiker reisten auch die Fans aus aller Welt an. mehr

clearing

Junge stößt Mädchen aus Versehen auf die Gleise und rettet es

München. Erst in Lebensgefahr gebracht und dann gerettet: Ein Jugendlicher hat auf einem Münchner S-Bahnhof aus Versehen eine 16-Jährige gestoßen, die daraufhin auf die Gleise fiel. mehr

clearing

Starker Siem gewinnt France Open - Kaymer auf Rang 70

Paris. Der Ratinger Golfprofi Marcel Siem hat große Nerverstärke bewiesen und bei den France Open den zweiten Erfolg auf der European Tour eingefahren. mehr

clearing

Steigende Mieten: Mehrheit will staatliche Gegenmaßnahmen

Berlin. Die Mehrheit der Deutschen erwartet, dass der Staat gegen steigende Mietpreise in vielen deutschen Großstädten vorgeht. 59 Prozent wünschen sich staatliche Gegenmaßnahmen. mehr

clearing

Merkel und Hollande erinnern an Versöhnung

Paris. Vor den Feiern zum 50. Jahrestag der deutsch-französischen Versöhnung sind auf einem Soldatenfriedhof in Frankreich 40 Gräber deutscher Soldaten aus dem Ersten Weltkrieg geschändet worden. mehr

clearing

Kein Ende für Vettels Juli-Fluch - Webber jubelt

Silverstone. Auf dem Podium feierte Lausbube Sebastian Vettel fast wie ein Sieger: Frech goss der Doppel-Weltmeister der britischen Formel-1-Legende Sir Jackie Stewart den Schampus über die karierte Mütze. mehr

clearing

TV-Zugpferd Klitschko: Mehr als 8 Millionen sehen K.o.-Sieg

Bern. Box-Weltmeister Wladimir Klitschko bleibt ein Fernseh-Zugpferd. 8,36 Millionen haben gestern Abend den 51. K.o.-Sieg des ukrainischen Schwergewichtschampions vor dem Bildschirm verfolgt. mehr

clearing

Troika setzt Kontrollen in Athen fort - erste Erkenntnisse negativ

Athen. Die Troika-Kontrolleure wollen morgen erste Ergebnisse ihrer Überprüfung der griechischen Staatsfinanzen vorlegen. Die Experten von EU, Internationalem Währungsfonds und Europäischer Zentralbank werden mehr

clearing

Razzia gegen Rechtsextreme in Berlin, Brandenburg und NRW

Potsdam. Die Polizei hat in drei Bundesländern Razzien bei rechtsextremistischen Gruppen durchgeführt. Das sagte eine Sprecherin des Brandenburger Polizeipräsidiums und bestätigte einen Bericht von "Spiegel Online". mehr

clearing

Merkel würdigt deutsch-französische Versöhnung

Reims. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat das Wirken von Konrad Adenauer und Charles de Gaulle für die Versöhnung zwischen den einstigen Kriegsgegnern Frankreich und Deutschland gewürdigt. mehr

clearing

Hollande: Freundschaft muss bewahrt und gepflegt werden

Reims. Frankreichs Präsident François Hollande hat die Bedeutung der deutsch-französischen Freundschaft gerade in der aktuellen Euro-Schuldenkrise hervorgehoben. mehr

clearing

Agentur: Syrische Armee beginnt mehrtägige Manöver

Kairo. Die syrische Armee hat nach einem Bericht der staatlichen Nachrichtenagentur Sana mit mehrtägigen Manövern begonnen. Bodentruppen, Luftwaffe und Marine seien an den militärischen Übungen beteiligt, hieß es. mehr

clearing

400 000 Liter Jauche gelangen in tschechischen Fluss

Prag. Die Sommerhitze hat in Tschechien indirekt ein schweres Umweltunglück ausgelöst. Wie tschechische Medien berichten, traten aus einem Agrarbetrieb in Senicka rund 400 000 Liter Jauche in den Fluss Blata aus. mehr

clearing

Drittes Unwetter-Opfer in Sachsen

Neusalza-Spremberg. Ein 64-jähriger Mann ist in Sachsen vom Blitz erschlagen worden. Nach Polizeiangaben hatte er sich während eines Gewitters am Samstagnachmittag unter einem Carport aufgehalten. mehr

clearing

Kritik aus der CSU an Seehofers Koalitionsdrohung

München. CSU-Chef Horst Seehofer muss sich wegen seiner Drohung mit einem Bruch der schwarz-gelben Koalition im Bund Kritik aus den eigenen Reihen gefallen lassen. mehr

clearing

Kassel zufrieden mit documenta-Auftakt

Kassel. Nach einem Monat documenta ist Kassel zufrieden - auch wenn die documenta selbst nicht in der Lage ist, Besucherzahlen zu nennen. Und auch ein Lieblingskunstwerk haben die Kunstfreunde, wie es scheint - und das besteht aus ganz vielen Fotos. mehr

clearing

Segelflugzeug stößt mit Hubschrauber zusammen

Waldeck/Gießen. Nach dem Zusammenstoß mit einem Leichthubschrauber in wenigen Metern Höhe ist ein Segelflugzeug am Samstag auf dem Sportflugplatz im nordhessischen Waldeck abgestürzt. mehr

clearing

Karsai sieht Entwicklung seit Bonn-Konferenz positiv

Tokio. Der afghanische Präsident Hamid Karsai sieht die Entwicklung in seinem Land seit der Konferenz in Bonn vor sieben Monaten positiv. In einem Gespräch mit Bundesaußenminister Guido Westerwelle drückte mehr

clearing

Mehr als 140 Tote bei Überschwemmungen in Südrussland

Moskau. Katastrophe im Feriengebiet: Bei den schwersten Überschwemmungen seit Jahrzehnten in der südrussischen Urlaubsregion Krasnodar am Schwarzen Meer sind mindestens 141 Menschen ums Leben gekommen. mehr

clearing

Merkel und Hollande erinnern an deutsch-französische Versöhnung

Reims. Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident François Hollande haben in Reims die Feierlichkeiten zum 50. Jahrestag der deutsch-französischen Versöhnung eröffnet. mehr

clearing

Schäfer-Gümbel: Position der CDU zu G8 "vollkommen unklar"

Frankfurt/Wiesbaden. Im Falle eines Wahlsieges will Hessens SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel die verkürzte Gymnasialzeit (G8) komplett abschaffen. mehr

clearing

Schwere Software-Panne bei BKA und Bundespolizei

Berlin. Durch eine Software-Panne sind beim Bundeskriminalamt und bei der Bundespolizei über Monate Beweismittel in Ermittlungsverfahren gelöscht worden. mehr

clearing

Hintergrund: Häuserkampf in Frankfurt

Der Begriff Häuserkampf weckt in Frankfurt Erinnerungen an die 1970er Jahre. Auf dem Höhepunkt der Ära hatte die Szene rund ein Dutzend Häuser im Westend besetzt. mehr

clearing

Langehanenberg und Sprehe dominieren Dressurprüfungen

Aachen. Tolle Leistungen statt Totilas-Hype: Mit Helen Langehanenberg und Kristina Sprehe haben zwei junge deutsche Reiterinnen beim CHIO in Aachen die Dressurprüfungen beherrscht und das fehlende Wunderpferd vergessen lassen. mehr

clearing

Motorrad-Pilot Bradl erneut MotoGP-Fünfter

Hohenstein-Ernstthal. Motorrad-Pilot Stefan Bradl hat beim Heim-Grand-Prix erneut Platz fünf in der MotoGP belegt und damit sein bestes Resultat in der Königsklasse egalisiert. mehr

clearing

DFL beschäftigt sich mit Torlinientechnik nicht vor September

Frankfurt. Die Deutsche Fußball Liga will sich mit der Umsetzung der von der FIFA beschlossenen Torlinientechnik erst nach dem Start der 50. Bundesliga-Saison am 24. August befassen. mehr

clearing

Wasserstand der Spree steigt - Alarmstufe 2 bei Spremberg

Potsdam. Nach den starken Regenfällen steigt der Wasserstand der Spree im Süden Brandenburgs: Am Zulauf der Talsperre Spremberg wurde die zweitniedrigste Hochwasser-Alarmstufe 2 ausgerufen, wie Wolfgang Genehr vom Landesamt für Umwelt sagte. mehr

clearing

Wladimir Klitschko schlägt Thompson erneut K.o.

Bern. Wladimir Klitschko bleibt Box-Weltmeister im Schwergewicht. Der 36 Jahre alte Ukrainer verteidigte seine Titel vor 22 000 Zuschauern im Stade de Suisse in Bern durch K.o. in der sechsten Runde über seinen amerikanischen Herausforderer Tony Thompson. mehr

clearing

Schwere Software-Panne bei BKA und Bundespolizei

Berlin. Durch eine Software-Panne sind beim Bundeskriminalamt (BKA) und bei der Bundespolizei nach einem Zeitungsbericht über Monate Beweismittel in Ermittlungsverfahren gelöscht worden. mehr

clearing

Behörden: Taliban richten Frau hin - Taliban dementieren

Kabul. Taliban-Kämpfer haben nach Angaben afghanischer Behörden in der Nähe von Kabul eine Frau wegen einer außerehelichen Beziehung hingerichtet. mehr

clearing

Spektakuläre zweite Stierhatz in Pamplona

Pamplona. Mehrere Läufer sind bei der zweiten Stierhatz des San-Fermin-Festes in Pamplona von Tieren zu Boden gestoßen worden. Wie durch ein Wunder gab es jedoch keine Schwerverletzten. mehr

clearing

Jack White und "The Boss" in Roskilde

Roskilde. Ein deutsch-englischer Fan beim dänischen Roskilde-Festival brachte es auf den Punkt: "Heute hab ich die Zukunft des Rock gesehen, und ihr Name ist Jack White." mehr

clearing

Disco-Verband droht mit Klage gegen Gema

Bitburg/Mainz. Mit einer Klage gegen die geplanten Gebühren für Diskotheken hat deren Dachorganisation gedroht. Der Bundesverband deutscher Discotheken und Tanzbetriebe (BDT) warnte vor einem Aus für Lokale wegen der Tarifpläne der Verwertungsgesellschaft Gema. mehr

clearing

USA benennen Basketball-Starensemble für Olympia

Las Vegas. NBA-Champion LeBron James führt das Olympia-Aufgebot der US-Basketballer an. Der Superstar von den Miami Heat greift damit in London nach seiner zweiten olympischen Goldmedaille. Vor vier Jahren gewann er bereits in Peking. mehr

clearing

Regenchaos bei Formel 1 kostet Silverstone Millionen

Silverstone. Das Regenchaos beim Grand Prix von Großbritannien reißt angeblich ein Millionen-Loch in die Bilanz der Streckenbetreiber. Mindestens fünf Millionen Euro betrage der finanzielle Schaden für die Renn-Veranstalter, berichtete der "Sunday Telegraph". mehr

clearing

Verunglückte Testfahrerin wieder operiert

Silverstone. Die verunglückte Formel-1-Testfahrerin Maria de Villota steht nach einer erneuten Operation vor einem schweren Weg zurück ins Leben. mehr

clearing

Zwei Tote bei Schießerei in Lehrensteinsfeld

Lehrensteinsfeld. Nach einer Schießerei mit zwei Toten und einer Schwerverletzten in Lehrensteinsfeld versuchen die Ermittler, den Tathergang aufzuklären. Laut Polizei hatte eine 43-Jährige am Abend ohne Vorwarnung von mehr

clearing

TV-Zugpferd Klitschko: Mehr als 8 Millionen sehen K.o.-Sieg

Box-Weltmeister Wladimir Klitschko bleibt ein Fernseh-Zugpferd. 8,36 Millionen haben am Samstagabend den 51. K.o.-Sieg des ukrainischen Schwergewichtschampions gegen den Amerikaner Tony Thompson vor dem Bildschirm verfolgt. Die RTL-Übertragung aus Bern erreichte nach Angaben ... mehr

clearing

Mindestens 150 Tote bei Überschwemmungen in Südrussland

Moskau. Die Zahl der Todesopfer nach den verheerenden Überschwemmungen im Süden Russlands ist auf mindestens 150 gestiegen. Rettungskräfte hätten in der Urlaubsregion Krasnodar am Schwarzen Meer weitere Leichen mehr

clearing

"Großer Hersfeldpreis" für Darsteller Sören Wunderlich

Bad Hersfeld. Der "Große Hersfeldpreis" geht in diesem Jahr an den Schauspieler Sören Wunderlich. mehr

clearing

Razzia gegen Rechtsextreme in Berlin, Brandenburg und NRW

Potsdam. Die Polizei hat in drei Bundesländern Razzien bei rechtsextremistischen Gruppen durchgeführt. Das sagte eine Sprecherin des Brandenburger Polizeipräsidiums am Sonntag in Potsdam und bestätigte einen Bericht von "Spiegel Online". mehr

clearing

Milliardenhilfe für Afghanistan an Bedingungen geknüpft

Tokio. Die Internationale Gemeinschaft hat Afghanistan bei der Konferenz in Tokio zivile Hilfe in Milliardenhöhe über das Ende des Nato-Kampfeinsatzes Ende 2014 zugesagt. mehr

clearing

Hintergrund: Das Versöhnungstreffen in Reims

Das Treffen zwischen Charles de Gaulle und Konrad Adenauer am 8. Juli 1962 in Reims gilt als Symbol der Versöhnung zwischen Deutschland und Frankreich. mehr

clearing

Erneut Einschreibchaos an Hochschulen befürchtet

Berlin. Seit Jahren basteln Bund und Länder vergeblich an einem neuen Studienzulassungsverfahren in den begehrten Numerus-clausus-Fächern - nachdem die alte ZVS politisch zerschlagen wurde. Doch auch in diesem Herbst droht für Studienbewerber wieder Chaos. mehr

clearing

Politfehden in 140 Zeichen: Twitter boomt im Bundestag

Berlin. Mehr als ein Drittel aller Bundestagsabgeordneten twittert. Längst geht es nicht mehr nur um den Direkt-Draht zum Wähler. Der Kurznachrichten-Dienst entwickelt sich zum digitalen Schlagabtausch. mehr

clearing

Datenhandel: Opposition will neues Meldegesetz kippen

Berlin. Die Opposition will das vom Bundestag beschlossene neue Meldegesetz im Bundesrat kippen - es würde Adresshändlern den Zugriff auf persönliche Daten bei den Bürgerämtern erleichtern. mehr

clearing

Staatengemeinschaft sagt Afghanistan Milliarden-Hilfe zu

Tokio. Die internationale Staatengemeinschaft stellt Afghanistan auch nach dem Abzug der ausländischen Soldaten im Jahr 2014 Milliarden an Hilfen in Aussicht. mehr

clearing

Gauck erwartet von Merkel deutliche Worte

Berlin. Bundespräsident Joachim Gauck hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gemahnt, die Maßnahmen zur Euro-Rettung den Bürgern zu erklären: "Sie hat nun die Verpflichtung, sehr detailliert zu beschreiben, was das bedeutet, auch fiskalisch bedeutet." mehr

clearing

Auszählung nach erster Wahl in Libyen begonnen

Tripolis/Bengasi. Unmittelbar nach Schließung der Wahllokale hat in Libyen das Auszählen der Stimmen der ersten demokratischen Wahl nach dem Sturz von Langzeitdiktator Muammar al-Gaddafi begonnen. Die ersten Ergebnisse aus einzelnen Städten werden frühestens an diesem Sonntag erwartet. mehr

clearing

Friedrich kündigt Umbau des Verfassungsschutzes an

Berlin. Als Konsequenz aus der Affäre um die Vernichtung von Akten plant Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) einen grundlegenden Umbau des Verfassungsschutzes. "Die jetzt aufgetretenen Mängel zeigen, dass es in unserem Verfassungsschutz-Verbund dringenden Reformbedarf gibt". mehr

clearing

Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

Darmstadt. Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos sind am frühen Sonntagmorgen bei Darmstadt zwei Menschen schwer verletzt worden. mehr

clearing

Von der Leyen sieht umstrittene Eurobonds als ferne "Option"

Berlin. Im Streit um gemeinsame Euro-Anleihen schließt Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen die Einführung der sogenannten Eurobonds nicht kategorisch aus. mehr

clearing

Analyse: Erinnerung statt Eurokrise

Paris. Konfliktreich, spannungsgeladen und schwierig - wenn in den vergangenen Wochen vom Verhältnis zwischen Frankreich und Deutschland die Rede war, überwogen skeptische Worte. Heute werden die kontroversen Diskussionen über die Eurokrise nun zumindest für ein paar Stunden ruhen. mehr

clearing

Schlagermove in Hamburg ohne größere Zwischenfälle

Hamburg. Nach Deutschlands größtem Schlagerumzug in Hamburg hat die Polizei eine positive Bilanz gezogen. Bedeutende Zwischenfällen habe es nicht gegeben, sagte ein Polizeisprecher. mehr

clearing

Niebel: Neuer Marshallplan für Afghanistan

Tokio. Afghanistan braucht nach den Worten von Bundesentwicklungsminister Dirk Niebel einen "neuen Marshallplan". Das Land am Hindukusch dürfe "kein zweites Somalia" werden, sagte Niebel. mehr

clearing

Putin fordert Aufklärung der Flutkatastrophe mit 144 Toten

Moskau. Angesichts der verheerenden Überschwemmungen mit mehr als 140 Toten in Russland hat Kremlchef Wladimir Putin eine lückenlose Aufklärung der Katastrophe angekündigt. mehr

clearing

Prof. Axel Honneth: "Wachsende Sympathie" für Irrelevanz-Institut

Frankfurt. Das "Institut für vergleichende Irrelevanz" hat angesehene Fürsprecher. Prof. Axel Honneth, Direktor des Instituts für Sozialforschung (IfS), beobachtet das Anliegen der Besetzer "mit wachsender Sympathie", wie er in einem Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa sagte. mehr

clearing

Zwei Tote in Wohnung nahe Heilbronn

Heilbronn. In Lehrensteinsfeld sind am Abend zwei Menschen erschossen aufgefunden worden. Die Polizeibeamten hatten im Hausflur erst eine 33-Jährige Nachbarin mit einer Schussverletzung gefunden. mehr

clearing

Steuerzahlerbund: Über sechs Monate arbeiten Bürger für den Staat

Berlin. Von jetzt an arbeitet der Steuerzahler in die eigene Tasche. Die bisherige Arbeitsleistung des Jahres 2012 ging rein rechnerisch an Fiskus und Sozialversicherung. mehr

clearing

40 deutsche Soldatengräber in den Ardennen geschändet

Paris. Vor den Feiern zum 50. Jahrestag der deutsch-französischen Versöhnung sind auf einem Soldatenfriedhof in den Ardennen 40 Gräber deutscher Soldaten aus dem Ersten Weltkrieg geschändet worden. mehr

clearing

Albig warnt vor Anti-Europa-Stimmung

Berlin. Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig fürchtet einen dramatischen Stimmungsumschwung, wenn der Sinn von Milliardenhilfen in der Euro-Krise nicht besser erläutert wird. mehr

clearing

Experten erwarten erneutes Einschreibchaos an Hochschulen

Berlin. Bund und Länder fürchten zum kommenden Wintersemester wieder ein Einschreibchaos an den Hochschulen. Das gegenwärtige Verfahren der Studienzulassung in Fächern mit Numerus clausus ist nach internen mehr

clearing

Umfrage: SPD gibt Zuwachs aus den Vorwochen wieder ab

Berlin. Die SPD hat nach einer Umfrage die Zugewinne aus den Vorwochen wieder eingebüßt. Im neuen Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Emnid für die "Bild am Sonntag" erhoben hat, fielen die Sozialdemokraten mehr

clearing

Fans und Medien scharen sich um Bradl

Hohenstein-Ernstthal. Stefan Bradl kann auch anders. Trotz Hektik und Punktehatz lächelte der Zahlinger beim deutschen Motorrad-WM-Lauf am Sachsenring mehr denn je, winkte den Zuschauern, gab zwischen zwei Interviews schnell das eine oder andere Autogramm. mehr

clearing

Zeitung: Ministerium plant verschärftes Ausgehverbot für Jugendliche

Berlin. Im Kampf gegen das sogenannte Komasaufen erwägt das Bundesfamilienministerium ein verschärftes abendliches Ausgehverbot für Minderjährige. mehr

clearing

Industrie will nicht für Finanzprobleme bei Energiewende büßen

Berlin. Der Bundesverband der Deutschen Industrie wehrt sich gegen Zusatzbelastungen in Folge der Finanzierungsprobleme bei der Energiewende. Man dürfe jetzt nicht einfach blind an Symptomen herumdoktern und mehr

clearing

Obama begrüßt Wahlen in Libyen

Washington. US-Präsident Barack Obama hat die ersten demokratischen Wahlen seit Jahrzehnten in Libyen begrüßt. Es handele sich um einen historischen Schritt. mehr

clearing

23-Jähriger wird aus Auto geschleudert und stirbt

Elz. Ein Autofahrer ist in der Nacht zum Sonntag auf der Bundesstraße 8 bei Elz (Landkreis Limburg-Weilburg) tödlich verunglückt. mehr

clearing

Streit um Hessnatur - Genossenschaft kontert Forderung des Eigners

Butzbach. Die von Hessnatur-Kunden und -Beschäftigten getragene Genossenschaft HNGeno geht auf Konfrontationskurs zum neuen Eigner des Butzbacher Naturmodeversands. mehr

clearing

Brand in Mehrfamilienhaus - 120 000 Euro Schaden

Wetzlar/Gießen. In Wetzlar ist bei einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in der Nacht zum Sonntag ein Schaden von etwa 120 000 Euro entstanden. mehr

clearing

19-Jähriger im Zelt von Auto überrollt

Vöhl/Kassel. Ein plötzlich losrollendes Auto auf einem Campingplatz in Vöhl (Landkreis Waldeck-Frankenberg) hat am Samstagabend einen 19-Jährigen überrollt und schwer verletzt. mehr

clearing

Jeder zehnte Hektar in Landwirtschaft ökologisch genutzt

Wiesbaden. In Hessen wird mehr landwirtschaftliche Fläche ökologisch bewirtschaftet als im Bundesschnitt. Während in Hessen 10,5 Prozent der landwirtschaftlichen Nutzfläche ökologisch bewirtschaftet werden, sind es bundesweit nur 6,1 Prozent. mehr

clearing

Hintergrund: Twitteraktive Politiker

Einige tun es seit Jahren, die meisten erst seit Kurzem: twittern. In jüngster Zeit entdecken immer mehr Politiker den Kurznachrichtendienst für sich. Wer von ihnen auf Twitter besonders aktiv ist - hier eine Auswahl: mehr

clearing

Westerwelle ruft afghanische Regierung zu Reformen auf

Tokio. Afghanistan muss im Gegenzug für die zugesagten weiteren Milliarden-Hilfen Reformen umsetzen. Das sagte Bundesaußenminister Guido Westerwelle auf der Afghanistan-Konferenz in Tokio. mehr

clearing

Auszählung nach erster Wahl in Libyen begonnen

Tripolis. Unmittelbar nach Schließung der Wahllokale hat in Libyen das Auszählen der Stimmen der ersten demokratischen Wahl nach dem Sturz von Langzeitdiktator Muammar al-Gaddafi begonnen. mehr

clearing

Karsai verspricht Kampf gegen Korruption in Afghanistan

Tokio. Der afghanische Präsident Hamid Karsai hat zum Auftakt der Konferenz in Tokio einen verstärkten Kampf gegen die Korruption in seinem Land versprochen. mehr

clearing

Nicaragua: Grünes Licht für Kanalbau zwischen Pazifik und Atlantik

Managua. Nicaraguas Präsident Daniel Ortega hat den Weg zum Bau eines gigantischen Kanals zwischen Pazifik und Atlantik frei gemacht. In einer feierlichen Zeremonie unterzeichnete er ein Dekret über die Schaffung mehr

clearing

Analyse: Pflichttermin im Nieselregen

Paris. Warme Worte und Küsschen: Bei der Gedenkfeier zum 50. Jahrestag der deutsch-französischen Versöhnung in Reims gaben sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und Präsident François Hollande betont herzlich. Im Hintergrund knirscht es aber weiter gewaltig zwischen den beiden. mehr

clearing

Rückblick: Das Versöhnungstreffen in Reims

Reims. Das Treffen zwischen Charles de Gaulle und Konrad Adenauer am 8. Juli 1962 in Reims gilt als Symbol der Versöhnung zwischen Deutschland und Frankreich. mehr

clearing

Stichwort: Der Elysée-Vertrag

Berlin. Der 22. Januar 1963 gilt als die Geburtstag für die deutsch-französische Partnerschaft. An diesem Tag unterzeichneten Bundeskanzler Konrad Adenauer und der französische Staatspräsident Charles de Gaulle im Pariser Elysée-Palast den Vertrag über die deutsch-französische ... mehr

clearing

Hintergrund: Die Kathedrale in Reims

Berlin. Die gotische Kathedrale im nordostfranzösischen Reims wurde als eines der ersten Bauwerke in die Unesco-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Bis auf die reich verzierte Westfassade wurde die dreischiffige Basilika "Notre-Dame de Reims" bereits im 14. Jahrhundert fertiggestellt. mehr

clearing

Gedenken an deutsch-französische Versöhnung

Reims. Vergessen scheinen die jüngsten Misstöne zwischen der Kanzlerin und dem französischen Präsidenten. Auf historischem Boden beschwören beide die deutsch-französische Freundschaft und ein gemeinsames Vorgehen in der Euro-Krise. mehr

clearing

Merkel und Hollande feiern deutsch-französische Versöhnung

Reims. Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident François Hollande haben an historischer Stätte den 50. Jahrestag der deutsch-französischen Versöhnung gefeiert. mehr

clearing

Hamburger Schlagermove als schrill-buntes Spektakel

Hamburg. Schräg, schrill, Schlagermove: Bei Deutschlands größter Schlagerkarawane haben in Hamburg eine halbe Million Menschen eine knallig bunte Gute-Laune-Party gefeiert. mehr

clearing

Bouffier: Gesellschaftlicher Wandel fordert Lösungen der Menschen

Frankfurt. Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) fordert die Menschen auf, auch selbst nach Lösungen für schrumpfende Dörfer und eine älter werdende Gesellschaft zu suchen. mehr

clearing

Zeitung: Schwere Software-Panne bei BKA und Bundespolizei

Berlin. Durch eine Software-Panne sind beim Bundeskriminalamt und bei der Bundespolizei über Monate Beweismittel in Ermittlungsverfahren gelöscht worden. Das berichtet die "Bild am Sonntag". mehr

clearing

Gießen 46ers verpflichten Forward Spohr aus Hagen

Gießen. Die LTi Gießen 46ers haben für die kommende Saison Dominik Spohr vom Liga-Konkurrenten Phoenix Hagen verpflichtet. Wie der Basketball-Bundesligist am Sonntagabend mitteilte, erhält der 23 Jahre alte Forward in Gießen einen Einjahresvertrag. mehr

clearing

Kondom-Luftballons irritieren Autofahrer - Polizei klärt auf

Bad Hersfeld. Luftballons auf der Autobahn? Das kann nicht sein, dachten sich irritierte Autofahrer auf der A 5 und alarmierten die Autobahnpolizei Bad Hersfeld. mehr

clearing

Adler wieder im Tor - Alle Bundesligisten im Training

Düsseldorf. Nachzügler FC Schalke 04 hat als letzter Eliteclub am Samstag mit einem Leistungstest das Training wieder aufgenommen. mehr

clearing

Zusammenstoß: 70-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Darmstadt. Beim Überqueren einer Straße ist ein 70-Jähriger in Darmstadt von einer Rennradfahrerin erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Warum die 22-Jährige am Sonntag auf den Senior prallte, war nach Angaben der Polizei zunächst unklar. Der Fußgänger stürzte mit dem Kopf auf ... mehr

clearing

Elia-Transfer von Juve zu Werder fast perfekt

Bremen. Der Transfer des niederländischen Fußball-Profis Eljero Elia von Juventus Turin zu Werder Bremen steht kurz vor dem Abschluss. Beide Vereine und der Spieler haben sich über alle grundlegenden Punkte geeinigt. mehr

clearing

Giggs Kapitän der britischen Olympia-Mannschaft

London. Ryan Giggs führt während der Olympischen Spiele in London das britische Fußball-Team als Kapitän an. Trainer Stuart Pearce ernannte den 38 Jahre alten Profi von Manchester United als Spielführer, mehr

clearing

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Siebter Wimbledon-Titel für Federer - zurück auf Platz eins

London

.
Roger Federer hat zum siebten Mal das Tennisturnier in Wimbledon gewonnen und damit die Bestmarke des Amerikaners Pete Sampras eingestellt. mehr

clearing

Schäfer-Gümbel: Position der CDU zu G8 «vollkommen unklar»

Frankfurt/Wiesbaden. Im Falle eines Wahlsieges will Hessens SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel die verkürzte Gymnasialzeit (G8) komplett abschaffen. Den Vorschlag von Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU), wonach alle Gymnasien mehr

clearing
1 2
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 08.07.2012

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen