Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 18.01.2018

Nach Orkantief Zugverkehr soll am Freitag weitgehend wieder normal laufen

Kassel. Nach Orkantief „Friederike” soll der Bahnverkehr in Nordhessen am Freitagmorgen wieder ohne größere Störungen rollen. Die Züge werden am Morgen weitgehend nach Fahrplan fahren, wie die Deutsche mehr

clearing

TV-Kritik "Waidmannsheil": Mehr Stoff, als die Geschichte verträgt

Die sechste "Nord by Nordwest"-Episode presst viel Handlung in ihre Laufzeit. Was am Ende nicht wirklich funktioniert. mehr

clearing

US-Börsen: Dow schwächelt - Sorge um „Shutdown”

New York. Die Anleger an der Wall Street haben nach der jüngsten Rekordjagd einen Gang zurückgeschaltet. Der US-Leitindex Dow Jones verlor am Ende 0,37 Prozent auf 26 017 Punkte. Der Euro kostete zuletzt 1,2240 Dollar. mehr

clearing

Bericht: Deutscher IS-Terrorist Cuspert getötet

Washington. Der schon mehrfach totgesagte deutsche IS-Terrorist Denis Cuspert soll in Syrien ums Leben gekommen sein. Das meldete die auf Auswertung dschihadistischer Propaganda spezialisierte Site Intelligence Group. mehr

clearing

Alle Bundestagsfraktionen für Amri-Untersuchungsausschuss

Berlin. 13 Monate nach dem Terroranschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt steht der Bundestag vor der Einsetzung eines Untersuchungsausschusses. Abgeordnete aller sechs Fraktionen sprachen sich für die Einrichtung eines solchen Gremiums aus, um Versäumnisse mehr

clearing

Alle Bundestagsfraktionen für Amri-Untersuchungsausschuss

Berlin. 13 Monate nach dem Terroranschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt steht der Bundestag vor der Einsetzung eines Untersuchungsausschusses. Abgeordnete aller sechs Fraktionen sprachen sich am Donnerstagabend für die Einrichtung eines solchen Gremiums aus. mehr

clearing

May und Macron vereinbaren mehr Grenzschutz vor Migranten

Sandhurst. Großbritannien und Frankreich haben einen schärferen Grenzschutz vor illegalen Migranten vereinbart. London zahlt Paris für neue Sicherheitsmaßnahmen am Ärmelkanal etwa 50 Millionen Euro. mehr

clearing

13 gefangene Kinder - Eltern in Kalifornien angeklagt

Riverside. Das kalifornische Ehepaar, das seine 13 Kinder unter grausamen Bedingungen gefangengehalten haben soll, ist wegen zahlreicher Vergehen angeklagt worden. Das teilte die Staatsanwaltschaft mit. mehr

clearing

Bahn: Fernverkehr rollt am Freitag nach und nach wieder an

Berlin. Nach der Zwangspause wegen des Orkans „Friederike” soll der Fernverkehr der Deutschen Bahn morgen früh wieder anrollen. In einigen Regionen muss aber weiter mit Einschränkungen gerechnet werden. mehr

clearing

Fünf Tote bei Helikopterunglück in New Mexico

Raton. Bei einem Hubschrauberunglück im US-Bundesstaat New Mexico sind fünf Menschen ums Leben gekommen, darunter auch der frühere Politiker Roy Bennett aus Simbabwe. Wie die Polizei bekanntgab, war sie vom einzigen schwer verletzt Überlebenden des Absturzes informiert worden. mehr

clearing

Parlament: Schlagabtausch um Zuwanderung und Frauenrechte

Berlin. Durch die Zuwanderung aus islamischen Ländern sieht die AfD die Frauenrechte in Deutschland in Gefahr. Durch die fortschreitende Islamisierung Europas würden Frauen seit Jahrzehnten schleichend ihrer Grundrechte beraubt, sagte die AfD-Abgeordnete Nicole mehr

clearing

Fußball Die Testspiele der Hochtaunus-Mannschaften im Überblick

Hochtaunus. Am Montag hat beim Verbandsligisten TSV Vatanspor Bad Homburg die Wintervorbereitung begonnen, nach und nach steigen auch die übrigen Fußballmannschaften aus dem Hochtaunus in den Übungsbetrieb ein. mehr

clearing

AfD-Kandidat Glaser als Bundestagsvize endgültig gescheitert

Berlin. Der AfD-Kandidat für das Amt des Bundestagsvizepräsidenten, Albrecht Glaser, wird keine weitere Gelegenheit bekommen, sich zur Wahl zu stellen. Der Ältestenrat des Parlaments hat vereinbart, keinen weiteren Wahlgang mit diesem mehr

clearing

May und Macron vereinbaren mehr Grenzschutz vor Migranten

Sandhurst. Großbritannien zahlt Frankreich für den Grenzschutz vor illegal eingereisten Migranten zusätzlich 44,5 Millionen Pfund. Das bestätigten Premierministerin Theresa May und der französische Präsident Emmanuel Macron nach ihrem Regierungsgipfel in Sandhurst. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 18.01.2018 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 18.01.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Mehrere Tote bei Orkan über Deutschland

Berlin. Der schwerste Orkan seit mehr als zehn Jahren in Deutschland hat mehrere Menschen das Leben gekostet und den gesamten Fernverkehr der Bahn lahmgelegt. Züge würden aus Sicherheitsgründen nicht mehr losfahren, sagte ein Bahnsprecher am Nachmittag in Berlin. mehr

clearing

Grüne Woche eröffnet - Agrarminister wirbt für Veränderungen

Berlin. Der geschäftsführende Bundesagarminister Christian Schmidt hat für mehr Umwelt- und Tierschutz bei der Produktion von Lebensmitteln geworben. „Wir brauchen eine ökonomisch tragfähige und ökologisch nachhaltige Landwirtschaft. mehr

clearing

Tödlicher Unfall in Brandenburg durch Sturm verursacht

Ortrand. Der tödliche Verkehrsunfall auf der A 13 in Brandenburg ist nach den ersten Ermittlungen der Polizei auf den Sturm „Friederike” zurückzuführen. Der Lastwagen sei demnach von einer Windböe erfasst worden und umgekippt, teilte die Polizei per Twitter mit. mehr

clearing

Orkan „Friederike”: Bundeswehr unterstützt Bergungsarbeiten

Bad Salzungen. Nach dem Orkan „Friederike” unterstützt die Bundeswehr mit einem Schützenpanzer die Bergungsarbeiten an einem Unfallort im thüringischen Bad Salzungen. Dort war am Nachmittag ein 28 Jahre alter Feuerwehrmann von einem Baum erschlagen worden. mehr

clearing

Anstieg der Ergbenisse Software AG erwartet höhere Gewinne durch US-Steuerreform

Darmstadt. Die Software AG erwartet durch die US-Steuerreform einen positiven Einfluss auf ihren Gewinn. Im Geschäftsjahr 2018 dürfte die Reform nach ersten Berechnungen zu einem Anstieg des Ergebnisses je Aktie mehr

clearing

Deutschland: Tote bei Orkan - Bahn stellt Fernverkehr ein

Berlin. Der schwerste Orkan seit mehr als zehn Jahren hat heute bundesweit den Fernverkehr der Deutschen Bahn lahmgelegt. Züge würden aus Sicherheitsgründen nicht mehr losfahren, sagte ein Bahnsprecher. mehr

clearing

Ausnahmezustand in Türkei wird zum sechsten Mal verlängert

Istanbul. In der Türkei wird der Ausnahmezustand erneut um drei Monate verlängert. Die Mehrheit der Abgeordneten im Parlament, in dem die islamisch-konservative Regierungspartei AKP die meisten Sitze hat, stimmte am Abend für die inzwischen sechste Verlängerung mehr

clearing

Sturm: Bahnverkehr im Norden teils wieder aufgenommen

Hannover. Nach dem Sturmtief „Friederike” läuft der Bahnverkehr im Norden langsam wieder an. Einzelne Züge seien zwischen Bremen und Norddeich Mole gestartet, teilte die Deutsche Bahn über den Kurznachrichtendienst Twitter am frühen Abend mit. mehr

clearing

Teewurst wegen Salmonellen zurückgerufen

Sassenberg. Wegen Salmonellen hat die Westfälische Fleischwarenfabrik Stockmeyer eine Charge Teewurst zurückgerufen. Im Rahmen amtlicher Untersuchungen seien Salmonellen festgestellt worden, ließ die Firma mitteilen. mehr

clearing

BVB-Stürmer Aubameyang auch in Berlin nicht dabei

Dortmund. Der wechselwillige Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang ist nicht mit dem Team von Borussia Dortmund zum Bundesligaspiel bei Hertha BSC geflogen. „Er trainiert in Dortmund. Wir haben das Gefühl, dass er mit dem Kopf nicht hundertprozentig bei der Sache ... mehr

clearing

Krise um Regierungs-„Shutdown„ in Washington spitzt sich zu

Washington. Einen Tag vor Fristablauf hat sich in Washington die Diskussion um einen möglichen Regierungs-Stillstand zugespitzt. Ein Erfolg für die Versuche der regierenden Republikaner, kurz vor Schluss noch eine Übergangslösung für zunächst vier Wochen hinzubekommen, erscheint immer ... mehr

clearing

Regierungsfindung Deutsche-Bank-Chef beklagt „politisches Vakuum” in Berlin

Berlin. Der Chef der Deutschen Bank, John Cryan, hat sich über die lange Regierungsfindung in Berlin besorgt geäußert. Auch in diesem Jahr mangele es nicht an großen Risiken. mehr

clearing

Trump passt Mauerpläne der Realität an

Washington. Die Regierung von US-Präsident Donald Trump scheint ihre Pläne zum Bau einer Mauer entlang der 3000 Kilometer langen Südgrenze zu Mexiko schrittweise zu modifizieren. Der Stabschef im Weißen Haus John Kelly sagte unter anderem auf Fox News, Trump habe „seine Sicht auf ... mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 18.01.2018 um 17:55 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 18.01.2018 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Nach Missbrauchsfall: Behörden wollen Vorgehen aufarbeiten

Freiburg. Im Fall des jahrelangen Kindesmissbrauchs im Raum Freiburg wollen die Behörden nach massiver Kritik ihr Vorgehen aufarbeiten. Dabei werde auch die Frage der Kontrolle gerichtlicher Auflagen analysiert, teilte das Amtsgericht Freiburg mit. Das Ergebnis werde veröffentlicht. mehr

clearing

Türkei verlegt Truppen an syrische Grenze - Damaskus droht

Istanbul. Nach der Ankündigung einer neuen Militäroperation gegen die Kurden im Nordwesten Syriens hat die Türkei weitere Truppen an die Grenze verlegt. Syriens Führung drohte im Gegenzug mit dem Abschuss türkischer Jets, sollten diese syrisches Gebiet bombardieren. mehr

clearing

Deutschland: Tote bei Orkan - Bahn stellt Fernverkehr ein

Berlin. Der schwerste Orkan seit mehr als zehn Jahren hat bundesweit den Fernverkehr der Deutschen Bahn lahmgelegt. Züge würden aus Sicherheitsgründen nicht mehr losfahren, sagte ein Bahnsprecher. mehr

clearing

Prinz Harry und Meghan Markle wie Popstars empfangen

Cardiff. Mit einer Stunde Verspätung kam das zukünftige Brautpaar in Cardiff an. Das war dem Prinzen äußerst unangenehm, auch wenn er nichts dafür konnte. Er war zusammen mit seiner Verlobten mit dem Zug nach Wales gereist. mehr

clearing

Tierwohl-Kennzeichnungen für Fleisch sollen ausgebaut werden

Berlin. Zum großen Jahresauftakt der Ernährungsbranche in Berlin dreht sich vieles um eine schonendere Landwirtschaft. Bei Kennzeichnungen für Verbraucher soll es voran gehen. Wachsamkeit gilt einer Tierseuche. mehr

clearing

Papst Franziskus fordert offene Türen für Migranten

Iquique. Papst Franziskus hat bei einer Messe in Nordchile zur Aufnahme von Migranten aufgerufen. „Lasst uns auf alle Unrechtssituationen und die neuen Formen der Ausbeutung achten”, forderte das katholische Kirchenoberhaupt angesichts der Arbeitsbedingungen vieler Migranten. mehr

clearing

Früheste Spuren der Sauerstoffproduktion entdeckt

Tübingen. Auf der Erde hat sich offenbar früher als bisher vermutet Sauerstoff gebildet. Schon vor fast drei Milliarden Jahren sollen Bakterien ihn im Wasser angereichert haben. Diesen ältesten Hinweis auf eine solche Sauerstoffproduktion haben Forscher der Universität ... mehr

clearing

GroKo-Auseinandersetzung in SPD spitzt sich zu

Berlin. Setzen sich die GroKo-Befürworter oder die Gegner durch? Drei Tage vor dem richtungsweisenden SPD-Parteitag spitzt sich die parteiinterne Auseinandersetzung über eine Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der Union zu. Die Nervosität unter den Genossen steigt. mehr

clearing

Eintracht Frankfurt Kevin-Prince Boateng: Kovac würde zu Bayern München passen

Frankfurt. Fußball-Profi Kevin-Prince Boateng von Eintracht Frankfurt traut seinem Trainer Niko Kovac den Sprung zum deutschen Rekordmeister FC Bayern München zu. mehr

clearing

Berlin und Paris wollen Digitalwährung Bitcoin kontrollieren

Paris. In Deutschland läuft noch die Regierungsbildung. Doch Berlin und Paris arbeiten im Finanzbereich schon an neuen Vorschlägen. Davon sollen auch die Bürger etwas haben. Ein spezielles Augenmerk gilt der Digitalwährung Bitcoin. mehr

clearing

Schlagabtausch zwischen Thyssenkrupp-Chef und Cevian

Essen. Für Thyssenkrupp-Chef Hiesinger dürfte das am Freitag geplante Aktionärstreffen eher ungemütlich werden. Mit Großaktionär Cevian liefert er sich einen Schlagabtausch. mehr

clearing

Sturmtief "Friederike" Mädchen in Mittelhessen bei Orkan schwer verletzt

Marburg-Biedenkopf. Ein etwa zwölf Jahre altes Mädchen ist am Donnerstag im mittelhessischen Stadtallendorf während des Orkans „Friederike” schwer verletzt worden. mehr

clearing

Landgericht Frankfurt Dreimal dieselbe Tankstelle überfallen: Täter gesteht

Frankfurt. Ein Prozess um den dreimaligen Überfall derselben Tankstelle in Frankfurt hat mit einem umfassenden Geständnis des Angeklagten begonnen. Den Taten liege sein Hang zum Alkohol und Depressionen zugrunde, mehr

clearing

Berlin und Paris wollen Digitalwährung Bitcoin regulieren

Paris. Deutschland und Frankreich wollen die Digitalwährung Bitcoin stärker kontrollieren. Geplant seien gemeinsame Vorschläge zur Regulierung, sagte der französische Wirtschafts- und Finanzminister Bruno Le Maire in Paris. mehr

clearing

BVB-Stürmer Aubameyang auch in Berlin nicht dabei

Dortmund/London. BVB-Trainer Stöger kündigt eine neue Chance für Aubameyang im Freitagsspiel bei Hertha an - doch dann fliegt Dortmunds Problem-Stürmer nicht mit nach Berlin. Ein Wechsel rückt offenbar näher. Arsenal-Trainer Wenger verärgert Dortmunds Sportdirektor Zorc. mehr

clearing

Baubranche kann nicht so viele Wohnungen bauen wie nötig

Berlin. Der Wohnungsbau in Deutschland kommt nicht so schnell voran wie von der Bauwirtschaft erhofft. 2018 könnten rund 320 000 neue Wohnungen entstehen, sagte Hans-Hartwig Loewenstein vom Zentralverband des Deutschen Baugewerbes. mehr

clearing

Im Orkan: Feuerwehrmann in Bad Salzungen von Baum erschlagen

Bad Salzungen. Das Sturmtief „Friederike” hat auch in Thüringen ein Todesopfer gefordert. In Bad Salzungen wurde ein Feuerwehrmann von einem Baum erschlagen und ein weiterer schwer verletzt, wie ein Polizeisprecher in Suhl mitteilte. mehr

clearing

Böe erfasst Auto: Zweiter Toter durch Orkan in NRW

Lippstadt. Durch eine Sturmböe ist in Lippstadt im Kreis Soest in Nordrhein-Westfalen ein Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Fahrer hatte im Orkan „Friederike” die Kontrolle über seinen Transporter verloren und war in den Gegenverkehr geraten. mehr

clearing
Fotos

Sturmtief "Friedericke" ist der schlimmste Sturm seit 2007 - Vier Tote

Frankfurt/Offenbach. Sturmtief «Friederike» ist am Mittag über Hessen hinweg gezogen. Bei der Polizei gingen hunderte Notrufe ein. Der Fernverkehr der Bahn wurde eingestellt. Er ist der schlimmste Sturm seit 2007. Mindestens vier Menschen verlieren im Orkan ihr Leben. mehr

clearing

Wegen Sturmtiefs „Friederike” innerdeutsche Flüge gestrichen

Berlin. Sturmtief „Friederike” sorgt zunehmend auch für Flugausfälle. „Die Wetterlage im Westen Deutschlands hat sich verschärft”, sagte ein Sprecher der Berliner Flughäfen. mehr

clearing

Kiew beschließt umstrittenes Donbass-Gesetz

Kiew. Das ukrainische Parlament hat mit deutlicher Mehrheit ein umstrittenes Gesetz zu den abtrünnigen Gebieten im Osten des Landes verabschiedet. Das Gesetz stuft die Rebellengebiete als von Russland besetzt ein. mehr

clearing

Wohnungsbau kommt nicht so schnell voran wie erhofft

Berlin/Wiesbaden. Gerade in Städten kann die Wohnungssuche zur Nervenprobe werden. Die Baubranche zieht deutlich mehr Gebäude hoch als noch vor einigen Jahren - stößt aber beim Wachstum allmählich an Grenzen. mehr

clearing

Gewerkschaften stärken Schulz vor SPD-Parteitag den Rücken

Berlin. Kurz vor der Entscheidung der SPD für oder gegen Koalitionsverhandlungen mit der Union bekommt Parteichef Martin Schulz demonstrativ Rückendeckung von den Gewerkschaften. Im Sondierungspapier von Union und SPD sei viel Substanz für die Arbeitnehmer mehr

clearing
Fotos

Eintracht Frankfurt Facebook, Twitter, Instagram: Das sind die Accounts der Eintracht-Stars

Wir haben nachgesehen, welcher Eintracht-Spieler in welchem sozialen Netzwerk aktiv ist - Twitter, Instagram oder Facebook. Alle Social-Media-Accounts der SGE finden Sie hier. mehr

clearing
Fotos

Gebrochener Mann in Einzelhaft: „El Chapos” tiefer Fall

New York/Mexiko-Stadt. Vor einem Jahr lieferten die Mexikaner den mächtigen Drogenboss an die USA aus. Die Haftbedingungen im Hochsicherheitsgefängnis von New York setzen dem früheren Chef des Sinaloa-Kartells zu. Unterdessen lassen die Kämpfe um sein Erbe Mexiko in Gewalt versinken. mehr

clearing

RTL-Dschungelcamp setzt auf Kultkicker Brinkmann

Köln. Auch in Staffel Zwölf ziehen wieder Ex-Models, Ex-Sportler und Ex-Frauen ins RTL-Dschungelcamp. Ein „weißer Brasilianer” könnte dabei für besonders unterhaltsame Momente sorgen. mehr

clearing

Kebekus zufrieden mit Verlauf von Air-Berlin-Insolvenz

Düsseldorf. Alles muss raus: Um die Insolvenzmasse zu vergrößern, kommen bei Air Berlin selbst die Schokoherzen unter den Hammer. Tausende Gebote sind bereits eingegangen. Insgesamt ziehen die Verantwortlichen nach der Insolvenz ein erstes positives Fazit. mehr

clearing

Human Rights Watch: Widerstand gegen Populisten wirkt

Paris. Von Protesten in den USA bis zum Wahlkampf von Emmanuel Macron: Die Menschenrechtler von Human Rights Watch schöpfen Hoffnung aus Beispielen für Engagement gegen Populismus. Ihr Schluss: Klare Kante hilft. mehr

clearing

Sturm Orkantief «Friederike»: Bahn stellt Fernverkehr bundesweit ein

Sturm «Friederike» fegt über Deutschland hinweg - am Nachmittag stellt die Bahn deshalb den Fernverkehr aus Sicherheitsgründen bundesweit ein. Manche Fahrgäste könnten aber noch Glück haben. mehr

clearing

Biathlon-Star Dahlmeier Sprint-Zweite in Antholz

Antholz. Im letzten Sprintrennen vor den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang hat Laura Dahlmeier den Sieg um zwölf Sekunden verpasst. Doch die siebenmalige Biathlon-Weltmeisterin ist wieder in Fahrt. Überhaupt präsentierten sich die deutschen Skijägerinnen stark. mehr

clearing

AfD-Kandidat verpasst Wahl ins Geheimdienst-Kontrollgremium

Berlin. Der Bundestag hat den AfD-Kandidaten für das Parlamentarische Kontrollgremium durchfallen lassen. Der brandenburgische Abgeordnete Roman Reusch verfehlte im Parlament die erforderliche Mehrheit deutlich. mehr

clearing

Papst Franziskus traut Steward und Stewardess auf Flug

Iquique. Die beiden chilenischen Flugbegleiter sind zwar bereits seit Jahren standesamtlich verheiratet und haben gemeinsame Kinder. Was ihnen noch fehlte: der kirchliche Segen - und den gab es vom Pontifex höchstselbst. mehr

clearing

Biathlon-Star Dahlmeier Sprint-Zweite in Antholz

Antholz. Die siebenmalige Biathlon-Weltmeisterin Laura Dahlmeier hat zum Auftakt der Olympia-Generalprobe in Antholz den Sieg nur knapp verpasst. Im letzten Sprint-Wettkampf vor den Winterspielen in Pyeongchang blieb die 24-Jährige am Schießstand fehlerfrei, hatte nach 7,5 Kilometern ... mehr

clearing

Orkantief: Bahn stellt Fernverkehr bundesweit ein

Berlin. Die Deutsche Bahn hat den Fernverkehr wegen des Orkantiefs „Friederike” am Nachmittag bundesweit eingestellt. Züge würden aus Sicherheitsgründen nicht mehr losfahren, sagte ein Bahnsprecher der dpa. mehr

clearing

Bundestag verabschiedet Resolution gegen Antisemitismus

Berlin. Mit großer Mehrheit hat der Bundestag einen entschlossenen Kampf gegen jede Form des Antisemitismus in Deutschland gefordert. Deutschland trage vor dem Hintergrund der Ermordung von sechs Millionen europäischer Juden eine besondere Verantwortung, mehr

clearing

Bahn stellt wegen des Sturms Fernverkehr bundesweit ein

Berlin. Die Deutsche Bahn stellt den Fernverkehr wegen des Orkans „Friederike” ab sofort bundesweit ein. Züge, die noch unterwegs sind, sollten aber soweit möglich bis zum Ziel fahren, sagte ein Bahnsprecher der Deutschen Presse-Agentur. mehr

clearing

DHB-Auswahl unter Druck - Hanning: „Keine Alibis mehr”

Zagreb. Die Stolper-Vorrunde bei der Handball-EM hat beim Titelverteidiger Spuren hinterlassen. Zum Hauptrundenauftakt muss ein Sieg gegen Tschechien ran, sollen die Medaillenträume nicht frühzeitig platzen. mehr

clearing

Papst traut Steward und Stewardess auf Flug in Chile

Iquique. Kirchlicher Segen vom Pontifex: Auf dem Flug von Santiago de Chile nach Iquique hat Papst Franziskus zwei Flugbegleiter getraut. „Wir danken dem Papst dafür, dass er zum ersten Mal eine Ehe an Bord eines Flugzeugs geschlossen hat”, teilte die Fluggesellschaft ... mehr

clearing

Orkantief fegt übers Land - mindestens ein Toter

Offenbach. Orkantief „Friederike” fegt über Deutschland und hat in weiten Teilen des Bundesgebietes den Bahnverkehr lahmgelegt. Mindestens ein Mensch starb. Laut dem Deutschen Wetterdienst erreichten Böen Geschwindigkeiten von bis 130 Kilometer pro Stunde. mehr

clearing

Millionendefizite erwartet Frankfurt nimmt über 1,7 Milliarden Euro Gewerbesteuer ein

Frankfurt. Frankfurt hat im vergangenen Jahr 1,74 Milliarden Euro an Gewerbesteuer eingenommen. Damit hat Hessens Metropole ihren eigenen Rekord von 2016 nur um rund 70 Millionen Euro verfehlt. mehr

clearing

Handball-Bundesligist TuS N-Lübbecke verpflichtet Esten Jaanimaa aus Melsungen

Lübbecke. Der abstiegsbedrohte Handball-Bundesligist TuS N-Lübbecke hat den Esten Dener Jaanimaa vom Ligakonkurrenten MT Melsungen verpflichtet. Dies betätigten beide Clubs am Donnerstag. mehr

clearing

"Polit-Putze" Wenn Aktivistin Irmela Mensah-Schramm gegen rechte Propaganda unterwegs ist

Hadamar. Seit mehr als drei Jahrzehnten ist Irmela Mensah-Schramm als Aktivistin gegen rechte Propaganda unterwegs. Über 130 000 Sticker und Schmierereien hat sie bereits entfernt. Jetzt kommt die Berlinerin nach Weilburg und Hadamar. mehr

clearing

Orkantief „Friederike”: Mann in Emmerich von Baum erschlagen

Emmerich. Das Orkantief „Friederike” hat einen Mann in Emmerich am Niederrhein das Leben gekostet. Nach Polizeiangaben wurde der 59-Jährige auf einem Campingplatz am Rhein in Emmerich-Elten von einem Baum erschlagen. Er sei sofort tot gewesen. Weitere Einzelheiten ... mehr

clearing

Baked Beans peppen Gemüsesoßen auf

Bonn. Zu einem deftigen englischen Frühstück gehören Baked Beans einfach dazu. Und sonst? In der Küche Südafrikas werden sie zum Beispiel häufig verwendet - kein „Chakalaka” ohne eine Dose gebackene Bohnen. mehr

clearing

Keine Pappe gegen festgefrorene Wischerblätter nutzen

Hamburg. Oft sieht man Pappen unter den Scheibenwischern liegen. So sollen sie nicht an der Autoscheibe festfrieren. Doch obwohl so eine Pappe schnell zur Hand ist, sollten Autofahrer sie nicht nutzen. Experten haben einen besseren Tipp parat. mehr

clearing

Helene Fischers „Atemlos” hält Download-Rekord

Baden-Baden. An Helene Fischer kommt kaum jemand vorbei. Auch nicht in den Download-Charts. mehr

clearing

Bahnverkehr in NRW den ganzen Tag eingestellt

Düsseldorf. Wegen der Sturmschäden des Orkans „Friederike” wird der Bahnverkehr in Nordrhein-Westfalen den gesamten Tag bis zum Betriebsschluss um 03.00 Uhr früh des nächsten Tages eingestellt. mehr

clearing

Söder will bayerische Asyl- und Abschiebebehörde gründen

Bad Staffelstein. Am 14. Oktober wird der bayerische Landtag neu gewählt. Damit die CSU dann ihren eigenen Ansprüchen gerecht werden kann, will Spitzenkandidat Söder tief in die Tasche greifen. Und nicht nur das. mehr

clearing

Weitere US-Strafzölle für China

Washington. Im sich zuspitzenden Handelsstreit mit China hat die US-Regierung weitere Strafzölle verhängt. Künftig sollen bestimmte Edelstahlprodukte aus China mit einem Strafzoll von 174 Prozent belegt werden, wie Handelsminister Wilbur Ross in Washington mitteilte. mehr

clearing

Kinder sollten Realityshows nicht alleine gucken

München. Bei Kindern sind Realityshows beliebt. Alleine sollten jedoch auch ältere Kinder nicht vor dem Fernseher sitzen. Das Konzept der Sendungen beruht darauf den Zuschauer zum Voyeur zu machen. Eltern sollten dies im Gespräch mit dem Nachwuchs kritisch hinterfragen. mehr

clearing

Reserve der Rentenkasse entgegen Prognosen gestiegen

Berlin. Die Finanzlage der gesetzlichen Rentenversicherung ist besser als angenommen. Die Reserve der Rentenkasse war Ende 2017 mit 33,424 Milliarden Euro gefüllt, teilte das Bundesversicherungsamt auf seiner Homepage mit. mehr

clearing

Betrüger locken zur Zahlung für Whatsapp-Nutzung

Hannover. Das Whatsapp-Konto ist abgelaufen und muss innerhalb von 48 Stunden für 99 Cent freigeschaltet werden? Wer solch eine E-Mail bekommt, ist im Visier von Betrügern. mehr

clearing

Twitter Das sagt das Netz zu Sturmtief Friederike

Sturmtief Friederike hat Deutschland im Griff. Auch im Netz ist die stürmische Dame ein großes Thema. Wir haben die kreativsten und lustigsten Tweets zusammengetragen. mehr

clearing

SPD-Streit vor Sonderparteitag wird härter

Berlin. Drei Tage vor dem richtungsweisenden SPD-Parteitag spitzt sich der innerparteiliche Streit über die mögliche Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der Union zu. Fraktionschefin Andrea Nahles warf den GroKo-Gegnern vor, es mit den Fakten nicht so genau zu nehmen. mehr

clearing

Bahn stellt auch Zugverkehr in Niedersachsen komplett ein

Hannover. Die Deutsche Bahn stellt nun auch den Zugverkehr in Niedersachsen wegen des Sturmtiefs „Friederike” komplett ein. Die noch fahrenden Züge enden ab sofort am nächsten Bahnhof, wie das Unternehmen mitteilte. Zuvor hatte die Bahn bereits den Zugverkehr in ... mehr

clearing

Comedian Bülent Ceylan: Ohne Speck kein Gag

Bad Vilbel. Comedian Bülent Ceylan möchte auf keinen Fall abnehmen. Das hat vor allem berufliche Gründe. mehr

clearing

Supermarktkette Tegut überspringt Milliardenschwelle beim Umsatz

Fulda. Die Supermarktkette Tegut profitiert weiter vom Trend zu hochwertigen Lebensmitteln. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017 stieg der Umsatz leicht um 1,2 Prozent auf gut eine Milliarde Euro, teilte das mehr

clearing

Zwei Tote durch Sturm in den Niederlanden

Amsterdam. Der heftige Sturm hat heute in den Niederlanden zwei Menschenleben gekostet. In der Ortschaft Olst im Osten des Landes sei ein 62-jähriger Mann von einem abgebrochen Ast erschlagen worden, teilte die Polizei mit. In Enschede nahe der deutschen Grenze starb nach Polizeiangaben ... mehr

clearing

Mehrere Menschen in NRW durch umstürzende Bäume verletzt

Ratingen. Das Sturmtief „Friederike” hat in Nordrhein-Westfalen mehrere Verletzte gefordert. In Ratingen wurde eine Frau von einem umstürzenden Baum erfasst und eingeklemmt, wie die Feuerwehr mitteilte. mehr

clearing

Skiflug-Quali bei WM in Oberstdorf abgesagt

Oberstdorf. Nach seiner Verletzungspause darf Richard Freitag zunächst nur einen Flug absolvieren - dann kam der Wind. Der 26-jährige Rückkehrer macht aber Hoffnung auf mehr und ist schon wieder bestens gelaunt. Sorgen machen eher die ... mehr

clearing

Angriff in Rüsselsheim Taxifahrer geprellt und mit Reizgas besprüht

Rüsselsheim. Ein Taxifahrer ist in Rüsselsheim in seinem Wagen mit Reizgas besprüht und um das Fahrgeld geprellt worden. Wie die Polizei mitteilte, brachte er in der Nacht zum Donnerstag ein Pärchen vom Frankfurter mehr

clearing

DAX: Kurse im XETRA-Handel am 18.01.2018 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 18.01.2018 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Fotos

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Köln. Boxspringbetten gelten mit ihren mehrlagigen Matratzen als sehr bequem. Doch bislang wirkten viele Modelle eher wuchtig und schwer. Das ändert sich 2018: Auf der IMM zeigten einige Hersteller Weiterentwicklungen - und damit luftigere und vielseitigere Modelle. mehr

clearing

Schmidt kündigt Verschärfung der Schweinepest-Verordnung an

Berlin. Angesichts eines möglichen Ausbruchs der Afrikanischen Schweinepest in Deutschland hat Bundesagrarminister Christian Schmidt eine Verschärfung der Schweinepest-Verordnung angekündigt. mehr

clearing

Rettung für A380: Emirates bestellt 36 Airbus-Flugzeuge

Dubai. Die Zukunft des größten Passagierflugzeugs der Welt, des Airbus A380, ist gesichert: Die Fluggesellschaft Emirates hat insgesamt 36 der doppelstöckigen Maschinen beim europäischen Luftfahrt- und Rüstungskonzern geordert, wie Emirates in Dubai mitteilte. mehr

clearing

Die meisten Deutschen sind mit ihrer Arbeitszeit zufrieden

Wiesbaden. Die große Mehrheit der Deutschen wünscht sich keine Veränderung ihrer Arbeitszeiten. Von gut 41 Millionen Erwerbstätigen im Jahr 2016 gab nur eine Minderheit von 3,8 Millionen an, ihre Wochenarbeitszeit aufstocken oder senken zu wollen - mit entsprechenden Folgen für ihren ... mehr

clearing

Bahn schränkt Verkehr in Niedersachsen weiter ein

Hannover/Bremen. Wegen des Sturmtiefs „Friederike” schränkt die Deutsche Bahn den Verkehr in Niedersachsen stark ein. Auf allen Strecken werde die Höchstgeschwindigkeit sukzessive auf Tempo 80 herabgesetzt, teilte die Bahn mit. mehr

clearing

Chilenische SIM-Karte nicht mit ausländischem Handy nutzbar

Santiago/Berlin. Um in Chile eine chilenische SIM-Karte im ausländischen Handy nutzen zu können, muss das Telefon vorher registriert werden. Anders ist eine Nutzung seit September 2017 nicht mehr möglich. mehr

clearing

Was passiert, wenn ich über die Datumsgrenze fliege?

Berlin. Flugreisende sind keine Zeitreisenden, auch wenn sie die Datumsgrenze überqueren. Diese ist willkürlich gewählt und liegt entlang des 180. Längengrades. Sie wandert mit dem Gegenpunkt der Sonne einmal pro Tag um die Erde herum. mehr

clearing

Bahn-Kunden mussten 2017 häufiger auf verspätete Züge warten

Berlin. Manchmal genügen ein paar Minuten Verspätung, um den Anschlusszug zu verpassen und dann viel später nach Haus zu kommen. Deshalb macht jedes Prozent Pünktlichkeit viel aus. 2017 war da kein gutes Jahr. mehr

clearing

Strenger Richter Jugendliche Schläger zu Dauerarrest und Schmerzensgeldzahlung verdonnert

Frankfurt. Weil sie bei einem Überfall auf einen sogenannten Junggesellenabschied mehrere Partygäste verletzt haben, sind zwei junge Männer in Frankfurt zu Arrest und Schmerzensgeld verdonnert worden. mehr

clearing
1 2 3 4
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 18.01.2018

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2018 Frankfurter Neue Presse