E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 24°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 12.01.2015

Washington verstärkt Sicherheit der US-Einrichtungen weltweit

Washington. Nach den islamistischen Terroranschlägen in Frankreich haben die USA ihre Sicherheitsmaßnahmen weltweit verschärft. Der für diese Aufgabe zuständige Federal Protective Service solle dafür verstärkt US-Einrichtungen in großen Städten rund um den Globus kontrollieren. mehr

clearing

New Yorker Schlusskurse am 12.01.2015

Hamburg. Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 12.01.2015 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten). mehr

clearing

Wall Street leidet unter weiter fallendem Ölpreis

New York. Kurz vor dem Start der Berichtssaison ist es am US-Aktienmarkt bergab gegangen. Der anhaltend schwache Ölpreis kostet die Anleger weiter Nerven. Nach einer stabilen Eröffnung waren es vor allem die Verluste bei Energietiteln, die die Wall Street wieder nach unten drückten. mehr

clearing

Charlie Hebdo Französische Karikaturisten gegen Pegida

Dresden. Französische und französischsprachige Karikaturisten werfen der Dresdner Pegida-Bewegung vor, die Attentate in Frankreich „auf zynische Art und Weise” auszuschlachten. mehr

clearing

Hoffnung auf Ukraine-Krisengipfel geplatzt

Berlin. Die Hoffnungen auf einen Ukraine-Krisengipfel noch in dieser Woche sind geplatzt. Das teilte Außenminister Frank-Walter Steinmeier nach einem Treffen mit seinen Kollegen aus Russland, der Ukraine und Frankreich am Abend mit. mehr

clearing

Von Rostock bis München: Zehntausende auf den Straßen

Dresden/Berlin. Zehntausende Menschen sind am Montagabend in ganz Deutschland auf die Straße gegangen, um für Weltoffenheit, ein friedliches Zusammenleben der Religionen und gegen das Anti-Islam-Bündnis Pegida zu demonstrieren. Ein Überblick: mehr

clearing

Landtag Giftpfeile zwischen Opposition und Regierung schon vor Jahresbilanz

Wiesbaden. Bereits einen Tag vor der offiziellen Jahresbilanz von Schwarz-Grün fliegen die Fetzen zwischen Opposition und Landesregierung. Die Kritik von SPD, Linken und FDP lässt die Koalition nicht auf sich sitzen. mehr

clearing

Bundesweit 100 000 Menschen bei Anti-Pegida-Demonstrationen

Berlin. Als Reaktion auf die Terroranschläge in Paris haben in vielen deutschen Städten Zehntausende Menschen für ein friedliches Zusammenleben der Religionen demonstriert. Der Protest richtete sich gegen die islamfeindliche Pegida-Bewegung. mehr

clearing

Studie: Nickerchen nach dem Lernen gut für Kleinkind-Gedächtnis

Bochum. Ein Nickerchen nach dem Lernen festigt einer Studie zufolge bei Kleinkindern das Langzeitgedächtnis. Erinnerungen an Fakten und Ereignisse werden besser abgespeichert, wenn das Kind nach einer lehrreichen Erfahrung schläft. mehr

clearing

„Dokumentationsfehler” bei Hirntod-Diagnose vor Organspende

Bremen. Ärzte haben eine Organspende im Klinikum Bremerhaven wegen eines Fehlers bei der Hirntod-Diagnose abgebrochen. Die Patientin sei jedoch vor der Entnahme hirntot gewesen, betonte die zuständige Überwachungskommission für Transplantationen. mehr

clearing

Report: Pegida hat in Dresden erneut Zulauf    

Dresden/Leipzig. Leipzig und Dresden trennen am Montag Welten. Bei seinem ersten Protest bringt das islamkritische Legida-Bündnis in Leipzig 2000 bis 3000 Teilnehmer auf die Straße - die Gegendemonstranten sind zehnmal so viele. mehr

clearing

Vereinzelt Rangeleien bei Demos in Leipzig - Ein Auto in Flammen

Leipzig. Bei den Demonstrationen für und gegen ein tolerantes, ausländerfreundliches Deutschland hat es in Leipzig laut Polizei vereinzelt Rangeleien gegeben. In der Gesamtschau sei es aber friedlich geblieben. mehr

clearing

Nächstes „Charlie-Hebdo”-Heft mit drei Millionen Auflage geplant

Paris. Die nächste Ausgabe des französischen Satiremagazins „Charlie Hebdo” soll in einer Auflage von drei Millionen Exemplaren erscheinen. Das kündigte der französische Zeitungsvertrieb MLP an. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 12.01.2015 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 12.01.2015 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

US-Regierung gesteht nach Pariser Gedenkmarsch Fehler ein

Washington. Die USA haben es als Fehler bezeichnet, keinen hochrangigen Vertreter zum Gedenkmarsch für die Terror-Opfer nach Paris geschickt zu haben. Wir hätten jemanden mit einem höheren Profil schicken sollen, gestand Präsident Barack Obamas Sprecher Josh Earnest heute in ... mehr

clearing

Hackerangriff auf US-Zentralkommando - Twitter und YouTube betroffen

Washington. Das US-Zentralkommando ist Ziel eines Hackerangriffs geworden. Unbekannte hätten sich heute Zugang zum Twitter- sowie zum YouTube-Konto von Centcom verschafft, sagte eine Pentagon-Sprecherin der Deutschen Presse-Agentur. mehr

clearing

Neuer Dritter: Ronaldo zum dritten Mal Weltfußballer des Jahres

Zürich. Cristiano Ronaldo ist zum dritten Mal nach 2008 und 2013 Weltfußballer des Jahres. Der portugiesische Torjäger von Champions-League-Sieger Real Madrid setzte sich bei der FIFA-Abstimmung vor dem Argentinier Lionel Messi und Weltmeister-Torwart Manuel Neuer durch. mehr

clearing

Messi stiftet Verwirrung: Lügen oder doch Barça-Abschied

Barcelona. Mit einem 3:1-Sieg über den spanischen Meister Atlético Madrid beendet der FC Barcelona eine Mini-Krise. Der überragende Messi ist an allen vier Toren beteiligt. Er weist Wechsel-Gerüchte erst als „Lügen” zurück, äußert sich dann in Zürich aber nicht eindeutig. mehr

clearing

Cristiano Ronaldo zum dritten Mal Weltfußballer des Jahres

Zürich. Cristiano Ronaldo ist zum dritten Mal nach 2008 und 2013 Weltfußballer des Jahres. Der Portugiese setzte sich bei der FIFA-Abstimmung in Zürich gegen Weltmeister-Torwart Manuel Neuer und den Argentinier Lionel Messi durch. mehr

clearing

Zehntausende Menschen bei bundesweiten Anti-Pegida-Demos

Dresden/Berlin. Starker Protest gegen Pegida: In mehreren großen Städten sind Zehntausende gegen die Anti-Islam-Bewegung auf die Straße gegangen. In Leipzig stellten sich am Montagabend rund 30 000 Menschen dem Aufmarsch des Pegida-Ablegers Legida entgegen. mehr

clearing

Nadine Keßler zur Weltfußballerin des Jahres 2014 gewählt

Zürich. Nadine Keßler ist zur Weltfußballerin des Jahres 2014 gewählt worden. Die Spielführerin des VfL Wolfsburg setzte sich bei der FIFA-Gala in Zürich gegen die Amerikanerin Abby Wambach und die brasilianische Fünffach-Siegerin Marta durch. mehr

clearing
Fotos

Neuer verpasst Krönung zum Weltfußballer - Ronaldo vorn

Zürich. Manuel Neuer schafft es nicht, als zweiter Deutscher nach Lothar Matthäus 1991 Weltfußballer zu werden. Der Weltmeister wird bei der Abstimmung sogar nur Dritter hinter Ronaldo und Messi. Dafür dürfen Joachim Löw, Nadine Keßler und Ralf Kellermann jubeln. mehr

clearing

Rund 230 Teilnehmer bei Kagida in Kassel

Kassel. Rund 230 Menschen haben am Montagabend in Kassel an einer Demonstration der islamfeindlichen Kagida teilgenommen. Gegen die Kundgebung („Kassel gegen die Islamisierung des Abendlandes”) mehr

clearing

Nadine Keßler zur Weltfußballerin des Jahres 2014 gewählt

Zürich. Nadine Keßler ist zur Weltfußballerin des Jahres 2014 gewählt worden. Die Spielführerin des VfL Wolfsburg setzte sich bei der FIFA-Gala am Montag in Zürich gegen die Amerikanerin Abby Wambach und die brasilianische Fünffach-Siegerin Marta durch. mehr

clearing

29-Jähriger aus Hanau soll seine Frau erstochen haben

Offenbach/Hanau. mehr

clearing
Fotos

Ex-Nationalkeeper Hildebrand in Frankfurt vor dem Absprung

Frankfurt/Main. mehr

clearing

Löw und Kellermann Welttrainer des Jahres

Zürich. Joachim Löw ist für den WM-Triumph mit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Brasilien mit dem Titel Welttrainer des Jahres belohnt worden. Löw sprach von einem „i-Tüpfelchen” auf das Traumjahr 2014. mehr

clearing

Joachim Löw zum Welttrainer des Jahres 2014 gewählt

Zürich. Joachim Löw ist zum Welttrainer des Jahres 2014 gewählt worden. Der Weltmeister-Coach setzte sich bei der FIFA-Gala am Montag in Zürich gegen den Italiener Carlo Ancelotti (Real Madrid) und den Argentinier Diego Simeone (Atlético Madrid) durch. mehr

clearing

Nadine Keßler Weltfußballerin 2014

Zürich. Nadine Keßler ist zur Weltfußballerin des Jahres 2014 gewählt worden. Die Spielführerin des VfL Wolfsburg setzte sich bei der FIFA-Gala in Zürich gegen die Amerikanerin Abby Wambach und die brasilianische Fünffach-Siegerin Marta durch. mehr

clearing

Ralf Kellermann Welttrainer des Jahres für Frauen-Teams

Zürich. Ralf Kellermann ist Welttrainer des Jahres 2014 für Frauen-Teams. Der Coach von Doublesieger VfL Wolfsburg setzte sich bei der FIFA-Abstimmung gegen DFB-Trainerin Maren Meinert und den japanischen Nationalcoach Norio Sasaki durch. mehr

clearing

Blick auf Romeo-und-Julia-Balkon bald gebührenpflichtig

Rom. Gratis vor dem Balkon wie Romeo und Julia zu schmachten ist bald vorbei: Die italienische Stadt Verona will eine Gebühr für den legendären Vorbau einführen, auf dem Julia gemäß der Tragödie von William Shakespeare auf ihren Romeo gewartet haben soll. mehr

clearing

Außenminister loten Chancen für Ukraine-Gipfel aus

Berlin. Die Außenminister aus Deutschland, Frankreich, Russland und der Ukraine sind in Berlin zusammengekommen, um die Chancen für ein Gipfeltreffen zum Ukraine-Konflikt auszuloten. mehr

clearing

Löw zum Welttrainer des Jahres 2014 gewählt

Zürich. Joachim Löw ist für den WM-Triumph mit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Brasilien mit dem Titel Welttrainer des Jahres belohnt worden. mehr

clearing

Zehntausende demonstrieren gegen Pegida - 20 000 in München

Dresden. Zehntausende Menschen haben heute in mehreren Städten gegen Pegida demonstriert. Allein in München beteiligten sich 20 000 Menschen an einer Demonstration unter dem Motto „München ist bunt”. mehr

clearing

Pegida-Zulauf in Dresden ungebrochen: 25 000 Teilnehmer

Dresden. Die Anti-Islam-Bewegung Pegida hat in Dresden weiter Zulauf. Nach Angaben der Polizei beteiligten sich am Montag etwa 25 000 Menschen an dem zwölften sogenannten Abendspaziergang, um gegen eine angebliche Überfremdung zu demonstrieren. mehr

clearing

WHO findet eigene Reaktion auf Ebola-Epidemie unzureichend

Genf. Die Weltgesundheitsorganisation hat nach eigener Einschätzung unzureichend auf den Ausbruch der Ebola-Epidemie in Westafrika reagiert. Es sei deutlich geworden, dass die UN-Behörde in ihrer derzeitigen Form nicht unbedingt mit großen oder neuartigen mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 12.01.2015 um 17:55 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 12.01.2015 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Hoffnung auf Ukraine-Krisengipfel geplatzt

Berlin. Die Hoffnungen auf einen Ukraine-Krisengipfel noch in dieser Woche sind geplatzt. Dies teilte Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) nach einem Treffen mit seinen Kollegen aus Russland, der Ukraine und Frankreich am Montagabend in Berlin mit. mehr

clearing

Dax erobert verlorenes Terrain zurück

Frankfurt/Main. Nach den Kursturbulenzen der vergangenen Woche hat der Dax verlorenes Terrain zurückerobert. Vor dem Hintergrund der beginnenden Berichtssaison legte der deutsche Leitindex am Montag um 1,38 Prozent auf 9781,90 Punkte zu, hatte in der Vorwoche allerdings auch 1,2 Prozent ... mehr

clearing

Zehntausende Menschen demonstrieren gegen Pegida

Dresden/Berlin. Starker Protest gegen Pegida: In mehreren großen Städten sind Zehntausende gegen die Anti-Islam-Bewegung auf die Straße gegangen. mehr

clearing

Report: Essen, fragen, zuhören - Wulff bei Muslimen zu Gast

Hannover. Christian Wulff wirbt für den Dialog der Religionen. „Stehen wir zusammen gegen die, die genau das zerstören wollen”, sagt er. Am Montag nach den Terroranschlägen in Paris isst der ehemalige Bundespräsident bei einer türkischstämmigen Familie in Hannover zu Mittag. mehr

clearing

Familienstudie: Eltern machen sich viel Stress selbst

Berlin. Welcher Kinderwagentyp? Chinesisch in der Kita? Das Elterndasein in Deutschland fühlt sich nach einer Umfrage heute anstrengender an als früher. Schuld daran sind aber wohl auch die Mütter und Väter selbst. mehr

clearing

Zeitung: Celanese verlagert Europa-Zentrale nach Amsterdam

Frankfurt/Main. Der Chemiekonzern Celanese verlagert zum 1. Februar nach einem Bericht der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung” die Führung seines Europageschäfts aus dem Rhein-Main-Gebiet nach Amsterdam. mehr

clearing

Merkel: Islam gehört zu Deutschland - Großkundgebung gegen Terror

Berlin. Deutsche Spitzenpolitiker wollen morgen gemeinsam mit den Muslimen in Deutschland gegen islamistischen Terror und für ein friedliches Zusammenleben der Religionen demonstrieren. mehr

clearing

Analyse: Pegida polarisiert mit Demo für Terror-Opfer

Berlin/Dresden. In der Trauer ist Deutschland gespalten. Islamische Verbände und die Bundestagsparteien nehmen den Terror von Paris zum Anlass, um für ein „weltoffenes und tolerantes Deutschland” zu werben. mehr

clearing

Anklage im Fall Tugce voraussichtlich Ende Januar

Offenbach. Im Fall der getöteten Studentin Tugce Albayrak wird voraussichtlich Ende Januar Anklage gegen den verdächtigen 18-Jährigen erhoben. Das sagte der Offenbacher Staatsanwalt Axel Kreutz heute der Deutschen Presse-Agentur. mehr

clearing

Analyse: Merkels Signal in Zeiten des Terrors

Berlin. Angela Merkel hat es auf ihre Weise gelöst: Mit einem Kompromiss. Ihr Vizekanzler war mit dem Ruf nach einer von der Politik organisierten Großdemo als Reaktion auf den islamistischen Terror von Paris vorgeprescht. mehr

clearing

Nach Pariser Attentat: Philosoph Rainer Forst warnt vor Polarisierung

Frankfurt/Main. Nach den tödlichen Anschlägen von Paris muss nach Ansicht des Frankfurter Philosophie-Professors Rainer Forst die Arbeit an Toleranz und Integration weiter vorangetrieben werden. mehr

clearing

Hessens Innenminister attackiert Maas

Wiesbaden. Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU) wirft Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) vor, zu zögerlich auf die jüngsten Terroranschläge zu reagieren. mehr

clearing

Mehr als 405 000 unterzeichnen Petition gegen Pegida

Hannover. Mehr als 405 000 Menschen haben sich bisher an einer Unterschriftenaktion im Internet gegen das islamfeindliche Pegida-Bündnis beteiligt. Unter der Überschrift „Für ein buntes Deutschland” werden seit dem 23. mehr

clearing

Kreise: Schäuble kommt schon 2014 ohne neue Schulden aus

Berlin. Der Bund ist überraschend bereits 2014 ohne neue Schulden ausgekommen - das erste Mal seit mehr als 40 Jahren. Finanzminister Wolfgang Schäuble hat damit die „schwarze Null” ein Jahr früher erreicht als geplant. mehr

clearing

Sorten- und Devisenkurse am 12.01.2015

Frankfurt/Main. Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 12.01.2015 um 16:30 Uhr festgestellt  (alle Angaben in Euro): mehr

clearing

Pegida Bundesweit Pegida-Kundgebungen und Gegenaktionen

Dresden/Berlin. Anhänger der anti-islamischen Pegida-Bewegung wollen am Montag wieder bundesweit auf die Straße gehen - erstmals nach den Terroranschlägen von Paris. mehr

clearing
Fotos

Frankreich rüstet auf gegen den Terror

Paris. Nach der Terrorserie und der beispiellosen Welle der Solidarität verstärkt Frankreich die Sicherheit des Landes. Zum Schutz vor Terroranschlägen werden 10 000 Soldaten mobilisiert. mehr

clearing

Deutsche tranken 2014 ein Glas Bier mehr

Berlin. Gutes Wetter und große Fußballspiele machen Brauer glücklich. Bier verkaufte sich im vergangenen Jahr vergleichsweise gut, jedoch längst nicht so gut wie früher. „Alkoholfrei” ist dagegen im Kommen. mehr

clearing

Deutsche Autobauer sehen Chancen in USA - Sorgen in China

Detroit. Die deutsche Autoindustrie steuert 2015 auf ein weiteres Rekordjahr in den USA zu. Denn die US-Konjunktur brummt und der Sprit ist extrem billig. Dagegen bereitet das nachlassende Tempo in China den Herstellern Sorgen. Der Preisdruck im weltgrößten Automarkt steigt. mehr

clearing

Houellebecq will seinen Roman in Köln vorstellen

Köln. Der französische Autor Michel Houellebecq will trotz seines Rückzugs aus Paris nach dem Anschlag auf das Satiremagazin „Charlie Hebdo” seinen Roman „Unterwerfung” in Köln vorstellen. Das teilte der DuMont Buchverlag mit. mehr

clearing

Kreise: Schäuble schafft schon 2014 „schwarze Null”

Berlin. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble ist in seinem Bundeshaushalt bereits 2014 ohne neue Schulden ausgekommen. Damit wird die „schwarze Null” ein Jahr früher erreicht als geplant. Ein entsprechender Bericht des „Handelsblatts” wurde heute in ... mehr

clearing

Privater Raumfrachter „Dragon” an ISS angedockt

Washington. Nach rund zweitägigem Flug ist der private Raumfrachter „Dragon” an der Internationalen Raumstation ISS angekommen. Der unbemannte Transporter mit rund 2000 Kilogramm Nachschub und mehr als 250 wissenschaftlichen Experimenten an Bord habe am Montagmorgen an ... mehr

clearing

43 Nachweise von Vogelgrippe in Rostocks Zoo

Rostock/Erfurt. Experten haben das gefährliche Vogelgrippevirus H5N8 bislang bei 43 Vögeln im Rostocker Zoo nachgewiesen. Darunter seien sämtliche Enten, Störche und Gänse des Tiergartens gewesen, teilte ein Sprecher des Agrarministeriums am Montag mit. mehr

clearing

Kritik am zeitweiligen Mohammed-Verbot von Leipzig

Berlin. Das zeitweilige Verbot von Mohammed-Karikaturen bei einem Aufmarsch des islamfeindlichen Legida-Bündnisses in Leipzig ist bei Vertretern von Kultur und Medien auf teils heftige Kritik gestoßen. mehr

clearing

Engelke wünscht sich beim Einkaufen eine Zauberkugel

Erfurt. Comedy-Star Anke Engelke (49) wünscht sich beim Einkaufen oft eine Zauberkugel, die verrät, was alles hinter einem Produkt steckt. mehr

clearing

Elbphilharmonie soll im Januar 2017 eröffnet werden

Hamburg. Die Hamburger Elbphilharmonie wird nach rund zehnjähriger Bauzeit voraussichtlich im Januar 2017 eröffnet. „Der Plan ist, dass das am 11. Januar des Jahres 2017 geschehen soll”, sagte Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) am Montag bei einer ersten Besichtigung ... mehr

clearing

Neuer, Lahm und Kroos in der Weltauswahl

Zürich. Die Fußball-Weltmeister Manuel Neuer, Philipp Lahm und Toni Kroos sind in die Weltauswahl des Jahres 2014 gewählt worden. mehr

clearing

Betreuung für Grundschüler kommt ins Rollen

In ihrer beruflichen Existenz gefährdet sahen sich manche Eltern von Ernst-Reuter-Grundschülern auf dem Heilsberg noch vor wenigen Monaten. Denn für ihre Kinder gab es keine Betreuung. Jetzt gibt es neue Hoffnung. Aber auch viel Arbeit. mehr

clearing

Pegida-Demo - Kritik um Trauermarsch

Berlin. Anhänger der Pegida-Bewegung wollen am Abend wieder demonstrieren - erstmals nach den Terroranschlägen von Paris. Mit einem Trauermarsch für die Opfer der islamistischen Anschläge wollen sie unter anderem in Dresden und Leipzig auf die Straße gehen. mehr

clearing
Fotos

Tugce Albayrak Der Fall Tugce – Anklage im Januar

Offenbach. Im Fall der getöteten Studentin Tugce Albayrak wird voraussichtlich Ende Januar Anklage gegen den verdächtigen 18-Jährigen Sanel M. erhoben. mehr

clearing

SAP verbucht 2014 Umsatzplus

Walldorf. Ein neues Geschäftsfeld brummt, und die Mitarbeiter geben dem Management wieder bessere Noten: SAP hat dank eines starken Umsatzes mit Mietsoftware seine Jahresziele für 2014 erreicht. mehr

clearing

Skyliners Frankfurt Skyliners Frankfurt verlängern Vertrag mit Koivisto bis Ende Februar

Der Bundesligist aus Frankfurt hat den Vertrag mit Mikko Koivisto bis Ende Februar verlängert. Der Finne kam Anfang 2014 nach Frankfurt. mehr

clearing

Orkan „Elon” bringt Windstrom-Rekord

Berlin. Der Orkan „Elon” hat für einen Windstrom-Rekord in Deutschland gesorgt. Am Freitagnachmittag seien bundesweit rund 30 700 Megawatt Windstrom ins Stromnetz eingespeist worden - so viel wie nie zuvor, berichtet der Übertragungsnetzbetreiber Tennet. mehr

clearing

Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Hamburg. Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 12.01.2015 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss): mehr

clearing

Behördennummer 115 in Hessen überall erreichbar

Frankfurt/Main. Hessen ist das erste Flächenbundesland, in dem die bundeseinheitliche Behördennummer 115 überall erreichbar ist. Das teilte das Bundesinnenministerium (BMI) am Montag in Berlin auf Anfrage mit. mehr

clearing

Charlie Hebdo SPD-Chef warnt Pegida vor Instrumentalisierung der Terror-Opfer

Wiesbaden. Hessens SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel hat mit scharfer Kritik auf Pläne der Pegida-Bewegung reagiert, einen Trauermarsch für die Opfer des Terrors von Paris zu organisieren. mehr

clearing

Polizeimeldungen Rhein-Main und Hessen Polizeigewerkschaft warnt vor Zusammenbruch der inneren Sicherheit

Bexbach. Terroristische Bedrohungen, zunehmende Gewalt gegen Polizisten und eine steigende Zahl illegaler Einreisen bringen die Polizei an den Rand ihrer Leistungsfähigkeit. mehr

clearing

Zweiter Aufguss für den Alfa Romeo 4C Spider

Detroit. Alfa Romeo präsentiert auf der Motorshow in Detroit den fertigen 4C Spider. Vor knapp einem Jahr hatte der Hersteller den offenen Sportwagen bereits als „seriennahe Studie” auf dem Genfer Autosalon gezeigt. mehr

clearing

Vier Neue in einem Jahr: Mercedes startet SUV-Offensive

Detroit. Für Mercedes wird 2015 das Jahr des SUVs. „Wir bringen in den nächsten Monaten vier neue oder komplett überarbeitete Geländewagen-Modelle an den Start”, kündigte Daimler-Chef Zetsche im Vorfeld der Detroit-Motorshow an. mehr

clearing

CES-Bilanz: Selbstfahrende Autos, Chaos im smarten Zuhause

Las Vegas. Was vernetzt werden kann, wird auch vernetzt. Diese Botschaft von Google und der Elektronikbranche hatte die Autobauer 2014 noch in Angst und Schrecken versetzt. Auf der CES 2015 zeigten sich Audi, Daimler, und Co. nun viel selbstbewusster. mehr

clearing

Frankfurter Volksbank: Keine Strafzinsen für Kunden

Frankfurt/Main. Die extrem niedrigen Zinsen stellen Banken vor Herausforderungen. Doch viele Institute scheuen sich, Kundeneinlagen mit Gebühren zu belasten. Mit ING-Diba und Frankfurter Volksbank positionieren sich zwei in ihrem Sektor führende Häuser in dieser Frage klar. mehr

clearing

Erster Geländewagen von Jaguar startet 2016 als F-Pace

Detroit. Es war ein offenes Geheimnis, jetzt ist es amtlich: Auch Jaguar baut ein SUV. Das hat der britische Hersteller im Vorfeld der Motorshow in Detroit (Publikumstage: 17. bis 25. Januar) bestätigt. mehr

clearing

Geständnisse im Prozess um Steuerhinterziehung und Schwarzarbeit

Frankfurt/Main. Mit umfassenden Geständnissen der Angeklagten hat in Frankfurt der Prozess um Steuerhinterziehung und Schwarzarbeit bei einem Bauunternehmen begonnen. mehr

clearing

Skyliners Frankfurt verlängern Vertrag mit Koivisto bis Ende Februar

Frankfurt/Main. Basketball-Bundesligist Fraport Skyliners Frankfurt hat den Vertrag mit Flügelspieler Mikko Koivisto bis Ende Februar verlängert. Das teilte der Club am Montag mit. mehr

clearing

Vogelgrippe bei Stockente in Thüringen nachgewiesen

Nordhausen. Die Vogelgrippe hat Thüringen erreicht: Das hochansteckende Virus vom Typ H5N8 wurde dort bei einer Stockente nachgewiesen. Sie sei vorige Woche an den Aulebener Teichen im Kreis Nordhausen für ein Wildvogelmonitoring geschossen worden, teilte das Gesundheitsministerium in ... mehr

clearing

Deutsche tranken 2014 ein Glas Bier mehr

Berlin. Die Deutschen trinken wieder mehr Bier. Erstmals seit acht Jahren stieg der Absatz im Jahr 2014 leicht: um etwa ein Glas pro Kopf. 106,9 Liter Bier flossen durchschnittlich durch jede Kehle, wie der Deutsche Brauerbund schätzt. Im Vorjahr waren es 106,6 Liter. mehr

clearing

Kronprinz Frederik fährt über gesperrte Brücke

Kopenhagen. Mit einer Fahrt über eine gesperrte Brücke mitten im Unwetter hat der dänische Kronprinz Frederik (46) Ärger auf sich gezogen. mehr

clearing

Hund rettet Herrchen

Sprakebüll. Der Hund als Retter: Mit einem gewagten Sprung aus einem Fenster hat sich ein Mann in Sprakebüll, Schleswig-Holstein aus einem brennenden Haus in Sicherheit gebracht. Der Hund des Mannes habe den Brand gewittert und sein Herrchen geweckt, sagte ein Vertreter der Freiwilligen ... mehr

clearing

Davutoglu bittet um deutsche Unterstützung für EU-Beitritt

Berlin. Der türkische Ministerpräsident Ahmet Davutoglu hat Deutschland um weitere Unterstützung bei den Bemühungen seines Landes um einen Beitritt zur EU gebeten. Bei seinem ersten Besuch in Deutschland äußerte er heute die Hoffnung, dass die Türkei eines Tages auch der EU ... mehr

clearing

Ruderunfall: Ermittlungen laufen, Verletzte verlassen Krankenhaus

Wiesbaden/Mainz. Nach dem Ruderunfall mit 30 Freizeitsportlern auf dem Rhein sind alle Verletzten wieder zu Hause. 18 Personen seien nach dem Kentern der sechs Boote am Sonntagabend ärztlich versorgt worden, sagte ein mehr

clearing

Pakistanische Schulen nach Schulmassaker wieder eröffnet

Islamabad. Knapp vier Wochen nach dem Schulmassaker der Taliban in Peshawar haben die Schulen in Pakistan wieder geöffnet - trotz erneuter Drohungen der Extremisten. Auch die von den pakistanischen Taliban angegriffene Schule, die von der Armee betrieben wird, nahm heute wieder den ... mehr

clearing

Karstadt will verlorene Kunden zurückgewinnen

Essen. Das neue Management des angeschlagenen Warenhauskonzerns Karstadt will verlorene Kunden zurückgewinnen. Ziel sei es, sich auf die Stammkunden zu konzentrieren und über sieben Millionen Kunden zurückzuholen, die Karstadt seit 2009 verloren habe. mehr

clearing

Siebenjähriger aus Afghanistan sucht seine Mutter in Deutschland

Frankfurt/Main. Die Bundespolizei hat am Frankfurter Hauptbahnhof einen sieben Jahre alten Jungen aus Afghanistan aufgegriffen, der seine Mutter in Deutschland gesucht hat. mehr

clearing

Linke: Grüne haben Prinzipien über Bord geworfen

Wiesbaden. Zum einjährigen Amtsjubiläum von Hessens Regierung hat die Linke die mitregierenden Grünen zum Steigbügelhalter der „rechtskonservativen” CDU erklärt. mehr

clearing

Bauernverband gegen Suedlink-Erdkabel: Kritik an Mindestlohn

Baunatal. Der Hessische Bauernverband hat sich gegen eine Verlegung der umstrittenen Fernstromtrasse Suedlink im Boden ausgesprochen. „Eine Leitung im Boden können wir uns hier abschminken”, mehr

clearing

Lebensversicherungen: Wie geht es weiter mit der Rendite?

Frankfurt/Main. Lebensversicherungen und ihre Kunden leiden unter der Zinsflaute. Die garantierte Rendite sinkt seit geraumer Zeit. Droht bei Neuverträgen ein weiterer Schritt nach unten? mehr

clearing

Gotthardtunnel nach Unfall stundenlang gesperrt

Göschenen. Der Gotthard-Straßentunnel in der Schweiz ist heute nach einem Unfall mehrere Stunden lang komplett gesperrt gewesen. Ein Lastwagen war am Morgen im Tunnel in Richtung Tessin auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem Auto und einem Lieferwagen kollidiert, wie die ... mehr

clearing

Polizeimeldungen aus Hessen Rentnerin beklaut und zu Boden gestoßen

Griesheim. Trotz heftiger Gegenwehr konnte eine Rentnerin nicht verhindern, dass ihr die Handtasche geklaut wurde. Der Täter flüchtete zunächst unerkannt. mehr

clearing

Deutsche Bank informiert im zweiten Quartal über weitere Strategie

Frankfurt/Main. Das Umfeld bleibt schwierig - da macht sich die Deutsche Bank keine Illusionen. Wie soll sich Deutschlands größte Bank aufstellen? Die Doppelspitze Jain/Fitschen feilt an Antworten. Präsentiert werden sollen sie erst in einigen Monaten. mehr

clearing

Elbphilharmonie soll im Januar 2017 eröffnet werden

Hamburg. Die Hamburger Elbphilharmonie soll nach rund siebenjähriger Verspätung im Januar 2017 eröffnet werden. Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz kündigte die Eröffnung bei einer ersten Besichtigung des Großen Saals für den 11. Januar 2017 an. mehr

clearing

Karikaturen-Verbot bei Anti-Islam-Demo in Leipzig aufgehoben

Leipzig. Die Stadt Leipzig hat das umstrittene Verbot von Mohammed-Karikaturen beim ersten Aufmarsch des islamfeindlichen Legida-Bündnisses wieder aufgehoben. Oberbürgermeister Burkhard Jung sagte am Montag im Sender MDR Info, das Recht auf freie Meinungsäußerung mehr

clearing

Shila sucht ein neues Zuhause

Die zurückhaltende und verschmuste Shila sucht ein ruhiges Zuhause. mehr

clearing
1 2 3 4 5 6 7
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 12.01.2015

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen