Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 21.12.2015

HipHop-Electropunk in Frankfurt "Niveau Weshalb Warum"-Tour: Deichkind live in der Festhalle Frankfurt

Frankfurt. Sie gehören zu Deutschlands erfolgreichsten Bands und ihre Shows sind wilde Gelage: Deichkind kommen am 11. Februar 2016 in die Frankfurter Festhalle. mehr

clearing
„Die Peanuts”: Charlie Brown und Snoopy in 3D

Berlin. Charlie Brown und Snoopy, vor kurzem 65 Jahre alt geworden, haben sich ein neues Äußeres verpassen lassen. Als 3D-Animationen kommen die von Charles M. Schulz (1922-2000) erschaffenen Comic-Helden auf die Leinwand.  mehr

clearing
Quentin Tarantino enthüllt Stern auf dem Walk of Fame

Los Angeles. Oscar-Preisträger Quentin Tarantino hat jetzt einen Stern auf Hollywoods Walk of Fame. Der Star-Regisseur von Kultfilmen wie „Pulp Fiction” und „Inglourious Basterds” strahlte bei der Enthüllung der Plakette auf dem berühmten Bürgersteig im Herzen ... mehr

clearing
Hai tötet Schiffbrüchigen bei Rettungsaktion in der Karibik

Oranjestad. Bei einer Rettungsaktion vor der Karibikinsel Aruba ist ein Schiffbrüchiger von einem Hai totgebissen worden. Einsatzkräfte seien gerade dabei gewesen, den Mann per Helikopter aus dem Wasser zu bergen, als das Tier ihn anfiel, berichtete die niederländische Küstenwache. mehr

clearing
Sechs US-Soldaten bei Angriff in Afghanistan getötet

Kabul. Beim schwersten Anschlag auf ausländische Truppen seit dem Ende des Nato-Kampfeinsatzes in Afghanistan sind kurz vor Weihnachten sechs US-Soldaten getötet worden. Drei weitere wurden bei dem Vorfall nahe der US-Militärbasis Bagram in der Provinz Parwan verletzt. mehr

clearing
Özil zweifacher Torvorbereiter bei Arsenal-Sieg

London. Mesut Özil und Per Mertesacker bleiben mit dem FC Arsenal in der englischen Premier League auf Tuchfühlung zur Spitze. Mit den beiden Fußball-Weltmeistern in der Startelf feierten die Londoner einen 2:1 (2:0)-Heimsieg im Topspiel gegen den Tabellendritten Manchester City. mehr

clearing
Blackbox aus russischem Kampfjet angeblich nicht lesbar

Moskau. Der Flugdatenschreiber aus dem im syrischen Grenzgebiet abgeschossenen russischen Kampfjet ist nach Angaben des Verteidigungsministeriums wegen Schäden nicht lesbar. Um trotzdem an die Daten der Blackbox zu kommen, müssten weitere Spezialisten hinzugezogen werden, hieß es ... mehr

clearing
Aktien New York Schluss: Dow Jones geht auf Erholungskurs

New York. Die Wall Street hat Konjunktursorgen ein Stück weit abgeschüttelt und ist auf Erholungskurs gegangen. Der US-Leitindex Dow Jones schloss 0,72 Prozent höher bei 17 251 Punkten. Der Kurs des Euro lag am Ende bei 1,0919 Dollar. mehr

clearing
New Yorker Schlusskurse am 21.12.2015

Hamburg. Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 21.12.2015 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. mehr

clearing
Trotz Effenbergs harter Hand: Paderborn in der Krise

Paderborn. Der SC Paderborn hat in der 2. Liga seit sieben Spielen keinen Dreier mehr geholt und geht enttäuscht in die Winterpause. Für Ärger sorgen weiter die Suspendierungen von drei Profis. mehr

clearing
0:0 gegen Düsseldorf: Paderborn verpasst Schritt aus der Krise

Paderborn. Der SC Paderborn hat einen Schritt aus der sportlichen Krise in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Die Mannschaft von Trainer Stefan Effenberg kam im Kellerduell gegen Fortuna Düsseldorf nicht über ein torloses Remis hinaus. Paderborn überwintert auf dem Relegationsplatz und ... mehr

clearing
Tausende Pegida-Gegner demonstrieren friedlich in Dresden

Dresden. Mehrere tausend Menschen haben in Dresden friedlich gegen eine Kundgebung des islam- und fremdenfeindlichen Pegida-Bündnisses demonstriert. Zwischenfälle gab es nicht. Die Polizei sprach von einer ruhigen und friedlichen Stimmung. mehr

clearing
Asylbundesamt: Einzelfallprüfung bei Syrern vor dem Start

Nürnberg/Berlin. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) will mit der von den Innenministern von Bund und Ländern vereinbarten Einzelfallprüfung bei syrischen Flüchtlingen in Kürze beginnen. „Wir stehen bereits in den Startlöchern”, sagte ein Behördensprecher auf ... mehr

clearing
Blatter und Platini von Fifa-Ethikkommission für Jahre gesperrt

Zürich (dpa) - Für Joseph Blatter ist es wohl der schwärzeste Tag seiner Funktionärslaufbahn: Sowohl er als Fifa-Chef als auch UEFA-Präsident Michel Platini wurden wegen ihres dubiosen Zwei-Millionen-Deals aus dem Jahr 2011 für acht Jahre gesperrt. mehr

clearing
Autofahrerin fährt in Las Vegas absichtlich in Fußgängergruppen

Las Vegas. Mitten im Zentrum von Las Vegas ist eine 24-jährige Frau absichtlich auf einen Bürgersteig mit Dutzenden Fußgängern gefahren - zu diesen Erkenntnissen ist die Polizei gekommen. mehr

clearing
BGH: Ex-Partner muss intime Fotos nach Beziehungsende löschen

Karlsruhe. Nach dem Ende einer Beziehung müssen intime Fotos oder Videos gelöscht werden, wenn der Ex-Partner das verlangt. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden. Die Karlsruher Richter gaben damit einer Frau aus dem Rhein-Lahn-Kreis gegen ihren früheren Liebhaber Recht. mehr

clearing
Fotos
Verdächtige Männer und ein herrenloser Koffer Zweimal Bomben-Alarm am gleichen Tag

Wiesbaden. Am Wiesbadener Hauptbahnhof herrschte am Montag gleich zweimal Aufregung: Nachdem die Polizei am Morgen von einer Gefährdung durch zwei Männer ausging, sorgte am Abend ein herrenloser Koffer für Sorge am Gleis. mehr

clearing
Hai tötet Schiffbrüchigen bei Rettungsaktion in der Karibik

Oranjestad. Bei einer Rettungsaktion vor der Karibikinsel Aruba ist ein Schiffbrüchiger von einem Hai totgebissen worden. Einsatzkräfte seien gerade dabei gewesen, den Mann per Helikopter aus dem Wasser zu bergen, als das Tier ihn anfiel, berichtete die niederländische Küstenwache. mehr

clearing
VW-Chef Müller: Auch Vorstand muss Gürtel enger schnallen

Berlin/Wolfsburg. VW-Chef Matthias Müller hat sich angesichts des Abgas-Skandals dafür ausgesprochen, auch die Vorstandsvergütungen zu verkürzen. Dabei gehe es um den Bonus für 2015. Es sei klar, „dass wir den Gürtel enger schnallen müssen, auf allen Ebenen, mehr

clearing
Ethikkommission sperrt Blatter und Platini für acht Jahre

Die einst mächtigsten Männer des Weltfußballs stehen vor dem Ende ihrer sportpolitischen Karriere. Sowohl Blatter als auch Platini wurden von der Ethikkommission für acht Jahre gesperrt. Beide sehen sich als Opfer wollen nun vor den CAS ziehen. mehr

clearing
Xhaka-Blackout kann teuer werden - Eberl: „Müssen helfen”

Mönchengladbach. Großes Kino bot Borussia Mönchengladbach zum Hinrundenausklang. Mit einem Kraftakt in Unterzahl gewann die Schubert-Truppe in letzter Minute gegen Darmstadt mit 3:2. mehr

clearing
Air-France-Bombenalarm: Passagier aus Polizeigewahrsam entlassen

Paris. Erst gab es einen falschen Bombenalarm an Bord eines Air-France-Flugzeugs, dann wurde ein Passagier in Gewahrsam genommen - jetzt ist er wieder frei. Die Staatsanwaltschaft von Bobigny ordnete das an, teilte die Behörde mit. mehr

clearing
VW-Chef Müller: Auch Vorstand muss Gürtel enger schnallen

Berlin/Wolfsburg. VW-Chef Matthias Müller hat sich angesichts des Abgas-Skandals für eine konzernweite Kürzung der Vorstandsvergütungen ausgesprochen. mehr

clearing
US-Astronauten schließen Außeneinsatz auf der ISS erfolgreich ab

Moskau. Die US-Astronauten Scott Kelly und Timothy Kopra waren heute mehr als drei Stunden im Außeneinsatz und haben an der Raumstation ISS Reparaturen vorgenommen. Sie brachten einen festgefahrenen Roboterarm wieder in Gang, den sie ein Stück verschieben mehr

clearing
Frau fährt in Las Vegas absichtlich in Fußgängergruppen

Las Vegas. Zuerst sah es nach einem tragischen Unglück aus. Die Ermittlungen der Polizei in Las Vegas deuten aber nun darauf hin, dass eine Frau absichtlich Fußgänger umfuhr. Eine Frau starb, Dutzende Menschen wurden verletzt. mehr

clearing
Rote Karte für Blatter und Platini - Fußball-Bosse wollen vor den CAS

Zürich (dpa) - Wegen ihren dubiosen Zwei-Millionen-Deals aus dem Jahr 2011 sind jetzt Fifa-Chef Joseph Blatter und UEFA-Präsident Michel Platini für acht Jahre gesperrt. Die FIFA-Ethikkommission gab den Spitzenfunktionäre quasi die Rote Karte. mehr

clearing
EU bestätigt: Russland-Sanktionen werden verlängert

Brüssel. Die EU hat ihre Wirtschaftssanktionen gegen Russland bis zum 31. Juli kommenden Jahres endgültig verlängert. Das teilte der EU-Ministerrat, jetzt in Brüssel mit. Die EU-Vertreter hatten sie verlängert, weil der Friedensprozess für die Ukraine kaum Fortschritte macht. mehr

clearing
Sechs US-Soldaten bei Angriff in Afghanistan getötet

Kabul. Erst 61 Tote beim Angriff auf den Flughafen in Kandahar, dann zehn Tote beim Sturm der spanischen Botschaft in Kabul. Jetzt folgen sechs Opfer bei einem Selbstmordanschlag auf eine Patrouille in Bagram. Nichts scheint die afghanischen Taliban stoppen zu können. mehr

clearing
Ferrari-Star Vettel: „Auf dem richtigen Weg”

Maranello. Kurz vor Antritt seines Weihnachtsurlaubs hat sich Sebastian Vettel optimistisch für die kommende Formel-1-Saison mit seinem Rennstall Ferrari geäußert. mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 21.12.2015 um 17:55 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 21.12.2015 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Nächtliche Schüsse in Bayreuth - Drei Tote bei Beziehungsdrama

Bayreuth. Es war ein blutiger vierter Adventsabend: Bei einem tödlichen Eifersuchtsdrama in Bayreuth sind in der Nacht drei Menschen ums Leben gekommen. Nach stundenlangen Ermittlungen zeichneten Staatsanwaltschaft und Polizei den Tatablauf so nach: Ein 41 Jahre mehr

clearing
Betrunken durch den Hauptbahnhof Frankfurter Trinker-Duo kommt zusammen auf 6,6 Promille

Frankfurt. Torkelnd und mit erheblicher Schlagseite liefen im Frankfurter Hauptbahnhof zwei schwer betrunkene Männer Polizisten in die Arme. Beide hatten einen stattlichen Promillewert im Blut. mehr

clearing
Promis servieren wieder Gänsebraten für tausende Obdachlose

Berlin. Für viele Berliner Obdachlose dürfte das das Fest des Jahres sein: Der Sänger Frank Zander und andere Prominente haben wieder rund 2800 bedürftige Menschen mit Gänsebraten bewirtet. Beim 21. mehr

clearing
Promis servieren wieder Gänsebraten für Obdachlose

Berlin. Für viele Berliner Obdachlose dürfte dies das Fest des Jahres sein: Der Sänger Frank Zander und andere Prominente haben wieder rund 2800 bedürftige Menschen mit Gänsebraten bewirtet. mehr

clearing
Amazon-Beschäftigte streiken im Weihnachtsgeschäft erneut

Leipzig. Wenige Tage vor Weihnachten haben Amazon-Beschäftigte wieder die Arbeit niedergelegt - und das an mehreren Standorten. Der Ausstand soll zum Teil bis Heiligabend dauern, teilte die Gewerkschaft Verdi mit. mehr

clearing
Trockeneis statt Wasser könnte Mars-Rinnen geformt haben

Paris/London. Rinnen auf dem Mars gelten als Beleg für fließendes Wasser, das einst über den Planeten floss. Französische Forscher schlagen nun eine andere Erklärung vor: Demnach könnten die Rinnen zumindest mancherorts durch gefrorenes Kohlendioxid entstanden sein. mehr

clearing
Sorten- und Devisenkurse am 21.12.2015

Frankfurt/Main. Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 21.12.2015 um 16:34 Uhr festgestellt (alle Angaben in Euro): mehr

clearing
Sechs Soldaten bei Angriff in Afghanistan getötet

Kabul. Beim schwersten Anschlag auf ausländische Truppen seit dem Ende des Nato-Kampfeinsatzes in Afghanistan sind sechs Soldaten getötet worden. Drei weitere seien bei dem Vorfall nahe der US-Militärbasis Bagram verletzt worden, sagte der Sprecher der Nato-Mission Resolute Support, ... mehr

clearing
Rentner verletzt Touristin fährt in Fußgängerzone

Kassel. Eine Touristin ist mit ihrem Pkw versehentlich in die Fußgängerzone der Kasseler Innenstadt gefahren und hat dabei einen Fußgänger verletzt. mehr

clearing
Spotify kommt in Tesla-Autos

Palo Alto/Stockholm. Der Musikdienst Spotify wird in einer bisher einmaligen Kooperation für alle Besitzer des Elektro-Autobauers Tesla verfügbar sein. mehr

clearing
Filmemacherin Max-Beckmann-Preis für Agnès Varda

Frankfurt. Die Filmemacherin Agnès Varda erhält den Max-Beckmann-Preis der Stadt Frankfurt 2016. Die 1928 in Brüssel geborene Künstlerin sei „eine Schlüsselfigur des modernen Kinos”, begründete Frankfurter mehr

clearing
Reale Verdienstzuwächse Löhne steigen kräftiger als Inflation

Wiesbaden. Deutschlands Tarifbeschäftigte können sich weiterhin über reale Verdienstzuwächse freuen. mehr

clearing
Störung bei Flugsicherung bringt Luftverkehr durcheinander

Frankfurt. Ein Ausfall der Funk- und Telefonanlage bei der Deutschen Flugsicherung im hessischen Langen hat heute zu massiven Problemen im deutschen Luftverkehr geführt. Betroffen war der komplette untere Luftraum zwischen Osnabrück und Stuttgart. mehr

clearing
Zwei Minuten Weltruhm: Missgeschick bei Misswahl

Las Vegas/Manila. Es gab in der Geschichte Könige, die nur einen Tag regierten. Eine Königin bringt es jetzt auf nicht einmal zwei Minuten - und es ist nicht einmal ihre Schuld. Es ist der Fehler eines Moderators. Der aber bekommt Beistand von ungewöhnlicher Seite. mehr

clearing
Deutlich mehr Abschiebungen aus Deutschland

Berlin. Die Zahl der Abschiebungen aus Deutschland ist in den vergangenen Monaten deutlich nach oben gegangen. Bis Ende November wurden bundesweit 18 363 Fälle gezählt. Das geht aus einer Aufstellung des Bundesinnenministeriums hervor, die der dpa vorliegt. mehr

clearing
NSU-Ausschuss Verfassungsschutz ließ tatverdächtigen Mitarbeiter nicht fallen

Wiesbaden. Nach dem Mord am Internetcafé-Besitzer Halit Yozgat in Kassel im April 2006 hat Hessens Verfassungsschutz einen tatverdächtigen Mitarbeiter in Schutz genommen. mehr

clearing
Bombenalarm auf Air-France-Flug: Französische Justiz ermittelt

Paris. Der Bombenalarm in einem Air-France-Flugzeug gibt Rätsel auf. Die Passagiere sind inzwischen in Paris gelandet - und die Ermittler vernehmen einen Ex-Polizisten. mehr

clearing
Hauptbahnhof Frankfurt Frankfurter Hauptbahnhof wird für 135 Millionen umgebaut

Frankfurt. Der Frankfurter Hauptbahnhof wird umgebaut. Die unterirdische B-Ebene soll besser mit der Haupthalle verbunden werden. Auch die anderen Zugänge zu der B-Ebene rund um den Bahnhof sollen erneuert werden. mehr

clearing
EU bestätigt: Russland-Sanktionen werden verlängert

Brüssel. Noch herrscht in der Ostukraine kein Frieden. Die EU erhält den Druck auf Russland aufrecht. Moskau kritisiert das als unlogisch: Brüssel bestrafe die Falschen. mehr

clearing
Bundesregierung: Keine Handhabe gegen Pannen-AKW Tihange

Berlin/Brüssel/Düsseldorf. Die Inbetriebnahme alter belgischer Atomreaktoren sorgt für Kritik in Deutschland. Nach einem Brand im Reaktor Tihange 1 nahe Aachen ist vor allem die NRW-Landesregierung alarmiert. Die Grünen im Europaparlament fordern Aufklärung. mehr

clearing
Tödlicher Unfall in Kassel 74 Jahre alter Roller-Fahrer stirbt nach Sturz auf nasser Straße

Kassel/Vellmar. Ein 74 Jahre alter Mann ist in Nordhessen mit seinem Motorroller so schwer gestürzt, dass er im Krankenhaus seinen Verletzungen erlag. Wie die Polizei in Kassel mitteilte, war der Rentner am Montag mehr

clearing
Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Hamburg. Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 21.12.2015 um 15:15 Uhr. mehr

clearing
Solidaritätszuschlag Bund der Steuerzahler gegen Verlängerung des „Soli”

Berlin. Mancher Arbeitnehmer ärgert sich mit jedem neuen Gehaltszettel über den „Soli”. Die Ergänzungsabgabe könnte nach Vorstellung von Horst Seehofer noch sehr, sehr lange bleiben. Ein Verband will das auf keinen Fall hinnehmen. mehr

clearing
Trinker-Duo kommt zusammen auf 6,6 Promille

Frankfurt. Zwei schwer betrunkene Männer hat die Polizei am Hauptbahnhof in Frankfurt aufgegriffen. Wie die Beamten am Montag mitteilten, wankten die beiden 52 und 44 Jahre alten Frankfurter am Samstagabend schon gegen 19 Uhr durch den Bahnhof. mehr

clearing
Passagier nach Air-France-Bombenalarm in Polizeigewahrsam

Paris. Nach dem falschen Bombenalarm an Bord eines Air-France-Flugzeugs hat die französische Grenzpolizei einen Passagier festgenommen - und zwar schon am Morgen bei seiner Ankunft am Pariser Flughafen Charles de Gaulle. mehr

clearing
Harry Potter auf der Bühne: Hermine wird dunkelhäutig

London. Harry Potters Freundin Hermine wird im neuen Bühnenstück über den Zauberer von einer schwarzen Schauspielerin gespielt. mehr

clearing
Ölpreise sinken weiter - Elf-Jahres-Tief für Nordsee-Sorte

New York/Wien. Es geht weiter abwärts: Die Preise für Rohöl geben zum Wochenbeginn abermals nach. Weil auch Benzin und Heizöl billiger werden, sparen Verbraucher Milliarden. Doch am Ölmarkt selbst ist die Stimmung mies. mehr

clearing
FIFA-Ethikhüter sperren Blatter und Platini für acht Jahre

Zürich (dpa) - Die Ethikhüter des Fußball-Weltverbands haben FIFA-Präsident Joseph Blatter und UEFA-Chef Michel Platini für acht Jahre gesperrt. Die Juristen werteten die Zahlung von zwei Millionen Schweizer Franken an Platini als Verstoß gegen die Regeln. mehr

clearing
Deutschland bei schnellem Internet EU-weit nur Mittelmaß

Wiesbaden. In Deutschland hat nach Angaben des Statistischen Bundesamts nur knapp jedes dritte Unternehmen (31 Prozent) mit mindestens zehn Beschäftigten einen schnellen Internetzugang. mehr

clearing
Sexuelle Belästigung in Marburg Exhibitionist belästigt Frau im Zug

Marburg. Die Polizei fahndet derzeit nach einem Mann, der in einer Regionalbahn eine junge Frau sexuell belästigt hat. mehr

clearing
Prozess in Wiesbaden Erpressung: Über fünf Jahre Haft gefordert

Wiesbaden. Die Wiesbadener Staatsanwaltschaft hat wegen Erpressung und Entführung seiner Adoptivmutter eine Haftstrafe von fünf Jahren und sieben Monaten für einen 25-Jährigen gefordert. mehr

clearing
Schüler von Auto überfahren und schwer verletzt

Frankfurt/Main. Ein zehn Jahre alter Junge ist am Montag in Frankfurt von einem Auto überfahren und dabei schwer verletzt worden. Der Schüler war bei Rot über eine Ampel gelaufen, wie die Polizei mitteilte. mehr

clearing
Früher war mehr Lametta? Was Deutsche zum Fest denken

Berlin. Früher war Weihnachten viel öfter weiß und festlicher und schöner und überhaupt: Zum Fest, so bestätigen Meinungsforscher, herrscht eine kaum zu beschreibende Nostalgie. mehr

clearing
Anriff auf Busfahrer in Korbach Korbach - Randalierer greifen Busfahrer an

Korbach. Zuerst hagelte es Tritte gegen einen Bus, dann gingen drei Jugendliche auf einen Busfahrer los. Dieser wurde vons einen Peinigern gewürgt und mit Alkohol übergossen. mehr

clearing
Vertrauen erschlichen: Gaunerbande betrügt 56-Jährigen um 43 000 Euro

Bad Hersfeld/Heringen. Eine Gaunerbande hat in Nordhessen einen gutgläubigen Mann um 43 000 Euro betrogen. Wie die Polizei in Bad Hersfeld am Montag mitteilte, erschlichen sich fünf Männer und eine Frau das Vertrauen des alleinstehenden 56-Jährigen. mehr

clearing
Keine Drohnen über Sanssouci - Schlösser erteilen Verbote

Wer wirklich jeden Winkel einer Sehenswürdigkeit erkunden will, kommt mit bloßem Auge und Fotoapparat nicht allzu weit. Rund um deutsche Schlösser und Denkmäler werden daher verstärkt Drohnen gesichtet. Lange dürfte das allerdings nicht mehr der Fall sein. mehr

clearing
Mann bei Rückkehr nach Deutschland als Taliban-Terrorist verhaftet

Karlsruhe. Ein 26 Jahre alter Mann ist als mutmaßliches Mitglied einer afghanischen Terrorgruppe bei der Einreise nach Deutschland verhaftet worden. Bundespolizisten hatten ihn am Freitag am Flughafen Berlin-Tegel auf Grundlage eines Haftbefehls von 2012 festgenommen, mehr

clearing
Wiesbadener Hauptbahnhof gesperrt: Verdacht auf Bombendrohung

Wiesbaden. Der Wiesbadener Hauptbahnhof ist am Montag nach dem Verdacht auf eine Bombendrohung gesperrt worden. Die Polizei sprach am Montag von einer „gefährlichen Wahrnehmung”. mehr

clearing
Überfall in Kassel Wirt auf offener Straße von bewaffneten Räubern überfallen

Kassel. Drei bewaffnete Räuber haben in Kassel auf offener Straße den Wirt einer Gaststätte überfallen. Der 47-Jährige hatte Feierabend und war zu Fuß auf dem Nachhauseweg. mehr

clearing
Die FIFA-Affäre um Joseph Blatter und Michel Platini

Zürich. Der Fußball-Weltverband FIFA wird seit langem von einer Korruptionsaffäre erschüttert. Zentrale Figuren sind dabei FIFA-Chef Joseph Blatter und UEFA-Präsident Michel Platini. Ein Überblick über die Geschehnisse seit Mai 2015: mehr

clearing
EU-Kommission setzt auf stabile Regierung in Spanien

Brüssel. Obwohl die Mehrheitsverhältnisse nach der Wahl in Spanien schwierig sind, setzt die EU-Kommission dort auf eine stabile Regierung. Behördenchef Jean-Claude Juncker habe Ministerpräsident Mariano Rajoy als konservativer Wahlgewinner schriftlich gratuliert, sagte eine ... mehr

clearing
Bieterrennen um ostdeutsche Braunkohle

Prag/Cottbus. Das Bieterrennen um die Vattenfall-Braunkohlesparte in Ostdeutschland kommt in Fahrt: Dabei sind drei tschechische Investorengruppen. Außerdem hat der deutsche Steag-Konzern nach Medienberichten Interesse. Das stößt aber auf politische Kritik. mehr

clearing
Amazon-Beschäftigte streiken kurz vor Weihnachten wieder

Leipzig. Es gibt wieder Streiks bei Amazon, und das kurz vor Heiligabend. Die Mitarbeiter des US-Versandhandelsriesen legen an mehreren Standorten die Arbeit nieder. In Leipzig sollte der Ausstand den ganzen Tag über dauern, in Koblenz bis zum Ende der Frühschicht an Heiligabend dauern. mehr

clearing
Neues Eisbärbaby im Bremerhavener Zoo am Meer

Bremerhaven. Nur zwei Jahre nach der Geburt der Eisbärin Lale im Bremerhavener Zoo hat ihre Mutter Valeska erneut Nachwuchs bekommen. Das Eisbärbaby kam am 11. Dezember zur Welt. mehr

clearing
Massive Probleme im Luftverkehr Störung bei Flugsicherung: Chaos im Luftverkehr

Frankfurt/Langen. Eine folgenschwere Kettenreaktion hat heute auch den Frankfurter Flughafen massiv betroffen. Die genaue Ursache gibt indes Rätsel auf. mehr

clearing
Preisverfall drückt die Stimmung bei den Bauern

Frankfurt. Die Getreideernte in Hessen war nicht schlecht, aber die Preise für Schweinefleisch und Milch sind im Keller. Das macht den Bauern Sorgen. Sie müssten einfach nur anders produzieren, meint ein Wissenschaftler. mehr

clearing
Amazon-Beschäftigte streiken im Weihnachtsgeschäft erneut

Leipzig. Wieder einmal Ausstand bei Amazon: Kurz vor Heiligabend legen Mitarbeiter des US-Versandhandelsriesen an mehreren Standorten die Arbeit nieder. Das Unternehmen gibt sich weiter gelassen. mehr

clearing
Blatter nach Sperre entsetzt: „Das ist eine Schande”

Zürich. Joseph Blatter spricht fast eine Stunde über seine Verbannung aus dem Fußball für acht Jahre. Er kündigt einen Einspruch an und lässt kein gutes Haar an dem Urteil der Ethikkommission. mehr

clearing
FIFA und UEFA vor personeller Zäsur

Wie geht's weiter bei den führungslosen Dachverbänden FIFA und UEFA? Weltverbands-Boss Blatter und Europa-Chef Platini werden ihre Sperren anfechten. Doch die Fußball-Welt steht vor personellen Zäsuren. mehr

clearing
Fahrzeug-Auswahl beim Carsharing variiert je nach Anbieter

Berlin. Reicht ein Kleinstwagen, oder soll es auch mal ein Transporter sein? Wer beim Carsharing bestimmte Autotypen benötigt, muss genau vergleichen. Echte Planungssicherheit bieten nur stationsbasierte Anbieter. mehr

clearing
DAX: Kurse im XETRA-Handel am 21.12.2015 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 21.12.2015 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Beschluss über neue Griechenland-Milliarde vor Weihnachten

Brüssel. Der Euro-Rettungsschirm ESM könnte noch vor Weihnachten über die Auszahlung einer Kreditrate an Griechenland von einer Milliarde Euro entscheiden. mehr

clearing
Blatter und sein zerstörtes Lebenswerk: Ende nach 6331 Tagen

Zürich. Auf Reisen in die USA oder in sonstige westliche Länder hat Joseph Blatter bereits seit geraumer Zeit verzichtet, nun bleibt ihm sogar die Tür seines geliebten Home of FIFA auf dem Zürichberg versperrt. mehr

clearing
Airbus vor knappem Endspurt für A320neo

Toulouse/Hamburg/Frankfurt/Main. Für Airbus ist die A320neo der Verkaufsschlager. Tausende Bestellungen gingen für das als sparsam angepriesene Mittelstreckenflugzeug ein. Die Erstauslieferung steht kurz bevor - mit Verzögerungen für einige Erstkunden. mehr

clearing
Hannover 96: Kein Frontzeck-Nachfolger vor Weihnachten

Hannover. Nach dem Rücktritt von Trainer Michael Frontzeck rechnet Fußball-Bundesligist Hannover 96 nicht mit einer schnellen Nachfolgelösung noch vor Weihnachten. Es sei eine „große Aufgabe”, einen neuen Chefcoach zu finden, sagte Sport-Geschäftsführer Martin Bader. mehr

clearing
Todesursache im Fall Tayler aus Hamburg noch unklar

Hamburg. Im Fall des einjährigen Tayler aus Hamburg ist die Todesursache noch unklar. Das Ergebnis der Obduktion liege noch nicht vor, sagte Oberstaatsanwalt Carsten Rinio der Deutschen Presse-Agentur. Weitere Untersuchungen liefen noch. mehr

clearing
Luxus-Lautsprecher und WLAN überall - Die Technik-Neuheiten

Mit dem neuen WLAN-Repeater von AVM kommt man überall in der Wohnung gut ins Netz. Lautsprecher der Luxusklasse gibt es von Devialet - auffällig an den Netzwerkboxen Phantom ist ihre Kugelform. Asus bringt einen 5,5 Zoll großen Dual-Sim-Androiden in den Handel. mehr

clearing
Migranten müssen anfangs große Lohnabstriche hinnehmen

Nürnberg. Zuwanderer müssen nach Erkenntnissen von Arbeitsmarktforschern bei ihrem Jobstart in Deutschland oft große Abstriche beim Lohn hinnehmen. mehr

clearing
Wehen Wiesbaden holt Ex-Offenbacher Cappek

Wiesbaden. Fußball-Drittligist SV Wehen Wiesbaden hat den ehemaligen Offenbacher Christian Cappek verpflichtet. Der 25 Jahre alte Stürmer kehrt nach nur sechs Monaten beim Chemnitzer FC nach Hessen zurück. mehr

clearing
Chernomaz wieder Trainer der Löwen Frankfurt

Frankfurt/Main. Meistermacher Rich Chernomaz ist wieder Trainer des Eishockey-Clubs Löwen Frankfurt. Der Verein aus der DEL2 trennte sich am Montag von seinem Chefcoach Tim Kehler und übertrug dessen Aufgaben dem Sportdirektor Chernomaz. mehr

clearing
Diabetes-Risiko: Degus dürfen kein Obst fressen

Bramsche. Obst und Möhren bekommen den kleinen Nagern gar nicht gut. Degus können von zuckerhaltigen Nahrungsmitteln recht schnell Diabetes bekommen. Doch was gibt man ihnen am besten zu fressen? mehr

clearing
Belgier suchen Hintermann der Paris-Anschläge

Brüssel. Belgische Terror-Ermittler werten nach den Pariser Anschlägen Telefondaten aus - und suchen einen neuen Verdächtigen. Offiziell bestätigt ist dies nicht. Staatsfeind Nummer Eins Salah Abdeslam ist weiter flüchtig. mehr

clearing
Visum-Panne beschert Orlando Bloom extra lange Flugreise

Neu Delhi. Eine unfreiwillig lange Flugreise hat der britische Schauspieler Orlando Bloom wegen einer Visum-Panne in Indien auf sich nehmen müssen. mehr

clearing
Hauptstadtflughafen: Steuerung für Brandschutz kommt voran

Schönefeld. Bei der problematischen Brandschutzanlage des neuen Hauptstadtflughafens (BER) ist ein weiterer Zwischenschritt erreicht. Das zweite von sieben Segmenten der Steuerung für die Entrauchungsanlagen im Terminal sei fertiggestellt worden, teilte die Flughafengesellschaft mit. mehr

clearing
Urteil: „Interessenkonflikt” und „Annahme von Geschenken”

Zürich. Die Ethikkommission des Fußball-Weltverbandes hat in ihrem Urteil gegen FIFA-Präsident Joseph Blatter und UEFA-Chef Michel Platini den Vorwurf der Bestechung und Korruption fallengelassen. mehr

clearing
Westeuropa und Skandinavien sind sehr sichere Reiseziele

London. Nachrichten über Terroranschläge und Unruhen an einzelnen Urlaubsorten könnten einige Urlauber in diesem Jahr verunsichert haben. Wer wenig riskieren möchte, reist am besten in Länder Westeuropas und Skandinaviens. mehr

clearing
In den Teich nur Wasser mit niedrigem Phosphorgehalt geben

Dresden. Nicht jedes Wasser ist für den Gartenteich geeignet. Auch Leitungswasser sollte nicht einfach verwendet werden. Es könnte einen zu hohen Phosphorgehalt haben. mehr

clearing
Die Mächtigen des Fußballs: Festnahmen und Anschuldigungen

Berlin. Ein Blick auf die Präsidenten des Weltverbandes (FIFA) und der Konföderationen offenbart das ganze Dilemma im Weltfußball. mehr

clearing
Neuer russischer Raumfrachter fliegt zur ISS

Baikonur. Der russische Raumfrachter Progress ist mit Nachschub für die Internationale Raumstation gestartet. Die Trägerrakete hob um 9.44 Uhr mitteleuropäischer Zeit vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan ab. mehr

clearing
Deutlich mehr Abschiebungen aus Deutschland

Berlin. Lange warf der Bund den Ländern vor, abgelehnte Asylbewerber nicht konsequent genug in die Heimat zurückzuschicken. Doch angesichts des enormen Flüchtlingsandrangs wächst auch die Zahl der Abschiebungen kräftig. Allerdings zählen Bund und Länder etwas unterschiedlich. mehr

clearing
1 2 3 4 5 6 7 8
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 21.12.2015

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2017 Frankfurter Neue Presse