Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 21.11.2014

Notenbanken sorgen für Rekordhoch an US-Börsen

New York. Die Gewinne an der Wall Street sind im Handelsverlauf deutlich abgeschmolzen. Der Leitindex Dow Jones verabschiedete sich 0,51 Prozent fester bei 17 810 Punkten ins Wochenende. Der Euro rutschte wegen der Aussicht auf eine noch weitere Lockerung der europäischen Geldpolitik ... mehr

clearing
Grüne legen Richtungsstreit bei

Hamburg. Die Grünen haben ihren Richtungsstreit vorerst beigelegt. Vertreter von Bund und Ländern sowie Linken und Realos einigten sich auf dem Bundesparteitag in Hamburg auf ein gemeinsames Strategiepapier mit dem Titel «Grüner Aufbruch 2017». mehr

clearing
Darmstadt trotzt Kaiserslautern Unentschieden ab

Kaiserslautern. Der 1. FC Kaiserslautern ist im Spitzenspiel der 2. Fußball-Bundesliga gegen den SV Darmstadt 98 nicht über ein torloses Remis hinausgekommen. mehr

clearing
New Yorker Schlusskurse am 21.11.2014

Hamburg. Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 21.11.2014 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten). mehr

clearing
Darmstadt trotzt Kaiserslautern Unentschieden ab

Kaiserslautern. Der 1. FC Kaiserslautern ist im Spitzenspiel der 2. Fußball-Bundesliga gegen Darmstadt 98 nicht über ein Unentschieden hinausgekommen. Die beiden Teams trennten sich torlos 0:0. Außerdem feierte der VfL Bochum mit einem 4:0 gegen Schlusslicht Aalen den ... mehr

clearing
Führungs-Duo in DEL gewinnt - Auch Eisbären ohne Mühe

Berlin. Das Führungs-Duo der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) hatte am Freitag leichtes Spiel. Spitzenreiter Adler Mannheim (45 Punkte) bezwang die Schwenninger Wild Wings 4:1, der Tabellenzweite EHC München (43) landete mit dem 8:1 gegen die Iserlohn Roosters den höchsten Sieg des Abends. mehr

clearing
Grüne begraben «Veggie-Day»

Hamburg. Die Grünen haben den umstrittenen «Veggie-Day» begraben. Der Bundesparteitag der Grünen in Hamburg trug einen Antrag der Parteispitze mit, in dem auch für eine freie Essenswahl plädiert wird. mehr

clearing
Republikaner reichen Klage gegen Obama ein

Washington. Das von den Republikanern dominierte US-Repräsentantenhaus hat wie angekündigt eine Verfassungsklage gegen Präsident Barack Obama eingereicht. Das teilte der von den Konservativen engagierte Anwalt Jonathan Turley am Freitag auf seiner Internetseite mit. mehr

clearing
Hintergrund: Welche Machtbefugnisse hat der US-Präsident?

Washington. Mehr als elf Millionen Menschen leben illegal in den USA. Gesetzesreformen scheiterten immer wieder. Nun greift Präsident Barack Obama ein. mehr

clearing
Mexikos Regierung begrüßt Obamas Initiative

Mexiko-Stadt. Die mexikanische Regierung hat die Ankündigung von US-Präsident Barack, Millionen Ausländer per Dekret vor der Abschiebung zu schützen, begrüßt. mehr

clearing
Analyse: Obama macht Einwanderung zur Kraftprobe

Washington. Millionen Einwanderer jubeln, die Republikaner kochen vor Wut. Präsident Obama geht mit einem eigenmächtigen Abschiebe-Stopp für viele illegal in den USA lebende Ausländer auf Kollisionskurs zur Opposition. Die droht mit Krawall. mehr

clearing
Einwanderer-Schicksale in den USA: «Ich bin kein Krimineller»

Los Angeles. Zum ersten Mal seit 15 Jahren wird Ángel Oaxaca wieder ohne Angst Auto fahren, arbeiten und reisen können. Der 47-jährige Mexikaner ist einer der mehr als fünf Millionen illegal in den USA lebenden Einwanderer, die das neue Dekret von Präsident Barack Obama vor Abschiebung ... mehr

clearing
Obama ändert US-Einwanderungsregeln im Alleingang

Washington. US-Präsident Barack Obama will die Einwanderungspolitik im Alleingang lockern und sagt damit den oppositionellen Republikanern offen den Kampf an. Mit einem Erlass ohne Zustimmung des Kongresses bewahrt er rund fünf Millionen Ausländer, die illegal in den USA leben, vor der ... mehr

clearing
Obama schützt Millionen Ausländer vor Abschiebung

Washington. Mit einem Machtwort stoppt Präsident Obama die drohende Ausweisung von Millionen Ausländern, die illegal in den USA leben. Den gravierenden Umbau unternimmt er im Alleingang, am Kongress vorbei. Die Republikaner, die dort das Sagen haben, sind schockiert. mehr

clearing
Fünf Verletzte und 100 000 Euro Sachschaden bei Brand in Hochhaus

Seligenstadt. Bei einem Brand in einem neungeschossigen Mehrfamilienhaus in Seligenstadt (Landkreis Offenbach) sind am Freitag fünf Menschen leicht verletzt worden. mehr

clearing
Personenfahndung Vermisst: Angehörige bangen um 60-Jährigen

Wo ist Harald H.? Der Banker verschwand am Montag spurlos. Seine Angehörigen sind in großer Sorge. Was ist geschehen? mehr

clearing
Fotos
EZB in Frankfurt EZB-Neubau wird teurer als geplant

Frankfurt. Jetzt ist es raus: Der neue Sitz der Europäischen Zentralbank in Frankfurt wird am 18. März eröffnet. Allerdings gibt es noch einen Schönheitsfehler in der Bilanz. mehr

clearing
GDL und Bahn verhandeln weiter

Frankfurt/Main. Im Tarifkonflikt bei der Bahn sind Streiks zur Weihnachtszeit ein Stück unwahrscheinlicher geworden. Wie zuvor schon die Konkurrenz EVG willigte auch die Lokführergewerkschaft GDL in eine Fortsetzung der Verhandlungen ein, und zwar bereits am kommenden Freitag in Berlin. mehr

clearing
VfL Bochum feiert ersten Heimsieg - Heidenheim bleibt vorne

Bochum. Der VfL Bochum hat seinen Heimfluch in der 2. Fußball-Bundesliga beendet. Am Abend besiegte der Revierclub den Tabellenletzten VfR Aalen mit 4:0 und feierte den ersten Heimerfolg dieser Saison. mehr

clearing
Gauck tanzt Eröffnungswalzer beim Bundespresseball

Berlin. Bundespräsident Joachim Gauck hat den 63. Bundespresseball eröffnet. Er tanzte am Abend den ersten Walzer im früheren Berliner Flughafen Tempelhof mit der Frau des Vorsitzenden der Bundespressekonferenz, Sonja Mayntz. mehr

clearing
WWF: Klimawandel macht Eisbären stark zu schaffen

Berlin. Nur noch 900 Eisbären leben in der Beaufordsee in Alaska und im Nordwesten Kanadas. Im Jahr 2004 waren es noch 1500 Tiere, teilte die Umweltschutzorganisation World Wide Fund For Nature (WWF) am Freitag in Berlin mit. mehr

clearing
Heidenheim bleibt oben dran - Lautern nur remis

Berlin. Die Überraschungsteams SV Darmstadt 98 und 1. FC Heidenheim haben in der 2. Fußball-Bundesliga ihre Aufstiegsambitionen untermauert. mehr

clearing
Republikaner reichen Klage gegen Obama ein

Washington. Das von den Republikanern dominierte US-Repräsentantenhaus hat wie angekündigt eine Verfassungsklage gegen Präsident Barack Obama eingereicht. Das teilte der von den Konservativen engagierte Anwalt Jonathan Turley am Freitag auf seiner Internetseite mit. mehr

clearing
Bahn und Gewerkschaften verhandeln weiter

Frankfurt/Main. Gute Nachricht für die Bahnkunden: Im Tarifkonflikt haben sich der Konzern und die beiden konkurrierenden Gewerkschaften EVG und GDL auf weitere Verhandlungen verständigt. mehr

clearing
Deutscher Sport macht Druck auf FIFA

Zürich. Nun soll sich der nächste FIFA-Kontrolleur mit den Ermittlungen gegen Russland und Katar beschäftigen. Domenico Scala erhält Einblick in den Untersuchungsbericht. Die Kritik von DFL und DOSB am Weltverband ist immens. Theo Zwanziger nimmt das Exko in die Pflicht. mehr

clearing
Die Grünen wollen «linksliberale Partei der Freiheit» sein

Hamburg. Die Grünen wollen sich als «linksliberale Partei der Freiheit» profilieren und 2017 wieder Regierungsverantwortung im Bund übernehmen. «Wir Grünen dürfen den Freiheitsbegriff nicht den anderen überlassen, nur weil die ihn marktliberal pervertiert haben», mehr

clearing
Neue Gewalt in Jerusalem - Hamas nennt Lieberman legitimes Ziel

Jerusalem. Im zugespitzten Nahost-Konflikt hat die radikal-islamische Hamas mutmaßliche Anschlagspläne auf Israels Außenminister Avigdor Lieberman als gerechtfertigt bezeichnet. Israels Sicherheitsbehörden sollen im Sommer während des Gaza-Krieges einen Anschlag auf den Außenminister ... mehr

clearing
Burger King erwirkt einstweilige Verfügung Yi-Ko kämpft um seine Burger-King-Filialen

München. Die Fastfoodkette Burger King hat eine einstweilige Verfügung gegen Yi-Ko erwirkt. Doch der Franchisenehmer will das nicht auf sich sitzen lassen. mehr

clearing
Tausende Ukrainer bei zentralem Gedenken für Maidan-Proteste in Kiew

Kiew. Mit Gebeten und Kerzen haben Tausende Ukrainer auf dem zentralen Unabhängigkeitsplatz in Kiew des Beginns der prowestlichen Massenproteste vor einem Jahr gedacht. Zahlreiche Aktivisten der damaligen Demonstrationen riefen am Abend zur Einigkeit des mehr

clearing
Zwei Israelis bei Angriff in Jerusalem verletzt

Jerusalem. Bei einem Angriff in einem arabischen Stadtteil Jerusalems sind zwei Israelis verletzt worden. Polizeisprecher Micky Rosenfeld sagte, die beiden seien im Stadtteil A-Tor attackiert worden, als sie die Straße entlanggingen. mehr

clearing
Komorowski sagt Asien-Reise wegen Auszählungsskandal in Polen ab

Warschau. Als Reaktion auf das Chaos um die polnische Kommunalwahl vom vergangenen Wochenende hat Staatspräsident Bronislaw Komorowski seine bevorstehende Japan-Reise verschoben. Die Wahlkommission verweist auf technische Probleme bei der elektronischen Auszählung und Übermittlung ... mehr

clearing
Draghi und China befeuern den Dax - Größtes Wochenplus des Jahres

Frankfurt/Main. Der Dax hat mit einer fulminanten Rally das größte Wochenplus seit gut einem Jahr eingefahren. Auslöser dafür waren Aussagen des europäischen Notenbankpräsidenten Mario Draghi und eine überraschende Zinssenkung in China. mehr

clearing
Ancelotti widerspricht Alonso: Weltfußballer nur Ronaldo

Madrid. Real Madrids Trainer Carlo Ancelotti hat sich im Gegensatz zu seinem früheren Schützling Xabi Alonso nicht für Manuel Neuer als Weltfußballer 2014 ausgesprochen. mehr

clearing
EuGH stärkt erneut Fluggastrechte

Luxemburg. Der Europäische Gerichtshof hat die Rechte von Flugreisenden gestärkt. Es ging um Verspätungen durch technische Probleme. Konkret: Ob eine Airline Entschädigung zahlen muss, weil ein Flieger von einem Treppenfahrzeug beschädigt wurde und zu spät abhob. mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 21.11.2014 um 17:55 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 21.11.2014 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
22-Jährige im Koma Motivsuche nach lebensgefährlicher Attacke in Offenbach

Offenbach. Der Tathergang ist unstrittig, weil eine Überwachungskamera lief. Aber das Motiv bleibt auch eine Woche nach dem Streit auf einem Offenbacher Parkplatz ein Rätsel. mehr

clearing
Burger King schaltet im Streit um Filialen Gericht ein

München. Die Fast-Food-Kette Burger King will ihrem Franchise-Partner Yi-Ko die Nutzung der Marke gerichtlich verbieten lassen. Nach dem Wirbel um Hygienemängel und schlechte Arbeitsbedingungen hatte Burger King die Verträge mit dem größten deutschen Lizenznehmer Yi-Ko Holding ... mehr

clearing
13-Jährige wird vor der Kamera zum Prügel-Opfer anderer Mädchen

Tübingen. Ein im Internet verbreitetes Video einer brutalen Attacke unter Mädchen hat breite Empörung ausgelöst. Der mit einem Smartphone aufgenommene Clip zeigt mehrere Mädchen auf einem Spielplatz in Tübingen: Sie gruppieren sich um eine sitzende 13-Jährige mehr

clearing
Pläne zur Begrenzung von Plastiktüten nehmen weitere EU-Hürde

Brüssel. Der Verbrauch an Plastiktüten in Europa soll innerhalb des nächsten Jahrzehnts drastisch sinken. Entsprechende Pläne haben nun auch die Unterstützung der 28 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union. mehr

clearing
Grünen-Parteitag in Hamburg begonnen

Hamburg. Ein dreitägiger Bundesparteitag der Grünen hat am Abend in Hamburg begonnen. Auf dem Kongress werden Kontroversen vor allem in der Außen- und Sicherheitspolitik sowie beim Streitthema Flüchtlinge erwartet. mehr

clearing
Ukraine gedenkt der Maidan-Proteste - Poroschenko mahnt zu Einigkeit

Kiew. Ein Jahr nach dem Beginn der prowestlichen Maidan-Proteste in der Ukraine hat Präsident Petro Poroschenko das krisengeschüttelte Land zur Einigkeit aufgerufen. «Wir müssen zusammenstehen und uns mehr vertrauen», mahnte er bei einem Treffen mit Aktivisten mehr

clearing
«Movember»: Mit Schnurrbart gegen Hodenkrebs?

München. Sonst frisch rasierte Männer lassen sich einen Schnauzbart wachsen und sammeln Geld für den Kampf gegen Prostata- und Hodenkrebs. Kurz vor dem Ende der «Movember»-Aktion ist die in Deutschland zwar bekannt wie nie - mehr Geld brachte das aber noch nicht. mehr

clearing
Ein gläserner Versicherungskunde könnte erst der Anfang sein

München. Mit Fitness-Bändern und Computer-Uhren sammeln immer mehr Menschen Informationen über ihre Gesundheit. In der Versicherungsindustrie gibt es Gedankenspiele, darauf Geschäftsmodelle aufzubauen. Experten warnen vor Risiken. mehr

clearing
Glühwein und Co: Der Wirtschaftsfaktor Weihnachtsmarkt

Stuttgart. Der Duft von gebrannten Mandeln und dampfendem Glühwein: Jetzt eröffnen wieder die Weihnachtsmärkte in Deutschland - und sorgen für satte Umsätze. Um möglichst lange zu profitieren, starten einige immer früher - oder haben noch im Januar geöffnet. mehr

clearing
Streik bei der Lokführer Für Bahnkunden bleibt die Weihnachtsplanung unsicher

Frankfurt. Der Tarifstreit bei der Bahn kann frühestens kurz vor Weihnachten gelöst werden, vielleicht aber auch erst viel später. Noch ist kein Lösungsweg in Sicht. mehr

clearing
Viel Bewegung bei Wiener Atomgesprächen

Wien. Wenige Tage vor Ablauf der Verhandlungsfrist ist erhebliche Bewegung in die Gespräche über das umstrittene iranische Atomprogramm gekommen. In Wien standen Diskussionen zwischen US-Außenminister John Kerry, dem französischen Kollegen Laurent Fabius, mehr

clearing
Bisher keine Annäherung in Bahn-Tarifverhandlungen

Frankfurt/Main. Im festgefahrenen Tarifstreit bei der Deutschen Bahn haben getrennte Verhandlungen mit den zerstrittenen Gewerkschaften zunächst keine Annäherung gebracht. Mit der EVG verständigte sich der Konzern zunächst lediglich auf ein weiteres Treffen am 12. mehr

clearing
EuGH stärkt erneut Fluggastrechte

Luxemburg. Der Europäische Gerichtshof stärkt die Rechte von Flugreisenden. Bei technischen Problemen im normalen Alltagsgeschäft müssen die Fluggesellschaften Entschädigung für große Verspätungen zahlen, entschied der Europäische Gerichtshof. mehr

clearing
Fotos
Rosberg-Taktik verpufft: Hamilton zeigt keine Nerven

Abu Dhabi. Lewis Hamilton hat vor der Titel-Entscheidung der Formel 1 ein Zeichen gesetzt. Im Training von Abu Dhabi war der WM-Führende schneller als Rivale Nico Rosberg. Auch die Hoffnung des Deutschen auf Schützenhilfe sinkt. mehr

clearing
Sorten- und Devisenkurse am 21.11.2014 um 16:30 Uhr

Frankfurt/Main. Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 21.11.2014 um 16:30 Uhr festgestellt (alle Angaben in Euro): mehr

clearing
Medizinische Versorgung Hessische Krankenhäuser sparen bei der Pflege

Wiesbaden. Hessische Krankenhäuser sparen am Pflegepersonal. Auch wenn die Ausgaben der Kliniken vergangenes Jahr um 3,2 Prozent auf rund 6,3 Milliarden Euro wuchsen, bekamen Krankenschwestern und Pfleger nur mehr

clearing
Fotos
Lieblingsgerichte der Deutschen Mahlzeit! Das sind die Kantinen-Hits 2014

Frankfurt. Wurst, Spaghetti oder doch Schnitzel? Welche Gerichte in deutschen Kantinen die Renner sind, hat das weltgrößte Catering-Unternehmen mit Sitz in Hessen verraten. mehr

clearing
Laubfall der Pflanzen im Winterlager ist kein Problem

Neustadt/Weinstraße. Auch immergrüne Pflanzen können ihrer Blätter verlieren. Beispielsweise, wenn sie zu wenig Licht erhalten. Geschieht dies also in einem Winterlager, muss sich der Hobbygärtner keine Sorgen machen. mehr

clearing
Schuhspanner sind am besten nicht lackiert

Offenbach. Schuhe müssen einiges ertragen. Vor allem Feuchtigkeit ist im Winter ein Problem. Daher sollten sie nicht täglich getragen werden, um zu trocken. Dabei behalten sie mit einem Schuhspanner die Form. mehr

clearing
GDL-Chef skeptisch vor Verhandlungen mit der Bahn

Frankfurt/Main. Die Gewerkschaft der Lokführer geht skeptisch in die neuen Tarifverhandlungen mit der Deutschen Bahn. Es sehe danach aus, dass die Bahn nur ein zusätzliches Angebot für die Zugbegleiter gemacht habe, sagte Gewerkschaftschef Claus Weselsky unmittelbar ... mehr

clearing
Hamilton fährt vor Rosberg zur Tagesbestzeit in Abu Dhabi

Abu Dhabi. WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton ist im Training für das Formel-1-Saisonfinale in Abu Dhabi zur Tagesbestzeit gefahren. Der Brite war auf dem Yas Marina Circuit 0,083 Sekunden schneller als sein Mercedes-Teamkollege Nico Rosberg und setzte damit ein Zeichen für den ... mehr

clearing
Obama bewahrt Millionen Einwanderer vor Abschiebung

Washington. Präsident Barack Obama bewahrt rund fünf Millionen illegal in den USA lebende Ausländer vor der Abschiebung. Gegen den Widerstand der Republikaner, die im Kongress künftig die Mehrheit haben, gab er in einer Fernsehansprache einen beispiellosen Exekutiverlass bekannt. mehr

clearing
Angehörige erhebt Anspruch auf Gurlitt-Erbe

München. Die Cousine von Cornelius Gurlitt erhebt Anspruch auf das Erbe des Kunstsammlers. Nach Angaben ihres Sprechers beantragte Uta Werner einen Erbschein beim zuständigen Nachlassgericht. mehr

clearing
Mexikos Regierung begrüßt Obamas Initiative

Mexiko-Stadt. Die mexikanische Regierung hat die Ankündigung von US-Präsident Barack, Millionen Ausländer per Dekret vor der Abschiebung zu schützen, begrüßt. mehr

clearing
Übergewichtige Jugendliche kaum für Therapien zu motivieren

Leipzig. Stark übergewichtige Jugendliche sind nach Einschätzung von Wissenschaftlern kaum für Therapieprogramme oder Beratungen zu motivieren. mehr

clearing
Fleming übernimmt deutsche Basketballer

Berlin. Als vierter Bundestrainer in gut zwei Jahren will Chris Fleming die deutschen Basketballer wieder zu Erfolgen führen. Bei der EM soll der erste Schritt für die erhoffte Olympia-Teilnahme 2016 gelingen. mehr

clearing
Fotos
Obama bewahrt Millionen Einwanderer vor Abschiebung

Washington. US-Präsident Barack Obama will die Einwanderungspolitik im Alleingang lockern und sagt damit den oppositionellen Republikanern offen den Kampf an. Mit einem Erlass ohne Zustimmung des Kongresses bewahrt er rund fünf Millionen Ausländer, die illegal in den USA leben, vor der ... mehr

clearing
"Hessen Champions 2014" Von Isenburg in die ganze Welt

NEu-Isenburg. Das Neu-Isenburger Unternehmen Jost wurde kürzlich beim Wettbewerb „Hessen Champions 2014“ in der Kategorie Weltmarktführer ausgezeichnet. mehr

clearing
Freie Fahrt Der Friedrichsdorfer Kreisel ist frei

Friedrichsdorf. Gute Nachrichten für die Autofahrer: Der neue Kreisel am Friedrichsdorfer Ortseingang ist fertig. mehr

clearing
Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Hamburg. Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 21.11.2014 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss): mehr

clearing
Burger King schaltet im Streit um Filialen Gericht ein

München. Die Fast-Food-Kette Burger King will ihrem Franchise-Partner Yi-Ko die Nutzung der Marke gerichtlich verbieten lassen. mehr

clearing
Hygiene-Skandal bei Burger King Franchisenehmer Burger King will Yi-Ko zur Schließung von Filialen zwingen

München. Jetzt zieht Burger King vor Gericht: Die Fastfood-Kette will sich nicht gefallen lassen, dass der Franchisenehmer Yi-Ko trotz Kündigung die 89 Filialen weiter betreibt. mehr

clearing
Eltern geben 129 Euro pro Kind für Weihnachtsgeschenke aus

Berlin. Die Daten sind nur Durchschnittswerte, aber sie geben dennoch einen Einblick in das Konsumverhalten an Weihnachten. So schenken Eltern einem Kind Produkte für durchschnittlich 129 Euro zum Fest. mehr

clearing
Flüchtlinge in Hessen Beuth will Kreisen bei den Flüchtlingen helfen

Wiesbaden. Die hessische Landesregierung hat ihre Zusage erneuert, die Landkreise bei der Aufnahme und Unterbringung von Flüchtlingen zu unterstützen. mehr

clearing
Porsche vermietet seine Sportwagen künftig auch

Stuttgart. Der Sportwagenbauer Porsche vermietet seine Autos künftig unter dem Namen Porsche Drive. Wie das Unternehmen mitteilte, gibt es bereits ein entsprechendes Pilotprojekt in Stuttgart. mehr

clearing
Angehörige erhebt Anspruch auf Gurlitt-Erbe

München. Die Cousine von Cornelius Gurlitt erhebt Anspruch auf das Erbe des Kunstsammlers. Nach Angaben ihres Sprechers beantragte Uta Werner einen Erbschein beim zuständigen Nachlassgericht. mehr

clearing
Oppermann verteidigt Gesetzentwurf zum Gas-Fracking

Hamburg. SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat den Gesetzentwurf der Bundesregierung zur umstrittenen Fracking-Gasförderung verteidigt. Der Kompromiss sei außerordentlich positiv zu bewerten, sagte Oppermann nach einer Sitzung der Fraktionsvorsitzenden von Bund und Ländern in Hamburg. mehr

clearing
Ex-Freundin angezündet - 54-Jähriger zu lebenslanger Haft verurteilt

Ulm. Ein 54-Jähriger, der seine frühere Lebensgefährtin mit Benzin übergossen und angezündet hatte, ist zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Landgericht Ulm sprach den Mann des Mordes schuldig. mehr

clearing
Polizei nimmt Syrien-Heimkehrer in Wolfsburg fest

Wolfsburg. Die Polizei hat in Wolfsburg einen 25 Jahre alten Syrien-Heimkehrer und mutmaßlichen Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat festgenommen. Dem Deutsch-Tunesier wird vorgeworfen, während eines dreimonatigen Aufenthalts mit Waffen und Sprengstoff trainiert mehr

clearing
Neuer BKA-Präsident will digitale Kriminalität bekämpfen

Bremen. Der künftige BKA-Chef Holger Münch will einen Schwerpunkt bei der Bekämpfung der digitalen Kriminalität setzen. Die Cyberkriminalität entwickle sich sehr schnell weiter. Polizeien hätten Schwierigkeiten, dieser Dynamik zu folgen, sagte Münch in Bremen. mehr

clearing
Grüne einigen sich auf Strategie

Hamburg. Die Grünen wollen ihre Flügelkämpfe eindämmen und als eigenständige «Partei der Freiheit» ab 2017 auch im Bund wieder mitregieren. mehr

clearing
Bankvorstand soll Millionen veruntreut haben

Limburg. Ein Bankvorstand der Volksbank Langendernbach (Landkreis Limburg-Weilburg) soll in den vergangenen Jahren mehrere Millionen Euro veruntreut haben. mehr

clearing
Superrechner aus Darmstadt wird Energie-Weltmeister

Frankfurt/Darmstadt/New Orleans. Der neue Supercomputer des Darmstädter Zentrums für Schwerionenforschung ist seinen Erbauern zufolge der energiesparendste Hochleistungsrechner der Welt. mehr

clearing
Blauer Diamant für 26 Millionen Euro versteigert

New York. Er wiegt nicht einmal zwei Gramm und ist laut Auktionshaus Sotheby's doch der teuerste blaue Diamant aller Zeiten: In New York ist am Donnerstagabend ein Diamant für 32,6 Millionen Dollar (26,3 Millionen Euro) versteigert worden. mehr

clearing
Fördermittel für Weltkulturerbe Bergpark Wilhelmshöhe erhält drei Millionen Euro

Kassel. Das Unesco-Weltkulturerbe Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel erhält aus einem neuen Förderprogramm der Bundesregierung drei Millionen Euro. Das Geld solle für «die Erhaltung der Authentizität und Integrität» mehr

clearing
Neue Junior-Arena zum Download Brandneu: Eintracht für Kids

Endlich ist es soweit: Unsere neue Sonderbeilage Arena-Junior ist da! Da schagen die Herzen von jungen Eintracht-Fans höher. Hier geht es zum Download, mehr

clearing
Dominik Stroh-Engel hat große Ziele Darmstadts Goalgetter träumt von der Bundesliga

Darmstadt. Trotz der Erfolgswelle mit Fußball-Zweitligist Darmstadt 98 schließt Torjäger Dominik Stroh-Engel einen Wechsel zu einem Bundesligisten nicht aus. mehr

clearing
Diamanten als Wertanlage - Beim Kauf gut beraten lassen

Berlin. Diamanten eignen sich nicht nur als kostbares Präsent. Angesichts der Niedrigzinsphase kommen sie auch als wertbeständige Geldanlage in Frage - allerdings nicht in jedem Fall. mehr

clearing
Verbraucherschützer: Keine Strafzinsen für kleine Guthaben

Berlin. Die Nachricht von ersten Negativzinsen für Bankguthaben hat unter Sparern für Aufsehen gesorgt. Könnten bald auch die kleinen Guthaben davon betroffen sein? Die Verbraucherschützerin Dorothea Mohn glaubt das nicht. mehr

clearing
Süßes und Saures in den Game-Charts

Berlin. Zwei sehr unterschiedliche Spielkonzepte stehen an der Spitze der Game-Charts. Die «Candy Crush Soda Saga» fördert das logische Denken, beim kurzweiligen «Megapenner» schaltet so mancher das Gehirn offenbar aus. mehr

clearing
Ärzte fahren die teuersten Autos - Zahnarzthelfer die günstigsten

Heidelberg. Welche Berufsgruppe fährt die teuersten Autos? Dieser Frage ist man an der Universität Rosenheim nachgegangen. Das Ergebnis: Ärzte lassen sich ihren Wagen besonders viel kosten. mehr

clearing
Mieter dürfen musizieren

München. Natürlich geht es den Nachbarn schon mal auf die Nerven, wenn jemand ständig sein Instrument spielt. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass das Musizieren erlaubt ist - wenn die üblichen Ruhezeiten beachtet werden. mehr

clearing
Frau in Kansas reißt mit gestohlenem Auto Hauswand ein

Kansas City. Eine Autodiebin in den USA ist auf der Flucht mit einem gestohlenen Geländewagen in ein Haus gekracht und hat die Fassade zum Einsturz gebracht. Das vom Fernsehsender Fox News veröffentlichte Video einer Überwachungskamera zeigt, wie der weiße Wagen mehr

clearing
Generali will Fitnessdaten von Kunden sammeln

Köln. Der Versicherer Generali will in der Lebens- und Krankenversicherung künftig Fitnessdaten seiner Kunden sammeln. Eine Sprecherin von Generali bestätigte einen Bericht der «Süddeutschen Zeitung». Ziel sei es, die Kunden dabei zu unterstützen, sich selbst mehr

clearing
Schwesig macht sich für Familienwahlrecht stark

Berlin. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig möchte Familien mit Kindern bei Wahlen ein stärkeres Stimmgewicht geben. Sie finde deshalb das Modell eines Familienwahlrechts gut. mehr

clearing
Kein Ende im FIFA-Chaos: Untersuchung wird untersucht

Zürich. Nun soll sich der nächste FIFA-Kontrolleur mit den Ermittlungen gegen Russland und Katar beschäftigen. Domenico Scala erhält als Chef der Audit- und Compliance-Kommission Einblick in den vollständigen Untersuchungsbericht. Theo Zwanziger nimmt das Exko in die Pflicht. mehr

clearing
Ehefrau mit 23 Stichen getötet: Mann muss jahrelang ins Gefängnis

Marburg. Weil er seine Frau mit 23 Messerstichen getötet hat, muss ein Mann aus dem mittelhessischen Breidenbach acht Jahre in Haft. Das Marburger Landgericht verurteilte den Studenten am Freitag wegen Totschlags im Affekt. mehr

clearing
Doppelte Premiere: Zwei Ausstellungen eröffnen im Fridericianum

Kassel. Im Kasseler Fridericianum feiert Direktorin Susanne Pfeffer am Sonntag (23. November) eine doppelte Premiere. «Wir eröffnen die weltweit erste Retrospektive des Experimentalfilmers Paul Sharits», sagte sie am Freitag. mehr

clearing
Bahn und EVG bleiben im Gespräch - vorerst keine Streiks

Frankfurt/Main. Die dritte Tarifrunde zwischen Bahn und EVG hat keine Annäherung gebracht. Nach einer knappen Stunde waren die Gespräche in Frankfurt beendet, über Inhalte sei gar nicht gesprochen worden. mehr

clearing
Vogelgrippe weitet sich in den Niederlanden aus

Den Haag. Die Vogelgrippe weitet sich in den Niederlanden aus. Das Virus wurde in einem dritten Geflügelhof entdeckt, wie das Wirtschaftsministerium in Den Haag mitteilte. Die Tötung der rund 10 000 Tiere des Hofes im Dorf Kamperveen nahe der Stadt Zwolle sei angeordnet worden. mehr

clearing
Bad Hersfelder Theater-Festspiele 2015 Bad Hersfeld sucht Darsteller mit Casting-Aktion

Bad Hersfeld. Intendant Dieter Wedel sucht Kleindarsteller für die Bad Hersfelder Theater-Festspiele 2015. Dafür veranstaltet der Filmemacher am 29. November ab 10.00 Uhr ein Casting in der Stadthalle Bad Hersfeld. mehr

clearing
«Tatort»-Fans atmen auf: Kommissar Stark lebt!

Berlin. In der letzten Folge des Berliner «Tatorts» mit Boris Aljinovic (47) fielen Schüsse. Kommissar Felix Stark landete im Krankenhaus. «Vielleicht» wird er überleben, sagt der Arzt am Ende der gleichnamigen Folge vom Sonntag. mehr

clearing
Landgericht Marburg Haftstrafe: Frau mit 23 Messerstichen getötet

Marburg. Erst tötet er seine Ehefrau, dann flieht er nach Paris: Ein Student ist in Marburg zu einer achtjährigen Haftstrafe verurteilt worden. Überraschend kam die blutige Tat nicht. mehr

clearing
Draghi und China befeuern den Dax

Frankfurt/Main. Der Dax hat mit einer fulminanten Rally am Freitag das größte Wochenplus seit gut einem Jahr eingefahren. Auslöser dafür waren Aussagen des europäischen Notenbankpräsidenten Mario Draghi und eine überraschende Zinssenkung in China. mehr

clearing
LTE-Tarife lohnen sich ab 500 Megabyte Datenvolumen im Monat

Göttingen. Wer schnellen Datenfunk über LTE auf seinem Smartphone nutzen will, sollte nicht am monatlichen Datenvolumen sparen. Mittlerweile gibt es auch bei Discountmarkten günstige Einsteigertarife. mehr

clearing
1 2 3 4 5 6 7 8
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 21.11.2014

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2016 Frankfurter Neue Presse