Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 14.09.2015

Eintracht Frankfurt Mitmachen und 5 mal 2 Tickets für die Eintracht gewinnen!

Den neuen Alfa Romeo Giulia und die Stars der SGE hautnah erleben: Diese Chance haben jetzt die Teilnehmer unseres Gewinnspiels. mehr

clearing
Mode & Lifestyle Mom's Jeans, Marlene und Flares: Neue Jeansmodelle im Kommen

Frankfurt/Main. Extrem enge Skinny-Jeans und gemütliche Boyfriend-Hose: Das waren die Beinbekleidungs-Trends der letzten Jahre. Dieses Jahr bekommen die Hosenbeine wieder mehr Schlag. Aber nicht nur der Hippie-Style ist zurück - sondern auch hoch taillierte Jeans aus den 80ern. mehr

clearing
Sex-Straftäter Vor Gericht wegen hundertfachen Missbrauchs an Adoptivtochter

Kassel. In über 440 Fällen soll ein 49-jähriger Mann aus Kassel seine Adoptivtochter sexuell missbraucht haben. Am Montag begann vor dem Landgericht Kassel der Prozess gegen ihn wegen sexuellen Missbrauchs mehr

clearing
EU-Kommission unzufrieden mit Beratungen zu Flüchtlingskrise

Brüssel. Die EU-Kommission hat die Krisenberatungen der EU-Innenminister zur Flüchtlingskrise deutlich kritisiert. „Wir haben nicht die Vereinbarung erzielt, die wir haben wollten”, sagte EU-Innenkommissar Dimitris Avramopoulos nach knapp siebenstündigen Debatten am Abend ... mehr

clearing
Leichtes Minus in New York - Zinsentscheid wirft Schatten voraus

New York. Die Woche der Zinsentscheidung hat für die Wall Street mit leichten Verlusten begonnen. Ob die Notenbank bei ihrer Sitzung am Donnerstag tatsächlich erstmals seit Mitte 2006 den Leitzins anhebt, ist unter Experten umstritten. mehr

clearing
New Yorker Schlusskurse am 14.09.2015

Hamburg. Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 14.09.2015 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. mehr

clearing
St. Pauli nach 2:0 gegen Duisburg auf Rang drei

Hamburg. Der FC St. Pauli ist auf den dritten Platz der 2. Fußball-Bundesliga geklettert. Die Mannschaft von Trainer Ewald Lienen kam am Montag zum Abschluss des sechsten Spieltages zu einem 2:0 (0:0) gegen Aufsteiger MSV Duisburg und weist nun 13 Punkte auf. mehr

clearing
St. Pauli klettert auf Platz drei - 2:0-Erfolg gegen Duisburg

Hamburg. Der FC St. Pauli ist auf den dritten Platz der 2. Fußball-Bundesliga geklettert. Die Mannschaft von Trainer Ewald Lienen kam zum Abschluss des sechsten Spieltages zu einem 2:0 gegen Aufsteiger MSV Duisburg und weist nun 13 Punkte auf. mehr

clearing
Professor an US-Universität erschossen - Schütze auf der Flucht

Jackson. An einer Universität im US-Bundesstaat Mississippi ist ein Geschichtsprofessor in seinem Büro erschossen worden. Der Schütze soll noch auf der Flucht sein. Die Delta State University in Cleveland forderte Studenten und Mitarbeiter auf, in ihren Räumen zu bleiben und die ... mehr

clearing
EU-Minister debattieren weiter über Flüchtlingsverteilung

Brüssel. Die Krisenberatungen der EU-Innenminister zur Flüchtlingskrise dauern länger als geplant. Wie Diplomaten in Brüssel berichteten, wurde die Sitzung zeitweilig unterbrochen, um Raum für Gespräche in kleinen Runden zu geben. mehr

clearing
Hollande: Französische Luftschläge in Syrien notwendig

Paris. Frankreichs Präsident François Hollande will mit seiner Luftwaffe Stellungen der IS-Terrormiliz in Syrien angreifen. „Wir haben Aufklärungsflüge angekündigt, um die Möglichkeit von Luftschlägen ins Auge zu fassen, wenn sie notwendig sind”, mehr

clearing
Ramelow verteidigt Grenzkontrollen gegen Kritik seiner Linkspartei

Erfurt. Anders als die Spitzen seiner Linkspartei hat Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow die Wiedereinführung der Grenzkontrollen in der Flüchtlingskrise verteidigt. Das sei „eine Notmaßnahme”, die er als solche akzeptiere, sagte er der „Thüringer ... mehr

clearing
Wie werden Hunderttausende Flüchtlinge in der EU verteilt?

Brüssel/Berlin. Trotz großen Einigungsdrucks haben sich die EU-Innenminister bei einem Krisentreffen zur Flüchtlingskrise nicht auf eine endgültige gemeinsame Lösung verständigen können. mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im Späthandel am 14.09.2015

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 14.09.2015 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Bahnfahren soll nicht teurer werden

Berlin. Die Deutsche Bahn will ihre Ticketpreise zum Fahrplanwechsel im Dezember nicht erhöhen. „Die Preise im Fernverkehr bleiben in der ersten und zweiten Klasse stabil. Wir verzichten in diesem Jahr auf eine Preiserhöhung, übrigens trotz erheblich mehr

clearing
Kaum noch Flüchtlinge an ungarisch-serbischer Grenze bei Röszke

Röszke. Nach Schließung des letzten freien Durchgangs bei Röszke an der ungarisch serbischen Grenze sind dort am Abend kaum noch Flüchtlinge angekommen. Helfer begannen, ihre Zelte abzubauen, auch die Polizei verringerte die Zahl ihrer Einsatzkräfte. mehr

clearing
Europa verschiebt Beschluss zu Flüchtlingen: Quote weiter umstritten

Brüssel. Eine feste Quote zur Umverteilung von Flüchtlingen hat keine Mehrheit unter den EU-Staaten. Die EU-Innenminister konnten sich bei einem Krisentreffen in Brüssel nur grundsätzlich auf die Verteilung von insgesamt 160 000 Flüchtlingen einigen, mehr

clearing
Jaguar-F-Pace fährt zur Weltpremiere durch Looping

Frankfurt/Main. Der erste SUV von Jaguar hat zu seiner Weltpremiere der Schwerkraft getrotzt: Im Vorfeld der Internationalen Automobilmesse IAA in Frankfurt raste der Wagen am Montag durch einen mehr als 19 Meter hohen mehr

clearing
72-Jähriger aus Nordrhein-Westfalen Bootsbesatzung findet Wasserleiche im Main

Frankfurt. Im Frankfurter Westhafen hat die Besatzung eines Bootes einer Sportbootfahrschule einen grausigen Fund gemacht. mehr

clearing
Bahnfahren soll nicht teurer werden

Berlin. Die Deutsche Bahn will ihre Ticketpreise zum Fahrplanwechsel im Dezember nicht erhöhen. mehr

clearing
EU-Grundsatzeinigung auf Flüchtlingsverteilung

Brüssel. Die europäischen Innenminister haben sich bei ihrem Krisentreffen nur grundsätzlich auf die Verteilung von 160 000 Flüchtlingen verständigt. Das sagte Bundesinnenminister Thomas de Maizière in Brüssel. Eine endgültige Entscheidung sei für den 8. Oktober geplant. mehr

clearing
Erstmals seit Monaten wieder mehr als 5000 bei Pegida-Demonstration

Dresden. Vor dem Hintergrund der Flüchtlingsproblematik erhält die Pegida-Bewegung von Zuwanderungsgegnern in Dresden verstärkt Zulauf. Erstmals seit Monaten gingen am Abend nach Schätzung von dpa-Reportern wieder mehr als 5000 Menschen auf die Straße. Die Polizei macht keine Angaben ... mehr

clearing
EU-Innenminister verständigen sich auf Flüchtlingsverteilung

Brüssel. Die europäischen Innenminister haben sich bei ihrem Krisentreffen nur grundsätzlich auf die Verteilung von 160 000 Flüchtlingen verständigt. Das sagte Bundesinnenminister Thomas de Maizière in Brüssel. Eine endgültige Entscheidung sei für den 8. Oktober geplant. mehr

clearing
Meinungsfreiheit für Rassisten? - Facebook gelobt Besserung

Berlin. Ein direkter Zusammenhang zwischen brennenden Flüchtlingsheimen und fremdenfeindlichen Hass-Parolen auf Facebook lässt sich nicht nachweisen. Trotzdem wächst der Unmut über die Hetze in dem sozialen Netzwerk, das gerne seine eigenen Regeln aufstellt. mehr

clearing
Maas ermahnt Facebook - Rassistische Kommentare löschen

Berlin. Bundesjustizminister Heiko Maas will, dass Facebook und andere soziale Netzwerke mehr strafrechtlich relevante, rassistische Kommentare löschen. Deshalb soll eine Arbeitsgruppe zum Umgang mit Hassbotschaften im Netz gebildet und von Facebook finanziell mehr

clearing
Studie: Rauchen erhöht Risiko für Zahnverlust

Potsdam. Raucher haben ein erhöhtes Risiko, ihre Zähne früh zu verlieren. Das geht aus der Langzeitstudie eines internationalen Forscherteams hervor. Die Wissenschaftler, darunter ein Mitarbeiter des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung in Potsdam, untersuchten mehr als 23 300 ... mehr

clearing
Europa ringt unter wachsendem Druck um Linie in der Flüchtlingskrise

Brüssel. Unter wachsendem Einigungsdruck ringt Europa um Lösungen in der Flüchtlingskrise. Bei einem EU-Sondertreffen in Brüssel verteidigte Bundesinnenminister Thomas de Maizière die vorübergehend wieder eingeführten deutschen Grenzkontrollen auch als Druckmittel gegen andere EU-Staaten. mehr

clearing
Kabinett bestimmt Ullrich zum neuen Regierungspräsidenten

Wiesbaden. Das hessische Kabinett hat Christoph Ullrich zum neuen Regierungspräsidenten in Gießen bestimmt. Der 55-jährige Jurist, der derzeit noch Präsident des Landgerichts Limburg ist, werde den Posten am 2. mehr

clearing
Udo Lindenberg will vor Flüchtlingen auftreten

Bremen. Rockstar Udo Lindenberg lädt 200 Flüchtlinge in Bremen zu einem Mini-Konzert ein. Für sie wollen der Panik-Rocker und seine Band auch ihren Willkommens-Song „Wir werden jetzt Freunde” spielen. mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 14.09.2015

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 14.09.2015 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
EU-Staaten einigen sich auf Verteilung

Brüssel. „Ja” zum Verteilen von Flüchtlingen - „Nein” zur Quote. Das ist das Ergebnis des EU-Krisentreffens. Die Debatten der Innenminister werden im Oktober weitergehen. Deutschland ist nicht ganz zufrieden. mehr

clearing
Unglück von Mekka: Kran stammte aus Baden-Württemberg

Mekka. Der umgestürzte Kran von Mekka stammte aus Baden-Württemberg. Nach dem Unglück vom Wochenende suchen Mitarbeiter des Baumaschinen-Herstellers Liebherr nach der Unfallursache. Ein Mitarbeiter reiste nach Saudi-Arabien. mehr

clearing
Deutschen Bank profitiert von Gerüchten über Stellenabbau

Frankfurt/Main. Die Aktien der Deutschen Bank haben am Montag von Spekulationen über einen kräftigen Stellenabbau profitiert. Die Aktie beendete den Handel mit einem Plus von 0,49 Prozent auf 25,76 Euro. mehr

clearing
Prozess um Schienenkartell: Verteidiger rügt „Kesseltreiben”

Bochum. Das Schienenkartell ist eine unangenehme Altlast für ThyssenKrupp. Zwei Ex-Manager des Konzern müssen sich zusammen mit Kollegen anderer Hersteller vor Gericht verantworten. Zum Prozessauftakt haben sie geschwiegen. Ein Verteidiger sieht den Konzern in der Verantwortung. mehr

clearing
Ein Toter bei Unwettern in Italien

Rom. Bei Unwettern im Nordosten Italiens ist mindestens ein Mensch ums Leben gekommen. Die Leiche eines 56 Jahre alten Mannes wurde entdeckt, nachdem vorher schon sein verlassenes Auto gefunden worden war. Zwei weitere Männer werden in der Gegend noch vermisst. mehr

clearing
Europa verschiebt Beschluss zu Flüchtlingen

Brüssel. Es bleibt schwierig: Eine feste Quote zur Verteilung von Flüchtlingen hat in Europa keine Mehrheit. Die EU-Innenminister schaffen nur einen Mini-Kompromiss. Die Staaten wollen insgesamt 160 000 Flüchtlinge verteilen. Wer wieviele nimmt, bleibt heftig umstritten. mehr

clearing
Ungarn schließt letztes Schlupfloch im Grenzzaun

Röszke. Ungarn schließt das letzte Loch in seinem 175 Kilometer langen Zaun an der Grenze zu Serbien. Unter starkem Polizeischutz begannen Armeeangehörige nahe der ungarischen Gemeinde Röszke, mit Stahldrähten das etwa 15 Meter breite Loch zu verschließen. mehr

clearing
De Maizière: Deutschland will Last nicht alleine tragen

Brüssel. Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat die Grenzkontrollen auch als Druckmittel gegen andere EU-Staaten wieder eingeführt. „Wir haben gezeigt, dass Deutschland nicht bereit ist, alleine durch eine faktische Umverteilung die Last zu tragen”, mehr

clearing
Ringo Starr verkauft Beatles-Andenken

Los Angeles. Ringo Starr (75) verscherbelt seinen Hausrat - und mit dabei sind viele Andenken an die Beatles. mehr

clearing
Youtube & Co. erklären Jugendlichen Politik

Berlin. Erwachsene schauen das Erste, die Jugend ist online. Für jüngere Leute spielen Soziale Netzwerke wie Youtube eine wichtige Rolle in der politischen Bildung. Was reizt sie daran und wo ist das Risiko? mehr

clearing
Touristen von Ägyptens Militär getötet - Mexiko: Attacke aus der Luft

Kairo. Die ägyptische Regierung steht nach einem tödlichen Angriff auf eine mexikanische Reisegruppe unter Druck. Der mexikanische Präsident Enrique Peña Nieto reagierte entsetzt: „Mexiko hat von der Regierung Ägyptens eine Untersuchung gefordert. mehr

clearing
Grünen-Chefin Peter warnt vor „Abschottungs-Kaskade” in Europa

Berlin. Grünen-Chefin Simone Peter hat die deutsche Wiedereinführung von Grenzkontrollen in Folge der Flüchtlingsströme als „rabenschwarzen Tag für Europa” kritisiert. „Die Bundesregierung verursacht mit ihrer Politik des nationalen Egoismus mehr

clearing
Sorten- und Devisenkurse am 14.09.2015

Frankfurt/Main. Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 14.09.2015 um 16:34 Uhr festgestellt (alle Angaben in Euro): mehr

clearing
Bundeswehr bietet Hilfe für Flüchtlings-Verteilzentren an

Berlin. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat Ländern und Kommunen Hilfe bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise angeboten. Soldaten und Zivilbeschäftigte der Bundeswehr könnten unter anderem Einrichtung und Betrieb der geplanten Verteilzentren mehr

clearing
Elefantenbaby im Tierpark Hagenbeck mit Kokosmilch getauft

Hamburg. Elefanten-Taufe mit ungewöhnlicher Streicheleinheit: Mit frischer Kokosmilch ist das zwei Monate alte Elefantenmädchen Anjuli im Hamburger Tierpark Hagenbeck getauft worden. mehr

clearing
Risiken beim Smartphone-Import aus Asien

Berlin. Vermeintliche Schnäppchen aus Fernost können schnell zum Ärgernis werden. Häufig sind Garantiebedingungen und Sicherheitskennzeichnungen unklar - auch beim Zoll kann es Ärger geben. mehr

clearing
Berlin Art Week: Von Cindy Sherman bis Paul McCarthy

Berlin. Von Cindy Sherman bis Paul McCarthy, von Alicja Kwade bis Wim Wenders - die Berlin Art Week (15.-20. September) gibt von Dienstag an wieder Einblick in aktuelle Entwicklungen der zeitgenössischen Kunst. mehr

clearing
Sierra Nevada mit kleinster Schneedecke seit 500 Jahren

Tucson. Seit 2012 plagt eine Dürre Kalifornien: Im Sommer fehlt Wasser, im Winter Schnee. Einen Schneemangel wie im vorigen Winter gab es seit 500 Jahren nicht, berichten nun Forscher. mehr

clearing
Fotos
Neue Unterkünfte Beuth: Kapazitäten für Flüchtlinge weiter ausbauen

Frankfurt. Angesichts des ungebrochenen Zustroms von Flüchtlingen will Hessen weitere Unterkünfte schaffen. „Wir sind dabei, die Kapazitäten weiter hochzufahren”, sagte Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU) dem Radiosender hr-info. mehr

clearing
Kasseler NSU-Mord: Ermittler bezweifeln Temmes Aussagen

Wiesbaden. Der NSU-Untersuchungsausschuss im Landtag widmet sich erstmals dem Tag des Mordes in Kassel. Zwei Kriminalbeamte bezweifeln die Angaben des Verfassungsschützers, der damals am Tatort war und nichts gesehen haben will. mehr

clearing
Streit vor Lokal: 39-Jähriger mit Messer niedergestochen

Lampertheim/Darmstadt. Ein 39 Jahre alter Mann ist in Südhessen auf offener Straße mit einem Messer niedergestochen und dabei schwer verletzt worden. Wie die Polizei in Darmstadt am Montag mitteilte, war er in der Nacht zum mehr

clearing
Badeunfälle in Hessen Mehr Badetote in hessischen Gewässern und Bädern

Frankfurt. In hessischen Seen, Flüssen und Schwimmbädern sind dieses Jahr deutlich mehr Menschen ertrunken als 2014. Das geht aus einer aktuellen Statistik der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft hervor. mehr

clearing
Körperverletzung in Lampertheim Streit vor Lokal: Mann mit Messer niedergestochen

Lampertheim/Darmstadt. Ein 39 Jahre alter Mann ist in Südhessen auf offener Straße mit einem Messer niedergestochen und dabei schwer verletzt worden. mehr

clearing
Japaner verschieben kompletten Samurai-Bau

Hirosaki. Sie gehören zu den beeindruckendsten Touristenzielen Japans: Samurai-Burgen. Jetzt muss eine von ihnen wegen Reparaturarbeiten am Fundament weichen. Sie wird aber nicht abgerissen. Sondern gezogen. mehr

clearing
Maas bei Facebook - Hass-Kommentare sollen gelöscht werden

Berlin. Bundesjustizminister Heiko Maas will, dass Facebook künftig mehr strafrechtlich relevante, rassistische Kommentare in dem sozialen Netzwerk löscht. Der SPD-Minister traf sich am Montag zu einem Gespräch mit Vertretern des Unternehmens in Berlin. mehr

clearing
Mehr Badetote in hessischen Gewässern und Bädern

Frankfurt. In hessischen Seen, Flüssen und Schwimmbädern sind dieses Jahr deutlich mehr Menschen ertrunken als 2014. Das geht aus einer aktuellen Statistik der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) hervor. mehr

clearing
US-Justiz ermittelt im FIFA-Skandal gegen weitere Personen

Zürich. Im FIFA-Korruptionsskandal hat die US-Justiz ihre Ermittlungen ausgeweitet. Es gebe Untersuchungen gegen weitere Individuen und Organisationen, sagte US-Justizministerin Loretta Lynch bei einer Pressekonferenz in Zürich. mehr

clearing
FIFA-Korruptionsskandal: US-Justiz vor neuen Anklagen

Zürich. Mit großer Spannung wurde die Pressekonferenz von US-Justizministerin Loretta Lynch und des Schweizer Bundesanwalts Michael Lauber erwartet. Namen von neuen Verdächtigen nannten die Ermittler nicht. Doch auch die FIFA und ihr Boss Blatter sind (weiter) im Visier. mehr

clearing
Australischer Ministerpräsident Abbott abgesetzt

Canberra. Der australische Regierungschef Tony Abbott hat einen parteiinternen Machtkampf um das Amt des Parteivorsitzenden verloren und tritt damit als Ministerpräsident ab. Der bei den Wählern unbeliebte Abbott hatte die Unterstützung seiner Partei verloren mehr

clearing
Kompromissvorschlag: EU-Einigung zu Flüchtlingen erst im Oktober

Brüssel. Beim EU-Sondertreffen zur Flüchtlingskrise wird offensichtlich nicht mit einer Einigung auf verbindliche Regeln zur Umverteilung von Flüchtlingen gerechnet. In einem Entwurf für die Abschlusserklärung schlägt die luxemburgische Ratspräsidentschaft mehr

clearing
Mehrere Verletzte nach Schulbus-Unfall in NRW

Verl. Eine Autofahrerin und sieben Schüler sind bei einem Schulbus-Unfall in Verl bei Gütersloh verletzt worden. Der voll besetzte Bus war am Morgen auf das Auto der Frau aufgefahren, die abbiegen wollte. Die Fahrerin erlitt schwere Verletzungen. Die sieben Jugendlichen im ... mehr

clearing
Lange Staus in Österreich wegen deutscher Grenzkontrollen

Wien. Auf Autobahnen in Österreich ist es wegen der Kontrollen an der deutschen Grenze zu Verkehrsbehinderungen gekommen. In Suben nahe Passau staute sich der Verkehr auf bis zu 20 Kilometern. Auch im Raum Salzburg kam es zu kilometerlangen Staus. mehr

clearing
Nach KaDeWe-Raub: Drei mutmaßliche Täter angeklagt

Berlin. Wegen des Raubüberfalls auf das Berliner Luxuskaufhaus KaDeWe sind drei Männer angeklagt worden. Zwei Brüdern wird vorgeworfen, Uhren und Schmuck im Wert von rund 817 000 Euro gestohlen zu haben. mehr

clearing
Europa ringt weiter um gemeinsame Linie in Flüchtlingskrise

Brüssel/Berlin. Wie werden Hunderttausende Flüchtlinge in der EU verteilt? In Brüssel verhandelten die Staaten, eine endgültige Einigung kam nicht zustande. Immer mehr Grenzen werden derweil wieder kontrolliert. Und Ungarn machte die Grenze zu Serbien endgültig dicht. mehr

clearing
Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Hamburg. Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 14.09.2015 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss): mehr

clearing
Thüringen zahlt für Gruben-Sicherung an K+S unter Vorbehalt

Unterbreizbach/Kassel. Thüringen zahlt seine Millionenbeträge zur Sicherung von DDR-Kali-Bergwerken Millionenbeträge nur unter Vorbehalt an den Düngemittelkonzern K+S. Das teilte das Umweltministerium am Montag auf Anfrage mit. mehr

clearing
Neues iPhone bricht Verkaufsrekord vom ersten Wochenende

Cupertino. Apple peilt mit seinen neuen iPhone-Modellen einen neuen Bestwert beim Verkauf am ersten Wochenende an. Der Konzern sei auf Kurs, die Marke von zehn Millionen Geräten vom Start der beiden Versionen des iPhone 6 zu übertreffen, erklärte ein Apple-Sprecher nach ersten ... mehr

clearing
Hanau stellt 600 Betten für Flüchtlinge in Sporthalle auf

Hanau. Die Stadt Hanau hat sich auf die Aufnahme von 1000 Flüchtlingen vorbereitet. In der August-Schärttner-Halle seien 600 Betten aufgestellt worden. mehr

clearing
Unfall in Werschau Verkehrsunfall mit gestohlenem Pkw

Werschau. Ein junger Österreicher unter Alkoholeinfluss hat mit einem gestohlenen Pkw einen Unfall verursacht. Er verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und krachte in eine Mauer. Anschließend floh er zu Fuß. mehr

clearing
Rauchentwicklung in Ruppertshain Brötchen vergessen - Rauchentwicklung in Asylbewerberunterkunft

Kelkheim-Ruppertshain. Wegen einiger im Backofen vergessener Brötchen kam es zu einer starken Rauchentwicklung in einer Asylbewerberunterkunft in Kelkheim-Ruppertshain mehr

clearing
Die Tennis-Weltrangliste der Herren

mehr

clearing
Rauchgasvergiftung Zwei ältere Bewohner bei Wohnhausbrand verletzt

Groß-Zimmern. Eine Deckenlampe hat im Keller eines Wohnhauses Feuer gefangen – mit schlimmen Folgen. mehr

clearing
Ohne Deutsch geht nichts: Asylbewerber büffeln an Unis

Vechta. Auch wenn sie noch so qualifiziert sind: Ohne Deutschkenntnisse geht nichts für Flüchtlinge auf dem Arbeitsmarkt. Viele Hochschulen bieten nun Kurse für Asylbewerber an. Die Schüler sind oft schon über 40 Jahre alt, aber hochgebildet und hochmotiviert. mehr

clearing
Airbus bläst mit erstem US-Werk zum Großangriff auf Boeing

Mobile. Airbus will die Modernisierung der Flugzeugflotten in den USA nicht dem Erzrivalen Boeing überlassen. Künftig mischen die Europäer mit einem eigenen Fertigungswerk vor Ort mit. Durch die Expansion sollen die US-Marktanteile steigen und die Produktionskosten sinken. mehr

clearing
Darmstadt lädt Flüchtlinge zu einem Willkommensfest ein

Darmstadt. Ein zentrales Willkommensfest für Flüchtlinge gibt es nicht überall. Die Stadt Darmstadt hat für diesen Dienstag (15. September) ein solches geplant. mehr

clearing
Getrunken, gestohlen, geflüchtet: Unfallfahrer festgenommen

Brechen/Limburg. Weil er betrunken einen gestohlenen Wagen zu Schrott gefahren und dann auch noch Fahrerflucht begangenen haben soll, hat die Polizei in Mittelhessen einen Mann festgenommen. mehr

clearing
Zwei Soldaten trotz Waffenruhe in Ostukraine getötet

Kiew. Erstmals seit Tagen sind bei Verstößen gegen die Waffenruhe im Kriegsgebiet Donbass mindestens zwei ukrainische Regierungssoldaten getötet worden, zwei weitere wurden verletzt, ein Soldat wird vermisst. mehr

clearing
Drei weitere Verdächtige nach Bangkok-Anschlag gefasst

Kuala Lumpur. 20 Menschen sind bei einem Bombenanschlag in der thailändischen Hauptstadt Bangkok vor einem Monat getötet worden. Jetzt sind im Nachbarland Malaysia drei weitere Verdächtige festgenommen worden. mehr

clearing
Facebook will Argumentation gegen Hassrede fördern

Berlin. Facebook will sich nach scharfer Kritik stärker gegen die Verbreitung von Hassrede im Netz einsetzen. Unmittelbar vor einem Treffen mit Bundesjustizminister Heiko Maas kündigte Facebook eine Kampagne an, bei der Gegenargumentation zu Rassismus und mehr

clearing
Digitalkiosk Blendle öffnet in Deutschland

Berlin. Print-Inhalte im Internet zu verkaufen, gilt nach wie vor als Herausforderung. In Deutschland haben die Verlage jetzt eine Plattform mehr dafür. Blendle konnte zum Start viele Medien überzeugen. mehr

clearing
Billig, biller - Preisverfall bei Lebensmitteln

Düsseldorf. Ob Milch oder Energy Drink, Käse oder Kartoffel-Chips: Die Deutschen können zur Zeit viele Produkte zum Schnäppchenpreis kaufen. Doch der Grund dafür ist nicht die viel gescholtene Geiz-ist-geil-Mentalität. mehr

clearing
Bahn steigt ins Paketgeschäft ein

Berlin. Pakete am Fahrkartenschalter abgeben - das wird wohl nicht gehen. Aber künftig hat die Bahn auch beim Paketgeschäft die Finger im Spiel. Das wird diese Woche verkündet. Etwas sickerte schon durch. mehr

clearing
CDU öffnet sich für Einwanderungsgesetz

Berlin. Die CDU öffnet sich grundsätzlich für ein Einwanderungsgesetz. Der Parteivorstand mit Kanzlerin Angela Merkel verabschiedete nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur ein Papier, wonach die bestehenden gesetzlichen Regelungen zur Einwanderung mehr

clearing
Lufthansa und Piloten verhandeln noch in dieser Woche

Frankfurt/Main. Lufthansa und die Pilotengewerkschaft Cockpit verhandeln noch in dieser Woche wieder miteinander. Einen exakten Termin nannten beide Seiten aber nicht, um die Gespräche nicht mit einem zu hohen öffentlichen Erwartungsdruck zu belasten. mehr

clearing
Fotos
Erstaufnahmelager in Gießen überfüllt Stadt nimmt dem Land Flüchtlinge ab

Frankfurt. Weil das hessische Erstaufnahmelager in Gießen überfüllt war, hat die Stadt Frankfurt am Wochenende vorübergehend 55 Flüchtlinge in der Turnhalle der Franz-Böhm-Schule aufgenommen. Weitere 250 Notbetten wurden in der Fabriksporthalle an der Wächtersbacher Straße aufgebaut. mehr

clearing
Deutlich mehr Badetote in diesem Sommer als 2014

Bad Nenndorf. In deutschen Gewässern sind seit Jahresbeginn 374 Menschen ertrunken - 55 mehr als im Vorjahreszeitraum. „Das sind leider die Schattenseiten eines schönen Sommers”, sagte der Präsident der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft. mehr

clearing
Ex-FIFA-Anti-Korruptionsexperte rechnet mit Anklage gegen Blatter

Zürich. Der frühere FIFA-Anti-Korruptionsexperte Mark Pieth hat sich für strafrechtliche Ermittlungen gegen den noch amtierenden Weltverbands-Präsidenten Joseph Blatter ausgesprochen. mehr

clearing
Autobosse sehen Branche vor Umbruch

Frankfurt/Main. Die Autoindustrie schaut ins Silicon Valley: Mögliche Wettbewerber wie Google oder Apple treiben die Branche um. Daimler-Chef Dieter Zetsche zieht eine klare Linie, bis wohin er die IT-Konzerne im Auto vordringen lassen will. Doch die Konkurrenz schläft nicht. mehr

clearing
Taliban befreien bei Gefängnisüberfall 355 Gefangene

Kabul. Kämpfer der radikalislamischen Taliban haben ein Gefängnis in Afghanistan überfallen und 355 Gefangene befreit. 148 der befreiten Häftlinge seien Aufständische, die restlichen 207 Kriminelle, heißt es aus dem Innenministerium in Kabul. mehr

clearing
CDU öffnet sich für Einwanderungsgesetz

Berlin. Die CDU öffnet sich grundsätzlich für ein Einwanderungsgesetz. Der Parteivorstand mit Kanzlerin Angela Merkel verabschiedete nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur in Berlin ein Papier, wonach die bestehenden gesetzlichen Regelungen zur Einwanderung mehr

clearing
Österreich folgt Deutschland bei Grenzkontrollen

Brüssel. Österreich will in der Flüchtlingskrise temporäre Grenzkontrollen einführen. „Wir werden wie Deutschland vorgehen”, sagte die österreichische Innenministerin Johanna Mikl-Leitner. mehr

clearing
Analyse: Reisefreiheit in Gefahr

Brüssel. Seit 30 Jahren steht Schengen für das freie Reisen in Europa. Nun ist das Prinzip in Gefahr. Immer mehr EU-Staaten kontrollieren wegen ankommender Flüchtlinge wieder ihre Grenzen. Das erhöht den Druck auf die EU-Staaten, sich endlich auf eine faire Verteilung zu einigen. mehr

clearing
Hunde planschen im Freibad - nur Balu bleibt wasserscheu

Essen. Eine dunkle Wolkendecke am Himmel und die ersten Herbstblätter am Beckenrand - das klingt nicht nach Freibadwetter. Jedenfalls für Menschen. Hunden ist das egal. In Essen durften sie ins Freibad. mehr

clearing
Kontrollen behindern Reisende: „Ich verpasse meinen Flug”

Bad Reichenhall. Die Kontrollen dauern oft nur wenige Augenblicke. Mit geschultem Blick winken Polizisten an der Autobahn 8 bei Bad Reichenhall Fahrzeuge heraus. Vor allem auf Schleuser habe sie es abgesehen. Die Wiedereinführung der Grenzkontrollen greift. mehr

clearing
Haus geerbt: Schäden mindern Erbschaftssteuer nicht

Münster. Nachlassverbindlichkeiten mindern die Erbschaftssteuer. Aber was ist, wenn einem Erben Kosten für Schäden entstehen, die erst nach dem Tod des Erblassers entdeckt werden? mehr

clearing
Googles Roboterauto-Projekt wird von erfahrenen Manager geführt

Mountain View. Es ist ein weiteres Signal dafür, dass Google die Entwicklung selbstfahrender Autos sehr ernst nimmt: Ein anerkannter Auto-Manager soll das Projekt führen. Selbst zum Autobauer werden will der Internet-Konzern aber nicht. mehr

clearing
Privatsphäre wahren: Datenschutz vor App-Installation prüfen

München. App herunterladen, Datenschutzbestimmungen absegnen, App nutzen: Nach diesem Muster gehen viele Nutzer vor, wenn sie sich neue Anwendungen auf ihr Gerät laden. Mit dem Datenschutz setzen die sich kaum auseinander - und geben dadurch mehr von sich preis, als sie ahnen. mehr

clearing
DAX: Kurse im XETRA-Handel am 14.09.2015 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 14.09.2015 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei ... mehr

clearing
Maas ermahnt Facebook: Hass-Kommentare sollen gelöscht werden

Berlin. Facebook ist ein mächtiger Konzern. Doch einen Dauerclinch mit der Bundesregierung will sich das soziale Netzwerk nicht leisten. Was aber der nun gezeigte Reformwillen in der Praxis bringen wird, bleibt abzuwarten. mehr

clearing
Chrysantheme mit noch geschlossenen Blüten kaufen

Berlin (dpa/tmn) - Chrysanthemen im Topf sollten beim Kauf noch geschlossene Knospen haben. Dann können Hobbygärtner damit rechnen, dass die Blüte bis zu 40 Tage hält, erklärt der Bundesverband Einzelhandelsgärtner in Berlin. mehr

clearing
1 2 3 4 5 6 7 8 9
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 14.09.2015

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2016 Frankfurter Neue Presse