Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 21.01.2016

Wetter in Hessen Blitzeis: Glättegefahr auf Hessens Straßen

Offenbach. Es könnte spielglatt werden auf hessischen Straßen in der Nacht. Wenn Regentropfen auf den gefrorenen Boden treffen, wird es gefährlich. mehr

clearing
Ölpreisanstieg sorgt für Gewinne an US-Börsen

New York. Nach einem holprigen Start haben die US-Börsen am Donnerstag wieder zugelegt. Auftrieb kam vor allem von den wieder deutlich anziehenden Ölpreisen. Der Leitindex Dow Jones ging mit einem Plus von 0,74 Prozent bei 15 882,68 Punkten aus dem Handel. Der stark schwankende Euro ... mehr

clearing
Pünktlicher Start der Syrien-Verhandlungen weiter auf der Kippe

Genf. Die UN rechnen mit einer Verschiebung des für Montag geplanten Beginns der Verhandlungen über ein Ende des syrischen Bürgerkriegs. Aus praktischen Gründen sei es wahrscheinlich, dass sich der Termin um ein paar Tage nach hinten verschieben werde. mehr

clearing
Guardiola soll sich mit ManUnited-Führung getroffen haben

Paris. Bei den Spekulationen um die Zukunft von Bayern-Trainer Pep Guardiola soll nun auch der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United eine Rolle spielen. mehr

clearing
New Yorker Schlusskurse am 21.01.2016

Hamburg. Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 21.01.2016 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. mehr

clearing
Nato prüft Beteiligung am Kampf gegen den IS

Brüssel. Die Nato prüft eine US-Bitte um Beteiligung des Bündnisses am Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat. Man könne bestätigen, dass eine Anfrage auf konkrete Unterstützung der Anti-IS-Anstrengungen eingegangen sei. mehr

clearing
Mehrere Tote bei Angriff auf Hotel in Mogadischu

Mogadischu. In Mogadischu in Somalia sind bei zwei Anschlägen der islamistischen Terrormiliz Al-Shabaab mindestens acht Menschen getötet worden. Polizeiangaben zufolge rammte ein mit Sprengstoff beladenes Fahrzeug am Abend ein Hotel am Strand. mehr

clearing
USA wollen Nato am Kampf gegen den IS beteiligen

Brüssel. Eine direkte Beteiligung der Nato am Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat? Bündnisstaaten wie Deutschland hielten das lange nicht für eine gute Idee. Doch jetzt gibt es einen Vorstoß aus den USA. Auf Bundeswehrsoldaten könnte ein weiterer Einsatz zukommen. mehr

clearing
Guardiolas Langeweile ist vorbei - Rückrunde wie 2015

München. Gehaltszettel-Ärger, Petz-Gerüchte, Trainer-Abschied - beim FC Bayern liegt der Fokus mit dem Start der Rückrunde nun ganz auf dem Kampf um das Triple. Diesmal soll den Münchnern nach der Winterpause nicht die Puste ausgehen. Der leidgeprüfte HSV träumt von ... mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im Späthandel am 21.01.2016

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 21.01.2016 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Seehofer: Flüchtlings-Streit stürzt Koalition in „ernste Lage”

Berlin. Wegen seines Asyl-Streits mit Kanzlerin Angela Merkel sieht CSU-Chef Horst Seehofer die ganze schwarz-rote Regierung in einer ernsten Krise. Bestärkt durch die neue Flüchtlings-Obergrenze in Österreich, beharrt die CSU auf einer Höchstzahl als Stoppsignal auch für ... mehr

clearing
Schweres Erdbeben erschüttert den Westen von Mexiko

Guadalajara. Ein schweres Erdbeben der Stärke 6,5 hat den Westen von Mexiko erschüttert. Das Zentrum des Erdstoßes lag in zehn Kilometer Tiefe im Meer rund 270 Kilometer westlich von Cihuatlan im Bundesstaat Jalisco, wie die Erdbebenwarte mitteilte. mehr

clearing
Putin billigte Tat „wahrscheinlich”: Neuer Streit um Fall Litwinenko

London. Der Vorwurf schlägt hohe Wellen in London und Moskau: Russlands Präsident Wladimir Putin hat einem Untersuchungsbericht zufolge „wahrscheinlich” den Mord an Kreml-Gegner Alexander Litwinenko gebilligt. mehr

clearing
Analyse: Merkel allein in Europa

Berlin/Brüssel. Es ist einsam geworden um die Kanzlerin. Auch Parteifreunde geben zu, dass sie in der EU isoliert ist. Dennoch setzt Merkel nach wie vor auf eine europäische Lösung der Flüchtlingskrise. Wie soll das gehen? mehr

clearing
Rothmund: „WM-Vergabe 2006 war keine Korruption”

Barsinghausen. Der Präsident des Niedersächsischen Fußballverbandes verblüffte am Donnerstag mit verharmlosenden Aussagen zur Affäre um die WM-Vergabe 2006. Vor allem für den früheren DFB-Präsidenten Zwanziger fand er deutliche Worte. mehr

clearing
Bombenexplosionen bei Polizeieinsatz in Ägypten - sechs Tote

Kairo. Bei Bombenexplosionen während eines Einsatzes ägyptischer Sicherheitskräfte gegen Terrorverdächtige sind westlich von Kairo mindestens sechs Menschen ums Leben gekommen. 23 weitere Menschen seien in der Provinz Giseh verletzt worden, hieß es aus ägyptischen Sicherheitskreisen. mehr

clearing
Balkanländer schränken Durchreise von Flüchtlingen ein

Ljubljana. Immer mehr Balkanländer folgen dem Beispiel Österreichs und begrenzen die Flüchtlingszahlen. So dürfen künftig auch durch das EU-Land Slowenien nur noch Flüchtlinge reisen, die Asyl in Österreich oder Deutschland beantragen wollen. mehr

clearing
Bewaffnete greifen Hotel in Mogadischu an

Mogadischu. Mutmaßliche Terroristen haben ein beliebtes Strandhotel in der somalischen Hauptstadt Mogadischu angegriffen. Wie die Polizei weiter mitteilte, wurde das Beach View Hotel von einer gewaltigen Explosion erschüttert. Auch Schüsse seien zu hören gewesen. Ein weiterer Sprengsatz ... mehr

clearing
Grindel: „Wollen EM 2024 mit aller Macht”

Barsinghausen. DFB-Präsidentschafts-Kandidat Reinhard Grindel hat den Willen des Deutschen Fußball-Bundes bekräftigt, die EM 2024 ausrichten zu wollen. mehr

clearing
Slowenien folgt Österreich und begrenzt Flüchtlingszahl

Ljubljana. Das EU-Land Slowenien folgt dem Beispiel Österreichs und begrenzt die Flüchtlingszahlen. Künftig dürften nur noch Migranten durch Slowenien reisen, die Asyl in Österreich oder Deutschland beantragen wollten, kündigte die slowenische Innenministerin mehr

clearing
„Beste Länder der Welt”: Deutschland belegt Platz eins

Davos. Hohe Lebensqualität, guter Unternehmensgeist, internationale Führungsrolle - Deutschland ist einer Studie zufolge für viele Menschen das „beste Land der Welt”. In einer Rangliste des Magazins „U.S. mehr

clearing
Sophia Loren nimmt Abschied von Ettore Scola

Rom. Die italienische Filmdiva Sophia Loren (81) hat zusammen mit vielen anderen italienischen Filmgrößen Abschied von Meisterregisseur Ettore Scola genommen. mehr

clearing
Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier Flüchtlingskrise: Bouffier hält wenig von Grenzschließungen

Gießen. Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier setzt bei der Begrenzung der Flüchtlingszahlen weiter auf eine internationale Lösung. „Von Grenzschließungen halte ich wenig”, sagte der stellvertretende mehr

clearing
Kreise: USA wollen Nato an Anti-IS-Koalition beteiligen

Brüssel. Die Nato soll sich nach dem Willen der USA an der internationalen Koalition gegen die Terrormiliz Islamischer Staat beteiligen. Wie die dpa aus Bündniskreisen in Brüssel erfuhr, haben die Amerikaner konkret um eine Verstärkung durch Awacs-Aufklärungsflugzeuge der Nato gebeten. mehr

clearing
Hoffnung auf EZB-Geld unterstützt Erholung

Frankfurt/Main. Der deutsche Aktienmarkt ist auf Erholungskurs gegangen. Der Dax stieg am Ende um 1,94 Prozent auf 9574 Punkte. Börsianer sprachen nach den zuletzt hohen Verlusten von einer fast schon überfälligen Gegenbewegung. mehr

clearing
CSU bleibt voll auf Konfrontationskurs zu Merkel

Kreuth. Die CSU bleibt im Streit über eine Obergrenze für neue Flüchtlinge voll auf Konfrontationskurs zu Kanzlerin Angela Merkel. „Wir werden diese Begrenzung weiterhin massiv einfordern - politisch, und möglicherweise auch rechtlich”, sagte Parteichef mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 21.01.2016 um 17:55 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 21.01.2016 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Staat nimmt Flüchtlingen auch in Deutschland Bargeld ab

Berlin. Ähnlich wie in der Schweiz müssen Flüchtlinge auch in Deutschland mitgebrachtes Bargeld unter Umständen abgeben. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann sagte der „Bild”-Zeitung zur Praxis in seinem Bundesland: „Asylbewerber werden mehr

clearing
Kinderpornographie Kinderpornos: Ex-Lehrer der Odenwaldschule muss vor Gericht

Bensheim/Heppenheim. Fast zwei Jahre nach dem Skandal um den Fund von Kinderpornos bei einem Lehrer an der Odenwaldschule kommt der Fall vor Gericht. mehr

clearing
Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau Hofgut aus Darmstadt Gewinner beim Ökologischen Landbau 2016

Darmstadt. Das Hofgut Oberfeld aus Darmstadt ist einer der Gewinner beim Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau 2016. „Die Darmstädter setzen damit eine gute Tradition erfolgreich fort”, sagte Hessens mehr

clearing
Dschungel-Camper Gunter Gabriel Gunter Gabriel will sich mehr bewegen

Berlin. Nach seinem freiwilligen Ausscheiden aus dem RTL-Dschungelcamp „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!” hat Gunter Gabriel neue Erkenntnisse gewonnen: „Ich muss raus aus meiner sportlichen Lethargie”, sagte der 73-jährige Countrysänger der Deutschen ... mehr

clearing
Nordafrikanische Flüchtlinge Landrat: Asylbewerber aus Nordafrika nicht auf Kreise verteilen

Bad Schwalbach. Der Landrat des Rheingau-Taunus-Kreis, Burkhard Albers (SPD), möchte Flüchtlinge aus Nordafrika nicht mehr auf die Landkreise verteilen. Die schwarz-grüne Landesregierung forderte er am Donnerstag auf, mehr

clearing
Zschäpe nennt Namen von Unterstützern aus der Neonazi-Szene

München. Die mutmaßliche Rechtsterroristin Beate Zschäpe hat in ihrer von einem ihrer Anwälte verlesenen neuen Erklärung mehrere Neonazis als Helfer genannt. So habe der Anführer der Chemnitzer „Blood & Honour”-Gruppe, Jan W., eine Waffe beschafft, hieß es im ... mehr

clearing
Ein Jahr Haft für Barça-Profi Mascherano wegen Steuerbetrugs

Barcelona. Der argentinische Fußballnationalspieler Javier Mascherano vom FC Barcelona ist wegen Steuerhinterziehung zu einer Haftstrafe von einem Jahr und einer Geldbuße von 815 000 Euro verurteilt worden. mehr

clearing
Verstärkte Kontrollen bei Bundesliga-Spiel HSV gegen Bayern

Hamburg. Zum Rückrundenauftakt des Hamburger SV gegen den FC Bayern München wird es wieder verstärkte Sicherheitskontrollen geben. Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, wird das ausverkaufte Volksparkstadion an diesem Freitag bereits um 18.00 Uhr und damit zweieinhalb Stunden vor ... mehr

clearing
Zwölf Flüchtlinge ertrinken vor türkischer Küste

Istanbul. Bei einem Bootsunglück vor der türkischen Küste sind mindestens zwölf Flüchtlinge ertrunken. Die Küstenwache habe 28 weitere Migranten gerettet, darunter mehrere Syrer, meldete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu. Das Unglück ereignete sich vor Izmir. mehr

clearing
Selfie mit Patienten im Bett - Bewährungsstrafen für Krankenpfleger

Aachen. Im Prozess um entwürdigende Bilder von wehrlosen Patienten im Aachener Klinikum sind drei entlassene Krankenpfleger zu Haftstrafen auf Bewährung verurteilt worden. Die Bilder von dementen und betagten Menschen aus der Notaufnahme seien ein Vertrauensbruch am Patienten, sagte ... mehr

clearing
Urkundenfälschung und Drogenkonsum Mit Drogen, falschem Kennzeichen und ohne Führerschein unterwegs

Kassel. Bei der Kontrolle eines 20-Jährigen Fahrers stieß die Polizei gleich auf drei Unrechtmäßigkeiten. mehr

clearing
Sorten- und Devisenkurse am 21.01.2016

Frankfurt/Main. Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 21.01.2016 um 16:34 Uhr festgestellt. mehr

clearing
Zentrum für islamische Studien in Frankfurt Zentrum für islamische Studien erhält sechs Millionen Euro

Frankfurt/Gießen. Das Zentrum für islamische Studien in Frankfurt wird auch in den kommenden fünf Jahren mit rund sechs Millionen Euro gefördert. Rund drei Millionen Euro kommen vom Bundesbildungsministerium, wie die mehr

clearing
Microsoft: Windows 10 wird in Deutschland gut angenommen

Frankfurt. Die Deutschen stellen ihre Computer nach Auskunft von Microsoft besonders zügig auf das Betriebssystem Windows 10 um. „Windows 10 wird sehr gut angenommen, wir sind über Plan”, sagte die neue Microsoft-Landeschefin Sabine Bendiek. mehr

clearing
EU-Kommission schweigt zu Österreichs Flüchtlings-Obergrenze

Brüssel. Die Brüsseler EU-Kommission will die geplante österreichische Flüchtlings-Obergrenze vorerst nicht kommentieren. „Nach unserem Verständnis müssen der Umfang und die Art der Maßnahmen, die in der Diskussion sind, noch von der österreichischen mehr

clearing
Mit Klebeband im Schrank: Erschütternder Kindesmissbrauch in den USA

Phoenix. In den USA steht ein Paar unter Verdacht, für einen besonders erschütternden Fall von Kindesmissbrauch verantwortlich zu sein. Die Polizei fand ein drei Jahre altes Mädchen in einem Müllsack in einem Kleiderschrank, geknebelt und gefesselt mit Klebeband. mehr

clearing
Sparschwein gestohlen Für 100 Euro Beute 500 Euro Sachschaden verursacht

Laubach. Um an ein Sparschwein zu gelangen, schlug ein Einbrecher eine Terrassentür-Scheibe ein. mehr

clearing
Verschwinden von Schülerin gibt Rätsel auf

Essen. Mitten am Tag verschwindet in Essen eine Jugendliche. Im Keller des Hauses ertappt die Mutter einen Einbrecher. Es könnte einen Zusammenhang geben. Doch noch sind viele Fragen offen. mehr

clearing
Gegen Versenkerlaubnis für Abwasser BUND mit Klage gegen Versenkerlaubnis für K+S

Kassel. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) klagt nach eigenen Angaben gegen die neue Versenkerlaubnis für Abwasser des Kaliproduzenten K+S. mehr

clearing
Fotos
Fan-Ausschreitungen beim Fußball Zuschauerausschlüsse: Eintracht muss für Fanrandale büßen

Frankfurt/Main. mehr

clearing
Täter flüchten vom Tatort Besitzer überrascht Autoknacker

Kassel. Gleich drei Männer nutzten die frühen Morgenstunden, um bei Nacht und Nebel ein Kasseler Auto aufzubrechen. Doch der Besitzer ertappte sie dabei. mehr

clearing
Hund vereitelt Flucht Polizeihund schnappt flüchtenden Einbrecher

Kassel. Ein Einbrecher flüchtet nach gescheitertem Einbruch. Weit kommt er allerdings nicht. mehr

clearing
Microsoft: Windows 10 wird in Deutschland gut angenommen

Frankfurt. Die Deutschen stellen ihre Computer nach Auskunft von Microsoft besonders zügig auf das Betriebssystem Windows 10 um. mehr

clearing
Analyse: Tiefe Gräben zwischen Merkel und Seehofer

Kreuth. Hat sich die Kanzlerin ein bisschen bewegt, vielleicht einen anderen Ton angeschlagen? Darüber gehen die Deutungen nach ihrem Auftritt bei der CSU-Landtagsfraktion auseinander. Die meisten, Parteichef Seehofer eingeschlossen, sind enttäuscht. Wie geht es weiter? mehr

clearing
Vermutlich ein Flüchtling Leiche in Badesee entdeckt

Bensheim. In einem Badesee im südhessischen Bensheim ist am Donnerstag ein toter Mann gefunden worden. Vermutlich handele es sich um 25-jährigen Flüchtling aus dem Iran, berichtete die Polizei in Darmstadt. mehr

clearing
Taxifahrer trägt nur geringe Schuld Tragischer Tod eines Rollstuhlfahrers: Verfahren eingestellt

Büdingen/Schotten. Der tragische Tod eines Rollstuhlfahrers bleibt für einen Taxifahrer ohne juristische Folgen. Das Amtsgericht Büdingen stellte am Donnerstag nach der Beweisaufnahme fest, dass der 72 Jahre alte Angeklagte nur eine geringe Schuld trage. mehr

clearing
Sie hatten es auf BMWs abgesehen Autoknacker stehlen Airbags, Navigationssysteme und Lenkräder

Mühltal. mehr

clearing
Neue Schallschutzwände Bahn baut Schallschutzwände in Bebra

Bebra. Bebra (dpa/lhe) - Die Deutsche Bahn baut in Bebra (Kreis Hersfeld-Rotenburg) mehrere Schallschutzwände. Mit den Bauarbeiten werde noch diesen Monat begonnen, teilte die Bahn in Frankfurt am Donnerstag mit. mehr

clearing
Abgasskandal bei Volkswagen Entlassungen „kein Thema”: VW verlängert Leiharbeitsverträge

Baunatal. Volkswagen verlängert die Verträge von 900 Leiharbeitern des Werks in Baunatal (Landkreis Kassel). Dabei gehe es um alle Leiharbeitsverträge, die bis zum Juni diesen Jahres ausliefen, sagte ein Konzernsprecher mehr

clearing
De Maizière stellt Online-Spendenportal zur Flüchtlingshilfe vor

Berlin. Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat ein Online-Spendenportal zur Flüchtlingshilfe vorgestellt. Es sei ein Platz, an dem mit kleinem Geld und kleinem Engagement Großes bewirkt werden könne, sagte er. Das Portal zusammen-für-flüchtlinge. mehr

clearing
Raubüberfall auf Spielothek Angestellte mit Messer bedroht und in Toilette eingesperrt

Homberg. Unbekannter dringt in eine Homberger Spielhalle ein, bedroht die Angestellte und erbeutet Bargeld. mehr

clearing
Edel-Outdoork-Kamera von Leica taucht 15 Meter tief

Wetzlar. Ob Kälte, Stürze oder 15 Meter tief tauchen: Die Outdoor-Kamera X-U von Leica dürfte auch den Ansprüchen von Abenteuer-Fotografen genügen. Dafür hat die Edel-Kamera auch ihren Preis. mehr

clearing
HSV Hamburg: Noch keine Entscheidung über Rückrunde

Hamburg. Nach dem Lizenzentzug ist der HSV am Zug: Spielt er die Saison zu Ende, was er darf, oder heißt die Parole Rückzug? Die Konkurrenz ist aufgebracht. Ihr entgehen Einnahmen. Minden wäre gar nie abgestiegen. mehr

clearing
Laufstark, aber nicht treffsicher: Gössner wird Zehnte

Wenn Miriam Gössner halbwegs am Schießstand durchgekommen wäre, in Antholz wäre im Sprint ein Podestplatz drin gewesen. Doch die Biathletin kann ihre Schwäche beim Schießen zu selten abstellen. Da hilft auch ihre Laufstärke nicht. mehr

clearing
Keine Eintracht-Fans in Darmstadt und gegen den VfB

Frankfurt/Main. Für die Fanausschreitungen beim Derby gegen Darmstadt 98 muss Eintracht Frankfurt teuer bezahlen. Unter anderem dürfen zum Rückspiel keine Eintracht-Anhänger mitfahren. Es ist nicht das erste Mal, dass das DFB-Sportgericht die Frankfurter hart bestraft. mehr

clearing
Kein Abenteuerland, aber Spitze: Deutschland in Ranking vorn

Davos. Deutschland wird einer Studie zufolge sehr geschätzt. Das liegt auch an Angela Merkel. Es gibt aber einen Haken - und der hat mit Autos zu tun. mehr

clearing
Innenminister wehrt sich gegen Vorwürfe nach Silvester-Übergriffen

Düsseldorf. NRW-Innenminister Ralf Jäger hat sich gegen Vorwürfe verteidigt, zu spät und nicht ausreichend über die Silvester-Übergriffe informiert zu haben. „Dieses Ministerium hat nichts zu verbergen”, sagte er im Innenausschuss des Landtags. mehr

clearing
Hessische Wirtschaftsförderung Über eintausend Firmen profitierten von Wirtschaftsförderung

Wiesbaden. Mehr als tausend kleine und mittlere Unternehmen sind im vergangenen Jahr von der hessischen Wirtschaftsförderung unterstützt worden. Dazu gehörten die Vergabe von Zuschüssen, Krediten und Bürgschaften mehr

clearing
Feinstaubalarm in Stuttgart wird Samstagnacht aufgehoben

Stuttgart. Regen soll die Stuttgarter Luft in der Nacht zum Samstag reinwaschen. Deutschlands erster Feinstaubalarm soll dann aufgehoben werden. mehr

clearing
Flüchtlingsdebatte Entscheidung in Wien beflügelt Debatte um Obergrenze

Berlin. Die Ankündigung Österreichs, Obergrenzen für Flüchtlinge einzuführen, hat den Kritikern der Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) Auftrieb verliehen. mehr

clearing
Feinstaubalarm in Stuttgart wird Samstagnacht aufgehoben

Stuttgart. Der bundesweit erste Feinstaubalarm in Stuttgart soll am Wochenende ein Ende haben. In der Nacht zum Samstag, um Mitternacht, werde der Alarm aufgehoben, teilte die Stadt mit. Der Grund ist, dass sich das Wetter grundlegend ändert. mehr

clearing
Polen und Deutschland wollen zurück zum Dialog

Warschau. Deutschland und Polen wollen nach den jüngsten Misstönen auf europäischer Ebene größeren Schaden für die bilateralen Beziehungen vermeiden. Bei einem Besuch in Warschau machte Außenminister Frank-Walter Steinmeier das große Interesse an engen Beziehungen zum zweitgrößten ... mehr

clearing
Zweiter Frankfurter Gorilla-Zwilling gestorben

Frankfurt. Der Frankfurter Zoo trauert erneut um ein Gorilla-Baby. Woran der kleine Menschenaffe „Vutu” bereits am Dienstag gestorben ist, war am Donnerstag noch unklar. mehr

clearing
Frostperiode auf dem Rückmarsch „Iris” vertreibt Winter: Wetterdienst warnt vor Blitzeis

Offenbach. Das Atlantiktief „Iris” wird am Freitag „blitzartig” die Frostperiode in Hessen beenden. Der Deutsche Wetterdienst in Offenbach warnte vor gefährlichem Eisregen in der Nacht mehr

clearing
Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Hamburg. Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 21.01.2016 um 15:15 Uhr: mehr

clearing
Bewährungsstrafe nach heftigem Beziehungsstreit Versuchter Totschlag stellt sich als einfache Körperverletzung heraus

Frankfurt/Main. Nach einem heftigen Beziehungsstreit zwischen zwei Lebenspartnern ist ein 34 Jahre alter Mann vom Landgericht Frankfurt zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und acht Monaten verurteilt worden. mehr

clearing
Zweiter Frankfurter Gorilla-Zwilling gestorben

Frankfurt. Der Frankfurter Zoo trauert erneut um ein Gorilla-Baby. Woran der kleine Menschenaffe „Vutu” am Dienstag gestorben ist, war am Donnerstag noch unklar. Tierärzte und Tierpfleger hatten mehrere Tage um sein Leben gekämpft. mehr

clearing
Von der Leyen: Anti-Terror-Kampf ist Fluchtursachenbekämpfung

Incirlik. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen geht davon aus, dass der Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat noch lange dauern wird. Beim Besuch des Bundeswehr-Kontingents im Syrien-Einsatz sagte von der Leyen auf dem türkischen Nato-Stützpunkt mehr

clearing
Fotos
Kerber locker weiter - Auch Beck und Siegemund siegen

Melbourne. Drei Siege, drei Niederlagen: Die deutschen Tennis-Damen erlebten in Melbourne am Donnerstag Licht und Schatten. Insgesamt fällt die Bilanz mit vier Spielerinnen in der dritten Runde aber positiv aus. mehr

clearing
Klöckner begründet Absage für TV-Debatte nicht mit AfD-Ausschluss

Mainz. Die rheinland-pfälzische CDU-Chefin Julia Klöckner hat die Absage für die SWR-Fernsehdebatte vor der Landtagswahl mit ihrer Kritik an der SPD-geführten Staatskanzlei begründet. mehr

clearing
Anschlag auf Radrennen geplant? - Islamist vor Gericht

Frankfurt/Main. Die Absage des traditionsreichen Mai-Radrennens im Taunus wegen einer Terrorwarnung sorgte für Aufregung, nun steht ein mutmaßlicher Islamist vor dem Frankfurter Landgericht. mehr

clearing
Von der Eintracht zum FSV: Frankfurt verleiht Gerezgiher

Frankfurt/Main. Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt leiht sein Mittelfeldtalent Joel Gerezgiher für die nächsten anderthalb Jahre an den Zweitliga-Nachbarn FSV Frankfurt aus. mehr

clearing
Verrat dienstlicher Geheimnisse Bedienstete bestreitet Geheimnisverrat an Gefangene

Frankfurt/Main. Der Verrat dienstlicher Geheimnisse wird seit Donnerstag einer 52 Jahre alten Vollzugsbeamtin im Frankfurter Frauengefängnis vor dem Amtsgericht Frankfurt zur Last gelegt. mehr

clearing
„Spion” Jonas Nay greift nach Grimme-Ehren

Marl. Serien, Abgefahrenes, Jungschauspieler, Reporterteams und die Kinder stehen in der Gunst der Nominierungskommission für die renommierten Grimme-Preise ganz vorn. Es gibt sogar ganz neue Kategorien. mehr

clearing
Rekordverlust für Deutsche Bank - Aktie stürzt ab

Frankfurt/Main. Die Deutsche Bank stürzt noch tiefer in die roten Zahlen als in der Finanzkrise. Anleger reagieren entsetzt. Mit einem Radikalumbau will der neue Chef Cryan das Institut wieder auf Erfolgskurs bringen. mehr

clearing
Reaktion auf Abgas-Skandal VW-Rückruf dürfte Ende nächster Woche starten

Wolfsburg. VW-Fahrer mit einem Amarok oder Passat dürften beim anstehenden Rückruf im Abgas-Skandal zuerst in den Werkstätten sein. Das geht aus ersten Details zu der Mammut-Aktion des Service-Netzes hervor. Noch im Januar soll es losgehen. mehr

clearing
Ein Jahr Haft für Mascherano wegen Steuerbetrugs

Barcelona. Der argentinische Fußballnationalspieler Javier Mascherano vom FC Barcelona ist wegen Steuerhinterziehung zu einer Haftstrafe von einem Jahr und einer Geldbuße von 815 000 Euro verurteilt worden. mehr

clearing
Inklusion an hessischen Schulen Mehr Wahlfreiheit bei der Inklusion

Wiesbaden. Hessen ordnet das gemeinsame Lernen von behinderten und nicht-behinderten Kindern in der Schule neu. Mit der Einführung von inklusiven Schulbündnissen sollen die sonderpädagogischen Lehrerstellen vor mehr

clearing
Fit und frisch: Handballer mit Lust ins Duell mit Ungarn

Breslau. Jetzt geht es richtig los: Die deutschen Handballer visieren in der Hauptrunde der EM ihren dritten Sieg an. Im Duell der beiden jüngsten Turnier-Teams ist Ungarn der erste Gegner. mehr

clearing
AfD-Debatte Nach CDU-Absage: TV-Debatte vor Landtagswahl droht zu platzen

Mainz. Da waren es nur noch zwei: AfD, FDP und Linke wurden gar nicht erst zur Diskussionsrunde beim SWR eingeladen, nun steigt die CDU aus. Blieben noch SPD und Grüne. Ob die Sendung jetzt überhaupt noch zustande kommt, ist mehr als fraglich. mehr

clearing
Fotos
Auch für kleine Räume - Die richtigen Lautsprecher finden

Kronach/Berlin. Neben ihrer Optik und dem Preis muss vor allem der Klang eines Lautsprechers überzeugen. Das klappt aber nur, wenn sie zum Raum passen und an die richtige Stelle gestellt werden. Und auch bei Bauart und Material gibt es einige Details zu beachten. mehr

clearing
Seehofer: Flüchtlings-Streit stürzt Koalition in „ernste Lage”

Berlin/Ljubljana. Österreichs Vorpreschen mit einer Flüchtlings-Obergrenze vertieft die Gräben in der Berliner Koalition: Merkel und Seehofer entzweien sich immer stärker. Das Signal aus Wien zeigt auch erste Folgen auch auf der Balkanroute. mehr

clearing
Landgericht Frankfurt Prozessauftakt gegen Islamisten - «Würde des Gerichts nicht geachtet»

Frankfurt. Mit viel Polizei und strengen Einlasskontrollen hat der Prozess gegen einen mutmaßlichen Islamisten aus Oberursel begonnen. Ob er einen Terroranschlag auf das populäre Radrennen durch den Taunus plante, soll voraussichtlich bis Juni geklärt werden. mehr

clearing
Fotos
Flüchtlinge in Fechenheim Flüchtlinge: Umzug ins Neckermann-Gebäude gestaltete sich zäh

Frankfurt. Ein Großteil der in einer Sporthalle in Fechenheim untergebrachten Flüchtlinge ist heute in das ehemalige Neckermann-Gebäude gebracht worden. Rund 80 Asylsuchende weigerten sich aber, in den Bus einzusteigen. UPDATE: Am Abend konnten sämtliche Flüchtlinge überzeugt werden und ... mehr

clearing
Russischer Rubel weiter auf Talfahrt

Moskau. Moskaus Zentralbankchefin bleibt bislang cool - trotz des Kurssturzes beim Rubel. Doch jetzt sagt Elvira Nabiullina ihre Reise zum Weltwirtschaftsforum ab. mehr

clearing
Mamma Mia! Fans jubeln über kurze Wiedervereinigung von Abba

Stockholm. Mit einem gemeinsamen Auftreten in Stockholm haben die Mitglieder der schwedischen Popband Abba Comeback-Hoffnungen bei ihren Fans neu entfacht. Agnetha Fältskog, Benny Andersson, Björn Ulvaeus und Anni-Frid „Frida” Lyngstad kamen zwar mehr

clearing
Litwinenko-Mord: London bestellt russischen Botschafter ein  

London. Als Reaktion auf den Bericht zum Giftmord am Kreml-Gegner Alexander Litwinenko hat Großbritannien den russischen Botschafter Alexander Jakowenko zum Gespräch einbestellt. Außerdem würden die Guthaben der beiden Tatverdächtigen eingefroren, mehr

clearing
Österreichs Asyl-Signal zeigt Wirkung auf der Balkanroute

Berlin. Die von Österreich ausgerufene Obergrenze für Flüchtlinge zeigt Wirkung in Nachbarländern auf der wichtigen Transitroute über den Balkan. Serbien, Kroatien und Mazedonien kündigten an, nur noch Menschen mit Ziel Deutschland und Österreich passieren zu lassen. mehr

clearing
Von Morden nichts gewusst: Zschäpe bleibt bei ihrer Version

München. Während die beiden Uwes mordend durch die Republik zogen, habe sie zu Hause gesessen und zu viel Sekt getrunken. Beate Zschäpe bleibt dabei: Von den NSU-Verbrechen will sie nichts gewusst haben. In ihrer zweiten Aussage vor Gericht nennt sie allerdings Helfer. mehr

clearing
Europäische Zentralbank setzt Kurs des billigen Geldes fort

Frankfurt/Main. Die Europäische Zentralbank hält an ihrem Kurs des extrem billigen Geldes unverändert fest. Der Leitzins im Euroraum bleibt auf dem Rekordtief von 0,05 Prozent. Das beschloss der EZB-Rat nach Angaben der Notenbank in Frankfurt. Der Strafzins für Geld, das Banken über Nacht ... mehr

clearing
EZB hält Leitzins im Euroraum auf Rekordtief von 0,05 Prozent

Frankfurt/Main. Die Europäische Zentralbank hält den Leitzins im Euroraum auf dem Rekordtief von 0,05 Prozent. Das beschloss der EZB-Rat nach Angaben der Notenbank in Frankfurt. mehr

clearing
Geistlicher kritisiert Satiremagazin "Charlie Hebdo" Fuldaer Bischof kritisiert Medien: „Beleidigende Provokationen”

Fulda. Je brutaler provoziert werde, desto größer würden Aufmerksamkeit, Auflage und Profit, sagt Heinz Josef Algermissen. Mit seiner Kritik bezieht er sich auf das Satiremagazin „Charlie Hebdo”, das für ihn aber kein Einzelfall ist. mehr

clearing
Versuchter Mord in Vellmar Prozess um Messerstiche auf Ex-Freund der Schwester fortgesetzt

Kassel. Mit Zeugenbefragungen ist am Donnerstag vor dem Landgericht Kassel der Prozess gegen einen jungen Mann um einen versuchten Mord am Ex-Freund seiner Schwester fortgesetzt worden. mehr

clearing
1 2 3 4 5 6 7 8
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 21.01.2016

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2016 Frankfurter Neue Presse