E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 17°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 16.06.2018

Fußball U-15-Cup: Warum die Topclubs nach Oberursel kommen

Oberursel. Momentan trifft sich die Fußball-Welt in Russland. Am 11. und 12. August werden namhafte Clubs aus dem europäischen Ausland ihre Talente nach Oberursel entsenden. Für die Realisation des Turniers bedurfte es zum Teil jahrelanger Kontaktpflege. mehr

clearing

Fußball, WM-Kolumne Dank des Wembley-Tores zum Sieg im Tippspiel

Bad Homburg. Wenn von der Fußball-Weltmeisterschaft 1966 in England die Rede ist, geht es meistens um ein umstrittenes Tor. Es hatte nicht nur große Auswirkungen auf den Ausgang des Turniers. mehr

clearing

Kreis gibt Geld Kommunen fördern 63 neue bezahlbare Wohnungen

Limburg-Weilburg. Der Landkreis Limburg-Weilburg treibt den Bau von Wohnungen voran, die für die Mieter bezahlbar sind. Bis 2020 fließen für diesen Zweck knapp fünf Millionen Euro. In diesem Jahr fördern fünf Kommunen 63 Wohnungen. mehr

clearing

Heißluftballon in NRW abgestürzt - Sechs Verletzte

Warendorf. Beim Absturz eines Heißluftballons nahe Warendorf in Nordrhein-Westfalen sind sechs Menschen verletzt worden. Drei von ihnen erlitten bei dem Unfall nahe der Ortschaft Füchtorf schwere Verletzungen, wie ein Polizeisprecher sagte. mehr

clearing
Fotos

Bayern wirbelt gegen ALBA zum Meistertitel und Double

München. Der FC Bayern hat sich spektakulär zum Meistertitel in der Basketball-Bundesliga geworfen. Im entscheidenden Finale gegen ALBA ließen die Münchner keine Zweifel am Triumph. Den Berlinern reichte auch eine wiedergewonnene Treffsicherheit von draußen nicht. mehr

clearing

Argentinien nur 1:1 gegen Island - Frankreich siegt mit Mühe

Premiere für den Videobeweis - und ein knapper Auftaktsieg für den Mitfavoriten Frankreich. Auch Dänemark und Kroatien gewinnen. Argentinien dagegen enttäuscht und spielt nur Remis gegen Island. Lionel Messi verschießt einen Elfmeter. mehr

clearing

Kroaten starten mit 2:0-Sieg gegen Nigeria

Kaliningrad (dpa) - Kroatien ist mit einem 2:0-Sieg gegen Nigeria in die Fußball-Weltmeisterschaft gestartet und dabei seiner Favoritenstellung gerecht geworden. Ein vom Hoffenheimer Andrej Kramaric erzwungenes Eigentor durch Oghenewkaro Etebo und mehr

clearing

Bouffier fordert von CSU 14 Tage für europäische Asyleinigung

Berlin. Im unionsinternen Asylstreit appelliert der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier an die CSU, der Kanzlerin für die Suche nach einer Lösung auf europäischer Ebene etwas Zeit zu lassen. mehr

clearing

Eigentor und Elfmeter: Rohr verliert mit Nigeria

Kaliningrad. Die Kroaten untermauern ihren Status als WM-Geheimfavorit. Beim 2:0 über Nigeria gelingt zwar kein berauschender, aber ein verdienter Sieg. Dagegen bleiben die vom Deutschen Gernot Rohr trainierten Afrikaner harmlos. mehr

clearing

FC Bayern zum vierten Mal deutscher Basketball-Meister

München. Die Basketballer des FC Bayern München sind zum vierten Mal deutscher Meister. Der Pokalsieger gewann vor eigenem Publikum das fünfte und entscheidende Finale gegen ALBA Berlin mit 106:85 und sicherte sich damit erstmals in der Clubgeschichte das Double. mehr

clearing

Taxifahrer fährt in Moskau in Menschenmenge - acht Verletzte

Moskau. Ein Taxifahrer hat im Moskauer Stadtzentrum mehrere Passanten angefahren. Auf Bildern einer Überwachungskamera ist zu sehen, wie das Auto sich zunächst in der Nähe des Roten Platzes hinter anderen Fahrzeugen einreihte und dann plötzlich auf den Bürgersteig zusteuerte. mehr

clearing

Mazedonien-Kompromiss: Athener Parlament lehnt Misstrauensantrag ab

Athen. Der linke griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras und seine Regierung haben eine Kraftprobe im Parlament überstanden: 153 Abgeordnete stimmten in Athen gegen einen Misstrauensantrag der konservativen Opposition, 127 Abgeordnete dafür. mehr

clearing

Taxifahrer fährt Passanten in Moskau an

Moskau. Ein Taxifahrer hat während der Fußball-Weltmeisterschaft im Moskauer Stadtzentrum mehrere Passanten angefahren. Er sei auf einen Bürgersteig in der Nähe des Roten Platzes aufgefahren und habe dabei sieben Menschen verletzt, teilte die Polizei mit. mehr

clearing

Italien weist weitere Rettungsschiffe mit Migranten ab

Rom. Die neue italienische Regierung will nicht länger gestatten, dass Flüchtlingsorganisationen im Mittelmeer aufgenommene Migranten routinemäßig nach Italien bringen. Die guten Zeiten für diese Organisationen seien nun vorbei, erklärte Innenminister Matteo Salvini via Twitter. mehr

clearing

Frau in Hannover niedergestochen - tot

Hannover. Eine 35 Jahre alte Frau ist am Samstagmorgen in Hannover von einem Mann niedergestochen worden. Sie starb kurze Zeit später in einem Krankenhaus. Ein 57 Jahre alter Mann steht im Verdacht, der Frau mehrere Stichverletzungen zugefügt zu haben. mehr

clearing

Mexiko will offensiv gegen DFB-Elf auftreten

Moskau. Mexikos Nationaltrainer Juan Carlos Osorio will gegen Weltmeister Deutschland an seiner offensiven Spielweise festhalten. „Wir werden nicht die Art und Weise verändern, wie wir denken”, sagte der kolumbianische Coach von Deutschlands erstem WM-Gruppengegner. mehr

clearing

Einigung über Eurozonenreform in Reichweite

Hamburg. Seit Wochen ringen Deutschland und Frankreich um die Zukunft der europäischen Währungsunion. Vor dem entscheidenden Treffen von Kanzlerin Merkel und Präsident Macron sendet die französische Seite ein positives Signal - doch noch ist nicht alles geklärt. mehr

clearing

Leipziger Poulsen schießt Dänemark zum 1:0-Sieg über Peru

Saransk. Dänemark hat dank Bundesliga-Profi Yussuf Poulsen einen erfolgreichen WM-Einstand gefeiert und Peru die Rückkehr auf die Fußball-Weltbühne gründlich verdorben. Einen Tag nach seinem 24. mehr

clearing

Polizei schießt auf Mann und verletzt ihn schwer

Bensheim. Die Polizei hat bei einem Einsatz in Bensheim im Süden Hessens einen 30 Jahre alten Mann angeschossen und ihn schwer verletzt. Sein Gesundheitszustand sei kritisch, teilten Landeskriminalamt und Staatsanwaltschaft mit. mehr

clearing

Umfrage: Mehrheit gegen Merkels Flüchtlingspolitik

Berlin. Eine Mehrheit der Deutschen hält die Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel nach einer Umfrage für falsch. 57 Prozent der Deutschen sprachen sich gegen Merkels Umgang mit der Flüchtlingskrise aus, ergab die Emnid-Umfrage für „Bild am Sonntag”. mehr

clearing

Schusswaffengebrauch Polizei schießt Mann an: Zustand des 30-Jährigen kritisch

Bensheim. Ein Mann schließt sich in einer Toilette ein. Als die Polizei anrückt, kommt es zum Schusswaffen-Einsatz durch die Beamten. Die Hintergründe des Vorfalls bleiben unklar. mehr

clearing

17 Tote nach Explosion in Disco in Venezuela

Caracas. Nach der Explosion einer Tränengasgranate in einem Nachtclub in Venezuela sind mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen. In einem Streit habe ein Minderjähriger in dem Club „Los Cotorros” in der Hauptstadt Caracas eine Tränengasgranate mehr

clearing

Russisches Fernsehen löscht britische Botschaft aus WM-Video

Moskau. Künstlerische Freiheit oder politisches Signal? Das russische Staatsfernsehen hat in einem WM-Video über Moskau das Gebäude der britischen Botschaft wegretuschiert. Der Sender Perwy Kanal platzierte an seiner Stelle kurzerhand die prunkvolle Kathedrale mehr

clearing

Österreich will Aufklärung über angebliche BND-Bespitzelung

Wien. Die österreichische Staats- und Regierungsspitze verlangt von Deutschland umfassende Aufklärung zu den Enthüllungen, dass der BND über viele Jahre systematisch in der Alpenrepublik Behörden und Firmen abgehört haben soll. mehr

clearing

Polizeieinsatz Mit Hammer auf Mann eingeschlagen

Pfungstadt. Ein 39-jähriger Mann hat einen 52-Jährigen im südhessischen Pfungstadt mit einem Hammer angegriffen und schwer verletzt. Die Polizei vermutet als Motiv einen Beziehungsstreit. mehr

clearing

Polizeieinsatz Ultraleichtflieger stürzt ab: Pilot stirbt

Großenlüder. mehr

clearing

20 Tote bei Anschlag auf Friedenstreffen in Afghanistan

Kabul. Bei einem Selbstmordanschlag der Terrormiliz Islamischer Staat auf ein Friedenstreffen zwischen radikalislamischen Taliban, Sicherheitskräften und Zivilisten in Ostafghanistan sind nach offiziellen Angaben 20 Menschen getötet worden. 16 weitere seien verletzt worden. mehr

clearing

Giftlabor in Kölner Hochhaus: kein neues Rizin gefunden

Köln. Bei den erneuten Durchsuchungen in einem Kölner Hochhaus wegen eines möglicherweise geplanten Terroranschlags mit Bio-Gift haben die Ermittler kein weiteres hochgiftiges Rizin gefunden. mehr

clearing

Ausflug endet für Pferd tödlich

Kronberg. Eine Flucht von einem Reiterhof hat für ein Pferd in Kronberg im Taunus ein tödliches Ende genommen. Das Tier sei am Samstag in einen Bachlauf gestürzt. mehr

clearing

17 Tote bei Massenpanik in Disco in Venezuela

Caracas. Hunderte junge Leute feiern bis spät in die Nacht in einem Tanzlokal ihren Uni-Abschluss. Dann kommt es zum Streit, eine Tränengasgranate detoniert, alle wollen schnell nach draußen. Bei der Massenpanik kommen mindestens 17 Menschen ums Leben. mehr

clearing
Fotos

Messi: Nicht verrückt machen lassen - Island stolz

Moskau. Argentinien um Superstar Messi verpatzt den WM-Auftakt in Russland. Gegen Neuling Island reicht es für den Mitfavoriten nur zu einem 1:1. Superstar Messi verschießt einen Elfmeter. Ruhig bleiben, fordert er. mehr

clearing

Argentinien verpatzt WM-Auftakt - nur 1:1 gegen Island

Moskau. Mitfavorit Argentinien ist nach einem verschossenen Elfmeter von Lionel Messi mit einem enttäuschenden Remis in die Fußball-WM gestartet. Die Südamerikaner kamen im Spartak-Stadion von Moskau nicht über ein 1:1 gegen den WM-Debütanten Island hinaus. mehr

clearing

Papst: Homosexuelle Paare sind keine Familien

Rom. Nur Männer und Frauen können nach Ansicht von Papst Franziskus eine Familie sein. Die Menschen sprächen heutzutage von vielen Formen von Familien, sagte der Papst der italienischen Nachrichtenagentur Ansa zufolge. mehr

clearing

Wegbegleiter gedenken Helmut Kohl an erstem Todestag

Speyer. Am ersten Todestag von Helmut Kohl haben Wegbegleiter und politische Freunde den früheren Bundeskanzler gewürdigt. Rund 150 Menschen nahmen an einem stillen Gedenken an der Grabstätte im Adenauer-Park in Speyer teil. mehr

clearing

Tod von Zweijährigem in Zoo nach Ermittlungen Unglück

Frankfurt/Main. Ein normaler Zoobesuch ist in Frankfurt für eine Familie zum Alptraum geworden. Ein kleiner Junge kommt in einem Wassergraben ums Leben. Ob der Zoo sein Sicherheitskonzept überarbeiten muss, ist unklar. mehr

clearing

Pressekonferenz Nach Unglück im Zoo Frankfurt: "Der Zoo ist sicher!"

Nach dem tragischen Tod eines kleinen Jungen im Frankfurter Zoos, ringt Zoodirektor Dr. Miguel Casares um Fassung. Sicherheit habe im Zoo Frankfurt die höchste Priorität, sagte er in einer eilends einberufenen Pressekonferenz. Die Polizei ermittelt nun,wie es zu dem Unfall ... mehr

clearing

Feuerpause in Afghanistan: Taliban besuchen Kabul

Kabul. Am zweiten Tag eines Waffenstillstandes in Afghanistan haben zahlreiche Kämpfer der radikalislamischen Taliban die afghanische Hauptstadt Kabul besucht - ohne Waffen und begeistert begrüßt von Bewohnern. mehr

clearing

Federer im Stuttgart-Endspiel und wieder Nummer eins

Stuttgart. Seine Rückkehr an die Weltranglistenspitze feierte Tennis-Phänomen Roger Federer mit einem befreiten Lächeln und einer geballten Faust. mehr

clearing

BND soll Österreich bespitzelt haben

Wien. Der deutsche Bundesnachrichtendienst (BND) soll zwischen 1999 und 2006 systematisch die Telekommunikation zentraler Einrichtungen in Österreich überwacht haben. Das berichten zumindest das österreichische Nachrichtenmagazin „profil” mehr

clearing

Endspurt bei den Vorbereitungen zur Berliner WM-Fanmeile

Berlin. Einen Tag vor dem WM-Auftaktspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft laufen auf der Berliner Fanmeile am Brandenburger Tor die Vorbereitungen auf Hochtouren. Mehrere Bühnen stehen für die Fußballfans bei der deutschlandweit größten Übertragung zur Verfügung. mehr

clearing

Drei Menschen an Berliner S-Bahnhof verletzt

Berlin. Ein Unbekannter hat an einem S-Bahnhof in Berlin drei Menschen verletzt, eine Mordkommission ermittelt. Zwei Männer seien am Samstagmorgen schwer und eine Frau leicht verletzt worden, sagte eine Sprecherin der Polizei. Der mutmaßliche Täter sei flüchtig. mehr

clearing

Turnierpferd nach Sturz eingeschläfert - Reiterin wohlauf

Luhmühlen. Nach einem schweren Sturz der belgischen Reiterin Chloe Raty beim Vielseitigkeitsturnier in Luhmühlen ist ihr Pferd Axel eingeschläfert worden. Es sei beim Röntgen „eine eindeutige Fraktur des ersten Lendenwirbels” diagnostiziert worden, sagte ein Tierarzt. mehr

clearing
Fotos

Italien weist weitere Rettungsschiffe mit Migranten ab

Rom/Valencia. Das Hafenverbot für die „Aquarius” reicht Italiens rechtem Innenminister nicht. Salvini will auch andere Rettungsschiffe nicht in seinen Häfen sehen. Und für die Retter selber hat er eine klare Botschaft. mehr

clearing

Polizeieinsatz Zwei Verletzte in Pfungstadt nach versuchter Tötung

Pfungstadt. mehr

clearing

Frankreich feiert späten WM-Auftaktsieg gegen Australien

Kasan. Frankreich hat zum Auftakt der Fußball-WM in Russland einen schwer erkämpften Sieg gefeiert. Der Vize-Europameister setzte sich gegen Australien mit 2:1 durch. Vor 41 279 Zuschauern in Kasan brachte Antoine Griezmann die offensiv lange ideenlosen Franzosen mehr

clearing

Attacke in Berliner S-Bahn - zwei Mexikaner schwer verletzt

Berlin. Zwei Mexikaner werden von einem Unbekannten in der Berliner S-Bahn schwer verletzt, ihre Begleiterin erleidet einen Schock. Weshalb kam es zu dem Vorfall am Samstagmorgen? mehr

clearing

Bouffier ruft zum Zusammenhalt der Union auf

Wiesbaden. CDU-Bundesvize Volker Bouffier hat im Asylstreit in der Union eindringlich zum Zusammenhalt von CDU und CSU aufgerufen. Die Handlungsfähigkeit Deutschlands sei untrennbar verbunden mit der Handlungsfähigkeit mehr

clearing

Junge Frau in München erstochen: Tatverdächtiger schweigt

München. Der 19-Jährige, der am Freitag eine junge Frau in München erstochen haben soll, schweigt zu den Vorwürfen. Die Staatsanwaltschaft habe Haftbefehl beantragt, teilte ein Sprecher des Polizeipräsidiums München mit. mehr

clearing

Erste WM-Entscheidung nach Videobeweis: Elfmeter für Frankreich

Kasan (dpa) - Bei der Fußball-WM in Russland hat es am Samstag erstmals eine Entscheidung nach einem Videobeweis gegeben. Im Spiel zwischen Frankreich und Australien in Gruppe C entschied Schiedsrichter Andres Cunha aus Uruguay nach Rücksprache mit mehr

clearing

Katja Riemann verteidigt „Fack ju Göhte”-Filme als relevant

Berlin. Alle drei „Fack ju Göhte”-Filme waren ein großer Erfolg. Sie brachten das Massenpublikum vor allem zum Lachen. Die Darstellerin Katja Riemann ist jedoch der Meinung, dass die Komödien-Reihe auch eine klare Botschaft hat. mehr

clearing

Löw will gegen Mexiko „ein Zeichen setzen” - Draxler dabei

Moskau. Genug des Vorgeplänkels. Gegen Mexiko sind Özil und sieben andere Weltmeister sowie drei WM-Neulinge als Stimmungsmacher gefordert. Ein Auftaktsieg soll Deutschland in die Spur bringen, um „das Allerschwerste überhaupt” zu schaffen. Löw sieht sein Team bereit. mehr

clearing

Junge Frau in München erstochen: Tatverdächtiger in U-Haft

München. Nach der Messerattacke in München, bei der eine 25 Jahre alte Frau getötet wurde, sitzt der mutmaßliche Täter in Untersuchungshaft. Ein Richter habe heute Haftbefehl gegen den 19-Jährigen angeordnet, teilte ein Polizeisprecher mit. mehr

clearing

Bill Cunningham zwei Jahre nach Tod mit Schau geehrt

New York. 2016 starb der legendäre US-Modefotograf Bill Cunningham. In New York wird er nun mit einer Ausstellung geehrt. Unter den Exponaten befindet sich seine blaue Jacke - und andere Teile seiner täglichen Ausstattung. mehr

clearing

Frankreichs Finanzminister zu Merkels Euro-Vorschlag: „Nicht genug”

Paris. Frankreich besteht in der Debatte um eine Reform der Wirtschafts- und Währungsunion auf einem eigenen Budget für die Eurozone, um Ländern mit Finanzschwierigkeiten besser helfen zu können. mehr

clearing

Murray gibt Comeback im Queen's Club

London. Nach fast einjähriger Verletzungspause gibt Tennisprofi Andy Murray beim Rasenturnier im Londoner Queen's Club sein Comeback. Der 31 Jahre alte Schotte wird beim Wimbledon-Vorbereitungsturnier vom 18. bis 24. Juni für das Hauptfeld ausgelost, teilten die Veranstalter via ... mehr

clearing

Bericht: Bis Ende Mai rund 78 000 neue Asylbewerber

Berlin. Die Zahl der neu gestellten Asylanträge in Deutschland hat im Mai im Vergleich zu den Vormonaten nach einem Zeitungsbericht deutlich zugenommen. Insgesamt hätten bis Ende Mai rund 78 000 Menschen Asyl beantragt, schreibt die „Passauer Neue Presse” mehr

clearing

Löw will gegen Mexiko „ein Zeichen setzen”

Moskau. Joachim Löw will gleich im WM-Auftaktspiel die Ansprüche auf die Titelverteidigung in Russland untermauern. „Wir wollen ein Zeichen setzen gegen Mexiko”, sagte der Bundestrainer bei der Pressekonferenz im Moskauer Luschniki-Stadion. Alle 23 Akteure seien für ... mehr

clearing

Bouffier als CDU-Chef in Hessen wiedergewählt

Wiesbaden. Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier ist am Samstag mit großer Mehrheit als CDU-Landesvorsitzender im Amt bestätigt worden. Auf einem Parteitag in Wiesbaden erzielte der 66-Jährige ein Ergebnis von 98,5 Prozent der Stimmen. mehr

clearing

Unbekannte schlugen Scheibe an Gündogans Mercedes ein

Köln. Unbekannte haben am Mercedes von Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan eine Scheibe eingeschlagen. Das bestätigte die Kölner Polizei. Zuvor hatte die „Bild”-Zeitung berichtet. mehr

clearing

Barbara Schöneberger sagt, sie putze gerne Klos

Osnabrück. Den Haushalt zu machen, ist für Barbara Schöneberger kein Problem. Besonders gerne putzt sie die Toilette. Es gibt aber auch Arbeiten, die ihr nicht liegen. mehr

clearing

Red-Bull-Chef Marko: Formel-1-Ausstieg vorstellbar

Berlin. Das Szenario über einen Ausstieg von Red Bull aus der Formel 1 ist laut Motorsportdirektor Helmut Marko noch nicht vom Tisch. mehr

clearing

Fußball-WM hängt alles ab

Berlin. Die Fußball-WM in Russland hat am zweiten Tag deutlich angezogen und bessere Quoten geholt als am ersten Tag. Am besten lief das Spiel zwischen Europameister Portugal und seinem Nachbarland Spanien. mehr

clearing

Merkel beharrt bei Asylpolitik auf europäischer Lösung

Berlin. Im Unionsstreit um eine schärfere Flüchtlingspolitik hat Bundeskanzlerin Angela Merkel erneut ihre Forderung nach einer europäischen Lösung betont. Das Thema Migration sei „eine Herausforderung, die auch eine europäische Antwort braucht. mehr

clearing

China kündigt Strafzölle gegen USA für 6. Juli an

Peking. Im Handelsstreit mit den USA hat China Gegenmaßnahmen angekündigt. Wie die USA will China mit der Umsetzung der Zölle auf Waren im Wert von 50 Milliarden Dollar am 6. Juli beginnen. mehr

clearing

Medien: Bis Ende Mai rund 78 000 neue Asylbewerber

Berlin. Die Schwesterparteien CDU und CSU streiten sich erbittert über die künftige Asylpolitik. Nun veröffentlicht das CSU-geführte Innenministerium genaue Zahlen von Asylsuchenden. Deutlich wird wie viele Schutzsuchende abgewiesen wurden, und wie viele künftig abgewiesen werden ... mehr

clearing

Gerhard Richter präsentiert in Münster Foucaultsches Pendel

Münster. Die Stadt Münster hat von Gerhard Richter ein Kunstwerk bekommen. Der Künstler stellt das Geschenk am Samstag in der Dominikanerkirche vor: ein 48 Kilogramm schweres Foucaultsches Pendel aus Messing. mehr

clearing

18 mutmaßliche G20-Randalierer nach Fotofahndung ermittelt

Hamburg. Einen Monat nach Beginn der zweiten öffentlichen Fahndung der Hamburger Polizei nach mutmaßlichen G20-Randalierern sind 18 der 101 Gesuchten identifiziert. mehr

clearing

Tod von Zweijährigem in Zoo offenbar Unfall

Frankfurt/Main. Ein normaler Zoobesuch ist in Frankfurt für eine Familie zum Alptraum geworden. Ein kleiner Junge kommt in einem Wassergraben ums Leben. Ob der Zoo sein Sicherheitskonzept überarbeiten muss, ist unklar. mehr

clearing

Nicole Kidman soll Filme und Serien für Amazon entwickeln

New York. Nicole Kidman ist auch als Produzentin aktiv. Künftig wird die Oscar-Preisträgerin Filme und Serien für Amazon entwickeln. Eine ihrer Eigenschaften findet der Streamingdienst besonders überzeugend. mehr

clearing

Großbrand zerstört berühmte Hochschule in Glasgow

Glasgow. Auch am Tag nach dem Ausbruch des Feuers in der Glasgow School of Art sind nicht alle Brandnester gelöscht. Doch das Ausmaß der Zerstörung wird langsam deutlich. Der Schaden scheint noch schlimmer zu sein, als beim Feuer im Jahr 2014. Kann das Gebäude noch gerettet werden? mehr

clearing

Königin der Seerosen wird nachts von Menschen bestäubt

Berlin. Stacheln? An einer Seerose? Nach zwölf Jahren Pause können sich Besucher des Botanischen Gartens Berlin wieder von einer der weltweit wichtigsten Wasserpflanzen-Sammlungen überraschen lassen - vor allem von Star „Victoria”. mehr

clearing

Podolski und Co.: Viele polnische Spuren in Deutschland

Darmstadt. Was haben Lukas Podolski, Knoblauchwurst und Ruhrgebiet gemeinsam? Alle stehen für polnische Spuren in Deutschland. Ein Lesebuchlexikon des Deutschen Polen-Instituts zeigt: Davon gibt es viele. mehr

clearing

Frankreich zu Merkels Euro-Vorschlag: „Nicht genug”

Paris. Frankreich besteht in der Debatte um eine Reform der Wirtschafts- und Währungsunion auf einem eigenen Budget für die Eurozone, um Ländern mit Finanzschwierigkeiten besser helfen zu können. mehr

clearing

Letztes Geleit für Stephen Hawking in Westminster Abbey

London. Drei Monate nach dem Tod des „Popstars der Wissenschaft” findet seine Asche ihren Platz in der Westminster Abbey. Familie, Prominente und Menschen aus aller Welt erinnern an Stephen Hawking. mehr

clearing

Bauprojekt Neuer Stadtteil: "Ein zweites Nordend passt nicht zum Lebensgefühl"

Riedberg. Als man den Riedberg in den 90er Jahren plante, war es eines der größten Bauprojekte der Republik. 266 Hektar, 6000 Wohnungen, knapp 14 000 Einwohner. Nun ist der Stadtteil in der letzten Bauphase. 2020 soll er fertig sein. Viele wohnen hier gern. Trotzdem hat die ... mehr

clearing

Anklage gegen Gründerin von Bluttest-Start-up Theranos

San Jose. Elizabeth Holmes galt als Self-Made-Milliardärin, die Bluttests revolutioniert. Doch die Erfolgsgeschichte von ihrem Start-up Theranos platzte wie eine Seifenblase. Auf den Skandal folgt nun eine Betrugsanklage. mehr

clearing

Gewerkschaft macht Front gegen Lieferdienste

Köln/München. Befristete Jobs, viel Zeitdruck, wenig Absicherung: Die Arbeit für Essenslieferdienste ist kein Zuckerschlecken. Um Abhilfe zu schaffen, sucht die Gewerkschaft NGG Hilfe bei Arbeitsminister Heil. mehr

clearing

Neuer Roman von Dörte Hansen spielt in Nordfriesland

Hamburg. Es war der Überraschungserfolg 2015: Mit ihrem Roman „Altes Land” hat Dörte Hansen Millionen Leser begeistert. Auch ihr neues Buch „Mittagsstunde” spielt auf dem Dorf - diesmal in Nordfriesland. mehr

clearing

Deutschland beendet Japan-Trip mit klarem 31:22-Sieg

Tokio. Auch im zweiten Duell mit Olympia-Gastgeber Japan feiert Deutschlands Handball-Nationalmannschaft einen klaren Erfolg. Bundestrainer Prokop moniert zwar einige Dinge, ist mit der Reise zum Saisonende aber zufrieden. mehr

clearing

Ermittlungen gegen Rapper Kollegah und Bang eingestellt

Düsseldorf. Die umstrittenen Textzeilen der Gangster-Rapper Kollegah und Farid Bang sind nicht strafbar. Das hat eine Prüfung durch die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft ergeben. Die Ermittlungen seien deswegen eingestellt worden, sagte Behördensprecher Ralf Herrenbrück. mehr

clearing

Zweijähriger Junge im Frankfurter Zoo ertrunken

Frankfurt/Main. Ein zweijähriger Junge ist im Frankfurter Zoo in einem Wassergraben ertrunken. Das Unglück ereignete sich in der Nähe eines Streichelzoos, wie ein Sprecher der Polizei am Abend mitteilte. mehr

clearing

Immer weniger Flüchtlinge auf Güterzügen aufgegriffen

Brennerpass. Die Zahl der Flüchtlinge, die auf Güterzügen nach Österreich und Deutschland eingereist sind, ist seit Jahresbeginn stark zurückgegangen. mehr

clearing

Blaulicht +++Update+++Unglück im Frankfurter Zoo: Ertrunken am Kamelgehege

Am späten Freitagnachmittag ist ein kleiner Junge im Frankfurter Zoo ums Leben gekommen. Nun ermittelt die Polizei, wie es zu dem Unglück kam. Nach neusten Ermittlungen ist das Kind im Wassergraben am Kamelgehege ertrunken. Kulturdezernentin äußert sich bestürzt. mehr

clearing

Ermittlungen nach tödlichem Unglück im Frankfurter Zoo

Frankfurt/Main. Nach dem Ertrinken eines zweijährigen Jungen im Frankfurter Zoo laufen die Ermittlungen zur Unfallursache. Es gebe zunächst keine neuen Erkenntnisse, sagte eine Polizeisprecherin am Samstag. mehr

clearing

Fußball-Fans könnten hier und da im Freien nass werden

Offenbach. Auf das optimale Sommermärchen-Wetter müssen die Fußball-Fans in Deutschland am Sonntag zum Auftakt der deutschen Kicker bei der WM in Russland noch etwas warten. mehr

clearing

Stinkende Schönheit - Stuttgart wartet auf Titanwurz-Blüte

Stuttgart. Sie blüht selten, aber stinkend: Erstmals nach sieben Jahren wird in Stuttgart wieder eine Titanwurz-Blüte erwartet. Die Pflanze blühe nur eine Nacht, stinke erbärmlich und heize auf mehr als 30 Grad auf, teilte der Zoologisch-Botanische Garten Wilhelma mit. mehr

clearing

Bundespolizei berief sich bei Ali B. auf Präzedenzfall

Berlin. Bei der Abschiebung des Verdächtigen im Fall Susanna aus dem Nordirak hat sich Bundespolizeichef Dieter Romann nach einem Bericht des „Spiegel” auf einen Präzedenzfall berufen. mehr

clearing

Löw hält Gündogan und Özil für „wirklich gut integriert”

Berlin. Bundestrainer Joachim Löw hat den Nationalspielern Mesut Özil und Ilkay Gündogan nach deren umstrittenen Fotos mit dem türkischen Staatspräsidenten demonstrativ den Rücken gestärkt. mehr

clearing

CDU-Politiker mahnen CSU zur Mäßigung im Asylstreit

Berlin. Im Streit über die Zurückweisung von mehr Migranten an der Grenze mahnen CDU-Politiker die CSU zur Mäßigung und zu mehr Kompromissbereitschaft. Eine Einigung sei zwingend notwendig, sagte der Chef der Brandenburger CDU, Ingo Senftleben, dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. mehr

clearing

USA: 2000 Kinder illegaler Einwanderer von Eltern getrennt

Washington. Die US-Behörden haben seit Mitte April 2000 Kinder von ihren Eltern getrennt, die einen illegalen Grenzübertritt in die USA versucht hatten. mehr

clearing

Trump: Wurde durch Merkel-Foto in schlechtes Licht gerückt

Washington. US-Präsident Donald Trump hat das berühmt gewordene Foto von ihm und Angela Merkel im Kreise der G7-Politiker beim Gipfel in Kanada mit einer alternativen Bildauswahl gekontert. mehr

clearing

Unfall Autofahrerin fliegt aus Kurve und prallt gegen Bäume

Michelstadt. mehr

clearing

Fußball-Fans können in Hessen am Sonntag draußen mitfiebern

Offenbach. Hessens Fußball-Fans können sich das erste Spiel der deutschen Kicker am Sonntag recht bedenkenlos unter freiem Himmel anschauen. Zwar ist es von Nordwesten her zeitweise stark bewölkt im Land. mehr

clearing

Psychologin warnt vor Ankerzentren

Dresden. Die Dresdner Psychologin Luise Pabel warnt eindringlich vor Ankerzentren für Flüchtlinge. „Aus psychotherapeutischer Sicht sind sie der völlig falsche Weg. Das schafft nur weiteres Konfliktpotenzial”, sagte die Forscherin vom Dresdner Universitätsklinikum der ... mehr

clearing

Patientenschützer erwarten Verbesserungen durch neue Klagerechte

Berlin. Die geplanten neuen Klagerechte für Fälle mit vielen betroffenen Verbrauchern können aus Sicht von Patientenschützern auch bei Kliniken und in der Pflege greifen. Nach der Schließung eines großen Heimes wegen Pflegemängeln könne künftig ein Musterverfahren mehr

clearing

Aus für Golfstars Kaymer und Woods auf Long Island

Southampton. Viele Top-Golfer haben sich bei den 118. US Open auf Long Island frühzeitig verabschiedet. Martin Kaymer, Tiger Woods und Co. haben ihren Humor aber trotzdem nicht verloren. Nur die Nummer eins macht kaum Fehler. mehr

clearing

Gewerkschaft macht Front gegen Lieferdienste

Köln. Mit einem Aktionstag wollen die Mitarbeiter von Essenslieferdiensten am Dienstag in Köln gegen schwierige Arbeitsbedingungen in der Branche protestieren. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten hat Fahrer von Lieferdiensten wie Deliveroo und Foodora mehr

clearing

18 mutmaßliche G20-Randalierer identifiziert

Hamburg. Einen Monat nach Beginn der zweiten öffentlichen Fahndung der Hamburger Polizei nach mutmaßlichen G20-Randalierern sind 18 der mehr als einhundert Gesuchten identifiziert. Wie eine Polizeisprecherin mitteilte, gab es zum ersten Fahndungsaufruf vom mehr

clearing
1 2
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 16.06.2018

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen