E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 21°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 24.06.2012

Eintracht erwischt schweres Los - OFC erwartet Fürth

Frankfurt. Bundesliga-Rückkehrer Eintracht Frankfurt schnuppert in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals noch einmal Zweitliga-Luft. Bei der Auslosung am Samstag im Mannschaftsquartier der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Danzig bekam das Team um Trainer Armin Veh Erzgebirge Aue ... mehr

clearing

Rheingau-Musikfest mit «Carmina Burana» eröffnet - Jubiläum

Eltville. Vor 1400 Zuhörern ist am Samstagabend das 25. Rheingau Musik Festival im Kloster Eberbach eröffnet worden. Zum Jubiläum des Musikfestes spielte das hr-Sinfonieorchester unter Leitung von Paavo Järvi mehr

clearing

Motorradfahrer stürzt bei Unfall in Bach - schwer verletzt

Bad Schwalbach. Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall in der Nähe von Aarbergen in Westhessen in einen Bach gestürzt. Der 22-Jährige aus Hünfelden wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus geflogen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. mehr

clearing

EU-Ratspräsident will Europäer auf Reformen verpflichten

Brüssel. EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy will beim EU-Gipfel kommende Woche einen Vorstoß machen, um die EU-Staaten auf Reformen zu verpflichten. mehr

clearing

Schwesig: Koalition sollte bei Betreuungsgeld Reißleine ziehen

Schwerin. Die stellvertretende SPD-Vorsitzende Manuela Schwesig hat ihre Ablehnung der Betreuungsgeld-Pläne der schwarz-gelben Koalition bekräftigt. mehr

clearing

US-Journalist soll Vatikan bei Pressearbeit beraten

Rom. Ein US-Journalist soll dem Vatikan nach dem "Vatileaks"-Skandal wieder zu einer guten Presse verhelfen. Der Rom-Korrespondent der konservativen Fox News, Greg Burke, wird Kommunikationsstratege des Vatikans. mehr

clearing

Dach von Einkaufszentrum in Ontario eingestürzt

Toronto. Beim Einsturz des Daches eines Einkaufszentrums in der kanadischen Provinz Ontario sind mehrere Menschen verletzt worden. Die Polizei und Helfer suchten in den Trümmern des Algo Centre Mall in der Ortschaft mehr

clearing

Seehofer gegen Panzergeschäft mit Saudi Arabien

Berlin. Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer ist gegen einen Verkauf von deutschen Leopard-2-Panzern an Saudi Arabien. Mit Rüstungsexporten nach Saudi-Arabien hätte er Schwierigkeiten. mehr

clearing

Zehnkämpfer Ashton Eaton mit neuem Weltrekord

Eugene. Ashton Eaton hat bei den Olympia-Ausscheidungen der US-Leichtathleten einen neuen Zehnkampf-Weltrekord aufgestellt. Der 24-jährige Vizeweltmeister des Vorjahres gewann in Eugene/Oregon mit 9039 Punkten mehr

clearing

Titelverteidiger Spanien cool ins EM-Halbfinale: 2:0 gegen Frankreich

Donezk. Mit einer abgeklärten Vorstellung hat Spanien im EM-Viertelfinale seinen Frankreich-Fluch besiegt und die Chance aufs Titel-Triple gewahrt. mehr

clearing

Erlebnistag «Tal toTal» - Rheintal gehört Radlern und Fußgängern

Koblenz/Rüdesheim. Ungestört können Radfahrer, Fußgänger und Skater heute das Mittelrheintal genießen. Zwischen 9.00 und 19.00 Uhr sind die Bundesstraßen auf beiden Seiten des Flusses zwischen Koblenz im Norden sowie Bingen und Rüdesheim im Süden für den Autoverkehr gesperrt. mehr

clearing

Bund der Energieverbraucher für Stromgutschein

Berlin. Der Bund der Energieverbraucher dringt auf eine generelle Kostenbefreiung für 500 Kilowattstunden Strom pro Jahr, um Hartz-IV-Empfänger bei den Energiekosten stärker zu entlasten. mehr

clearing

Ägypten wartet auf Ergebnis der Präsidentenwahl

Kairo. Ägypten erwartet heute die offiziellen Ergebnisse der Präsidentschaftswahl vom 16. und 17. Juni. Die Wahlkommission will um 15.00 Uhr MESZ die Resultate verkünden, meldete das staatliche ägyptische Fernsehen. mehr

clearing

Spanien nach 2:0-Sieg gegen Frankreich im EM-Halbfinale

Donezk. Titelverteidiger Spanien ist Deutschland ins Halbfinale der Fußball-Europameisterschaft gefolgt. Der Welt- und Europameister setzte sich im Viertelfinale gegen Frankreich mit 2:0 durch und trifft nun in der Vorschlussrunde auf Portugal. Der Halbfinal-Gegner der deutschen ... mehr

clearing

Umfrage: Zustimmung für Rot-Grün wächst

Berlin. Der Vorsprung von Rot-Grün in der Wählergunst wächst nach aktuellen Umfragezahlen. Die SPD erreicht demnach bundesweit 30 Prozent, die Grünen 13 Prozent. mehr

clearing

Nach Frankreichs EM-Aus: Nasri beschimpft Journalisten

Donezk. Nach Frankreichs Aus bei der Fußball-EM hat Mittelfeldspieler Samir Nasri Journalisten aufs Übelste beleidigt. Zunächst warf der 24-Jährige den Reportern im Anschluss an das 0:2 im Viertelfinale gegen mehr

clearing

Optimale Ausgangslage für Vettel-Hattrick in Valencia

Valencia. Sebastian Vettel startet heute vom ersten Platz in den Großen Preis von Europa. Auf dem Hafen-Kurs in Valencia ist das Überholen schwierig. mehr

clearing

Länder verhandeln mit Bund über Zustimmung zum Fiskalpakt

Berlin. Bund und Länder verhandeln heute über die Bedingungen für eine Zustimmung des Bundesrats zum europäischen Fiskalpakt. An dem Gespräch im Bundeskanzleramt nehmen Amtschef Ronald Pofalla, mehr

clearing

Ministerin: Erreichbarkeit von Beschäftigten tariflich regeln

Berlin. Bundesfamilienministerin Kristina Schröder ist dafür, die Erreichbarkeit von Beschäftigten für ihre Arbeitgeber in Tarifverträgen zu regeln. mehr

clearing

Rockfestivals begeistern die Fans

Scheeßel. Dicht an dicht stehen zehntausende Musikbegeisterte am Abend nebeneinander gepfercht auf dem staubigen Acker. Die Sonne scheint, über den Köpfen der Menge wehen einige Deutschlandfahnen. mehr

clearing

Hintergrund: Der Pakt für Wachstum und Beschäftigung

Berlin. In kontroversen Verhandlungen hat sich die schwarz-gelbe Koalition mit SPD und Grünen zumindest auf Bundesebene auf die Bedingungen verständigt, unter denen die Opposition dem europäischen Fiskalpakt für mehr Haushaltsdisziplin zustimmen will. mehr

clearing

Hintergrund: Der Bund/Länder-Kompromiss

Berlin. Bund und Länder haben bei ihren Verhandlungen zum Fiskalpakt Entlastungen für Länder und Kommunen vereinbart. Die Länder hatten ansonsten zu starke Einschnitte durch die Sparvorgaben des Fiskalpakts gefürchtet und wollen im Bundesrat nun zustimmen. Die Ergebnisse nach ... mehr

clearing

Beck unzufrieden: Ländern drohen zusätzliche Lasten

Berlin. Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) hat sich unzufrieden über die Ergebnisse der Bund-Länder-Verhandlungen zum Fiskalpakt im Kanzleramt geäußert. mehr

clearing

Analyse: Merkel erkauft sich teures Ja zum Fiskalpakt

Berlin. Im Kanzleramt geht es seit acht Wochen zu wie auf einem Basar. Ronald Pofalla kommt als Chef der Regierungszentrale die unangenehme Aufgabe zu, all die Begehrlichkeiten so unter einen Hut zu bringen, dass SPD, Grüne und Bundesländer den europäischen Fiskalpakt für mehr ... mehr

clearing

Hintergrund: Der Fahrplan in der Euro-Krise

Berlin. Die Einigung von Koalition und Opposition im Streit um den europäischen Fiskalpakt ist für Deutschland allenfalls ein Zwischenschritt. Die Euro-Retter müssen sich weiter um zahlreiche Baustellen kümmern. So sieht der Fahrplan in den kommenden Wochen aus: mehr

clearing

Milliarden für Kommunen: Ländern stimmen Fiskalpakt zu

Berlin. Mit Milliardenhilfen für die Kommunen hat die Bundesregierung den Ländern ihr Ja zum europäischen Fiskalpakt für mehr Haushaltsdisziplin abgerungen. Damit ist die nötige Zwei-Drittel-Mehrheit in Bundestag und Bundesrat am kommenden Freitag zwar sicher - das ... mehr

clearing

Fiskalpakt nimmt nächste Hürde

Berlin. Politisch ist das Ja Deutschlands zum Fiskalpakt gesichert. Nur das Verfassungsgericht in Karlsruhe kann das Projekt jetzt noch stoppen. Die Zustimmung der Länder musste sich die Bundesregierung aber teuer erkaufen. mehr

clearing

Analyse: Grüne Zitterpartie zum Fiskalpakt

Berlin. Die Grünen-Spitze wollte mit einem Ja zum Fiskalpakt Regierungsfähigkeit beweisen. Aber auf einem kleinen Sonderparteitag musste sie bis zuletzt zittern. Die Grünen lieferten sich auf ihrem Sonderparteitag zum Fiskalpakt einen deftigen Streit. mehr

clearing

Hintergrund: Pfeiffer-Drüsenfieber

Berlin. Das Pfeiffer-Drüsenfieber (Mononucleosis infectiosa) ist eine von Viren ausgelöste Infektionskrankheit. Erreger ist das Epstein-Barr-Virus, das meist durch Speichel, seltener durch Bluttransfusionen übertragen wird. mehr

clearing

Extrem seltenes Sumatra-Nashorn geboren

Jakarta/Fort Worth. Ein extrem seltenes Sumatra-Nashorn ist am Samstag in einem indonesischen Schutzgebiet zur Welt gekommen. Das sagte der Leiter des zuständigen Programms bei der Internationalen Nashorn-Stiftung, Bill Konstant, am Sonntag. mehr

clearing

Tote Hosen unplugged in Düsseldorf

Düsseldorf. Fortuna-Fangesänge statt klassischem Klangkörper: Die Toten Hosen haben im 30. Jahr ihres Bestehens erstmals die altehrwürdige Düsseldorfer Tonhalle heimgesucht. mehr

clearing

Dritter Todestag von Michael Jackson

Los Angeles. Es war der 25. Juni 2009, in Deutschland kurz vor Mitternacht, als Ärzte Michael Jackson für tot erklärten. Doch zur Ruhe wird der "King of Pop" wohl nie kommen. mehr

clearing

Jim Carrey verkauft Millionen-Villa in Malibu

Los Angeles. Hollywood-Star Jim Carrey (50) will sich von seiner Luxusvilla im kalifornischen Badeort Malibu trennen. Wie die "Los Angeles Times" am Sonntag berichtete, bietet der kanadische Komiker das moderne zweistückige Haus in der strandnahen Malibu Colony für knapp 14 Millionen ... mehr

clearing

Kerstin Geis als Vorsitzende des Landeselternbeirates wiedergewählt

Wiesbaden. Kerstin Geis ist als Vorsitzende des Landeselternbeirates von Hessen bestätigt worden. Bei einer Sitzung am Sonntag in Wiesbaden sei sie wiedergewählt worden, berichtete der Landeselternbeirat. Als Stellvertreter wurden Mathias Bedürftig und Steffen During in den Vorstand ... mehr

clearing

70 000 Besucher beim Erlebnistag «Tal toTal» Rheintal

Koblenz/Rüdesheim. 70 000 Menschen haben den autofreien Erlebnis-Tag "Tal toTal" im Mittelrheintal am Sonntag genutzt. "Die meisten Leute waren mit dem Rad unterwegs", sagte eine Sprecherin der Romantischen Rhein Tourismus GmBH. mehr

clearing

Städel-Schau zeigt Einfluss der Malerei auf die Fotografie

Frankfurt. Das Frankfurter Städel Museum untersucht in einer Ausstellung, welchen Einfluss die Malerei auf die Fotokunst hat. Unter dem Titel "Malerei in Fotografie. Strategien der Aneignung" sind von 27. Juni bis 23. September 60 Werke zu sehen, unter anderem von Wolfgang Tillmans oder ... mehr

clearing

Händchenhalten gegen Fluglärm - Tausende bei Demo mit Menschenkette

Frankfurt. Mit einer kilometerlangen Menschenkette haben am Sonntag Tausende Fluglärmgegner in Frankfurt demonstriert. Die Veranstalter sprachen von etwa 8000 Teilnehmern, die Polizei von rund 4000. mehr

clearing

Tourist aus Walluf bei «Balconing» in Spanien tödlich verunglückt

Barcelona/Wiesbaden. Ein junger deutscher Tourist ist in dem spanischen Badeort Lloret de Mar von einem Balkon im siebten Stock eines Apartmenthauses in den Tod gestürzt. Die Leiche des 19-Jährigen wurde am Freitagmorgen gefunden, wie die Polizei in dem katalanischen Touristenort mitteilte. mehr

clearing

Roland Koch: DFB-Elf kann jedes Spiel gewinnen

Eltville. Roland Koch, früherer hessischer CDU-Ministerpräsident, sieht die deutsche Fußball-Nationalmannschaft als heißen EM-Titelfavoriten. "Ich glaube, dass diese Mannschaft im Moment jedes Spiel gewinnen mehr

clearing

Clubs sehen sich von GEMA-Reform bedroht

Berlin. Die Clubszene sieht sich durch eine neue Gebührenordnung für Musiknutzung gefährdet und will sich am Montag an einer Kundgebung in Berlin beteiligen. mehr

clearing

7800 Besucher bei 11. Theaterbiennale «Neue Stücke aus Europa»

Wiesbaden/Mainz. 7800 Zuschauer haben in Wiesbaden und Mainz die Theaterbiennale "Neue Stücke aus Europa" besucht, die am Sonntag zu Ende gegangen ist. Die 11. Ausgabe des größten internationalen Festivals europäischer Dramatik zeigte an elf Tagen 31 Produktionen aus 25 Ländern in 54 ... mehr

clearing

Volker Lechtenbrink hat auch noch mit 67 einen Waschbrettbauch

Bad Hersfeld/Bad Vilbel. Schauspieler und Regisseur Volker Lechtenbrink (67) hat nach eigener Aussage immer noch einen Waschbrettbrauch. "Ich achte auf mich, ich mache regelmäßig Übungen, habe kein Gramm Fett zu viel", mehr

clearing

Polizei verhindert «Facebook-Party» in Nordhessen

Bad Arolsen. Die Polizei in Nordhessen hat mit einem größeren Einsatz eine Facebook-Party verhindert. Ein 23-Jähriger aus Bad Arolsen (Landkreis Waldeck-Frankenberg) hatte über das soziale Internetnetzwerk ursprünglich mehr

clearing

Mailänder Modewoche: Stil für ganze Kerle

Mailand. Der Mann steigt in den Boxring. Das Bild eines modernen Gladiators hatte Donatella Versace vor Augen, als sie ihre neue Kollektion für Frühjahr/Sommer 2013 entwarf. Was die Mailänder Designerin am Samstagabend anlässlich der bis Dienstag laufenden Defilees der Milano Moda ... mehr

clearing

Freilichtbühnen starten in den Sommer

Bad Segeberg/Lennestadt. Zweimal Winnetou, einmal Störtebeker: Zum Auftakt der großen Theater-Festspiele auf Freilichtbühnen strömten am Samstag zigtausende Zuschauer. Die Veranstalter erwarten bis Anfang September insgesamt mehrere hunderttausend Besucher. Der besondere Reiz liegt neben dem Auftritt ... mehr

clearing

Medien: Italiens drittgrößte Bank könnte Staatshilfe brauchen

Rom. Italiens drittgrößtes Bankhaus Monte dei Paschi könnte Medienberichten zufolge als erstes Institut des Landes in der Euro-Schuldenkrise staatliche Hilfe in Anspruch nehmen. mehr

clearing

Telekom verteidigt geplanten Job-Abbau in Zentrale

Bonn. Telekom-Personalvorstand Marion Schick hat den geplanten Abbau von bis zu 1300 Jobs in der Bonner Konzernzentrale verteidigt. mehr

clearing

Analyse: Merkel erkauft sich teures Ja zum Fiskalpakt

Berlin. Im Kanzleramt geht es seit acht Wochen zu wie auf einem Basar. Ronald Pofalla kommt als Chef der Regierungszentrale die unangenehme Aufgabe zu, all die Begehrlichkeiten so unter einen Hut zu bringen, dass SPD, Grüne und Bundesländer den europäischen Fiskalpakt für mehr ... mehr

clearing

Hintergrund: Der Bund/Länder-Kompromiss

Berlin. Bund und Länder haben bei ihren Verhandlungen zum Fiskalpakt Entlastungen für Länder und Kommunen vereinbart. Die Länder hatten ansonsten zu starke Einschnitte durch die Sparvorgaben des Fiskalpakts gefürchtet und wollen im Bundesrat nun zustimmen. Die Ergebnisse nach ... mehr

clearing

Hintergrund: Der Pakt für Wachstum und Beschäftigung

Berlin. In kontroversen Verhandlungen hat sich die schwarz-gelbe Koalition mit SPD und Grünen zumindest auf Bundesebene auf die Bedingungen verständigt, unter denen die Opposition dem europäischen Fiskalpakt für mehr Haushaltsdisziplin zustimmen will. mehr

clearing

Analyse: Grüne Zitterpartie zum Fiskalpakt

Berlin. Die Grünen-Spitze wollte mit einem Ja zum Fiskalpakt Regierungsfähigkeit beweisen. Aber auf einem kleinen Sonderparteitag musste sie bis zuletzt zittern. Die Grünen lieferten sich auf ihrem Sonderparteitag zum Fiskalpakt einen deftigen Streit. mehr

clearing

BER: Eröffnungstermin wackelt, Blamage nicht ausgeschlossen

Berlin/Schönefeld. "Katastrophen-Moloch" und "Armutszeugnis": Wegen der Kostenexplosion beim Hauptstadtflughafen und der Unklarheit über die Eröffnung gehen Kritiker nun gegen die Verantwortlichen in die Offensive. mehr

clearing

Ministerin: Erreichbarkeit von Beschäftigten tariflich regeln

Berlin. Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) ist dafür, die Erreichbarkeit von Beschäftigten für ihre Arbeitgeber in Tarifverträgen zu regeln. mehr

clearing

Globale Energiestudie: Wind und Solar auf dem Vormarsch

Berlin. Immer mehr Staaten setzen bei ihrer Stromproduktion auf Wasserkraft, Biomasse, Solar- und Windenergie. Seit 1990 wurden durch den Neubau entsprechender Kapazitäten 430 000 Megawatt Leistung installiert. mehr

clearing

Tine Wittler: In Sachen Schönheit gibt es eine Doppelmoral

Frankfurt. TV-Moderatorin und Autorin Tine Wittler kritisiert eine Doppelmoral, wenn es um Schönheitsideale geht. "Auf der einen Seite wird sowas wie Individualität ganz stark betont. mehr

clearing

"Parade der Kulturen" zieht mit 1600 Menschen durch Frankfurt

Frankfurt. Über 1600 Menschen aus rund 100 Kulturkreisen sind am Samstag bei der "Parade der Kulturen" durch die Frankfurter Innenstadt gezogen. Nach Angaben der Veranstalter wurde der bunte Umzug von rund 70 000 Zuschauern entlang der Straßen begleitet. mehr

clearing

Norddeutsche Krabbenfischer schließen sich zusammen

Cuxhaven/Tönning. Norddeutsche Krabbenfischer haben sich erstmals in einer länderübergreifenden Vermarktungsgesellschaft zusammengeschlossen. Die Gründung solle eine bessere Position beim Verkauf der Schalentiere bringen, sagte ein Verbandssprecher am Sonntag in Hamburg. mehr

clearing

Ernte-Start: Bauern bleiben vorsichtig für 2012

Berlin/München. Wenn das Wetter mitspielt, brummen bald wieder die Mähdrescher. Kurz vor dem Auftakt zur Ernte 2012 sind die deutschen Bauern eher vorsichtig, was die Geschäftsaussichten für dieses Jahr angeht. mehr

clearing

RWE: Offshore-Anschluss verzögert sich weiter

Berlin. Die Anbindung der Windparks in der Nordsee droht sich weiter zu verzögern und den Energiekonzernen schwere finanzielle Schäden zuzufügen. mehr

clearing

Beck unzufrieden: Ländern drohen zusätzliche Lasten

Berlin. Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) hat sich unzufrieden über die Ergebnisse der Bund-Länder-Verhandlungen zum Fiskalpakt im Kanzleramt geäußert. mehr

clearing

Islamist Mursi wird Ägyptens erster ziviler Präsident

Kairo. Ein Muslimbruder wird erster Präsident Ägyptens nach dem Sturz des Langzeitherrschers Husni Mubarak. In einer historischen Entscheidung erklärte die Wahlkommission den von der konservativen Bruderschaft mehr

clearing

Milliardenhilfen für Kommunen - Ländern stimmen Fiskalpakt zu

Berlin. Mit Milliardenhilfen für die Kommunen hat die Bundesregierung den Ländern ihr Ja zum europäischen Fiskalpakt für mehr Haushaltsdisziplin abgerungen. mehr

clearing

Länder stimmen Fiskalpakt zu

Berlin. Mit Milliardenhilfen für die Kommunen hat die Bundesregierung den Ländern ihr Ja zum europäischen Fiskalpakt für mehr Haushaltsdisziplin abgerungen. mehr

clearing

US-Journalist soll Vatikan bei Pressearbeit beraten

Rom. Ein US-Journalist soll dem Vatikan nach dem "Vatileaks"-Skandal wieder zu einer guten Presse verhelfen. Der Rom-Korrespondent der konservativen Fox News, Greg Burke, wird Kommunikationsstratege des Vatikans. mehr

clearing

Widerstand in der Union gegen Panzer für Saudi-Arabien

Berlin. In der Koalition wächst der Widerstand gegen den Verkauf Hunderter Kampfpanzer nach Saudi-Arabien. CSU-Chef Horst Seehofer und der CDU-Außenexperte Ruprecht Polenz stellten sich am Wochenende gegen das mögliche Milliarden-Geschäft. mehr

clearing

Ruf nach Strompreisrabatt für Kleinverdiener

Berlin. Kostensteigerungen im Zuge der Energiewende haben die Forderung nach einem Strompreisrabatt für einkommensschwache Haushalte verstärkt. Energieunternehmen sollten verpflichtet werden, die ersten 500 Kilowattstunden pro Haushalt zum günstigsten eigenen Tarif anzubieten. mehr

clearing

Händchenhalten gegen den Fluglärm

Frankfurt. Im Rhein-Main-Gebiet häufen sich die Proteste gegen Fluglärm. In Frankfurt bilden Tausende Demonstranten eine lange Menschenkette. Sie hoffen auf mehr Ruhe und die Stilllegung der neuen Landebahn. mehr

clearing

Italien im EM-Halbfinale gegen DFB-Auswahl

Kiew. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft trifft im EM-Halbfinale auf Italien. Die Squadra Azzurra setzte sich am Abend im letzten Viertelfinale in Kiew gegen England mit 4:2 nach Elfmeterschießen durch. Vor 64 340 Zuschauern waren die 120 Minuten zuvor torlos geblieben. mehr

clearing

EU beglückwünscht Mursi zum Wahlsieg

Brüssel. Die Europäische Union hat dem künftigen Präsidenten Ägyptens, Mohammed Mursi, zu dessen Wahl gratuliert. Die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton begrüße auch den friedlichen Verlauf der Präsidentenwahl, mehr

clearing

Abschuss von türkischem Militärflugzeug wird zum Fall für die Nato

Ankara. Die Türkei hat wegen des Abschusses eines ihrer Kampfflugzeuge durch Syrien den Nato-Rat angerufen. Schon diesen Dienstag wird der Rat des Bündnisses in Brüssel über den Vorfall beraten. mehr

clearing

USA bieten Mursi "respektvolle" Zusammenarbeit an

Washington. Die USA haben dem Islamisten Mohammed Mursi zur Wahl zum ägyptischen Präsidenten und dem Volk zu "diesem Meilenstein auf dem Weg zum demokratischen Übergang" gratuliert. mehr

clearing

Beck: keine konkreten Zusagen bei Treffen zum Fiskalpakt

Berlin. Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck hat sich unzufrieden über die Ergebnisse der Bund-Länder-Verhandlungen zum Fiskalpakt im Kanzleramt geäußert. mehr

clearing

Mutter in Russland wirft Kinder aus 15. Stock in den Tod

Moskau. Weil sie von ihren Kindern genervt war, soll eine Mutter in Russland ihre vier und sieben Jahre alten Söhne aus dem 15. Stock eines Wohnhauses in den Tod geworfen haben. mehr

clearing

Tunesien liefert Gaddafis Regierungschef aus - Anwalt: illegal

Tunis. Tunesien hat den letzten Regierungschef des gestürzten libyschen Diktators Muammar al-Gaddafi an die neuen Machthaber in seiner Heimat ausgeliefert. mehr

clearing

Letzter Vorhang für Schlecker fällt am Mittwochnachmittag

Ehingen. An diesem Mittwoch um 15.00 Uhr werden die letzten 2800 noch verbliebenen Schlecker-Märkte geschlossen. Diesen Termin teilte die Drogeriekette in Ehingen mit. mehr

clearing

Einzelhandel trotz Schlecker-Pleite zuversichtlich

Ulm. Die Schlecker-Pleite ist nach Ansicht des Einzelhandels kein Symptom einer Konsumkrise. Der Einzelhandel sei krisenfest, und das werde er auch bleiben. mehr

clearing

Troika wohl erst im Juli in Athen

Athen. Die sogenannte Troika reist wegen der Erkrankung des griechischen Ministerpräsidenten Antonis Samaras erst später nach Athen. Mögliches neues Datum könnte der 2. mehr

clearing

Hamas feiert Wahlsieg Mursis in Ägypten

Gaza. Die radikalislamische Hamas hat den Wahlsieg des islamistischen Kandidaten Mohammed Mursi in Ägypten begeistert aufgenommen. Hamas-Führer Mahmud al-Sahar sagte, Mursis Sieg bedeute Unterstützung für mehr

clearing

Mutter in Russland wirft Kinder aus 15. Stock in den Tod

Moskau. Aus dem 15. Stock eines Wohnhauses hat eine Mutter in Russland ihre vier und sieben Jahre alten Söhne in den Tod geworfen. Die beiden Kinder hätten keine Überlebenschance gehabt. mehr

clearing

Fernando Alonso gewinnt Großen Preis von Europa

Valencia. Fernando Alonso hat den Großen Preis von Europa gewonnen. Der zweimalige Formel-1-Weltmeister setzte sich in Valencia gegen Kimi Räikkönen im Lotus und Michael Schumacher im Mercedes durch. mehr

clearing

Betrunkener Schwan taumelt im Bodensee

Radolfzell. Unbekannte haben einen Schwan am Bodensee mit alkoholgetränkten Brotstückchen gefüttert. Das arme Tier taumelte schließlich hilflos am Ufer in Radolfzell. mehr

clearing

Eintracht spielt gegen Aue - OFC erwartet Fürth

Frankfurt. Bundesliga-Rückkehrer Eintracht Frankfurt schnuppert in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals noch einmal Zweitliga-Luft. Bei der Auslosung am Samstag im Mannschaftsquartier der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Danzig bekam das Team um Trainer Armin Veh Erzgebirge Aue ... mehr

clearing

Tödlicher Streit in St. Pauli

Hamburg. Ein Unbekannter hat im Hamburger Stadtteil St. Pauli einen 22-jährigen Mann erschossen. Die Hintergründe der Tat seien noch unklar, sagte eine Polizeisprecherin. mehr

clearing

Das Warten hat ein Ende: Deutsches Team erfährt Halbfinalgegner

Danzig. Das Warten hat ein Ende - Am Abend erfahren Bundestrainer Joachim Löw und die Nationalspieler endlich, mit wem sie sich im Halbfinale der Fußball-Europameisterschaft messen müssen. England oder Italien lautet die Frage. mehr

clearing

Arbeitgeber gegen milliardenschwere Rentenpläne

Berlin. Erst legte der DGB ein Rentenkonzept vor, dann folgten der Sozialverband und Verdi - und auch in der SPD wird über eine Besserstellung der Rentner diskutiert. Die Pläne könnten mehrere Milliarden pro Jahr kosten. Das begeistert nicht alle. mehr

clearing

EU-Ratspräsident will Europäer auf Reformen verpflichten

Berlin. Die EU-Staaten sollen sich aus Reformen nicht herausmogeln können, fordert Ratspräsident Van Rompuy vor dem nächsten Gipfel. Der deutsche Finanzminister Schäuble denkt schon weit darüber hinaus. mehr

clearing

Islamist Mursi ist neuer Präsident Ägyptens

Kairo. Neuer Präsident Ägyptens ist der von der konservativen Muslimbruderschaft nominierte Mohammed Mursi. Das gab die Wahlkommission in Kairo bekannt. mehr

clearing

Bund und Länder einig bei Fiskalpakt

Berlin. Die Bundesregierung hat sich auch mit den Ländern auf eine Zustimmung zum umstrittenen europäischen Fiskalpakt geeinigt. "Wir haben ein Ergebnis", sagte Sachen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff nach Beratungen im Kanzleramt. mehr

clearing

Länder gehen von Milliarden-Entlastung aus

Berlin. Sachsen-Anhalts Regierungschef Reiner Haseloff (CDU) geht von einer Entlastung in Milliardenhöhe für die Länder durch Zusagen des Bundes bei den Fiskalpakt-Verhandlungen aus. mehr

clearing

Bund ringt Ländern Ja zum Fiskalpakt ab

Berlin. Mit milliardenschweren Zugeständnissen hat die Bundesregierung den Ländern eine Zustimmung zum europäischen Fiskalpakt abgerungen. Der Bund will Strafzahlungen bei zu hoher Verschuldung von Länder und Kommunen übernehmen. mehr

clearing

Eil +++ Islamist Mursi ist neuer Präsident Ägyptens

Kairo. Der von der konservativen Muslimbruderschaft nominierte Mohammed Mursi ist der neue Präsident Ägyptens. Das gab die Wahlkommission in Kairo bekannt. Mursi hatte sich bei der historischen Stichwahl am 16. und 17. Juni gegen seinen Mitbewerber, den Ex-Minister Ahmed Schafik, ... mehr

clearing

Grünen-Vorstand muss um Ja zum Fiskalpakt bangen

Berlin. Eine erste Abstimmung der Grünen zum Fiskalpakt hat auf dem kleinen Sonderparteitag in Berlin wegen knapper Verhältnisse kein Ergebnis gebracht. mehr

clearing

Eil +++ Grüne sagen knapp Ja zu Fiskalpakt

Berlin. Die Grünen wollen dem Fiskalpakt zustimmen. Ein kleiner Sonderparteitag empfahl den grün mitregierten Ländern und der Bundestagsfraktion in Berlin äußerst knapp, den Pakt in Bundesrat und Bundestag zuzustimmen. mehr

clearing

Ägypten wartet auf Ergebnis der Präsidentenwahl

Kairo. Ägypten erwartet heute die offiziellen Ergebnisse der Präsidentschaftswahl vom 16. und 17. Juni. Die Wahlkommission will um 15.00 Uhr MESZ die Resultate verkünden, wie das staatliche ägyptische Fernsehen berichtet. mehr

clearing

Fiskalpakt-Verhandlungen abgeschlossen - Ergebnis offen

Berlin. Im Bundeskanzleramt sind nach zweieinhalb Stunden die möglicherweise entscheidenden Beratungen zwischen Regierung und Ländern über den Fiskalpakt zu Ende gegangen. mehr

clearing

Grüne sagen knapp Ja zum Fiskalpakt - Beratungen im Kanzleramt

Berlin. Die Grünen-Delegierten haben auf einem kleinen Sonderparteitag empfohlen, dem Fiskalpakt in Bundesrat und Bundestag zuzustimmen. Der Vorstand setzte sich mit nur 40 von 78 Delegiertenstimmen durch. mehr

clearing

Regierung berät mit Ländern über Fiskalpakt

Berlin. Im Bundeskanzleramt haben die möglicherweise entscheidenden Beratungen zwischen Bundesregierung und Bundesländern über den europäischen Fiskalpakt begonnen. mehr

clearing

Eilmeldung: Bund und Länder einig bei Fiskalpakt

Berlin. Die Bundesregierung hat sich auch mit den Ländern auf eine Zustimmung zum umstrittenen europäischen Fiskalpakt geeinigt. "Wir haben ein Ergebnis", sagte Sachen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) am Sonntag nach Beratungen im Kanzleramt. mehr

clearing

SPD-Spitze dementiert Wechsel in Rentenpolitik

Berlin. Die SPD-Spitze hat Informationen des "Spiegels" zurückgewiesen, wonach die Partei einen milliardenschweren Richtungswechsel in der Rentenpolitik plant. mehr

clearing

Abschuss von türkischem Militärflugzeug wird zum Fall für die Nato

Ankara. Der Abschuss eines türkischen Militärflugzeuges durch Syrien hat das seit Monaten angespannte Verhältnis zwischen beiden Ländern weiter belastet. mehr

clearing
1 2
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 24.06.2012

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen