E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 21°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 10.04.2013

Verkehrsminister gegen Radarwarngeräte

Flensburg/Wiesbaden. Die Verkehrsminister der Länder halten am Verbot von mobilen Blitz-Warngeräten für Autofahrer fest. Bei der Verkehrsministerkonferenz in Flensburg hätten sich zwölf Länder für das Verbot und nur vier mehr

clearing

Neonazis in deutschen Gefängnissen knüpften Netzwerk

Berlin. Unbemerkt von der Öffentlichkeit wollten Neonazis Netzwerke in deutschen Gefängnissen knüpfen. Auch die mutmaßliche NSU-Terroristin Zschäpe wollten sie einbinden. Die Spurensuche hat begonnen. mehr

clearing

Hintergrund: «Hilfsorganisation für nationale politische Gefangene»

Berlin. Die Ende August 2011 verbotene «Hilfsorganisation für nationale politische Gefangene und deren Angehörige (HNG)» war nach Erkenntnissen des Verfassungsschutzes mit 600 Mitgliedern die größte bundesweit aktive Neonazi-Organisation in Deutschland. mehr

clearing

Umfrage: Geringes Interesse am NSU-Prozess

München. Anders als die Medien finden die Bundesbürger den Prozess gegen die Neonazi-Terrorgruppe NSU nur mäßig spannend. mehr

clearing

Polizei rüstet sich für NSU-Prozess

München. Die Münchner Polizei hat eine Woche vor Beginn des Prozesses um die Neonazi-Terrorzelle NSU keine Erkenntnisse über eine Gefährdung durch Extremisten jeglicher Lager. Derzeit gebe es keine Anhaltspunkte für Aktionen, sagte Polizeivizepräsident Robert Kopp. mehr

clearing

Zeitung: Schweiz stellt Verfahren zu NSU-Mordwaffe ein

Zürich. Die Schweizer Justiz plant einem Zeitungsbericht zufolge die Einstellung von Verfahren im Zusammenhang mit der Beschaffung der wichtigsten Waffe für die NSU-Mordanschläge. mehr

clearing

Interview: «Rechtsextreme Häftlinge wirken meist angepasst»

Seeheim-Jugenheim. Rechtsradikale haben sich in deutschen Gefängnissen vernetzt, sie sollen sogar versucht haben, Kontakt zum Umfeld des «Nationalsozialistischen Untergrunds» (NSU) aufzunehmen. «Kein Wunder», sagt Birgit Kannegießer vom hessischen Bund der Strafvollzugsbediensteten. mehr

clearing

Hintergrund: Sicherheit im Knast und die Tricks der Gefangenen

Berlin. Rechtsextreme haben sich in deutschen Gefängnissen vernetzt - etwa über verschlüsselte Kommunikation in Briefen. In den Justizvollzugsanstalten gelten strenge Sicherheitsvorschriften, doch die sind mitunter zu umgehen. mehr

clearing

Analyse: Rechte Häftlinge mit Verbindung zum NSU

Wiesbaden/Berlin. Der kundige Leser wusste gleich, worum es geht. In der Motorradzeitschrift «Bikers News» stand in der Ausgabe vom vergangenen Oktober eine Kleinanzeige mit dem vielsagenden Titel «AD Jail Crew (14er)». mehr

clearing

Rechtes Netzwerk suchte Kontakt auch zu Zschäpe

Wiesbaden. Ein neues rechtsextremes Netzwerk in Gefängnissen hat auch Kontakt zu der mutmaßlichen NSU-Terroristin Beate Zschäpe gesucht. Ihr Name und die Anschrift in der Justizvollzugsanstalt Köln-Ossendorf standen auf einer Liste, die in der Zelle eines verurteilten Neonazis im ... mehr

clearing

Barça rettet sich ins Halbfinale - 1:1 gegen Paris

Barcelona. Glück gehabt Barcelona. Mit viel Mühe erreichen die Katalanen das Halbfinale der Champions League. Ein 1:1 gegen Paris St. Germain reicht. Das drohende Aus wird erst nach der Einwechslung des angeschlagenen Lionel Messi verhindert. mehr

clearing
Fotos

Bayern lassen nichts anbrennen

Turin. Im Stile eines Champion ist der FC Bayern München ins Halbfinale der Königsklasse marschiert. Nach dem beeindruckenden 2:0 im Hinspiel gegen Juventus ließ der deutsche Fußball-Meister auch beim 2:0 (0:0)-Erfolg in Turin am Mittwoch nichts anbrennen. mehr

clearing

Fisch aus dem Tontopf: Uralter Nachweis für Steinzeit-Kochkunst

Berlin. Für umherziehende Jäger und Sammler in der Steinzeit erscheinen Tontöpfe ziemlich unpraktisch. Dennoch könnten unsere Vorfahren vor weit mehr als 10 000 Jahren in den zerbrechlichen Gefäßen schon Fisch gekocht haben. mehr

clearing
Fotos

Skyliners gewinnen Hessen-Derby gegen Gießen

Frankfurt. Die Fraport Skyliners Frankfurt haben das vorerst letzte Hessen-Derby der Basketball-Bundesliga gegen die LTi Gießen 46ers klar für sich entschieden. mehr

clearing

G8-Außenminister starten Beratungen zum Thema Syrien

London. Mit Beratungen über die Situation in Syrien haben die Außenminister der sieben wichtigsten Industrienationen und Russlands (G8) ihre zweitägigen Beratungen in London aufgenommen. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 10.04.2013 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 10.04.2013 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). mehr

clearing

Falscher «Rockefeller» schuldig gesprochen

Los Angeles. 28 Jahre nach einem Mord in Kalifornien ist ein deutscher Hochstapler als Täter schuldig gesprochen worden. Dem gebürtigen Bayern, der sich als «Rockefeller» ausgab, droht lebenslange Haft. mehr

clearing

OFC braucht Geld

Offenbach. Die wirtschaftlich schwer angeschlagenen Offenbacher Kickers sind noch lange nicht gerettet. Präsident Frank Ruhl sieht dennoch gute Chancen, den Verein zu sanieren. Bei einer Mitgliederversammlung erhob er am Mittwoch schwere Vorwürfe gegen die alte Führung. mehr

clearing

Schuldspruch wegen Mordes gegen deutschen «Rockefeller»

Los Angeles. Ein deutscher Hochstapler ist am Mittwoch in Kalifornien wegen Mordes schuldig gesprochen worden. Nach rund fünfstündigen Beratungen über zwei Tage hinweg fällten die zwölf Geschworenen das Urteil, wie US-Medien berichteten. Das Strafmaß soll Ende Juni bekanntgegeben werden. mehr

clearing

Tarifabschluss bei Vattenfall: sozialverträglicher Stellenabbau

Berlin. Für die rund 15 000 Beschäftigten des Stromversorgers Vattenfall in Deutschland haben sich die Tarifparteien auf einen Abschluss geeinigt. Die Gewerkschaften setzten einen sozialverträglichen Stellenabbau durch, wie sie am Mittwoch mitteilten. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 10.04.2013 um 17:55 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 10.04.2013 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei ... mehr

clearing

Museum Wiesbaden erhält Werke von russischem Künstler

Wiesbaden. Das Museum Wiesbaden hat 83 Werke des russischen Künstlers Eduard Steinberg (1937-2012) als Schenkung erhalten. Dazu gehören Gemälde, Gouachen und Collagen. mehr

clearing

Ergebnisse und Tabelle Frauen-Bundesliga - Nachholspiele

mehr

clearing

Umbau bei Gruner+Jahr: Verlagsmanagerin Jäkel allein am Ruder

Hamburg. Radikalumbau bei Gruner+Jahr: Der Zeitschriftenkonzern wird künftig allein von der Medienmanagerin Julia Jäkel geführt. Die 41-Jährige war erst seit September Deutschland-Chefin im bisherigen Führungstrio. Die beiden anderen Vorstände müssen gehen. mehr

clearing

Merkel: Deutschland muss Integrationsland werden

Nürnberg. Deutschland muss nach den Worten von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) Zuwanderer stärker als bisher integrieren. mehr

clearing

Umwelthilfe: Bouffier ist der größte Klimasünder

Berlin. Zum siebten Mal hat die Umwelthilfe die Dienstwagen der Politiker unter die Lupe genommen. Überraschend: Das grün-rot regierte Baden-Württemberg bekommt gleich vier «Rote Karten» wegen zu klimaschädlicher Wagen - positiv schneidet dagegen Hamburg ab. mehr

clearing

Energiewende in Deutschlands Küchen kommt schleppend voran

München/Berlin. Kaum ein Gerät im Haushalt frisst so viel Strom wie ein veralteter Kühlschrank. Trotzdem schrecken Millionen Verbraucher vor dem Neukauf zurück. Hersteller bringen besonders die Geräte mit der besten Energieeffizienz nur schleppend in die Küchen. mehr

clearing

Apps der Woche: Fette Vögel und kaputte Biergläser

Berlin. Fette Vögel Brücken bauen lassen oder auf Bierkrüge schießen: Das sind die Hits der Woche unter den Anwendungen fürs iPhone und iPad. Und manch einer übt unterwegs schon einmal für den Besuch bei Günther Jauch. mehr

clearing

Vettel kennt kein Pardon

Shanghai. Sebastian Vettel hat vor dem Großen Preis von China seine Ansprüche untermauert. Für Siege will er sich nicht entschuldigen. Derweil macht das Team klar: Eine Stallorder wird es nicht mehr geben. Wie wird der Malaysia-Leidtragende Webber nun reagieren? mehr

clearing

Neuer Fleischskandal?

Amsterdam. Erneut ein Pferdefleisch-Skandal? 50 000 Tonnen Fleisch müssen in ganz Europa aufgespürt werden. Ein Großhändler in den Niederlanden steht unter Verdacht. mehr

clearing

WTO: Eurokrise bremst Welthandel

Genf. Die Krise der meisten europäischen Volkswirtschaften wird nach Ansicht von Experten auch 2013 das Wachstum des Welthandels erheblich bremsen. mehr

clearing

Hunziker erwartet Kind

Rom. Die Moderatorin Michelle Hunziker (36) erwartet ihr zweites Kind. Die Schweizerin sei im dritten Monat schwanger, sagte eine Sprecherin von Hunzikers Management am Mittwoch der Nachrichtenagentur dpa und bestätigte damit einen entsprechenden Vorabbericht der «Bild»-Zeitung. mehr

clearing

Kohler wird Chef-Aufseher der EBS

Wiesbaden. Neuer Aufsichtsratschef der finanziell angeschlagenen Privathochschule EBS wird Robert J. Kohler von der SGL Carbon. mehr

clearing

Analyse: Rechte Häftlinge mit Verbindung zum NSU

Wiesbaden/Berlin. Der kundige Leser wusste gleich, worum es geht. In der Motorradzeitschrift «Bikers News» stand in der Ausgabe vom vergangenen Oktober eine Kleinanzeige mit dem vielsagenden Titel «AD Jail Crew (14er)». mehr

clearing

Barbra Streisand weitet ihre Sommer-Tournee aus

Berlin. Die amerikanische Sängerin Barbra Streisand (70) erweitert ihre Europa- und Israel-Tournee. Im Juni gibt die auch als Schauspielerin («Yentl», «Herr der Gezeiten») bekannte Streisand nach Stand vom Mittwoch mindestens acht Konzerte in England, den Niederlanden, Deutschland ... mehr

clearing

Industrie hinkt bei Internet-Nutzung hinterher

Berlin. Bei der Nutzung des Internets ist die Industrie in Deutschland noch nicht so weit wie die Dienstleistungsbranche. mehr

clearing

Bei Angst vor Diskriminierung auf heikle Angaben verzichten

Berlin. Zu alt oder nicht deutsch? Mancher Jobsuchende hat Angst, im Bewerbungsprozess wegen persönlicher Eigenschaften diskriminiert zu werden. Um trotzdem zum Gespräch eingeladen zu werden, gibt es Tricks. Falsche Angaben machen Bewerber aber besser nicht. mehr

clearing

Erfrischung bis Erstattung - Diese Rechte haben Fernbusgäste

Brüssel/Rostock. Sie gelten auf der Schiene und in der Luft. Aber Passagierrechte gibt es auch auf der Straße: Seit dem 1. März 2013 ist eine EU-Verordnung für die Rechte von Fernbusreisenden in Kraft. Diese Ansprüche haben Fahrgäste, wenn etwas schiefläuft. mehr

clearing

Bewerbungsfoto ade - Anonymisiertes System setzt auf Qualifikation

Celle. Ausländer, Frauen und Ältere fühlen sich bei der Jobsuche oft benachteiligt. Anonymisierte Bewerbungsverfahren sollen dies vermeiden. Sehen Wirtschaft und Verwaltung darin ein Patentrezept? mehr

clearing

Deutsche Teenie-Tristesse: Zu viel Druck oder zu verwöhnt?

Köln. Kinder und Jugendliche in Deutschland werden immer unglücklicher, sagt eine Studie. Doch was steckt hinter den Zahlen: Jammern auf hohem Niveau oder tiefergehende Probleme? mehr

clearing

Nach Brand auf Reiterhof keine Hinweise auf technischen Defekt

Taunusstein/Wiesbaden. Nach dem Brand auf einem Reiterhof in Taunusstein (Rheingau-Taunus-Kreis) mit 14 toten Pferden hat die Polizei bisher keine Hinweise auf einen technischen Defekt als Brandursache gefunden. mehr

clearing

Medizin-Pionier: «Vater» des ersten Retortenbabys ist tot

London. Millionen Paare wären ohne ihn kinderlos geblieben, Millionen Babys nie geboren worden: Der Pionier der künstlichen Befruchtung, Robert Edwards, ist tot. mehr

clearing

Verträge zum Bau der Elbphilharmonie sind unterschrieben

Hamburg. Die Verträge zur Elbphilharmonie in Hamburg sind unterschrieben. Jetzt muss noch die Bürgerschaft zustimmen, dann kann das spektakuläre Konzerthaus im Sommer weitergebaut werden. mehr

clearing

Brüssel droht China mit höheren Einfuhrzöllen

Brüssel. Im Kampf gegen Dumping und unfaire Subventionen plant Brüssel neue Strafen gegen Handelspartner. mehr

clearing

Sorten- und Devisenkurse am 10.04.2013

Frankfurt/Main. Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 10.04.2013 um 16:30 Uhr festgestellt. mehr

clearing

100.000 Euro Strafe für Eintracht Frankfurt

Frankfurt. Die Pyro-Zündler kosten Eintracht Frankfurt 100.000 Euro. mehr

clearing

Oper über Dietrich Bonhoeffer mit Laien und Profis

Hamburg. Drei Wochen vor der Uraufführung hat die Regisseurin Kirsten Harms erste Einblicke in die Oper über den evangelischen Theologen und Widerstandskämpfer Dietrich Bonhoeffer (1906-1945) gegeben. mehr

clearing

Google investiert 300 Millionen Euro in belgisches Rechenzentrum

Brüssel. Google baut sein Rechenzentrum mit Wasser-Kühlung in Belgien massiv aus und nimmt dafür 300 Millionen Euro in die Hand. mehr

clearing

LEA-Awards eröffneten Frankfurter Musikmesse

Frankfurt/Main. Mit einer Gala in der Frankfurter Festhalle ist am Dienstagabend die Musikmesse eröffnet worden. Dabei wurden zum achten Mal die Deutschen Live Entertainment Awards (LEA) verliehen. mehr

clearing

IG Metall fordert fünf Prozent mehr für Stahlarbeiter

Kirkel. Die IG Metall fordert fünf Prozent mehr Geld für die rund 15 500 Beschäftigten in der saarländischen Stahlindustrie, zu der auch hessische Betriebe zählen. mehr

clearing

Regierung für «Open Access»: Akademische Werke ins Netz

Berlin. Wissenschaftliche Arbeiten, die mit Steuern gefördert werden, können künftig im Internet allgemein zugänglich gemacht werden. mehr

clearing

Bachelor-Studenten sind erschöpft und gestresst

Berlin. Bachelor-Studenten macht ihr Studium größtenteils Spaß - gleichzeitig stresst es sie aber auch. Das Studium ähnelt immer mehr der späteren Arbeitswelt. Als Oase der Selbstfindung hat es ausgedient. mehr

clearing

Das Winterfell kommt runter: Katzen und Hunde bürsten

Berlin. Wird es draußen wieder warm, schütteln Katzen und Hunde ihr Winterfell ab und haaren, dass Halter kaum mit dem Putzen nachkommen. Kontrollierter geht es mit regelmäßigem Bürsten der Vierbeiner - diese profitieren selbest auch davon. mehr

clearing

Winterheide im Frühjahr kräftig kürzen

Offenburg. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um der Winterheide einen kräftigen Schnitt zu verpassen. Hobbygärtner können die Sträucher getrost um ein Drittel zurücknehmen. mehr

clearing

Betriebsrat zitiert aus Bewerbungsunterlagen: Ausschluss

Düsseldorf. Eigentlich wollte der Betriebsrat mit dem Zitat aus der Bewerbung nur die Ungerechtigkeit bei der Stellenbesetzung belegen. Aber aus Vertraulichem zu zitieren, geht gar nicht - und rechtfertigt den Ausschluss aus der Arbeitnehmervertretung. mehr

clearing

Für Singles reichen Kühlschränke mit 100 Litern Volumen

Mainz. Wer alleine wohnt, braucht auch keinen allzu großen Kühlschrank. Mit einem kleineren Exemplar hingegen lässt sich Strom und Geld sparen. Doch auch auf den Standort und die Innentemperatur kommt es an. mehr

clearing

Doch Kontakte zu rechtsextremem Gefängnis-Netzwerk in Bayern

München. In Bayern haben entgegen ersten Informationen doch mehrere Gefangene in drei Justizvollzugsanstalten Kontakt zu dem aufgedeckten rechtsextremen Gefängnis-Netzwerk gehabt. mehr

clearing

Notenbankchef: Mehr Geld auf griechischen Konten

Athen. Das Vertrauen der griechischen Sparer wächst trotz der Krise in Zypern weiter. mehr

clearing

Irmgard Stippler neue AOK-Chefin im Südwesten

Eisenberg/Gießen. Wechsel an der AOK-Spitze im Südwesten: Neue Vorstandsvorsitzende der Krankenkasse wird von 2014 an Irmgard Stippler. Sie folgt dem bisherigen Vorstandsvorsitzenden Walter Bockemühl, der nach mehr als mehr

clearing

Biedermann sagt Start ab

Berlin. Die Fragezeichen um die Gesundheit von Schwimmer Paul Biedermann sind wieder größer geworden. Der Weltrekordler sagte einen für das Wochenende geplanten Start beim Meeting in Dillenburg ab. mehr

clearing

Kundgebung und Unterschriftensammlung gegen Fremdenfeindlichkeit

Frankfurt/Main. Der DGB und die großen christlichen Kirchen wollen am 1. Mai in Frankfurt mit einer Kundgebung ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus setzen. mehr

clearing

Autofahrer prallt gegen Baum und wird tödlich verletzt

Fürth/Darmstadt. Auf regennasser Fahrbahn ist ein 64 Jahre alter Autofahrer am Mittwoch in Fürth im Odenwald tödlich verunglückt. Das Auto kam in einer Rechtskurve von der Straße ab, prallte gegen einen Baum und mehr

clearing

Tod eines 56-Jährigen aufgeklärt: Mann stürzte betrunken in Fluss

Höchst/Darmstadt. Der 56 Jahre alte Mann, der am vergangenen Montag tot in der Mümling gefunden wurde, ist ertrunken. Dies ergab die Obduktion der Leiche, wie die Polizei in Darmstadt am Mittwoch mitteilte. mehr

clearing

Akw-Betreiber wollen Kosten für Endlagersuche nicht zahlen

Berlin. Nach dem parteiübergreifenden Kompromiss zur Suche nach einem Atommüll-Endlager droht nun ein Streit über die Kosten. Bundesregierung und Opposition wiesen am Mittwoch die Darstellung der Akw-Betreiber zurück, sie müssten nicht für Zusatzkosten durch den geplanten Vergleich ... mehr

clearing

Schimpansen als Botaniker: Nur das Beste aus dem Regenwald

Leipzig. Schimpansen sind noch klüger als gedacht: Sie haben Ahnung von Botanik - und gehen im Regenwald gezielt auf die Suche nach frischen Früchten. mehr

clearing

Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Hamburg. Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 10.04.2013 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss): mehr

clearing

RWE Dea präsentiert sich vor Verkauf in guter Verfassung

Hamburg. Der Energiekonzern RWE Dea hat seinen Gewinn ebenso wie seine Ressourcen gesteigert und präsentiert sich wirtschaftlich in guter Verfassung. mehr

clearing

Aus für VfB-Präsident Mäuser - Beförderung für Bobic

Stuttgart. Das Missverständnis wird beendet. Nur knapp zwei Jahre nach seiner Wahl zum Präsidenten des VfB Stuttgart tritt Gerd Mäuser am 3. Juni ab. Der Marketing-Profi verstand es nicht, sich und den Verein zu verkaufen. Fredi Bobic bekommt bei den Schwaben mehr Macht. mehr

clearing

Real-Rekordtorschütze Ronaldo: Istanbul eine Lektion

Madrid. Cristiano Ronaldo ist auf Rekordjagd. Sein Doppelpack beim 2:3 von Real in Istanbul hatte aber weit mehr als nur statistischen Wert. Er forderte alle auf, aus den Fehlern beim unerwartet knappen Halbfinal-Einzug zu lernen. mehr

clearing

Hintergrund: Sicherheit im Knast und die Tricks der Gefangenen

Berlin. Rechtsextreme haben sich in deutschen Gefängnissen vernetzt - etwa über verschlüsselte Kommunikation in Briefen. In den Justizvollzugsanstalten gelten strenge Sicherheitsvorschriften, doch die sind mitunter zu umgehen. mehr

clearing

«Jugend forscht» mit Kletter-Staubsauger und Piep-Flasche

Darmstadt. Ein Staubsauger als Kletterhilfe oder eine Flasche, die ans Trinken erinnert: 54 junge Tüftler präsentieren seit Mittwoch beim Landeswettbewerb «Jugend forscht» in Darmstadt ihre Arbeiten. mehr

clearing

Interview: «Rechtsextreme Häftlinge wirken meist angepasst»

Seeheim-Jugenheim. Rechtsradikale haben sich in deutschen Gefängnissen vernetzt, sie sollen sogar versucht haben, Kontakt zum Umfeld des «Nationalsozialistischen Untergrunds» (NSU) aufzunehmen. «Kein Wunder», sagt Birgit Kannegießer vom hessischen Bund der Strafvollzugsbediensteten. mehr

clearing

Fed-Cup-Team mit stärkster Mannschaft gegen Serbien

Stuttgart. Das deutsche Fed-Cup-Team gilt als Fahrstuhlmannschaft. Um die neuerliche Rückkehr in die Tennis-Weltgruppe zu schaffen, hat Bundestrainerin Barbara Rittner für das Relegationsduell gegen Serbien die aktuell vier besten deutschen Spielerinnen nominiert. mehr

clearing

Häkelrolle und Wackeldackel im Auto finden viele schrecklich

München. Für mehr als jeden Zweiten (58 Prozent) ist sie im Auto ein No-go: Die Häkelrolle für Klopapier auf der Hutablage. Das hat eine repräsentative Umfrage vom Marktforschungsinstitut Innofact zu den schrecklichsten Accessoires im Auto ergeben. mehr

clearing

«Noch viermal schlafen»: Zeitangaben anschaulich erklären

Berlin. Kleine Kinder können weder die Uhr lesen noch zeitliche Angaben wie «morgen» oder «in zwei Stunden» richtig einordnen. Ein Gefühl für Zeit haben die Sprösslinge aber von Geburt an. Eltern umschreiben zeitliche Begriffe deshalb am besten. mehr

clearing

Vermieter muss Musikunterricht nicht dulden

Karlsruhe. Ob Gitarre, Flöte, Geige oder Klavier: Musikunterricht in Mietwohnungen muss von Vermietern nicht toleriert werden. Das entschied der Bundesgerichtshof. mehr

clearing

Kate Bush will mit Verdienstorden Christbaum schmücken

London. Die britische Sängerin und Songschreiberin Kate Bush will mit ihrem Verdienstorden von Queen Elizabeth II. ihren Christbaum schmücken. mehr

clearing

Keine Hoffnung für Bochum obwohl GM Milliarden in Opel investieren will

Rüsselsheim. Mit Milliardeninvestitionen will GM-Chef Dan Akerson die angeschlagene Tochter Opel wieder auf die Erfolgsspur führen. Der US-Konzern werde bis 2016 vier Milliarden Euro in Deutschland und Europa investieren, mehr

clearing

Kautschukarbeiter erhalten 3,2 Prozent mehr Geld

Kassel/Hannover. Die Beschäftigten der deutschen Kautschukindustrie erhalten in zwei Stufen 3,2 Prozent mehr Geld. Darauf haben sich die Tarifparteien in der Nacht zum Mittwoch in Kassel geeinigt. Bereits zum 1. mehr

clearing

Meistverkauftes Auto: Ford und Toyota streiten sich

Dearborn. Zwischen dem US-Autobauer Ford und seinem japanischen Rivalen Toyota ist ein Streit darüber ausgebrochen, wessen Modell das weltweit meistverkaufte Auto 2012 ist. mehr

clearing

Lufthansa lastet Jets nach schwächerer Nachfrage besser aus

Frankfurt/Main. Die Lufthansa hat ihre Flugzeuge im März besser ausgelastet als vor einem Jahr. Das Angebot wurde wegen der schwächeren Nachfrage konzernweit um 0,6 Prozent verknappt. mehr

clearing

Zwei Tonnen Maisabfälle auf Autobahn 4

Herleshausen/Bad Hersfeld. Zwei Tonnen Maisabfälle haben sich bei Herleshausen aus einem Tanklastzug auf die Autobahn 4 ergossen und zu stundenlangen Behinderungen geführt. mehr

clearing

Ermittlungen zu rechtem Netzwerk: Spur führt auch in den Norden

Kiel. Bei den Ermittlungen zu einem rechtsradikalen Netzwerk in deutschen Gefängnissen führt eine Spur auch nach Schleswig-Holstein. In einem hessischen Gefängnis wurde ein Brief eines in mehr

clearing

Kreis Kassel: Graue Wertstofftonne hat Zukunft

Kassel. Der Landkreis Kassel hält die gelbe Wertstofftonne für überflüssig. Die Idee aus Nordhessen: Der Verpackungsmüll landet stattdessen in der grauen Restmülltonne. mehr

clearing

Diane Kruger tritt bei Chanel in die Fußstapfen von Brad Pitt

Paris. Die deutsche Schauspielerin Diane Kruger («Inglourious Basterds») tritt als neue Markenbotschafterin von Chanel in die Fußstapfen ihres US-Kollegen Brad Pitt. mehr

clearing

GM will Milliarden in Opel investieren



Rüsselsheim.
Mit Milliardeninvestitionen will GM-Chef Dan Akerson die angeschlagene Tochter Opel wieder auf die Erfolgsspur führen. mehr

clearing

Wirtschaft gewinnt an Schwung

Berlin. Bei der Konjunktur koppelt sich Deutschland laut DIW wieder von Europa ab: Nach einem schwachen Jahresende 2012 nimmt die Wirtschaft im laufenden Jahr wieder Fahrt auf - und der Trend soll anhalten. mehr

clearing

GM will Milliarden in Opel investieren

Rüsselsheim. Mit Milliardeninvestitionen will GM-Chef Dan Akerson die angeschlagene Tochter Opel wieder auf die Erfolgsspur führen. mehr

clearing

Verbraucherzentrale kritisiert Mogelpackungen bei Windeln

Hamburg. Gleicher Preis, aber immer weniger drin: Diesen Vorwurf richtigen Verbraucherschützer an bestimmte Firmen wie Windel- oder auch Kaffeepadhersteller. Der heimliche Schwund von bezahltem Inhalt lässt sich über die Jahre hinweg gut beobachten. mehr

clearing

Frontalangriff auf UEFA: Málaga wittert Verschwörung

Madrid. Spieler und Verantwortliche des FC Málaga sind außer sich. Die Niederlage in Dortmund hat tiefe Wunden hinterlassen. Der Club-Besitzer wirft der UEFA sogar unverhohlen Rassismus vor. mehr

clearing

Seilbahn und Supraleitung: Die Stadt der Zukunft

Hannover. Seilbahnen, Mega-Drehscheiben, Supraleitung: Die Stadt der Zukunft hat viele Gesichter. Auf der Hannover Messe zeichnet sich ab, was machbar ist. Ein Trend ist erkennbar: Neue Kabel werden nicht nur die Energiewende voranbringen, sondern auch das Stadtbild verändern. mehr

clearing

Prozess: Schumacher erst souverän, dann in Defensive

Stuttgart. Vordergründig geht es um rund 150 000 Euro. Die hatte Radprofi Stefan Schumacher erhalten, obwohl er bei der Tour de France gedopt war. Beim Betrugsprozess vor dem Landgericht Stuttgart lautet die Frage aber auch: Wusste Teamchef Hans-Michael Holczer wirklich nichts? mehr

clearing

Davis-Cup-Herren: Relegation daheim gegen Brasilien

Berlin. Die deutsche Tennis-Auswahl spielt daheim gegen Brasilien um den Verbleib in der Davis-Cup-Weltgruppe der besten 16 Nationen. Das ergab die Auslosung in London. mehr

clearing

JVA Hünfeld: Erstes teilprivatisiertes Gefängnis Deutschlands

Hünfeld. Die Justizvollzugsanstalt (JVA) Hünfeld im Kreis Fulda ist das erste teilprivatisierte Gefängnis in Deutschland. Hessens Ex-Ministerpräsident Roland Koch eröffnete die Anstalt im Dezember 2005. Sie hat 502 Haftplätze für erwachsene Männer. Die durchschnittliche Haftdauer ... mehr

clearing

Lindsay Lohan in der Mangel

Los Angeles. Lindsay Lohan (26) ist am Dienstag von Talkshow-Moderator David Letterman kräftig in die Mangel genommen worden. mehr

clearing

Polizei rüstet sich für NSU-Prozess

München. Die Münchner Polizei hat eine Woche vor Beginn des Prozesses um die Neonazi-Terrorzelle NSU keine Erkenntnisse über eine Gefährdung durch Extremisten jeglicher Lager. Derzeit gebe es keine Anhaltspunkte für Aktionen, sagte Polizeivizepräsident Robert Kopp. mehr

clearing

Brot wird teurer

Berlin. Verbraucher müssen sich auf steigende Preise bei Brot und Brötchen einstellen. mehr

clearing

Zeitung: Schweiz stellt Verfahren zu NSU-Mordwaffe ein

Zürich. Die Schweizer Justiz plant einem Zeitungsbericht zufolge die Einstellung von Verfahren im Zusammenhang mit der Beschaffung der wichtigsten Waffe für die NSU-Mordanschläge. mehr

clearing

Umfrage: Geringes Interesse am NSU-Prozess

München. Anders als die Medien finden die Bundesbürger den Prozess gegen die Neonazi-Terrorgruppe NSU nur mäßig spannend. mehr

clearing

Hintergrund: «Hilfsorganisation für nationale politische Gefangene»

Berlin. Die Ende August 2011 verbotene «Hilfsorganisation für nationale politische Gefangene und deren Angehörige (HNG)» war nach Erkenntnissen des Verfassungsschutzes mit 600 Mitgliedern die größte bundesweit aktive Neonazi-Organisation in Deutschland. mehr

clearing
1 2 3 4 5 6
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 10.04.2013

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen