Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 26°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 18.04.2015

Logo-Streit Lieber Herr Neger, hier bin ich

Frankfurt. Rassistisch oder nicht? Ein Signet der Mainzer Firma Neger treibt viele um. Hier schreibt einer, den es vor allem betrifft einen persönlichen Beitrag zur Debatte. mehr

clearing
Gänswein: Benedikt ist mit sich und seinem Gewissen im Reinen

Berlin. Aus Anlass des zehnten Jahrestags der Papstwahl Benedikts XVI. hat sein Privatsekretär Georg Gänswein den späteren Rücktritt des heute 88-Jährigen verteidigt. Benedikt habe „eine Gewissensentscheidung vor Gott getroffen, die ebenso viel Mut wie mehr

clearing
Zehntausende protestieren gegen Freihandelsabkommen TTIP

Berlin. Internationaler Aktionstag gegen TTIP: Zehntausende Gegner des geplanten Freihandelsabkommens haben auch in Deutschland protestiert. Laut Attac waren rund 750 Aktionen in etwa 45 Ländern geplant. mehr

clearing
Finanzwelt sieht Erholung der Weltwirtschaft auf wackeligen Beinen

Washington. Die Erholung der Weltwirtschaft steht nach Einschätzung von Finanzministern und Notenbankchefs trotz guter Anzeichen auf wackeligen Beinen. Die Griechenland-Krise, eine asynchrone Geldpolitik in Europa und den USA sowie die niedrige Inflation in ... mehr

clearing
Friedrichshafen gewinnt erstes Volleyball-Finale gegen Berlin

Friedrichshafen. Der VfB Friedrichshafen hat das erste Playoff-Finale um die deutsche Volleyball-Meisterschaft gegen Titelverteidiger Berlin Volleys gewonnen. Der einstige Serienchampion setzte sich daheim mit 3:1 durch und feierte den ersten von drei notwendigen Siegen. mehr

clearing
Finanzspritzen für Athen aus China und Russland? Kreml reserviert

Athen. Angesichts der dramatischen Finanzlage versucht Athen offenbar mit aller Macht, Geldquellen in China und Russland zu finden. Nach Informationen griechischer Medien sollen zehn Milliarden Euro demnach aus China kommen unter anderem als Vorauszahlung mehr

clearing
Zehntausende protestieren gegen Freihandelsabkommen TTIP

Berlin. Internationalen Aktionstag gegen TTIP: Zehntausende Gegner des geplanten Freihandelsabkommens haben auch in Deutschland protestiert. Laut Attac waren rund 750 Aktionen in etwa 45 Ländern geplant. mehr

clearing
Finanzspritzen für Athen aus China und Russland? Kreml reserviert

Athen. Angesichts der dramatischen Finanzlage versucht Athen offenbar mit aller Macht, Geldquellen in China und Russland zu finden. Nach Informationen griechischer Medien sollen zehn Milliarden Euro demnach aus China kommen unter anderem als Vorauszahlung mehr

clearing
Fotos
0:2 in Russland: Fed-Cup-Finale in weiter Ferne

Sotschi. Noch nie hat eine deutsche Fed-Cup-Auswahl einen 0:2-Rückstand noch gedreht. Im Halbfinale in Russland verloren Julia Görges und Sabine Lisicki ihre Einzel. Der erneute Final-Einzug ist damit wohl Utopie. mehr

clearing
Mehr als jeder dritte Dax-Konzern von Familien beherrscht

Berlin. Volkswagen mit den beiden herrschenden Familien Piëch und Porsche ist einer Studie zufolge kein Einzelfall unter deutschen Großunternehmen. In mehr als jedem dritten Dax-Konzern ziehen Familien im Hintergrund die Strippen. mehr

clearing
Frankreich: 2,25 Tonnen Kokain in Karibik beschlagnahmt

Paris. Der französische Zoll hat auf einem Segelschiff vor der Antillen-Insel Martinique 2,25 Tonnen Kokain beschlagnahmt. Es handelt sich nach Angaben des französischen Finanzministeriums um einen rekordverdächtigen Fund. mehr

clearing
EZB-Chef verteidigt ultralockere Geldpolitik

Washington. EZB-Präsident Mario Draghi hat seine ultralockere Geldpolitik erneut als wirksam verteidigt. Die Maßnahmen hätten dazu beigetragen, die Konjunktur in der Eurozone zu beleben, sagte er am Rande der Frühjahrstagung des Internationalen Währungsfonds (IWF) in Washington. mehr

clearing
Augsburg auf Europa-Kurs - VfB bleibt hinten drin

Augsburg. Da war mehr drin für den VfB Stuttgart. Trotz einer engagierten Vorstellung und guter Chancen verliert die Elf von Huub Stevens mit 1:2 beim FC Augsburg und bliebt auf einem Abstiegsplatz. Der FCA hofft mehr denn je auf die Europa League. mehr

clearing
VfB Stuttgart nach 1:2 in Augsburg weiter auf Abstiegsplatz

Augsburg. Der VfB Stuttgart bleibt in der Fußball-Bundesliga auf einem direkten Abstiegsrang. Der Tabellen-Vorletzte verlor 1:2 beim FC Augsburg, der durch den Erfolg seine Chancen auf den erstmaligen Einzug in die Europa League verbesserte. mehr

clearing
2:1 gegen Reading: Arsenal erneut im FA-Cup-Finale

London. Der FC Arsenal hat erneut den Einzug in das Endspiel des englischen FA-Cups geschafft. Im Londoner Wembleystadion musste die Mannschaft der deutschen Fußball-Weltmeister Per Mertesacker und Mesut Özil im Halbfinale gegen Zweitligist FC Reading allerdings in die Verlängerung. mehr

clearing
Die Lottozahlen

mehr

clearing
Oklahoma erlaubt Hinrichtungen durch Stickstoff

Oklahoma City. Im US-Bundesstaat Oklahoma dürfen verurteilte Straftäter künftig auch mit Stickstoff hingerichtet werden. Erlaubt sind dort bisher der elektrische Stuhl, Giftspritzen sowie Erschießungskommandos, die es sonst nur im Bundesstaat Utah gibt. mehr

clearing
Schneller Ersatz für Sturmgewehr G36 unwahrscheinlich

Berlin. Für das Sturmgewehr G36 ist trotz Problemen mit der Treffsicherheit ein schneller Ersatz unwahrscheinlich. Die notwendigen Tests und Vergaberichtlinien machen die kurzfristige Anschaffung einer neuen Standardwaffe nach Auffassung des für Ausrüstung zuständigen Bundesamts ... mehr

clearing
Dobrindt: Berufsverbot für Depressive wäre Risiko

Berlin. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) spricht sich gegen Forderungen nach einem Berufsverbot für depressive Piloten als Konsequenz aus dem Germanwings-Absturz aus. „Ein höheres Risiko wäre es doch, wenn Anreize gesetzt werden, Depressionen zu verheimlichen.” mehr

clearing
Kuh dreht durch und trampelt fünf Menschen nieder

Waiblingen. Mit acht Streifenwagen, einem Motorrad und einem Hubschrauber hat die Polizei in Baden-Württemberg eine ausgebüxte Kuh verfolgt. Bei ihrer Flucht über die Felder von Waiblingen nach Korb in der Region Stuttgart trampelte sie fünf Menschen nieder: einen Bauarbeiter, zwei ... mehr

clearing
Zehntausende gehen gegen Freihandelsabkommen TTIP auf die Straße

Berlin. Zehntausende Gegner des geplanten Freihandelsabkommens TTIP haben bei einem internationalen Aktionstag auch in Deutschland ihren Protest auf die Straße getragen. In München protestierten fast 20 000 Demonstranten gegen TTIP. mehr

clearing
Schäuble: Milliardendeal Athens mit Russland wäre „wirklich gut”

Washington. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble würde ein mögliches milliardenschweres Energiegeschäft Griechenlands mit Russland begrüßen. „Ich freue mich für Griechenland, wenn's so ist. Hoffentlich ist es so”, sagte Schäuble. Alles, was Griechenland helfe, sei gut. mehr

clearing
Fotos
Bayern auf Titelkurs - Leverkusen überholt Gladbach

Berlin. Die Bayern siegen trotz aller Sorgen zumindest in der Bundesliga weiter ungefährdet. Auch Leverkusen und Dortmund schaffen klare Siege. In der Gefahrenzone siegt nur Mainz, dagegen verlieren Freiburg, Paderborn und Stuttgart. mehr

clearing
Bundesverkehrsministerium: Keine Pläne für Fernbus-Maut

Berlin. Das Bundesverkehrsministerium hat einer Maut für Fernbusse erneut eine Absage erteilt. Eine Sprecherin von Minister Alexander Dobrindt sagte auf Anfrage, das Ministerium habe keine entsprechenden Pläne. mehr

clearing
Bayern unbeirrt auf Titelkurs - Leverkusen überholt Gladbach

Berlin. Der FC Bayern München hält unbeirrt von den jüngsten Turbulenzen Kurs auf seine 25. Meisterschaft. Der Rekordchampion kam am 29. Spieltag der Fußball-Bundesliga zu einem 2:0 bei 1899 Hoffenheim und benötigt noch zwei Siege zum Titel. mehr

clearing
1:0 gegen ManUnited: Chelsea macht Schritt Richtung Titel

London. Premier-League-Tabellenführer FC Chelsea ist dem Gewinn der englischen Fußball-Meisterschaft einen großen Schritt nähergekommen. mehr

clearing
Fotos
2:0 über Valencia: Barcelona behauptet Tabellenführung

Barcelona. Der FC Barcelona hat durch einen mühsamen Sieg über den FC Valencia mit Weltmeister Shkodran Mustafi Platz eins in der spanischen Fußball-Meisterschaft verteidigt. mehr

clearing
Guardiola „sehr stolz”: 2:0 in Hoffenheim

Sinsheim. Vor dem „Finale”, wie Pep Guardiola sagt, gegen den FC Porto in der Champions League hat sich der dezimierte FC Bayern in Hoffenheim keine Blöße gegeben. mehr

clearing
Fotos
Vierte Pole in Serie für Hamilton - Vettel auf Platz 2

Sakhir. Vettel attackiert, Hamilton wehrt ab. Rosberg muss sich dahinter anstellen. Fakt ist: Der Große Preis von Bahrain dürfte wieder ein Highlight werden - nicht nur wegen des Flutlicht-Kurses. Das Formel-1-Duell Mercedes vs. Ferrari ist in vollem Gange. mehr

clearing
Bayer auf Königsklassenkurs - Dufner: Korkut bleibt

Leverkusen. Für Hannover 96 wird es immer gefährlicher. Nach dem 0:4 in Leverkusen schwebt die Korkut-Mannschaft mehr denn je im Sog nach unten. Manager Dufner nimmt das Team in die Pflicht - und rechnet nicht mit einer Beurlaubung des Trainers. mehr

clearing
Dortmund feiert scheidenden Klopp: 3:0 über Paderborn

Dortmund. Nur drei Tage nach der für viele BVB-Fans traurigen Nachricht vom nahen Klopp-Abschied gab es in Dortmund wieder Grund zur Freude. Beim 3:0 über Paderborn zeigte das BVB-Team eine positive Reaktion und nahm Kurs auf die Europa League. mehr

clearing
3:2 in Freiburg: Mainz landet wichtigen Auswärtssieg

Freiburg. Mainz gewinnt in Freiburg 3:2 und verschafft sich viel Luft im Abstiegskampf. Der Sportclub zeigt erneut eine richtig gute Partie - bestraft sich binnen sechs Minuten aber gleich doppelt. mehr

clearing
Nach 0:0: Hertha und Köln kurz vor Rettung

Berlin. Keine Tore, aber allgemeine Zufriedenheit bei Hertha und beim 1. FC Köln. Das torlose Remis bringt beide Clubs wieder einen Schritt an das Saisonziel heran. Gefeiert werden aber kann noch nicht. mehr

clearing
Besserer Schutz Ungeborener vor Folgen des Alkoholkonsums gefordert

Berlin. Politiker von CDU und SPD fordern mehr Aufklärung über die gravierenden gesundheitlichen Folgen für Kinder, wenn eine Schwangere Alkohol trinkt. So verlangte der CDU-Abgeordnete Hubert Hüppe in der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung”, mehr

clearing
IS bekennt sich erstmals zu schwerem Anschlag in Afghanistan

Kabul. Die Terrormiliz Islamischer Staat hat sich erstmals zu einem schweren Selbstmordanschlag in Afghanistan bekannt, bei dem mindestens 33 Menschen ums Leben gekommen sind. Ziel seien Mitarbeiter der Regierung gewesen. mehr

clearing
Öffnung für Privatbesucher Musikmesse für alle

Frankfurt. Die Frankfurter Musikmesse ist im kommenden Jahr an allen Tagen für private Besucher geöffnet. Statt wie bisher nur an zwei Tagen sei das gesamte Publikum ab 2016 an allen vier Tagen willkommen. mehr

clearing
WhatsApp mit mehr als 800 Millionen aktiven Nutzern

Mountain View. Der Kurzmitteilungsdienst WhatsApp hat die Marke von 800 Millionen aktiven Nutzern geknackt. Mitgründer Jan Koum gab den nächsten Meilenstein in der Nacht über seine Facebook-Seite bekannt. Damit behält WhatsApp weiter das Tempo bei, die Zahl der Nutzer etwa alle vier Monate ... mehr

clearing
Trefferquote sieben Prozent: G36 „nicht in vollem Umfang einsatzreif”

Berlin. Die Präzisionsprobleme des Sturmgewehrs G36 sind nach dem Expertengutachten im Auftrag des Verteidigungsministeriums größer als vermutet. Bei einer Temperaturveränderung um 30 Grad wurde nur noch eine Trefferquote von 30 Prozent festgestellt. mehr

clearing
McGraw hält an Benefizkonzert für Amokopfer fest

Dallas. Tim McGraw, einer der erfolgreichsten Countrysänger der Welt, hat sich bei einigen Fans entschuldigt, weil er ein Wohltätigkeitskonzert für die Opfer des Amoklaufs von Newtown geben will. mehr

clearing
BVB-Fans reagieren mit Verständnis auf Abschied von Klopp

Dortmund. Die Fans des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund haben mit Verständnis und Kummer auf die Entscheidung von Jürgen Klopp reagiert, den Verein am Saisonende zu verlassen. mehr

clearing
Sammer zum Arztstreit: „Keiner hat ihm die Schuld gegeben”

Sinsheim (dpa) - Bayern Münchens Sportvorstand Matthias Sammer hat Vorwürfe zurückgewiesen, nach denen der Verein den zurückgetretenen Teamarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt für die Champions-League-Pleite beim FC Porto verantwortlich gemacht habe. mehr

clearing
Personalquerelen Parteitag wählt AfD-Landesvorstand ab

Gießen. Es ist ein gewohntes Bild, das die hessische AfD bei ihrem Landesparteitag in Gießen bietet: Nicht die politische Arbeit steht im Zentrum der Versammlung, sondern eine parteiinterne Personaldebatte. Mehrheitlich wurde der Landesvorstand abgewählt. mehr

clearing
Hamilton-Bestzeit vor Quali - Vettel Zweiter

Sakhir. Lewis Hamilton hat vor der Qualifikation zum Großen Preis von Bahrain die Trainingsbestzeit erzielt. Der Formel-1-Weltmeister und Vorjahresgewinner in der Wüste von Sakhir verwies im Training den viermaligen Champion Sebastian Vettel auf den zweiten Platz. mehr

clearing
Hain erlöst 1860 mit Last-Minute-Tor - auch Aalen siegt

München. Ein Last-Minute-Tor von Stephan Hain lässt den TSV 1860 München im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga hoffen. Der eingewechselte Stürmer erzielte in der Nachspielzeit das umjubelte 2:1 (0:1) gegen den VfL Bochum. mehr

clearing
2. Fußball-Bundesliga: Erfolge für VfR Aalen und TSV 1860 München

Aalen. Der VfR Aalen hat im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga einen wichtigen Sieg gefeiert und das Tabellenende verlassen. Die Schwaben gewannen verdient mit 2:1 (0:0) gegen Eintracht Braunschweig und können dank einer Serie von sechs Spielen ohne mehr

clearing
Tausende protestieren gegen Freihandelsabkommen

Berlin. Tausende Gegner des Freihandelsabkommens TTIP haben bei einem internationalen Aktionstag auch in Deutschland ihren Protest auf die Straße getragen. Man wolle deutlich machen, dass der Widerstand weitergehe, sagte Roland Süß vom globalisierungskritischen Netzwerk Attac. mehr

clearing
Zeitung: Fahrverbot für Straftäter soll 2016 kommen

Berlin. Manchen Steuersündern oder Dieben ist eine Geldstrafe ziemlich schnuppe. Schwarz-Rot will da ansetzen, wo es vielen weh tut: beim Führerschein. mehr

clearing
Zeitung: Fahrverbot für Straftäter soll 2016 kommen

Berlin. Steuerbetrüger, Ladendiebe und andere Straftäter sollen von 2016 an auch mit einem Fahrverbot bestraft werden können. Einen entsprechenden Gesetzentwurf solle Justizminister Heiko Maas in der zweiten Jahreshälfte 2015 vorlegen, berichtet die „Rheinische mehr

clearing
Bahnchef will neue Streiks verhindern - GDL: Kein neuer Stand

Berlin. Bahnchef Rüdiger Grube will den für die kommende Woche angedrohten Lokführerstreik einem Zeitungsbericht zufolge noch verhindern. Es komme jetzt auf Vernunft und Augenmaß an, sagte Grube den Dortmunder „Ruhr Nachrichten”. mehr

clearing
EU-Kommissarin Malmström verteidigt TTIP

Brüssel. EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström hat das umstrittene Freihandelsabkommen mit den USA (TTIP) gegen Kritik verteidigt. Viele Vorwürfe in der laufenden Debatte basierten nicht auf wahren Fakten, kritisierte Malmström in einem Web-Blog. mehr

clearing
Internet-Star macht nach Video-Hit auch Buch gegen Mobbing

Weener. Benjamin Fokken (19), Internet-Star mit einem enorm erfolgreichen Anti-Mobbing-Video, geht jetzt auch mit einem Buch gegen Mobbing vor. mehr

clearing
Obama hätte gern italienische Wurzeln

Washington. US-Präsident Barack Obama trinkt nicht nur gern italienischen Wein, sondern hätte auch gern italienische Wurzeln. mehr

clearing
Zukunft der Rennbahn Gute Prognosen und deutliche Worte

Großes Zittern in der Commerzbank-Arena. Die Adlerträger spielen gegen die Borussen aus Gladbach und im Vip-Bereich in der Haupt-Tribüne herrscht helle Aufregung. mehr

clearing
Nico Rosberg: Der Deutsche im Werksrennstall

Sakhir. Es begann als selbst ernannte deutsche Nationalmannschaft der Formel 1. Seit dem Comeback der Silberpfeile als Werksteam ist Nico Rosberg dabei. Nach drei Jahren neben Michael Schumacher bekam er Lewis Hamilton an die Seite. Und der macht sich breit, meint ein Ex-Pilot. mehr

clearing
Christoph Waltz: Weltruhm ist „gut für mein Ego”

Berlin. Christoph Waltz (58) ist froh, dass er seinen ersten Oscar erst als 52-Jähriger bekommen hat. „In diesem Alter ist man nicht mehr so anfällig für Eskapaden, die einen dann völlig aus der Bahn werfen können”, sagte der Schauspieler der „Berliner ... mehr

clearing
Internet-Star macht nach Video-Hit auch Buch gegen Mobbing

Weener. Benjamin Fokken (19), Internet-Star mit einem enorm erfolgreichen Anti-Mobbing-Video, geht jetzt auch mit einem Buch gegen Mobbing vor. mehr

clearing
Weltweiter Aktionstag gegen Freihandelsabkommen

Berlin/Frankfurt. Zehntausende Gegner des geplanten Freihandelsabkommens TTIP haben bei einem internationalen Aktionstag auch in Deutschland ihren Protest auf die Straße getragen. mehr

clearing
TTIP: Viel Streit um vier Buchstaben

Berlin. Seit Juli 2013 verhandelt die EU mit den USA über die „Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft” (TTIP). Mit 800 Millionen Verbrauchern würde der weltgrößte Wirtschaftsraum entstehen. mehr

clearing
Athen hofft auf Finanzspritzen aus China und Russland

Athen. Angesichts der dramatischen Finanzlage wendet sich Griechenland an China und Russland. Es gehe um bis zu 15 Milliarden Euro, berichteten die griechischen Wochenzeitungen „Agorá” und „Karfí” unter Berufung auf Regierungskreise. mehr

clearing
Kinderschutzbund erlebt Spendenwelle nach Edathy-Absage

Hannover. Die Ablehnung der Geldauflage von Sebastian Edathy im März hat dem niedersächsischen Landesverband des Deutschen Kinderschutzbundes (DKSB) einen Spendenregen beschert. Rund 160 000 Euro seien seither eingegangen, das Fünfzigfache der gewöhnlichen Spendensumme. mehr

clearing
Fernverkehr Bahnchef Grube fordert Maut für Fernbusse

Dortmund/Berlin. Bahnchef Rüdiger Grube fordert eine Maut für Fernbusse. „Wir müssen pro Person und Kilometer im Bahn-Fernverkehr mit Trassenbenutzungsgebühren von sechs Cent rechnen. Die Fernbusse zahlen für die Nutzung der Straßen keinen Cent Maut”, sagte Grube den „Ruhr ... mehr

clearing
Grüne: Protest gegen Freihandelsabkommen TTIP ernst nehmen

Berlin. Die Grünen im Bundestag haben Europäische Kommission und Bundesregierung aufgefordert, die Proteste gegen das geplante transatlantische Freihandelsabkommen TTIP ernst zu nehmen. mehr

clearing
„Spiegel”: Indizien für Ungereimtheiten bei G36-Qualitätskontrolle

Berlin. Bei der Qualitätskontrolle für das ungenau schießende Sturmgewehr G36 hat es nach einem „Spiegel”-Bericht Ungereimtheiten gegeben. Interne Dokumente des früheren Bundesamtes für Wehrtechnik und Beschaffung (BWB) legten den Verdacht nahe, mehr

clearing
Alternative für Deutschland Im Zeichen des Flügelstreits

Berlin. Bei der Alternative für Deutschland (AfD) geht es vor dem Bundesparteitag noch einmal richtig zur Sache: An diesem Wochenende stehen fünf Landesparteitage an. mehr

clearing
Bundesgartenschau 2015 in der Havelregion eröffnet

Brandenburg/Havel. Die Bundesgartenschau 2015 in der Havelregion ist für die Besucher geöffnet. Erstmals läuft die traditionsreiche Veranstaltung in einer Region und nicht nur einer Stadt. „Die ganze Havelregion wird zur Bühne”, sagte Bundespräsident Joachim Gauck beim Festakt in ... mehr

clearing
IS-Strategiepapiere enthüllen Aufbau und Methoden der Miliz

Berlin. Die Terrororganisation Islamischer Staat (IS) hat ihren Siegeszug in Syrien mit den Methoden eines hochkomplexen Geheimdienststaates angetreten. Dies enthüllten Strategie- und Organisationspläne aus der innersten IS-Führung, berichtet „Der Spiegel”. mehr

clearing
Athen-Hilfen aus China und Russland? Kreml reserviert

Athen. Die griechische Staatskasse ist so gut wie leer, Hilfsdarlehen der internationalen Geldgeber fließen seit Monaten nicht mehr. Über Reformen wird in Brüssel weiter zäh gerungen. Athen ist unter Zeitdruck und auf der verzweifelten Suche nach anderen Geldquellen. mehr

clearing
Viel Sonne am Sonntag und in der neuen Woche

Offenbach. Viel Sonne. So lauten kurz und knapp die Wetteraussichten für die nächsten Tage in Hessen. Schon der Sonntag glänzt mit viel Sonnenschein. mehr

clearing
US-Schwimmstar Phelps schwach über 400 Meter Freistil

Mesa (dpa) - US-Schwimmstar Michael Phelps hat bei seinem Comeback nach sechsmonatiger Sperre über die 400 Meter Freistil nicht überzeugen können. Nach seinem souveränen Erfolg über die 100 Meter Schmetterling kam der Rekord-Olympiasieger mehr

clearing
Sturmgewehr G36: Heckler & Koch wehrt sich gegen Vorwürfe

Berlin. Im Streit um die Treffsicherheit des Sturmgewehrs G36 hat sich erstmals der Eigentümer des Herstellers Heckler & Koch zu Wort gemeldet. „Was wir herstellen, ist zu 100 Prozent einsatzfähig”, sagte Andreas Heeschen der „Frankfurter Allgemeinen ... mehr

clearing
Auto-Experte zu VW: Krieg ist noch lange nicht entschieden

Wolfsburg. Auch nach dem Festhalten von Volkswagen an Vorstandschef Martin Winterkorn sieht der Auto-Experte Stefan Bratzel die Zukunft des Managers beim Wolfsburger Autobauer nicht gesichert. mehr

clearing
WhatsApp mit mehr als 800 Millionen aktiven Nutzern

Mountain View. Der Kurzmitteilungsdienst WhatsApp hat die Marke von 800 Millionen aktiven Nutzern geknackt. Mitgründer Jan Koum gab den nächsten Meilenstein über seine Facebook-Seite bekannt. mehr

clearing
Bericht: Griechenland plant Milliarden-Deal mit Russland

Hamburg. Griechenland droht die Staatspleite. Jetzt will die Regierung in Athen nach Informationen von „Spiegel Online” durch ein Energieabkommen mit Russland bis zu fünf Milliarden Euro einnehmen. mehr

clearing
Forderung nach mehr Kindergeld ab dem dritten Kind aus der CDU

Berlin. In der CDU ist die Forderung nach einer besseren staatlichen Förderung von Familien mit drei und mehr Kindern laut geworden. Kurz vor der ersten Beratung des Bundestages über die geplante Kindergelderhöhung sagte der familienpolitische Sprecher der mehr

clearing
CSU stellt Förderung des Bundes für Kitas infrage

Berlin. Angesichts der Zweifel des Bundesverfassungsgerichts an der Rechtmäßigkeit des Betreuungsgeldes hinterfragt die CSU nun die Kita-Förderung des Bundes. „Wenn das Betreuungsgeld nicht rechtmäßig sein sollte, mit dem Argument, der Bund sei dafür mehr

clearing
Fotos
IS bekennt sich zu schwerem Anschlag in Afghanistan

Kabul. Ein Selbstmordattentäter richtet in Ostafghanistan ein Blutbad unter Zivilisten an. Die Taliban verurteilen die Tat - zu der sich die Terrormiliz IS bekennt, die in Afghanistan bislang kaum auftrat. mehr

clearing
Autounfall 18-Jähriger fährt Auto in die Kinzig

Gelnhausen. In Gelnhausen sind zwei Männer bei nächtlichen Schleuderübungen mit ihrem Auto in der Kinzig gelandet. mehr

clearing
CSU stellt Förderung des Bundes für Kitas infrage

Berlin. Angesichts der Zweifel des Bundesverfassungsgerichts an der Rechtmäßigkeit des Betreuungsgeldes hinterfragt die CSU nun die Kita-Förderung des Bundes. mehr

clearing
Feier zum 80. Geburtstag zelebriert Rolf Beckers politisches Wirken

Hamburg. Schauspieler Rolf Becker hat seinen 80. Geburtstag gemeinsam mit seinen Kindern Ben Becker (50) und Meret Becker (46) noch einmal bei einem öffentlichen Festakt im Hamburger Schauspielhaus gefeiert. mehr

clearing
Wolfgang Joop würde konservativer leben

Berlin. Der Modedesigner Wolfgang Joop würde konservativer leben, wenn er die Zeit zurückdrehen könnte. mehr

clearing
Italiens Renzi schenkt „Wein-Experten” Obama ein paar Flaschen

Washington. US-Präsidenten können sich bei ihren Empfängen im Weißen Haus regelmäßig über Gastgeschenke freuen - Amtsinhaber Barack Obama hat der jüngste Termin nun ein paar Flaschen Wein beschert. mehr

clearing
US-Schauspielerin Anna Kendrick wird Schriftstellerin

Los Angeles. US-Schauspielerin Anna Kendrick (29, „Up in the Air”, „Pitch Perfect”) hat ihren ersten Buchvertrag in der Tasche. Der Verlag Touchstone wolle im Herbst 2016 eine Sammlung lustiger, autobiografischer Geschichten veröffentlichen, wie das Promiblatt ... mehr

clearing
Von Goisern kam über den Alkohol zum Akkordeon

München. Hubert von Goisern (62) ist über den Alkohol zum Akkordeon gekommen. mehr

clearing
Aktionstag gegen Freihandelsabkommen

Frankfurt/Main. Kritiker von Freihandelsabkommen wollen am heutigen Samstag auch in Hessen auf die Straße gehen. Die Proteste sind Teil eines internationalen Aktionstages gegen Abkommen wie die geplante Vereinbarung mehr

clearing
Pele und Beckenbauer färben Empire State Building auf Knopfdruck grün

New York. Die Fußballlegenden Pele und Franz Beckenbauer haben das Empire State Building in New York grün gefärbt. Beide drückten am Freitag auf einen Knopf, der den oberen Teil des wohl bekanntesten Gebäuden der Stadt in grünes Licht taucht. mehr

clearing
Drei Tote durch Geisterfahrer-Unfall in Niederlanden

Maastricht. Ein Geisterfahrer hat in den Niederlanden einen Frontalzusammenstoß verursacht, bei dem er und zwei weitere Menschen getötet wurden. Nach dem Unfall in der Nacht zum Samstag wurde die Autobahn A2 nördlich des Flughafens Maastricht Aachen für mehrere Stunden gesperrt. mehr

clearing
Opferanwalt zu Germanwings-Absturz: „Schuldfrage ist geklärt”

Mönchengladbach. Die Schuldfrage im Fall des Germanwings-Absturzes ist nach Ansicht von Opferanwalt Christof Wellens „eindeutig geklärt”. „Wir haben es mit einer schrecklichen, ja monströsen Tat zu tun, für die Lufthansa/Germanwings verantwortlich mehr

clearing
AfD Hessen beginnt Parteitag: Abwahlanträge für Vorstand

Gießen. Die zuletzt von Personalquerelen geschüttelte Alternative für Deutschland in Hessen hat am Samstag ihren Landesparteitag in Gießen begonnen. mehr

clearing
EU-Kommissarin Malmström verteidigt TTIP

Brüssel. EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström hat das umstrittene Freihandelsabkommen mit den USA (TTIP) gegen Kritik verteidigt. Viele Vorwürfe in der laufenden Debatte basierten nicht auf wahren Fakten, kritisierte Malmström in einem Web-Blog. mehr

clearing
Grüne: Protest gegen Freihandelsabkommen ernst nehmen

Berlin/Frankfurt. Die Grünen im Bundestag haben Europäische Kommission und Bundesregierung aufgefordert, die Proteste gegen das geplante transatlantische Freihandelsabkommen TTIP ernst zu nehmen. mehr

clearing
Hintergrund: Was wird ausgeklammert - was ist umstritten?

Berlin. Mit dem Handelspakt TTIP planten Brüssel und Washington den großen Wurf. mehr

clearing
Protest gegen TTIP in 45 Ländern

Frankfurt/Berlin. In den nächsten Tagen verhandeln EU und USA weiter über das transatlantische Handelsabkommen TTIP. Zuvor haben sich die Kritiker mit einem internationalen Aktionstag zu Wort gemeldet. mehr

clearing
Forderung nach mehr Kindergeld ab dem dritten Kind aus der CDU

Berlin. In der CDU ist die Forderung nach einer besseren staatlichen Förderung von Familien mit drei und mehr Kindern laut geworden. mehr

clearing
Kritik an Stundung von Steuerschulden in Griechenland

Berlin. Die internationalen Geldgeber Griechenlands kritisieren, dass die neue Athener Regierung zu viel Rücksicht auf die reiche Elite des Landes nimmt. mehr

clearing
Freihandelsabkommen Weltweiter Aktionstag gegen TTIP

Frankfurt/Berlin. Der Widerstand gegen das transatlantische Handelsabkommen TTIP soll sichtbar werden. Heute findet ein weltweiter Aktionstag statt. Auch in Deutschland sind zahlreiche Veranstaltungen angekündigt. mehr

clearing
Attentäter reißt 30 Menschen in Afghanistan in den Tod

Kabul. Ein Selbstmordattentäter hat in der ostafghanischen Provinzhauptstadt Dschalalabad mindestens 30 Menschen mit in den Tod gerissen. 88 weitere Menschen seien bei dem Anschlag verletzt worden, sagte der Sprecher der Regierung der Provinz Nangarhar. mehr

clearing
Bahnchef Grube fordert Maut für Fernbusse

Berlin. Bahnchef Rüdiger Grube hat die Einführung einer Maut für Fernbusse gefordert. „Wir müssen pro Person und Kilometer im Bahn-Fernverkehr mit Trassenbenutzungsgebühren von sechs Cent rechnen. mehr

clearing
Germanwings-Absturz Opferanwalt: "Schuldfrage ist geklärt"

Mönchengladbach. Der Copilot ließ die Germanwings-Maschine im März nach bisherigen Erkenntnissen gezielt abstürzen. Für ihr Personal sei die Airline verantwortlich, sagt ein Opferanwalt. Lufthansa/Germanwings müsse darum für die Schäden aufkommen. mehr

clearing
Gesellschaft Jung und Alt einig: Deutsche waren früher höflicher

Stuttgart. Tür aufhalten, Sitzplatz anbieten, Ladys first: Früher waren die Deutschen höflicher - da sind sich Jung und Alt laut einer Umfrage einig. Gutes Benehmen ist aber nach wie vor angesagt. mehr

clearing
Bundesbank als Symbol des „Betonbrutalismus”?

Frankfurt/Main. Immer mehr graue Betonklötze aus den 1960er Jahren werden abgerissen. Der Stil des „Brutalismus” wird gerne als Sündenfall der Nachkriegsarchitektur gesehen. Gilt das auch für die Zentrale der Deutschen Bundesbank? mehr

clearing
1 2 3 4 5 6
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 18.04.2015

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2017 Frankfurter Neue Presse