Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 23.01.2017

Ära Ecclestone beendet - Formel-1-Geschäftsführer entmachtet

London. In der Formel 1 ist die Ära Ecclestone beendet. Der neue Besitzer der Rennserie, Liberty Media, hat die Entmachtung des langjährigen Alleinherrschers verkündet. Er sei stolz auf das Geschäft, das er über die vergangenen 40 Jahre aufgebaut habe und mehr

clearing

Verunsicherung an Wall Street nach ersten Trump-Maßnahmen

New York. Am US-Aktienmarkt haben Anleger mit leichter Verunsicherung auf erste „America-First”-Maßnahmen des neuen US-Präsidenten Donald Trump reagiert. Im Fokus standen eingeleitete Schritte in Richtung Protektionismus auf der einen Seite und angekündigte mehr

clearing

Proteste gegen Sammelabschiebung nach Afghanistan

Frankfurt/Main. Am Flughafen Frankfurt/Main haben am Abend knapp 100 Menschen gegen die Sammelabschiebung von abgelehnten Flüchtlingen aus Afghanistan protestiert. Abschiebungen in ein Kriegs- und Krisengebiet seien inhuman und unverantwortlich, erklärten Pro Asyl und der Paritätische ... mehr

clearing

Ecclestone nicht mehr an der Formel-1-Spitze

London. Bernie Ecclestone ist nicht mehr Geschäftsführer der Formel 1. Der 86-Jährige musste nach dem Verkauf der Rennserie an das US-Unternehmen Liberty Media nach fast 40 Jahren seinen Posten räumen und wurde durch Chase Carey setzt, wie der neue Besitzer am Abend mitteilte. mehr

clearing

Demonstration gegen Abschiebeaktion Proteste gegen Sammelabschiebung nach Afghanistan

Frankfurt. Eine Maschine mit aus Deutschland abgeschobenen Afghanen soll am Dienstag in Kabul eintreffen. Die erste Abschiebeaktion des Jahres vom Frankfurter Flughafen hat die Debatte darüber erneut angeheizt. mehr

clearing

Ecclestone: Wurde zum Rücktritt gezwungen

London. Bernie Ecclestone ist eigenen Angaben zufolge nicht mehr Geschäftsführer der Formel 1. „Ich wurde heute abgesetzt. Bin einfach weg. Das ist offiziell. Ich führe die Firma nicht mehr”, zitierte die Website „auto-motor-und-sport. mehr

clearing

Zwölfjähriger brachte Polizei auf Spur von Verdächtigen

Berlin. Die Festnahme von zwei Terrorverdächtigen in Deutschland und Österreich geht einem Medienbericht zufolge auf einen Zwölfjährigen zurück, der einen Terrorakt geplant haben soll. mehr

clearing

US-Rapper wegen illegalen Waffenbesitzes angeklagt

Los Angeles. Der amerikanische Rapper Soulja Boy muss wegen illegalen Waffenbesitzes vor Gericht. Dem Musiker mit dem bürgerlichen Namen DeAndre Cortez Way drohen bei einer Verurteilung in allen Anklagepunkten mehr als vier Jahre Haft, wie die Staatsanwaltschaft in Los Angeles mitteilte. mehr

clearing

Demo mit etwa 100 Menschen Protest gegen Sammelabschiebung am Frankfurter Flughafen

Frankfurt. Knapp 100 Menschen haben am Montagabend auf dem Frankfurter Flughafen gegen eine Abschiebeaktion abgelehnter afghanischer Flüchtlinge protestiert. Eine afghanische Flüchtlingsorganisation und Pro Asyl hatten zu der Demonstration aufgerufen. mehr

clearing

Betrunken mit Segway gefahren - Führerschein weg

Hamburg. Wegen einer nächtlichen Trunkenheitsfahrt mit einem Segway muss ein Hamburger eine Geldstrafe von 30 Tagessätzen à 10 Euro zahlen und seinen Führerschein abgeben. Das Hanseatische Oberlandesgericht habe eine Revision des Angeklagten gegen ein Urteil mehr

clearing

Neunter Vogelgrippefall in Hessen

Wiesbaden. Bei einer in Wetzlar tot aufgefundenen Graugans ist das Vogelgrippe-Virus H5N8 nachgewiesen worden. Wie das hessische Landwirtschaftsministerium am Montagabend mitteilte, bestätigte das Friedrich-Löffler-Institut mehr

clearing

Trump legt los: TPP-Rückzug und Strafankündigung für Firmen

Washington. Mit dem angeordneten Rückzug aus dem Handelsabkommen TPP und einer Drohung an abwanderungswillige Unternehmen setzt US-Präsident Donald Trump sein Motto „Amerika zuerst” sofort in die Tat um. mehr

clearing

EU-Experten: Merkel Zielscheibe aggressiver Propaganda

Brüssel. Donald Trump sät Zweifel an Berichten etablierter Medien. Die russische Regierung lanciert nach Brüsseler Angaben gezielt Falschmeldungen. Eine Gruppe von EU-Experten versucht dagegenzuhalten. mehr

clearing

AfD leitet Ordnungsmaßnahmen gegen Höcke ein

Berlin. Der Thüringer AfD-Vorsitzende Björn Höcke muss die Partei trotz seiner umstrittenen Aussagen zum deutschen Geschichtsverständnis nicht verlassen. Der AfD-Bundesvorstand stellte nach einer Telefonkonferenz zwar fest, Höcke habe dem Ansehen der Partei mit seinen Äußerungen in ... mehr

clearing

Trumps Politik drückt weiter auf Laune der Dax-Anleger

Frankfurt/Main. Die Unsicherheit über die Wirtschaftspolitik des neuen US-Präsidenten hat den Börsenhandel in Deutschland erneut ausgebremst. Am Ende schloss der Leitindex 0,73 Prozent tiefer bei 11 545 Punkten. Der Eurokurs erreichte angesichts der Sorgen um die US-Wirtschaftspolitik den ... mehr

clearing

Tarifverhandlung für Schnellrestaurants ohne Einigung

Oberursel. In deutschen Schnellrestaurants könnte es in den kommenden Tagen zu Engpässen kommen. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) will die Beschäftigten der Systemgastronomie zu Warnstreiks und mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 23.01.2017 um 17:55 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 23.01.2017 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Bund und Länder legen Streit um Unterhaltsvorschuss bei

Berlin. Bund und Länder haben sich nach langem Hin und Her auf die Finanzierung der Ausweitung des staatlichen Unterhaltsvorschusses für Alleinerziehende geeinigt. Wie Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig erläuterte, soll das Alter, bis zu dem der Staat mehr

clearing

Ermittlungen nach Lawinenunglück

Rom. Nach dem Lawinenunglück in einem Hotel in Italien mehren sich die Vorwürfe gegen die Behörden. Die Staatsanwaltschaft in Pescara geht unter anderem Anschuldigungen nach, wonach Notrufe ignoriert worden sein sollen und sich der Rettungseinsatz in der mehr

clearing

USA ziehen sich aus Handelsabkommen TPP zurück

Washington. Die USA machen den angekündigten Rückzug aus dem transpazifischen Handelsabkommen TPP wahr. US-Präsident Donald Trump unterzeichnete einen entsprechenden Erlass. Schon die Ankündigung hatte bei den US-Handelspartnern in Asien starke Irritationen ausgelöst. mehr

clearing

USA ziehen sich aus Handelsabkommen TPP zurück

Washington. Die USA machen den angekündigten Rückzug aus dem transpazifischen Handelsabkommen TPP wahr. US-Präsident Donald Trump unterzeichnete einen entsprechenden Erlass. mehr

clearing

Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans

Airdrie. Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf. mehr

clearing

Rauchentwicklung in der Tiefgarage Großeinsatz am Homburger Kurhaus

Bad Homburg. Weil ein Autofahrer im zweiten Tiefgeschoss Rauchentwicklung gemeldet hatte, rückten Spezialkräfte der Homburger Wehren zu einem Großeinsatz aus – am Ende war aber gar nichts. mehr

clearing

Deutschland zahlt Rekordsumme im Kampf gegen globalen Hunger

Berlin. Deutschland engagiert sich im Kampf der Vereinten Nationen gegen globalen Hunger so stark wie nie. Mit Hilfen in Höhe von 791,5 Millionen Euro für das Welternährungsprogramm war die Bundesrepublik 2016 nach den USA der größte staatliche Geber, wie die UN-Organisation mitteilte. mehr

clearing

SV Darmstadt 98 Ex-Profi Klitzpera ist neuer Chefscout bei Darmstadt 98

Darmstadt. Der frühere Bundesliga-Profi Alexander Klitzpera ist neuer Chefscout des SV Darmstadt 98 und soll bei den „Lilien” auch die Kaderplanung mit gestalten. mehr

clearing

Kontrolleure sollen S-Bahn-Gäste abgezockt haben

Berlin. Kontrolleure sollen in der Berliner S-Bahn gezielt Hauptstadt-Touristen abgezockt haben. Die Bundespolizei habe Ermittlungen gegen mehrere Mitarbeiter eines Sicherheitsunternehmens wegen Betrugs und Unterschlagung eingeleitet, teilte die Behörde mit. mehr

clearing

SPD lässt Zeitpunkt für Steinmeier-Nachfolge offen

Berlin. Die SPD lässt den Zeitpunkt für die Besetzung des Außenministerpostens weiter offen. Das muss spätestens bis zum 12. Februar klar sein. Dann soll Amtsinhaber Frank-Walter Steinmeier zum neuen Bundespräsidenten gewählt werden. mehr

clearing

Inthronisation Marilen I. ist Frankfurts erste Weinkönigin

Marilen I. ist Frankfurts erste Weinkönigin. Sie ist 26 Jahre und Jura-Studentin. mehr

clearing

Marilen I. ist Frankfurts erste Weinkönigin

Frankfurt/Main. Marilen I. ist Frankfurts erste Weinkönigin. Die Rheingauer Weinkönigin Stephanie Kopietz krönte die 26-jährige Jura-Studentin am Montag im Weingut der größten hessischen Stadt im Beisein von Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD). mehr

clearing

Ein Spiel Sperre für Frankfurts Torwart Hradecky

Frankfurt/Main. Torwart Lukas Hradecky von Eintracht Frankfurt ist nach seiner Roten Karte im Spiel bei RB Leipzig für ein Bundesliga-Spiel gesperrt worden. mehr

clearing

Vor neuer Sammelabschiebung: Hilfsorganisationen verlangen Stopp

Frankfurt/Berlin/Kabul. Eine Maschine mit aus Deutschland abgeschobenen Afghanen soll am Dienstag in Kabul eintreffen. Die erste Abschiebeaktion des Jahres hat die Debatte darüber erneut angeheizt. mehr

clearing

Überdrehter Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans

Airdrie. Rocksänger Rod Stewart hat mit einem unterhaltsamen TV-Auftritt bei der Auslosung zum schottischen Fußball-Pokal Aufsehen erregt. Mit breitem Grinsen, theatralischen Gesten und lautstarken Ansagen lieferte der 72-Jährige den Fernsehzuschauern eine mehr

clearing

Bundesliga-Profi „Verleumdungskampagne”: Profi Ben-Hatira verteidigt sich

Darmstadt. Bundesliga-Profi Änis Ben-Hatira vom SV Darmstadt 98 hat sich erneut zu seinem Engagement für eine umstrittene islamische Hilfsorganisation bekannt und seinen Kritiker unter den Fans des eigenen Vereins mehr

clearing

Nach Terrorfestnahmen: Keine Indizien für baldigen Anschlag

Neuss. Nach der Festnahme von zwei Terrorverdächtigen in Deutschland und Österreich haben die Ermittler zunächst keine eindeutigen Hinweise auf einen unmittelbar bevorstehenden Anschlag entdeckt. mehr

clearing

FDP will Steinmeier bei Bundespräsidentenwahl unterstützen

Berlin. Die FDP will Außenminister Frank-Walter Steinmeier als Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten unterstützen. Er werde den Wahlleuten aus den Reihen der Liberalen empfehlen, Steinmeier in der Bundesversammlung am 12. Februar zu wählen, kündigte Parteichef Christian ... mehr

clearing

Trump: Arbeitsplätze und Sicherheit Themen der ersten Woche

Washington. US-Präsident Donald Trump will den Fokus seiner ersten vollen Woche im Amt auf die Themen Arbeitsplätze und nationale Sicherheit legen. Das schrieb Trump im Kurznachrichtendienst Twitter. mehr

clearing

Angst unter Afghanen Nächste Sammelabschiebung geplant - Proteste am Flughafen

Frankfurt/Kabul. Nach der Sammelabschiebung von mehr als 30 Afghanen im Dezember leben viele Flüchtlinge aus dem Land in Furcht vor einer Zwangsrückkehr. Am Montagabend sollen erneut 45 Menschen abgeschoben werden. Gegen die bevorstehende Abschiebeaktion formiert sich Protest. mehr

clearing

Autodiebe dingfest gemacht Automatisches Lesesystem führt Polizei auf die Spur

Frankfurt/Main. Ein Automatisches Kennzeichenlesesystem (AKLS) hat die Polizei in Frankfurt auf die Spur eines mutmaßlichen Diebespaares geführt. Auf der Autobahn 66 hatte das System am Sonntagabend ein vorbeifahrendes mehr

clearing

FDP will Steinmeier bei Bundespräsidentenwahl unterstützen

Berlin. Die FDP will Außenminister Frank-Walter Steinmeier als Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten unterstützen. Er werde den Wahlleuten aus den Reihen der Liberalen empfehlen, Steinmeier in der Bundesversammlung am 12. Februar zu wählen, kündigte Parteichef Christian ... mehr

clearing

Magensäureblocker in Massen verschrieben

Frankfurt/Main. Millionen Deutsche nehmen regelmäßig Tabletten, die die Säureproduktion im Magen herunterregeln. Was bei manchen Krankheiten sinnvoll ist, erweist sich auf Dauer und ohne Not als Risiko - trotzdem verschreiben Ärzte solche Pillen in Massen. mehr

clearing

Trump: Steuern senken und Firmenumzüge nach Mexiko bestrafen

Washington/Mexiko-Stadt. Der neue US-Präsident stellt den Freihandel in Nordamerika in Frage und will Importe aus Mexiko mit Strafzöllen belegen. Das Nachbarland legt sich schon einmal seine Gegenargumente zurecht. Ab Mittwoch wird in Washington verhandelt. mehr

clearing

Steigende Zahlen Neue Statistik: Mehr Drogenkriminalität an hessischen Schulen

Wiesbaden. Drogenprävention wird auch in Hessen groß geschrieben. Doch wie erfolgreich sind die Programme? Experten melden angesichts steigender Delikte Zweifel an. mehr

clearing

In Bremen gebaute Satellitenplattform kurz vor dem Start

Bremen. Ein in Bremen gebauter Telekommunikations-Satellit soll in der Nacht zum Samstag (28. Januar) ins All starten. mehr

clearing

Ermittlungen gegen weiteren Polizisten im Reichsbürger-Fall

Nürnberg. Nach den tödlichen Schüssen eines sogenannten Reichsbürgers auf einen Polizisten in Mittelfranken ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen einen weiteren Beamten. Der Verdacht lautet auf Beihilfe zum Totschlag durch Unterlassen. mehr

clearing

Ermittlungen gegen Polizisten im „Reichsbürger”-Fall

Nürnberg. Nach den tödlichen Schüssen eines sogenannten Reichsbürgers auf einen Polizisten in Mittelfranken ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen einen weiteren Beamten. Der Verdacht lautet auf Beihilfe zum Totschlag durch Unterlassen. mehr

clearing

Kältewelle verdeutlicht Frankreichs Atom-Abhängigkeit

Paris. Materialsorgen und Finanznöte: Frankreichs Atombranche erlebt schwere Zeiten. Die Atomaufsicht nennt die Lage „besorgniserregend”. Und vor der Präsidentschaftswahl ist unklar, was von Frankreichs Energiewende übrig bleibt. mehr

clearing

Wiener Terrorverdächtiger hatte Kontakt zu Kind

Wien. Der in Wien gefasste Terrorverdächtige stand mit einem möglichen Komplizen in Verbindung, der noch keine 14 Jahre alt ist. „Die beiden haben miteinander intensiven Kontakt gehabt”, sagte der Generaldirektor für öffentliche Sicherheit, Konrad Kogler, in Wien. mehr

clearing

Operation gegen internationalen Waffenhandel: 245 Festnahmen

Madrid. Bei einer länderübergreifenden Operation gegen den internationalen Waffenhandel haben Sicherheitskräfte in Europa insgesamt 245 Verdächtige festgenommen. Zudem seien im Rahmen der Operation „Bosphorus” Hunderte Schusswaffen sichergestellt mehr

clearing

McDonald's schwächelt wieder im US-Heimatmarkt

Oak Brook. Mit ganztägigem Frühstück und neuen Angeboten hatte es für kurze Zeit so ausgesehen, als ob McDonald's den kriselnden US-Heimatmarkt rasch zurückerobern könnte. Doch der Absatz sinkt schon wieder. Nach dem beliebten „All Day Breakfast” fehlt ein neuer ... mehr

clearing

Anlaufstelle für Amri: Moschee-Verein soll verboten werden

Berlin. Der Berliner Moschee-Verein „Fussilet 33”, wichtige Anlaufstelle für den Weihnachtsmarkt-Attentäter Anis Amri, soll verboten werden. Der Antrag solle bis zum Monatsende fertig sein, sagte Innen-Staatssekretär Torsten Akmann im Innenausschuss des Berliner ... mehr

clearing

Roland Emmerich drohen fünf „Goldene Himbeeren”

Los Angeles. Roland Emmerich droht erneut der Spottpreis „Goldene Himbeere”. 1999 hatte ihm „Godzilla” vier der ungeliebten Trophäen eingebracht. Sein Science-Fiction-Film „Independence Day: Wiederkehr” wurde jetzt sogar für fünf „Razzies” ... mehr

clearing

Lesefreude schenken!

Verschenken Sie jetzt für 3 Monate mit 35% Sparvorteil die FNP oder eine ihrer Regionalzeitungen. Als Dankeschön erhalten Sie einen 10-€-Gutschein von Aral oder Galeria Kaufhof. mehr

clearing

17. Spieltag Kommentar

mehr

clearing

17. Spieltag Fotogalerie

mehr

clearing

Beispielloses Debakel Samsung führt Brände des Note 7 auf Batterie-Probleme zurück

Seoul. Samsung hat sich Zeit genommen, um die Probleme bei seinem feuergefährdeten Smartphone Galaxy Note 7 zu untersuchen. Der Smartphone-Marktführer will damit auch verloren gegangenes Kundenvertrauen zurückzugewinnen. Das Ergebnis fiel wie erwartet aus. mehr

clearing

Regensburger SPD-Fraktionschef Hartl tritt zurück

Regensburg. In der Regensburger Korruptionsaffäre ist der Vorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion, Norbert Hartl, von seinen Ämtern zurückgetreten. In einer persönlichen Erklärung schrieb Hartl, es sei für ihn „selbstverständlich”, politische Konsequenzen zu ziehen. mehr

clearing

17. Spieltag Spielbericht

mehr

clearing

17. Spieltag Medienecho

Mit nicht einem Punkt aber einer Portion Spott im Gepäck traten die Frankfurter am Samstag nach einer 0:3-Niederlage die Heimreise aus Leipzig an. In unserem Medienecho haben wir die Pressestimmen zum Eintracht-Blackout in Leipzig zusammengetragen. mehr

clearing

16. Spieltag Kommentar

mehr

clearing

Ermittlungen wegen Jagdwilderei Wilderer soll Sauen und Rehe erlegt haben

Niederaula/Hersfeld-Rotenburg. Drei Wildsauen und ebensoviele Rehe sind in einem Waldgebiet bei Niederaula durch Schüsse getötet worden. Die Polizei ermittelt wegen Jagdwilderei. mehr

clearing

Hilfsorganisationen verlangen Abschiebestopp für Afghanen

Frankfurt. Pro Asyl und der Paritätische Wohlfahrtsverband haben einen Abschiebestopp für afghanische Flüchtlinge gefordert. Eine unmittelbar bevorstehende Abschiebeaktion sei inhuman und „zynisch”, erklärten die beiden Hilfsorganisationen. mehr

clearing

Verkehrsexperte: Multitasking ist ein Mythos

Goslar. Handy am Steuer - das ist eine riskante Kombination. Die Stimmen für schärfere Konsequenzen mehren sich. Denn mit Googeln und Mailen während der Fahrt geht man ein zwölffach höheres Unfallrisiko ein. mehr

clearing

16. Spieltag Fotogalerie

mehr

clearing

16. Spieltag Spielbericht

mehr

clearing

16. Spieltag Medienecho

mehr

clearing

15. Spieltag Kommentar

mehr

clearing

Anlaufstelle für Amri: Moschee-Verein soll verboten werden

Berlin. Der Berliner Moschee-Verein „Fussilet 33”, wichtige Anlaufstelle für den Weihnachtsmarkt-Attentäter Anis Amri, soll verboten werden. Der Antrag solle bis zum Monatsende fertig sein, sagte Innen-Staatssekretär Torsten Akmann im Innenausschuss des Berliner ... mehr

clearing

Das Smartphone als Organ Für immer mehr Menschen verschmelzen digitale und reale Welten

Die Digitalisierung verändert derzeit unsere Gesellschaft und all ihre Lebensbereiche rasant. In einer kleinen Serie wollen wir in loser Folge Menschen befragen, die sich mit den Auswirkungen beschäftigen. In der zweiten Folge sprach Redakteurin Pia Rolfs mit der Buchautorin ... mehr

clearing

15. Spieltag Fotogalerie

mehr

clearing

15. Spieltag Spielbericht

mehr

clearing

15. Spieltag Medienecho

mehr

clearing

Merkel spricht mit Fillon

Berlin. Kanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsidentschaftskandidat der Republikaner, François Fillon, haben über Schwächen des deutsch-französischen Verhältnisses und Reaktionen auf den neuen US-Präsidenten Donald Trump gesprochen. mehr

clearing

Dieb lässt teure Parfüms mitgehen: 1000 Euro Schaden

Kassel. Ein unbekannter Dieb hat in einer Drogerie in Kassel ein Dutzend Parfümflaschen im Wert von rund 1000 Euro mitgehen lassen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte eine Mitarbeiterin am Samstag eine mehr

clearing

Erneuter Transfercoup: BVB holt „Wunderknabe” Isak

Dortmund. Selbst Real Madrid ging leer aus. Der BVB hat abermals die Dienste eines europäischen Talents gesichert. In seiner schwedischen Heimat gilt Alexander Isak als „Wunderknabe”. Zudem verlängerte Christian Pulisic. mehr

clearing

Magensäureblocker in Massen - eine riskante Praxis

Frankfurt/Main. Millionen Deutsche nehmen regelmäßig Tabletten, die die Säureproduktion im Magen herunterregeln. Was bei manchen Krankheiten sinnvoll ist, erweist sich auf Dauer und ohne Not als Risiko - trotzdem verschreiben Ärzte solche Pillen in Massen. mehr

clearing
Umfrage

Fußball Hradecky-Patzer: Diese Torwartfehler waren noch viel schlimmer

Mit dem Aussetzer von Eintracht-Keeper Lukas Hradecky nahm das Schicksal im Top-Spiel bei RB Leipzig seinen Lauf. Doch bevor jemand über den Finnen urteilt, sollte sich zunächst diese Torwartfehler ansehen. mehr

clearing

DAX: Kurse im XETRA-Handel am 23.01.2017 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 23.01.2017 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Fotos

Wetter Eisiges Hessen: Treibeis auf dem Main

Die kalten Nächte bleiben den Hessen bis auf weiteres erhalten. Auf dem Main bei Frankfurt treiben die ersten Eisschollen. mehr

clearing

Neureuther vor Nachtslalom in Schladming

Schladming. Vor einem Jahr fehlten Felix Neureuther nur wenige Tore zum Erfolg. Bei der Rückkehr nach Schladming will der Ski-Star nun Revanche, auch für ein enttäuschendes Kitzbühel-Wochenende. Bei den Frauen steht für Viktoria Rebensburg im Riesenslalom die WM-Generalprobe an. mehr

clearing

Nach Lawinenunglück: Diskussion über Behördenversagen

Rom. Die Liste der Vorwürfe ist lang. Warum kam kein Räumfahrzeug zum verschneiten Hotel? Wurden Notrufe abgetan? Das Lawinenunglück in Italien ist ein Fall für die Staatsanwaltschaft. mehr

clearing

Im Fall Neuss kein Hinweis auf bevorstehenden Anschlag

Neuss. In der Wohnung eines 21-jährigen Terrorverdächtigen in Neuss haben die Ermittler keine Hinweise auf eine bald geplante Aattacke gefunden. Das sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Düsseldorf. mehr

clearing

AfD leitet Ordnungsmaßnahmen gegen Höcke ein

Berlin. Der Thüringer AfD-Chef Björn Höcke muss die Partei trotz seiner umstrittenen Aussagen zum deutschen Geschichtsverständnis nicht verlassen. Der AfD-Parteivorstand stellte zwar nach einer dreistündigen Telefonkonferenz fest, Höcke habe durch seine Äußerungen am 17. mehr

clearing

Startschuss für den Verkauf der HSH Nordbank

Hamburg/Kiel. Das letzte Kapitel in der Geschichte der skandalträchtigen HSH Nordbank ist angebrochen. Entweder das Institut ist in einem Jahr verkauft - oder es wird aufgelöst. mehr

clearing

Amtsgericht Frankfurt Drei Jahre Haft für zwölf Delikte

Frankfurt/Main. Wegen zwölf unterschiedlicher Straftaten ist ein bereits neunmal vorbestrafter Mann vom Amtsgericht Frankfurt zu drei Jahren Haft verurteilt worden. mehr

clearing

Höhere Bußen für Smartphones am Steuer?

Goslar. Posten, Twittern, Texten, Googeln: Viele Autofahrer nutzen das Smartphone auch während der Fahrt. Fachleute wollen die steigende Zahl der Unfälle durch Ablenkung mit härteren Mitteln eindämmen. mehr

clearing

Auch Nadal und Serena Williams in Melbourne weiter dabei

Melbourne. Vom frühen Aus der Favoriten könnten bei den Australian Open die Altstars profitieren. Nach Roger Federer kam auch Rafael Nadal ins Viertelfinale. Am Tag nach der Pleite von Angelique Kerber machte es Serena Williams in Melbourne besser. mehr

clearing

„Can”-Schlagzeuger Jaki Liebezeit gestorben

Köln. Jaki Liebezeit, Schlagzeuger der Krautrock-Band „Can”, ist tot. Das teilte die Band über Facebook und Twitter mit. Er starb demnach gestern an einer Lungenentzündung. Der Musiker wurde nach Label-Angaben 78 Jahre alt. mehr

clearing

Can-Schlagzeuger Jaki Liebezeit gestorben

Köln. Die Kölner Band Can galt als die intellektuelle Avantgarde unter den deutschen Krautrockern. Jaki Liebezeit war einer ihrer Vordenker. mehr

clearing

Rauchentwicklung in Tiefgarage Feuerwehreinsatz am Kurhaus in Bad Homburg

Bad Homburg. In einer Tiefgarage in Bad Homburg ist eine Rauchentwicklung festgestellt worden. Die Feuerwehr rückte mit mehreren Fahrzeugen aus. mehr

clearing

Samsung lässt sich mit neuem Smartphone Galaxy S8 mehr Zeit

Seoul. Samsung lässt sich nach dem Debakel mit seinem Smartphone Galaxy Note 7 mit der Einführung des nächsten Spitzenmodells Galaxy S8 mehr Zeit als üblich. Es gebe derzeit keine Pläne, das S8 beim Branchentreff Mobile World Congress in Barcelona vorzustellen, hieß es in Seoul. mehr

clearing

Lehrermangel an Grundschulen: Pensionäre reaktivieren

Wiesbaden. Kultusminister Alexander Lorz (CDU) will wegen des Lehrermangels an Hessens Grund- und Förderschulen Pensionäre zurück an die Schulen holen. mehr

clearing

AfD leitet lediglich Ordnungsmaßnahmen gegen Höcke ein

Berlin. Der Thüringer AfD-Vorsitzende Björn Höcke muss die Partei trotz seiner umstrittenen Äußerungen zum deutschen Geschichtsverständnis nicht verlassen. Das beschloss der AfD-Parteivorstand nach einer dreistündigen Telefonkonferenz. mehr

clearing

Schimmelpfennigs „Das große Feuer” in Mannheim

Mannheim. Das Nationaltheater Mannheim zeigt, wie globales Einander-Nicht-Verstehen in Gewalt münden kann. Mit hoher Sensibilität inszeniert Burkhard C. Kosminski den schwierigen Stoff. Das Gedankenspiel lässt einen nicht so schnell los. mehr

clearing

Christian Ulmen und Fahri Yardim sind „Jerks”

Berlin. Sie sind ziemlich beste Freunde: Ulmen und Yardim könnten auch ein lustiges Duo abgeben. mehr

clearing

Höhere Bußgelder für Smartphone am Steuer gefordert

Goslar. Eine härtere Bestrafung für das Nutzen von Handys und Smartphones am Steuer hat der Deutsche Verkehrssicherheitsrat gefordert. Wer während der Fahrt ohne Freisprecheinrichtung telefoniere oder Nachrichten tippe oder lese, solle deutlich mehr bezahlen mehr

clearing

Im Fall Neuss keine Hinweise auf kurz bevorstehenden Anschlag

Neuss. Bei der Wohnungsdurchsuchung nach der Festnahme eines 21-jährigen Terrorverdächtigen aus Neuss haben die Ermittler keine Hinweise auf einen unmittelbar bevorstehenden Anschlag gefunden. Das sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Düsseldorf. mehr

clearing

Schröders launige Plauderstunde über Putin, Trump und 96

Hannover. Eines ist sicher: Gute Laune hat sich Hannover 96 mit Alt-Kanzler Gerhard Schröder als neuem Aufsichtsratsboss ins Haus geholt. Der 72 Jahre alte Schröder soll für die Niedersachsen Türen öffnen - einen russischen Großsponsor schloss er aber erst einmal aus. mehr

clearing

Vorfall auf der A5 Mit einem Bauwagen auf der Autobahn unterwegs

Friedberg. Einen Bauwagen haben Polizeibeamte am Montagmorgen aus dem Verkehr gezogen. mehr

clearing

Bandenmäßiger, tierschutzwidriger Hundehandel

Der Handel mit jungen Hunden ist ein lukratives Geschäft. Leider bleibt dabei meist das Tierwohl auf der Strecke. Wie sie seriöse von unseriösen Händlern unterscheiden können, lesen Sie hier. mehr

clearing

Gemüt und Getriebe runterschalten: Fahrtipps fürs Gebirge

München. Gebirgsregionen nehmen Autofahrer ganz besonders in Anspruch: Enge Kurven, Steigungen und Gefälle verlangen höchste Aufmerksamkeit. Wer einige Tipps beherzigt, ist für die Herausforderung aber gewappnet. mehr

clearing
1 2 3 4
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 23.01.2017

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2018 Frankfurter Neue Presse