Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 18.07.2014

Stoffel 2014 Theaterfestival im Günthersburgpark

Das Stalburg-Theater geht an die Luft: Bis zum 17. August gibt es täglich Konzerte und/oder Kabarett-Aufführungen im Frankfurter Nordend. mehr

clearing
Fotos
Brand in Oberhöchststadt Feuer in einer Härterei

Oberhöchststadt. Die Feuerwehr musste am frühen Abend zu einem Einsatz in einer Oberhöchstädter Härterei ausrücken. Sogar ein Sonderlöschfahrzeug kam zum Einsatz. mehr

clearing
Neue Frist für Atomgespräche mit dem Iran

Wien. Die Verhandlungen über das iranische Atomprogramm werden in der Hoffnung auf eine spätere Einigung um vier Monate verlängert. Darauf verständigten sich die UN-Vetomächte, Deutschland und der Iran nach Angaben aus diplomatischen Kreisen. mehr

clearing
Atomgespräche mit dem Iran werden verlängert

Wien. Die Verhandlungen über das umstrittene iranische Atomprogramm werden über den 20. Juli hinaus verlängert. Das berichteten diplomatische Kreise in Wien.   mehr

clearing
Mutmaßlicher US-Spion sieht sich nicht als Verräter

Berlin. Der unter US-Spionageverdacht stehende Mitarbeiter des Verteidigungsministeriums hat seine Unschuld beteuert. Er sei kein Verräter, sagte er der «Süddeutschen Zeitung». Gegen den 37-Jährigen ermittelt die Bundesanwaltschaft. mehr

clearing
Atomgespräche mit dem Iran werden verlängert

Wien. Die Verhandlungen über das umstrittene iranische Atomprogramm werden in der Hoffnung auf eine spätere Einigung verlängert. Darauf verständigten sich die UN-Vetomächte sowie Deutschland und der Iran, wie diplomatische Kreise in Wien berichteten. mehr

clearing
New Yorker Schlusskurse am 18.07.2014

Hamburg. Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 18.07.2014 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten). mehr

clearing
Obama stellt sich hinter Israel  

Washington. US-Präsident Barack Obama hat sich nach Beginn der israelischen Bodenoffensive im Gazastreifen demonstrativ hinter die Regierung in Jerusalem gestellt. In einem Telefonat mit Premier Benjamin Netanjahu habe er seine «Unterstützung für Israels Recht, mehr

clearing
USA vermuten prorussische Rebellen hinter Flugzeugabschuss

Moskau. Prorussische Separatisten in der Ostukraine haben nach Erkenntnissen der USA sehr wahrscheinlich die malaysische Boeing mit 298 Menschen an Bord abgeschossen. US-Präsident Barack Obama wies Russland indirekt eine Mitverantwortung zu. mehr

clearing
Museumszug stößt mit Auto zusammen

Bad Emstal. Glück im Unglück hatten ein Autofahrer und rund 120 Fahrgäste beim Zusammenstoß des Museumszugs «Hessencourier» und einem Auto in Bad Emstal (Kreis Kassel). Der 52 Jahre alte Autofahrer übersah am Freitag mehr

clearing
Bendtner zeigt nackte Tatsachen Nicklas Bendtner mag es knapp

Frankfurt. Nicklas Bendtner geizt zurzeit nicht mit nackten Tatsachen. Kein Wunder, dass die SGE schon seit mehr als einem Jahr auf den dänischen Stürmer scharf ist. mehr

clearing
RB Leipzig gewinnt Test gegen Paris Saint-Germain 4:2

Leipzig. Zweitligist RasenBallsport Leipzig hat überraschend ein Testspiel gegen Paris Saint-Germain gewonnen. Der Aufsteiger siegte gegen den stark ersatzgeschwächten französischen Meister 4:2 (1:2). mehr

clearing
Vater steckt Kind in laufende Waschmaschine

Buenos Aires. Ein Mann hat in Argentinien seine einjährige Tochter in eine laufende Waschmaschine geworfen. Während eines Streits mit seiner Lebenspartnerin steckte der 33-Jährige das Kind in die Maschine. Es wurde von der Mutter gestern Abend schwer verletzt aber außer Lebensgefahr in ein ... mehr

clearing
Bahn: Klima-Anlagen in Zügen ausgefallen

Leipzig. Die Sommerhitze macht der Deutschen Bahn wieder Probleme mit streikenden Klimaanlagen in ICE-Zügen. In einigen Zügen mussten Fahrgäste in andere Waggons umgesetzt werden. Im Leipziger Hauptbahnhof wurde ein aus Süden kommender ICE geräumt. Er sollte eigentlich nach Berlin ... mehr

clearing
Israel rückt im Gazastreifen vor - Viele Hamas-Tunnel zerstört

Gaza. Die israelische Armee ist bei ihrer Bodenoffensive im Gazastreifen weiter vorgerückt. Sie habe Tunnel zerstört, die Kämpfer der Hamas angelegt hätten, um Israel anzugreifen oder Waffen zu schmuggeln, hieß es aus Israel. mehr

clearing
Badstuber-Comeback bei Bayern-Test gegen Fan-Auswahl

Memmingen. Holger Badstuber hat nach 19-monatiger Verletzungspause sein Comeback im Trikot des FC Bayern München gefeiert. mehr

clearing
Klimaanlagen in Zügen ausgefallen

Leipzig/Berlin. Die Sommerhitze bereitet der Deutschen Bahn erneut Probleme bei den Klimaanlagen in ICE-Zügen. Wie eine Bahn-Sprecherin bestätigte, hätten in einigen Zügen Fahrgäste wegen der defekten Lüftung auf andere Waggons umgesetzt werden müssen. Über weitere Ausfälle habe sie keine ... mehr

clearing
Unfall bei Limburg Motorradfahrer stirbt nach Zusammenprall mit Auto

Weilmünster/Limburg. Ein Motorradfahrer ist beim Zusammenstoß mit einem Auto auf der Bundesstraße 456 nahe Weilmünster ums Leben gekommen. mehr

clearing
62 Flüchtlinge im Mittelmeer gerettet - 60 weitere vielleicht tot

Rom. Ein Handelsschiff hat vor der Küste Libyens 62 Bootsflüchtlinge gerettet. Die Geretteten sagten allerdings, es sei möglich, dass ebenso viele Menschen ertrunken seien. Das Handelsschiff war von der italienischen Küstenwache zu den Flüchtlingen geschickt worden, um sie ... mehr

clearing
OSZE-Beobachter von Absturzstelle in Ostukraine ferngehalten

Wien. Prorussische Separatisten haben internationalen Beobachtern den vollständigen Zugang zur Absturzstelle des malaysischen Passagierflugzeugs in der Ostukraine verwehrt. Die Führung der Separatisten hatte eigentlich freien Zugang zugesichert. mehr

clearing
Fotos
Flut im Wetteraukreis Flutopfer: Land leitet Finanzhilfe für Wetterau ein

Wiesbaden. Hilfe für die Menschen im Wetteraukreis: Nach der verheerenden Flut können die Opfer mit finanzieller Hilfe des Landes rechnen. mehr

clearing
Separatisten behindern OSZE-Beobachter an Absturzstelle

Wien. Prorussische Separatisten haben internationalen Beobachtern den vollständigen Zugang zur Absturzstelle des malaysischen Passagierflugzeugs in der Ukraine verwehrt. Die Führung der Separatisten hatte den OSZE-Beobachtern zuvor freien Zugang zum Unglücksort zugesichert. mehr

clearing
UN-Chef verurteilt Abschuss von Passagiermaschine über der Ukraine

New York. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat den Abschuss eines Passagierflugzeugs mit fast 300 Menschen an Bord über der Ostukraine verurteilt. Dieser grauenhafte Vorfall müsse mindestens ernsthafte und nachhaltige Anstrengungen für ein Ende der Kämpfe in der mehr

clearing
Steinmeier für neue Bemühungen um Gaza-Feuerpause

Mexiko-Stadt. Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat neue Bemühungen für eine Waffenruhe im Gaza-Konflikt verlangt. Die militärische Ausweitung des Konflikts durch die anhaltenden Raketenangriffe der Hamas-Miliz und die Bodenoffensive Israels sei «bedauerlich», mehr

clearing
Mustafi: Jetzt kann ich die Italiener ein bisschen ärgern

Bebra. Nach dem WM-Sieg und vor seiner Rückkehr nach Italien ist der einzige hessische Fußball-Weltmeister Shkodran Mustafi (22) zu Scherzen aufgelegt. mehr

clearing
Ministerin: Es gab kein rechtsradikales Netzwerk in Gefängnissen

Wiesbaden. Das mutmaßliche Neonazi-Netzwerk in deutschen Gefängnissen hat nach Ansicht von Hessens Justizministerin Eva Kühne-Hörmann (CDU) nicht existiert. mehr

clearing
Arbeiter auf Flughafen-Vorfeld erhalten kostenlos Eiscreme

Frankfurt/Main. Süße Abkühlung auf flirrendem Beton: Der Vorstandsvorsitzende der Frankfurter Flughafenbetreibers Fraport, Stefan Schulte, hat auf dem Vorfeld des größten deutschen Airports unter den Arbeitern Eiscreme verteilt. mehr

clearing
Obama fordert sofortige Waffenruhe in Ukraine

Washington. Nach dem Abschuss eines Passagierflugzeuges über der Ukraine hat US-Präsident Barack Obama eine sofortige Waffenruhe gefordert. Es müsse eine glaubwürdige internationale Untersuchung geben und die Ermittler dürften dabei nicht behindert werden, sagte Obama in Washington. mehr

clearing
Kriseneskalation in der Ukraine und Israel belastet Dax

Frankfurt/Main. Die sich zuspitzende Lage in der Ukraine und in Israel hat den deutschen Aktienmarkt belastet. Der Dax verlor 0,35 Prozent auf 9720,02 Punkte. Der Kurs des Euro blieb unverändert. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,3525 US-Dollar fest. mehr

clearing
Analyse: USA zeigen auf Russland

Washington. Schnell, sehr schnell haben die USA nach dem Flugzeugabsturz mit Schuldzuweisungen reagiert. Zuerst prescht Vize-Präsident Joe Biden vor («vom Himmel geholt»), dann klagt UN-Botschafterin Samantha Power Russland öffentlich im Sicherheitsrat an, schließlich auch Barack Obama. mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 18.07.2014 um 17:56 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 18.07.2014 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei ... mehr

clearing
Niederländischer Radprofi entgeht beiden Malaysia-Unglücksflügen

Amsterdam. Der niederländische Radsport-Profi Maarten de Jonge ist nach eigenen Angaben nur durch Zufall beiden Unglücksflügen von Malaysia Airlines in diesem Jahr entgangen. mehr

clearing
Russland: Kein «Buk»-Flugabwehrsystem in die Ukraine geschafft

Moskau/Donezk. Das russische Verteidigungsministerium hat eine angebliche Verlegung von «Buk»-Flugabwehrsystemen in das ostukrainische Separatistengebiet strikt zurückgewiesen. mehr

clearing
Russland: Kein «Buk»-Flugabwehrsystem in die Ukraine geschafft

Moskau. Das russische Verteidigungsministerium hat eine angebliche Verlegung von «Buk»-Flugabwehrsystemen in das ostukrainische Separatistengebiet zurückgewiesen. Moskau habe weder den Abwehrkomplex noch sonstiges Kriegsgerät in das Nachbarland geschafft. mehr

clearing
Analyse: Blutvergießen statt Trauer in Donezk

Donezk. Auf verbrannter Erde liegen die Wrackteile der aus rund 10 000 Metern vom Himmel gestürzten malaysischen Passagiermaschine des Flugs MH 017. Die Leichen der fast 300 Passagiere liegen verstreut auf einem Feld in der Ostukraine - in einem Kriegsgebiet mitten in Europa. mehr

clearing
Fußballfans, Forscher, Politiker: Die Menschen an Bord von MH017

Berlin. Während die Welt noch rätselt, wie es zum Flugzeugabsturz in der Ostukraine kommen konnte, bekommen die Opfer Namen und Gesicht. mehr

clearing
19 Stunden nach Sturz: Eckermann siegt beim CHIO

Aachen. Für eine ganz besondere Geschichte sorgte beim größten Reitturnier der Welt Katrin Eckermann. Die 24 Jahre alte Reiterin ließ die Zuschauer beim CHIO in Aachen am Donnerstagabend zittern - und am Freitag jubeln. mehr

clearing
Fotos
Hamilton verdirbt Rosberg Einstimmung auf Heimrennen

Hockenheim. An dieses Bild hat sich die Formel 1 mittlerweile gewöhnt: Mercedes ganz vorne. Im Freitagstraining zum Deutschland-Rennen verweist Lewis Hamilton seinen Teamkollegen Nico Rosberg auf Platz zwei, Sebastian Vettel wird Achter. Die Tribünen sind nur spärlich besetzt. mehr

clearing
Bombedrohung in Fulda Bombendrohung im Fuldaer Bahnhof

Fulda. Schrecksekunde am Freitagabend: Eine Bombendrohung hat am Fuldaer Bahnhof für großen Wirbel gesorgt. mehr

clearing
Segmüller-Möbelhaus in Bad Vilbel Segmüller-Streit geht in die nächste Runde

Bad Vilbel. Die geplante Ansiedlung einer Segmüller-Filiale sorgt in Bad Vilbel weiterhin für großen Wirbel. mehr

clearing
Netz von Luftstraßen - Wie Flugrouten festgelegt werden

Brüssel. Letztlich ist es eine Frage des Vertrauens. Passagiere können nicht selbst die Route ihres Fluges planen. Nationale Behörden tragen die Verantwortung - und auch Fluggesellschaften müssen ständig das Risiko einer Strecke abschätzen. mehr

clearing
Weltweit weniger Euro-Falschgeld - mehr Blüten in Deutschland

Frankfurt/Main. Die Euro-Falschgeldzahlen sinken - erstmals seit zwei Jahren. Allerdings werden in Deutschland gegen den Europatrend mehr gefälschte Banknoten sichergestellt. Um eine Blüte zu erwischen, müsste man statistisch aber 2000 Jahre alt werden. mehr

clearing
Feiern, funken, ziehen - Neues aus der Autowelt

Ingolstadt. Die Autowelt ist wieder um einige Modelle reicher. So präsentieren Citroën, Audi, Toyota und Mitsubishi überarbeitete Wagenreihen. In Sachen Innenraumtechnik warten Subaru und Blaupunkt mit Neuerungen für Autofahrer auf. mehr

clearing
Fotos
Hitze-Wochenende steht bevor Wochenendwetter: Heiß, heißer, am heißesten!

Offenbach. Jetzt wird es richtig heiß: Bis zu 36 Grad können es an diesem Wochenende werden. Rausgehen und genießen, ist die Devise, denn das nächste Unwetter liegt schon in der Luft. mehr

clearing
Video
Bouffier würdigt Widerstandskämpfer als Vorbilder

Wiesbaden. Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hat 70 Jahre nach dem gescheiterten Attentat auf Adolf Hitler die Widerstandskämpfer als Vorbilder gewürdigt. «Die Männer des 20. mehr

clearing
Rücktritt aus DFB-Team Lahm tritt überraschend als Nationalspieler zurück

Berlin. Philipp Lahm hat nach dem Gewinn des WM-Titels seine Karriere in der Nationalmannschaft beendet. Die Entscheidung sei schon vor dem Turnier mit dem glorreichen Ende gereift. mehr

clearing
Fluglärm im Rhein-Main-Gebiet Fluglärmkommission wartet auf Vorschläge zur Lärmpause

Frankfurt. Sie hat viel mitzureden, aber nichts zu entscheiden. Die Frankfurter Fluglärmkommission versteht sich als Akteur mit Einfluss, wenn es um Fluglärm geht. Zu der versprochen Lärmpause will sie aber erst etwas sagen, wenn Vorschläge auf dem Tisch liegen. mehr

clearing
Fragen & Antworten: Wer hat auf den Knopf gedrückt?

Moskau. Das Konfliktgebiet Ostukraine ist voller Waffen und Kämpfer. Mit einer massiven «Anti-Terror-Operation» gehen Regierungseinheiten gegen prorussische Separatisten vor. Hat eine der beiden Konfliktparteien das malaysische Flugzeug abgeschossen? Einige Fragen und Antworten zur ... mehr

clearing
USA: Flugzeug wohl von Separatisten-Gebiet aus abgeschossen

New York. Die über der Ostukraine abgestürzte Passagiermaschine mit 298 Menschen an Bord ist nach Informationen der USA wahrscheinlich von einer Boden-Luft-Rakete aus dem von prorussischen Separatisten besetzten Gebiet abgeschossen worden. «Wir können nicht ausschließen, dass ... mehr

clearing
NSU-Gericht wartet weiter auf Zschäpes Erklärung

München. Die Richter im NSU-Prozess warten weiter auf eine Erklärung der Hauptangeklagten Beate Zschäpe. Sie muss sich schriftlich zum Vertrauensverlust zu ihren Verteidigern äußern. Zschäpe hatte ihren Anwälten vorgestern das Vertrauen entzogen. mehr

clearing
Fragen um Absturz - viele Tote bei Gefechten in Ukraine

Lugansk. Auch nach dem Flugzeugabsturz in der Ostukraine haben sich Regierungseinheiten und Separatisten in dem Konfliktgebiet heftige Gefechte geliefert. Heute kamen mindestens 20 Zivilisten ums Leben. mehr

clearing
Klagewelle vier Jahre nach Loveparade-Katastrophe

Duisburg. Vier Jahre nach der Loveparade-Katastrophe in Duisburg rollt eine Klagewelle auf die mutmaßlichen Verantwortlichen zu. Sie habe die ersten von rund 30 Zivilklagen von Opfern auf den Weg gebracht, sagte eine Anwältin. mehr

clearing
USA: Rakete kam wohl aus dem Separatisten-Gebiet

New York. Die über der Ostukraine abgestürzte Passagiermaschine mit 298 Menschen an Bord ist nach Informationen der USA wahrscheinlich von einer Boden-Luft-Rakete aus dem von prorussischen Separatisten besetzten Gebiet abgeschossen worden. mehr

clearing
Przewalski-Urwildpferde in Hanau Erstes Przewalski-Fohlen heißt Oleg

Hanau. Rund 35 Experten der Europäischen Fachtagung für Przewalski-Urwildpferde in Hanau haben abgestimmt: Das erste Fohlen der Hanauer Zuchtgruppe dieser seltenen Art heißt Oleg. Das teilte die Stadt am Freitag mit. mehr

clearing
Salafismus in Hessen Netzwerk gegen Salafismus in Frankfurt

Frankfurt. In Frankfurt fielen Anhänger des Salafismus zuletzt häufig negativ auf. Nun soll eine landesweite Präventionsstruktur augebaut werden - mit Sitz in der Mainmetropole. mehr

clearing
Sorten- und Devisenkurse am 18.07.2014

Frankfurt/Main. Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 18.07.2014 um 16:30 Uhr festgestellt. mehr

clearing
Defekte Sicherung löst Störung im Atomkraftwerk Biblis aus

Biblis. Wegen einer kaputten Sicherung ist im abgeschalteten Block A des Atomkraftwerks Biblis in Südhessen eine Kraftstoffpumpe für etwa eine Stunde ausgefallen. mehr

clearing
Fragen & Antworten: Kein Schutz gegen Raketenangriffe

Berlin. Noch ist es nicht ganz klar, aber die Hinweise verdichten sich: Das malaysische Passagierflug mit der Flugnummer MH 017 ist sehr wahrscheinlich mit einer Rakete über der Ostukraine abgeschossen worden. US-Geheimdienste gehen nach Angaben von CNN von einem Angriff der ... mehr

clearing
305 Meter reichen nicht: Eine Luftstraße führt in den Tod

Brüssel. Über den Wolken ist die Freiheit alles andere als grenzenlos. Ein Netz von Luftstraßen überzieht die Erde - einschließlich vieler Krisengebiete zwischen Nordkorea, Afghanistan, Syrien und der Ukraine. mehr

clearing
Textilkette Kik soll Opfern von Fabrikbrand mehr zahlen

Berlin. Fast zwei Jahre nach einem Brand mit 255 Toten in einer pakistanischen Textilfabrik sind Gespräche über eine Entschädigung für Angehörige und Überlebende gescheitert. mehr

clearing
Tornado und Reise-Scanner - Neues aus der Technik-Welt

Berlin. Ein Scanner für unterwegs, der drahtlos Dateien an andere Geräte schicken kann. Eine All-in-one-Kamera mit 52-fachem Zoomfaktor. Und ein neues Smartphone von Kazam - die Technik-Neuheiten im Überblick: mehr

clearing
Schwangere Auszubildende können Lehre im Einzelfall verkürzen

Berlin. Auszubildende Frauen, die noch während ihrer Lehre schwanger werden, stehen unter einer besonderen Belastung. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) erklärt, wie Frauen im Einzelfall ihre Lehrzeit um ein halbes Jahr verkürzen können. mehr

clearing
Kohlschreiber und Zverev im Halbfinale in Hamburg

Hamburg. Im deutschen Viertelfinalduell setzte sich der 17-jährige Zverev am Hamburger Rothenbaum gegen Routinier Kamke durch. Stich lobt den Youngster und erinnert sich an seine Jugend. Auch Kohlschreiber erreichte die Runde der letzten Vier. mehr

clearing
Gebräu aus Wermutkraut vertreibt Ameisen

Bonn. Ameisen können Freund und Feind des Gärtners sein. Sind sie unerwünscht, so verwendet man am besten eine Jauche aus Wehrmutkraut. Auch bestimmte Duftnoten mögen die Insekten nicht. mehr

clearing
Vettels Frustsaison: WM nahezu weg und Ricciardo besser

Hockenheim. Sebastian Vettel macht schwere Zeiten durch. Nach vier WM-Titeln in Serie fährt er in dieser Formel-1-Saison der Spitze hinterher. Sein Red Bull ist wegen der Antriebsprobleme nicht richtig konkurrenzfähig. Die Probleme sind groß. mehr

clearing
Selfies: Jugendliche sollten Persönlichkeitsrechte achten

Berlin. Die Fußballspieler bei der WM haben es vorgemacht, viele Jugendliche ziehen nach: Sie posten Selfies, um andere an ihren Erlebnissen teilhaben zu lassen. Die Initiative «Schau hin!» erklärt, was sie dabei beachten sollten. mehr

clearing
Der Aufwand lohnt sich - Schwarze Nüsse selber machen

Bonn. Eingemachte Walnüsse sind eine Delikatesse, die dünn aufgeschnitten zu Rehrücken oder Vanilleeis schmeckt. Die Herstellung der sogenannten Schwarzen Nüsse ist zwar aufwendig, aber sie lohnt sich, erläutert der Verbraucherinformationsdienst aid. mehr

clearing
Starker Taifun «Rammasun» zieht von Philippinen nach China

Hongkong. Taifun «Rammasun» hat Südchina erreicht. Dort brachte er Starkregen und Sturmfluten. Mindestens ein Menschen kam ums Leben. Seit 40 Jahren wurde die Region nicht mehr von einem so starken Taifun getroffen. «Rammasun» soll zwei Tage wüten. mehr

clearing
«Express»: Zwei Frauen aus NRW in der abgestürzten Maschine

Düsseldorf. Zu den 298 Opfern der abgestürzten Maschine der Malaysia Airlines in der Ukraine zählen nach Informationen des «Express» zwei Frauen aus Nordrhein-Westfalen. Die Zeitung beruft sich auf Sicherheitskreise. mehr

clearing
Hintergrund: Abschüsse von Passagiermaschinen

Moskau/Kiew. Passagierflugzeuge sind vor Raketenangriffen nicht sicher. Es gab schon eine Reihe von Zwischenfällen. Als besondere Gefahr gelten Boden-Luft-Raketen in den Händen von Terroristen und Aufständischen. Einige schwere Vorfälle: mehr

clearing
Fotowettbewerb Die schönsten Sommerfotos mit dem Frankfurt-Entchen

Die Frankfurter Neue Presse und Fleming’s Hotels & Restaurants rufen zum großen Sommer-Fotowettbewerb auf. mehr

clearing
Info: "Mission Olympic"-Finale

mehr

clearing
Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Hamburg. Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 18.07.2014 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss): mehr

clearing
Trauer um Teilnehmer der Welt-Aids-Konferenz

Melbourne. Bei dem Flugzeugabsturz über der Ukraine sind auch zahlreiche Aids-Experten und deren Angehörige ums Leben gekommen - möglicherweise über 100. Sie waren auf dem Weg zum Welt-Aids-Kongress, der am Sonntag im australischen Melbourne beginnt. mehr

clearing
Microsoft kappt Android-Smartphones von Nokia und XBox-Videos

Redmond. Microsoft will 18 000 Jobs streichen - jetzt wird klarer, welche Bereiche konkret auf der Kürzungsliste stehen. Neben der Handysparte von Nokia trifft es auch die Videoproduktion für die Spielekonsole XBox. mehr

clearing
Teure Fahrradversicherungen - Hausratpolice reicht oft aus

Hamburg. Die Zahl ist hoch: Allein 2013 wurden bundesweit etwa 317 000 Raddiebstähle gezählt. Ärgerlich für die Besitzer, denn die Aufklärungsquote ist gering. Gut, wenn das Rad versichert ist. Meist reicht die Hausratpolice aus. mehr

clearing
Gefährliche Gase: Pelletlager am besten ständig lüften

Berlin. Lagerräume für Pellets werden am besten konstant gelüftet. Daneben sollten Kohlenstoffmonoxid-Melder eingebaut sein, die vor den tödlichen Gasen warnen. Darauf weist das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) hin. mehr

clearing
Autofahrt ins Ausland: Grüne Versicherungskarte mitnehmen

München. Geht die Autoreise ins Ausland, darf die sogenannte Grüne Versicherungskarte nicht im Gepäck fehlen. Nur so können Fahrer im Ausland ihre heimische Haftpflicht-Police geltend machen. mehr

clearing
Fotos
Palästinenser-Kundgebung in Frankfurt Frankfurt erteilt Auflagen für Pro-Palästinenser-Demo

Frankfurt. Um einen neuen Eklat bei einer Pro-Palästinenser-Demo zu verhindern, hat die Stadt Frankfurt Auflagen erteilt. Sicherheitsdezernent Markus Frank fand drastische Worte. mehr

clearing
Zahlreiche Schwerverletzte nach Zugunglück in Frankreich

Pau. Bei dem Zusammenstoß zweier Züge im Südosten Frankreichs sind nach einer vorläufigen Bilanz der Behörden 13 Menschen schwer verletzt worden. Ein Reisender befindet sich weiter in kritischem Zustand. mehr

clearing
80 Tage ohne Wasser: Aktivisten befürchten Katastrophe in Aleppo

Aleppo. Nach fast 80 Tagen ohne Wasser steht die syrische Stadt Aleppo vor einer humanitären Katastrophe. Wegen der andauernden Kämpfe gebe es seit Anfang Mai in großen Teilen der Millionenstadt kein fließendes Wasser mehr, warnte die oppositionsnahe Syrische Beobachtungsstelle für ... mehr

clearing
Ermittlungen gegen mutmaßliche Pädophile eingestellt

Ascherleben. Die Staatsanwaltschaft hat das Verfahren gehen elf Verdächtige eingestellt, die Anfang Mai bei einer Razzia gegen mutmaßliche Pädophile in Aschersleben festgenommen worden waren. Es gibt keine ausreichenden Hinweise auf Straftaten. mehr

clearing
Niederlande fassungslos: Trauer um Opfer von Flug MH 017

Amsterdam. Oranje trauert: Die Flugzeugkatastrophe in der Ostukraine erschüttert die Niederlande zutiefst. 173 Niederländer starben bei dem Absturz der Boeing der Malaysia Airlines in der Ostukraine, teilte die Fluggesellschaft mit. mehr

clearing
Hessische Landespolitik Schwarz-Grün: Schlechte Noten von der Opposition

Wiesbaden. Sechs Monate nach Antritt von Schwarz-Grün in Hessen hat die Landtags-Opposition der Regierung ein schlechtes Zeugnis ausgestellt. «Der Politikwechsel fällt aus», meinte SPD-Generalsekretärin Nancy Faeser am Freitag in Wiesbaden. mehr

clearing
Verletzte bei Jagdunfall 51-Jährige bei Wildschweinjagd verletzt

Niddatal. Bei einer Wildschweinjagd ist eine Frau durch eine Projektil verletzt worden. Die Polizei ermittelt. mehr

clearing
Kiew: Telefonate belegen Schuld der Rebellen

Kiew. Der ukrainische Geheimdienst hat nach eigenen Angaben Telefongespräche abgehört, in denen prorussische Aufständische den Abschuss des malaysischen Verkehrsflugzeugs eingestehen sollen. mehr

clearing
CDU und Grüne sprechen von erfolgreicher Halbjahres-Bilanz

Wiesbaden. Sechs Monate nach ihrem Amtsantritt sieht sich Hessens schwarz-grüne Regierung voll auf Kurs. Der CDU-Landeschef und Ministerpräsident Volker Bouffier sprach am Freitag in Wiesbaden von einer «erfolgreichen mehr

clearing
Malaysian-Aktien rutschen ab

Kuala Lumpur. Die Aktien von Malaysian Airline System (MAS) haben am Freitag nach einer weiteren Flugzeugtragödie elf Prozent eingebüßt. mehr

clearing
Hessischer Philologenverband warnt vor Entwertung des Abiturs

Wiesbaden. Der Hessische Philologenverband hat vor einer Entwertung des Abiturs gewarnt. Angesichts bedenklicher Abbrecherquoten an den Hochschulen müsse die Frage gestellt werden, ob das Abiturzeugnis noch Ausweis mehr

clearing
Stuttgart 21: Ermittlungen gegen Ex-Polizeichef

Stuttgart. Fast vier Jahre nach dem eskalierten Polizeieinsatz gegen Stuttgart-21-Gegner ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen den damaligen Polizeipräsidenten Siegfried Stumpf. Es bestehe der Verdacht der fahrlässigen Körperverletzung im Amt, teilte die Anklagebehörde mit. mehr

clearing
Viele Schwerverletzte nach Zugunglück in Frankreich

Pau. Ein Regionalexpress kracht in Frankreich in einen langsam fahrenden Hochgeschwindigkeitszug. Die Kollision mit rund 40 Verletzten ist bereits der zweite schwere Unfall binnen rund eines Jahres. Wieder könnten Schlampereien eine Rolle gespielt haben. mehr

clearing
Fotos
Nibali hat die Tour fest im Griff - «Form meines Lebens»

Chamrousse. Der Italiener Nibali ist bei der Tour de France in den Bergen nahezu konkurrenzlos. Auch die Bergankunft in Chamrousse gewann der Astana-Kapitän, der damit schon über drei Minuten Vorsprung aufweist. Jubeln durfte auch das NetApp-Team über Platz drei von König. mehr

clearing
EU-Regulierer kritisieren Apple wegen In-App-Käufen

Brüssel. Viele Apps tragen das Preisschild «kostenlos», finanzieren sich aber über Dienste und virtuelle Güter, die in ihnen angeboten werden. Europäische Behörden wollen striktere Regeln dafür. Die Reaktion von Apple geht ihnen nicht weit genug. mehr

clearing
Zerrissene Jeans mit Bluse kombinieren

Offenbach. Jeans mit Rissen und Löchern sind schon lange beliebt. Aber jetzt steigert sich das noch einmal: Die angesagten Jeansmodelle sehen richtig zerfetzt aus. Und das will richtig kombiniert werden. mehr

clearing
Luftdruck im Reifen nicht zu sehr erhöhen

Landsberg/Lech. 1,0 bar mehr Druck auf den Reifen, um Sprit zu sparen: Praktisch funktioniert das, doch deutlich erhöhter Luftdruck kann folgenschwere Nachteile haben. Ein bisschen mehr als empfohlen darf es aber sein. mehr

clearing
Leopardgeckos kommen erst abends zum Vorschein

Bramsche. Schwarz-gelb gefleckt, sind Leopardengeckos besonders schön anzusehen. Kein Wunder, dass man sie im Terrarium am liebsten die ganze Zeit beobachten würde. Das Problem ist nur: Die Tiere verkriechen sich tagsüber gern. mehr

clearing
USB-Sticks sind schnelle Alternative zu USB-Festplatten

Berlin. Speichern auf dem Stick oder doch lieber auf einer USB-Festplatte? In einem Test zeigte sich, dass USB-Sticks schneller sind. Wer aber oft große Datenmengen übertragen will, fährt mit einer USB-Festplatte besser. mehr

clearing
Kirchenaustritte im Bistum Fulda in die Höhe geschnellt

Fulda. Im Bistum Fulda sind im vergangenen Jahr fast 3000 Katholiken aus der Kirche ausgetreten. Das sind rund 1000 Menschen mehr als 2012. Dem gegenüber stehen lediglich rund 150 Kircheneintritte, wie das Bistum am Freitag mitteilte. mehr

clearing
Anklage gegen Betrügerbande erhoben: Ältestes Opfer 99 Jahre alt

Frankfurt. Sie sollen ältere Frauen um viel Geld gebracht haben, nun hat die Staatsanwaltschaft Frankfurt Anklage gegen eine mutmaßliche Bande von Scheckkarten-Betrügern erhoben. mehr

clearing
1 2 3 4 5 6 7 8
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 18.07.2014

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2017 Frankfurter Neue Presse