Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 16.02.2016

21. Spieltag Kommentar

mehr

clearing
21. Spieltag Fotogalerie

mehr

clearing
21. Spieltag Spielbericht

mehr

clearing
Abgerissene Oberleitung Regionalbahn steckt wegen Oberleitungsschadens fest

Mainz/Wiesbaden. Wegen einer abgerissenen Oberleitung ist eine Regionalbahn mit bis zu 200 Passagieren auf der Strecke zwischen Mainz und Wiesbaden liegen geblieben. mehr

clearing
Alternative für Deutschland Nach Absage in Neu-Isenburg: Kein weiterer Petry-Auftritt

Frankfurt/Main. Nach der Absage des Auftritts in Neu-Isenburg plant die Alternative für Deutschland zur Kommunalwahl in Hessen zunächst keine weiteren Termine mit Bundeschefin Frauke Petry. mehr

clearing
USA und Brasilien treiben Zika-Erforschung voran

Brasília. Mit der Untersuchung von 800 Frauen und ihren Babys wollen Brasilien und die USA die Erforschung des Zika-Virus vorantreiben. Wie das brasilianische Gesundheitsministerium mitteilte, soll rasch Klarheit erreicht werden, ob Zika bei einer Infizierung mehr

clearing
Legendärer Filmkomponist Ennio Morricone erhält Hollywood-Stern

Los Angeles. Der legendäre Filmkomponist Ennio Morricone wird mit einer Sternenplakette auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt. Nach Mitteilung der Veranstalter soll der italienische Maestro am 26. Februar auf dem Bürgersteig des Hollywood Boulevards den 2574. Stern enthüllen. mehr

clearing
160 Passagiere bleiben mit Regionalbahn bei Wiesbaden stecken

Wiesbaden. 160 Zugreisenden hat eine abgerissene Oberleitung auf der Strecke zwischen Mainz und Wiesbaden die Reisepläne durchkreuzt. Eineinhalb Stunden lang mussten die Menschen in einer Regionalbahn ausharren, wie Bahn und Bundespolizei mitteilten. mehr

clearing
Paris Saint-Germain auf Kurs: 2:1 gegen den FC Chelsea

Paris. Paris Saint-Germain hat einen ersten Schritt in Richtung Viertelfinale der Fußball-Champions-League gemacht. In der Neuauflage des Achtelfinales vom Vorjahr erwiesen sich die in der Liga noch unbesiegten Franzosen auch für den FC Chelsea als unschlagbar mehr

clearing
Dow erholt sich weiter

New York. An der New Yorker Wall Street hat sich die Erholung nach einem feiertagsbedingt verlängerten Wochenende fortgesetzt. Im Handelsverlauf gewannen die wichtigsten US-Indizes trotz erneut rückläufiger Ölpreise zunehmend an Fahrt. mehr

clearing
New Yorker Schlusskurse am 16.02.2016

Hamburg. Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 16.02.2016 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. mehr

clearing
Französisches Parlament verlängert Ausnahmezustand

Paris. Der seit den Pariser Terroranschlägen in Frankreich geltende Ausnahmezustand wird verlängert. Die französische Nationalversammlung beschloss am Abend in Paris eine Fortsetzung der umstrittenen Regelungen um weitere drei Monate. mehr

clearing
Eagles of Death Metal spielen drei Monate nach Anschlag in Paris

Paris. Die US-Rockband Eagles of Death Metal hat drei Monate nach dem Terroranschlag auf den Musikclub „Bataclan” wieder ein eigenes Konzert in Paris gespielt. Mit tosendem Jubel begrüßte das Publikum die Gruppe um Frontmann Jesse Hughes am Abend im Konzertsaal ... mehr

clearing
Frankfurt-Kennerin Prinzessin vom Main

Noch ist die Kunst der Travestie nicht ausgestorben. In Frankfurt erblüht gerade ein neues Pflänzchen. mehr

clearing
Bericht: Paul McCartney bei Grammy-Party von Türsteher abgewiesen

Los Angeles. Selbst ein Weltstar wie Paul McCartney hat einem Bericht zufolge nicht zu jeder Party Zugang: Die Promi-Webseite „TMZ.com” veröffentlichte ein Video, auf dem zu sehen sein soll, wie der Ex-Beatle und seine Begleiter von einem Türsteher in Hollywood abgewiesen werden. mehr

clearing
Ausnahmezustand in Frankreich um drei Monate verlängert

Paris. Im Kampf gegen den Terrorismus setzt Frankreich weiter auf den Ausnahmezustand. Das Parlament verlängert die Sonderregeln um drei Monate. Der Nutzen der ist umstritten. mehr

clearing
UN: Damaskus genehmigt Hilfslieferungen in belagerte syrische Städte

Damaskus. Die Vereinten Nationen haben nach eigenen Angaben die Genehmigung der syrischen Regierung für Hilfslieferungen in eine Reihe belagerter Städte erhalten. So sollen lebenswichtige Güter unter anderem in die von Regimetruppen eingeschlossenen Orte Sabadani, mehr

clearing
Hauptstadtflughafen: Verheerendes Zeugnis für Finanzministerium

Potsdam. Im Zusammenhang mit den verschobenen Eröffnungsterminen und Milliarden-Kostensteigerungen beim neuen Hauptstadtflughafen BER hat der Brandenburger Landesrechnungshof dem Finanzministerium ein verheerendes Zeugnis ausgestellt. mehr

clearing
150 Passagiere bleiben mit Regionalbahn bei Wiesbaden stecken

Wiesbaden. Mindestens 150 Zugreisenden hat eine abgerissene Oberleitung auf der Strecke zwischen Mainz und Wiesbaden die Reisepläne durchkreuzt. Eineinhalb Stunden lang mussten die Menschen in einer Regionalbahn ausharren, wie Bahn und Bundespolizei am Abend mitteilten. mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im Späthandel am 16.02.2016

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 16.02.2016 um 20:31 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Europa schickt Umwelt-„Wächter” zur Beobachtung der Ozeane ins All

Plessezk. Mit einem weiteren Umwelt-Satelliten will Europas Weltraumorganisation Esa den Gesundheitszustand der Erde erforschen. Sentinel-3A soll die Ozeane beobachten und das Fließen der Meeresströme und den Anstieg des Meeresspiegels messen. mehr

clearing
Jazenjuk übersteht Misstrauensvotum nach Rücktrittsforderung

Kiew. Trotz massiver Rücktrittsforderungen hat der ukrainische Regierungschef Arseni Jazenjuk ein Misstrauensvotum knapp überstanden. Im Parlament in Kiew stimmten 194 Abgeordnete gegen den prowestlichen Politiker. Für eine Abwahl waren 226 Stimmen nötig. mehr

clearing
Blatter kämpft vor Berufungskommission gegen Sperre an

Zürich. Joseph Blatter hat rund sieben Stunden vor dem FIFA-Berufungskomitee im Hauptquartier des Fußball-Weltverbandes ausgesagt. Der 79 Jahre alte Schweizer verließ die FIFA-Zentrale in Zürich durch einen Nebenausgang. mehr

clearing
2800 Flüchtlinge in der Ägäis gerettet - Kontrollen am Brenner

Wien. Österreich setzt in der Flüchtlingspolitik mehr denn je auf Abschreckung und plant weitere Grenzzäune. Künftig solle die Südgrenze des Landes lückenlos deutlich strenger als bisher kontrolliert werden. mehr

clearing
Neuer Ausweis zeigt Gesundheitsstatus von Flüchtlingen

Mainz. Rheinland-Pfalz will mit einem Ausweis den Gesundheitszustand neu ankommender Flüchtlinge dokumentieren und so Ärzten die Arbeit erleichtern. In dem dreisprachigen, neuen Gesundheitsausweis können in den Erstaufnahmeeinrichtungen etwa Impfungen, mehr

clearing
Vorstoß gegen Ölpreischwemme

Doha. Angesichts der fallenden Ölpreise wollen die wichtigen Förderländer Russland, Saudi-Arabien, Katar und Venezuela ihre Produktion nicht weiter ausbauen. Die Förderung solle auf dem Niveau vom Januar 2016 eingefroren werden, kündigte der russische Energieminister Alexander ... mehr

clearing
Zika in Baby-Gehirnen nachgewiesen

Rio de Janeiro. Brasilianische Forscher haben das Zika-Virus in Gehirnen von Babys nachgewiesen, die mit einer Schädelfehlbildung geboren wurden. Sie sind damit der möglichen Verbindung zwischen dem Virus und der sogenannten Mikrozephalie bei Babys einen Schritt näher gekommen. mehr

clearing
Fahrzeug überschlägt sich mehrfach Schwerverletzter bei Unfall in Osthessen

Fulda. Bei einem Verkehrsunfall in Osthessen ist ein 30-jähriger Autofahrer lebensgefährlich verletzt worden. mehr

clearing
Österreich will seine Südgrenze bald lückenlos kontrollieren

Wien. Österreich setzt in der Flüchtlingspolitik mehr denn je auf Abschreckung und plant weitere Grenzzäune. Künftig solle die Südgrenze des Landes lückenlos deutlich strenger als bisher kontrolliert werden, sagten Innenministerin Johanna Mikl-Leitner und Verteidigungsminister Hans ... mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 16.02.2016

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 16.02.2016 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Merkel will Beziehungen zu Iran noch nicht normalisieren

Berlin. Deutschland will seine Beziehungen zum Iran aus Rücksicht auf Israel noch nicht normalisieren. Erst müsse Teheran das Existenzrecht Israels anerkennen, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel nach einem Treffen mit dem israelischen Ministerpräsidenten mehr

clearing
Merkel erschüttert über Bomben in Syrien - Kauder prangert Moskau an

Berlin. Kanzlerin Angela Merkel hat sich erschüttert über die jüngsten Angriffe auf Krankenhäuser und Schulen in Syrien mit Toten und Verletzten gezeigt. In der Sitzung ihrer Unionsfraktion in Berlin sagte sie nach Teilnehmerangaben, die Bilder seien „dramatisch”, mehr

clearing
Stadt will Hinweiszeichen Raucher-Wirrwarr

Eschborn. Die Stadt wird Hinweiszeichen aufstellen. Damit haben sich ein Antrag der Freien Wähler und eine Ergänzung der SPD erledigt. mehr

clearing
Klinikverbund beantragt Insolvenzverfahren - Städte enttäuscht

Bensheim. Zu viele leere Betten und zu wenig Geld. Der Südhessische Klinikverbund stellt Insolvenzantrag. Städte reagieren verschnupft und zeigen sich überrascht. mehr

clearing
Bürochef der Washington Post in Jerusalem vorübergehend festgenommen

Berlin. Der Bürochef der US-Zeitung „Washington Post” in Jerusalem ist vorübergehend festgenommen worden. Ein Passant habe sich über William Booth und andere beschwert, sagte eine israelische Polizeisprecherin. mehr

clearing
Nahost-Politik Netanjahu zu deutsch-israelischen Konsultationen in Berlin

Berlin. Zum Auftakt von deutsch-israelischen Regierungsgesprächen hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) Ministerpräsident Benjamin Netanjahu empfangen. mehr

clearing
Sängerin Christina Stürmer ist schwanger

Wien. Die österreichische Sängerin Christina Stürmer (33, „Millionen Lichter”) ist zum ersten Mal schwanger.  mehr

clearing
Jude Law tanzt, Colin Firth schweigt

Berlin. Der britische Oscar-Preisträger Colin Firth („The King's Speech”, 55) und sein Kollege Jude Law („Der talentierte Mr. Ripley”, 43) haben in ihrem gemeinsamen Film „Genius” von ihrer Gegensätzlichkeit profitiert. mehr

clearing
Krise in Kiew: Poroschenko fordert Rücktritt der Regierung Jazenjuk

Kiew. Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat wegen einer verfehlten Reformpolitik Regierungschef Arseni Jazenjuk zum Rücktritt aufgefordert. Der Schritt sei nötig, um das Vertrauen in die prowestliche Führung wiederherzustellen, teilte Präsidentensprecher Swjatoslaw ... mehr

clearing
Vorfall auf der A 3 Laster fährt nach Unfall mit aufgerissenem Tank weiter

Raunheim. Unglaublich: Selbst mit aufgerissenem Tank und geplatztem Reifen hat ein Lkw-Fahrer nach einem Unfall auf der A 3 seine Fahrt fortgesetzt. Schließlich blieb das Gefährt liegen. mehr

clearing
Ergebnisse der Gaumeisterschaften

mehr

clearing
Catrin Delp holt Gaumeistertitel der Juniorinnen Doppelsieg für Stumm und Schmidt

Raunheim. Bei den Gaumeisterschaften in den 10-Meter-Disziplinen haben Sportschützen aus dem Kreis eine stattliche Anzahl an Titel geholt. mehr

clearing
Früherer UN-Generalsekretär Butros-Ghali gestorben

New York. Der frühere UN-Generalsekretär Butros Butros-Ghali ist tot. Der ägyptische Diplomat sei im Alter von 93 Jahren gestorben, teilte der UN-Sicherheitsrat in New York mit. Butros-Ghali war zwischen 1992 und 1996 der sechste Generalsekretär der Vereinten Nationen. mehr

clearing
Sorten- und Devisenkurse am 16.02.2016

Frankfurt/Main. Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 16.02.2016 um 16:34 Uhr festgestellt (alle Angaben in Euro): mehr

clearing
Fluggesellschaften dürfen vollen Ticketpreis bei Buchung verlangen

Karlsruhe. Fluggesellschaften dürfen den vollen Ticketpreis direkt bei der Buchung verlangen. Das gelte unabhängig vom Preis und vom Zeitraum zwischen dem Kauf des Flugscheins und dem Reisetermin, entschied der Bundesgerichtshof. mehr

clearing
Nervosität vor EU-Gipfel - Spitzenpolitiker warnen vor Scheitern

Brüssel. Kurz vor dem entscheidenden Gipfel zu den britischen EU-Reformforderungen haben Spitzenpolitiker mit drastischen Worten vor einem Scheitern gewarnt. EU-Parlamentspräsident Martin Schulz sprach in Brüssel von einer „dramatischen Lage” historischen Ausmaßes. mehr

clearing
Ermittler: Fahrdienstleiter löste Zugunglück von Bad Aibling aus

Bad Aibling. Ein Fehlverhalten des Fahrdienstleiters ist nach Erkenntnissen der Ermittler die Ursache für das Zugunglück von Bad Aibling mit 11 Todesopfern. Gegen den 39-Jährigen sei ein Ermittlungsverfahren unter anderem wegen fahrlässiger Tötung und fahrlässiger mehr

clearing
E-Book-Hype endgültig vorbei: Umsatzanteil steigt nur leicht

Frankfurt/Main. Das E-Book hat dem gedruckten Buch im vergangenen Jahr kaum Marktanteile abgejagt. mehr

clearing
Ausschuss-Boykott Streit um CDU-Abgeordneten Irmer

Wiesbaden. Im Landtags-Unterausschuss für Heimatvertriebene bleiben diese Woche Stühle leer. Aus Protest gegen den Vorsitzenden Irmer boykottiert die Opposition das Gremium. Eine weitere Etappe im Streit um rechtspopulistische Äußerungen des CDU-Abgeordneten. mehr

clearing
Fotos
Eintracht Frankfurt Statistik spricht für die Eintracht: Abstieg unwahrscheinlich

21 Punkte nach 21 Spieltagen: Die Eintracht steckt in der Bundesliga mitten im Abstiegskampf. Schaffen die Frankfurter noch die Kurve? Was sagen die Zahlen dazu? Ein Blick in die Statistik. mehr

clearing
Boateng: Rückkehr ins Mannschaftstraining im April

München. Mit seinem Heilungsverlauf ist Jérôme Boateng zufrieden. Im April will er wieder im Teamtraining des FC Bayern angreifen. Seine Abwehrkollegen Joshua Kimmich & Co. lobt der Weltklasse-Mann. Der ebenfalls verletzte Holger Badstuber sieht sich nicht als Pechvogel. mehr

clearing
Brauerei darf Bier nicht mehr als „bekömmlich” bewerben

Ravensburg. Die Brauerei Härle aus Leutkirch in Baden-Württemberg darf ihr Bier nicht mehr mit dem Begriff „bekömmlich” bewerben. Das entschied das Landgericht Ravensburg und bestätigte ein ähnliches Urteil aus einem Eilverfahren vom Sommer 2015. mehr

clearing
Alexander Lorz Minister erläutert Ausbau von Ganztagsbetreuung an Schulen

Wiesbaden. Kultusminister Alexander Lorz (CDU) will heute in Wiesbaden erläutern, wie der Ausbau von Ganztagsangeboten an hessischen Schulen vorankommt. mehr

clearing
Merkel setzt vor EU-Gipfel ganz auf Zusammenarbeit mit Türkei

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel macht den Erfolg des EU-Gipfels davon abhängig, ob es gelingt, die europäisch- türkische Zusammenarbeit in der Flüchtlingskrise voranzubringen. mehr

clearing
Kauflaune stärkt Online- und Versandhandel

Hamburg. Die Konjunktur läuft rund, die Bundesbürger kaufen gerne ein. Davon profitiert auch der Online- und Versandhandel. Doch die Zeiten starker Wachstumssprünge scheinen vorbei zu. mehr

clearing
Forscher finden Wasserstoff bei einer Supererde

London/Leuven. Astronomen haben die Atmosphäre eines fernen Planeten analysiert, der den doppelten Durchmesser der Erde hat. Ergebnis: Es ist nicht gerade lebensfreundlich auf diesem Exoplaneten. mehr

clearing
Neues Duo muss „Büffel” stoppen: Ausfalle beim VfL

Gent. Mehrere Ausfälle hat der VfL Wolfsburg vor seinem ersten Champions-League-Achtelfinale zu beklagen. Vor allem die Sperre von Naldo wiegt schwer. Zum Einsatz kommt ein Verteidiger-Paar, das so noch nicht zusammen gespielt hat. mehr

clearing
Südhessischer Klinikverbund beantragt Insolvenzverfahren

Bensheim. Dem Südhessischen Klinikverbund (SHK) mit Krankenhäusern in Lampertheim, Bensheim und Lindenfels droht die Pleite. Am Dienstag stellte er beim Amtsgericht Darmstadt einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens. mehr

clearing
Spike Lee mit Hip-Hop-Musical auf der Berlinale

Berlin. US-Regisseur Spike Lee (57) kämpft mit einem Hip-Hop-Musical-Film gegen die Gewalt in seiner Heimat. mehr

clearing
Ermittler führen Zugunglück auf „furchtbares Einzelversagen” zurück

Bad Aibling. Eine Woche nach dem Zugunglück von Bad Aibling mit elf Toten führen die Ermittler die Ursache auf menschliches Versagen beim Fahrdienstleiter zurück. Gegen den 39-Jährigen, der zwei Züge auf eingleisiger Strecke hatte passieren lassen, sei ein Ermittlungsverfahren mehr

clearing
1552 Mädchen und Jungen in Bad Homburg geboren Baby-Boom in den Hochtaunus-Kliniken

Hochtaunus. Die Hochtaunus-Kliniken beziehungsweise ihre Frauenklinik erfreuen sich in der Region offensichtlich eines guten Rufes. Die Zahl der Mütter, die dort entbinden, steigt nämlich stetig. mehr

clearing
S&K-Mitangeklagter sieht sich selbst als Opfer

Frankfurt/Main. Im Prozess um millionenschwere Kapitalanlagebetrügereien der Immobilien-Firma S&K hat sich ein Mitangeklagter selbst als Opfer dargestellt. Der frühere Hamburger Fonds-Partner von S&K, Hauke B. mehr

clearing
Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Hamburg. Die Lage an den internationalen Wertpapierbörsen am 16.02.2016 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss): mehr

clearing
EZB-Kritiker rufen Verfassungsgericht zum Einschreiten auf

Karlsruhe. Wo endet die Macht der Europäischen Zentralbank? Für Deutschland haben das die Karlsruher Verfassungsrichter zu entscheiden. Es geht um den Handlungsspielraum der Währungshüter in künftigen Krisen - aber auch um den Wert des Grundgesetzes in einem vereinten Europa. mehr

clearing
Mehr als 2800 Flüchtlinge in der Ägäis gerettet

Istanbul. Die Küstenwachen Griechenlands und der Türkei haben in wenigen Tagen mehr als 2800 Flüchtlinge aus den Fluten der Ägäis gerettet. Allein in griechischen Gewässern brachte die Küstenwache in den vergangenen sieben Tagen 2752 Menschen in Sicherheit, wie die Behörden in Piräus ... mehr

clearing
Rekordverdächtig Betrunkener stürzt mit 4,1 Promille bei den Gleisen

Großen Buseck. Die Polizei im mittelhessischen Großen Buseck hat einen Mann mit rekordverdächtigen 4,1 Promille am Bahnhof aufgegriffen. mehr

clearing
75-Jähriger bei Wohnungsbrand schwer verletzt

Offenbach. Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Offenbach ist ein 75 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Der Mann erlitt eine starke Rauchgasvergiftung und wurde zur Behandlung in eine Druckkammer mehr

clearing
Vorstoß gegen Ölschwemme - aber Zweifel an Umsetzung

Doha/Moskau. Es gibt zu viel Öl auf der Welt - deshalb sind die Preise im Keller. Russland und führende Mitglieder des Ölkartells Opec wollen den Trend beenden. Doch der Kompromiss gilt schon jetzt als fragil. mehr

clearing
Netanjahu: Israel ist „Festung der westlichen Zivilisation”

Berlin. Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu sieht sein Land als Bollwerk gegen den Islamismus im Nahen Osten. „Israel ist als Festung anzuerkennen, als Festung der westlichen Zivilisation im Nahen Osten”, sagte Netanjahu nach den deutsch-israelischen mehr

clearing
Knötchen auf der Haut: Wissenswertes über Windpocken

Düsseldorf. Windpocken jucken enorm und sind hochansteckend. Wer sie einmal hatte, ist sein Leben lang dagegen immun - läuft aber Gefahr, später eine Gürtelrose zu bekommen. Schützen kann eine Impfung. mehr

clearing
Katastrophe von Bad Aibling Eine Woche nach Zugunglück: Ermittler äußern sich zur Ursache

Bad Aibling. Elf Tote, mehr als 80 Verletzte - wie kam es zu der Katastrophe von Bad Aibling? Mit Spannung wird jetzt eine Pressekonferenz der Ermittler erwartet. mehr

clearing
Katastrophe von Bad Aibling Ermittler führen Zugunglück auf «furchtbares Einzelversagen» zurück

Bad Aibling. Vor einer Woche kam es zu einem der schwersten Zugunglücke in Deutschland. Jetzt steht nach Ansicht der Ermittler fest: Nicht die Technik war für die Katastrophe von Bad Aibling verantwortlich, sondern menschliches Versagen. mehr

clearing
Dobrindt: Google hat Vorsprung bei Tests von Roboterwagen

Berlin. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) sieht beim Testen selbstfahrender Fahrzeuge einen Vorsprung von Google vor deutschen Autoherstellern. mehr

clearing
Geschwindigkeitsmessung in Kelsterbach Mit 99 Stundenkilometern in der 50er-Zone

Kelsterbach. Doppelt so schnell wie erlaubt war ein Autofahrer während Geschwindigkeitsmessungen in Kelsterbach unterwegs. Der 30-Jährige kann sich nun auf einiges gefasst machen. mehr

clearing
Privates Surfen am Arbeitsplatz ist im Zweifel verboten

Köln. Mal kurz private E-Mails bei der Arbeit checken? Da denken sich viele nichts dabei. Doch unter Umständen kann das richtig Ärger geben. Und manchmal darf der Arbeitgeber die private Korrespondenz sogar lesen. mehr

clearing
Hat Daniel Craig keine Lust mehr auf Bond?

London. Plant Daniel Craig den großen Befreiungsschlag? Endlich weg von James Bond - stattdessen eine Charakterrolle in der Jonathan-Franzen-Verfilmung „Unschuld”? Die Spekulationen blühen. mehr

clearing
Ermittler: Zugunglück von Bad Aibling durch menschliches Versagen

Bad Aibling. Das Zugunglück von Bad Aibling mit elf Toten und mehr als 80 Verletzten geht laut Ermittler auf menschliches Versagen zurück. Die beiden Nahverkehrszüge waren am Dienstag vergangener Woche bei Bad Aibling frontal zusammengestoßen. mehr

clearing
Vorfall in der S 1 14-jähriges Mädchen in der S-Bahn sexuell belästigt

Frankfurt. Ein Teenager ist in einer S-Bahn am hellichten Tag sexuell belästigt worden. Drei Passagiere, darunter ein Beamter der Bundespolizei, eilten dem Mädchen zuhilfe. mehr

clearing
Nach Oettingers Attacke auf Petry: Höcke fordert Entschuldigung

Berlin. Mit Spott und Empörung haben AfD-Politiker auf die drastische Kritik des EU-Kommissars Günther Oettinger an Parteichefin Frauke Petry reagiert. Oettinger hatte in einer Diskussionsrunde gesagt: „Wenn die komische Petry meine Frau wäre, würde ich mich heute Nacht noch ... mehr

clearing
Blatter kämpft vor Berufungskommission gegen Sperre an

Zürich. Joseph Blatter hat rund sieben Stunden vor dem FIFA-Berufungskomitee im Hauptquartier des Fußball-Weltverbandes ausgesagt. Der 79 Jahre alte Schweizer verließ am späten Nachmittag die FIFA-Zentrale in Zürich durch einen Nebenausgang. mehr

clearing
Kauflaune beflügelt Online- und Versandhandel

Hamburg. Die Kauflaune der Bundesbürger hat dem Online- und Versandhandel im vergangenen Jahr einen Schub gebracht. Die Gesamtumsätze mit Waren und Dienstleistungen legten um 9,0 Prozent auf 65,3 Milliarden Euro zu, wie der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland in ... mehr

clearing
Eagles of Death Metal: „Weg durch diese Traurigkeit”

Paris. Die Eagles of Death Metal sind durch das von Islamisten angerichtete Blutbad bei ihrem Pariser Auftritt weltberühmt geworden. Nun geben sie erstmals wieder ein eigenes Konzert in Paris - auch ein Stück Trauerarbeit. mehr

clearing
Ermittler: Zugunglück von Bad Aibling durch menschliches Versagen

Bad Aibling. Das Zugunglück von Bad Aibling mit elf Toten und mehr als 80 Verletzten geht nach Angaben der Ermittler auf menschliches Versagen zurück. Gegen den Fahrdienstleiter sei ein Ermittlungsverfahren eingeleitet worden, sagte der Leitende Oberstaatsanwalt mehr

clearing
Unionsfraktion dämpft Erwartungen an Merkel bei EU-Gipfel

Berlin. Die Unionsfraktion im Bundestag bemüht sich vor dem EU-Gipfel in Brüssel, den Erfolgsdruck auf die in der Flüchtlingskrise angeschlagene Kanzlerin Angela Merkel zu mindern. mehr

clearing
Skyliners Frankfurt wollen in Europa ungeschlagen bleiben

Frankfurt/Main. Nach der knappen Niederlage im Bundesliga-Verfolgerduell in Ludwigsburg wollen die Fraport Skyliners eine neue Siegesserie starten und vor allem international ungeschlagen bleiben. mehr

clearing
Studie: Jeder Arbeitslose kostet 19 600 Euro

Nürnberg. Die Löhne sind gestiegen - und damit auch die Arbeitslosengelder. Ein Grund, warum auch die Kosten der Arbeitslosigkeit gestiegen sind. mehr

clearing
BGH: Flugpreis bei Buchung sofort fällig

Karlsruhe. Auch wer einen Flug lange vor einer Reise bucht, muss sein Ticket sofort bezahlen. Manchen Kunden mag das unfair vorkommen. Es ist aber richtig, sagt der Bundesgerichtshof. mehr

clearing
UN-Syrienvermittler wirbt für Waffenruhe - Kritik an Russland

Damaskus. Nach Luftangriffen auf Krankenhäuser und Schulen im Norden Syriens hat UN-Sondervermittler Staffan de Mistura bei einem Besuch in Damaskus für eine Waffenruhe und Hilfslieferungen geworben. mehr

clearing
Zeitung: Spotify nähert sich Marke von 30 Millionen Abo-Kunden

London. Der Musikdienst Spotify nähert sich laut einem Zeitungsbericht der Marke von 30 Millionen zahlender Abo-Kunden. mehr

clearing
Leo bringt viel Lebensfreude mit

Leo heißt der nette Mischling, der sich nach einem Frauchen oder Herrchen sehnt. Der Rüde hat alle guten Eigenschaften, die man sich von einem Hund wünscht. Aber er frisst für sein Leben gerne und bräuchte zunächst eine kleine Diät. mehr

clearing
Museum Angewandte Kunst Glück finden im Museum: Ausstellung und Filme in Frankfurt

Frankfurt. Was macht glücklich: Reichtum, Rausch, Religion? Das Museum Angewandte Kunst am Frankfurter Museumsufer hat für seine neue Ausstellung 99 Objekte aus dem Archiv geholt, die symbolisch für die Suche nach Glück stehen. mehr

clearing
Brauerei darf Bier nicht mehr als „bekömmlich” bewerben

Ravensburg. Darf man Bier als „bekömmlich” bewerben? Nein, sagt das Landgericht Ravensburg. Es ist bereits das zweite Urteil in dem Zwist zwischen einer Brauerei und einem Wettbewerbsverband. Der Bierhersteller will trotzdem weiterkämpfen. mehr

clearing
Merkel verteidigt nach wie vor ihre Flüchtlingspolitik

Berlin/Prag. Angesichts des zunehmenden Widerstandes bei den EU-Partnern gegen die Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) warnen Grüne und Liberale im Europaparlament vor einem Scheitern des EU-Gipfels. mehr

clearing
Kaufland ruft Gourmet-Salami zurück

Neckarsulm. Weil sie Durchfall und Erbrechen verursachen könnte, ruft Kaufland Salami der Eigenmarke zurück. mehr

clearing
44 Jahre City: Rockerrente ist nicht in Sicht

Berlin. 44 Jahre nach Gründung der Band City ist für die Musiker die Rockerrente noch kein Thema. „Wir denken nicht ans Aufhören - solange wir fit genug sind, auf der Bühne zu stehen und die Leute uns haben wollen”, sagte Sänger Toni Krahl (66) der Deutschen Presse-Agentur. mehr

clearing
IG Bau fordert 5,9 Prozent mehr Geld für Bauarbeiter

Frankfurt/Main. Am Bau zeichnet sich ein heftiger Tarifkonflikt ab. Die IG Bau geht an den oberen Rand der Forderungen in diesem Tarifjahr und traut sich mehr zu als die IG Metall. mehr

clearing
DAX: Kurse im XETRA-Handel am 16.02.2016 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 16.02.2016 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Konsumgütermesse „Ambiente” schließt mit Besucherplus

Frankfurt/Main. Auch mit einer leicht geschrumpften Ausgabe hat die Frankfurter Konsumgütermesse „Ambiente” ein großes Publikum erreicht. Die Zahl der registrierten Einkäufer stieg im Vergleich zum Vorjahr mehr

clearing
Autounfall: Baumstamm bohrt sich in Windschutzscheibe

Breitscheid. Bei einem Autounfall in der Nähe von Breitscheid (Lahn-Dill-Kreis) hat sich ein Baumstamm durch die Windschutzscheibe eines Wagens gebohrt. mehr

clearing
EZB-Kritiker rufen Bundesverfassungsgericht zum Einschreiten auf

Karlsruhe/Frankfurt. Wo endet die Macht der Europäischen Zentralbank? Für Deutschland haben das die Karlsruher Verfassungsrichter zu entscheiden. Es geht um den Handlungsspielraum der Währungshüter in künftigen Krisen - aber auch um den Wert des Grundgesetzes in einem vereinten Europa. mehr

clearing
1 2 3 4 5 6 7 8
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 16.02.2016

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2017 Frankfurter Neue Presse