Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 7°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 17.08.2017

Merkel bei Wahlkampfauftritten beschimpft

Annaberg-Buchholz. Kanzlerin Angela Merkel ist bei Wahlkampfauftritten in Sachsen und Thüringen massiv beschimpft worden. Mit Trillerpfeifen und „Hau ab”-Rufen störten Pegida- und AfD-Anhänger ihren Auftritt in der Erzgebirgsstadt Annaberg-Buchholz. mehr

clearing
Merkel übermittelt spanischer Regierung ihr Beileid

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat nach dem schweren Terroranschlag in Barcelona der spanischen Regierung ihr Beileid übermittelt. Deutschland sei „dem spanischen Volk in dieser schweren Stunde eng verbunden”, schrieb Regierungssprecher Steffen Seibert am Abend im ... mehr

clearing
Dreitägige Trauer in Katalonien

Barcelona. Die katalanische Regionalregierung hat nach dem Anschlag drei Tage offizielle Trauer verfügt. Das teilte der katalanische Innenminister Joaquim Forn am Abend mit. Barcelonas Bürgermeisterin Ada Colau rief ihrerseits für 12.00 Uhr mittags zu einer Schweigeminute am Ort des ... mehr

clearing
Polizeichef: Fahrer des Lieferwagens ist weiter flüchtig

Barcelona. Der Fahrer des Lieferwagens, der in der Fußgängerzone von Barcelona mindestens 13 Menschen getötet hat, ist weiter flüchtig. Bei den beiden festgenommenen Männern handele es sich um einen Marokkaner und einen Einwohner der spanischen Exklave Melilla, mehr

clearing
Katalanischer Innenminister rechnet mit weiteren Todesopfern

Barcelona. Nach dem Terroranschlag von Barcelona könnte die Zahl der Todesopfer nach Worten des Innenministers der katalanischen Regionalregierung weiter steigen. Bislang seien 13 Menschen an den Folgen des Anschlages gestorben, sagte Joaquim Forn in Barcelona. mehr

clearing
Auswärtiges Amt: Unklar, ob Deutsche unter den Toten

Berlin. Laut Auswärtigem Amt ist unklar, ob unter den Todesopfern des Terroranschlags in Barcelona auch Deutsche sind. „Wir gehen allen Hinweisen auf betroffene Deutsche mit Hochdruck nach”, sagte eine Sprecherin des Außenministeriums. mehr

clearing
Islamistischer Terroranschlag in Barcelona mit vielen Toten

Barcelona. Bei einem islamistischen Terroranschlag mit einem Lieferwagen sind auf Barcelonas berühmter Flaniermeile Las Ramblas 13 Menschen getötet worden. 15 weitere Menschen seien schwer, 23 mittelschwer und 42 leicht verletzt worden, teilte der spanische Zivilschutz mit. mehr

clearing
Dow mit höchstem Tagesverlust seit drei Monaten

New York. Befürchtungen um die Wirtschaftspolitik von US-Präsident Donald Trump sowie neu entfachte Terrorängste nach dem Anschlag in Barcelona haben die Anleger an der Wall Street verschreckt. mehr

clearing
USA bieten Spanien nach Anschlag von Barcelona Hilfe an

Panama-Stadt. Nach dem Terroranschlag von Barcelona hat die US-Regierung Spanien Unterstützung bei der Verfolgung der Hintermänner der Attacke zugesagt. „Die Vereinigten Staaten sind bereit, dem spanischen Volk dabei zu helfen, die Verantwortlichen zu finden mehr

clearing
Merkel bei Wahlkampfauftritten beschimpft

Annaberg-Buchholz/Apolda. Sachsen bleibt für Politiker ein heikles Pflaster, die „Wutbürger” pöbeln weiter. Wahlkampfauftritte der Kanzlerin werden genutzt, um Stimmung gegen „die da oben” zu machen - auch in Thüringen. mehr

clearing
Fotos Umfrage
Eintracht Frankfurt Kevin-Prince Boateng in Frankfurt gelandet

Eigentlich sollte die kommende Saison im Vordergrund einer Pressekonferenz mit Fredi Bobic und Bruno Hübner stehen. Dann waren es aber zwei Personalien. Eine gute und eine schlechte. mehr

clearing
Putin ruft zu gemeinsamen Terrorkampf auf

Moskau. Kremlchef Wladimir Putin hat nach dem Anschlag in Barcelona die Bereitschaft zum gemeinsamen Kampf gegen den Terror bekräftigt. „Der Vorfall bestätigt einmal mehr die Notwenigkeit, dass die gesamten Weltengemeinschaft sich im kompromisslosen mehr

clearing
Papst Franziskus betet für die Opfer von Barcelona

Rom. Nach dem Terroranschlag in Spanien hat Papst Franziskus den Opfern seine Anteilnahme ausgedrückt. Papst Franziskus verfolge mit „großer Sorge”, was in Barcelona passiere, erklärte Vatikan-Sprecher Greg Burke am Abend. mehr

clearing
Fußball-Kreisoberliga Der VfL Eschhofen ist Tabellenführer

Limburg. Der VfL Eschhofen hat gestern Abend durch seinen 1:0-Erfolg über den FCA Niederbrechen kurzfristig die Tabellenführung in der Fußball-Kreisoberliga übernommen. Der SV Mengerskirchen unterlag zum Saisonstart mit 0:2 gegen die TuS Lindenholzhausen, die damit auf Rang zwei nach ... mehr

clearing
de Maizière: Terror zeigt erneut seine hässliche Fratze

Berlin. Nach dem Terroranschlag in Barcelona hat Bundesinnenminister Thomas de Maizière den Opfern seine Anteilnahme ausgedrückt. „Ich bin tief erschüttert über die schrecklichen Nachrichten aus Barcelona. mehr

clearing
IS reklamiert Terroranschlag von Barcelona für sich

Kairo. Die IS-Terrormiliz hat laut ihrem Sprachrohr Amak den Terroranschlag mit einem Lieferwagen in Barcelona für sich reklamiert. Einer „der Soldaten des Islamischen Staates” habe die Tat ausgeführt, meldete Amak im Internet unter Berufung auf nicht näher genannte ... mehr

clearing
Anschlag in Barcelona: Zwei Festnahmen - 12 Tote

Barcelona. Nach dem Anschlag mit einem Lieferwagen in Barcelona sind nach Angaben des katalanischen Regierungschefs Carles Puigdemont zwei Verdächtige festgenommen worden. Bei dem Attentat seien mindestens ein Dutzend Menschen getötet und etwa 80 verletzt worden, sagte er am Abend in ... mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im Späthandel am 17.08.2017 um 20:31 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 17.08.2017 um 20:31 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Anschlag in Barcelona mit vielen Toten, Verdächtiger in Haft

Barcelona. Bei einem Terroranschlag mit einem Lieferwagen sind auf Barcelonas berühmter Flaniermeile Las Ramblas mindestens 13 Menschen getötet worden. Weitere 50 Menschen wurden verletzt. Ein Verdächtiger wurde noch am Abend verhaftet. mehr

clearing
Ermittlungen gegen Mitarbeiter nach Kölner Seilbahn-Notfall

Köln. Nach dem Seilbahn-Notfall in Köln soll die Staatsanwaltschaft einen Mitarbeiter des Betriebs im Visier haben. Gegen den Mann werde wegen des Anfangsverdachts der fahrlässigen Körperverletzung ermittelt, steht in einem Bericht der „Kölnischen Rundschau”. mehr

clearing
Fipronil-Eier in vier Hotels in Bratislava entdeckt

Bratislava. Die slowakische Lebensmittelbehörde hat in vier Hotels der Hauptstadt Bratislava mit Fipronil belastete verarbeitete Eier gefunden. Die Eier seien in Deutschland verarbeitet und dann von einer österreichischen Gastronomiefirma an eine Hotelkette geliefert worden. mehr

clearing
Innenminister: 13 Tote und mehr als 50 Verletzte

Barcelona. Bei dem Terroranschlag mit einem Lieferwagen in Barcelona sind mindestens 13 Menschen getötet worden. Mehr als 50 weitere wurden verletzt, wie der katalanische Innenminister Joaquim Forn auf Twitter mitteilte. mehr

clearing
Katalanische Polizei bestätigt Festnahme eines Verdächtigen

Barcelona. Die katalanische Polizei hat auf Twitter die Festnahme eines Verdächtigen nach dem Anschlag in Barcelona bestätigt. Sie dementierte hingegen, dass sich ein anderer Verdächtiger in einer Kneipe verschanzt habe. mehr

clearing
Allianz Deutschland wächst kräftig

Unterföhring. Die Allianz legt auf ihrem deutschen Heimatmarkt kräftig zu. Im ersten Halbjahr stiegen die Umsätze im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 7,8 Prozent auf knapp 18,2 Milliarden Euro, wie die Versicherung mitteilte. mehr

clearing
Debatte zu Berliner Flughäfen ohne Durchbruch

Berlin/Potsdam. Die Fronten zwischen Bundesverkehrsminister Dobrindt und den Ländern Berlin und Brandenburg im Flughafenstreit sind verhärtet. Auch ein Spitzengespräch bringt keinen Durchbruch. Doch viele sehen sich nun bestätigt. mehr

clearing
Starker Rückgang der Baugenehmigungen

Wiesbaden. Bezahlbarer Wohnraum ist vor allem in Ballungsräumen knapp. Erstmals seit Jahren sind in Deutschland weniger Wohnungen bewilligt worden. Das könnte das Problem verschärfen, befürchtet die Immobilienwirtschaft. mehr

clearing
Neue Solarworld will Produktion schnell erhöhen

Berlin. Der nach einer Insolvenz geschrumpfte Solarmodulhersteller Solarworld will nach dem Neustart seine Produktion möglichst schnell wieder hochfahren. „Wir wollen in relativ kurzer Zeit auf ein Gigawatt kommen”, sagte Geschäftsführer Frank Asbeck zur geplanten ... mehr

clearing
Sixt befeuert Spekulationen über Carsharing-Allianz

Pullach. Gerade in Großstädten besitzen viele Menschen kein Auto mehr - sie mieten lieber eines für kurze Zeit. Carsharing gilt daher als Wachstumsfeld der Zukunft. Deutschlands Autovermieterkönig Erich Sixt nährt nun Gerüchte über ein großes Bündnis. mehr

clearing
Terror in Barcelona: Anschlag auf Flaniermeile Las Ramblas

Barcelona. Bei einem Terroranschlag mit einem Lieferwagen auf Barcelonas berühmter Flaniermeile Las Ramblas hat es nach offiziellen Angaben einen Toten und 32 Verletzte gegeben. Darunter seien zehn Schwerverletzte. mehr

clearing
Bundesregierung spricht von „widerwärtigem Anschlag”

Berlin. Die Bundesregierung hat sich erschüttert über den Terroranschlag in Spanien gezeigt. „In tiefer Trauer sind wir bei den Opfern des widerwärtigen Anschlags in Barcelona”, twitterte Regierungssprecher Steffen Seibert. mehr

clearing
Jungtiere haben den Bau verlassen Nachwuchs bei den Erdmännchen im Opel-Zoo

Kronberg. Goldige Neuigkeiten aus dem Opel-Zoo: Die Erdmännchen haben im Juli Nachwuchs bekommen, der jetzt flügge geworden ist. mehr

clearing
Minister bestätigt einen Toten und 32 Verletzte

Barcelona. Bei dem Terroranschlag mit einem Lieferwagen in der Innenstadt von Barcelona hat es nach offiziellen Angaben mindestens einen Toten und 32 Verletzte gegeben. Die Zahl der Todesopfer werde aber wahrscheinlich weiter steigen, sagte der katalanische Innenminister Joaquim Forn ... mehr

clearing
Mindestens 40 Menschen sterben bei Erdrutsch im Kongo

Kinshasa. Bei einem Erdrutsch im zentralafrikanischen Kongo sind mindestens 40 Menschen ums Leben gekommen. Starker Regen löste gestern eine Schlammlawine aus, die ein Fischerdorf überrollte. mehr

clearing
Polizei bestätigt: Terroranschlag in Barcelona

Barcelona. Bei dem Zwischenfall mit einem Lieferwagen in Barcelona handelt es sich um einen Terroranschlag. Das bestätigte die katalanische Polizei auf Twitter. mehr

clearing
Medienberichte: Mindestens 12 Tote in Barcelona

Barcelona. Bei dem mutmaßlichen Anschlag mit einem Lieferwagen in Barcelona sind nach übereinstimmenden Berichten spanischer Medien mindestens zwölf Menschen getötet worden. Das berichteten unter anderem die Zeitungen „El Mundo” und „La Vanguardia”. mehr

clearing
Streich verlängert vorzeitig Vertrag beim SC Freiburg

Freiburg. Seit 2005 arbeitet er bereits als Trainer in Freiburg, seit 2011 ist er Chefcoach des Bundesliga-Teams: Am Donnerstagabend hat Christian Streich den Vertrag mit seinem Verein erneut verlängert. mehr

clearing
Polizei behandelt Vorfall in Barcelona wie Terroranschlag

Barcelona. Die Polizei in Barcelona behandelt den Zwischenfall auf der Flaniermeile Las Ramblas wie einen Terroranschlag. Sie könnten aber derzeit noch nicht sicher sagen, was genau passiert sei, sagte ein Polizeisprecher der Deutschen Presse-Agentur. mehr

clearing
Kleiner Rückschlag nach Dax-Erholungsrally

Frankfurt/Main. Der Dax hat nach seiner jüngsten Erholung moderat nachgegeben. Nach einer bis zum Vortag sehr positiv verlaufenen Handelswoche sank er um 0,49 Prozent auf 12 203,46 Punkte. Am frühen Abend kostete der Euro 1,1738 Dollar. mehr

clearing
SPD zeigt Teil zwei ihrer Wahlkampagne

Berlin. Gut fünf Wochen noch bis zur Wahl. Die SPD ist in einer unbequemen Lage. Mit Schulz-Plakaten und einem Gute-Laune-Gerechtigkeits-Spot will die Partei nun punkten - und mit Attacken auf die Union. Der Kanzlerkandidat ruft sich schon zum nächsten Regierungschef aus. mehr

clearing
Polizei: Tote und Verletzte in Barelona

Barcelona. Bei dem Zwischenfall im Zentrum von Barcelona,bei dem ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gerast ist, hat es nach Polizeiangaben Tote und Verletzte gegeben. Das teilte die Polizei auf Twitter mit. Ein Großaufgebot suche nach dem Täter. mehr

clearing
Zeitung: Mindestens ein Toter und 20 Verletzte in Barcelona

Barcelona. Bei dem Zwischenfall im Zentrum von Barcelona, wo ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gerast ist, soll nach einem Medienbericht mindestens ein Mensch ums Leben gekommen sein. Etwa 20 weitere Menschen seien verletzt worden, berichtete die Zeitung „El ... mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 17.08.2017 um 17:56 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 17.08.2017 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Kleintransporter fährt in Barcelona in Menschenmenge

Barcelona. Auf Barcelonas beliebter Flaniermeile Las Ramblas ist ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gerast. Die Polizei forderte die Bevölkerung auf, das Gebiet zu meiden. Die Rede ist von mehreren Verletzten. mehr

clearing
Merkel bei Auftritt in Sachsen beschimpft

Annaberg-Buchholz. Bundeskanzlerin Angela Merkel ist bei einem Wahlkampfauftritt in Sachsen beschimpft worden. Mehr als 100 Menschen aus dem Umfeld der asyl- und fremdenfeindlichen Pegida-Bewegung und Anhänger der AfD empfingen die Kanzlerin in Annaberg-Buchholz mit mehr

clearing
Sprengung an alter Lahntalbrücke: Autobahnsperrung

Limburg. Evakuierung und Straßensperren für Sprengarbeiten an der alten Lahntalbrücke: Am kommenden Sonntag werden sechs der Brückenpfeiler gesprengt. mehr

clearing
Immunität von Frauke Petry soll aufgehoben werden

Dresden. Wenige Wochen vor der Bundestagswahl steht AfD-Chefin Frauke Petry wohl bald ohne parlamentarische Immunität da. Der zuständige Ausschuss des sächsischen Landtags stimmte einem Antrag der Dresdner Staatsanwaltschaft zu, den Schutz vor Strafverfolgung zu entziehen. mehr

clearing
Trump: „Demonstranten und Rassisten nie auf einer Stufe”

Washington. US-Präsident Donald Trump ist im Streit um die Bewertung rechtsgerichteter Demonstrationen in Charlottesville in die Offensive gegangen. In einer Serie von Twitternachrichten verteidigte er seine Haltung und warf den Medien Fehlinterpretation seiner Worte vor. mehr

clearing
Trumps Chefstratege Bannon: USA im „Handelskrieg mit China”

Washington. Die „Feuer und Wut”-Drohung von Donald Trump an die Adresse Nordkoreas hält sein Chefstratege Stephen Bannon für unrealistisch. Als brandgefährlich schätzt Bannon vielmehr einen Handelskrieg mit China ein. mehr

clearing
Polizei spricht von Terroranschlag Terror in Barcelona: Tote und Verletzte auf Flaniermeile Las Ramblas

Barcelona. Ein Lieferwagen rast in Barcelona in eine Menschenmenge, es gibt Tote und Verletzte. Die Polizei bestätigt, dass es sich um einen Terroranschlag handelt. mehr

clearing
FC Bayern eröffnet Bundesliga-Saison ohne Kapitän Neuer

München. Pech gehabt, Bayer Leverkusen? Ein Eröffnungsspiel beim FC Bayern glich in letzter Zeit eher einer Strafe. 2016 ging Werder Bremen in München mit 0:6 unter. Herrlichen Fußball soll's beim Start der 55. Spielzeit geben - besonders nach den Fan-Ausschreitungen in Rostock. mehr

clearing
Forscher empfiehlt: Prüfungen in der Schule besser um 10 Uhr

Frankfurt/Main. „Grrr, ist das früh”: Vielen Schülern graust es vor dem Aufstehen am Morgen. Sollte der Unterricht besser später starten? mehr

clearing
So einfach motzt man Whiskey auf

Kalmar. Einem echten Whiskey-Liebhaber kommt keine Cola in den Drink - allenfalls ein paar Tropfen Wasser. Warum dies tatsächlich den Geschmack verbessern kann, haben nun Forscher untersucht. mehr

clearing
Kroos und Neuer für Wahl zum FIFA-Weltfußballer nominiert

Zürich. Die Weltmeister Toni Kroos und Manuel Neuer sind von der FIFA für die Wahl zum Weltfußballer nominiert worden. Der Mittelfeldspieler und Champions-League-Sieger von Real Madrid und der Torhüter vom deutschen Meister Bayern München sind zwei von 24 Kandidaten für die ... mehr

clearing
Drei Deutsche in Lloret de Mar festgenommen

Lloret de Mar. Drei deutsche Touristen sind an der Costa Brava wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung festgenommen worden. Die zwischen 24 und 25 Jahre alten Männer sollen in einem Hostel im Urlaubsort Lloret de Mar eine 19-Jährige vergewaltigt haben. Die Tat soll sich in der Nacht von ... mehr

clearing
Feuerwehr fängt Riesenschlange in Weimar ein

Weimar. Einen vier Meter langen Tigerpython hat die Weimarer Feuerwehr eingefangen. Die Riesenschlange war am Abend von einem Bürger in einem Gewerbegebiet entdeckt worden. Beim Eintreffen von Feuerwehr und Polizei versuchte das Tier, sich ins Unterholz zurückzuziehen. mehr

clearing
Basketball Frankfurt Skyliners holen Basketballer Phil Scrubb zurück

Frankfurt/Main. Basketball-Bundesligist Fraport Skyliners hat den Kanadier Phil Scrubb zurück nach Frankfurt geholt. Der 24 Jahre alte Aufbauspieler unterschrieb am Donnerstag einen Einjahresvertrag plus Option für mehr

clearing
Wohnsitzloser aus Offenbach Flüchtiger Angeklagter bei Fahndungsaktion festgenommen

Gießen. Bei einer mehrstündigen Fahndung am Bahnhof Gießen und in der Main-Weser-Bahn zwischen Gießen und Treysa hat die Polizei einen 25 Jahre alten Mann festgenommen, der mit Haftbefehl gesucht wird. mehr

clearing
Vorfall in Schwalbach Mann nach Schüssen auf Ruhestörer festgenommen

Schwalbach. Weil er sich in seiner Nachtruhe gestört fühlte, hat ein 50 Jahre alter Mann in Schwalbach (Main-Taunus-Kreis) auf zwei Männer geschossen. mehr

clearing
Verkaufspläne für Air Berlin werden konkreter

Berlin. Nach dem Insolvenzantrag von Air Berlin sind für morgen konkrete Verkaufsverhandlungen für die zweitgrößte deutsche Airline geplant. Der deutsche Marktführer Lufthansa will sich aus der Insolvenzmasse einen großen Teil der Flugzeuge sichern. mehr

clearing
66 Menschen bei Drogen-Razzia in B-Ebene durchsucht

Frankfurt. Bei einer Drogen-Razzia in der unterirdischen Passage am Frankfurter Hauptbahnhof sind am Mittwoch 66 Menschen überprüft und durchsucht worden. mehr

clearing
Zahlreiche Delikte Mutmaßlicher Seriendieb nach Unfall festgenommen

Fulda. Einen mutmaßlichen Seriendieb hat die Polizei im osthessischen Eichenzell (Landkreis Fulda) nach einem Unfall überführt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war der 37 Jahre alte Mann schon im mehr

clearing
Angreifer von Grafing muss in die Psychiatrie

München. Wegen einer tödlichen Attacke am Bahnhof Grafing muss der 28 Jahre alte Angreifer dauerhaft in die Psychiatrie. Das Münchner Landgericht schloss sich den Forderungen von Staatsanwalt, Verteidiger und Nebenklage an. mehr

clearing
Gericht erklärt Internet-Werbeblocker für zulässig

München/Köln. Internet-Werbeblocker sind vielen Medienunternehmen ein Dorn im Auge, die mit Anzeigen Geld verdienen. Nun hat ein Gericht den Einsatz des umstrittenen Adblockers des Kölner Unternehmens Eyeo erneut für zulässig erklärt. mehr

clearing
Dauerausstellung zeigt Freundschaften im Kalten Krieg

Rasdorf. Das Zusammenleben amerikanischer Soldaten und der deutschen Zivilbevölkerung während des Kalten Krieges dokumentiert eine neue Dauerausstellung in der Gedenkstätte Point Alpha. mehr

clearing
Regeln für Spielhallen: Klagen und Schließungen folgen

Darmstadt/Frankfurt. In Hessen wird es wohl bald viel weniger Spielhallen geben. Der Kampf gegen Spielsucht und der Jugendschutz sind die Gründe für die Regelung. Die Automatenwirtschaft selbst setzt auf biometrische Zulassungskontrollen und zieht vor Gericht. mehr

clearing
Trumps Chefstratege Bannon: USA im Handelskrieg mit China

Washington. Die USA befinden sich nach den Worten des Chefstrategen im Weißen Haus in einem „Handelskrieg mit China”. Und die USA werde diesen verlieren, wenn es keine politische Umkehr gebe, sagte Stephen Bannon in einem Interview. mehr

clearing
Gericht erklärt Internet-Werbeblocker für zulässig

München. Im Kampf gegen ein Programm, das Werbung im Internet blockiert, haben mehrere Medienunternehmen eine Niederlage erlitten. Das Münchner Oberlandesgericht hat entschieden, dass ein Kölner Unternehmen seinen Werbeblocker AdBlock Plus weiter anbieten darf. mehr

clearing
Bahn füllt Tunnel an gesperrter Bahnstrecke mit Beton

Karlsruhe/Bern. Der Schaden an der Strecke der Rheintalbahn zieht weite Kreise. Bei der Lieferung von Lebensmitteln und Medizin kann es deswegen eng werden. Die Bahn beginnt, das Loch mit Beton zu füllen. mehr

clearing
AfD in Kassel nennt documenta-Kunstwerk „entstellte Kunst”

Kassel. Ein AfD-Politiker hat ein preisgekröntes documenta-Werk als „entstellte Kunst” bezeichnet und damit für einen Eklat im Kulturausschuss von Kassel gesorgt. mehr

clearing
Der Ball rollt wieder!

Lesen Sie 6 Monate lang die FNP oder eine ihrer Regionalzeitungen für nur 257,70 € gedruckt oder für 161,70€ digital und erhalten Sie eine Barprämie von 60 € bzw. 40 € . So verpassen Sie keine wichtigen News rund um den Fussball und auch nicht was sonst noch in der Welt passiert. mehr

clearing
„Tourismusphobie” auf Mallorca: Urlauber bleiben gelassen

Palma de Mallorca. Der Unmut über den Massentourismus auf Mallorca wächst. Es gibt immer mehr Protestaktionen. Aber die meisten Gäste bleiben entspannt - und so mancher zeigt sogar Verständnis. mehr

clearing
Bewährungsstrafe nach Sex mit minderjähriger Konfirmandin

Frankfurt/Main. Weil er drei Mal Sex mit einer 13 Jahre alten Konfirmandin hatte, ist ein ehrenamtlicher Jugendbetreuer der evangelischen Kirche vom Landgericht Frankfurt zu zwei Jahren Bewährungsstrafe und Therapieauflage verurteilt worden. mehr

clearing
Hessen zeichnet Denkmalschützer aus

Wiesbaden. Zwölf Privatpersonen, Initiativen, Vereine und Kirchen sind am Donnerstag von Hessens Kunstminister Boris Rhein (CDU) mit dem Denkmalschutzpreis 2017 ausgezeichnet worden. mehr

clearing
Knöchelbruch bei Ski-Star Marcel Hirscher

Innsbruck. Gut zehn Wochen vor dem Start in die Olympia-Saison verletzt sich Ski-Star Marcel Hirscher am linken Bein. Die Nachricht Knöchelbruch und sechs Wochen Gips sind bitter für den Österreicher, der gerne so viel trainiert wie nur irgendwie möglich. mehr

clearing
Linke will Fraktionschefin Wissler zur OB-Wahl nominieren

Frankfurt/Main. Hessens Linke will ihre Fraktionschefin Janine Wissler ins Rennen um die Frankfurter Oberbürgermeister-Wahl schicken. Bereits am kommenden Dienstag (22. mehr

clearing
Jugendbetreuer verurteilt Bewährungsstrafe nach Sex mit minderjähriger Konfirmandin

Frankfurt. Weil er drei Mal Sex mit einer 13 Jahre alten Konfirmandin hatte, ist ein ehrenamtlicher Jugendbetreuer der evangelischen Kirche vom Landgericht Frankfurt zu zwei Jahren Bewährungsstrafe und Therapieauflage verurteilt worden. mehr

clearing
Israels Armee sprengt Haus von palästinensischem Attentäter

Ramallah. Israelische Soldaten haben in der Nacht im Westjordanland das Haus eines palästinensischen Attentäters gesprengt, der vor zwei Monaten in Jerusalem an einem Anschlag beteiligt gewesen war. mehr

clearing
Ufo: Air-Berliner müssen sich als Berufsanfänger bewerben

Frankfurt/Main. Die Flugbegleitergewerkschaft Ufo hat vor sozialen Härten bei der Zerschlagung der Fluggesellschaft Air Berlin gewarnt. Nach seinen Informationen solle das fliegende Personal nicht direkt übernommen werden, sondern müsste sich bei den übernehmenden mehr

clearing
Letztes entsprungenes Känguru tappt in die Falle

Bretten. Nachdem fünf Kängurus aus einem Tierpark in Baden-Württemberg verschwunden sind, ist auch das letzte vermisste Tier zurück. Der Tierparkbesitzer entdeckte es bei seinem morgendlichen Routinegang. mehr

clearing
Gericht weist Klage gegen Höhe von Steuerzinsen ab

Münster. Verbraucher müssen immer niedrigere Sparzinsen hinnehmen. Aber die Nachzahlungszinsen bleiben so hoch wie sie sind? Das fand ein Ehepaar ungerecht und erhob Klage. Jetzt haben die Finanzrichter in Münster darüber geurteilt. mehr

clearing
Kleine Erdmännchen unternehmen ersten Ausflug

Kronberg. Wenige Wochen nach ihrer Geburt haben zwei kleine Erdmännchen im Opel-Zoo ihren ersten Ausflug ins Freie unternommen. Sie verließen ihren unterirdischen Bau und erkundeten mit anderen Tieren die Außenanlage, mehr

clearing
Air-Berlin-Kunden können vorübergehend keine Meilen einlösen

Berlin. Kunden von Air Berlin können im Moment keine Bonus-Meilen in Prämien oder Flüge einlösen. Dieser Dienst des Vielflieger-Programms Topbonus ist vorübergehend nicht verfügbar. mehr

clearing
Rechtsextremismus-Verdacht: Ermittlungen gegen Elitesoldaten

Tübingen. Die Staatsanwaltschaft Tübingen leitet Ermittlungen wegen angeblicher rechtsextremistischer Handlungen beim Kommando Spezialkräfte der Bundeswehr ein. Es müsse zuerst ermittelt werden, wo sich die Vorfälle ereignet haben, um die Zuständigkeit zu klären, hieß es von der ... mehr

clearing
Nokia 8: Neues Android-Flaggschiff mit Zeiss-Optik

London. Nokia bringt ein Oberklasse-Smartphone auf den Markt. Im September wird das Nokia 8 erhältlich sein. Vor allem bei den Kameras trumpft Nokia auf. Nicht nur, weil das Unternehmen da mit Zeiss-Optik kooperiert. mehr

clearing
FC Bayern eröffnet Bundesliga-Saison ohne Kapitän Neuer

München. Titelverteidiger FC Bayern München wird die 55. Bundesligasaison ohne seinen neuen Kapitän Manuel Neuer eröffnen. Der Fußball-Nationaltorhüter werde exakt vier Monate nach seinem Mittelfußbruch morgen Abend im Auftaktspiel gegen Bayer Leverkusen nicht mehr

clearing
Tödlicher Unfall in Gernsheim Lastwagen überrollt Rentnerin

Gernsheim. Eine 81 Jahre alte Frau ist am Donnerstag im südhessischen Gernsheim gestorben, nachdem ein Lastwagen sie überrollt hat. Wie die Polizei mitteilte, war die Frau zu Fuß mit ihrem Rollator unterwegs. mehr

clearing
Angreifer muss nach Attacke in Grafing in Psychiatrie

München. Wegen der tödlichen Attacke am Bahnhof Grafing muss der 28 Jahre alte Angreifer dauerhaft in die Psychiatrie. Das Münchner Landgericht II schloss sich am Donnerstag den Forderungen von Staatsanwalt, mehr

clearing
Aufarbeitung der Bundeswehr-Tradition braucht Zeit

Hamburg. Die Neuausrichtung der Bundeswehr-Traditionen wird kein schnelles Ergebnis haben. „Das Thema verträgt keine Eile”, sagte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen in der Hamburger Führungsakademie der Bundeswehr. mehr

clearing
Vergewaltigte Zehnjährige in Indien bringt Kind zur Welt

New Delhi. Eine nach einer Vergewaltigung schwanger gewordene Zehnjährige hat in Indien ihr Baby bekommen. Der jungen Mutter und ihrem Kind geht es nach einem Kaiserschnitt den Umständen entsprechend. mehr

clearing
Tatverdacht nicht erhärtet Haftbefehl gegen terrorverdächtigen Tunesier aufgehoben

Frankfurt/Main. Haikel S. ist nach Einschätzung von Ermittlern hochgefährlich. Der Bundesgerichtshof hat den Haftbefehl gegen ihn jetzt jedoch aufgehoben. Wie es weiter geht, ist noch unklar. mehr

clearing
Hradecky lehnt Frankfurter Angebot ab und bleibt bis 2018

Frankfurt/Main. Torwart Lukas Hradecky hat ein Vertragsangebot von Eintracht Frankfurt im letzten Moment doch noch abgelehnt, soll in der neuen Saison aber trotzdem weiter für den Fußball-Bundesligisten spielen. mehr

clearing
Fotos Umfrage
Eintracht Frankfurt Boateng, Fabian, Hradecky: Das ist gerade bei der Eintracht los

Kurz vor dem Saisonstart in der Bundesliga steckt Eintracht Frankfurt immer noch mitten in der Kaderplanung. Kevin-Prince Boateng soll den länger ausfallenden Marco Fabian ersetzen. Und im Vertragspoker mit Torwart Hradecky gab es noch eine Wende. mehr

clearing
Fans und Forscher begrüßen Grindel-Vorstoß

Berlin. Keine Kollektivstrafen mehr: Der Vorschlag von DFB-Präsident Reinhard Grindel wird von vielen Fanvertretern als positives Signal gedeutet. Es gibt aber auch Skepsis. mehr

clearing
Lappen weg Raser in Raunheim: Mehr als 100 Stundenkilometer zu schnell

Ein 23-jähriger Motorradfahrer verwechselte die Bundesstraße 43 zwischen Raunheim und Kelsterbach offensichtlich mit einer Rennstrecke. mehr

clearing
Schröder: Meine Rosneft-Ambitionen schaden der SPD nicht

Berlin. Die Freundschaft von Altkanzler Schröder zu Kreml-Chef Putin und seine Tätigkeit für russische Unternehmen ist seit langem umstritten. Die SPD hat bisher darüber hinweggesehen. Jetzt geht Schröder aber auch für ihren Geschmack einen Schritt zu weit - mitten im Wahlkampf. mehr

clearing
Fußball Barça-Manager: „Nah dran” an Verpflichtung von Dembélé

Madrid. Der FC Barcelona steht nach eigenen Angaben kurz vor einer Verpflichtung von Borussia Dortmunds Ousmane Dembélé. mehr

clearing
Fotos
Urlauber auf Mallorca gelassen trotz Tourismus-Protesten

Palma de Mallorca. Der Unmut über den Massentourismus auf Mallorca wächst. Es gibt immer mehr Protestaktionen. Aber die meisten Gäste bleiben entspannt - und so mancher zeigt sogar Verständnis. mehr

clearing
Eintracht Frankfurt Torwart Hradecky lehnt Frankfurter Angebot ab – und bleibt bis 2018

Frankfurt. Wende im Vertragspoker um Eintracht-Keeper Lukas Hradecky: Der Finne hat ein Angebot der Adler im letzten Moment abgelehnt – soll aber in der neuen Saison am Main bleiben. mehr

clearing
Radprofi Samuel Sanchez positiv auf Wachstumshormon getestet

Zürich. Radprofi Samuel Sanchez aus Spanien ist am 9. August positiv auf das verbotene Wachstumshormon GHRP-2 getestet worden. Das teilten der BMC-Rennstall des Spaniers und der Radsport-Weltverband UCI mit. mehr

clearing
Autofahrer wenden in Rettungsgasse auf Autobahn

Oldenburg. In der Rettungsgasse eines Staus haben mehrere Auto- und Lastwagenfahrer nach einem schweren Unfall auf der Autobahn 29 in Oldenburg gewendet. Danach fuhren sie entgegen der Fahrtrichtung über eine Ausfahrt ab, wie die Polizei mitteilte. mehr

clearing
1 2 3 4
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 17.08.2017

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2017 Frankfurter Neue Presse