E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 31°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 16.01.2017

Kalaschnikow und Pistolen Mutmaßlicher „Reichsbürger” wegen Waffenbesitz vor Gericht

Hanau. Wegen unerlaubten Besitzes von Waffen und Kriegswaffen steht von Dienstag an ein mutmaßlicher „Reichsbürger” vor dem Landgericht Hanau. mehr

clearing

Berichte: Angreifer auf Club in Istanbul gefasst

Istanbul. Die türkische Polizei hat Medienberichten zufolge den Angreifer auf einen Istanbuler Club in der Silvesternacht gefasst. Zweieinhalb Wochen nach dem Massaker mit 39 Toten sei der „Terrorist” in Istanbul festgenommen worden. mehr

clearing

Franzosen sollen wegen Kältewelle Stromverbrauch senken

Paris. Frankreich wappnet sich wegen der Kältewelle in dieser Woche gegen eine womöglich angespannte Lage bei der Stromversorgung. Stromkonzern EDF, Netzbetreiber und Umweltministerium forderten die Verbraucher auf, sparsam mit Energie umzugehen und etwa mehr

clearing

Merkel in Köln: Konsequenzen aus Silvesternacht waren notwendig

Köln. Kanzlerin Angela Merkel hat bei einer Rede in Köln die nach den Silvester-Übergriffen 2015 gezogenen Konsequenzen als notwendig bezeichnet. Bei Delikten wie Körperverletzung, Sexualstraftaten und Seriendiebstählen ließen sich Täter inzwischen leichter ausweisen, sagte Merkel. mehr

clearing

Berichte: Angreifer auf Club in Silvesternacht in Istanbul gefasst

Istanbul. Die türkische Polizei hat Medienberichten zufolge den Angreifer auf einen Club in der Silvesternacht in Istanbul gefasst. Zweieinhalb Wochen nach dem Massaker mit 39 Toten sei der „Terrorist” in Istanbul festgenommen worden. Das meldete die staatliche ... mehr

clearing

Astronaut Gene Cernan ist tot - letzter Mann auf dem Mond

Washington. Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan starb im Alter von 82 Jahren. Das teilte die Nasa mit. Der Astronaut war im Dezember 1972 Kommandeur der Raumfähre „Apollo 17”. mehr

clearing

Letzter Mensch auf dem Mond: Astronaut Gene Cernan ist tot

Washington. Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit. Der Astronaut war im Dezember 1972 Kommandeur der Raumfähre „Apollo 17” gewesen. mehr

clearing

Berliner Gedächtniskirche erinnert an Opfer des Terroranschlags

Berlin. Fast einen Monat nach dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt hat die Gemeinde der Gedächtniskirche der Opfer der Terrorangriffs vom 19. Dezember gedacht. Mit einem Friedensgebet direkt neben dem Ort des Anschlags riefen die Geistlichen dazu mehr

clearing

Mindestens 27 Pest-Tote in Madagaskar

Antananarivo. Im Süden von Madagaskar sind 27 Menschen der Pest zum Opfer gefallen. Insgesamt 68 Menschen haben sich demnach in den Regionen Atsimo-Atsinanana und Ihorombe mit der Pest infiziert, wie es in einer Mitteilung der Gesundheitsbehörden hieß. mehr

clearing

Ukraine klagt gegen Russland bei Internationalem Strafgerichtshof

Kiew. Die Ukraine hat beim Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag Klage gegen Nachbar Russland eingereicht. Die Russische Föderation solle für „verübte Terrorakte und Diskriminierung während ihrer gesetzeswidrigen Aggression gegen die Ukraine” mehr

clearing

Bundesfinanzminister Schäuble setzt auf freien Handel mit den USA

Berlin. Angesichts der Äußerungen des nächsten US-Präsidenten Donald Trump zu seiner künftigen Politik sieht Finanzminister Wolfgang Schäuble Deutschland und Europa vor großen Herausforderungen. mehr

clearing

Leiharbeiter können Fahrtkosten steuerlich geltend machen

Hannover. Leiharbeiter können laut einem Gerichtsurteil ihre tägliche Fahrt zur Arbeit als Werbungskosten von der Steuer absetzen. Das würde für viele einen deutlichen finanziellen Vorteil bedeuten. mehr

clearing

Regierung ruft Neuwahlen für Nordirland aus

Belfast. Die Nordiren müssen wegen eines Streits um ein Energie-Förderprogramm am 2. März ein neues Regionalparlament wählen. Das gab der britische Nordirland-Minister James Brokenshire bekannt. mehr

clearing

Geheimdienst-Kontrolleure setzen Task Force im Fall Amri ein

Berlin. Nach der Veröffentlichung neuer Details im Fall des Weihnachtsmarkt-Attentäters wollen die Geheimdienst-Kontrolleure des Bundestags möglichen Fehlern oder Pannen der Dienste mit einer eigenen Ermittlergruppe nachgehen. mehr

clearing

Börsenfusion Frankfurt-London Blackrock-Chef: Börsenfusion nach Brexit noch wichtiger

Eschborn. Blackrock-Chef Larry Fink stellt sich ausdrücklich hinter die Pläne zur Börsenfusion Frankfurt-London als Schritt zur Stärkung der Kapitalmärkte in Europa. mehr

clearing

Autowerte und Brexit-Sorgen belasten Dax

Frankfurt/Main. Brexit-Sorgen und Strafzoll-Drohungen von Donald Trump gegen deutsche Autobauer haben die Dax-Anleger verunsichert. An den Verlusten gleich zum Handelsstart änderte sich bis zum Sitzungsende nicht mehr viel: Der Leitindex schloss 0,64 Prozent tiefer auf 11 554,71 Punkten. mehr

clearing

Emotionaler EU-Abschied von Steinmeier: Europa liegt mir am Herzen

Brüssel. Bewegender Abschied für Frank-Walter Steinmeier: Bei seinem wohl letzten EU-Außenministertreffen ist der Deutsche von seinen Kollegen mit Applaus und Anerkennung verabschiedet worden. mehr

clearing

Britische Regierung ruft Neuwahlen für Nordirland aus

Belfast. Mit dem Ärger um ein misslungenes Förderprogramm für erneuerbare Energien fing alles an. Der Streit in Nordirland war nicht zu schlichten - und hat jetzt erhebliche Folgen. mehr

clearing

Tragischer Unfall 59-Jährige stirbt bei Frontalzusammenstoß

Gernsheim/Darmstadt. Fataler Unfall auf der Bundesstraße 44 im Kreis Groß-Gerau: Eine Autofahrerin stößt frontal mit einem anderen Wagen zusammen. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 16.01.2017

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 16.01.2017 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei ... mehr

clearing

Jeder Fünfte hält „Lügenpresse”-Vorwurf für berechtigt

Köln. Jeder fünfte Deutsche hält den Begriff „Lügenpresse” im Zusammenhang mit Medien für richtig. Dreiviertel sehen das dagegen nicht so. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung zur Glaubwürdigkeit der Medien von infratest dimap im Auftrag des ... mehr

clearing

Erneut Flüchtling an griechisch-türkischer Grenze erfroren

Athen. Griechische Rettungskräfte haben an der Grenze zur Türkei erneut einen toten Flüchtling geborgen. Der Mann sei bei dem Versuch ums Leben gekommen, den Grenzfluss Evros zu überqueren, berichtete die griechische Nachrichtenagentur ANA-MPA. mehr

clearing

Eskalierter Streit Mit Familie gegen Betonpfeiler gefahren: Bewährungsstrafe

Frankfurt. Ein 44 Jahre alter Mann hat während eines Ehestreits das Auto mit seiner Frau und den beiden Kindern gegen einen Betonpfeiler gesetzt. Das Amtsgericht Frankfurt verurteilte den Familienvater wegen des mehr

clearing

Forscher sichten stationäre Riesenstruktur auf der Venus

Tokio/London. Über unseren Nachbarplaneten Venus fegen extrem schnelle Winde. Trotzdem haben Forscher in derselben Höhe eine stationäre Struktur entdeckt. Was hat es damit auf sich? mehr

clearing

Mann mit Pistole bedroht Räuber setzt sich auf den Beifahrersitz

Kassel. Ein 29 Jahre alter Mann ist in Kassel in seinem Auto von einem Unbekannten mit einer Pistole bedroht und ausgeraubt worden. Der Mann aus Vellmar war am späten Sonntagabend in seinen geparkten Wagen mehr

clearing

Fracht-Jumbo stürzt auf Wohnviertel - Mindestens 36 Tote

Bischkek. Der Absturz eines türkischen Fracht-Jumbos in Kirgistan hat mindestens 36 Menschen das Leben gekostet. Die Boeing 747 krachte bei einem missglückten Anflug auf den Flughafen der Hauptstadt Bischkek in ein Wohnviertel und zerstörte zahlreiche Häuser. mehr

clearing

Schwelbrand in unterirdischer Giftmüll-Deponie erstickt

Kassel. Ein seit Monaten schwelender Brand in der unterirdischen Giftmüll-Deponie Herfa-Neurode ist gelöscht. Wie das Betreiberunternehmen K+S Entsorgung GmbH am Montag in Kassel mitteilte, wurde am Freitag mehr

clearing

Rosberg-Nachfolge geklärt: Mercedes bestätigt Bottas-Wechsel

Brackley. Der Finne Valtteri Bottas wird bei Mercedes Nachfolger des zurückgetretenen Formel-1-Weltmeisters Nico Rosberg. Mercedes bestätigte in einer Video-Botschaft den Wechsel des bisherigen Williams-Fahrers. mehr

clearing

Gemütlichkeit statt DIN-Norm: Wenn das Sofa zum Büro wird

Köln. Zeitsparend und stressfrei? So sehen Befürworter das Arbeiten von zu Hause aus. Auch die Möbelindustrie hat den Trend zum Homeoffice für sich erkannt - und reagiert mit Neuheiten. mehr

clearing

Rosberg-Nachfolge geklärt: Mercedes bestätigt Bottas-Wechsel

Brackley. Der finnische Formel-1-Pilot Valtteri Bottas wird bei Mercedes Nachfolger des zurückgetretenen Weltmeisters Nico Rosberg. Mercedes bestätigte den Wechsel des bisherigen Williams-Fahrers. mehr

clearing

Theresa May hält Grundsatzrede zum Brexit

London. Die Europäische Union erwartet von der Rede der britischen Premierministerin Theresa May morgen endlich mehr Klarheit über den geplanten Brexit. May wird gegen Mittag in London sprechen. mehr

clearing

Geheimdienst-Kontrolleure dringen auf rasche Aufklärung im Fall Amri

Berlin. Das Parlamentsgremium zur Kontrolle der Geheimdienste fordert rasche Aufklärung über den Umgang der Sicherheitsbehörden mit dem späteren Berliner Attentäter Anis Amri. Der Vorsitzende Clemens Binninger dämpfte aber zu große Erwartungen: Es werde sicher mehr

clearing

Zwei Rüsselhündchen sind neueste Bewohner des Grzimekhauses

Frankfurt. Klein, scheu, niedlich: Zwei Rotschulter-Rüsselhündchen sind die neuesten Bewohner des Grzimekhauses im Frankfurter Zoo. Um die Tiere ganz behutsam an die neue Umgebung zu gewöhnen, gibt es bis auf mehr

clearing

Hängepartie beendet Bottas wird Rosbergs Nachfolger bei Mercedes

Brackley. Valtteri Bottas tritt bei Mercedes das Erbe von Nico Rosberg an. Das Formel-1-Team holt den Finnen als neuen Teamkollegen für Lewis Hamilton. Pascal Wehrlein muss sich bei Sauber beweisen. Nico Rosberg wird Markenbotschafter von Mercedes. mehr

clearing

Wie die Profis, bitte! Neue Küchengeräte von der IMM

Köln. Es gibt einen ganz großen Küchentrend: Das Steak soll so perfekt wie im Restaurant werden, der Braten bitte so saftig wie vom Sternekoch aus dem Ofen kommen. Die Hersteller von Küchengeräten erweitern daher stetig ihr Sortiment um Funktionen und Profi-Geräte fürs Private. mehr

clearing

Angriff in Raunheim Junge Frau von Unbekanntem mit Messer bedroht

Raunheim. In Raunheim ist am Freitagabend eine 27 Jahre alte Frau von einem Unbekannten bedrängt und mit einem Messer bedroht worden. mehr

clearing

"Eine Familie" am Frankfurter Schauspiel Der große Leichenschmaus

Tracy Letts bitterböses Pulitzer-Preis-Stück „Eine Familie“ wird am Frankfurter Schauspiel zum Schaulauf eines exzellenten Ensembles. mehr

clearing

Paris ist Umweltzone - Plaketten für Autos verpflichtend

Paris. Mit dem Auto nach Paris: Das ist an sich kein Problem. Doch eins ist neu und Pflicht in der französischen Hauptstadt. Die Fahrzeuge benötigen seit kurzem eine Schadstoff-Plakette. mehr

clearing

Stasibelasteter Berliner Staatssekretär Holm tritt zurück

Berlin. Die Stasi-Debatte um den Staatssekretär Holm in Berlin hat das Zeug zur Regierungskrise. Nun gibt er von sich aus auf. Holm kommt seiner Entlassung zuvor - und hilft der Linken aus einer Zwickmühle. mehr

clearing

1. FFC Frankfurt Unterarmbruch: Sophie Schmidt fällt aus

Frankfurt. Der 1. FFC Frankfurt muss zum Rückrunden-Start in der Frauenfußball-Bundesliga auf Sophie Schmidt verzichten. Die kanadische Nationalspielerin hat sich im Testspiel gegen den SV Hessen Wetzlar einen mehr

clearing

Drei Werke von Johann Strauß Vater Die Loreley walzert mit

Bei der alljährlichen Johann-Strauß-Gala in der Alten Oper Frankfurt reihten sich wieder Raritäten des Walzerkönigs und seiner Angehörigen aneinander. mehr

clearing

Mehr Pflegebedürftige - Zwei Millionen werden zu Hause gepflegt

Wiesbaden. Immer mehr Menschen sind pflegebedürftig. Der Großteil wird zu Hause versorgt. Wie das Statistische Bundesamt berichtete, waren Ende 2015 in Deutschland 2,86 Millionen Menschen pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes. Das waren 8,9 Prozent mehr als Ende 2013. mehr

clearing

Merkel zu Trump: Europäer haben ihr Schicksal selbst in der Hand

Berlin. Kanzlerin Angela Merkel hat die EU-Staaten aufgefordert, sich von der Kritik des designierten US-Präsidenten Donald Trump nicht beirren zu lassen. Auf Äußerungen aus Trumps jüngstem Interview angesprochen, sagte sie: „Ich denke, wir Europäer haben unser Schicksal selbst ... mehr

clearing

Verkehr in der Mainmetropole Autofahrer, aufgepasst: Hier lauern jetzt in Frankfurt die Blitzer

Frankfurt. Fuß vom Gas, liebe Autofahrer. Wie immer gibt es auch in dieser Woche überall im Frankfurter Stadtgebiet Geschwindigkeitsmessungen. Wo wird geblitzt? mehr

clearing

Streik für höhere Löhne Zweite Streikwoche im Arbeitskampf der Busfahrer

Frankfurt. Der Streik der Busfahrer von 20 privaten Busgesellschaften in Hessen geht heute in die zweite Woche. In dem Arbeitskampf ist keine Annäherung in Sicht. mehr

clearing

Drei Männer bewerfen Lokführer mit Feuerwerkskörpern

Idstein/Frankfurt. Drei Männer haben in Idstein (Rheingau-Taunus-Kreis) einen Lokführer mit Feuerwerkskörpern angegriffen. Einen der Sprengsätze warfen sie durch das geöffnete Fenster in die Fahrerkabine, als der Zug im Bahnhof anhielt. mehr

clearing

22-Jähriger von Regionalbahn überfahren und schwer verletzt

Hanau. Ein 22-Jähriger ist in Hanau von einem Zug überfahren und dabei schwer verletzt worden. Wie die Bundespolizei in Frankfurt am Montag mitteilte, erlitt er mehrere Beckenbrüche. mehr

clearing
Fotos

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Berlin. Mode, Messen, Promis: In Berlin beginnt am Dienstag die Fashion Week. Ein Designer feierte schon vorher. mehr

clearing

Warum es Frauen im Job schwerer haben

Berlin. Eigentlich scheint alles gut: Frauen dürfen wählen, arbeiten und Deutschland hat sogar eine Kanzlerin. Doch wer genauer hinsieht, erkennt, dass Frauen im Berufsleben immer noch benachteiligt sind. mehr

clearing

Betrunkener Dieb in Frankfurt erwischt Ladendieb mit 3,2 Promille im Hauptbahnhof festgenommen

Frankfurt. Recht ungeschickt angestellt hat sich am Sonntagabend ein Ladendieb, als er versuchte, einen Pflegeartikel zu stehlen. Womöglich deshalb, weil er sturzbetrunken war. mehr

clearing

Keine Annäherung in Sicht Verdi ruft Busfahrer auch für Dienstag zum Streik auf

Frankfurt. Pendler und Schüler müssen sich auch am Dienstag auf Busstreiks einstellen. Die Arbeitgeber schlagen in dem festgefahrenen Konflikt einen Schlichter vor. mehr

clearing

Gefährliche Körperverletzung Drei Männer greifen Lokführer mit Feuerwerkskörper an

Idstein. Unbekannte haben am Freitagabend im Bahnhof Idstein einen Lokführer mit Feuerwerkskörper beworfen und verletzt. Die Bundespolizei sucht Zeugen. mehr

clearing

Wieder Verkaufsanzeige für Kind - angeblich selbst aufgegeben

Löhne. Erneut soll in Deutschland ein Kind im Internet zum Verkauf gestanden haben. Allerdings sagte die betroffene Achtjährige aus Nordrhein-Westfalen bei der Polizei aus, sie habe die Anzeige bei der Webseite shpock.com selbst online eingestellt. mehr

clearing

Schulz hält Trumps Ankündigungen für unrealistisch

Berlin. Der scheidende EU-Parlamentspräsident Martin Schulz hält viele der jüngsten Aussagen des designierten US-Präsidenten Donald Trump für nicht realisierbar. Sie seien in sich nicht schlüssig, widersprächen den Aussagen aus seinem Team, und sie würden mehr

clearing

Vertraulicher Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Berlin. Der Berliner Weihnachtsmarkt-Attentäter Anis Amri ist seit Ende 2015 nahezu wöchentlich Thema bei deutschen Behörden gewesen. Dies geht aus einer vertraulichen Chronologie der Bundesministerien des Innern und der Justiz zu den Behördenabläufen im Fall Amri hervor. mehr

clearing

Pink schmeißt „Große-Schwester-Party”

Los Angeles. Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester mehr

clearing

Unfälle in der Wetterau Zahlreiche Glätte-Unfälle - Eisplatte wird zu Geschoss

Friedberg/Büdingen. Aufgrund von glatten Straßen kam es am Montagmorgen in der Wetterau zu zahlreichen Unfällen. mehr

clearing

„Revolution” Reals Superserie gerissen: Spanien feiert FC Sevilla

Sevilla. Real kann doch noch verlieren. In Sevilla endet die Superserie der Königlichen nach 40 Spielen ohne Niederlage. Prompt gibt es für Ronaldo, Kroos & Co. Kritik. Die Konkurrenz hofft wieder. mehr

clearing

Erste Hürde schon genommen Erdogans Präsidialsystem geht in entscheidende Runde

Ankara. Ein Präsidialsystem für die Türkei ist das wichtigste Projekt von Staatschef Erdogan. Die erste Wahlrunde im Parlament hat die Reform bereits gemeistert - und die AKP plant schon für das Referendum. mehr

clearing

Tote Frau aus Baunatal: Gewaltverbrechen ausgeschlossen

Baunatal/Kassel. Die in der vergangenen Woche auf einem Firmengelände in Baunatal gefundene tote Frau ist nicht Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Auch einen Selbstmord schließen die Ermittler aus. mehr

clearing

DAX: Kurse im XETRA-Handel am 16.01.2017 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 16.01.2017 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Dem Terror zum Trotz: Große Reisebegeisterung auf der CMT

Stuttgart. Durch die Terroranschläge in Berlin, Nizza und Paris lassen sich die Deutschen die Reiselust nicht vermiesen, das zumindest ist das Ergebnis einer Studie. Also leichtes Spiel für die Marketingexperten auf der Tourismusmesse CMT? Ein Ortsbesuch. mehr

clearing

Chef des Äppelwoi-Theaters Äppelwois Ansichten

Ungeheuerlich, was sich Brad Pitt wieder geleistet haben soll... Kommen Sie ruhig näher, denn Klatsch ist gesund! mehr

clearing

Skyliners wollen in Thessaloniki bestehen

Thessaloniki. Auf direktem Weg ist das Weiterkommen für die Frankfurt Skyliners in der Basketball-Champions-League nicht mehr möglich, stattdessen soll der Weg nun über die Liste der besten Fünften führen. mehr

clearing

Belastungen durch Länderfinanzausgleich steigen deutlich

Wiesbaden. Hessen hat im Jahr 2016 deutlich höhere Belastungen durch den Finanzausgleich verkraften müssen. „Jeder Hesse hat im vergangenen Jahr 366 Euro an andere Bundesländer abgegeben”, sagte Finanzminister mehr

clearing

Deutscher Fußball-Bund DFB will im September über Akademie-Bau entscheiden

Frankfurt. Der Deutsche Fußball-Bund will bei einem Außerordentlichen Bundestag im September über seine zukünftige sportliche Konzeption und den geplanten Bau der neuen DFB-Akademie entscheiden. Das teilte der Verband am Montag mit. mehr

clearing

Der Tourismus setzt auf Influencer-Werbung

Dresden. Reisen und Fotos davon posten - einige Instagramer können davon leben. Tourismusziele zahlen ihnen viel Geld, um endlich jüngere Zielgruppen zu erreichen. Medienforscher haben da so ihre Bedenken. mehr

clearing

Nach Trumps Rundumschlag Sorgen in Berlin und Brüssel

Washington. Der künftige US-Präsident Donald Trump hat mit kritischen Äußerungen zu Deutschland, EU, Nato und Autoindustrie neue Sorgen über seinen Kurs ausgelöst. So bewertete Trump die Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Angela Merkel in einem Interview von „Bild” mehr

clearing

Syrische Rebellen wollen an neuen Friedensgesprächen teilnehmen

Istanbul. Mehrere syrische Rebellengruppen wollen an den für Januar geplanten Syrienverhandlungen in Kasachstan teilnehmen. Eine Mehrheit der Milizen habe sich dafür ausgesprochen, zu den Gesprächen in der kasachischen Hauptstadt Astana zu reisen, sagte ein Sprecher der Rebellengruppe ... mehr

clearing

Deutsche Autobauer nehmen Trump-Drohung vorsichtig abwartend

Berlin/München. Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Für ihre Autos aus Mexiko will der neue US-Präsident 35 Prozent Grenzzoll kassieren. Die Wirtschaft setzt jetzt auf starke Verbündete in Washington. mehr

clearing

Bundesregierung reagiert zurückhaltend auf Trump-Interview

Berlin. Die Bundesregierung hat zurückhaltend auf das „Bild”-Interview mit dem künftigen US-Präsidenten Donald Trump reagiert. Regierungssprecher Steffen Seibert sagte, die Positionen Merkels zur Flüchtlingspolitik, zur EU und zur transatlantischen Partnerschaft seien ... mehr

clearing

Landesregierung will Familien in Hessen besser unterstützen

Wiesbaden. Wie kann Familie stärker zum Männerthema werden? Mit dieser und ähnlichen Fragen wird sich künftig die Kommission „Hessen hat Familiensinn” beschäftigen. mehr

clearing

Videoplattform Vine schließt am 17. Januar

Berlin. Twitter schaltet seine Video-Plattform Vine ab. Die zugehörige Webseite wird dann in ein Archiv umgewandelt, neue Beiträge können nicht mehr veröffentlicht werden. mehr

clearing

Handballer können für ganze WM auf Gensheimer zählen

Rouen. Wann Uwe Gensheimer zur Beerdigung seines Vaters fährt, ist weiter unklar. Ein WM-Spiel wird der Kapitän der deutschen Handballer aber nicht verpassen. Gegen Saudi-Arabien fehlt dagegen ein anderer Akteur. mehr

clearing

Virtueller Baukasten für Lego-Fans

Meerbusch. Mit Lego lassen sich beeindruckende Dinge bauen. Das muss nicht unbedingt mit echten Bausteinen sein: Wer mag, kann auch virtuelle Lego-Meisterwerke erschaffen. mehr

clearing

Hüterin des Geldes: Bundesbank feiert 60-jähriges Bestehen

Frankfurt/Main. Mit einem Tag der offenen Tür und zahlreichen Veranstaltungen feiert die Deutsche Bundesbank in diesem Jahr ihr 60-jähriges Bestehen. Die Notenbank nahm am 1. August 1957 in Frankfurt ihre Arbeit auf. mehr

clearing

Wehrlein fährt 2017 für Formel-1-Team Sauber

Hinwil. Nachfolger von Nico Rosberg bei Mercedes? Pascal Wehrlein fliegt endgültig aus dem Kandidatenkreis. Der Worndorfer bleibt aber in der Formel 1. Wehrlein will künftig beim Sauber-Team um Punkte kämpfen. mehr

clearing

Mit Schneeketten am Auto gilt Tempo 50

Köln. Schnee ist in Deutschland selten geworden. Wenn er aber in großen Mengen fällt, zwingt er Autofahrer dazu, Ketten auf die Räder zu ziehen. In solchen Situationen müssen sie eine wichtige Regel beachten. mehr

clearing

Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt

Los Angeles. Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche Ähnlichkeit besonders groß. mehr

clearing

Stasibelasteter Berliner Staatssekretär Holm tritt zurück

Berlin. Der wegen seiner Stasi-Vergangenheit umstrittene Berliner Bau-Staatssekretär Andrej Holm tritt zurück. Heute ziehe er eine Reißleine, schrieb der von der Linkspartei benannte parteilose Politiker auf seiner Internetseite. mehr

clearing

Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden

Der frühere argentinische Weltklasse-Fußballer spielte von 1984 bis 1991 bei dem neapolitanischen Club. 30 Jahre nach dem Gewinn des ersten Meisterschaftstitels des SSC Neapel soll das Jubiläum groß gefeiert werden. mehr

clearing

Caren Grunwald startet bei Schlittenhunderennen Die mit dem Hund fährt

Elz. „Flocke“ gibt den Weg vor, „Blue“ hält das Rudel zusammen und „Biko“ übt noch: Bei Caren Grunwald aus Elz dreht sich alles um Schlittenhunde. Bei Schnee und Kälte fühlen sich ihre Vierbeiner besonders wohl. mehr

clearing

Mehr Studierende an hessischen Berufsakademien

Wiesbaden. 1241 Studierende waren im vergangenen Jahr an einer der sechs staatlich anerkannten Berufsakademien in Hessen eingeschrieben. Das teilte das Statistische Landesamt am Montag in Wiesbaden mit. mehr

clearing
Fotos

Dubais neue Freizeitparks

Dubai. Größer und gigantischer: Das ist das Motto vieler Bauvorhaben in Dubai. Auch Freizeitparks werden in hoher Zahl in die Wüste gebaut. In den letzten Monaten haben gleich mehrere von ihnen eröffnet. mehr

clearing

Birmingham ist der pünktlichste Flughafen der Welt

Birmingham. Pünktlichkeit ist eine Zier. Doch zu oft müssen Reisende warten. Eine Studie zeigt nun, welche Flughäfen „on time” sind. mehr

clearing

Vertrag verlängert: Robben bleibt beim FC Bayern

München. Arjen Robben bleibt! Der FC Bayern verlängert den Vertrag mit seinem Oranje-Offensivstar bis zum Sommer 2018. Robben hat bis dahin mit den Münchnern noch viel vor: „Ich möchte weiter auf Top-Niveau spielen und so viele Titel wie möglich gewinnen.” mehr

clearing

Stasi-belasteter Staatssekretär Holm in Berlin tritt zurück

Berlin. Der wegen seiner Stasi-Vergangenheit umstrittene parteilose Berliner Bau-Staatssekretär Andrej Holm tritt zurück. Das teilte er auf seiner Internetseite mit und kam damit einer Entlassung aus dem rot-rot-grünen Senat zuvor. Zuerst hatte der „Tagesspiegel” über die ... mehr

clearing

Briten freuen sich über Trumps Angebot für Handelsabkommen

Brüssel. Der britische Außenminister Boris Johnson hat Donald Trumps Äußerungen zu einem möglichen amerikanisch-britischen Handelspakt für die Zeit nach dem Brexit begrüßt. Johnson sagte am Rande eines EU-Treffens in Brüssel, es müsse jedoch ein Deal sein, mehr

clearing

DFB-Sportdirektor Flick hört überraschend auf

Frankfurt/Main. Hansi Flick hat seinen Posten als Sportdirektor beim DFB überraschend aufgegeben. Vorläufig übernehme Horst Hrubesch die Aufgaben des ehemaligen Assistenten von Bundestrainer Joachim Löw, teilte der DFB mit. mehr

clearing

Interview mit Schauspieler Lars Eidinger „Ich bin Künstler!“

Unter dem „Carlos“-Regisseur Olivier Assayas spielt Lars Eidinger in „Personal Shopper“ einen Kleidungsfachmann, der reiche Franzosen modisch berät. mehr

clearing

Liga-Rivalen rechnen nicht mit Einbruch von RB Leipzig

Leipzig. Champions League? Oder noch mehr? Oder bricht RB Leipzig ein? Die Ligarivalen gehen nicht davon aus. mehr

clearing

Zahlreiche Glätte-Unfälle: Eisplatte wird zu Geschoss

Friedberg/Büdingen. Straßenglätte hat am Montagmorgen im Wetteraukreis für zahlreiche Unfälle gesorgt. Gerade in der Region rund um Büdingen habe es im Berufsverkehr „ganz erhebliche Probleme” mehr

clearing

Fabian Hambüchen erhält Orden beim Semperopernball

Dresden. Er ist ein Sportler mit Stehvermögen und Biss, sein Lebensweg sei „unglaublich”. So begründet zumindest der Bühnenverein die Entscheigung für den diesjährigen Preisträger. mehr

clearing

Unfall in Hanau 22-Jähriger von Regionalbahn überfahren und schwer verletzt

Hanau. Ein 22-Jähriger ist in Hanau von einem Zug überfahren und dabei schwer verletzt worden. mehr

clearing

Möbelmesse IMM in Köln gestartet - „Faulheit sells”

Köln. Die internationale Möbelmesse IMM hat in Köln begonnen. Bis Sonntag werden etwa 150 000 Besucher erwartet. In den ersten vier Messetagen ist die IMM für Fachbesucher reserviert. mehr

clearing

DFB-Sportdirektor Flick hört auf

Frankfurt/Main. Diese Personalie überrascht. Hansi Flick hört als Sportdirektor beim DFB auf. Persönliche Gründe gibt der einstige Assistent von Joachim Löw als Grund an. Bis ein Nachfolger gefunden ist, wird Horst Hrubesch sich um die Aufgaben kümmern. mehr

clearing

DFB-Sportdirektor Flick hört auf

Frankfurt/Main. Hansi Flick hat seinen Posten als Sportdirektor beim Deutschen Fußball-Bund überraschend aufgegeben. Vorläufig übernimmt Horst Hrubesch die Aufgaben des ehemaligen Assistenten von Bundestrainer Joachim Löw, teilte der DFB mit. mehr

clearing

BMW sieht Trumps Strafzolldrohungen gelassen

München. Der Autobauer BMW zeigt sich unbeeindruckt von der Kritik des künftigen US-Präsidenten Donald Trump und hält an seinen Plänen für ein Werk in Mexiko fest. Das Unternehmen erklärte in München, in dem Werk werde von 2019 an die BMW 3er Limousine gebaut. mehr

clearing

Medienanstalt will mehr Schutz für Kinder vor Gefahren im Netz

Erfurt. Kinder und Jugendliche sind vor Gefahren im Internet laut Experten nicht ausreichend geschützt. Es sei zu beobachten, dass beim Jugendschutz in Deutschland immer mehr auf Selbstkontrolle und damit auf die Verantwortung von Anbietern gesetzt werde, mehr

clearing

Airbus-Chef: Fliegen ohne Piloten rückt näher

München. Flugzeuge steuern sich dank Autopilot schon längst selbst, auch das selbsttätige Landen ist für die großen Maschinen kein Problem mehr. Doch ohne Piloten geht es nicht - noch. Airbus-Chef Tom Enders glaubt an das autonome Flugzeug, auch wenn es noch viele Jahre dauern wird. mehr

clearing
1 2 3 4
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 16.01.2017

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen