Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 22°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 18.04.2016

Frankfurter Börse Dax kämpft mit 10 000-Punkte-Marke

Frankfurt/Main. Die Aktienmärkte reagieren derzeit besonders empfindlich auf die Entwicklung der Ölpreise. Zwar kurbelt billiges Öl in der Regel die Konjunktur an. Doch allzu billiges Öl gefährdet Förderländer und Förderfirmen. Entsprechend negativ kommen die neuesten Nachrichten an. mehr

clearing
Offenbacher Kickers OFC macht es dem Gegner zu leicht

Offenbach. Die bittere Wahrheit nach dem 1:5 in Hoffenheim: Die Offenbacher Kickers sind von der Regionalliga-Spitze meilenweit entfernt. mehr

clearing
CDU-Politikerin ausgeladen Gymnasium lädt Erika Steinbach aus

Bad Nauheim. Erika Steinbach hat an der Bad Nauheimer St. Lioba-Schule für Aufregung gesorgt. Dort sollte die CDU-Bundestagsabgeordnete aus Frankfurt an einer Podiumsdiskussion teilnehmen – wurde aber von dem katholischen Gymnasium kurzfristig ausgeladen. mehr

clearing
Kohl empfängt ungarischen Ministerpräsidenten Orban

Ludwigshafen. Altkanzler Helmut Kohl empfängt heute den umstrittenen ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban in seinem Haus in Ludwigshafen-Oggersheim. Der konservative Regierungschef gilt in der Flüchtlingspolitik als schärfster Kritiker von Kanzlerin Angela Merkel. mehr

clearing
Spannung bei Vorwahl in New York

New York. Mit der Vorwahl in New York steht heute eine mit Spannung erwartete Entscheidung im Rennen um die Präsidentschaftskandidatur an. Der kontroverse republikanische Bewerber Donald Trump liegt in seinem Heimatstaat in Umfragen vorn. mehr

clearing
Naomi Watts spielt Hauptrolle in Netflix-Thrillerserie

Los Angeles. Hollywood-Star Naomi Watts übernimmt die Hauptrolle in einer Thrillerserie bei Netflix. Watts soll in der geplanten Serie „Gypsy” eine Psychotherapeutin spielen, die gefährliche Beziehungen mit Leuten aus ihrem Patientenkreis eingeht. mehr

clearing
SV Darmstadt 98 Wegen des Stadions: „Kleinere Auflagen” für SV Darmstadt 98

Darmstadt. Der SV Darmstadt 98 hat die Lizenz für die nächste Saison mit Auflagen bekommen. mehr

clearing
Erstrunden-Aus für Lisicki in Stuttgart

Stuttgart. Nächster Rückschlag für Sabine Lisicki! In Stuttgart war für die Berlinerin schon in der ersten Runde Schluss. Anna-Lena Friedsam machte es dagegen besser. mehr

clearing
USA wollen 200 zusätzliche Soldaten in den Irak schicken

Bagdad. Zur Unterstützung der irakischen Regierung im Kampf gegen die Terrormiliz IS wollen die USA etwa 200 weitere Soldaten in das Land schicken. Das kündigte Verteidigungsminister Ashton Carter während eines Besuchs in Bagdad an. mehr

clearing
SC Freiburg schafft Remis in Braunschweig in letzter Sekunde

Braunschweig. Mit einem späten Tor von Marc-Oliver Kempf ist der SC Freiburg dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga einen Schritt näher gekommen. Der Absteiger der Vorsaison holte mit dem glücklichen 2:2 bei Eintracht Braunschweig einen wichtigen Punkt und hat nun als Tabellenführer der 2. mehr

clearing
New Yorker Schlusskurse am 18.04.2016

Hamburg. Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 18.04.2016 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. mehr

clearing
Wohl erneut Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer

Luxemburg/Mogadischu. Die Flucht nach Europa über das Mittelmeer ist gefährlich. Immer wieder kommen Migranten auf teils seeuntauglichen, überfüllten Booten um. Bei einer neuen Tragödie könnten hunderte Menschen ertrunken sein. mehr

clearing
Integrationsbeauftragte wollen Pläne des Bundes verbessern

Dresden. Die Integrationsbeauftragten von Bund, Ländern und Kommunen fordern Nachbesserungen am geplanten Integrationsgesetz. Es gebe Fragen, die mit dem Papier noch nicht beantwortet sind, sagte Sachsens Integrationsministerin Petra Köpping vor Beginn einer Bundeskonferenz der ... mehr

clearing
EU will Libyen bei Grenzschutz helfen

Luxemburg. Im Kampf gegen illegale Einwanderung aus Afrika will die EU ihren Militäreinsatz vor der Küste Libyens ausweiten. Die EU-Außenminister beschlossen, der neuen Einheitsregierung in dem nordafrikanischen Bürgerkriegsland unter anderem beim Wiederaufbau der Küstenwache zu helfen. mehr

clearing
Freiburg schafft Remis in Braunschweig in letzter Sekunde

Braunschweig. Mit einem späten Tor von Marc-Oliver Kempf ist der SC Freiburg dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga einen Schritt näher gekommen. mehr

clearing
Sneakers zum Smoking: Frodeno erhält Laureus Award

Berlin. Es war eine Gala des Weltsports. Stars aus aller Welt waren gekommen, um die Laureus-Preisträger zu ehren. Die wichtigsten Preise gingen an Tennis-Stars, auch der deutsche Triathlet Jan Frodeno durfte jubeln. Die meisten Gäste trugen Sneakers zum Smoking - für eine gute Sache. mehr

clearing
EU beschließt Hilfsangebote für Libyen

Luxemburg. Im Kampf gegen die illegale Migration aus Afrika will die EU ihren Militäreinsatz vor der libyschen Küste ausweiten. Die Außenminister der Mitgliedstaaten beschlossen, der neuen Einheitsregierung in dem vom Bürgerkrieg zerrütteten Staat Hilfe beim Wiederaufbau des Küstenwache ... mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im Späthandel am 18.04.2016 um 20:31 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 18.04.2016 um 20:31 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
21 Verletzte bei Bombenanschlag auf Jerusalemer Bus

Jerusalem. Bei einem Bombenanschlag auf einen Bus sind in Jerusalem mindestens 21 Menschen verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Ein Sprengsatz sei im hinteren Teil eines Busses explodiert, teilte die Polizei mit. mehr

clearing
Naomi Watts spielt Hauptrolle in Netflix-Thriller

Los Angeles. Hollywood-Star Naomi Watts übernimmt die Hauptrolle in einer Thrillerserie bei Netflix. Watts soll in der geplanten Serie „Gypsy” eine Psychotherapeutin spielen, die gefährliche Beziehungen mit Leuten aus ihrem Patientenkreis eingeht, wie der Videostreaming-Dienst ... mehr

clearing
21 Verletzte bei Bombenanschlag auf Jerusalemer Bus

Jerusalem. Der Bombenanschlag auf einen Bus in Jerusalem hat eine neue Qualität. Während einer nun sieben Monate langen Gewaltwelle griffen palästinensische Einzeltäter vor allem mit Messern an. mehr

clearing
Russische Justiz will strenge Internet-Zensur

Moskau. Wenige Monate vor der Parlamentswahl in Russland fordert der oberste Strafverfolger eine strenge Internetzensur. Nur so könne sich Russland gegen von außen gesteuerten Extremismus wehren, schrieb der Leiter des Ermittlungskomitees, Alexander Bastrykin. mehr

clearing
Syrien-Gespräche in der Krise: Opposition setzt Teilnahme aus

Genf. Aus Protest gegen den Bruch der Waffenruhe nimmt Syriens Opposition vorerst nicht mehr offiziell an den Friedensgesprächen in Genf teil, bleibt aber am Verhandlungsort. Das Hohe Verhandlungskomitee der Regimegegner habe den Entschluss gefasst, mehr

clearing
Mexikanischer Vulkan Popocatépetl lässt Asche regnen

Puebla. Nach einem Ausbruch des Vulkans Popocatépetl ist auf mehrere Ortschaften im Zentrum Mexikos ein Ascheregen niedergegangen. In den Städten Puebla, San Andrés und San Pedro Cholula liegt eine Ascheschicht auf Häusern, Straßen und Autos. mehr

clearing
Umfrage: Schwarz-grüne Koalition verliert an Zustimmung

Wiesbaden/Frankfurt. Die schwarz-grüne Koalition in Hessen verliert weiter an Zustimmung in der Bevölkerung. Nach einer am Montag im Auftrag der „Frankfurter Neuen Presse” veröffentlichten Forsa-Umfrage kommen mehr

clearing
Polizei: Explosion in Jerusalemer Bus durch Bombe verursacht

Jerusalem. Die heutige Explosion in einem Bus in Jerusalem soll von einer Bombe verursacht worden sein. Der Sprengsatz sei im hinteren Teil des Busses explodiert, sagte ein Polizeisprecher. Das habe eine Prüfung von Sprengstoffexperten ergeben. Zunächst war auch geprüft worden, ob es ... mehr

clearing
Hunderte Tote bei Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer?

Luxemburg/Mogadischu. Die Flucht nach Europa über das Mittelmeer ist gefährlich. Immer wieder kommen Migranten auf teils seeuntauglichen, überfüllten Booten um. Bei einer neuen Tragödie könnten hunderte Menschen ertrunken sein. mehr

clearing
Bundesliga-Lizenz: Einige Fußball-Clubs müssen Bedingungen erfüllen

Frankfurt. Um die Lizenz für die erste oder zweite Fußball-Bundesliga zu erhalten, müssen einige Clubs bis Ende Mai noch bestimmte Bedingungen erfüllen. Das teilte die Deutsche Fußball Liga mit. mehr

clearing
YouTube überträgt Livestreams von 360-Grad-Videos

Mountain View. Über Googles Videoplattform YouTube wird man künftig 360-Grad-Videos auch live übertragen können. Zum Auftakt sollen am Wochenende ausgewählte Konzerte vom Festival „Coachella” als Ringsum-Streams bei YouTube zu sehen sein, wie das Unternehmen am Montag ankündigte. mehr

clearing
Europameister Kohlbacher verlängert in Wetzlar bis 2018

Wetzlar. Handball-Europameister Jannik Kohlbacher bleibt der HSG Wetzlar treu. Der 20 Jahre alte Kreisläufer hat seinen im Sommer 2017 auslaufenden Vertrag vorzeitig um ein Jahr bis zum 30. mehr

clearing
Tragödien auf See: EU überlegt Ausweitung von Militäreinsatz

Luxemburg. Berichte über eine neue Flüchtlingskatastrophe in Mittelmeer sorgen in Europa für Entsetzen. Kann eine Ausweitung des EU-Militäreinsatzes vor der libyschen Küste das Risiko weiterer Katastrophen reduzieren? mehr

clearing
EU will Libyen bei Grenzschutz helfen

Luxemburg. In Libyen gibt es Hoffnung auf eine Ende von Bürgerkrieg und Chaos. Die EU will alles dafür tun, die neue Einheitsregierung zu unterstützen. Auch aus ganz eigenen Interessen. mehr

clearing
Chronologie: Flüchtlingstragödien im Mittelmeer

Rom. Das Mittelmeer ist schon für viele Flüchtlinge zur tödlichen Falle geworden. Im vergangenen Jahr starben mehr als 3700 Menschen auf der Überfahrt, in diesem Jahr über 730 (Stand: 15. April). Dabei kosteten einzelne Bootsunglücke Hunderte Menschen das Leben: mehr

clearing
Hunderte Tote bei Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer?

Mogadischu. Die Flucht nach Europa über das Mittelmeer ist gefährlich. Immer wieder kommen Migranten auf teils seeuntauglichen, überfüllten Booten um. Bei einer neuen Tragödie könnten hunderte Menschen ertrunken sein. mehr

clearing
Pyrotechnik Ermittlungsverfahren nach Feiern von Dynamo Dresden

Dresden. Die Polizei hat nach Jubelfeiern von Fußballfans von Dynamo Dresden mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet. Bereits beim Aufstieg des Drittligisten durch das 2:2 beim 1. FC Magdeburg war es am Samstag zu Ausschreitungen gekommen. mehr

clearing
Zahl der Todesopfer nach Erdbeben in Ecuador auf 350 gestiegen

Quito. Nach dem verheerenden Erdbeben in Ecuador ist die Zahl der Todesopfer auf 350 gestiegen. Die Zahl der Verletzten habe ebenfalls zugelegt, erklärte der Sicherheitsminister des Landes. mehr

clearing
Dax verteidigt 10 000-Punkte-Marke trotz Ölpreisverfall

Frankfurt/Main. Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben die gescheiterten Gespräche wichtiger Opec-Länder über eine Begrenzung der Ölfördermenge zum Wochenauftakt relativ kalt gelassen. mehr

clearing
Forsa-Umfrage Umfrage: Schwarz-Grün ohne Mehrheit in Hessen

Frankfurt. Große Koalition oder Dreierbündnis – nur so ließe sich Hessen gemäß einer aktuellen Umfrage regieren. Anders als häufig vermutet, sieht die Bevölkerung nicht die Flüchtlingsfrage als größtes Problem an. mehr

clearing
Wohl erneut Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer - Hunderte Tote?

Luxemburg. Bei einer erneuten Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer sind möglicherweise hunderte Menschen ums Leben gekommen. Italiens Außenminister Paolo Gentiloni sprach von einer Tragödie. Konkrete Opferzahlen nannte er nicht. mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 18.04.2016 um 17:56 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 18.04.2016 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Gekipptes Einheitsdenkmal - Was passiert mit der Fläche?

Berlin. Nach dem Scheitern des Einheitsdenkmals in Berlin ist laut dem Berliner Kulturstaatssekretär Tim Renner unklar, was mit der Fläche neben dem Schloss passiert. mehr

clearing
Aus der Zauber: Rheinos bei Quidditch-EM auf Platz 24

Gallipoli. Den Harry-Potter-Sport Quidditch, bei dem die Spieler mit Besen zwischen den Beinen Bällen hinterherjagen, gibt es mittlerweile wirklich. Die besten Mannschaften Europas trafen sich am Wochenende im süditalienischen Gallipoli zur EM, darunter die „Rheinos” aus ... mehr

clearing
Bericht: Merkel will Rente aus Wahlkampf heraushalten

Berlin. Kanzlerin Angela Merkel will die Rente aus dem nächsten Bundestagswahlkampf heraushalten. Im CDU-Vorstand kündigte sie nach einem Bericht der Zeitungen der Funke Mediengruppe an, erst auf die CSU und danach auf die SPD zuzugehen, „damit wir im Wahlkampf nicht darüber ... mehr

clearing
16 Verletzte bei Explosion in Jerusalemer Bus

Jerusalem. Bei einer Explosion in einem Bus in Jerusalem sind mindestens 16 Menschen verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Die Polizei prüft, ob es sich um einen Anschlag oder einen technischen Defekt in dem Bus handelte. mehr

clearing
Vor Merkel-Besuch in Südosttürkei Kinder bei Raketeneinschlag getötet

Istanbul. Wenige Tage vor der Reise von Kanzlerin Angela Merkel ins südosttürkische Gaziantep sind bei Raketeneinschlägen in der Nachbarprovinz Kilis mindestens vier Menschen getötet worden. mehr

clearing
Mindestens 15 Verletzte bei Explosion in Jerusalemer Bus

Jerusalem. Bei einer Explosion in einem Bus in Jerusalem sind mindestens 15 Menschen verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Die Polizei geht von einem Anschlag aus. Der Rundfunk berichtete allerdings, es könnte sich auch um einen technischen Fehler in dem Bus handeln. mehr

clearing
Vor Merkel-Besuch in Gaziantep Raketeneinschlag im benachbarten Kilis

Istanbul. Wenige Tage vor der Reise von Kanzlerin Angela Merkel ins südosttürkische Gaziantep sind bei Raketeneinschlägen in der Nachbarprovinz Kilis mindestens drei Menschen getötet worden. mehr

clearing
Berichte: Medienriese News Corp. greift Google in Europa an

Brüssel. Google hat das nächste Problem in Europa: Der Medienkonzern News Corp. geht laut Berichten von Montag wegen der Verwendung kleiner Inhalte-Fragmente gegen den Internet-Riesen vor. mehr

clearing
Sorten- und Devisenkurse am 18.04.2016

Frankfurt/Main. Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 18.04.2016 um 16:34 Uhr festgestellt (alle Angaben in Euro): mehr

clearing
Ex-AfD-Chef Lucke: Islam-Vorschläge fördern Radikalisierung

Berlin. Der einstige AfD-Mitgründer Bernd Lucke hält wenig von den islamfeindlichen Äußerungen seiner früheren Partei. mehr

clearing
Mindestens zehn Verletzte bei Explosion in Jerusalemer Bus

Jerusalem. Bei einer Explosion in einem Bus in Jerusalem sind mindestens zehn Menschen verletzt worden. Ein Polizeisprecher teilte mit, es handele sich offenbar um einen Anschlag. Israelische Medien berichteten, der Bus sei anschließend in Flammen aufgegangen. mehr

clearing
AfD stößt mit Anti-Islam-Vorstoß auf heftige Abwehrreaktionen

Berlin. Die AfD stößt mit ihrem Anti-Islam-Kurs parteiübergreifend auf scharfe Kritik. Von Hetze, Verfassungswidrigkeit und Brandstiftung war heute die Rede. Am Wochenende hatten die AFD-Parteivizes Beatrix von Storch und Alexander Gauland den Islam zu mehr

clearing
Hessischer Landtag Biblis-Ausschuss: Keine Schuld bei Bouffier oder Puttrich

Wiesbaden. Der Biblis-Untersuchungsausschuss des hessischen Landtags sieht für die rechtswidrige Abschaltung des Atomkraftwerks keine Schuld bei Ministerpräsident Volker Bouffier und der früheren Umweltministerin mehr

clearing
Was die AfD zum Islam in ihr Programm schreiben will

Berlin. Die Alternative für Deutschland macht in ihrem Entwurf für ein Parteiprogramm Vorschläge zum Umgang mit dem Islam und den Muslimen, die bei vielen Politikern und Verbänden für Empörung sorgen. Eine Auswahl der Forderungen der AfD: mehr

clearing
GoPro setzt auf 360-Grad-Videos

San Mateo. Der Actionkamera-Spezialist GoPro setzt auf 360-Grad-Videos, um neuen Schwung in sein Geschäft zu bringen. Die Firma, die zuletzt deutlich weniger Geräte loswurde, stellte eine neue Plattform für Video in virtueller Realität vor. mehr

clearing
Fotos
Naturkatastrophe in Südamerika Zahl der Opfer nach Erdbeben in Ecuador steigt weiter

Quito. Zerstörte Städte, Hunderte Tote und Verletzte: Die Bilanz des schlimmsten Bebens seit 1979 in dem südamerikanischen Land ist verheerend. mehr

clearing
Helgi Jonsson stellt neue Songs bei Tina Dico vor

Berlin. Helgi Jonsson hat neue Songs aufgenommen: Am 13. Mai veröffentlicht der isländische Künstler seine neue EP „Vængjatak”, auf der der Skandinavier seine Posaune weitestgehend in die Ecke gestellt und gegen das Piano eingetauscht hat, um empfindsame und ... mehr

clearing
Massive Kritik an Gabriel wegen Lobs für Ägyptens Präsident

Kairo. Mit einem Lob für den umstrittenen ägyptischen Staatschef Abdel Fattah al-Sisi hat sich Vizekanzler Sigmar Gabriel zuhause harte Kritik der Opposition eingehandelt. Bei einem Besuch in Kairo hatte der SPD-Chef den Mann aus dem Militär trotz massiver mehr

clearing
Hamilton mit Kampfansage: „Ich werde sie alle gewinnen”

Berlin. Lewis Hamilton ist trotz des schon immensen Rückstands in der Formel-1-Fahrerwertung auf Nico Rosberg von einer baldigen Wende im WM-Kampf überzeugt. mehr

clearing
Bericht: Merkel will Rente aus Wahlkampf heraushalten

Berlin. Wird die Rente ein Wahlkampfthema? Nicht alle Parteien wollen das. Denn es ist ein heikles Terrain. Egal welches Konzept man favorisiert - nicht alle profitieren. mehr

clearing
Gepäckband wird zum Roulettekessel Die Kugel rollt am Flughafen

Bad Homburg/Frankfurt. Das hat es in Deutschland noch nicht gegeben. Nach dem Vorbild von Genf und Venedig hat die Spielbank Bad Homburg das größte Gepäckband am Frankfurter Flughafen in einen Roulettekessel verwandeln lassen. Dafür ist eigens eine Spezialfirma aus Nürnberg angereist. mehr

clearing
Feuer in Frankfurter Mehrfamilienhaus Kellerbrand im Westend

Frankfurt. Bei einem Kellerbrand im Westend wurde am Montagnachmittag eine Frau schwer verletzt. Sie wollte sich retten und sprang aus dem Fenster. mehr

clearing
HSV-Furcht vor Relegations-Triple

Hamburg. Lange schien es so, als ob der Hamburger SV auf einen sorgenfreien Saison-Endspurt zusteuert. Doch plötzlich werden Erinnerungen an die beiden nervenaufreibenden Vorjahre wach. Zu allem Überfluss gibt es vor dem brisanten Nordderby gegen Werder reichlich Personalsorgen. mehr

clearing
Partygänger auf Nachhauseweg von Güterzug überrollt

Karben/Frankfurt. Ein Mann ist in der Wetterau von einem Güterzug überfahren und getötet worden. Der 28-Jährige hatte nach dem Besuch eines Volksfestes über die Gleise nach Hause laufen wollen, wie die Bundespolizei mehr

clearing
Opferzahl in Ecuador auf 350 Tote gestiegen

Quito. Nach dem schweren Erdbeben in Ecuador sind bereits 350 Tote geborgen worden. Die Opferzahl sei vor allen nach den Rettungsarbeiten in der Küstenstadt Pedernales gestiegen, erklärte der Sicherheitsminister des südamerikanischen Landes. Mehr als 2000 Menschen wurden verletzt. mehr

clearing
Schlamperei im AKW Philippsburg: EnBW deckt 24 Fälle auf

Karlsruhe. Die Zahl der Fälle von Pfusch bei Prüfungen im Atomkraftwerk Philippsburg ist auf 24 gewachsen, drei Mitarbeiter bekommen Hausverbot. Der Umweltminister fordert schärfere Melderegeln. mehr

clearing
EU-Kommissarin: Chinesische Stahlimporte treffen Europa hart

Brüssel. Die europäische Stahlbranche ist wegen eines weltweiten Überangebots unter Druck. Brüssel sieht die Schuld vor allem in China. Peking weist die Vorwürfe zurück. mehr

clearing
Montagsinterview Stadtverordnetenvorsteher: „Die Spielregeln gelten für alle“

Stephan Siegler ist erneut zum Stadtverordnetenvorsteher gewählt worden. Er ist gewissermaßen Moderator und Präsident des Stadtparlaments. FNP-Redakteur Thomas Remlein sprach mit dem 51-Jährigen über seine Arbeit, hitzige Debatten im Parlament und seine Zukunft als Politiker. mehr

clearing
Fed-Cup-Sieg auch Balsam für Teamchefin Rittner

Cluj. Viel Zeit zum Feiern bleiben dem Fed-Cup-Team und Bundestrainerin Rittner nach dem geglückten Klassenverbleib in Rumänien nicht. In Stuttgart wartet schon die nächste Herausforderung. mehr

clearing
Bericht: IS-Terrormiliz immer stärker in Geldnot

London. Wer Fragen zum Koran nicht beantworten kann, muss Strafe zahlen. Die Terrormiliz IS wird immer erfinderischer, um an Geld zu kommen. Ein neuer Bericht sieht klare Anzeichen: Das selbst ernannte Kalifat steckt in Geldnot. mehr

clearing
Kevin Morby: Singende Sägen und schöne Songs

Berlin. Ein neuer Bob Dylan - wieder mal? Ein junger Leonard Cohen - im Ernst? Man kann nur hoffen, dass der aktuelle, mit Kritiker-Topnoten angeheizte Hype nicht zum schweren Mühlstein für den hoch veranlagten US-Songschreiber Kevin Morby (28) wird. mehr

clearing
Massive Kritik an Gabriel wegen Lobs für Ägyptens Präsident

Kairo/Berlin. Der Vizekanzler ist der Auffassung, dass Ägypten einen „beeindruckenden Präsidenten” hat. In Deutschland löst das harte Kritik aus. Gabriel findet in Kairo aber auch andere Worte. mehr

clearing
AfD stößt mit Anti-Islam-Vorstoß auf heftige Abwehrreaktionen

Berlin. Mit ihrer Generalkritik am Islam will die AfD-Spitze provozieren. Das gelingt: Es hagelt Kritik von allen Seiten. mehr

clearing
Wohl erneut Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer - Hunderte Tote?

Rom. Im Mittelmeer hat sich offenbar erneut eine Flüchtlingskatastrophe ereignet. Genau ein Jahr nach der Tragödie in libyschen Gewässern habe man es wieder mit einer Tragödie zu tun, sagte der italienische Außenminister Paolo Gentiloni. Konkrete Opferzahlen nannte er nicht. mehr

clearing
DFB-Sportgericht sperrt HSV-Keeper Adler für ein Spiel

Hamburg. Torhüter René Adler von Fußball-Bundesligist Hamburger SV ist wegen unsportlichen Verhaltens für ein Spiel gesperrt worden. Das teilte das DFB-Sportgericht mit. Adler und der HSV haben dem Urteil zugestimmt. mehr

clearing
Drohne soll mit Flugzeug kollidiert sein - Debatte in London

London. Der Zwischenfall in London, bei dem ein unbemanntes Fluggerät mit einem Passagierflugzeug zusammengestoßen sein soll, hat eine Debatte über die Sicherheit an Flughäfen ausgelöst. mehr

clearing
Fünf Anzeigen innerhalb weniger Stunden Polizei stoppt dreimal hintereinander betrunkenen Fahrer

Dieburg/Darmstadt. Mit etlichen Promille im Blut war in Südhessen ein Autofahrer unterwegs. Die Polizei stoppte den Trunkenbold und nahm ihn den Fürherschein ab. Doch der 45-Jährige setzte sich prompt wieder hinters Steuer. mehr

clearing
Zentralrat der Muslime vergleicht AfD mit Hitlers NSDAP

Berlin. Um dem islamfeindlichen Kurs der rechtspopulistischen AfD entgegenzusteuern, fordert der Zentralrat der Muslime in Deutschland in erster Linie Aufklärung. mehr

clearing
Auf Gleisen unterwegs Tödlicher Unfall: Junger Mann von Güterzug erfasst

Karben. Schreckliches Unglück bei Karben: Ein junger Mann, der nach ersten Ermittlungen auf den Gleisen lief, ist von einem Güterzug erfasst und tödlich verletzt worden. mehr

clearing
Prozess in Limburg Vater sagt zu Tod von pflegebedürftiger Tochter aus

Limburg. Im Prozess gegen eine 53-Jährige wegen des Todes ihrer pflegebedürftigen Tochter hat am Montag der Vater des Opfers ausgesagt. Er habe nie den Eindruck gehabt, dass seine Ehefrau die Wundversorgung mehr

clearing
Untersuchungssausschuss Rechtsextremer aus Nordhessen bestreitet Kontakte zum NSU

Wiesbaden. Im NSU-Untersuchungssausschuss des hessischen Landtags hat ein verurteilter Liedermacher aus der rechten Szene in Nordhessen Kontakte zum rechtsterroristischen Nationalsozialistischen Untergrund (NSU) bestritten. mehr

clearing
Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Hamburg. Die Lage an den internationalen Wertpapierbörsen am 18.04.2016 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss): mehr

clearing
Griechenland in Geldnot Athen: Schwierige Verhandlungen mit Gläubigern starten

Athen. Die Gespräche Athens mit den internationalen Geldgebern über das griechische Reformprogramm gehen in eine neue Runde. Es werde eine Einigung mit den Gläubigern bis zum 22. April angestrebt, hieß es aus Kreisen des griechischen Finanzministeriums. mehr

clearing
Mannschaftstraining: Boateng-Comeback rückt näher

München. Das Comeback von Fußball-Nationalspieler Jérôme Boateng beim FC Bayern München rückt näher. Der Innenverteidiger nahm drei Monate nach seiner schweren Muskelverletzung erstmals wieder am Mannschaftstraining teil. mehr

clearing
Festnahme am Hauptbahnhof Wiesbadener mit selbstgebautem Messer in der Tasche

Frankfurt. mehr

clearing
Schwere Überschwemmungen in Texas

Houston. Schwere Regenfälle haben im Süden des US-Bundesstaates Texas Überschwemmungen verursacht. Rund um die Stadt Houston stehen zahlreiche Straßen unter Wasser. Der nationale Wetterdienst warnte vor Sturzfluten. Rettungskräfte sind im Einsatz. mehr

clearing
BVB-Angreifer Aubameyang bricht Training ab

Dortmund. Schrecksekunde für Borussia Dortmund: Pierre-Emerick Aubameyang musste das Training des Fußball-Bundesligisten am Montagvormittag vorzeitig abbrechen. mehr

clearing
40 Millionen Aufrufe: Konzert in S-Bahn wird Internet-Hit

Frankfurt/Main. Ein in einer Frankfurter S-Bahn aufgenommenes Mini-Konzert der beiden Musikerinnen Anna Guder und Heidi Joubert hat sich zu einem Hit im Internet entwickelt. mehr

clearing
EU bereitet sich auf neue Libyen-Einsätze vor

Luxemburg. Die EU bereitet sich auf militärische und zivile Einsätze im vom Bürgerkrieg zerrütteten Libyen vor. Die Außenminister der Mitgliedstaaten trafen sich in Luxemburg, um die Planungen für ein deutlich stärkeres Engagement voranzutreiben. mehr

clearing
Betrunkene Fahrerin Polizei rätselt über Unfall

Bensheim/Darmstadt. Ein Autounfall und eine betrunkene Fahrerin gibt der Polizei in Südhessen Rätsel auf. mehr

clearing
Haftstrafe für 20-Jährigen Mehrmals ohne Führerschein unterwegs

Frankfurt. Trotz fehlenden Führerscheins ist ein junger Mann immer wieder Auto gefahren - und muss deshalb ins Gefängnis. Das Frankfurter Amtsgericht verhängte am Montag gegen den 20 Jahre alten Mann ein Jahr Haft. mehr

clearing
"Antänzer" von Opfer verfolgt und festgenommen

Frankfurt. mehr

clearing
Ifo-Institut: Grenzkontrollen sparen Milliarden

München. Grenzkontrollen im Schengen-Raum kommen Deutschland nach Berechnungen des Ifo-Instituts billiger als eine unkontrollierte Einwanderung. mehr

clearing
VW-Studie gibt Ausblick auf neuen Touareg

Wolfsburg. Volkswagen bringt ein weiteres Top-Modell auf den Markt. Vorgestellt wird der neue Touareg in Peking auf der Automesse. Ein SUV der Zukunft: mehr

clearing
Ölpreise fallen nach Katar-Treffen

Doha/Frankfurt. Die Spannung war groß vor dem Treffen wichtiger Ölnationen in Katar. Doch auch diesmal gelang keine Einigung, die Fördermengen auf dem weltweit überschwemmten Markt zu begrenzen. Die Börse sackte erst ab, fing sich dann aber wieder. Wie lange bleibt Öl noch billig? mehr

clearing
Guardiola warnt vor Hochmut gegen Bremen: „Dann bye, bye”

München. Vor Meisterschaft und Champions-League-Halbfinale wollen die Bayern noch schnell das Pokalendspiel klarmachen. Der Kapitän hat „keine Sorgen”. Bremen kommt fünf Wochen nach einem heftigen 0:5 als krasser Außenseiter nach München - und in einer verzwickten Lage. mehr

clearing
International Games Week in Berlin gestartet

Berlin. Mit der Entwicklermesse Quo Vadis hat die International Games Week in Berlin begonnen. Drei Tage lang treffen sich - flankiert von einem umfangreichen Vortragsprogramm - Spieleentwickler und Fachleute aus der Branche zum Gedanken- und Ideen-Austausch. mehr

clearing
Roxette sagt geplante Welttournee ab

Stockholm. Das schwedische Popduo Roxette hat seine zum 30. Bestehen der Band geplante Welttournee abgesagt. „Auf ärztliches Anraten darf Sängerin Marie Fredriksson keine Live-Auftritte mehr wahrnehmen”, teilte der Tour-Produzent Live Nation am Montag mit. mehr

clearing
Hoffnung DFB-Pokal: BVB will Liverpool-Trauma überwinden

Dortmund. Schon nach dem Schlusspfiff ging der Blick nach vorn. Mehr noch als über das 3:0 gegen den HSV wurde beim BVB über das Pokal-Halbfinale geredet. Eine Pleite wie in Liverpool möchte sich das Tuchel-Team unter allen Umständen ersparen. Gegner Hertha will die Überraschung. mehr

clearing
Kennzeichen verloren: Ein Pappschild kann notdürftig helfen

Aschaffenburg. Was tun, wenn das Nummernschild plötzlich fehlt? Ganze ohne sollte man nicht einfach weiter fahren. Denn das kann ein Bußgeld von 60 Euro zur Folge haben. Aber es gibt auch einen Ermessensspielraum. mehr

clearing
1 2 3 4 5 6 7 8 9
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 18.04.2016

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2017 Frankfurter Neue Presse