E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 17°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 19.07.2014

Meister gesucht

Frankfurt. 16 Mannschaften treten am Wochenende in Heusenstamm bei der Deutschen Meisterschaft im Siebener-Rugby an. Der neue Hessenmeister SC 80 Frankfurt versucht derweil interne Probleme zu lösen. mehr

clearing

Wulff fordert strengere Regeln des Presserats

Berlin. Der frühere Bundespräsident Christian Wulff hat eine Überarbeitung der Regularien des Presserats gefordert. Auswüchse in der Berichterstattung ließen sich so strenger ahnden, sagte Wulff «Spiegel». mehr

clearing

OSZE-Mission beklagt chaotische Zustände am Absturzort bei Donezk

Kiew. Vor dem Eintreffen ausländischer Luftfahrtexperten herrschen an der Absturzstelle der Boeing in der Ostukraine weiter chaotische Zustände. Bewaffnete Separatisten behindern die Arbeit der OSZE-Mission am Unglücksort. mehr

clearing

OSZE-Experten untersuchen über Stunden Absturzort

Donezk. Im Osten der Ukraine hat eine OSZE-Expertengruppe erstmals über längere Zeit den Unfallort der abgestürzten malaysischen Boeing untersuchen können. Man habe sich drei Stunden lang an der Absturzstelle freier bewegen können als gestern, berichtete eine mehr

clearing

Zehn Tote bei Busunglück auf der A4 in Dresden

Dresden. Tragödie auf der A4: Bei einem Unfall mit zwei Reisebussen und einem Kleinbus aus Polen und der Ukraine sind in Dresden mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen. Fünf der Oper sind identifiziert - drei Männer und zwei Frauen aus Polen, teilte die Polizeidirektion Dresden mit. mehr

clearing

Aus für Tennisprofis Kohlschreiber und Zverev in Hamburg

Hamburg. Die deutschen Tennisprofis Philipp Kohlschreiber und Alexander Zverev sind im Halbfinale des ATP-Turniers in Hamburg ausgeschieden. Der 30-jährige Augsburger Kohlschreiber unterlag dem Argentinier Leonardo Mayer mit 5:7, 4:6. mehr

clearing

Separatisten behindern Wrack-Untersuchung in der Ostukraine

Donezk. Zwei Tage nach dem Absturz der malaysischen Boeing beklagen ausländische Ermittler an der Unfallstelle in der Ostukraine massive Behinderungen durch Separatisten. Ein Sprecher der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa erklärte in mehr

clearing

Heidenheim schrammt gegen BVB an Überraschung vorbei

Heidenheim. Haarscharf ist Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim im Testspiel gegen Borussia Dortmund an einer Überraschung vorbei geschrammt. Der gerade aus dem Trainingslager zurückgekehrte Aufsteiger unterlag vor 9000 Zuschauern dem deutschen Vizemeister knapp mit 3:4 (2:1). mehr

clearing

Gewinnzahlen Lotto

mehr

clearing

Lidl ruft Mandelkerne wegen Salmonellen-Gefahr zurück

Neckarsulm. Wegen Salmonellen-Gefahr ruft der Discounter Lidl 200-Gramm-Packungen mit Mandelkernen zurück. Die Bakterien, die Magen-Darmerkrankungen auslösen können, seien bei einer Untersuchung nachgewiesen worden, teilte das Unternehmen in Neckarsulm mit. mehr

clearing

Zwei israelische Soldaten bei Gefecht mit Hamas-Kämpfern getötet

Tel Aviv. Erstmals seit Ausbruch des jüngsten Gaza-Konflikts sind israelische Soldaten durch Beschuss von Palästinensern getötet worden. Ein Reserve-Major und ein Unteroffizier kamen in einem Gefecht mit Hamas-Kämpfern ums Leben, bestätigte die israelische Armee. mehr

clearing

Separatisten sagen Zusammenarbeit bei Absturz-Untersuchung zu

Donezk. Die prorussischen Separatisten in der Ostukraine haben Vorwürfe zurückgewiesen, sie würden eine Untersuchung der abgestürzten malaysischen Passagiermaschine massiv behindern. mehr

clearing

5000 Euro Schaden B45: Traktor geht in Flammen auf

Darmstadt. Ein Traktor ist auf der Bundesstraße 45 im hessischen Odenwald in Flammen aufgegangen. mehr

clearing

Ex-Bundespräsident Wulff fordert strengere Regeln des Presserats

Berlin. Der frühere Bundespräsident Christian Wulff hat eine Überarbeitung der Regularien des Presserats gefordert. Auswüchse in der Berichterstattung ließen sich so im Interesse des Ganzen strenger ahnden, sagte Wulff dem Nachrichtenmagazin «Der Spiegel». mehr

clearing

Vier Verletzte Stau-Ende nicht bemerkt: Unfall auf der A3

Bad Camberg/Wiesbaden. Bei einem Unfall auf der A3 zwischen Bad Camberg und Limburg in Richtung Köln sind am Samstag vier Menschen verletzt worden. mehr

clearing

Zehn Tote und Dutzende Schwerverletzte bei Busunglück in Dresden

Dresden. Beim katastrophalen Unfall von zwei Reisebussen und einem Kleinbus sind in Dresden mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen. Zunächst konnten nur sieben Tote nach dem Unglück auf der A4 identifiziert werden: Die Frauen und Männer waren polnische Staatsbürger. mehr

clearing

Malaysia Airlines veröffentlicht Passagiernamen von Flug MH17

Kuala Lumpur. Die Fluggesellschaft Malaysia Airlines hat die Namen der Passagiere seines über der Ostukraine abgestürzten Fluges MH17 veröffentlicht. Zugleich wurden die Angehörigen und Freunde der Opfer aufgefordert, sich mit der Airline in Verbindung zu setzen. mehr

clearing

Tausende demonstrieren in London gegen Militäroffensive in Gaza

London. Mehr als Zehntausend Menschen haben in London gegen die Luftangriffe und die Bodenoffensive Israels im Gazastreifen protestiert. Die Demonstranten zogen vom Regierungssitz in der Downing Street zur israelischen Botschaft, wo sie von der Polizei gestoppt wurden. mehr

clearing

Bericht: Mutmaßlicher BND-Spion verriet Konzept zur Spionageabwehr

Berlin. Der als mutmaßlicher US-Spion festgenommene BND-Mitarbeiter soll ein geheimes Konzept zur Spionageabwehr verraten haben. Der Bundesnachrichtendienst habe im vergangenen Jahr an solchen Plänen gearbeitet, berichten «Süddeutsche Zeitung», NDR und WDR. mehr

clearing

4:2 gegen Darmstadt nach Elfmeterschießen Kickers gewinnen Hessenpokal

Offenbach. Regionalligist Kickers Offenbach hat den Hessenpokal mit 4:2 nach Elfmeterschießen gegen den Erzrivalen und Zweitliga-Aufsteiger SV Darmstadt 98 gewonnen. mehr

clearing

Briten fordern mehr Einsatz von Russland nach Flugzeug-Abschuss

London. Die britische Regierung hat Russland vorgeworfen, nach dem Absturz der Passagiermaschine in der Ostukraine zu wenig zur Aufklärung beizutragen. sie bekämen nicht genug Unterstützung von den Russen, sagte der neue Außenminister Philip Hammond. mehr

clearing

Große Sherlock-Versammlung in London

London. Lupe in der Hand, Pfeife im Mund und die typische Mütze auf dem Kopf: In London haben sich Sherlock-Holmes-Fans im typischen Outfit des Privatdetektivs getroffen. Mit der größten Versammlung von Holmes-Doppelgängern wollten sie einen Weltrekord aufstellen. mehr

clearing

Abtransport der «Costa Concordia» auf Dienstag verschoben

Rom. Der Abtransport des havarierten Kreuzfahrtschiffs «Costa Concordia» wird wegen starker Winde jetzt doch verschoben. Die Abschlepp-Operation werde am Dienstagmorgen starten, schreibt der Projektbetreiber im Kurznachrichtendienst Twitter. Ursprünglich war die Aktion für ... mehr

clearing
Fotos

Niederlage gegen russischen Erstligisten Zweites Testspiel: Eintracht verliert auch gegen Grosny

Friedrichshafen. Die Eintracht hat die zweite Niederlage in der Vorbereitung kassiert. Die Frankfurter unterlagen dem russischen Erstligisten FC Terek Grosny mit 1:2 (1:2). mehr

clearing

Viele Opfer durch Bodenoffensive Israels im Gazastreifen

Tel Aviv. In Nahost zeichnet sich trotz aller Appelle und internationaler Vermittlungsbemühungen kein Ende der Gewalt ab. Am zwölften Tag der israelischen Angriffe auf Ziele im Gazastreifen stieg die Zahl der getöteten Palästinenser auf mindestens 338. mehr

clearing

Ein Drittel der Aufnahmeanträge afghanischer Ortskräfte bewilligt

Berlin. Das Verteidigungsministerium hat bisher in etwa einem Drittel der Fälle einer Aufnahme afghanischer Ortskräfte in Deutschland zugestimmt. Insgesamt hätten 937 Ortskräfte der Bundeswehr einen solchen Antrag gestellt, bestätigte ein Sprecher des Ministeriums mehr

clearing

Weiter Hoffnung auf Ende des Atomstreits mit Iran - Frist verlängert

Wien. Die Atomverhandlungen mit dem Iran gehen angesichts substanzieller Fortschritte in eine vier Monate lange Verlängerung. Darauf haben sich Unterhändler des Irans sowie der fünf UN-Vetomächte und Deutschlands in der Nacht in Wien geeinigt. mehr

clearing

Zahl der Toten des Busunglücks steigt auf zehn

Dresden. Die Zahl der Toten des schweren Busunglücks auf der Autobahn A4 in Dresden ist auf zehn gestiegen. Einer der Schwerverletzten sei gestorben, sagte ein Polizeisprecher der Nachrichtenagentur dpa. Sieben der Todesopfer sind polnische Staatsbürger, die drei anderen bisher ... mehr

clearing

Separatisten kontrollieren OSZE-Beobachter an Absturzstelle

Moskau. Beobachtern der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa ist erneut der vollständige Zugang zur Absturzstelle des malaysischen Passagierflugzeugs in der Ukraine verwehrt worden. mehr

clearing

Harnos tritt ab - Reindl zum neuen DEB-Präsident gewählt

Frankfurt/Main. Ex-Nationalspieler Franz Reindl ist neuer Präsident des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB). Zuvor hatte sein Vorgänger Uwe Harnos seine Kandidatur zurückgezogen. Während der Mitgliederversammlung wurde die angespannte finanzielle Situation des DEB deutlich. mehr

clearing

Rosberg holt Hockenheim-Pole - Vettel auf Sechs, Hamilton nur 15.

Hockenheim. WM-Spitzenreiter Nico Rosberg hat sich für den Großen Preis von Deutschland die Pole Position gesichert. Der Mercedes-Pilot verwies in der Qualifikation Williams-Mann Valtteri Bottas auf den zweiten Platz. mehr

clearing

Analyse: Niederlande rufen nach Gerechtigkeit

Amsterdam. Mörder» prangt in schwarzen Großbuchstaben auf der Titelseite des «Telegraaf». Dazu stellt das rechtsgerichtete niederländische Boulevardblatt Fotos von den Führern der prorussischen Rebellen in der Ostukraine. mehr

clearing

BKA-Identifizierungsexperten in die Ukraine gereist

Berlin. Zwei Fachleute des Bundeskriminalamtes sind zur Bergung und Identifizierung der Absturzopfer in die Ukraine gereist. Dort wollten sich die Deutschen mit einem größeren Team von Identifizierungsexperten aus den Niederlanden und voraussichtlich auch mehr

clearing

Ex-Bundespräsident Wulff fordert strengere Regeln des Presserats

Berlin. Der frühere Bundespräsident Christian Wulff hat eine Überarbeitung der Regularien des Presserats gefordert. mehr

clearing

Maut-Vorstoß: Seehofer rüffelt Herrmann

Gmund. CSU-Chef Horst Seehofer hält nichts von Ausnahmen bei der geplanten Pkw-Maut. Einen entsprechenden Vorstoß des bayerischen Verkehrsministers Joachim Herrmann (CSU) wies der Ministerpräsident mit scharfen Worten zurück. mehr

clearing
Fotos

Zehn Tote bei Busunglück auf der Autobahn

Dresden/Warschau. Tragödie auf der Autobahn: Bei einem katastrophalen Unfall mit zwei Reisebussen und einem Kleinbus aus Polen und der Ukraine sind auf der A4 in Dresden mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen. mehr

clearing

Cameron Diaz fände Sex mit Drew Barrymore abscheulich

New York. Trotz eines von ihr vermuteten Interesses aller Frauen an anderen Frauen findet Hollywood-Star Cameron Diaz (41) die Vorstellung, Sex mit ihrer guten Freundin Drew Barrymore zu haben, ekelerregend. mehr

clearing

2500 Menschen protestieren gegen Stellenabbau bei WMF

Geislingen. Rund 2500 Menschen haben mit Transparenten und Trillerpfeifen gegen einen Stellenabbau beim Küchenhersteller WMF protestiert. mehr

clearing

Nibali als König der Alpen - Majka siegt in Risoul

Risoul. Vincenzo Nibali fährt unbeirrt seinem Toursieg entgegen. Der vierte Etappensieg bleibt ihm in Risoul aber verwehrt. Diesmal holt sich der Pole Rafal Majka den Überraschungserfolg, nachdem er am Freitag noch unglücklicher Zweiter wurde. mehr

clearing

McIlroy vor British-Open-Sieg - Kaymer chancenlos

Hoylake. US-Open-Champion Martin Kaymer spielt am Schlusstag der British Open nur noch für die Galerie. Mit 17 Schlägen Rückstand auf den überragenden Rory McIlroy ist der dritten Major-Sieg für den Profi außer Reichweite. Auch Tiger Woods ist in Hoylake chancenlos. mehr

clearing

Moskau setzt US-Bürger auf «schwarze Liste» - Reaktion auf Sanktionen

Moskau. Als Reaktion auf US-Sanktionen gegen Russland in der Ukraine-Krise hat Moskau mehrere US-Bürger mit Einreiseverboten belegt. Es handele sich unter anderem um Personen, die sich im Gefängnis Abu Ghraib im Irak oder im Gefangenenlager Guantánamo auf mehr

clearing

Sechs Polen unter Toten des Busunglücks in Dresden - 69 Überlebende

Dresden. Bei dem Busunglück in der Nacht auf der A4 in Dresden könnte die Zahl der Todesopfer noch deutlich steigen. Nach bisherigen Angaben kamen neun Menschen ums Leben, zehn der insgesamt 40 Schwerverletzten schwebten am Nachmittag noch in Lebensgefahr, mehr

clearing

Autofahrer leiden Straßensperrung und Stau auf A 5 Richtung Süden

Darmstadt/Heppenheim. Gute Nerven haben Autofahrer Richtung Südhessen am Samstag gebraucht: Die vielbefahrene Autobahn 5 wurde bei Heppenheim (Kreis Bergstraße) wegen Bauarbeiten gesperrt. mehr

clearing

Behörde: Firma von Unglücksbus ohne größere Beanstandungen

Warschau. Nach dem schweren Busunfall mit mindestens neun Toten auf der A4 bei Dresden hat die polnische Transportaufsichtsbehörde das betroffene polnische Busunternehmen als «gute Firma» bezeichnet. Die Firma sei in den vergangenen 2,5 Jahren 99 Mal kontrolliert worden und ... mehr

clearing

Ägypten hält an Vorschlag für Waffenruhe im Gazakonflikt fest

Kairo. Ägypten will seinen Vorschlag für eine Waffenruhe im Gazakonflikt nicht noch einmal überarbeiten. Die Initiative berücksichtige die Bedürfnisse beider Seiten, sagte Ägyptens Außenminister Samih Schukriin Kairo nach einem Treffen mit dem französischen Außenminister Laurent Fabius. mehr

clearing

Seehofer rüffelt Herrmann - Maut-Vorstoß unabgesprochen

Gmund. CSU-Chef Horst Seehofer hält nichts von Ausnahmen bei der geplanten Pkw-Maut. Einen entsprechenden Vorstoß des bayerischen Verkehrsministers Joachim Herrmann wies der Ministerpräsident mit scharfen Worten zurück. mehr

clearing

Mundt: «Wurstkartell» hat sich besonders bei Aldi-Preis abgesprochen

Köln. Die Mitglieder des «Wurstkartells» haben sich nach Aussagen von Kartellamtspräsident Andreas Mundt besonders bei den Preisen für Aldi abgesprochen. mehr

clearing

Israel wehrt Tunnel-Angriff aus Gaza ab

Gaza/Tel Aviv. Nach Beginn der israelischen Bodenoffensive im Gazastreifen ist die Zahl der Opfer unter den Palästinensern deutlich gestiegen. Unter den Bewohnern des Gazastreifens gebe es mittlerweile 338 Tote, wie der Leiter der palästinensischen Rettungsdienste, Aschraf al-Kidra, am ... mehr

clearing

Moskau setzt US-Bürger auf «schwarze Liste» - Reaktion auf Sanktionen

Moskau. Als Reaktion auf neue US-Sanktionen gegen Russland in der Ukraine-Krise hat Moskau 13 US-Bürger mit Einreiseverboten belegt. mehr

clearing

Rummenigge beklagt Anti-Bayern-Haltung einiger Clubs

München. Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge hat die Bundesliga-Konkurrenz für die Ablehnung eines späteren Saisonstarts nach der Fußball-Weltmeisterschaft kritisiert. mehr

clearing

Mega-Stau bei hohen Temperaturen

Offenbach. Mit schweißtreibenden Temperaturen bis zu 37 Grad hat das Hochsommerwetter auch am Samstag ganz Deutschland im Griff. Baden-Württemberg steuert einem möglichen Hitzerekord für dieses Jahr entgegen. mehr

clearing

Malaysia Airlines: Maschine war nie in gesperrtem Luftraum

Kuala Lumpur. Malaysias Transportminister hat Medienberichte zurückgewiesen, das über der Ukraine abgestürzte Flugzeug sei womöglich vom Kurs abgewichen. mehr

clearing

Unionsexperte bringt Blauhelm-Mission ins Gespräch

Berlin. Der CDU-Außenexperte Andreas Schockenhoff hat nach dem mutmaßlichen Abschuss eines Passagierflugzeugs über der Ostukraine mit fast 300 Toten einen UN-Blauhelmeinsatz in der Region gefordert. mehr

clearing

Shakira ist hundertfache Facebook-Millionärin

New York. Als erster Mensch hat Shakira bei Facebook die Marke von 100 Millionen «Gefällt mir»-Freunden erreicht. Ein Foto zeigt sie kurz vor dem Endspiel der Fußball-Weltmeisterschaft im Maracanã-Stadion in Rio. Allein dafür bekam sie 3,6 Millionen «likes». mehr

clearing

Nach Temperaturen bis 37 Grad: Hitzewelle flaut ab

Offenbach. Ganz Deutschland brutzelt heute noch unter der Hitzewelle mit Temperaturen von bis zu 37 Grad. Ähnlich heiß war es zuletzt an Pfingsten gewesen. Doch weiten Teilen der Republik kündigt sich morgen eine Abkühlung an: Vor allem im Süden und Südwesten beenden kräftige Schauer ... mehr

clearing

Shakira ist hundertfache Facebook-Millionärin

New York. Als erster Mensch hat Shakira bei Facebook die Marke von 100 Millionen «Gefällt mir»-Freunden erreicht. «Vielen Dank, dass Ihr mit mir zusammen diese Reise gemacht habt, Ihr wart mein Antrieb», schrieb die Sängerin, natürlich auch auf Facebook. «Ohne Euch hätte ich alles ... mehr

clearing

Shakira ist hundertfache Facebook-Millionärin

New York. Als erster Mensch hat Shakira bei Facebook die Marke von 100 Millionen «Gefällt mir»-Freunden erreicht. mehr

clearing

Rasanter Autofahrer verunglückt an Autobahnausfahrt

Wächtersbach/Offenbach. Ein 25 Jahre alter Autofahrer ist in eine Ausfahrt der Autobahn 66 bei Wächtersbach gerast und schwer verunglückt. mehr

clearing

Badewetter ade Gewitter sorgen in Hessen für Abkühlung

Offenbach. Blauer Himmel und Sonnenschein ade: Nach der Hitzewelle sorgen in den nächsten Tagen viele Wolken, Regen und Gewitter für etwas Abkühlung in Hessen. mehr

clearing

Merkel und Putin für rasches Treffen der Ukraine-Kontaktgruppe

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel und der russische Präsident Wladimir Putin haben sich für ein schnelles Treffen der Ukraine-Kontaktgruppe mit den prorussischen Separatisten eingesetzt. mehr

clearing

Zahl der Musikfestivals in Deutschland übersteigt 500

Bonn. Die Zahl der Musikfestivals und Musikfestspiele in Deutschland ist in den vergangenen Jahrzehnten stark gestiegen. Binnen 20 Jahren hat sich ihre Zahl nach Angaben des Deutschen Musikinformationszentrums (MIZ) in Bonn fast vervierfacht und übersteigt inzwischen 500 ... mehr

clearing

Jagger spricht über den Schmerz nach Tod seiner Freundin

London/New York. Rolling-Stones-Frontmann Mick Jagger (70) hat erstmals öffentlich über die schmerzhafte Zeit nach dem Tod seiner langjährigen Freundin L'Wren Scott gesprochen. mehr

clearing

Schwerer Unfall auf Autobahn in China mit 38 Toten

Peking. Mindestens 38 Menschen sind in Zentralchina getötet worden, als ein mit brennbarer Flüssigkeit beladener Lastwagen einen Bus gerammt hat. mehr

clearing

Fechten: WM-Aus für Joppich - Bachmann verpasst Bronze

Kasan. Für Deutschlands Fechter häufen sich die Enttäuschungen bei den Weltmeisterschaften im russischen Kasan. Sebastian Bachmann erreichte immerhin das Viertelfinale, wo auch er ausschied. Der Sportdirektor gab anschließend dem Kampfgericht die Schuld. mehr

clearing

Tausende begrüßen «Queen Mary 2» bei Jubiläumsbesuch

Hamburg. Auf den Tag genau zehn Jahre nach ihrem ersten Besuch in Hamburg haben Tausende Menschen die «Queen Mary 2» in der Hansestadt begrüßt. Das Transatlantik-Passagierschiff machte am Morgen in der Hafencity fest. mehr

clearing

Mindestens 22 Tote bei Anschlagsserie in Bagdad

Bagdad. Bei einer der schlimmsten Anschlagsserien in diesem Jahr sind in der irakischen Hauptstadt Bagdad mindestens 22 Menschen getötet worden. mehr

clearing

Waldbrand in Spanien greift auf Naturschutzgebiet über

Guadalajara. Ein Waldbrand in Mittelspanien hat sich auf das Naturschutzgebiet der Sierra Norte ausgebreitet. Rund 180 Bewohner mehrerer Siedlungen in der Provinz Guadalajara mussten ihre Wohnungen sicherheitshalber verlassen. mehr

clearing

NSU-Prozess: Zschäpe begründet Zerwürfnis mit ihren Anwälten

München. Beate Zschäpe hat beim Oberlandesgericht München eine Begründung dafür abgegeben, warum sie ihre Pflichtverteidiger wechseln möchte. Die Hauptangeklagte im NSU-Prozess soll das Schreiben gestern eingereicht haben, berichten mehrere Medien. Das Gericht wollte das nicht ... mehr

clearing

Kiew wirft Separatisten Vernichtung von Beweisen am Absturzort vor

Kiew. Die ukrainische Regierung wirft prorussischen Separatisten vor, am Absturzort der malaysischen Passagiermaschine Beweise vernichtet zu haben. Die Aufständischen wollten mit Lastwagen Wrackteile über die russische Grenze bringen, hieß es aus Kiew. mehr

clearing
Fotos

Rosberg holt nach Hamilton-Crash Hockenheim-Pole

Hockenheim. Der offene Schlagabtausch blieb aus. Nach einem Crash startet Lewis Hamilton am Sonntag nur als 15. ins Deutschland-Rennen. Sein Mercedes-Teamkollege Nico Rosberg schnappt sich die nächste Pole. WM-Champion Sebastian Vettel kommt nicht über Rang sechs hinaus. mehr

clearing

Trauer und Bestürzung bei Sachsens Regierung über Busunglück

Dresden. Das schwere Busunglück auf der Autobahn bei Dresden hat Trauer und Bestürzung bei der sächsischen Regierung ausgelöst. «Die Nachricht hat mich betroffen gemacht», sagte Innenminister Markus Ulbig. mehr

clearing

Israeli stirbt bei Raketenangriff aus dem Gazastreifen

Tel Aviv. Bei einem Raketenangriff militanter Palästinenser aus dem Gazastreifen ist ein Israeli getötet worden. Vier weitere Menschen wurden verletzt. Es handelt sich um den zweiten israelischen Zivilisten, der seit dem Beginn der israelischen Luftangriffe auf Gaza am 8. mehr

clearing

Lahm: «Bin ab sofort Fan der Nationalmannschaft»

München. Philipp Lahm wird nach seinem überraschenden Rücktritt als Kapitän der Nationalmannschaft der deutschen Elf zumindest in einer Funktion erhalten bleiben: «Ab sofort bin ich Fan der Nationalmannschaft», sagte er auf der Homepage des FC Bayern München. mehr

clearing

Totilas-Comeback: Achter Sieg beim achten Ritt

Aachen. Achter Start, achter Sieg: Totilas und Matthias Rath bleiben bei ihrem Comeback ungeschlagen. Auch in der Vielseitigkeit dominierten am fünften Tag des CHIO in Aachen die einheimischen Reiter. Nur im wichtigsten Springen gab es einen Sieger aus den Niederlanden. mehr

clearing

Schwerverletzter Biker Motorradfahrer prallt gegen Reisebus

Sinntal. Ein 50 Jahre alter Motorradfahrer ist beim Zusammenstoß mit einem Reisebus in der Nähe von Sinntal schwer verletzt worden. mehr

clearing

19-Jährige nach Sturz in Wasserfall ertrunken

Oberstaufen. Eine 19-Jährige ist im bayerischen Allgäu nach einem Sturz in einen Wasserfall ertrunken. Ein 23-Jähriger Begleiter hatte unter Lebensgefahr vergeblich versucht, die US-Studentin aus dem Strudel zu ziehen. mehr

clearing

Heftige Kämpfe zwischen Armee und Separatisten bei Lugansk

Lugansk. Auch nach dem Flugzeugabsturz in der Ostukraine haben sich Regierungseinheiten und prorussische Separatisten erbitterte Gefechte geliefert. Dem Militär sei es gelungen, den Südosten der Großstadt Lugansk einzunehmen, teilte Verteidigungsminister Waleri Geletej in Kiew mit. mehr

clearing

Sturm folgt auf Hitze: Brände und Flugausfälle in Großbritannien

London. Großbritannien hat mit heftigen Gewittern, Platzregen und Sturm zu kämpfen. Heute Nachmittag müssen für zwei Stunden Flüge von und nach London Heathrow ausfallen, weil bei erwarteten Gewittern weniger Flugzeuge als sonst abgefertigt werden können. mehr

clearing

NSU-Prozess: Zschäpe begründet Zerwürfnis mit Anwälten

München. Die Hauptangeklagte im NSU-Prozess, Beate Zschäpe, hat die vom Oberlandesgericht München geforderte Begründung für ihren Wunsch nach einem Wechsel ihrer Pflichtverteidiger abgegeben. mehr

clearing

Judith Rakers lernte schon als Kind den Luftröhrenschnitt

München. Tagesschau»-Sprecherin Judith Rakers (38) hat schon als Kind fürs Leben gelernt - etwa wie sie sich vor einem möglichen Erstickungstod retten kann. mehr

clearing

Fernsehstar Sigl will kein «singender Schauspieler» sein

München. Schauspieler Hans Sigl (45) macht zwar gerne Musik, strebt aber keine Sänger-Karriere an. mehr

clearing

Brad Pitt und Angelina Jolie drehen gemeinsam «By the Sea»

Los Angeles. Das Hollywood-Paar Brad Pitt (50) und Angelina Jolie (39) tritt nach knapp zehn Jahren wieder gemeinsam vor die Kamera. mehr

clearing

Bahn will Länge von Güterzügen auf 1500 Meter verdoppeln

Berlin. Die Deutsche Bahn will die Länge der Güterzüge verdoppeln und somit mehr Fracht transportieren. «In 10 bis 15 Jahren könnten wir 1500 Meter lange Züge einsetzen. Die Idee ist noch visionär, aber machbar», sagte Logistikvorstand Karl-Friedrich Rausch der «Wirtschaftswoche». mehr

clearing

Mülltonne im Schwimmbecken: Bad wird geschlossen

Ober-Ramstadt. mehr

clearing

Handwerk sucht noch 30 000 Lehrlinge

Berlin. Im Handwerk sind kurz vor Beginn des neuen Ausbildungsjahrs noch 30 000 Lehrstellen frei - das sind 3000 mehr als vor einem Jahr. mehr

clearing

Soffin stützt deutsche Banken weiterhin mit Milliarden

Frankfurt/Main. Deutschland hat Milliarden in marode Banken gesteckt und verdient bislang gut daran. Doch der Einsatz des Rettungsfonds Soffin bleibt riskant. Noch ist in der Finanzbranche viel Steuergeld im Feuer. mehr

clearing

Israel vor Ausweitung seiner Offensive in Gaza

Gaza. Israel will trotz steigender Opferzahlen seine Offensive im Gazastreifen ausweiten. Die Armee rief rund 50 000 Bewohner von Flüchtlingslagern auf, ihre Unterkünfte zu verlassen. mehr

clearing

Tote und Verletzte nach Busunglück in Dresden - Todesopfer aus Polen

Dresden. Bei einem Busunfall auf der A4 bei Dresden sind in der Nacht mindestens neun Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 40 Reisende wurden schwer verletzt. Die neun Todesopfer stammen aus Polen. mehr

clearing

DFB-Chef: Löw bleibt auf Trainer-Bank - Ziel EM-Titel

Bad Gögging. Kapitän Lahm hinterlässt eine große Lücke im Nationalteam. Auch der Bundestrainer hält sich zur Zukunft bedeckt, soll aber schon bald das Projekt EM 2016 angehen. Davon ist der DFB-Präsident überzeugt. mehr

clearing

Heino will einmal mit Sonnenbrille begraben werden

Köln. Schlagersänger Heino (75) will über den Tod hinaus mit seiner Brille verbunden sein. mehr

clearing

Ukraine wirft Separatisten Behinderung an Absturzstelle vor

Donezk. Die ukrainische Regierung hat prorussischen Separatisten vorgeworfen, die Untersuchung des Wracks einer Passagiermaschine zu behindern. Experten aus Kiew hätten sich nur 30 Minuten unter Aufsicht bewaffneter Aufständischer an der Stelle aufhalten dürfen. mehr

clearing

Australien schließt G20-Ausladung für Putin nicht aus

Canberra. Australien droht nach dem Abschuss der Passagiermaschine in der Ostukraine indirekt mit einer Ausladung des russischen Präsidenten Wladimir Putin zum G20-Gipfel in Australien. mehr

clearing

Steinmeier: Atomstreit mit dem Iran kann beigelegt werden

Berlin. Außenminister Frank-Walter Steinmeier hält eine Einigung im Atomstreit mit dem Iran weiterhin für möglich. In zentralen Fragen gebe es zwar große Meinungsunterschiede, sagte er. mehr

clearing

Deutsche Vielseitigkeitsreiter gewinnen Nationenpreis

Aachen. Zum dritten Mal hintereinander haben die deutschen Vielseitigkeitsreiter beim CHIO in Aachen den Nationenpreis gewonnen. Das Team setzte sich am Samstag nach dem Geländeritt mit 129,00 Strafpunkten durch. Es folgten Großbritannien (152,40) und Frankreich (164,60). mehr

clearing

Separatisten behindern Wrack-Untersuchung in der Ostukraine

Donezk/Wien. Zwei Tage nach dem Absturz der malaysischen Boeing beklagen ausländische Ermittler in der Ostukraine massive Behinderungen durch Separatisten. mehr

clearing

Kiew: Separatisten vernichten Beweise am Absturzort

Kiew. Die ukrainische Regierung hat den prorussischen Separatisten die Vernichtung von Beweismaterial am Absturzort der malaysischen Passagiermaschine vorgeworfen. mehr

clearing

Zehntausende US-Häftlinge hoffen auf Strafmilderung

Washington. Mehr als 46 000 wegen Drogendelikten Inhaftierte in den USA könnten bald möglicherweise vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen werden. mehr

clearing

Gabrielle Kailing DGB-Bezirks Hessen-Thüringen hat eine neue Chefin

Bad Hersfeld. Der Bezirk Hessen-Thüringen im Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) bekommt eine neue Führungsspitze. Die IG BAU-Gewerkschafterin Gabriele Kailing will sich heute zur neuen Chefin wählen lassen. mehr

clearing

Zu geringes Blütenangebot Hessens Bienen werden mit Sirup aufgepäppelt

Kirchhain. Die Saison ist für Hessens Bienen früher als gewöhnlich zu Ende gegangen. Die Vegetation und damit auch das Blütenangebot sei in diesem Jahr wegen des milden Wetters einige Wochen voraus, sagte der mehr

clearing

Dobrindt gegen Maut-Ausnahmen in Grenzregionen

Berlin. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) sieht keinen Grund für Ausnahmen von der geplanten Pkw-Maut in Grenzregionen. Er sei der Überzeugung, dass der kleine Grenzverkehr durch seine Mautpläne nicht beeinträchtigt werde, teilte Dobrindt auf dpa-Anfrage mit. mehr

clearing
1 2 3 4 5 6 7
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 19.07.2014

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen