E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 27°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 16.04.2013

LEITARTIKEL: CDU riskiert Glaubwürdigkeit

Selbst die männlichen Mitglieder unserer Redaktion hielten die neueste Meldung zur Frauenquote zunächst für einen verspäteten Aprilscherz. mehr

clearing

Vergiftungsgefahr durch Morcheln

Hannover. Endlich Frühling, endlich Morchelzeit! Speisemorcheln zu finden, ist der Traum des Pilzsuchers. Doch die Leckerbissen aus den Auwäldern können auch Vergiftungen auslösen. Giftexperten raten: Nicht zu viele und nur frische Fruchtkörper essen! mehr

clearing

Niesattacken: Pollenfilter überprüfen

Stuttgart. Heftige Niesanfälle am Steuer können schnell zu Unfällen führen. Autofahrer mit Heuschnupfen sollten daher möglichst früh in der Pollenflugsaison den Zustand des Pollenfilters überprüfen. mehr

clearing

Haie gleichen aus

Berlin. Die Kölner Haie haben nach der Heimniederlage vom Sonntag mit einem Auswärtssieg bei Meister Berlin geantwortet und die Finalserie in der Deutschen Eishockey Liga ausgeglichen. Vor allem zu Beginn des ersten und des dritten Drittels waren die Gäste hellwach. mehr

clearing

Arsenal nur 0:0 gegen FC Everton

London. Der FC Arsenal hat einen wichtigen Sieg im Rennen um die Qualifikationsplätze für die Champions League verpasst. mehr

clearing

New Yorker Schlusskurse am 16.04.2013

Hamburg. Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 16.04.2013 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf mehr

clearing

Shaqiri und Gomez wirbeln Bayern ins Pokalfinale: 6:1

München. Angeführt vom herausragenden Ribery-Ersatz Xherdan Shaqiri und Dreifachtorschütze Mario Gomez hat der FC Bayern furios sein erstes Saison-Endspiel erreicht. mehr

clearing

Bayern schießen Wölfe ab

München. Der FC Bayern München hat es geschafft: Der Rekordmeister steht im Pokalfinale. mehr

clearing

Wohnungsbrand in Frankfurt

Frankfurt. Bei einem Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Stiftstraße wurde am Montagabend ein Mann verletzt. mehr

clearing

Angeblich Hackerangriff auf FDP-Netzwerk

Offenbach. Der hessische FDP-Politiker Oliver Stirböck hat Anzeige erstattet, weil Unbekannte das partei-interne soziale Netzwerk «myfdp» gehackt haben sollen. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 16.04.2013

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 16.04.2013 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Generalstaatsanwältin: Sieben Tote bei Protesten in Venezuela

Caracas. Nach der Präsidentschaftswahl in Venezuela droht die Gewalt zu eskalieren. Die Regierung macht die Opposition für den Tod mehrerer Menschen verantwortlich. mehr

clearing

Fraport inspiziert Dächer wegen Wirbelschleppen

Frankfurt/Main. Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport lässt seit Dienstag Hausdächer in der Einflugschneise auf mögliche Gefahren durch Wirbelschleppen untersuchen. mehr

clearing

Frühgeborene in Wiesbadener Klinik infiziert

Wiesbaden. Es ist der Alptraum aller Eltern frühgeborener Babys: Keime auf der Intensivstation. Auch in Wiesbaden hat sich ein Erreger eingeschlichen. mehr

clearing

Pulitzer-Preis für Johnsons Nordkorea-Roman

New York. Mitten in dem sich zuspitzenden Konflikt mit Nordkorea ist ein US-Roman über das ostasiatische Land mit dem begehrten Pulitzer-Preis ausgezeichnet worden. mehr

clearing

Fahrgäste in Linienbus durch Pfefferspray verletzt

Wiesbaden. Mehrere Insassen eines Linienbusses sind in Wiesbaden Opfer einer Pfefferspray-Attacke geworden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, erlitten mehrere Personen bei dem Vorfall am Montagabend Augen- und Atemwegreizungen. mehr

clearing

Urteile: Prepaid-Guthaben darf nicht ins Minus rutschen

München/Frankfurt/Main. Rutscht ein Prepaid-Guthabenkonto ins Minus, müssen Kunden den Betrag nicht bezahlen. Das haben zwei Gerichte mit Urteilen klargestellt. Die Verbraucherzentrale NRW hatte gegen zwei Mobilfunkanbieter geklagt und Recht bekommen. mehr

clearing

Etliche Tote in Pakistan

Islamabad. Schon wieder bebt die Erde im Iran und im benachbarten Pakistan. Aus Pakistan werden Dutzende Tote gemeldet, viele Menschen werden verletzt. Der Erdstoß ist so heftig, dass er noch in Indien und in den Golf-Staaten zu spüren ist. mehr

clearing

Messaging-Dienst WhatsApp will werbefrei bleiben

New York. WhatsApp ist ein Aushängeschild der neuen Messaging-Dienste, die der betagten SMS das Wasser abgraben. Mitgründer Jan Koum verspricht, dass WhatsApp die Nutzer nicht mit Werbung belästigen wird: «Unsere Finanzstrategie ist sehr einfach: Ein Dollar pro Jahr.» mehr

clearing
Fotos

Der Held von Boston

Boston. Viele Marathon-Fans werden nie wieder richtig laufen können, drei verlieren sogar ihr Leben. Einige werden bei dem Anschlag von Boston aber auch zu Helden. mehr

clearing

Spanien bangt um Pescanova

Madrid. Das Euro-Krisenland Spanien bangt um die Zukunft eines seiner größten Lebensmittelkonzerne. Der Fischereikonzern Pescanova meldete am Montag Insolvenz an. mehr

clearing

100 Züge wegen defekter Oberleitung umgeleitet

Mainz. Wegen einer defekten Oberleitung in einem Mainzer Bahnhof sind am Dienstag etwa 100 Züge umgeleitet worden. Es sei zu keinen nennenswerten Verspätungen gekommen, sagte ein Bahnsprecher. mehr

clearing

Terror in Boston löst weltweit Bestürzung aus

Berlin. Die Terroranschläge beim Marathon in Boston haben in vielen Ländern Fassungslosigkeit und eine Welle der Solidarität mit den USA ausgelöst. Staats- und Regierungschefs sowie Vertreter von EU, UN und Kirche äußerten sich bestürzt über die Explosionen an der US-Ostküste. mehr

clearing
Fotos

Wer legte die Bomben von Boston?

Washington. Mehr als elfeinhalb Jahre nach 9/11 sind die USA erneut Ziel eines Terroranschlags geworden. Die Bevölkerung ist schockiert und fragt sich: Kommen die Täter aus dem eigenen Land? mehr

clearing

Analyse: Ermittler tappen im Dunkeln

Washington. Barack Obama reagiert prompt und entschlossen. Nach dem Bombenanschlag auf den Boston-Marathon tritt der US-Präsident innerhalb weniger Stunden gleich zweimal vor die Kameras. «Dies ist ein abscheulicher und feiger Akt», sagt Obama. mehr

clearing

Eintracht-Profi Kittel erfolgreich am Knie operiert

Mittelfeldspieler Sonny Kittel vom Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt ist in Augsburg erfolgreich am verletzten rechten Knie operiert worden mehr

clearing

Zusätzliches Aroma in Tees

Hamburg. Früchte- und Kräutertees werden manchmal mit zusätzlichem Aroma versetzt, um ihren Geschmack zu verfeinern oder zu ergänzen. Solche Zusatzstoffe sind meist auf der Verpackung angegeben. mehr

clearing

Zwei Schwerverletzte bei Heizöllasterunfall

Brombachtal/Darmstadt. Zwei Männer sind am Dienstag mit einem Heizöllaster in der Odenwaldgemeinde Brombachtal verunglückt und dabei schwer verletzt worden. Von den 12 000 Litern Heizöl, die der Lkw geladen hatte, lief nach mehr

clearing

Weiter Rätselraten um Ursache für Gas-Unfall

Eltville. Nach dem Gas-Unfall in Eltville im Rheingau mit fünf Verletzten sind die Hintergründe weiterhin unklar. «Die Wasser- und Luftproben sind noch in der Auswertung», sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. mehr

clearing

Studie: Facebook ist bei Kindern im Internet die Nummer eins

Stuttgart. Kinder tummeln sich einer Studie zufolge im Internet am liebsten bei Facebook - obwohl das Soziale Netzwerk eigentlich erst ab 13 Jahren genutzt werden darf. mehr

clearing

Google lässt Facebook in die erste Reihe bei Android

New York. Nach Android-Smartphones würde Facebook sich auch gerne auf Apples iPhones und Geräten mit dem Microsoft-System Windows Phone ausbreiten. Dafür muss das weltgrößte Online-Netzwerk jedoch erst mit den beiden Firmen verhandeln. mehr

clearing

Pferd bei weniger als fünf Prozent der Fleischproben

Brüssel. Etwa jedes zwanzigste Rindfleischprodukt in Europa enthält auch Pferd. Das ist das Ergebnis von europaweiten Untersuchungen, das die EU-Kommission am Dienstag in Brüssel bekanntgab. mehr

clearing

Frühchen-Station geschlossen

Wiesbaden. Die Frühgeborenen-Intensivstation der Wiesbadener Dr.-Horst-Schmidt-Kliniken (HSK) ist am Dienstag wegen eines Keims geschlossen worden. mehr

clearing

Fahndung nach Bankräuber

Biebertal/Gießen. Die hessische Polizei fahnet nach einem flüchtigen und erfolglosen Bankräuber. Der Mann hatte versucht, in Mittelhessen eine Bank zu überfallen, war dann jedoch ohne Beute zu Fuß geflohen. mehr

clearing

FSV Frankfurt verpflichtet Stürmer Markus Ziereis

Frankfurt. Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt verstärkt sich zur kommenden Saison mit Stürmer Markus Ziereis vom Liga-Konkurrenten 1860 München. Der 20-Jährige unterzeichnete bei den Hessen einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2015, teilte der Club am Dienstag mit. mehr

clearing

Datenschützer kritisiert Videoüberwachung

Wiesbaden. Michael Ronellenfitsch wacht in Hessen über den Datenschutz. Bei der Vorstellung seines Jahresberichts 2012 kritisierte er unter anderem Kameras an Schultoiletten und eine Zunahme der privaten Videoüberwachung. mehr

clearing

Datenschutzbeauftragter offen für neue Amtszeit

Wiesbaden. Der hessische Datenschutzbeauftragte Michael Ronellenfitsch steht einer erneuten Amtszeit offen gegenüber. «Wenn man mich will, bin ich bereit, weiterzumachen», sagte der Jurist am Dienstag in Wiesbaden. mehr

clearing

Jeder Dritte immer erreichbar

Berlin. Mit Smartphone, Tablet, Notebook und schnellen Datenleitungen ist man jederzeit und überall erreichbar. Die neue Technik hat längst auch die Arbeitswelt umgekrempelt. Ständige Verfügbarkeit wird zur Norm, Regelungen gibt es jedoch nur vereinzelt. mehr

clearing

Anonymous will Formel 1 attackieren

Berlin. Netzaktivisten der Anonymous-Bewegung haben vor dem Grand Prix in Bahrain Formel-1-Chef Bernie Ecclestone mit Attacken im Internet gedroht. mehr

clearing

Ein neuer «Fall für zwei» im ZDF mit Mues in der Hauptrolle

Mainz/Frankfurt. Kaum hat Matula seinen letzten «Fall für zwei» gelöst, plant das ZDF ein neues, ähnliches Krimi-Format. Dabei werde Schauspieler Wanja Mues, Jahrgang 1973, einen Privatdetektiv spielen und Antoine Monot Jr. mehr

clearing

Musharraf und Ex-Premierminister Ashraf nicht zur Wahl zugelassen

Islamabad. Ex-Diktator Musharraf hoffte auf einen Parlamentssitz bei der Wahl in Pakistan im kommenden Monat. Der bis zum vergangenen Monat amtierende Premierminister Ashraf ebenso. Nun macht die Justiz beiden einen Strich durch die Rechnung. mehr

clearing

Flughafendienstleister: EU-Parlament beschließt mehr Wettbewerb

Straßburg/Brüssel. Die Anbieter von Gepäckabfertigung oder Sicherheitskontrollen an Flughäfen müssen sich auf mehr Konkurrenz einstellen. Das Europaparlament beschloss am Dienstag in Straßburg, dass an großen Flughäfen mehr

clearing
Video Fotos

Nach Boston: Frankfurt überprüft Sicherheit

Frankfurt. Die Bombenanschläge auf den Boston-Marathon haben auch in Frankfurt Bestürzung ausgelöst. Nun wird auch für den Frankfurt Marathon im Oktober die Sicherheitsfrage neu gestellt. mehr

clearing

IWF sieht stabilere Weltwirtschaft - doch Europa fällt zurück

Washington. Trotz beharrlicher Krisen und neuer Turbulenzen hat sich die Weltwirtschaft nach Einschätzung des Internationalen Währungsfonds (IWF) deutlich stabilisiert. mehr

clearing

Rotkäppchen-Mumm will mehr ins Ausland verkaufen

Leipzig. Die Sektkellerei Rotkäppchen-Mumm will verstärkt ausländische Märkte erobern. Das Wachstum in Deutschland sei überschaubar. mehr

clearing

Gigantenhochzeit im Rohstoffreich: Grünes Licht auch aus Peking

Baar. Nach langem Zögern hat China grünes Licht für den milliardenschweren Zusammenschluss des Schweizer Rohstoffhändlers Glencore mit dem schweizerisch-britischen Bergbaukonzern Xstrata gegeben. mehr

clearing

Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Hamburg. Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 16.04.2013 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss): mehr

clearing

CeBIT-Chef Pörschmann muss gehen - Ärger um Kosten für Halle

Hannover. CeBIT-Chef Frank Pörschmann muss wegen der Kostenexplosion beim Bau einer neuen Halle gehen. mehr

clearing

Keine Werbung auf Google-Datenbrille Glass

Mountain View. Bald tauchen die ersten Leute mit Google-Datenbrillen auf amerikanischen Straßen auf. Kurz davor hat der Konzern die technischen Daten des Geräts veröffentlicht und strikte Regeln für die Software-Entwickler vorgegeben. mehr

clearing

Jeder Achte privat krankenversichert - Tendenz steigend

Wiesbaden. Immer mehr Deutsche entscheiden sich für eine private Krankenversicherung. 2011 war fast jeder Achte privat krankenversichert. Vor allem Selbstständige bevorzugen diese Alternative. mehr

clearing

Telefónica vernetzt das Auto mit der Versicherung

Düsseldorf. Fahrzeuge erfassen immer mehr Daten. Diese sollen künftig zur Basis von neuen Tarifmodellen für die Versicherung werden. Solche Ideen machen Datenschützern Sorgen. mehr

clearing

EU-Studie: Geringe Gefahr durch Medikamente im Pferdefleisch

Brüssel. Verbraucher in Europa können aufatmen: Laut einer Untersuchung der EU besteht keine direkte Gesundheitsgefahr durch Medikamentenrückstände in Pferdefleisch. mehr

clearing

Verursacher von Ölfilm auf Rhein weiter unbekannt

Wiesbaden. Die Ursache für den etwa 20 Kilometer langen Ölfilm auf dem Rhein zwischen Wiesbaden und Rüdesheim ist weiterhin unklar. «Wir haben den Verursacher noch nicht gefunden», sagte ein Sprecher der hessischen mehr

clearing

Bußgeld gegen TUIfly wegen später Landung in Frankfurt

Darmstadt/Frankfurt. Weil er nach 23.00 Uhr auf dem Frankfurter Flughafen gelandet ist, muss ein Pilot der Gesellschaft TUIfly 2500 Euro Geldbuße zahlen. Die Maschine aus Las Palmas habe am 27. mehr

clearing

Barthel vor Fed-Cup-Debüt: «Stelle keine Ansprüche»

Stuttgart. Die Irritationen nach ihrer Absage für die Fed-Cup-Partie in Frankreich im Februar sind ausgeräumt. Mona Barthel spricht im Nachhinein von einer «unglücklichen Situation». Für das Aufstiegsduell gegen Serbien stellt sie keine Ansprüche. mehr

clearing

Neues Priesterseminar für katholischen Kirchennachwuchs

Frankfurt/Main. Die Philosophisch-Theologische Hochschule Sankt Georgen baut in Frankfurt ein fast neun Millionen Euro teures Priesterseminar. Mit dem Bau werde am kommenden Montag begonnen, teilte die Hochschule am Dienstag mit. mehr

clearing

Auch Hessens Landesangestellte erhalten 5,6 Prozent mehr Geld

Wiesbaden. Die Zahl ist die gleiche wie für alle Länder. Doch Hessens Tarifabschluss im öffentlichen Dienst folgt weiter einer eigenen Linie. mehr

clearing

FDP gegen Sozialwohnungen

Frankfurt. Die FDP will am Ben-Gurion-Ring in Nieder-Eschbach keine weiteren Sozialwohnungen zulassen. Mit dieser Haltung zogen sich die Liberalen gestern im Planungsausschuss im Römer den Unmut der anderen Fraktionen zu. mehr

clearing

Pulitzer-Preise für «New York Times»

Der Lohn für Weltklasse-Journalismus: Vier Pulitzer-Preise gehen dieses Jahr an die Zeitung «New York Times». mehr

clearing

Bisher keine Festnahmen in Boston

Boston/Washington. Nach dem Bombenanschlag beim Boston-Marathon haben FBI-Beamte nach US-Medienberichten einen jungen saudischen Staatsbürger vernommen. Außerdem sei eine Wohnung in einem Mietkomplex in der Kleinstadt Revere nahe Boston durchsucht worden. mehr

clearing

Prahl feiert mit Liefers

Berlin. Im Münster-«Tatort» liegen sie sich ständig in den Haaren, doch privat sind Axel Prahl (53) und Jan Josef Liefers (48) ein Herz und eine Seele. «Wir sind wirklich gute Freunde und mögen uns sehr», sagte Prahl in einem «Closer»-Interview. mehr

clearing

Verdi-Chef Bsirke im Deutsche-Bank-Aufsichtsrat

Frankfurt/Berlin. Verdi-Chef Frank Bsirske gehört künftig zu den Kontrolleuren der Deutschen-Bank-Spitze. Bsirske wurde am Dienstag als Arbeitnehmervertreter in den Aufsichtsrat des Frankfurter Dax-Konzerns gewählt, wie die Gewerkschaft mitteilte. mehr

clearing

Petunie «Zuckerpuppe» wird Pflanze des Jahres

Kassel/Wiesbaden. Eine Petunien-Neuzüchtung namens «Zuckerpuppe» wird am Donnerstag in Kassel zur hessischen Beet- und Balkonpflanze des Jahres gekürt. Das diesjährige Hessentagspaar und der Staatssekretär Mark Weinmeister mehr

clearing

Kinder nicht zum Aufessen zwingen

Köln. Iss auf, was auf dem Teller ist!» Mit dieser Strategie tun Eltern ihrem Kind keinen Gefallen. Denn ein gesundes Verhältnis zum Essen lernen Kinder schon von Geburt an. mehr

clearing

San Franciscos Exploratorium zieht um

San Francisco. Tapetenwechsel für das 44 Jahre alte Exploratorium in San Francisco: Das bahnbrechende Mitmach-Museum für Naturwissenschaft bezieht ein neues Domizil, dreimal größer und zentral an der Hafenpromenade gelegen. mehr

clearing

Schmerzen auf einer Kopfseite untersuchen lassen

Krefeld. Cluster-Kopfschmerzen kommen plötzlich, sorgen für heftigen Schmerz und verschwinden dann wieder für längere Zeit. Im Frühjahr treten die Attacken häufiger auf. Betroffene sollten sich nicht selbst therapieren. mehr

clearing

Umfrage: Rund jeder dritte Arbeitnehmer rund um die Uhr erreichbar

Berlin. Der Vormarsch von Smartphones und Tablets verwischt die Grenzen von Arbeit und Freizeit. Etwa jeder dritte Arbeitnehmer ist für Kollegen oder Kunden rund um die Uhr per Telefon oder E-Mail erreichbar, ergab eine am Dienstag veröffentlichte Studie des IT-Branchenverbands Bitkom. mehr

clearing

Luftfahrtindustrie erwartet weiter zweistelliges Wachstum

Berlin. Der Luftfahrtboom in vielen Teilen der Welt beschert der deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie zweistellige Umsatzzuwächse. mehr

clearing

Bundesweite Razzia gegen Steuerbetrüger nach Kauf neuer Daten-CD

Mainz. Tausende deutscher Bankkunden sollen betroffen sein. Sie haben Geld auf Schweizer Konten geparkt und müssen nach einer neuen Steuer-CD zittern. Die Daten sollen lukrativ sein - es geht um eine halbe Milliarde Euro. In mehreren Bundesländer rücken Fahnder aus. mehr

clearing

Herthas Ziel: Am Sonntag zu Hause den Aufstieg feiern

Berlin. Der Punktverlust des 1. FC Kaiserslautern beim 1:1 gegen Erzgebirge Aue macht es möglich: Jetzt kann Hertha BSC im eigenen Stadion die Aufstiegs-Party feiern. mehr

clearing

Pakistanische Taliban: Keine Beteiligung an Anschlägen

Peshawar. Die pakistanischen Taliban haben jede Beteiligung an den Terroranschlägen von Boston dementiert. «Wir sind nicht involviert gewesen», sagte der Sprecher der Tehrik-e-Taliban Pakistan (TTP), Ehsanullah Ehsan, am Dienstag per Telefon. mehr

clearing

Freiburg will im «Spiel der Spiele» Stuttgart schocken

Freiburg. Beim Cup-Knüller zwischen dem VfB Stuttgart und dem SC Freiburg gibt es keinen Favoriten. Die Chancen stehen 50:50. Aber egal ob Württemberger oder Badener - alle fiebern dem Halbfinale an diesem Mittwoch entgegen. mehr

clearing

NBA reagiert auf Bombenterror

Boston. Die Bestürzung der Basketball-Profis der NBA auf die Bombenanschlägen von Boston ist groß. Die Liga kondolierte und versprach eine Sicherheitsoffensive in den Hallen. Die Resultate der Spiele gerieten zur Nebensache. mehr

clearing

Iran: Tote bei Erdbeben

Khash. Erst am vergangenen Dienstag erschütterte ein Erdbeben den Süden des Irans. Nun bebte die Erde erneut - und zwar so stark, dass der Stoß selbst in der indischen Hauptstadt Neu Delhi zu spüren war. Iranische Medien berichten von mindestens 40 Toten. mehr

clearing

Ein neuer «Fall für zwei»?

Mainz/Frankfurt. Kaum hat Matula seinen letzten «Fall für zwei» gelöst, plant das ZDF ein neues, recht ähnliches Krimi-Format. mehr

clearing

Renault, Mitsubishi und Opel: Neues vom Automarkt

Berlin. Renault lässt den Clio-Vorgänger Collection weiterhin am Markt. Mitsubishi bereitet seinen Space Star für den Elektroantrieb vor. Und Opel kündigt eine Erneuerung seiner Motorenpalette an. Hier gibt es die Neuheiten der Auto-Hersteller im Überblick. mehr

clearing

Riesige Smartphones und rasante Router

Berlin. Samsung bringt zwei Smartphones mit Riesen-Display auf den Markt. Acer wartet mit einem All-in-One-PC auf. Und mit dem neuen WLAN-Router von Linksys steuern Nutzer ihr Heimnetzwerk künftig per App. Hier das Neueste von den Technikherstellern. mehr

clearing

Tote bei starkem Erdbeben an iranisch-pakistanischer Grenze

Berlin/Neu Delhi/Islamabad. Ein heftiges Erdbeben hat erneut den Iran erschüttert und im Grenzgebiet zu Pakistan vermutlich Dutzende Menschen in den Tod gerissen. Über die genaue Zahl der Opfer herrschte zunächst noch Unklarheit. mehr

clearing

DAX: Kurse im XETRA-Handel am 16.04.2013 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 16.04.2013 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei ... mehr

clearing

EU-Parlament lehnt Reform des CO2-Handels ab

Straßburg. Schlappe für den Klimaschutz: Das EU-Parlament in Straßburg will Zertifikate-Handel zum Kohlenstoffdioxid-Ausstoß nicht reformieren. mehr

clearing

Datenschützer: Schultoiletten nicht überwachen

Wiesbaden. Schultoiletten dürfen nach Ansicht des hessischen Datenschutzbeauftragten Michael Ronellenfitsch nicht mit Videokameras überwacht werden. Auch das Filmen in Vorräumen sei fragwürdig. mehr

clearing

Bouffier in Argentinien

Buenos Aires. Importbeschränkungen und wissenschaftlicher Austausch: Darum ging es bei Gesprächen von Hessens Ministerpräsident in Argentinien. mehr

clearing

Hintergrund: Das US-Ministerium für Heimatschutz

Berlin. Im Juni 2002 kündigte der damalige US-Präsident George W. Bush den Aufbau eines neuen Ministeriums für Heimatschutz (Department of Homeland Security) an - als Reaktion auf Pannen in der US-Terrorabwehr vor den Anschlägen vom 11. September. mehr

clearing

Schneeschuh-Hasen gefährdet

Missoula/Washington. Was dem Schneeschuh-Hasen eigentlich das Leben retten soll, wird für ihn nun zur Lebensgefahr: seine jahreszeitlich wechselnde Tarnung mit weißem Winter- und braunem Sommerfell. mehr

clearing

Testflug für privaten Fracht-Transporter zur Raumstation ISS

Berlin/Washington. In den USA haben die Vorbereitungen für einen Testflug der Rakete «Antares» begonnen, die bald Fracht-Transporter zur Internationalen Raumstation ISS bringen soll. mehr

clearing

«Charakterspieler» Mandzukic stellt Gomez ins Abseits

München. 13 Millionen Euro waren ein ansehnlicher Betrag für einen Spieler, den beim FC Bayern keiner als Stürmer Nummer 1 auf dem Zettel hatte. Doch das Arbeitstier Mandzukic stellt Torjäger Gomez ins Abseits. mehr

clearing

Bahnindustrie befürchtet deutliche Einbrüche

Berlin. Die deutsche Bahnindustrie erlebte 2012 kräftige Bestellrückgänge. mehr

clearing

Schöne Stimmen: Dear Reader und Maia Vidal

Berlin. Die eine stammt aus Südafrika und lebt seit Jahren in Berlin. Die andere wurde in den USA geboren und pendelt derzeit zwischen Paris und Barcelona. Schon ihre Biografie weist Cherilyn MacNeil und Maia Vidal als Künstlerinnen mit Mut zum Unbekannten aus. mehr

clearing

Eintracht zieht nach: Web-TV ab kommender Saison

Frankfurt. Mit bewegten Bildern will Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt das bundesweite Profil des Vereins schärfen. «Wir sind der aktuell einzige Bundesligist, der kein eigenes Web-TV hat», sagte Vorstand Axel Hellmann in der Frankfurter Rundschau (Dienstag). mehr

clearing

Schock und Mitgefühl: Wie das Netz reagiert

Berlin/Boston. Sekunden nach den Detonationen in Boston kursierten auf Twitter, Facebook und Instagram Augenzeugenberichte, Fotos und Videos vom Tatort. In den Netzwerken waren aber nicht nur schockierende Bilder zu sehen, sondern auch bewegende Reaktionen der Bevölkerung. mehr

clearing

Lautern vergibt gegen neun Mann zwei «Big Points»

Aue. Der 1. FC Kaiserslautern hat im Kampf um den Relegationsplatz leichtfertig zwei Punkte in der 2. Fußball-Bundesliga verspielt. Zwar kletterten die «Roten Teufel» mit dem 1:1 beim FC Erzgebirge Aue in der Tabelle auf Platz drei zurück, doch gegen neun Mann wurden zwei Big ... mehr

clearing

Dr. Oetker setzt auf Wachstum im Ausland

Bielefeld. Zwei Drittel seines Umsatzes macht der Pizza- und Puddingriese Dr. Oetker inzwischen im Ausland. Nach einem guten Geschäftsjahr 2012 schaut sich das Unternehmen weltweit nach Investitionsmöglichkeiten um. mehr

clearing

Hausfassade eingestürzt

Darmstadt. An einem Haus in Darmstadt bricht aus heiterem Himmel die Fassade weg. Verletzt wird zum Glück niemand. Statiker suchen nun nach der Ursache. mehr

clearing

Bomben am Marathontag: «So etwas haben wir noch nie gesehen»

Boston. Stunden nach der letzten Explosion zittert die Stadt Boston noch immer. Zerstört ist die Freude eines Tages, der unbekümmert und fröhlich werden sollte. mehr

clearing

Telefónica vernetzt das Auto mit der Versicherung

Düsseldorf. Der Mobilfunkbetreiber Telefónica will in Deutschland bis Ende des Jahres Technik einführen, die das Fahrverhalten von Autofahrern erfasst und so flexiblere Versicherungstarife ermöglichen soll. mehr

clearing

Atemmaske statt Pinkeltüte - Lustige Sicherheitsvideos im Flieger

Wellington. Ein TV-Star rast durch die Wildnis, Fisch im Rucksack, Matsch im Gesicht. Die Landschaft ist atemberaubend, die Musik rasant - ein Hingucker. Air New Zealand verpackt seine Sicherheitshinweise in lustige Clips. Nicht jede Airline findet das gut. mehr

clearing

Offenbach ringt um Drittliga-Lizenz

Frankfurt. Kickers Offenbach hat noch bis zum 28. Mai Zeit, um einen Zwangsabstieg aus der 3. Fußball-Liga zu verhindern. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) teilte dem mit rund neun Millionen Euro verschuldeten hessischen Traditionsverein mit, dass noch einige Bedingungen zu erfüllen ... mehr

clearing

Mittelstand verstärkt im Visier von Internet-Angreifern

Berlin. Gezielte Angriffe aus dem Internet richten sich verstärkt gegen mittelständische Unternehmen. Das berichtet die Sicherheitsfirma Symantec in ihrem Gefahrenbericht für das Jahr 2012, den sie am Dienstag veröffentlichte. mehr

clearing

ThyssenKrupp führt Amnestie zur Aufdeckung von Kartellfällen ein

Essen. Nach der Aufdeckung einer ganzen Serie von Kartellfällen führt der Essener ThyssenKrupp-Konzern ein Amnestieprogramm ein. mehr

clearing

Schufa: Junge Leute gehen solide mit Geld um

Berlin. Die meisten jungen Leute in Deutschland gehen nach einer Studie solide mit Geld um. Mehr als die Hälfte der 15- bis 20-Jährigen spare regelmäßig. mehr

clearing
1 2 3 4 5 6 7
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 16.04.2013

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen