Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Frankfurt am Main 25°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 13.10.2015

Frankfurter Buchmesse 2015 Frankfurter Buchmesse wird eröffnet: Rushdie als Gast

Frankfurt. In Frankfurt wird heute offiziell die 67. Buchmesse eröffnet. Mehr als 7000 Aussteller aus rund 100 Ländern werden zum weltgrößten Branchentreff bis zum 18. Oktober erwartet. Gastland ist dieses Jahr Indonesien. mehr

clearing
Tipps für Türkei-Urlauber Nach dem Anschlag in Ankara: Was Reisende wissen müssen

Berlin. Der Urlaub in der Türkei steht bevor - Urlaubsfreude will durch das Attentat in Ankara aber nicht so richtig aufkommen. Touristen fragen sich, wie sicher das Land jetzt noch ist und welche Konsequenzen die Veranstalter gezogen haben? mehr

clearing
Große FNP-Gesundheitsserie Wenn die Pumpe schwächelt. . .

Unsere große Gesundheitsserie widmet sich vier Lebensphasen: Wir kümmern uns um Babys/Kleinkinder, Kinder/Jugendliche, Erwachsene und Senioren. Jeden Tag gibt es Tipps, wie Sie gesund bleiben. Wir lassen dazu Experten aus unserer Region zu Wort kommen. mehr

clearing
Bitteres Aus für die Niederlande

Berlin. Die niederländische Fußball-Nationalmannschaft hat die EURO 2016 in Frankreich verpasst. Der WM-Dritte musste sich im letzten Gruppenspiel Tschechien mit 2:3 geschlagen geben. mehr

clearing
Gewinnserie endet an US-Börsen

New York. Die Anleger am US-Aktienmarkt sind nach dem zuletzt guten Lauf etwas vorsichtiger geworden. Dem Leitindex Dow Jones ging nach sieben Gewinntagen in Folge die Puste aus. Er schloss 0,29 Prozent tiefer mit 17 081 Punkten. Der Eurokurs kam unter dem Strich kaum vom Fleck. mehr

clearing
New Yorker Schlusskurse am 13.10.2015

Hamburg. Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 13.10.2015 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. mehr

clearing
Aus für Oranje - Kroatien und Türkei direkt zur EM 

Berlin. Die Farbe Oranje wird bei der EURO 2016 in Frankreich fehlen. Nach dem 2:3 gegen Tschechien sind die Niederländer wie erwartet raus. Die letzten beiden Direkt-Startplätze sicherten sich Kroatien und die Türkei. Am Sonntag werden die vier Playoff-Duelle ausgelost. mehr

clearing
Niederländische Fußball-Auswahl verpasst EM-Endrunde 2016

Amsterdam. Die niederländische Fußball-Nationalmannschaft wird bei der EM-Endrunde 2016 in Frankreich fehlen. Durch eine 2:3-Heimniederlage gegen Tschechien verpasste der WM-Dritte die Playoffs um einen Endrundenplatz. mehr

clearing
Wagenknecht: Für Rot-Rot-Grün muss SPD den Kurs ändern

Berlin. Die neue Co-Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag, Sahra Wagenknecht, macht Chancen für ein rot-rot-grünes Bündnis auf Bundesebene von einer Kursänderung der SPD abhängig. mehr

clearing
Donald Trump moderiert „Saturday Night Live”

New York. Der republikanische US-Präsidentschaftsbewerber Donald Trump moderiert eine Ausgabe der US-Comedysendung „Saturday Night Live”. Trump werde die Sendung am 7. November - also fast auf den Tag genau ein Jahr vor der US-Präsidentschaftswahl mehr

clearing
Volleyball Nationalmannschaft 3:0 gegen Belgien - DVV-Team stürmt ins EM-Viertelfinale

Sofia. Die erste EM-Medaille kommt in Reichweite. Die deutschen Volleyballer ziehen mit einem 3:0 gegen Belgien ins Viertelfinale ein. In Sofia wartet nun Co-Gastgeber Bulgarien. Es soll eine Revanche geben. mehr

clearing
Deutsche U21-Fußballer erobern Tabellenführung: 6:0 gegen Färöer

Torshavn. Mit dem dritten Sieg im dritten Spiel haben die deutschen U21-Fußballer die Tabellenführung in der EM-Qualifikation übernommen. Die Mannschaft von Trainer Horst Hrubesch gewann in Thorshavn gegen Färöer mit 6:0 und setzte sich damit vor den punktgleichen mehr

clearing
Schäuble: Weniger Hartz IV für Flüchtlinge

Berlin. Nicht jeder Flüchtling wird nach dem Asylverfahren Arbeit finden. Die Regierung rechnet mit Hunderttausenden neuen Leistungsempfängern. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble will den Hartz-IV-Satz für Flüchtlinge senken. mehr

clearing
Galgen für Merkel und Gabriel bei Pegida hat juristisches Nachspiel

Dresden. Die Zurschaustellung eines für Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihren Vize Sigmar Gabriel „reservierten” Galgens bei einer Pegida-Demo in Dresden hat ein juristisches Nachspiel. mehr

clearing
Fossile Eier verraten Körpertemperaturen der Dinosaurier

Mainz. Einige Dinosaurier konnten einer Studie zufolge - anders als etwa heutige Krokodile - wohl von innen heraus ihre Körperwärme beeinflussen. Forscher untersuchten hierfür uralte Dino-Eier. mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im Späthandel am 13.10.2015

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 13.10.2015 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Schützenfest für deutsche U21: 6:0 gegen Färöer

Torshavn. Mit dem dritten Sieg im dritten Spiel haben die deutschen U21-Fußballer die Tabellenführung in der EM-Qualifikation übernommen. mehr

clearing
Bergungsarbeiten nach verheerendem Erdrutsch eingestellt

Guatemala-Stadt. Knapp zwei Wochen nach dem schweren Erdrutsch in Guatemala stellen die Behörden die Bergungsarbeiten ein. In einer zweiten Etappe werde nun das Gelände an der Unglücksstelle in der Siedlung Cambray II nahe Guatemala-Stadt stabilisiert, sagte der Leiter mehr

clearing
Putin will Regierungschef wegen Syrien in die USA schicken

Moskau. Russlands Präsident Wladimir Putin will Ministerpräsident Dmitri Medwedew in die USA entsenden, um eine Kooperation in der Syrien-Krise zu vereinbaren. Den Regierungschef zu schicken, unterstreiche die Bedeutung, die Russland diesem Problem beimesse, sagte ein ... mehr

clearing
Nachgebaute Guillotine bei Berliner Demo - Polizei untersucht

Berlin. Nach der Präsentation einer nachgebauten Guillotine bei einer Demonstration in Berlin untersucht die Polizei, ob die Aktion strafbar war. „Wir prüfen, ob das strafrechtlich relevant war”, sagte Polizeisprecher Stefan Redlich. mehr

clearing
Ifo-Chef fordert einen Neustart für die Eurozone

Berlin. Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn fordert einen Neustart der Eurozone und eine Sicherheitspartnerschaft der EU-Länder. 28 Armeen vorzuhalten, sei völlig unsinnig. „Europa ist völlig auf dem falschen Trip”, sagte Sinn in Berlin. mehr

clearing
Frankfurter Buchmesse 2015 Iran ruft zu Protest gegen Rushdie auf

Teheran. Der Iran hat zu Protestaktionen gegen den Auftritt des Schriftstellers Salman Rushdie als Gastredner bei der Frankfurter Buchmesse aufgerufen. mehr

clearing
Junge Frau ermordet - Haftbefehl gegen Vater erlassen

Dessau-Roßlau. Nach dem Mord an einer 20-Jährigen in Sachsen-Anhalt fahndet die Polizei nach dem Vater der Toten. Wie Staatsanwaltschaft und Polizei mitteilten, ist gegen den 49-Jährigen Haftbefehl wegen Mordes erlassen worden. Nach ihm wird im In- und Ausland gesucht. mehr

clearing
Angeblich Terrorakt in Moskau vereitelt - drei IS-Anhänger in Haft

Moskau. Der russische Geheimdienst hat nach eigenen Angaben einen Terroranschlag mutmaßlicher IS-Anhänger auf den Nahverkehr in Moskau verhindert. Ein Gericht erließ heute Haftbefehl gegen drei Männer, die aus der Kaukasusrepublik Tschetschenien stammen. mehr

clearing
Grüne im Bundestag bestätigen Fraktionsspitze

Berlin. Die Grünen im Bundestag haben ihre beiden Fraktionschefs Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter mit großer Mehrheit im Amt bestätigt. Nach Angaben der Fraktion erhielt Hofreiter 86,21 Prozent der Stimmen, Göring-Eckardt kam auf 84,48 Prozent. mehr

clearing
67. Frankfurter Buchmesse offiziell eröffnet

Frankfurt/Main. Mit einem Festakt ist am Abend die 67. Frankfurter Buchmesse offiziell eröffnet worden. Die demokratische Kultur in Deutschland und Europa müsse sich angesichts des Zustroms Zehntausender Flüchtlinge mit einer anderen kulturellen und religiösen Herkunft mehr

clearing
Fotos
Flüchtlinge im Main-Taunus-Kreis Main-Taunus-Kreis hebt Katastrophenfall auf

Hofheim. Der seit Freitag im Main-Taunus-Kreis verhängte Katastrophenfall soll am Donnerstagmorgen wieder aufgehoben werden. Der Landrat hatte den Zustand ausgerufen, um für die Aufnahmer der angekündigten Flüchtlinge besser gewappnet zu sein. mehr

clearing
Schäuble will weniger Hartz IV für Flüchtlinge

Berlin. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) will den Hartz-IV-Satz für Flüchtlinge senken. „Können wir nicht wenigstens die Kosten für die Eingliederungsleistungen abziehen?”, fragte Schäuble in Berlin. mehr

clearing
Noch keine Einigung in Gebäudereiniger-Tarifstreit

Essen. Auch in der vierten Runde der Tarifverhandlungen für die bundesweit rund 600 000 Gebäudereiniger haben sich Arbeitgeber und Gewerkschaft nicht einigen können. Streit gibt es vor allem um die Löhne. mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 13.10.2015 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Flug MH17 wurde von Buk-Rakete abgeschossen - Schuldfrage offen

Gilze-Rijen. Knapp 15 Monate nach dem Absturz eines Passagierflugzeugs über der Ostukraine mit 298 Toten steht die Ursache fest. Die Boeing MH17 der Malaysia Airlines wurde im Juli 2014 von einer Luftabwehrrakete vom Typ Buk abgeschossen. mehr

clearing
VfB-Manager Dutt gibt Trainer Zorniger Jobgarantie

Stuttgart. Mit Alexander Zorniger sollte beim VfB Stuttgart spielerisch und sportlich die große Wende kommen. Aber die Schwaben schwächeln unter dem emotionsgeladenen Trainer bislang gewaltig. Sportvorstand Dutt steht dennoch voll hinter seinem Wunschkandidaten. mehr

clearing
Koalitionsstreit um Transitzonen immer hitziger

Berlin. Im Streit der großen Koalition über Transitzonen für Flüchtlinge verschärft SPD-Chef und Vizekanzler Sigmar Gabriel den Ton. Die Union wolle mit ihrem Ruf nach solchen Zonen nur internen Streit übertünchen, sagte Gabriel mit Blick auf CSU-Chef Horst mehr

clearing
33 Prozent für Rücktritt von Merkel

München. Jeder dritte Deutsche ist nach einer neuen Umfrage mit der Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) so unzufrieden, dass er sich ihren Rücktritt wünscht. mehr

clearing
Verteidigungsministerium stoppt „Eurofighter”-Abnahme wegen Panne

Berlin. Das Verteidigungsministerium hat die Beschaffung von „Eurofighter”-Kampfjets wegen eines Fertigungsfehlers vorerst gestoppt. Bei der Panne gehe es um mangelhafte Bohrungen zwischen dem hinteren Rumpf und dem Leitwerk, heißt es in einem mehr

clearing
Kerber bei WTA-Turnier von Hongkong im Achtelfinale

Hongkong. Angelique Kerber hat nach einer Aufholjagd in ihrem Auftaktmatch noch das Achtelfinale beim WTA-Turnier in Hongkong erreicht. Die beste deutsche Tennisspielerin gewann 6:7 (4:7), 6:2, 6:3 gegen die ehemalige French-Open-Siegerin Francesca Schiavone aus Italien. mehr

clearing
Glam-Rocker Sweet in opulenter Werkschau

Berlin. Wer in den frühen 70er Jahren in der alten Bundesrepublik aufwuchs, kam an ihnen nicht vorbei: die Glam-Rocker von Sweet mit ihren turmhohen Plateauschuhen, extravaganten Outfits und schulterlangen Haaren waren eine Sensation. Zumindest für Teenager. mehr

clearing
Doppelspitze löst Gysi ab: Wagenknecht und Bartsch führen Linke

Berlin. Nach zehn Jahren mit Gregor Gysi an der Spitze startet die Linksfraktion im Bundestag unter Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch in eine neue Ära. Die Abgeordneten der stärksten Oppositionskraft wählten die beiden mit großer Mehrheit zu ihren Vorsitzenden. mehr

clearing
Flüchtlingszahl steigt leicht - Großteil kommt über Bayern

Potsdam. Die Zahl der nach Deutschland kommenden Flüchtlinge ist in den vergangenen Tagen leicht gestiegen. Ein Großteil der Asylsuchenden reist weiter über Bayern ein. Wie die Bundespolizei in Potsdam mitteilte, kamen am Samstag bundesweit 6049 Flüchtlinge mehr

clearing
Sorten- und Devisenkurse am 13.10.2015

Frankfurt/Main. Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 13.10.2015 um 16:34 Uhr festgestellt (alle Angaben in Euro): mehr

clearing
Transitzonen: Koalitionsstreit immer hitziger

Berlin. Im Streit der großen Koalition über Transitzonen für Flüchtlinge hat SPD-Chef und Vizekanzler Sigmar Gabriel den Ton verschärft. mehr

clearing
Niederländischer Sicherheitsrat: Buk-Rakete kam aus Rebellen-Gebiet

Gilze-Rijen. Das im Vorjahr über der Ostukraine abgestürzte Passagierflugzeug MH17 wurde nach Angaben des niederländischen Sicherheitsrates vom Gebiet der pro-russischen Rebellen aus abgeschossen. Das sagte der Vorsitzende des Rates dem Fernsehen. mehr

clearing
Syrien-Krieg Amnesty International erhebt Vorwürfe gegen syrische Kurden

Damaskus. Die Horror-Berichte aus Syrien nehmen kein Ende. Gräueltaten werden auf allen Seiten verübt. Jetzt werfen Menschenrechtler auch Kurden schwere Verbrechen vor. Offenbar ist Rache ihr Motiv. mehr

clearing
Drei Israelis bei Terrorattacken in Israel getötet - Blutigster Tag

Jerusalem. Bei zwei Terrorattacken in Jerusalem sind drei Israelis und ein palästinensischer Angreifer getötet worden. Mehr als 20 weitere Menschen wurden verletzt, davon sechs schwer. Das berichten israelische Medien. mehr

clearing
Katastrophenfall im Main-Taunus-Kreis wird Donnerstag aufgehoben

Hofheim. Der Main-Taunus-Kreis wird den wegen der kurzfristigen Flüchtlingsunterbringung erklärten Katastrophenfall voraussichtlich am Donnerstag aufheben. mehr

clearing
Klimaforscher: Nächste Eiszeit fällt aus

München. Die nächste Eiszeit fällt nach Ansicht des Klimaforschers Hans Joachim Schellnhuber aus. Grund sei die vom Menschen gemachte Klimaerwärmung. Ohne Einwirkung des Menschen stünde die nächste Vergletscherung weiter Teile der Erde nach den Gesetzen der mehr

clearing
Elf Schüler und ein Lehrer in Berlin durch Reizgas verletzt

Berlin. Elf Schüler und ein Lehrer sind an einer Schule in Berlin-Neukölln durch Reizgas leicht verletzt worden. „Sie klagten über Reizungen der Atemwege und wurden versorgt”, sagte ein Polizeisprecher. Wer das Reizgas an der katholischen St. Marien Schule versprühte, ist ... mehr

clearing
Frankfurter Buchmesse 2015 Frankfurter Buchmesse wird eröffnet

Frankfurt/Main. In Frankfurt beginnt die Buchmesse. Der Gewinner des Deutschen Buchpreises steht schon fest. mehr

clearing
Opferverein „Glasbrechen” hört nach fünf Jahren auf

Heppenheim. Der nach dem Bekanntwerden der sexuellen Übergriffe an der Odenwaldschule im südhessischen Heppenheim gegründete Opferverein „Glasbrechen” hört nach fünf Jahren auf. mehr

clearing
US-„Playboy” bald ohne nackte Frauen - Deutsche Leser sehen mehr

Los Angeles. Die Leser des amerikanischen Herrenmagazins „Playboy” bekommen bald keine nackten Frauen mehr im Heft zu sehen. „Die Zeiten ändern sich”, hieß es von der amerikanischen Redaktion. „Das Bunny überwindet die Nacktheit. mehr

clearing
Fotografin Hilla Becher ist tot

Düsseldorf. Die Fotografin Hilla Becher ist tot. Die Künstlerin sei am Samstag im Alter von 81 Jahren in Düsseldorf gestorben, bestätigte ihr Verlag Schirmer/Mosel. Gemeinsam mit ihrem 2007 verstorbenen Mann Bernd war sie mit Aufnahmen von Hochöfen, mehr

clearing
Twitter streicht acht Prozent der Arbeitsplätze

San Francisco. Der neue Chef greift durch bei Twitter: Rund jeder zwölfte Mitarbeiter muss gehen. Jack Dorsey will den Kurznachrichtendienst schlanker und wendiger machen. mehr

clearing
Geldautomaten manipuliert: Drei Männer in Untersuchungshaft

Friedberg/Saarbrücken. Die Polizei hat drei Mitglieder einer Bande geschnappt, die mit Hilfe von manipulierten Geldautomaten Bankkunden in mehreren Bundesländern bestohlen haben soll. mehr

clearing
Drogenkontrolle am Hauptbahnhof Bahnhofsviertel: Mann bedroht Polizisten mit Schusswaffe

Frankfurt. Bei einer Drogenkontrolle am Frankfurter Hauptbahnhof wurde ein Mann nervös, zog eine Waffe und bedrohte die Polizisten. mehr

clearing
Attacke auf Polizisten: Bewährungsstrafe für Fußball-Rowdy

Frankfurt/Nürnberg. Er schleuderte einen Eisenpfosten auf Polizisten und verübte weitere Gewalttaten. Dafür ist ein 25 Jahre alter Fußball-Rowdy aus Nürnberg vom Landgericht Frankfurt zu zehn Monaten Bewährungsstrafe verurteilt worden. mehr

clearing
Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Hamburg. Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 13.10.2015 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss): mehr

clearing
Druck auf Platini wächst - Exko-Mitglied droht

Kopenhagen. Michel Platini ist in Erklärungsnot. Ein Mitglied der UEFA-Exekutive droht dem suspendierten Präsidenten vor dem Treffen des Gremiums in Nyon mit Entzug der Unterstützung. Diskussionen gibt es um das Bundesverdienstkreuz von FIFA-Chef Joseph Blatter. mehr

clearing
Fotografin Hilla Becher ist tot

Düsseldorf. Die Fotografin Hilla Becher ist tot. Die Künstlerin, die mit ihren Aufnahmen von Hochöfen, Wasser- und Fördertürmen bekanntwurde, sei am Samstag im Alter von 81 Jahren in Düsseldorf gestorben. Das bestätigte ihr Verlag Schirmer/Mosel. mehr

clearing
Schäuble: Weniger Hartz IV für Flüchtlinge

Berlin. Nicht jeder Flüchtling wird nach dem Asylverfahren Arbeit finden. Die Regierung rechnet mit Hunderttausenden neuen Leistungsempfängern. Der Finanzminister hat einen Vorschlag, die schwarze Null zu retten. mehr

clearing
Bisherige Brandanschläge auf Flüchtlingsheime

Berlin. Seit Beginn des Jahres hat es dutzende Brandanschläge auf Asylbewerber- und Flüchtlingsheime gegeben. Nicht immer wurden die Täter ermittelt. Vereinzelt gab es aber auch Festnahmen und sogar Geständnisse. mehr

clearing
Iranisches Parlament billigt Atomabkommen mit dem Westen

Teheran. Das iranische Parlament hat das Atomabkommen mit dem Westen gegen heftige Kritik aus den Reihen der Hardliner ratifiziert. Nach der Verabschiedung des Abkommens wurden letzte Details geklärt. mehr

clearing
Reform der Strafprozesse soll Gerichte entlasten

Berlin. Deutschlands Gerichte sollen bei Strafprozessen entlastet werden. Dazu ist geplant, in größeren Verfahren künftig regelmäßig Video-Aufzeichnungen von Vernehmungen zur Nutzung zuzulassen. mehr

clearing
Ukraine und Niederlande wollen Schuldige von MH17-Absturz bestrafen

Kiew. Bei der Suche nach Schuldigen des MH17-Flugzeugabsturzes wollen die Ukraine und die Niederlande eng zusammenarbeiten. Das teilte der ukrainische Präsident Petro Poroschenko in Kiew nach einem Telefonat mit dem niederländischen Regierungschef Mark Rutte mit. mehr

clearing
Butter: Nur echt mit 80 Prozent Fett

Espenau. Wenn ein Aufstrich weniger als 80 Prozent Fett enthält, darf er sich nicht Butter oder Margarine nennen. Weicht der Fettgehalt ab, handelt es sich laut europäischer Norm lediglich um ein „Streichfett”. mehr

clearing
Merkel wäre gerne Lehrerin geworden

Berlin. Kanzlerin Angela Merkel wäre nach eigener Einschätzung im Westen Deutschlands nicht Naturwissenschaftlerin geworden. „Ich vermute, dass ich in der Bundesrepublik nicht Physik studiert hätte. mehr

clearing
Flüchtlinge in Hessen Frankfurter Runder Tisch sieht Flüchtlinge als künftige Arbeitskräfte

Frankfurt. Flüchtlinge sollen in Frankfurt von Anfang an als potenzielle Arbeitskräfte und nicht nur als Versorgungsfälle behandelt werden. Die Willkommenskultur funktioniere, „was wir jetzt brauchen, mehr

clearing
Kündigung einer Demenz-WG - Zehntausende protestieren online

Berlin. Weil eine Demenz-WG in Berlin um ihr Zuhause bangen muss, protestieren Zehntausende im Netz. Eine Online-Petition namens „Kein Rauswurf der demenzkranken Käthe” unterstützen derzeit mehr als 70 000 Menschen auf der Webseite change. mehr

clearing
Prozess in Frankfurt Prozess gegen mutmaßliche Schleuser: Teilgeständnisse

Frankfurt. Mit Teilgeständnissen der beiden Angeklagten hat in Frankfurt der Prozess gegen zwei mutmaßliche Mitglieder einer von Afrika aus agierenden Schleuserbande begonnen. mehr

clearing
Umbauarbeiten in der Kita Bewährtes Konzept in neuen Räumen

Mörfelden-Walldorf. Neben einer neuen Beleuchtung und neuen Leitungen hat die Kita V auch mehr Schallschutz erhalten. Ehemalige Personalräume fungieren nun als Schlafstätte für die Kleinen. mehr

clearing
Gewinnwarnung aus Autobranche trübt Stimmung

Frankfurt/Main. Der jüngste Höhenflug am deutschen Aktienmarkt ist vorerst vorbei. Auslöser war der Kursabsturz des Autozulieferers Leoni, der mit seinem pessimistischen Geschäftsausblick auch die Papiere der Wettbewerber in die Tiefe riss. mehr

clearing
Atomkraftwerk Biblis Merkel soll zur Biblis-Stilllegung befragt werden

Wiesbaden. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird im Streit um die fehlerhafte Stilllegung des Atomkraftwerks Biblis am 6. November dem Biblis-Untersuchungsausschuss des hessischen Landtags Rede und Antwort stehen. mehr

clearing
Zweifel an Sicherheit von Lebensmitteln nimmt zu

Berlin. Viele Verbraucher sehen Lebensmittel, Kosmetika und Kleidung kritisch. Dass der Staat genug für den Gesundheitsschutz tut, glaubt nur gut jeder Zweite, wie eine Umfrage zeigt. mehr

clearing
Federer in Shanghai in Runde zwei ausgeschieden

Shanghai. Tennis-Star Roger Federer ist beim Masters-Series-Turnier in Shanghai überraschend in der zweiten Runde ausgeschieden. Der Weltranglistenzweite aus der Schweiz unterlag dem Spanier Albert Ramos-Vinolas nach rund zwei Stunden mit 6:7 (4:7), 6:2, 3:6. mehr

clearing
Twitter streicht acht Prozent der Arbeitsplätze

San Francisco. Twitter greift wenige Tage nach der Ernennung von Mitgründer Jack Dorsey zum ständigen Konzernchef zu einem massiven Stellenabbau. Wegfallen sollen bis zu acht Prozent der Belegschaft, das wären maximal 336 Jobs, wie der Kurznachrichtendienst mitteilte. mehr

clearing
Wagenknecht und Bartsch lösen Gysi an Spitze der Linksfraktion ab

Berlin. Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch sind die neuen Vorsitzenden der Linksfraktion im Bundestag. Die Abgeordneten der stärksten Oppositionskraft wählten die beiden mit großer Mehrheit als Nachfolger von Gregor Gysi, der nach zehn Jahren abtritt. mehr

clearing
Beschlusstext

mehr

clearing
Koalitionsstreit über Transitzonen immer hitziger

Berlin. Union und SPD streiten immer gereizter über Transitzonen an den deutschen Außengrenzen. Kanzlerin und CDU-Chefin Merkel räumt ein, dass damit nur relativ wenige Flüchtlinge abgewiesen werden könnten. mehr

clearing
Schäuble schlägt weniger Hartz IV für Flüchtlinge vor

München. Nicht jeder Flüchtling wird nach dem Asylverfahren Arbeit finden. Die Regierung rechnet mit Hunderttausenden neuen Leistungsempfängern. Der Finanzminister hat einen Vorschlag, die schwarze Null zu retten. mehr

clearing
Wagenknecht und Bartsch lösen Gysi an Spitze der Linksfraktion ab

Berlin. Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch sind die neuen Vorsitzenden der Linksfraktion im Bundestag. Die Abgeordneten der stärksten Oppositionskraft wählten die beiden mit großer Mehrheit als Nachfolger von Gregor Gysi, der nach zehn Jahren abtritt, wie die Deutsche ... mehr

clearing
Resolution des Kreistags

mehr

clearing
Unfall am Bahnübergang Zug kollidiert mit Traktor

Gießen. Ein Zug der Hessischen Landesbahn kollidierte am Montagvormittag an einem Bahnübergang nahe Gießen mit einem Traktor. mehr

clearing
Mieterschützer kritisieren Regelung Mietpreisbremse wirkt nicht

Frankfurt. Die Mietpreisbremse wurde als Wundermittel gegen die explodierten Wohnkosten gepriesen. Doch aktuelle Zahlen zeigen, dass sie in vielen Städten bisher gar nicht wirkt. Mieterschützer halten die vor wenigen Monaten geschaffene Regelung für wenig praxistauglich. mehr

clearing
Bewährungsstrafen für Kino.to-Raubkopierer

Leipzig. Zwei Helfer des illegalen Film-Streaming-Portals Kino.to sind vom Amtsgericht Leipzig zu Bewährungsstrafen verurteilt worden. Die beiden 29 und 32 Jahre alten Angeklagten wurden wegen gemeinschaftlicher Urheberrechtsverletzung zu jeweils einem Jahr mehr

clearing
Merkel plant keine Schritte wegen Galgen-Attrappe mit ihrem Namen

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel wird persönlich nicht gegen die Galgen-Attrappe mit ihrem Namen bei einer Pegida- Demonstration in Dresden vorgehen. „Über die strafrechtliche Relevanz eines solchen Vorfalles werden die Strafverfolgungsbehörden mehr

clearing
Basketballspieler Voigtmann verzichtet erstmal auf Knie-OP

Frankfurt/Main. Basketball-Nationalspieler Johannes Voigtmann wird wegen seiner Knieverletzung vorerst nicht operiert. Dies teilten die Skyliners Frankfurt am Dienstag mit. mehr

clearing
Mehr als 3000 Bootsflüchtlinge in diesem Jahr umgekommen

Genf. Die Zahl der allein in diesem Jahr im Mittelmeer umgekommenen Bootsflüchtlinge ist nach Angaben von Helfern auf mehr als 3000 gestiegen. Man gehe von 3103 Menschen aus, die auf diesem Fluchtweg nach Europa ihr Leben verloren haben, sagte ein Sprecher mehr

clearing
Umfrage: Jeder Dritte für Merkel-Rücktritt wegen Flüchtlingspolitik

München. Jeder dritte Deutsche ist nach einer neuen Umfrage mit der Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Angela Merkel so unzufrieden, dass er sich ihren Rücktritt wünscht. 33 Prozent der Befragten sind dafür. mehr

clearing
Frontex: Mehr als 710 000 Flüchtlinge bis Ende September

Warschau. Mehr als 710 000 Flüchtlinge haben in den ersten neun Monaten dieses Jahres die Außengrenzen der EU überquert. Das teilte die EU-Grenzschutzagentur Frontex in Warschau mit. mehr

clearing
Polizeigewerkschaft warnt vor Gewalt zwischen Kurden und Türken

Passau. Nach dem Terroranschlag mit fast 100 Toten in Ankara warnt die Deutsche Polizeigewerkschaf vor Gewalt zwischen Kurden und nationalistischen Türken in der Bundesrepublik. Wegen der Eskalation der Lage in der Türkei und im Bürgerkriegsland Syrien sei mehr

clearing
Retter in der Not? Akkupacks versprechen zu viel

Hamburg. Wenn das Smartphone schon am Nachmittag den Geist aufgibt, könnte ein Akkupack die Rettung sein. In der Praxis liefern die Geräte aber oft nicht den Strom, den die Verpackung verspricht. Und oft sind sie dabei auch noch langsamer als beim Laden an der Steckdose. mehr

clearing
US-„Playboy” packt Models ein

Berlin. Man könnte sagen, der „Playboy” hat die Nacktheit 1953 neu erfunden. Nun packt das Magazin im Heimatmarkt USA die Models ein - in Bikinis, Unterwäsche, Dessous. Rolf Eden klagt: „Nackte sind der Markenkern.” mehr

clearing
Fristen müssen minutengenau eingehalten werden

Berlin. Fristen sollten nicht bis zur letzten Minute ausgereizt werden. Denn wer Unterlagen auch nur eine Minute zu spät abschickt, muss damit rechnen, dass sie nicht mehr rechtzeitig ankommen. mehr

clearing
Bouffier bündelt Flüchtlingskoordination in der Staatskanzlei

Wiesbaden. Hessen bündelt die Aufgaben für die Aufnahme und Unterbringung der Flüchtlinge in der Staatskanzlei. Zum politischen Koordinator wurde am Dienstag der Chef der Staatskanzlei, Axel Wintermeyer, ernannt. mehr

clearing
Maas sieht in Galgen-Attrappe Fall für Staatsanwalt

Berlin. Bundesjustizminister Heiko Maas sieht in der Galgen-Attrappe, die bei einer Pegida-Demonstration in Dresden gezeigt wurde, einen Fall für den Staatsanwalt. „Leute, die das tun, gehören nicht auf die Straße, sondern vor den Richter”, sagte Maas in Berlin. mehr

clearing
Museumsbesucher werden zu Kunst: Ausstellung in Frankfurt

Frankfurt. Der Choreograph William Forsythe lässt in einer neuen Installation Museumsbesucher zu Kunst werden. Im Eingangsbereich des MMK Museums für Moderne Kunst in Frankfurt soll eine Kamera die Museumsgäste mehr

clearing
Pflegekräfte dürfen in der Regel nicht erben

Frankfurt/Main. Wer pflegebedürftig ist, darf nicht ausgenutzt werden. Daher verbietet der Gesetzgeber in der Regel, dass professionelles Pflegepersonal als Erbe eingesetzt werden darf. Damit soll die Hilflosigkeit älterer Menschen geschützt werden. mehr

clearing
Niederländischer Sicherheitsrat: MH17 von Buk-Rakete abgeschossen

Gilze-Rijen. Das malaysische Passagierflugzeug MH17 ist im vergangenen Jahr über der Ostukraine von einer Luftabwehrrakete vom Typ Buk abgeschossen worden. Das teilte der niederländische Sicherheitsrat mit. mehr

clearing
Wagenknecht und Bartsch führen Linke

Berlin. Viele konnten sich bisher die Linke im Bundestag ohne Gysi an der Spitze kaum vorstellen. Jetzt ist es soweit. Die Spitzenleute der beiden Parteiflügel treten seine Nachfolge an. Wagenknecht und Bartsch wollen die Fraktion einen. mehr

clearing
Brand in Preungesheim Feuer in Gefängiszelle durch Zündelei verursacht

Frankfurt. Den Brand in einer Gefängniszelle in der Preungesheimer JVA am Montag hat ein Häftling ausgelöst. mehr

clearing
Urlaub und Kündigungsfrist: Fakten rund um die Probezeit

Heidelberg. Für Mitarbeiter ist es die Feuertaufe: Bevor man im neuen Job fest im Sattel sitzt, heißt es, die Probezeit überstehen. Rechtlich ist in dieser Zeit einiges anders als danach. mehr

clearing
1 2 3 4 5 6 7 8
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 13.10.2015

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2017 Frankfurter Neue Presse