Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 12°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 19.11.2015

Unglück in Kassel Nach Wohnhaus-Explosion: zwei Männer weiter in Lebensgefahr

Kassel. Fünf Tage nach der Explosion eines Wohnhauses in Kassel schweben der 42 Jahre alte Hausbesitzer und sein 37-jähriger Bekannter weiterhin in Lebensgefahr. mehr

clearing
Kreuzfahrtschiff im Atlantik in Seenot - alle 300 Passagiere gerettet

Stanley. Britische Soldaten haben über 300 Passagiere eines französischen Kreuzfahrtschiffes gerettet, das in der Nähe der Falklandinseln im Südatlantik in Seenot geraten war. Mit Armeehubschrauber wurden zahlreiche Passagiere vom Deck des Schiffes und von mehr

clearing
Wall Street geht nach Kursgewinnen die Luft aus

New York. Der Wall Street ist nach den deutlichen Kursgewinnen der vergangenen Tage die Luft ausgegangen. Der Dow Jones gab um 0,02 Prozent auf 17 732,75 Punkte nach. Im bisherigen Wochenverlauf steht damit aber immer noch ein Plus von fast 3 Prozent zu Buche. Der Kurs des Euro erholte ... mehr

clearing
US-Heimatschutzministerium warnte im Mai vor Abdelhamid Abaaoud

Washington. Das US-Ministerium für Heimatschutz hat im Mai in einem Bericht vor Abdelhamid Abaaoud gewarnt, dem mutmaßlichen Drahtzieher der Anschläge von Paris. Der Bericht analysiert die Folgen aus einem im Belgien vereitelten Anschlag. mehr

clearing
Google holt sich erfahrene Chefin für Cloud-Geschäft

Mountain View. Google legt sein Cloud-Geschäft in die Hand einer Managerin, die die Branche seit den 90er Jahren mitgeprägt hat. Diane Green war 1998 unter den Gründern der Software-Firma VMware, die Rechenzentren mit virtuellen Servern effizienter macht. mehr

clearing
Nach Anschlägen in Paris Mutmaßlicher Terror-Drahtzieher Abaaoud ist tot

Paris. Kein Aufatmen rund eine Woche nach dem Terror von Paris: Der mutmaßliche Kopf hinter den Anschlägen ist tot, doch die Sorgen bleiben. Auch für die Fußball-Bundesliga gilt erhöhte Wachsamkeit. mehr

clearing
Warmwasser verändert arktische Meereslebensräume radikal

Bremerhaven. Warmwasser aus dem Atlantik beeinflusst die Meeresumwelt in der Arktis. Forscher des Alfred-Wegener-Instituts beunruhigt dabei, wie gravierend die Veränderungen auf Algen und Kleinstlebewesen sind. mehr

clearing
New Yorker Schlusskurse am 19.11.2015

Hamburg. Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 19.11.2015 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. mehr

clearing
Behörde: VW muss möglicherweise Diesel in den USA zurückkaufen

Los Angeles. Der VW-Konzern muss möglicherweise einen Teil der knapp 500 000 vom Abgas-Skandal betroffenen Diesel-Fahrzeuge in den USA zurückkaufen. Erfahrungen aus der Vergangenheit hätten gezeigt, dass Nachrüsten oft nicht so gut funktioniere wie geplant, mehr

clearing
Mutmaßlicher Terror-Drahtzieher tot - Lage weiter bedrohlich

Paris. Kein Aufatmen rund eine Woche nach dem Terror von Paris: Der mutmaßliche Drahtzieher der Anschläge, der belgische Islamist Abdelhamid Abaaoud, wurde zwar bei einem Polizeieinsatz getötet - doch die Bedrohung besteht fort. mehr

clearing
Xavier Naidoo: Stehe für weltoffenes Deutschland

Berlin. Xavier Naidoo wehrt sich gegen Kritik an seiner Kür zum deutschen Teilnehmer des Eurovision Song Contest 2016. Mit seinem ganzen Wesen stehe er für ein weltoffenes und gastfreundliches Deutschland und einen respektvollen sowie friedlichen Umgang miteinander, sagte Naidoo laut ... mehr

clearing
Transportsektor könnte CO2-Emissionen bis 2050 halbieren

Berlin. Kohlendioxid (CO2) ist zu einem Großteil für die von Menschen gemachte Erderwärmung verantwortlich - und wird besonders im Straßenverkehr ausgestoßen. Einer Studie zufolge könnte der Transportsektor diese Emissionen deutlich eindämmen. mehr

clearing
Laser sucht Staubpartikel in der Luft

Hohenpeißenberg. Mit einem in klaren Nächten weithin sichtbaren Laserstrahl sind Meteorologen Staubpartikeln in der Luft auf der Spur. Der grüne Strahl steht senkrecht über dem Gipfel des Hohen Peißenbergs südwestlich von München und reicht scheinbar ins Unendliche. mehr

clearing
Mann bei Unfall von U-Bahn schwer verletzt

Frankfurt/Main. Bei einem Unfall in einer U-Bahnstation in Frankfurt ist ein Mann schwer verletzt worden. Er war von einer einfahrenden Bahn am Donnerstag erfasst und auf das Gleis geschleudert worden, teilte die Feuerwehr mit. mehr

clearing
Merkel und Faymann: In der Flüchtlingskrise kommt es aufs Tempo an

Berlin. In der Flüchtlingskrise drängen Kanzlerin Angela Merkel und ihr österreichischer Amtskollege Werner Faymann die EU zu raschem Handeln. Die Hotspots müssten in Italien und Griechenland schnell entstehen, und zwar nicht nur als Registrierungszentren, mehr

clearing
Hollande ordnet Verstärkung der Militäraktionen gegen IS an

Paris. Frankreichs Präsident François Hollande will die Luftschläge gegen Stellungen der Terrormiliz Islamischer Staat in Syrien und dem Irak ausweiten. Die Anweisungen habe der Staatschef bei einer Sitzung des Sicherheitskabinetts gegeben, teilte der Élyséepalast mit. mehr

clearing
US-Abgeordnetenhaus stimmt für strengere Kontrollen von Flüchtlingen

Washington. Knapp eine Woche nach den Terrorattacken von Paris hat das US-Abgeordnetenhaus dafür gestimmt, Flüchtlinge aus Syrien und dem Irak nur nach verschärften Kontrollen ins Land zu lassen. mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im Späthandel am 19.11.2015 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 19.11.2015 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Athener Parlament billigt weiteres Reformpaket - zwei Abweichler

Athen. Die griechische Regierung unter Alexis Tsipras hat am Abend eine weitere Kraftprobe bestanden. Das Parlament billigte im Eilverfahren ein neues Sparprogramm. Im Regierungslager gab es zwei Abweichler. mehr

clearing
Unfall in Frankfurt Mann von U-Bahn angefahren

Frankfurt. In der Frankfurter U-Bahnstation Willy-Brand-Platz ist heute Abend ein Mann von einem Zug angefahren worden. Er musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. mehr

clearing
Vor VW-Aufsichtsrat: US-Behörde droht mit „drakonischen” Strafen

Wolfsburg. Bei der Aufklärung des Abgas-Skandals steigt der Druck auf Volkswagen. Vor einer erneuten Sitzung des VW-Aufsichtsrats an diesem Freitag drohte die US-Umweltbehörde CARB mit „drakonischen Strafen” bis hin zu Fahrverboten, sollte VW keinen mehr

clearing
DFB-Interimschef Koch: Erst Aufklärung, dann Neuwahl des Präsidenten

München. DFB-Interimspräsident Rainer Koch hat vor der morgigen Präsidiumssitzung der Aufarbeitung der WM-Affäre oberste Priorität eingeräumt. Im Bayerischen Fernsehens forderte Koch, mit der Wahl eines neuen Verbandschefs zu warten, bis die Affäre um die Vergabe mehr

clearing
Sammler Alfred Gunzenhauser gestorben

Chemnitz/München (dpa) - Der Galerist und Sammler Alfred Gunzenhauser ist tot. Er sei am Montag im Alter von 89 Jahren gestorben, teilte die Stadt Chemnitz mit. Dort war 2007 das Museum Gunzenhauser als Einrichtung der Kunstsammlungen Chemnitz eröffnet worden. mehr

clearing
Mutmaßlicher Terror-Drahtzieher tot - Ausnahmezustand verlängert

Paris. Der mutmaßliche Drahtzieher der Terroranschläge von Paris ist tot. Der 28-jährige, belgische Islamist Abdelhamid Abaaoud wurde bei der dramatischen Polizeiaktion gestern in Saint-Denis bei Paris getötet, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte. mehr

clearing
Geldpolitik hilft Dax über Marke von 11 000 Punkten

Frankfurt/Main. Dank positiver Signale von der Geldpolitik hat der Dax die Marke von 11 000 Punkten klar übersprungen. Nach zwischenzeitlich deutlicheren Kursgewinnen stand der deutsche Leitindex am Ende noch 1,14 Prozent höher bei 11 085 Punkten. Der Kurs des Euro stieg auf 1,0745 US-Dollar. mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 19.11.2015 um 17:55 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 19.11.2015 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Fotos
Terrorserie in Paris Paris verschärft Sicherheitsgesetze

Paris/Berlin. Die Terrorbedrohung in Europa wird so schnell nicht vorbei sein, prophezeit Innenminister de Maizière. Paris verschärft den Kampf gegen Terroristen, mit Gesetzen und Polizeieinsätzen - und verhindert möglicherweise weitere Anschläge. mehr

clearing
Hochzeitstag: Zeta-Jones bekundet ihre Liebe

Los Angeles. Eine Promi-Ehe mit Höhen und Tiefen feiert Jahrestag: Die britische Schauspielerin Catherine Zeta-Jones (46) hat am 15. Hochzeitstag öffentlich ihre Liebe zu Michael Douglas (71) bekundet.  mehr

clearing
Razzien in Belgien: Polizei verhört neun Verdächtige

Brüssel. In Belgien hat die Polizei bei Antiterror-Razzien im Großraum Brüssel neun Verdächtige zu Verhören mitgenommen. Das teilte die Staatsanwaltschaft in Brüssel mit. Die belgische Nachrichtenagentur Belga sprach von neun Festnahmen. mehr

clearing
Bundesregierung beschließt Zuschüsse für Einbruchschutz

Berlin. Eigentümer und Mieter können bei der Förderbank KfW ab sofort Zuschüsse für Umbaumaßnahmen zum Schutz vor Einbrechern beantragen. Wie das Bundesbauministerium mitteilte, stehen dafür bis 2017 insgesamt 30 Millionen Euro zur Verfügung. mehr

clearing
Zugunglück in Frankreich - TGV fuhr zu schnell und bremste zu spät

Paris. Das schwere Zugunglück im Elsass am vergangenen Samstag ist wohl durch zu hohe Geschwindigkeit und zu spätes Bremsen ausgelöst worden. Wie das französische Bahnunternehmen SNCF  mitteilte, fuhr der Hochgeschwindigkeitszug TGV mit 243 km/h statt der maximal erlaubten 176 ... mehr

clearing
BGH weist Lizenz-Forderung von Lindgren-Erben gegen Penny zurück

Karlsruhe. Der Bundesgerichtshof hat die Forderung der Astrid Lindgren-Erben gegen Werbung für ein an Pippi Langstrumpf angelehntes Karnevalskostüm zurückgewiesen. Die Klage richtete sich gegen Fotos, mit denen die Supermarktkette Penny 2010 für die tausendfach verkauften Kostüme ... mehr

clearing
Gabriel fordert mehr Tempo bei digitaler Transformation

Berlin. Angesichts der radikalen Umwälzungen durch die Digitalisierung hat SPD-Chef Sigmar Gabriel eine rasche Transformation von Wirtschaft und Industrie gefordert. „Wir müssen offensichtlich an Tempo zulegen”, sagte der Bundeswirtschaftsminister auf mehr

clearing
Gericht stärkt Verbraucherrechte bei Strompreiserhöhungen

Düsseldorf. Stromlieferanten müssen ihren Kunden auch bei Preisaufschlägen wegen höherer Steuern oder Abgaben ein Kündigungsrecht einräumen. In einem noch nicht veröffentlichten Urteil habe das Düsseldorfer Landgericht entschieden, dass in einem solchen Fall das mehr

clearing
Einbetonierte Leiche in Hamburger Lokal: Koch gesteht Tat

Hamburg. Ein polizeibekannter Mann wird in Hamburg als vermisst gemeldet. Wochen später entdeckt die Polizei seine Leiche - einbetoniert im Fußboden eines Restaurants. Jetzt gibt es ein Geständnis. mehr

clearing
Fotos
Unfall am Stammheimer Kreuz Tödlicher Unfall: Zweiradfahrer prallt frontal in Pkw

Friedberg. mehr

clearing
Sorten- und Devisenkurse am 19.11.2015

Frankfurt/Main. Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 19.11.2015 um 16:34 Uhr festgestellt (alle Angaben in Euro): mehr

clearing
Messaging-Dienst Telegram sperrt nach Kritik IS-Profile

Berlin. Der unter Kritik geratene Kurzmitteilungsdienst Telegram hat nach eigenen Angaben 78 Kommunikations-Kanäle mit Verbindungen zur Terrorgruppe IS gesperrt. mehr

clearing
Demografie Frankfurt erwartet enormes Bevölkerungsplus

Frankfurt. In 25 Jahren werden in Frankfurt deutlich mehr Menschen als heute wohnen. Laut einer Berechnung würden 121 000 Bewohner mehr und damit ein Plus von 17 Prozent erwartet, berichtete die Stadtverwaltung am Donnerstag. mehr

clearing
Merkel und Faymann beraten erneut über Flüchtlingskrise

Berlin. Der österreichische Bundeskanzler Werner Faymann hat sich in der Flüchtlingskrise gegen die Schließung von Grenzen ausgesprochen. mehr

clearing
US-Ministerium warnte im Mai vor Abdelhamid Abaaoud

Washington. Homeland Security, das US-Ministerium für Heimatschutz, hat im Mai in einem Bericht vor dem mutmaßlichen Drahtzieher der Anschläge von Paris gewarnt. mehr

clearing
Mit Schusswaffe gedroht Mann überfällt Friseursalon in Frankfurt

Frankfurt. Den Schrecken ihres Lebens dürften die Angstellte und Kunden eines Friseursalons in Frankfurt davongetragen haben - denn dieser Besucher war nicht wegen eines Haarschnittes gekommen. mehr

clearing
FFC Frankfurt Erfolg von Champions League in Bundesliga mitnehmen

Frankfurt. Nach dem glücklichen Einzug ins Viertelfinale der Champions League wollen die Fußballerinnen des 1. FFC Frankfurt am Samstag (14.00 Uhr) gegen den FF USV Jena die Talfahrt in der Bundesliga stoppen. mehr

clearing
Belgien und der Terror: „Nicht optimal vorbereitet”

Brüssel. Nach den Anschlägen von Paris führen viele Spuren ins kleine Belgien. Abdelhamid Abaaoud, meistgesuchter Islamist des Königreichs, stirbt in Frankreich bei einer Polizeiaktion. mehr

clearing
Wehen Wiesbaden vor schwerer Aufgabe in Münster

Wiesbaden. Der SV Wehen Wiesbaden steht am Samstag (14.00 Uhr) im Auswärtsspiel gegen Preußen Münster vor einer großen Herausforderung. Der Tabellen-14. der 3. mehr

clearing
Mutmaßlicher Drahtzieher der Paris-Anschläge war 2014 in Deutschland

Berlin. Der getötete Islamist und mutmaßliche Drahtzieher der Anschläge von Paris, Abdelhamid Abaaoud, ist im vergangenen Jahr auch in Deutschland gewesen. Die Bundespolizei habe den Belgier am 20. mehr

clearing
Polizeiaktion Schon wieder: Schleierfahndung in Mittelhessen

Gießen/Dillenburg. Mit einer weiteren Schleierfahndung hat die Polizei in Mittelhessen nach verdächtigen Personen Ausschau gehalten. Die Beamten kontrollierten am Donnerstag auf der A45 bei Dillenburg Fahrzeuge und Insassen. mehr

clearing
US-Behörde droht VW mit „drakonischen” Strafen

Wolfsburg/Los Angeles. Am Freitag kommt erneut der VW-Aufsichtsrat in Wolfsburg zusammen. Die öffentliche Aufklärung des weltweiten Abgas-Skandals läuft unterdessen noch immer nur scheibchenweise. In den USA sparen Umweltbehörden deshalb nicht mit Drohungen. mehr

clearing
Abaaoud spielte wohl „entscheidende Rolle” bei Paris-Anschlägen

Paris. Der getötete Islamist Abdelhamid Abaaoud hat nach Worten von Frankreichs Innenminister Bernard Cazeneuve nach derzeitigen Erkenntnissen „eine entscheidende Rolle” bei den Anschlägen von Paris gespielt. mehr

clearing
Fünf Tote bei Anschlägen in Tel Aviv und im Westjordanland

Tel Aviv. Es war einer der blutigsten Tage seit Beginn der neuen Gewaltwelle in Nahost. In Tel Aviv ersticht ein Palästinenser zwei Israelis in einem Bürogebäude. Im Westjordanland folgt kurz darauf ein neuer Anschlag. mehr

clearing
Deutscher Weihnachtsbaum auf dem Petersplatz

Rom. Auch im Vatikan wird es langsam weihnachtlich: Mit einem Kran wurde am Donnerstag ein 25 Meter großer Weihnachtsbaum aus Deutschland auf dem Petersplatz in Rom aufgestellt. mehr

clearing
Balkanländer wollen nur noch Syrer, Iraker und Afghanen durchlassen

Belgrad. Serbien, Kroatien und Mazedonien wollen nicht mehr alle Flüchtlinge auf der sogenannten Balkanroute über ihre Grenzen lassen. Nur noch Asylbewerber aus Syrien, dem Irak und Afghanistan sollten passieren dürfen, sagte die Sprecherin des UN-Flüchtlingshilfswerks mehr

clearing
Unternehmen will weltweit zweitgrößten Diamanten entdeckt haben

Johannesburg. In Botsuana ist nach Angaben eines kanadischen Bergbauunternehmens der zweitgrößte Diamant der Welt gefunden worden. Der Edelstein hat ein Gewicht von 1111 Karat und ist etwa so groß wie ein Tennisball, wie Lucara Diamond Corp. mitteilte. mehr

clearing
Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Hamburg. Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 19.11.2015 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss): mehr

clearing
Daimler-Tochter myTaxi darf in Stuttgart mit Rabatten werben

Stuttgart. Juristisch gehen Taxifahrer bundesweit gegen günstige Fahrtenvermittlungen der Daimler-Tochter myTaxi vor. Nun plant die Stuttgarter Taxi-Zentrale ein eigenes Angebot für Smartphones und Tablets. mehr

clearing
Tragischer Unfall Mopedfahrer stirbt bei Kollision mit Auto

Florstadt/Friedberg. Ein Autofahrer ist in einer langgezogenenen Kurve in den Gegenverkehr geraten und auf einen Mopedfahrer geprallt - mit tragischen Folgen. mehr

clearing
Eskalation Beziehungsstreit endet im Gefängnis

Wiesbaden. Weil er seine Ex-Freundin am Wiesbadener Hauptbahnhof massiv beschimpfte und bedrohte, wanderte ein 33-Jähriger am Mittwochmorgen kurzzeitig ins Gefängnis. mehr

clearing
Ausländischer Geheimdienst gab Hinweis auf Terrorpläne in Hannover

Berlin. Die Absage des Länderspiels Deutschland-Niederlande in Hannover ging letztlich auf konkrete Informationen eines ausländischen Geheimdienstes über einen bevorstehenden Terroranschlag zurück. mehr

clearing
Von der Leyen macht Syrien-Einsatz von UN-Resolution abhängig

Rom. Ein deutscher Einsatz zur Unterstützung Frankreichs in Syrien nach den Terroranschlägen von Paris kommt für Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen nur nach einer UN-Resolution infrage. mehr

clearing
Cameron bekommt eigenes Flugzeug - aber ein bescheidenes  

London. Der britische Premierminister David Cameron und seine Kabinettskollegen sollen für ihre Dienstreisen ein eigenes Flugzeug bekommen - aus Kostengründen. Wie britische Medien berichteten, wird dazu für 14 Millionen Euro ein Airbus A330 umgebaut, mehr

clearing
Urteil Mann missbraucht Stieftöchter: Sieben Jahre Haft

Kassel. Wegen des sexuellen Missbrauchs seiner Stieftöchter ist ein 41-jähriger Mann am Donnerstag vom Landgericht Kassel zu sieben Jahren Haft verurteilt worden. mehr

clearing
Terroranschläge Hessen verstärkt nach Terror Kampf gegen Salafisten

Wiesbaden. Hessen verstärkt nach den Terroranschlägen von Paris seinen Kampf gegen den islamistischen Terrorismus. „Die feigen Anschläge in Paris haben gezeigt, dass von radikalen Salafisten und islamistischen mehr

clearing
Wettbewerb: Hessischer Rundfunk sucht junge Filmemacher

Frankfurt/Main. Der Hessische Rundfunk (hr) sucht wieder junge Filmemacher. Bereits zum achten Mal werde für Schüler der Videowettbewerb „Meine Ausbildung - Du führst Regie” angeboten, berichtete der hr in Frankfurt am Donnerstag. mehr

clearing
Messfahrten Autobahn 661: Kaiserleibrücke wird voll gesperrt

Offenbach. Die Autobahn 661 wird auf der Kaiserleibrücke zwischen Frankfurt und Offenbach in der Nacht zum Sonntag für zwei Stunden in beide Richtungen voll gesperrt. mehr

clearing
ATP-Finals: Federer holt Gruppensieg - Djokovic weiter

London. Die Top-Favoriten Roger Federer und Novak Djokovic sind bei den ATP-Finals der Tennisprofis in London wie erwartet ins Halbfinale eingezogen. mehr

clearing
Vor DFB-Präsidiumssitzung: Profi-Clubs sind brüskiert

Frankfurt/Main. Vor der Präsidiumssitzung ist die Stimmung im DFB aufgeheizt. Die Profis fühlen sich von den Amateuren bei der Präsidentensuche überrumpelt, der Verbandsfrieden ist gestört. Dabei gäbe es wichtige Probleme zu besprechen - die WM-Affäre und die Sicherheitslage. mehr

clearing
Messaging-Dienst Telegram sperrt IS-Propagandakanäle

Berlin. Der unter Kritik geratene Kurzmitteilungsdienst Telegram hat nach eigenen Angaben 78 Kommunikations-Kanäle mit Verbindungen zur Terrorgruppe IS gesperrt. In Zukunft solle es zudem einfacher werden, solche Inhalte zu melden, erklärte die Firma. mehr

clearing
Kein normaler Spieltag: „Ein mulmiges Gefühl ist dabei”

Düsseldorf. Es wird kein einfacher Gang für die Fußball-Profis in die 18 Bundesliga-Stadien am Wochenende. Es ist der erste Spieltag nach den Terroranschlägen von Paris und der Absage des Länderspiels in Hannover. Schalke-Coach Breitenreiter verspürt „ein Mulmiges Gefühl” mehr

clearing
Terrorangst Mehrheit befürchtet IS-Anschläge auch in Deutschland

Berlin. Die Terrorangst greift nach den Anschlägen in Paris einer Umfrage zufolge auch in Deutschland um sich. mehr

clearing
BVB-Star Reus in Hamburg wieder dabei

Dortmund. Fußball-Nationalspieler Marco Reus wird Borussia Dortmund im Bundesliga-Auswärtsspiel beim Hamburger SV am Freitag wieder zur Verfügung stehen. mehr

clearing
ESC 2016: ARD setzt auf Xavier Naidoo

Berlin. Millionen lieben Xavier Naidoo, Millionen können ihn nicht leiden. Beschert der Popstar, der die Nation spaltet, den deutschen ESC-Machern ein Comeback oder einen neuen Nackenschlag? mehr

clearing
Stumme Roboter-Barkeeper mixen und servieren auf Kreuzfahrtschiff

New York. Die Unterhaltung mit dem Barkeeper der „Bionic Bar” dürfte ziemlich einseitig sein: Auf dem Kreuzfahrtschiff „Anthem of the Seas” mixen und servieren künftig Roboter. mehr

clearing
„Star-Wars”-Mütze zum Selberstricken

Berlin. bdquo;Star-Wars”-Fans müssen sich noch ein paar Wochen gedulden, bis der langersehnte siebte Teil der Filmreihe in die Kinos kommt. Wenn sie stricken können, müssen sie aber in den kalten Tagen nicht auf die passende Kopfbedeckung verzichten. mehr

clearing
Hamburg sucht das beste Franzbrötchen

Hamburg. Saftiger Hefeteig, reichlich Butter sowie Zimt und Zucker. Was wäre Hamburg ohne das Franzbrötchen? In fast jeder Bäckerei der Stadt gibt es die Spezialität, auch andernorts ist sie längst bekannt. mehr

clearing
Berlins erste Sterneköchin zu kulinarischem Besuch in Tel Aviv

Tel Aviv. An einem „runden Tisch” der Köche versammeln sich in Tel Aviv Chefs führender Restaurants aus aller Welt, um sich gegenseitig zu inspirieren. Aus Deutschland ist Sonja Frühsammer (Berliner Meisterkoch 2015) gekommen, die erste Köchin Berlins mit einem Michelin-Stern. mehr

clearing
Gericht stärkt Verbraucherrechte bei Strompreiserhöhungen

Düsseldorf. Stromlieferanten müssen ihren Kunden auch bei Preisaufschlägen wegen höherer Steuern oder Abgaben ein Kündigungsrecht einräumen. mehr

clearing
Arsenal-Trainer Wenger kritisiert Länderspielabsage

London. Trainer Arsène Wenger vom englischen Premier-League-Club FC Arsenal sieht die Absage des Länderspiels zwischen Deutschland und den Niederlanden kritisch. „Die Gefahr in so einer Situation ist, dass man überreagiert. Ich glaube, dass das passiert ... mehr

clearing
Arbeitskosten in Deutschland knapp über dem europäischen Durchschnitt

Berlin. Die Arbeitskosten in Deutschland liegen weiter im westeuropäischen Mittelfeld. Das geht aus einer Studie der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung hervor. Im vergangenen Jahr mussten die Arbeitgeber in der deutschen Privatwirtschaft demnach pro mehr

clearing
Nach dem Terror: „Meinen Hass bekommt Ihr nicht”

Paris. Es ist kein Schreiben des Hasses, sondern ein Aufruf zum Widerstand - und er bewegt viele tausend Menschen: Der Brief des französischen Journalisten Antoine Leiris richtet sich an die Mörder seiner Frau, die im Kugelhagel der Terroristen im Pariser Musikclub ... mehr

clearing
Merkel und Faymann wollen Menschlichkeit und Ordnung mit Flüchtlingen

Berlin. In der Flüchtlingskrise drängen Kanzlerin Angela Merkel und ihr österreichischer Amtskollege Werner Faymann auf ein schnelles Handeln der EU. Die Hotspots müssten in Italien und Griechenland schnell entstehen und zwar nicht nur als Registrierungszentren, mehr

clearing
Von der Leyen schließt Syrien-Einsatz nicht völlig aus

Rom. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat einen deutschen Syrien-Einsatz zur Unterstützung Frankreichs nicht völlig ausgeschlossen, diesen aber von einer UN-Resolution abhängig gemacht. mehr

clearing
Václav Kadlec verlässt Eintracht Frankfurt

Frankfurt/Main. Der tschechische Stürmer Václav Kadlec verlässt den Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt im Winter und wechselt zum FC Midtjylland nach Dänemark. Das teilten die Hessen am Donnerstag mit. mehr

clearing
Ende mit Schrecken: Islamist Abdelhamid Abaaoud ist tot

Paris. Tagelang hielt ein 28-jähriger Belgier die Fahnder in Atem. Nun ist klar, dass Abdelhamid Abaaoud nach den Anschlägen von Paris bei einer Polizeiaktion ums Leben gekommen ist. Seine Taten werden die Ermittler noch länger beschäftigen. mehr

clearing
Gerichtsurteil Schwere Supermarktüberfälle: Fünf Jahre Haft für Täter

Frankfurt. Wegen besonders schwere Überfälle auf Frankfurter Supermärkte ist ein Mann verurteilt worden - die entscheidende Spur lieferte seine Wollmütze. mehr

clearing
Zeugen gesucht Einbrecher bewerfen Hausbesitzer bei Flucht mit Steinen

Kelsterbach. Vater und Sohn erwischen drei Einbrecher auf frischer Tat. Bei ihrer Flucht bewerfen die Diebe ihre Verfolger mit Gegenständen. mehr

clearing
In Schleifenform oder als Blüte: Broschen sind in

Ulm. Schon vor langer Zeit gehörten sie zum Standard-Outfit. Doch dann waren Broschen lange kaum zu sehen. Derzeit erleben sie ein Comeback. mehr

clearing
Frankreichs Nationalversammlung für Verlängerung des Ausnahmezustands

Paris. Die französische Nationalversammlung für die Verlängerung des Ausnahmezustands um drei Monate gestimmt. Die Abgeordneten stimmten in Paris dem entsprechenden Artikel des Gesetzentwurfs zu. mehr

clearing
Taliban erobern Distrikt in Nordost-Afghanistan

Kabul. Eineinhalb Monate nach der zeitweisen Eroberung der Provinzhauptstadt Kundus haben die Taliban einen nordostafghanischen Distrikt unter ihre Kontrolle gebracht. Aufständische hätten Jamgan in der Provinz Badachschan erobert, sagte der Sprecher der Provinzregierung, Nawid Frotan. mehr

clearing
DSV-Adler haben viel vor - Highlights Tournee und Flug-WM

Klingenthal. Die deutschen Ski-Adler um ihren Topmann Severin Freund wollen auch in diesem Winter hoch hinaus. Möglichst schon zum Weltcupstart an diesem Wochenende, um gleich richtig Fahrt für die im ersten Saisondrittel anstehenden Highlights aufzunehmen. mehr

clearing
Fotos
Pariser Anschläge Pariser Terrorverdächtiger Abdelhamid Abaaoud ist tot

Paris. Der als mutmaßlicher Drahtzieher der Anschläge von Paris gesuchte Abdelhamid Abaaoud ist bei der Polizeiaktion nördlich der französischen Hauptstadt am Mittwoch getötet worden. Dies teilte die Pariser Staatsanwaltschaft nach der Untersuchung der Leiche mit. mehr

clearing
Terrorverdächtiger Abdelhamid Abaaoud bei Polizeiaktion getötet

Paris. Der als mutmaßlicher Drahtzieher der Anschläge von Paris gesuchte Abdelhamid Abaaoud ist bei der Polizeiaktion nördlich der französischen Hauptstadt getötet worden. Das teilte die Pariser Staatsanwaltschaft nach der Untersuchung der Leiche mit. mehr

clearing
Mutmaßlicher Drahtzieher der Paris-Anschläge ist tot

Berlin/Paris. Einen Tag nach dem dramatischen Einsatz der Polizei in Saint-Denis steht fest: Der mutmaßliche Organisator der Pariser Anschläge ist tot. Die Terrorgefahr scheint damit aber nicht gebannt - auch nicht in Deutschland. mehr

clearing
Prozess um betrügerischen Online-Versand eröffnet

Frankfurt/Main. Weil sie mit einem betrügerischen Online-Versand 308 Kunden um rund 160 000 Euro geschädigt haben sollen, müssen sich seit Donnerstag zwei Männer vor dem Amtsgericht Frankfurt verantworten. mehr

clearing
Von der Leyen schließt Syrien-Einsatz nicht völlig aus

Rom. In Rom hat die europäische Mission zum Kampf gegen das Schleuserunwesen im Mittelmeer ihren Sitz. Der schon länger geplante Besuch von der Leyens wurde aber vom Terror in Paris überschattet. mehr

clearing
DAX: Kurse im XETRA-Handel am 19.11.2015 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 19.11.2015 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Entwarnung nach Drohbotschaft auf Weihnachtsmarkt

Wiesbaden. Verfassungsschutz-Chef Robert Schäfer wertet die Drohbotschaft auf der Homepage eines Weihnachtsmarktes in Hessen nicht als konkrete Gefährdung. mehr

clearing
Kiel reist nach Paris - „Man hat ein ungutes Gefühl”

Paris. Der deutsche Handball-Rekordmeister aus Kiel muss in der Champions League in die französische Hauptstadt. „Wenn wir spielen müssen, müssen wir spielen”, sagt Trainer Gislason. mehr

clearing
Prozzes gegen Serienräuber Supermarkt-Räuber kommt wegen Raubmordes vor Gericht

Hannover. Nach einer Überfallserie auf bundesweit 24 Supermärkte mit einem Toten und mehreren Verletzten steht der mutmaßliche Täter demnächst in Hannover wegen Raubmordes vor Gericht. mehr

clearing
Merkel: Die freiheitsliebenden Länder müssen jetzt zusammenstehen

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die internationale Gemeinschaft aufgerufen, im Kampf gegen den Terrorismus zusammenzuhalten. Nach einem Treffen mit ihrem österreichischen Kollegen Werner Faymann sprach Merkel von einer „angespannten Zeit”. mehr

clearing
Cyber-Attacke in Friedrichsdorf Islamisten kapern Homepage von Weihnachtsmarkt

Friedrichsdorf. Islamisten haben die Website des Friedrichsdorfer Weihnachtsmarkts gehackt. Bevor die Seite gesperrt wurde, veröffentlichten die Täter darauf ihre martialischen Botschaften. mehr

clearing
1 2 3 4 5 6 7 8
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 19.11.2015

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2017 Frankfurter Neue Presse