E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 30°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 12.02.2015

Österreichs gesellschaftliches Top-Ereignis Wiener Opernball hat begonnen

Wien. Mit dem Einzug der Gäste über den Roten Teppich hat am Donnerstag der 59. Wiener Opernball begonnen. Bei Österreichs gesellschaftlichem Top-Ereignis waren unter anderem das britische Model Naomi Campbell und der Modeschöpfer Harald Glööckler vertreten. mehr

clearing

Viktoria Rebensburg holt WM-Silber im Riesenslalom

Beaver Creek. Skirennfahrerin Viktoria Rebensburg hat im WM-Riesenslalom die Silbermedaille gewonnen. Die 25-Jährige aus Kreuth musste sich in Beaver Creek nur Anna Fenninger aus Österreich geschlagen geben. mehr

clearing

Merkel: Beschlossene Sanktionen gegen Russland am Montag in Kraft

Brüssel. Ungeachtet der Vereinbarung einer Waffenruhe in der Ostukraine treten die von der EU bereits beschlossenen Sanktionen am Montag in Kraft. Das sagte Kanzlerin Angela Merkel nach dem Ende des EU-Gipfels in Brüssel. mehr

clearing

Viktoria Rebensburg holt WM-Silber im Riesenslalom

Beaver Creek. Skirennfahrerin Viktoria Rebensburg hat im WM-Riesenslalom die Silbermedaille gewonnen. Die 25-Jährige aus Kreuth musste sich in Beaver Creek nur Anna Fenninger aus Österreich geschlagen geben. mehr

clearing

SPD in Hamburg legt weiter zu

Hamburg. Kurz vor der Bürgerschaftswahl in Hamburg kann die bislang allein regierende SPD einer neuen Umfrage zufolge weiter zulegen. Nach einem am Donnerstagabend veröffentlichten ZDF-„Politikbarometer” kommt die Partei von Regierungschef Olaf Scholz aktuell auf 47 Prozent. mehr

clearing

US-Börsen wieder im Höhenflug

New York. Die US-Börsen haben sich wieder ihren Höchstständen genähert. Der Dow Jones Industrial schloss mit plus 0,62 Prozent auf 17 972 Punkten knapp unter seinem kurz zuvor erreichten Tageshoch. Der Eurokurs stieg zum Handelsschluss an der Wall Street auf 1,1404 Dollar. mehr

clearing

Popsänger Steve Strange im Alter von 55 Jahren gestorben

London. Der Pop-Sänger und frühere Frontmann der Band Visage, Steve Strange, ist tot. Strange, ein Vertreter der New Romantic-Bewegung, starb im Alter von 55 Jahren an einem Herzinfarkt, wie seine Plattenfirma bekanntgab. mehr

clearing

EU hält vorerst an Russland-Sanktionen fest

Brüssel. Die neuen Friedenspläne für den Ukraine-Konflikt werden keine unmittelbare Lockerung der EU-Sanktionen gegen Russland zur Folge haben. Die Staats- und Regierungschefs der 28 Mitgliedstaaten hätten sich bei ihrem Gipfeltreffen in Brüssel nicht auf entsprechende mehr

clearing

New Yorker Schlusskurse am 12.02.2015

Hamburg. Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 12.02.2015 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten). mehr

clearing

Ashton Carter als neuer US-Verteidigungsminister bestätigt

Washington. Es wirkt wie ein Job mit eingebautem Schleudersitz: Ashton Carter ist nun schon der vierte Pentagonchef unter US-Präsident Obama. Der Karrierebeamte soll vieles besser können als seine Vorgänger. Hat der Oberbefehlshaber im Weißen Haus mit ihm mehr Glück? mehr

clearing

Rebensburg holt WM-Silber im Riesenslalom

Beaver Creek. Letzte Chance genutzt: Viktoria Rebensburg holt WM-Silber im Riesenslalom. Anna Fenninger holt mit Gold ihre dritte Medaille in den Rocky Mountains. Bronze geht nach Schweden. Lindsey Vonn und Mikaela Shiffrin fahren hinterher. mehr

clearing

Eisschnelllauf: Beckert holt WM-Bronze - Pechstein Fünfte

Heerenveen. Patrick Beckert hat endlich seine internationale Medaille. Gleich am ersten WM-Tag quälte sich der Erfurter Eisschnellläufer zu Bronze über 10 000 Meter. Claudia Pechstein schrammte zuvor mit bald 43 Jahren über 3000 Meter nur um knapp 0,5 Sekunden am Podium vorbei. mehr

clearing

Ashton Carter als neuer US-Verteidigungsminister bestätigt

Washington. Der US-Senat hat Ashton Carter mit klarer Mehrheit als neuen Verteidigungsminister bestätigt. Carter löst damit an der Pentagon-Spitze Chuck Hagel ab, der im November nach nicht einmal zwei Jahren im Amt seinen Rücktritt erklärt hatte - laut Medienberichten mehr

clearing

Stockacher Narrengericht verdonnert Altmaier zu einem Eimer Strafwein

Stockach. Mildes Urteil für den Kanzleramtschef: Das Stockacher Narrengericht hat Peter Altmaier zur Zahlung von einem Eimer Wein verurteilt - diese Maßeinheit entspricht rund 60 Litern. mehr

clearing

Lady Gaga tritt bei den Oscars auf

Los Angeles. Pop-Star Lady Gaga wird erstmals auf der Oscar-Bühne stehen. Wie die Oscar-Akademie mitteilte, soll die amerikanische Sängerin im Rahmen des Showprogramms ein „besonderes Tribut” darbieten. mehr

clearing

Ukraine garantiert: Keine Amnestie für MH17-Abschuss

Den Haag. Die Amnestieklausel im Waffenstillstandsabkommen von Minsk wird nach Angaben der Ukraine nicht für die Verantwortlichen der Katastrophe von Flug MH17 gelten. Für sie werde es niemals eine Amnestie geben, sagte der ukrainische Präsident Petro Poroschenko in Brüssel am Rande ... mehr

clearing

Schreie und Schläge im Parlament Südafrikas

Kapstadt. Nach turbulenten Szenen im Parlament Südafrikas und dem Einsatz bewaffneter Polizisten gegen Abgeordnete hat Staatspräsident Jacob Zuma seine jährliche Rede zur Lage der Nation vor mehr als 100 leeren Abgeordnetensitzen gehalten. mehr

clearing

Dax schließt so hoch wie nie zuvor

Frankfurt/Main. Dank Fortschritten in der Ukraine-Krise hat der Dax einen Rekord-Schlusskurs erreicht. Der deutsche Leitindex zog am Ende um 1,56 Prozent auf 10 919,65 Punkte an. Der Eurokurs legte zu und notierte zuletzt bei 1,1416 US-Dollar. mehr

clearing

70 Jahre Haft für Todesschütze von Hamburger Austauschschüler Diren

Missoula. Der Todesschütze des Hamburger Austauschschülers Diren ist zu 70 Jahren Haft verurteilt worden. Dieses Strafmaß verkündete Richter Ed McLean für den wegen vorsätzlicher Tötung verurteilten Markus K. in Missoula im US-Staat Montana. mehr

clearing

70 Jahre Haft für Todesschützen von Hamburger Austauschschüler Diren

Missoula. Der Todesschütze des Hamburger Austauschschülers Diren muss 70 Jahre ins Gefängnis. Das erklärte Richter Ed McLean bei der Verkündung des Strafmaßes für den wegen vorsätzlicher Tötung verurteilten Markus K. heute in Missoula im US-Staat Montana. mehr

clearing

EU hält vorerst an Russland-Sanktionen fest

Brüssel. Die neuen Friedenspläne für den Ukraine-Konflikt werden keine unmittelbare Lockerung der EU-Sanktionen gegen Russland zur Folge haben. Die Staats- und Regierungschefs der 28 Mitgliedstaaten hätten sich bei ihrem Gipfeltreffen in Brüssel nicht auf entsprechende Schritte ... mehr

clearing

Euroleague: ALBA gelingt Coup bei Champion Tel Aviv

Tel Aviv. Den Basketballern von ALBA Berlin ist ein völlig überraschender Auswärtserfolg in der Euroleague gelungen. Beim amtierenden Champion Maccabi Tel Aviv gewannen die Berliner dank einer starken Defensivleistung am Donnerstag mit 66:59 (35:36). mehr

clearing

Gabriel genehmigt neues U-Boot-Geschäft mit Ägypten

Kiel. Thyssen Krupp Marine Systems in Kiel darf weitere U-Boote für Ägypten bauen. Bei einem Werftbesuch setzt sich Bundeswirtschaftsminister Gabriel auch für einen Milliardendeal mit Australien ein. mehr

clearing

USA: Minsker Abkommen ist „bedeutender Schritt” zu Ukraine-Frieden

Washington. Das Minsker Abkommen über eine Waffenruhe in der Ostukraine ist nach Einschätzung der USA ein potenziell bedeutender Schritt zu einem Frieden im Konflikt mit Russland. Man rufe alle Beteiligten auf, die Verpflichtungen des heutigen Abkommens und der mehr

clearing

Gabriel genehmigt neues U-Boot-Geschäft mit Ägypten

Kiel. Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat den Bau von weiteren U-Booten für Ägypten durch die Kieler Werft ThyssenKrupp Marine Systems genehmigt. Er sehe keine Probleme bei diesem Rüstungsgeschäft, sonst hätte er nicht gerade die Herstellungsgenehmigung mehr

clearing

Europa Griechenland lässt Schulden-Verhandlungen platzen

Brüssel. Eklat bei den Euro-Finanzministern: Stundenlang wird an einer Erklärung gefeilt, dann zieht der Athener Ressortchef Varoufakis seine Zustimmung zurück. Das Scheitern ist kein gutes Omen für den EU-Gipfel. mehr

clearing

ADAC: Angst vor Freitag dem 13. ist unbegründet

Freiburg. So manchem Autofahrer wird es etwas mulmig, wenn er an einem Freitag dem 13. eine längere Tour vor sich hat. Der ADAC erklärt, warum diese Angst keine Grundlage hat. mehr

clearing

Ministerium prüft für E-Shishas und Energy Drinks Jugendverbot

Berlin. Bundestagsabgeordnete der SPD wollen durchsetzen, dass Energy Drinks nicht länger an Jugendliche unter 18 Jahren verkauft werden. „Derzeit wird geprüft, ob Kinder und Jugendliche über das Lebensmittelrecht hinaus vor Energy Drinks zu schützen mehr

clearing

Schuldenstreit beim EU-Gipfel: Merkel verlangt Kompromissbereitschaft

Brüssel. Im Schuldenstreit mit Griechenland verlieren die großen Euro-Partner zunehmend die Geduld. Bundeskanzlerin Angela Merkel und andere Spitzenpolitiker forderten den griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras beim EU-Gipfel eindringlich auf, Kompromissbereitschaft zu zeigen. mehr

clearing

Europa-Tournee der Philharmoniker New Yorker Philharmoniker kommen nach Köln und Frankfurt

New York/Köln. Eines der begehrtesten Orchester der Welt, die New York Philharmonic, kommt nach Deutschland. Köln und Frankfurt werden Stationen der Mitte April beginnenden Europa-Tournee unter Leitung von Chefdirigent mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 12.02.2015

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 12.02.2015 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei ... mehr

clearing

Unfall am Bahnübergang Auto kollidiert mit Regionalzug

Grünberg. Obwohl die Ampel Rot zeigte, wollte ein Autofahrer einen Bahnübergang queren. Der Zugführer im herannahenden Zug legte in letzter Sekunde eine Vollbremsung ein. mehr

clearing

Ex-Pfleger gesteht bis zu 30 Patientenmorde

Oldenburg. Die Tötung von bis zu 30 Klinik-Patienten hat ein ehemaliger Krankenpfleger vor Gericht gestanden. Der wegen Mordes angeklagte 38-Jährige sagte im Landgericht Oldenburg, die Angaben des psychiatrischen Gutachters zu seinen Taten seien korrekt. mehr

clearing

Diren-Prozess: 70 Jahre Haft für Todesschützen

Missoula. Der Tod des Hamburger Gastschülers Diren hat für Entsetzen gesorgt. Nun steht das Strafmaß für den Todesschützen fest. Er soll jahrzehntelang hinter Gitter. mehr

clearing

Bahn kollidiert mit Auto: Ermittlungen gegen den Fahrer

Grünberg. Mit dem Schrecken davongekommen ist am Donnerstag ein 49-Jähriger, der mit seinem Wagen an einem Bahnübergang in Mittelhessen zwischen Grünberg und Göbelnrod mit einem Regionalzug kollidierte. mehr

clearing

Windstrom-Trasse Hessens Regierungschef geht auf Distanz zu Suedlink

Wiesbaden. In der Debatte um den Netzausbau in Deutschland ist Hessens Regierungschef Volker Bouffier (CDU) auf Distanz zur Windstrom-Trasse Suedlink gegangen. mehr

clearing

Waffenruhe für Ukraine vereinbart

Minsk (dpa) - Nach dem Kompromiss bei dem dramatischen Verhandlungsmarathon in Minsk richten sich die Hoffnungen auf die vereinbarte Waffenruhe in der Ostukraine. Sie soll am späten Samstagabend (MEZ) beginnen. mehr

clearing

Politik und Opernball: Bouffier besucht Wien

Wien. Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hat am Donnerstag in Wien nicht nur politische Gespräche geführt, für den Abend stand auch der Opernball auf dem Programm. mehr

clearing

Flüchtlingstragödie im Mittelmeer: UNHCR fordert neuen Kurs der EU

Genf. UN-Flüchtlingskommissar Antonio Guterres hat die europäischen Regierungen dringend aufgefordert, ihren Umgang mit den Bootsflüchtlingen zu ändern. Die Rettung von Menschenleben müsse im Mittelpunkt stehen, sagte Guterres in Genf. mehr

clearing

König Willem-Alexander eröffnet große Rembrandt-Schau

Amsterdam. Der niederländische König Willem-Alexander hat in Amsterdam eine große Ausstellung zum Spätwerk von Rembrandt (1606-1669) eröffnet. „Es sind die besten Werke des Malers”, sagte dabei am Donnerstag Rijksmuseum-Direktor Wim Pijbes. mehr

clearing

Notfall in der Warteschleife

Die Neu-Isenburger hatten sich lange gewehrt aber doch verloren. Seit 2015 ist der Ärztliche Bereitschaftsdienst in der Hugenottenstadt geschlossen. Die Service-Hotline, die stattdessen im Notfall weiterhelfen soll, funktioniert nur mäßig. mehr

clearing

Zahl der Abschlussprüfungen in der Altenpflege steigt

Darmstadt. Das Interesse an einer Ausbildung im Berufsfeld Altenpflege in Hessen wächst weiter. Im vergangenen Jahr nahmen insgesamt 2399 Auszubildende an Abschlussprüfungen teil, 2055 von ihnen bestanden die mehr

clearing

Medien: EZB erhöht Notkredit-Rahmen für griechische Banken

Frankfurt/Main. Damit Griechenlands Banken nicht das Geld ausgeht, hat die EZB den Rahmen für ELA-Notkredite nach Medienberichten schon wieder erhöht. Trotzdem dürfte es schon bald wieder eng werden. mehr

clearing

Gutachten zu Terminal 3 kommen am 4. März

Wiesbaden. Der hessische Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) will die Gutachten der Landesregierung zum Bau eines dritten Terminals am Frankfurter Flughafen am 4. März im Landtag vorstellen. mehr

clearing

Landkreistag macht vor 2. Asylkonferenz Druck auf Landesregierung

Wiesbaden. Wenige Tag vor der zweiten Asylkonferenz in Hessen fordert der Landkreistag die Regierung auf, die finanziellen Zusagen an die Kommunen für die Aufnahme von Flüchtlingen einzuhalten. mehr

clearing

Andrang aus Kosovo: Bundespolizisten an serbisch-ungarischer Grenze

Berlin. Die Bundesregierung schickt Bundespolizisten an die serbisch-ungarische Grenze, um den Andrang von Flüchtlingen aus dem Kosovo einzudämmen. 20 Beamte sollen ab sofort bei der Sicherung der Grenze helfen, wie das Bundesinnenministerium mitteilte. mehr

clearing

Papst ruft Kardinäle zu Reformen auf

Rom. Papst Franziskus hat die Kardinäle aus aller Welt dazu aufgerufen, bei der Reform der Kurie des Vatikans zu kooperieren. Ziel sei ein konstruktiverer Dialog und eine größere Einheit zwischen den verschiedenen Institutionen, sagte Franziskus in Rom. mehr

clearing

Kein Sieg, kein Gelb: Dämpfer für Biathlet Schempp

Oslo. Für Simon Schempp und Miriam Gössner war der 12. Februar 2015 ein gebrauchter Tag. Im Biathlon-Einzel von Oslo zog Schempp im Kampf gegen Superstar Martin Fourcade diesmal den Kürzeren. Miriam Gössner hat derweil nur noch eine Chance, die WM-Norm zu knacken. mehr

clearing

Diskussion über TV-Gelder - Heldt: „Lücke schließen”

Berlin. Der Milliarden-TV-Deal der Premier League weckt auch in der Bundesliga Begehrlichkeiten. Die Diskussion um neue Einnahmequellen durch Fernsehgelder ist entbrannt. Für Wolfsburg-Manager Allofs ist die weitere Aufsplitterung der Spieltage kein Tabu-Thema. mehr

clearing

EU-Gipfel mit Verspätung gestartet

Brüssel. Der Brüsseler EU-Gipfel hat mit drei Stunden Verspätung begonnen. Bundeskanzlerin Angela Merkel und der französische Staatspräsident François Hollande hatten zuvor in der weißrussischen Hauptstadt Minsk noch an den Friedensverhandlungen für die Ostukraine teilgenommen. mehr

clearing

Niederlande fürchten Amnestie für MH17-Absturz

Den Haag. Nach dem Waffenstillstands-Abkommen von Minsk wächst in den Niederlanden die Sorge, dass wegen einer Amnestieklausel darin die Verantwortlichen für den Absturz der Passagiermaschine MH17 ungestraft davonkommen könnten. mehr

clearing

Sorten- und Devisenkurse am 12.02.2015

Frankfurt/Main. Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 12.02.2015 um 16:30 Uhr festgestellt (alle Angaben in Euro): mehr

clearing

Al-Dschasira-Prozess: Inhaftierte Journalisten kommen frei

Kairo. Im umstrittenen Verfahren gegen drei Journalisten des TV-Senders Al-Dschasira in Ägypten kommen die inhaftierten Angeklagten frei. Das entschied ein Gericht in Kairo zu Beginn des Berufungsprozesses gegen die drei Reporter. mehr

clearing

Ex-Pfleger bestätigt Angaben des Gutachters zu Klinikmorden

Oldenburg. Der unter Mordverdacht stehende Krankenpfleger hat erstmals vor dem Landgericht Oldenburg die Vorwürfe persönlich eingeräumt. Er bestätigte die Angaben eines Gutachters, mit dem er über die Klinikmorde gesprochen hatte. mehr

clearing

Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Hamburg. Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 12.02.2015 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss): mehr

clearing

Streik Germanwings-Flüge fallen wegen Pilotenstreiks aus

Köln/Frankfurt. Die Nerven von Flugreisenden werden wieder strapaziert: Bei Germanwings fallen wegen eines Streiks die ersten Flüge aus. Die Piloten wollen zwei Tage lang die Arbeit niederlegen. mehr

clearing

Merkel in Brüssel: Kompromiss mit Griechenland möglich

Brüssel. Bundeskanzlerin Angela Merkel hält im Schuldenstreit mit Griechenland eine Kompromiss für möglich. Europa habe es immer ausgezeichnet, Kompromisse zu finden, sagte Merkel unmittelbar vor dem EU-Gipfel in Brüssel. Dabei müssten Vorteile die Nachteile überwiegen. mehr

clearing

Facebook vereinfacht Pflege von Profilen verstorbener Nutzer

Menlo Park. Facebook will Angehörigen die Pflege von Profilen nach dem Tod von Nutzern des weltgrößten Online-Netzwerks erleichtern. mehr

clearing
Fotos

Schiersteiner Brücke Volle Züge nach Brückensperrung - Pendlerchaos bleibt aber aus

Mainz. Wegen der gesperrten Brücke steigen viele Pendler auf den Zug um. Am Mainzer Bahnhof herrscht reger Betrieb, doch das liegt auch an der beginnenden Straßenfastnacht. mehr

clearing

OSZE-Beobachter begrüßen Einigung auf Waffenruhe für Ostukraine

Kiew. Die Ukraine-Beobachtermission der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa hat die Einigung auf eine Waffenruhe für das Kriegsgebiet Donbass begrüßt. „Wir hoffen, dies wird den Menschen der Ostukraine Ruhe bringen”, mehr

clearing

Robert Pattinson mit Guy Pearce in „Brimstone”

Los Angeles. Der britische Schauspieler Robert Pattinson (28, „Life”, „Breaking Dawn”) und seine holländische Kollegin Carice van Houten (38, „Game of Thrones”, „Inside Wikileaks”) stoßen zu der Besetzung des Western-Thrillers ... mehr

clearing

Bradley Cooper für „Orphan X” im Gespräch

Los Angeles. Bradley Cooper (40) könnte als Produzent und Hauptdarsteller den Thriller „Orphan X” auf die Leinwand bringen. Dem „Hollywood Reporter” zufolge verhandelt das Studio Warner Bros. derzeit um die Filmrechte. mehr

clearing

„John Wick” mit Keanu Reeves soll fortgesetzt werden

Los Angeles. Keanu Reeves (50), der seit Januar als „John Wick” in den Kinos ist, soll als Actionheld zurückkehren. Das Studio Lionsgate plant bereits eine Fortsetzung, wie „Variety” berichtet. Derek Kolstad, der das Original-Drehbuch schrieb, ist mit der nächsten ... mehr

clearing

Brad Pitt will mit Robert Zemeckis drehen

Los Angeles. Der US-Regisseur Robert Zemeckis („Flight”, „Forrest Gump”) will den Hollywoodstar Brad Pitt („Herz aus Stahl”) vor die Kamera holen. Dem Kinoportal „Deadline.com” zufolge steht das Studio Paramount Pictures hinter dem noch ... mehr

clearing

„The Coup” mit Owen Wilson wird umbenannt

Los Angeles. Owen Wilson („Midnight in Paris”), Lake Bell („Boston Legal”) und Pierce Brosnan müssen sich an einen neuen Filmtitel gewöhnen. mehr

clearing

Piloten von Germanwings streiken

Köln. Germanwings-Passagiere müssen wegen eines Pilotenstreiks zwei Tage lang mit Problemen rechnen. Die Vereinigung Cockpit rief ihre Mitglieder für heute und morgen zum Ausstand auf. mehr

clearing

Urteil: Lehrlinge bei Straftatverdacht kündbar

Erfurt. Auszubildende müssen bereits beim Verdacht einer Straftat mit ihrer Entlassung rechnen. Trotz des besonderen Schutzes von Lehrlingen kann auch im Ausbildungsverhältnis ein dringender Straftatverdacht eine fristlose Kündigung rechtfertigen, wie das Bundesarbeitsgericht entschied. mehr

clearing

Benedikt XVI. genießt Ruhestand: Spaziergänge und Mozart

Rom. Der frühere Papst Benedikt XVI. hat seinen Rücktritt vor knapp zwei Jahren nicht bereut. „Benedikt XVI. ist überzeugt, dass er die richtige Entscheidung getroffen hat”, sagte sein Privatsekretär Georg Gänswein der italienischen Zeitung „Corriere della ... mehr

clearing

Dreiste Räuber Zigarettenautomat zu Fuß durch Rüsselsheim transportiert

Rüsselsheim. Dreister geht's nimmer: Zwei Automatenknackert haben ihr Diebesgut zu Fuß durch die Stadt getragen. mehr

clearing

Gysi lobt Merkel für Friedensinitiative im Ukraine-Konflikt

Berlin (dpa) - Linksfraktionschef Gregor Gysi hat Bundeskanzlerin Angela Merkel für ihre Friedensinitiative im Ukraine-Konflikt gelobt. Angela Merkel und François Hollande hätten letztlich die Initiative ergriffen und zu einem ersten Erfolg beigetragen. mehr

clearing

Ukraine garantiert: Keine Amnestie für MH17-Abschuss

Den Haag/Brüssel. Nach dem Abkommen von Minsk sind viele Fragen offen. Absatz 5 des Textes spricht von einer Amnestie. Die Niederlande sorgen sich: Gilt das auch für die Täter beim Absturz von Flug MH17? mehr

clearing

Open-Air-Pizza und Reste-Salat beim „Restaurant Day”

Bremen. Pizza am Deich in Bremen, geschmierte Stullen im Friseursalon in Göttingen, Salat aus Resten in München - beim internationalen „Restaurant Day” am Sonntag kann jeder einen Tag lang sein eigenes Restaurant eröffnen. mehr

clearing

Schokolade zum Schnupfen

Brügge. Schokoladengenuss ohne Kalorienverdruss ist der Traum vieler Naschkatzen. Vielleicht kann der Chocolatier Dominique Persoone helfen. In seiner Heimat Belgien, dem Eldorado für Schoko-Liebhaber, will er die Schokolade zum Schnupfen erfunden haben - samt Schnupfmaschine. mehr

clearing

Eine Kakerlake zum Valentinstag

New York. Ein New Yorker Zoo bietet Verliebten zum Valentinstag ein krabbelndes Geschenk an: Kakerlaken-Patenschaften. Für nur zehn Dollar (etwa neun Euro) könne eine Madagaskar-Fauchschabe den Namen des oder der Angebeteten tragen, teilte der Bronx Zoo mit. mehr

clearing

Kulturhauptstadt Pilsen strahlt bei Lichterfestival

Pilsen. Das tschechische Pilsen (Plzen) wird in einen bunten Lichtrausch versetzt. Die diesjährige Kulturhauptstadt Europas erlebt am 20. und 21. Februar ein „Lichterfestival”. mehr

clearing

Polizei informiert Anwohner über Einschränkungen bei Blockupy-Protest

Frankfurt/Main. Die Polizei will Anwohner und Geschäftsleute des Frankfurter Ostends im Vorfeld der Blockupy-Proteste über Absperrungen und andere Einschränkungen informieren. mehr

clearing

16-Jährige wird von S-Bahn erfasst und stirbt

Kelkheim. mehr

clearing

Sommerreifen im Test: Qualität hat ihren Preis

Stuttgart. Bei aktuellen Sommerreifen-Modellen fürs Auto hat Qualität ihren Preis. Das stellten der Auto Club Europa (ACE) und die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) bei einem Reifentest fest. mehr

clearing

Die Autowelt zeigt ihre Neuheiten

Berlin. Ob Pick-up, Hochdachkombi, Kleinstwagen oder spritziger Zweisitzer - die Autohersteller lassen mit ihren Fahrzeugtypen kaum eine Nische unbesetzt. Dass diese Modelle stetig weiterentwickelt werden, zeigen die jüngsten Neuheiten. mehr

clearing

1. FFC Frankfurt steht gegen alten Rivalen Potsdam unter Siegzwang

Frankfurt/Main. Als Tabellenvierter steht Rekordmeister 1. FFC Frankfurt in der Frauenfußball-Bundesliga derzeit abseits der Plätze fürs internationale Geschäft. mehr

clearing

Ex-Pfleger gesteht bis zu 30 Patientenmorde

Oldenburg. Ein Ex-Krankenpfleger soll 90 Patienten im Krankenhaus eine Überdosis eines Herzmittels gespritzt haben. Er suchte den Kick, sagt sein psychiatrischer Gutachter. Dann äußert sich der Angeklagte selbst. mehr

clearing

Brand in Frankfurt Brand in Frankfurter Grundschule

Frankfurt. Drei Grundschüler kokelten einen Karton an, woraus ein Brand im Dachgeschoss wurde. Die Feuerwehr musste anrücken. mehr

clearing

Vor Moschee Angriff auf Kamerateam: Angeklagte bestreiten Vorwürfe

Offenbach. Vor dem Amtsgericht Offenbach hat am Donnerstag der Prozess gegen zwei Männer begonnen, die ein Kamerateam des SWR geschlagen und getreten haben sollen. mehr

clearing

Gysi lobt Merkel für Friedensinitiative im Ukraine-Konflikt

Berlin (dpa) - Linksfraktionschef Gregor Gysi hat Bundeskanzlerin Angela Merkel für ihre Friedensinitiative im Ukraine-Konflikt gelobt. Angela Merkel und François Hollande hätten letztlich die Initiative ergriffen und zu einem ersten Erfolg beigetragen. mehr

clearing

Ministerium prüft für E-Shishas und Energy Drinks Jugendverbot

Berlin. Blubberbrause mit viel Koffein, Pseudo-Wasserpfeifen mit süßlichen Aromen - nicht alles, was Kinder und Jugendliche cool finden, ist auch gut für ihre Gesundheit. Das Familienministerium prüft jetzt eine Verschärfung des Jugendschutzgesetzes. mehr

clearing

Sexueller Missbrauch in der Wetterau Ermittler fassen mutmaßlichen Kinderschänder

Frankurt/Friedberg. Die Polizei hat einen mutmaßlichen Kinderschänder gefasst, der ein Kind aus seiner Verwandtschaft missbraucht haben soll. mehr

clearing

Brüsseler EU-Gipfel im Schatten der Griechenland-Krise

Brüssel. Der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras hat vor dem Brüsseler EU-Gipfel einen Politikwechsel gefordert. Es sei Zeit, eine europäische Wachstumsagenda vorzulegen, sagte der Linken-Politiker in Brüssel. mehr

clearing

Deutschlands Trinkwasser fast immer „sehr gut”

Dessau-Roßlau. Deutsches Trinkwasser kann laut Umweltbundesamt ohne Bedenken getrunken werden. Erneut hat das Amt dem Wasser die Note „sehr gut” gegeben. Das geht aus dem Bericht zur Trinkwasserqualität hervor, der heute veröffentlicht wurde. mehr

clearing

Viele Landrats- und OB-Wahlen 2015 in Hessen

Wiesbaden. Schon vor der Kommunalwahl 2016 kann eine große Zahl von Direktwahlen die politische Landkarte in Hessen verändern. Sieben Landratswahlen stehen dieses Jahr noch an - vom Landkreis Hersfeld-Rotenburg mehr

clearing

Anwalt deutscher Opfer begrüßt Urteil gegen „Costa Concordia”-Kapitän

Konstanz. Ein Anwalt von „Costa Concordia”-Opfern aus Singen hat das Urteil gegen den Kapitän des verunglückten Kreuzfahrtschiffes begrüßt. Das Urteil sei eine wichtige Etappe für seine Mandanten, um wieder zur Ruhe zu kommen, sagte Andreas Widmann der dpa. mehr

clearing

DAX: Kurse im XETRA-Handel am 12.02.2015 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 12.02.2015 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Frankreichs Nationalcoach Deschamps verlängert bis 2018

Paris. EM-Gastgeber Frankreich hat den Vertrag mit Fußball-Nationaltrainer Didier Deschamps vorzeitig um zwei Jahre bis zur WM 2018 in Russland verlängert. Das gaben der frühere Welt- und Europameister sowie der französische Verband bekannt. mehr

clearing

Frauen-Fußball Weltmeisterin und Exoten bereichern Frauen-Bundesliga

Düsseldorf. Die Frauenfußball-Bundesligisten holten in der Winterpause zahlreiche neue Spielerinnen. Darunter sind neben Japans Weltmeisterin Ogimi auch zahlreiche Exotinnen. mehr

clearing

Expedia kauft Konkurrenten Orbitz

Bellevue/Chicago. Der Online-Reiseriese Expedia stärkt sich mit einer milliardenschweren Übernahme. Expedia kauft den amerikanischen Konkurrenten Orbitz Worldwide, wie die Unternehmen mitteilten. mehr

clearing

Keine erzwungenen Werbespots auf Smart TVs durch Samsung in Europa

Hamburg. Samsung blendet auf seinen Fernsehgeräten in Europa keine Werbung ein, wenn die Nutzer eigene Inhalte auf dem TV-Gerät anschauen. mehr

clearing
Fotos

Bahnhofsviertel Frankfurt Erotische Filme zum Valentinstag

Frankfurt. Filme mit einem gewissen Prickeln stehen am 14. Februar beim Filmkollektiv Frankfurt auf dem Programm. Gezeigt werden die Filme stilecht im Frankfurter Bahnhofsviertel. mehr

clearing

Merkel sieht in Minsker Vereinbarung reale Chance

Minsk (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht in den Vereinbarungen von Minsk einen Hoffnungsschimmer für eine friedliche Lösung der Ukraine-Krise. „Es ist noch sehr, sehr viel Arbeit notwendig. mehr

clearing

Hintergrund: Was die Beschlüsse von Minsk wert sind

Minsk. Bei den Friedensverhandlungen in Minsk haben Russland, die Ukraine und die prorussischen Separatisten konkrete Schritte zur Beendigung der Krieges in der Ostukraine vereinbart. Hier die wichtigsten Punkte und die Schwierigkeiten bei der Umsetzung: mehr

clearing

Waffenruhe für Ostukraine gilt ab Samstag von 23 Uhr MEZ an

Minsk. Die beim Gipfel in Minsk vereinbarte Waffenruhe für die Ostukraine tritt am Sonntag, 15. Februar um 00.00 Uhr Kiewer Zeit in Kraft. mehr

clearing

Prozess um Großbetrug mit Internet-Handel: Angeklagte schweigen

Frankfurt/Main. Wegen großangelegter Betrügereien auf der Internet-Auktionsplattform Ebay läuft seit Donnerstag vor dem Landgericht Frankfurt der Prozess gegen drei Geschäftsleute. mehr

clearing
1 2 3 4 5 6 7 8
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 12.02.2015

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen