Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Frankfurt am Main 25°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 16.12.2016

Unglücksairline LaMia will Opfer entschädigen

La Paz. Nach dem Flugzeugunglück um den brasilianischen Fußballclub AF Chapecoense will die Fluglinie LaMia die Opfer entschädigen. Die Familien der 71 Todesopfer sowie die sechs Überlebenden erhalten jeweils 165 000 US-Dollar. mehr

clearing
Syriens Regierung stoppt Evakuierung Aleppos

Aleppo. Syriens Regierung hat die Evakuierung der Rebellengebiete im Osten Aleppos wieder gestoppt. Das Regime in Damaskus und die Opposition gaben sich dafür gegenseitig die Schuld. mehr

clearing
Eintracht Frankfurt Eintracht verpflichtet Andersson Ordonez

Die Frankfurter Eintracht hat den ecuadorianischen Innenverteidiger Andersson Ordonez von Barcelona SC Guayaquil verpflichtet mehr

clearing
Fotos
Dortmunder Auswärtsmisere hält an

Sinsheim. Vier Tore und viele packende Torraumszenen: Am Ende reicht es für Dortmund aber wieder nur zu einem Unentschieden in der Fremde. Auch weil Marco Reus erstmals in der Bundesliga einen Platzverweis erhielt. Hoffenheim ist damit in der Liga weiter ungeschlagen. mehr

clearing
Obama forderte Putin zum Abbruch der Cyberangriffe auf

Washington. Nach Berichten über russische Cyberangriffe mit dem Ziel der Wahlbeeinflussung hat US-Präsident Barack Obama Russlands Präsident Wladimir Putin persönlich aufgefordert, diese einzustellen. mehr

clearing
Dortmunder Auswärtsmisere hält an

Sinsheim. Vier Tore und viele packende Torraumszenen: Am Ende reicht es für Dortmund aber wieder nur zu einem Unentschieden in der Fremde. Auch weil Marco Reus erstmals in der Bundesliga einen Platzverweis erhielt. Hoffenheim ist damit in der Liga weiter ungeschlagen. mehr

clearing
BVB erkämpft sich in Unterzahl Remis in Hoffenheim

Sinsheim. Wieder kein Auswärtssieg, dazu der erste Platzverweis für Marco Reus in der Bundesliga: Borussia Dortmund verliert trotz eines Offensivspektakels bei 1899 Hoffenheim die Spitzengruppe allmählich aus den Augen. mehr

clearing
Bayreuth wahrt den Anschluss - Auch ALBA gewinnt

Bremerhaven. Die Basketballer von Medi Bayreuth haben in der Bundesliga den dritten Tabellenplatz gefestigt. Das Team von Trainer Raoul Korner gewann seine Auswärtspartie bei den Eisbären Bremerhaven mit 80:69 (38:37) und holte damit den 12. Sieg im ... mehr

clearing
Mutmaßlicher türkischer Spion in Hamburg festgenommen

Karlsruhe. Die Bundesanwaltschaft hat in Hamburg einen mutmaßlichen Spion festnehmen lassen, der im Auftrag des türkischen Geheimdienstes Kurden in Deutschland ausgespäht haben soll. mehr

clearing
FBI teilt Vorwürfe der Wahlbeeinflussung an Russland

Washington. Die Vorwürfe einer Beeinflussung der US-Präsidentenwahl durch Cyberangriffe seitens Russlands werden auch vom FBI geteilt. Das berichtet die „Washington Post”. Die Bundespolizei hatte sich Geheimdiensterkenntnissen der CIA bisher nicht angeschlossen. mehr

clearing
USA unterstützen Forderung nach UN-Beobachtern für Aleppo

New York. Die USA unterstützen den französischen Vorschlag zur Entsendung von UN-Beobachtern in die umkämpfte syrische Stadt Aleppo. „Wir unterstützen die französische Initiative für eine Sicherheitsratsresolution, die den Bedarf nach Beobachtung, mehr

clearing
2. Fußball-Bundesliga: Verfolger-Trio lässt Punkte liegen

Berlin. In der 2. Fußball-Bundesliga haben die Verfolger des Spitzentrios zum Hinrundenabschluss allesamt Punkte gelassen. Der viertplatzierte 1. FC Heidenheim kam nicht über ein 1:1 beim TSV 1860 München hinaus, mit dem gleichen Ergebnis musste sich der 1. mehr

clearing
Verfolger-Trio lässt Punkte liegen

Berlin. Mit drei Unentschieden ist die 2. Fußball-Bundesliga in ihren letzten Hinrunden-Spieltag gestartet. Das Spitzentrio dürfte die Ergebnisse mit Freude registriert haben. mehr

clearing
Gefangenenrevolte in Großbritannien

Birmingham. In einem Gefängnis in Birmingham ist es zu einem Aufstand von Insassen gekommen. Wie die private Betreiberfirma der Haftanstalt mitteilte, übernahmen Gefangene im Laufe des Tages vier Trakte der zentral gelegenen Einrichtung. mehr

clearing
Münchner Mordkommission klärt 30 Jahre alten Mordfall

München. Nach mehr als 30 Jahren hat die Münchner Polizei einen Raubmord aufgeklärt. Anfang Januar 1986 war in der Landeshauptstadt ein 80 Jahre alter Mann in seinem Zimmer tot aufgefunden worden, er hatte massive Verletzungen im Kopfbereich. mehr

clearing
Herrmann bleibt im Weltcup Dahlmeier will Siegesserie fortsetzen

Nove Mesto. In Nove Mesto ging vor drei Jahren bei der WM der Stern von Laura Dahlmeier auf. Seitdem hat sie sich zur besten deutschen Biathletin entwickelt. Sie will weiter an ihre tollen Ergebnisse anknüpfen. Denise Herrmann kommt zu weiteren Weltcupeinsätzen. mehr

clearing
Zwölfjähriger soll Anschlag in Ludwigshafen geplant haben

Ludwigshafen. Ein zwölf Jahre alter Junge soll einen Bombenanschlag auf einem Weihnachtsmarkt in Rheinland-Pfalz versucht haben. Der Sprengsatz ging aber nicht hoch und wurde wenige Tage später in der Nähe das Rathauses der Stadt gefunden. mehr

clearing
Dax am „Hexensabbat” über der 11 400-Punkte-Marke

Frankfurt/Main. Der „Hexensabbat” hat dem Dax heute weitere Gewinne eingebracht. Nach einer Achterbahnfahrt am frühen Nachmittag ging der deutsche Leitindex schließlich mit einem Plus von 0,33 Prozent bei 11 404,01 Punkten aus dem Handel. mehr

clearing
Seehofer will 2017 nicht Bundesinnenminister werden

München. CSU-Chef Horst Seehofer hat einen Zeitungsbericht über seinen Wechselwunsch nach Berlin im kommenden Jahr als Bundesinnenminister dementiert. Das sei eine totale Falschmeldung, sagte er der „Augsburger Allgemeinen”. mehr

clearing
Ludwigshafener OB: Zwölfjähriger an sicherem Ort

Ludwigshafen. Der zwölf Jahre alte mutmaßliche Bombenleger von Ludwigshafen ist laut Oberbürgermeisterin Eva Lohse an einem sicheren Ort. Deswegen gehe keine Gefahr von ihm aus, sagte sie. Die Behörden arbeiteten mit Hochdruck an einer tragfähigen Lösung. mehr

clearing
„Bild”: Seehofer will 2017 Bundesinnenminister werden

München. CSU-Chef Horst Seehofer strebt nach einem Bericht der „Bild”-Zeitung nach der Bundestagswahl 2017 einen Ministerposten in Berlin an. Seehofer habe im kleinen Kreis angekündigt, nach der Wahl als Bundesinnenminister ins Kabinett wechseln mehr

clearing
Laut „Kicker”: Boateng muss an der Schulter operiert werden

München. Fußball-Weltmeister Jérôme Boateng muss offenbar an der Schulter operiert werden. Das bestätigte der Abwehrspieler dem Fachmagazin „Kicker”. mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 16.12.2016 um 17:56 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 16.12.2016 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Etliche Verspätungen oder Ausfälle Bus-Chaos in der Region: Wie lange noch?

Frankfurt. Busse fallen aus oder kommen nur mit Verspätung an. Fahrer kennen den Weg nicht und die Software für die Fahrkartenautomaten streikt auch. Seit Tagen herrscht Chaos auf einigen Buslinien im Main-Taunus-Kreis und im Hochtaunus. Die Betreiber konnten das Problem noch nicht lösen. mehr

clearing
Innenministerium: Sicherheitslage unverändert

Berlin. Die Sicherheitsbehörden sehen trotz des möglichen islamistischen Anschlagsversuchs auf einen Weihnachtsmarkt keine geänderte Sicherheitslage in Deutschland. Es gebe keine Veränderung der grundsätzlichen Bewertung einer Gefahr durch islamistischen Terrorismus, mehr

clearing
Nach zwei Jahren Bauzeit Autos fahren durch Tunnel im Europaviertel

Frankfurt/Main. Der Tunnel durch das Frankfurter Europaviertel ist nach fast zwei Jahren Bauzeit für den Autoverkehr frei. Eine dritte Röhre in der Mitte ist für die Stadtbahn vorgesehen und soll 2022 fertig sein, mehr

clearing
Ungarn-Rennen kollidieren mit Le-Mans-Klassiker

Stuttgart. Der Kalender für die kommende Saison im Deutschen Tourenwagen Masters steht. Erneut konkurrieren Audi, BMW und Mercedes bei 18 Rennen an neun Wochenenden miteinander, wie die ITR als Dachorganisation mitteilte. mehr

clearing
Bundesrat stimmt Milliardenentlastungen für Bürger zu

Berlin. Bürgerinnen und Bürger werden in den nächsten beiden Jahren um insgesamt fast 6,3 Milliarden Euro entlastet. Der Bundesrat stimmte einem entsprechenden Maßnahmenpaket des Bundestages zu. mehr

clearing
Politik droht Facebook mit Bußgeldern wegen Fake News

Berlin. Politiker fordern von Facebook schon lange, härter gegen Hassrede im weltgrößten Online-Netzwerk vorzugehen. Jetzt bringt Justizminister Maas auch Bußgelder ins Gespräch. Das Online-Netzwerk will zugleich in den USA verstärkt bei den ausufernden „Fake News” ... mehr

clearing
Weiter Fahndung nach U-Bahn-Treter von Berlin

Berlin. Nach der brutalen Attacke in einem Berliner U-Bahnhof wird weiter nach dem untergetauchten Hauptverdächtigen gefahndet. „Wir sind zuversichtlich, dass wir ihn kriegen”, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft. mehr

clearing
Innenministerium will mehr Abschiebungen nach Afghanistan

Berlin. Nach der umstrittenen Abschiebung von 34 abgelehnten Asylbewerbern nach Afghanistan strebt die Bundesregierung weitere Zwangsrückführungen an. Sie setzt dabei auf eine engere Zusammenarbeit mit den Herkunftsländern und auf eine „Effizienzsteigerung” mehr

clearing
Urheberrechtsreform soll Künstler und Autoren besser schützen

Berlin. Freiberufliche Künstler und Autoren sollen in Zukunft gerechter für ihre kreative Leistung bezahlt werden. Das sieht eine entsprechende Reform des Urhebervertragsrechts vor, die im Bundesrat gebilligt wurde. mehr

clearing
Bahn-Tarifverhandlungen mit GDL ohne Ergebnis

Berlin. Die Tarifverhandlungen zwischen der Deutschen Bahn und der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer GDL sind auch in der sechsten Runde ohne Ergebnis geblieben. Beide Seiten gingen in Berlin auseinander, ohne einen neuen Verhandlungstermin zu vereinbaren. mehr

clearing
Bundesanwaltschaft ermittelt im Fall des Zwölfjährigen

Ludwigshafen. Ein zwölfjähriger Junge soll versucht haben, auf dem Weihnachtsmarkt von Ludwigshafen eine Bombe zu zünden. Der Sprengsatz ging aber nicht hoch und und wurde wenige Tage später in der Nähe das Rathauses der rheinland-pfälzischen Stadt gefunden. mehr

clearing
Flächen für Windräder im Odenwald geplant

Darmstadt/Frankfurt. Im Odenwald soll Platz für weitere Windräder geschaffen werden. Die Mitglieder der Regionalversammlung Südhessen hätten am Freitag in Frankfurt mit großer Mehrheit für einen Entwurf gestimmt, mehr

clearing
Glücklose Panzerknacker verursachen Brand

Darmstadt/Eppertshausen. Bei einem versuchten Aufbruch eines Geldautomaten in Eppertshausen haben bislang unbekannte Täter einen Brand ausgelöst. Verletzt worden sei niemand, berichtete die Polizei in Darmstadt am Freitag. mehr

clearing
Liebeswerben extrem: 50 000 Rufe pro Nacht

Frankfurt. Gartenteichbesitzer dürften froh sein, dass diese Froschart nicht zu den in Deutschland heimischen zählt: Bolivianische Pfeiffrösche quaken und quaken - Zehntausende Male in jeder einzelnen Nacht. Forscher fragen sich, wie die Winzlinge ihr kräftezehrendes Liebeswerben ... mehr

clearing
Masern-Epidemie in Rumänien: Bereits sieben Kinder gestorben

Bukarest. In Rumänien sind in diesem Jahr bereits sieben Kleinkinder an den Folgen von Masern gestorben. mehr

clearing
Eintracht Frankfurt in Wolfsburg ohne Gacinovic

Frankfurt/Main. Eintracht Frankfurt muss im Bundesliga-Spiel beim VfL Wolfsburg kurzfristig auf seinen Offensivspieler Mijat Gacinovic verzichten. Der 21 Jahre alte Serbe hat sich schwer erkältet. mehr

clearing
Zigarettenautomat gesprengt - Höhe der Beute unklar

Hofgeismar. Bislang unbekannte Täter haben einen Zigarettenautomaten in Hofgeismar gesprengt. Wie viel Geld und Zigaretten sie erbeutet hätten, sei noch unklar, berichtete die Polizei in Kassel am Freitag. mehr

clearing
Frankfurt errichtet Kirchenmuseum in leerem Stadthaus

Frankfurt/Main. In dem seit Monaten leerstehenden Stadthaus in der rekonstruierten Frankfurter Altstadt soll nun doch ein ökumenisches Kirchenmuseum eingerichtet werden. mehr

clearing
Mordfall Freiburg: Daten von Hussein K. waren in Eurodac

Stuttgart. Wer hat wann und zu welchem Zeitpunkt Zugriff auf Informationen über den mutmaßlichen Mörder der jungen Studentin in Freiburg gehabt? Die Angelegenheit sorgt für internationale Missstimmung. mehr

clearing
Niersbach verkündet Rückzug von Fußball-Ämtern

Berlin. Der ehemalige DFB-Präsident Wolfgang Niersbach will nach der Bestätigung seiner Einjahressperre durch die FIFA seine verbliebenen Ämter in den internationalen Fußball-Gremien aufgeben. Das teilte Niersbach selbst mit. mehr

clearing
Mehr als 20 000 Menschen feiern vorgezogene Silvesterparty

Salamanca. Weil sie am 31. Dezember nicht gemeinsam ins neue Jahr hineinfeiern können, legen Studenten in Salamanca die große Silvesterparty einfach vor. mehr

clearing
Bundesrat stimmt Milliardenentlastungen für Bürger zu

Berlin. Bürgerinnen und Bürger werden in den nächsten beiden Jahren um insgesamt fast 25 Milliarden Euro entlastet. Der Bundesrat stimmte einem entsprechenden Maßnahmenpaket des Bundestages zu. mehr

clearing
DHB-Frauen verlieren in letzter Sekunde

Göteborg. Der erfolgreiche EM-Auftritt der deutschen Handballerinnen wird durch eine Verletzung von Clara Woltering getrübt. Die Torfrau erleidet bei der Niederlage gegen Rumänien im Spiel um Platz fünf wahrscheinlich eine Gehirnerschütterung. mehr

clearing
Niersbach verkündet Rückzug von allen Fußball-Ämtern

Berlin. Der ehemalige DFB-Präsident Wolfgang Niersbach will nach der Bestätigung seiner Einjahressperre durch die FIFA seine verbliebenen Ämter in allen internationalen Fußball-Gremien aufgeben. Das teilte Niersbach in einer persönlichen Erklärung mit. mehr

clearing
Ratgeber Hochschule Zeitgewinn bei Nutzung digitaler Texte an den Unis

Berlin. Wie werden urheberrechtlich geschützte digitale Texte von den Unis vergütet? Darum dreht sich ein Streit, in dem die Verhandlungspartner jetzt Zeit gewonnen haben. Studenten können sich den befürchteten Download-Marathon sparen. mehr

clearing
Niersbach gibt alle Fußball-Ämter auf

Berlin. Wolfgang Niersbach hat in der WM-Affäre erst seine Reputation und nun auch alle Ämter verloren. Nach der Bestätigung seiner Sperre zog sich der frühere DFB-Chef am Freitag komplett aus dem Fußball zurück. mehr

clearing
Syriens Regierung stoppt Evakuierung Aleppos

Aleppo. Syriens Regierung hat die Evakuierung der Rebellengebiete in Ost-Aleppo wieder gestoppt. Das Regime in Damaskus und die Opposition gaben sich dafür gegenseitig die Schuld. Russland als enger Verbündeter Syriens erklärte den Transport von Kämpfern und deren Familien aus ... mehr

clearing
Terrorexperte: Zwölfjähriger wohl im Internet radikalisiert

London. Der wegen eines versuchten Anschlags in Ludwigshafen unter Verdacht stehende Zwölfjährige hat sich nach Auffassung eines Terrorismusexperten vermutlich im Internet radikalisiert. mehr

clearing
Hartz-IV-Bezieher erhalten mehr Geld

Berlin. Millionen Hartz-IV-Bezieher bekommen ab dem 1. Januar etwas mehr Geld. Der Bundesrat ließ ein entsprechendes Gesetz passieren. Der monatliche Regelsatz für Alleinstehende steigt von derzeit 404 Euro auf 409 Euro im Monat, für Paare von 364 auf 368 Euro pro Partner. mehr

clearing
Nach Bluttat in Ärztezentrum: Beruflicher Streit vermutet

Marburg. Wieso erschoss ein Arzt in Marburg einen anderen Mediziner? Dieser Frage wollen die Ermittler auf den Grund gehen. Womöglich gab es Streit um geschäftliche Dinge. mehr

clearing
Bahn-Gespräche mit Lokführergewerkschaft ohne Ergebnis

Berlin. Sechs Verhandlungsrunden, kein Abschluss, kein neuer Termin mit der GDL. Bei Bahnkunden dürfte das unheilvolle Erinnerungen wecken. Doch bevor es Streiks geben kann, muss diesmal erneut geredet werden. mehr

clearing
Mit der Beethoven-Drohne durch die Elphilharmonie

Hamburg. Einblicke in das neue Konzerthaus mit Musik zwischen Klassik und Rock bietet ein Drohnenflug durch die Hamburger Elbphilharmonie. Im Internet sammelt das Video in kürzester Zeit reichlich Klicks. mehr

clearing
SV Darmstadt 98 Darmstadt will Bayern ärgern: „Es gibt immer eine Chance”

Darmstadt. Darmstadts Interimstrainer Ramon Berndroth sieht sein Team für das ungleiche Duell mit Fußball-Rekordmeister FC Bayern München gerüstet. „Es gibt immer eine Chance, wenn wir unsere Aufgabe erfüllen - bis zur 95. mehr

clearing
Frankfurt Skyliners verpflichten Aufbauspieler AJ English

Frankfurt/Main. Basketball-Bundesligist Frankfurt Skyliners hat den Aufbauspieler AJ English verpflichtet. Der 24 Jahre alte Amerikaner wechselt vom italienischen Erstligisten Enel Brindisi zu den Hessen, wie der Vorjahres-Halbfinalist mehr

clearing
101-Jähriger Brite wegen Kindesmissbrauchs schuldig

Birmingham. Ein 101-jähriger Mann ist von einem Gericht in Birmingham wegen Kindesmissbrauchs schuldig gesprochen worden. Dem Mann droht nun eine Haftstrafe. Das Strafmaß soll in der kommenden Woche verkündet werden. mehr

clearing
Mann überrascht Einbrecher auf frischer Tat

Hauneck/Fulda. Ein Mann hat in Hauneck drei Einbrecher in seinem Haus überrascht und ist von diesen verletzt worden. Der 36-Jährige sei im Krankenhaus behandelt worden, berichtete die Polizei in Fulda am Freitag. mehr

clearing
Unwettergeschädigte Bürger erhalten Geld von Land und Kreis

Limburg/Wiesbaden. Die von dem Unwetter im vergangenen Sommer betroffenen Bürger in Mittelhessen werden vom Land und Kreis mit insgesamt 130 000 Euro unterstützt. mehr

clearing
Widersprüchliche Angaben über Evakuierung Ost-Aleppos

Moskau/Aleppo. Die syrische Armee hat nach russischen Angaben die Rückeroberung Ost-Aleppos beendet. Das teilte das Verteidigungsministerium in Moskau mit. An einzelnen Stellen werde aber weiter gegen radikale Kräfte gekämpft, betonte das russische Militär. mehr

clearing
Seehofer will 2017 nicht Bundesinnenminister werden

München/Berlin. Will der CSU-Chef nach der Bundestagswahl das Innenressort in Berlin übernehmen? Einen entsprechenden Medienbericht dementiert er scharf. mehr

clearing
Opel baut neue Generation des „Mokka” ab 2019 in Eisenach

Eisenach/Rüsselsheim. Der Autohersteller Opel will die nächste Generation seines Kleingeländewagens Mokka von 2019 an in seinem Werk in Eisenach bauen. Die Nachfolgemodelle der bislang am Thüringer Opel-Standort gefertigten mehr

clearing
Opel baut neue Generation des „Mokka” ab 2019 in Eisenach

Eisenach/Rüsselsheim. Der Autohersteller Opel will die nächste Generation seines Kleingeländewagens Mokka von 2019 an in seinem Werk in Eisenach bauen. mehr

clearing
Polizei Frankfurt Drogen und Waffen in Dealer-Wohnung gefunden

Frankfurt. Drogen und Waffen hat die Polizei in der Wohnung eines Dealers in Frankfurt gefunden. Es seien am Donnerstagabend Cannabisprodukte, Ecstasy sowie Pflanzensamen für eine Marihuana-Aufzucht entdeckt worden, mehr

clearing
Verstärkter Druck auf Facebook bei „Fake News” und Hassrede

Berlin. Die deutsche Politik droht Facebook mit hohen Bußgeldern, wenn Hassbotschaften nicht gelöscht werden. „Natürlich müssen wir am Ende auch über Bußgelder nachdenken, wenn andere Maßnahmen nicht greifen”, sagte Bundesjustizminister Heiko Maas der „Süddeutschen ... mehr

clearing
Film-Blog: Ist weniger mehr?

mehr

clearing
Russland: Syrische Armee beendet Rückeroberung von Ost-Aleppo

Moskau. Die syrische Armee hat nach russischen Angaben ihren Einsatz zur Rückeroberung Ost-Aleppos beendet. Das teilte das Verteidigungsministerium in Moskau mit. Außerdem sei der Abtransport von Kämpfern und ihren Familien beendet. mehr

clearing
Der RTL-Dschungel füllt sich

Berlin. Alle Jahre wieder geht es in den Dschungel. Hat nie einer gesehen, aber die Quoten sich immer prächtig. mehr

clearing
Marburger Partikeltherapie mit erstem Jahr zufrieden

Marburg. Die Marburger Partikeltherapie ist nach Ansicht des Universitätsklinikums Gießen und Marburg gut angelaufen. An der vor rund einem Jahr gestarteten Anlage seien bislang etwa 170 Tumorpatienten behandelt mehr

clearing
„Christkind” sein lohnt sich

Nürnberg. Nürnberger Christkind sein - das heißt mehr als Goldlocken und kalte Füße: Das Ehrenamt bringt Begegnungen mit kranken, armen und alten Menschen mit sich. Für manche ist das eine Herausforderung. Aber es ist lehrreich fürs ganze Leben, sagen ehemalige Christkinder. mehr

clearing
Pechvogel Gündogan erleidet Kreuzbandriss

Manchester. Nach verpasster WM und verpasster EM muss Ilkay Gündogan nun schon wieder aussetzen. Dabei lief es für ihn bei Manchester City gerade richtig gut. Auch das nächste Turnier-Aus mit der DFB-Elf droht. mehr

clearing
Ina Müller: Besitz belastet

Hamburg. Man darf nicht gierig sein: Ina Müller kennt das Rezept zum zufiredenen Leben. mehr

clearing
Keine Angst vor dem Amt: Behörden wahren Weihnachtsfrieden

Wiesbaden. Rund um Weihnachten muss sich kein Bürger in Hessen vor Maßnahmen des Finanzamts fürchten. Auch dieses Jahr werde der Weihnachtsfrieden gewahrt, teilte das Finanzministerium in Wiesbaden am Freitag mit. mehr

clearing
SPD fordert notfalls Klage gegen Puttrich wegen Biblis

Wiesbaden. Im Streit um Schadenersatz wegen der Stilllegung des Atomkraftwerks Biblis fordert die SPD-Fraktion die schwarz-grüne Landesregierung auf, notfalls gegen die damalige Umweltministerin Lucia Puttrich (CDU) zu klagen. mehr

clearing
1. FFC Frankfurt verlängert Vertrag mit Groenen

Frankfurt/Main. Frauenfußball-Bundesligist 1. FFC Frankfurt hat den Vertrag mit der niederländischen Nationalspielerin Jackie  Groenen bis 2019 verlängert. Dies teilte der Club am Freitag mit. mehr

clearing
Bundesrat will Beleidigungsparagrafen streichen

Berlin. Der Bundesrat fordert die sofortige Streichung des Beleidigungsparagrafen 103 Strafgesetzbuch, der jüngst als Böhmermann- oder Erdogan-Paragraf in die Schlagzeilen geriet. Die Länderkammer beschloss eine Initiative der Länder Nordrhein-Westfalen, mehr

clearing
UN: Hilfsorganisationen mussten Ost-Aleppo verlassen

Genf (dpa) - Hilfsorganisationen haben nach Angaben der Vereinten Nationen Ost-Aleppo nach dem Evakuierungsstopp verlassen müssen. Sie nehme an, die Nachricht sei von den Russen gekommen, sagte die Syrien-Beauftragte der Weltgesundheitsorganisation mehr

clearing
Nach Bluttat in Ärztezentrum: Ermittler vermuten beruflichen Streit

Marburg. Streit um die gemeinsame Arztpraxis könnte laut Ermittlern der Grund für die Bluttat in Marburg gewesen sein. Gestern hatte ein 53 Jahre alter Arzt seinen 67 Jahre alten Kollegen und anschließend sich selbst erschossen - möglicherweise weil sie sich mehr

clearing
Handel mit Software-Fälschungen: Bewährungsstrafen

Frankfurt/Main. Wegen des Handels mit gefälschter Software ist ein Ehepaar vom Landgericht Frankfurt zu Bewährungsstrafen von 21 beziehungsweise 14 Monaten verurteilt worden. mehr

clearing
Umfassendes neues Behindertenrecht beschlossen

Berlin. Auf Millionen Menschen mit Behinderung in Deutschland kommt ein umfassendes neues Rechtspaket zu. Zwei Wochen nach dem Bundestag beschloss auch der Bundesrat das Bundesteilhabegesetz. mehr

clearing
Ratgeber Auto Lexus lässt mit Luxuscoupé LC ab Sommer die Muskeln spielen

Sevilla. Die luxuriöse Toyota-Marke Lexus lanciert im Sommer das neue Coupé LC. Es soll bis zu 351 kW/477 PS stark werden und unter 100 000 Euro kosten. mehr

clearing
Forderung nach Doping-Bann für Russland

Nove Mesto/Moskau. Biathlon gehört zu den dopinganfälligsten Sportarten - jede Sekunde auf der Strecke kann über Sieg oder Niederlage entscheiden. 31 russische Skijäger stehen nun unter Dopingverdacht. Beweise oder Namen liegen noch nicht vor. Fourcade erwägt einen Weltcup-Boykott. mehr

clearing
Umbau nötig Ins Stadthaus kommt doch ein Museum

Frankfurt. Das erst in diesem Jahr fertiggestellte Stadthaus in der neu errichteten Frankfurter Altstadt muss wieder umgebaut werden. Denn die Regierungskoalition im Römer will dort ein Museum einrichten. mehr

clearing
Limburger Landgericht Prozess um Nachbarschaftsstreit: Plädoyers erwartet

Limburg. Im Prozess um einen eskalierten Nachbarschaftsstreit werden morgen in Limburg die Plädoyers erwartet. Eine zur Tatzeit 48-jährige Frau und ihre beiden Söhne aus Bischoffen (Lahn-Dill-Kreis) stehen wegen mehr

clearing
Ratgeber Geschenke Wie Pakete richtig ankommen

Düsseldorf. Weihnachtsgeschenke im Internet zu bestellen, ist manchmal eine heikle Sache. Denn treffen sie nicht rechtzeitig ein, ist der Ärger groß. Doch wer beim Bestellen sorgfältig vorgeht, kann dem vorbeugen. mehr

clearing
Kinder und Jugendliche dürfen kostenfrei ins Museum

Frankfurt/Main. Jetzt ist es amtlich: Ab dem kommenden Jahr müssen Kinder und Jugendliche in den stadteigenen Museen in Frankfurt keinen Eintritt bezahlen. mehr

clearing
Nächster Rückschlag für Niersbach: FIFA bestätigt Sperre

Zürich. Durch die Affäre um die WM 2006 hat Wolfgang Niersbach fast seine gesamte Reputation verloren. Nun lehnt die FIFA den Einspruch des Ex-DFB-Präsidenten gegen seine Sperre ab. Niersbach bleibt nur noch eine Hintertür. Und auch die Aufklärung des Skandals stockt. mehr

clearing
Freund & Co. wollen Schwung für Vierschanzentournee holen

Engelberg. Die deutschen Skispringer wollen auf der Titlis-Schanze in Engelberg Schwung für die Vierschanzentournee holen. Nach dem Umbau präsentiert sich die Anlage mit einem neuen Schanzentisch. Das dürfte vor allem Weltmeister Freund erfreuen. mehr

clearing
Gegenseitige Schuldzuweisungen nach Evakuierungsstopp in Aleppo

Aleppo. Syriens Regierung und Regimegegner geben sich gegenseitig die Schuld für den Stopp der Evakuierung von Ost-Aleppo. Die staatliche syrische Nachrichtenagentur Sana meldete, „bewaffnete terroristische Gruppen” hätten auf Busse und Autos geschossen. mehr

clearing
Kinocenter in Offenbach Messerstecherei vor Kino: Anklage wegen Totschlagsversuchs

Frankfurt/Main. Nach einer Messerstecherei und Schlägerei vor einem Kinocenter in Offenbach hat die Staatsanwaltschaft Frankfurt Anklage gegen einen 19-Jährigen wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung erhoben. mehr

clearing
Extremer Smog in Peking: Alarmstufe „Rot” ausgerufen

Peking. Zum ersten Mal in diesem Jahr gilt in Peking wegen enormer Luftverschmutzung die höchste Alarmstufe „Rot”. Damit gelten bis von heute Abend bis Mittwoch weitreichende Fahrbeschränkungen. Das teilte die Umweltbehörde mit. mehr

clearing
Lagarde-Prozess bringt etwas Licht in große Staatsaffäre

Paris. IWF-Chefin Lagarde steht vor einem Pariser Sondergericht. Der Prozess des Jahres bringt Licht in undurchsichtige Staatsgeschäfte. Im Mittelpunkt steht ein bekannter Geschäftsmann, der abwesend ist. mehr

clearing
Mordfall Freiburg: Streit über Zugang zu Daten des Verdächtigen

Stuttgart. Der Fall des mutmaßlichen Mörders von Freiburg führt zu Irritationen zwischen Deutschland und Griechenland. Nach Angaben der griechischen Behörden waren die Fingerabdrücke und Personalien des Verdächtigen Hussein K. mehr

clearing
Bundesregierung: Verdacht gegen Zwölfjährigen ist erschreckend

Berlin. Die Bundesregierung ist alarmiert über den Verdacht gegen einen Zwölfjährigen, der in Ludwigshafen einen Anschlag vorbereitet haben soll. „Das ist natürlich eine Meldung, die jeden aufschrecken lässt”, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert in Berlin. mehr

clearing
Ifo-Institut erwartet fortgesetzten Aufschwung

Berlin. Weiteres Wachstum, noch mehr Arbeitsplätze. Trotz großer Unsicherheiten und steigender Ölpreise sind die Konjunkturforscher optimistisch. Sie meinen auch: Das Leben wird teurer werden. mehr

clearing
Bundesrat lässt Milliardenhaushalt passieren

Berlin. Der Bundesrat hat grünes Licht für den Bundesetat 2017 gegeben. Der Bund kann im kommenden Jahr demnach 329,1 Milliarden Euro ausgeben. Der Bundestag hatte den Haushalt gegenüber dem Regierungsentwurf noch einmal um 400 Millionen aufgestockt. mehr

clearing
Festnahmen in Frankfurt und Offenbach Ermittler nehmen mutmaßliche Drogenhändler fest

Frankfurt/Offenbach. Drei Durchsuchungsbeschlüsse und zwei Haftbefehle vollstreckten Beamte der Offenbacher Kriminalpolizei in Offenbach und Frankfurt. mehr

clearing
Augsburger Abgeordneter Förster bleibt in U-Haft

Augsburg. Der bayerische Landtagsabgeordnete Linus Förster bleibt wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs in Untersuchungshaft. Dies entschied das Amtsgericht Augsburg nach einer Vernehmung des 51-Jährigen, wie die Augsburger Staatsanwaltschaft mitteilte. mehr

clearing
Bundesrat gedenkt Völkermord an Sinti und Roma

Berlin. 74 Jahre nach der Anordnung des Völkermords an den Sinti und Roma durch die Nationalsozialisten hat der Bundesrat dem Verbrechen gedacht. Ein Befehl von SS-Chef Heinrich Himmler im Jahr 1942 hatte die Grundlage für die Deportation von 23 000 Sinti mehr

clearing
1 2 3 4
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 16.12.2016

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2017 Frankfurter Neue Presse