Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 24.09.2011

Offenbach hält Anschluss an Saarbrücken

Offenbach. Kickers Offenbach hat am Samstag in der 3. Fußball-Liga mit viel Glück den VfR Aalen mit 2:1 (1:1) besiegt. Vor 6226 Zuschauern trafen Markus Husterer (19. Minute) und Stefan Vogler (85.) für die Hessen, die damit ihren sechsten Saisonsieg einfuhren. mehr

clearing
Saarbrücken baut Vorsprung mit 2:1 gegen Wehen aus

Saarbrücken. Tabellenführer 1. FC Saarbrücken hat am Samstag in der 3. Fußball-Liga seinen Vorsprung mit einem 2:1 (2:1)-Heimsig gegen den SV Wehen Wiesbaden ausgebaut. mehr

clearing
Der Geist vom Bruchweg

Mainz. Der russische Schriftsteller Andrej Sinjawski hat einmal gesagt: "Heimat ist kein geographischer Begriff. Man trägt sie in sich selbst." Das ist wichtig, vor allem dann, wenn man die Heimat verlässt und weiterzieht. mehr

clearing
"Dreckigen Sieg" knapp verpasst

Frankfurt. Eigentlich wollten die Frankfurter den ersten Heimsieg der Saison einfahren, doch am Ende mussten sie mit dem 1:1 gegen Eintracht Braunschweig zufrieden sein. mehr

clearing
Eine Frankfurter Elf aus aller Welt

Frankfurt. Fußballerinnen und Fußballer aus allen Teilen der Erde verdienen in Frankfurt spielend ihr Geld. Kann man in einem Geschäft, das ab und an einen schnellen Umzug erfordert, überhaupt Heimatgefühle entwickeln? Wir haben eine Frankfurter Weltauswahl zusammengestellt – und ... mehr

clearing
Neue Chance für Theofanis Gekas?

Frankfurt. Vor dem Spiel in Dresden übt Trainer Veh mit einer Doppelspitze. Kapitän Schwegler will diesmal 90 Minuten durchhalten. mehr

clearing
Dortmund bricht Sieg-Fluch: Spätes 2:1 in Mainz

Mainz. Borussia Dortmund kann doch noch gewinnen. Dank eines Last-Minute-Treffers von Lukas Piszczek kam der deutsche Meister beim FSV Mainz 05 zu einem verdienten 2:1 (0:1) und hat den Blick in der Fußball-Bundesliga wieder nach oben gerichtet. mehr

clearing
Warum Bio-Mode boomt

Kleider aus Organic Cotton finden sich mittlerweile sogar bei großen Verkaufsketten wie H&M und C&A. Doch wie viel Bio steckt da drin? Und was ist mit Fair Trade? Die hessische Firma Hessnatur hat seit 40 Jahren hohe ökologische und soziale Standards. Ein Vergleich. mehr

clearing
"Projekt Junge Zeitung" zum vierten Mal ein Erfolg

Sonst streiten am Newsdesk gestandene Journalisten um die Themen des Tages. Am Freitag traten sie in die zweite Reihe und überließen dem Nachwuchs das Kommando. 196 Schülerinnen und Schüler machten auch in diesem Jahr wieder mit bei unserem Projekt Junge Zeitung und ... mehr

clearing
Es wird nicht nur geschunkelt und gejodelt

Schlager und Volksmusik erzeugen bei ihren Fans Heimatgefühle. Warum aber haben die Künstler ihre musikalische Heimat gerade dort gefunden? Darüber sprachen Moderator Stefan Mross und Sängerin Nicole im Europapark Rust mit Julia Balden, Ann-Kathrin Beringer, Samira Jakobi, ... mehr

clearing
"Zuhause ist, wo die Familie ist"

Die Heim-WM verlief für die deutsche Nationalelf nicht wie erhofft, die Popularität des Frauenfußballs ist trotzdem enorm gestiegen. Nachdem der Trubel etwas abgeklungen ist, hat Lira Bajramaj Zeit für ein Gespräch mit Rabab Iminwarek und Olivia Harder – über die WM und ... mehr

clearing
Sind Deutsche klüger als Türken?

Das war auch für den Interview-Profi Thilo Sarrazin etwas Neues: Elf Schüler saßen ihm bei einem Besuch in unserer Redaktion gegenüber und führten mit ihm ein Streitgespräch. mehr

clearing
Aufgeben? Ich doch nicht!

Sophie verbringt momentan viel Zeit im Krankenhaus. Bei einem Besuch erzählt die Jugendliche von ihren Erfahrungen mit ihrem dortigen Leben. mehr

clearing
"Danke für den netten Wunsch, ist ja selten hier"

Die Bundesregierung gibt sich modern und jugendlich. Ihr Sprecher, der ehemalige ZDF-Journalist Steffen Seibert, schreibt über den Nachrichtendienst Twitter. Unter dem Namen "@RegSprecher" sendet er dort mehrmals täglich Meldungen in SMS-Länge. Hier einige (kuriose) Beispiele ... mehr

clearing
Kommentar: Wie wirbt man heute?

Es gibt immer mehr Werbung auf Facebook, und sie wird immer genauer auf die Bedürfnisse der User zugeschnitten. Die einen nervt es, die anderen finden es praktisch. Die Meinungen gehen auseinander, doch in einem Punkt ist man sich einig: Es hat eine neue Werbe-Ära begonnen. mehr

clearing
Kommentar: Neues Post-Monopol

Die Deutsche Post, die 1995 privatisiert wurde, ist eine der wichtigsten Unternehmen für Deutschland. Was würde ohne die Post mit den 71 Millionen Briefen passieren, die pro Tag zugestellt werden? mehr

clearing
Eine Frankfurter Elf aus aller Welt

Fußballerinnen und Fußballer aus allen Teilen der Erde verdienen in Frankfurt spielend ihr Geld. Kann man in einem Geschäft, das ab und an einen schnellen Umzug erfordert, überhaupt Heimatgefühle entwickeln? Wir haben eine Frankfurter Weltauswahl zusammengestellt – und ... mehr

clearing
Kein Star durch "Topmodel"

Im Frühjahr war die Hessin unter den schönsten 20 Mädchen Deutschlands, jetzt steht sie wieder im Frisörsalon ihrer Mutter in Neuenhaßlau bei Langenselbold. mehr

clearing
DAVINissimo: Alles wie daheim

Beim Verreisen neue Kulturen entdecken und dem Alltag entfliehen? Das war einmal. Heute wollen die meisten Touristen im Urlaub lieber alles so haben wie daheim. mehr

clearing
Es gibt nicht nur Totilas

Bei dem Totilas-Trubel könnte man fast vergessen, dass es noch mehr Edelmetall-Anwärter auf vier Beinen gibt. Eine Analyse. mehr

clearing
Der Geist vom Bruchweg

Der russische Schriftsteller Andrej Sinjawski hat einmal gesagt: "Heimat ist kein geographischer Begriff. Man trägt sie in sich selbst." Das ist wichtig, vor allem dann, wenn man die Heimat verlässt und weiterzieht. mehr

clearing
Wer laut klingelt, wird auch gehört

Verlässlichkeit, Erkennbarkeit und Profil – das sind Werte, die Christean Wagner (68) sich auf die Fahnen geschrieben hat. mehr

clearing
Viele Jugendliche interessieren sich nicht sonderlich für Politik – aber es kann sich lohnen

Mit 19 Jahren wurde sie in den Bundestag gewählt und gehörte nach kurzer Zeit dem wichtigsten Ausschuss an. Der Lebenslauf von Anna Lührmann ist ein Beispiel dafür, was man als Jugendlicher in der Politik erreichen kann, wenn man sich bemüht. mehr

clearing
Der Staat als Datenkrake

Geht es bei der Massendatenspeicherung um die "nationale Sicherheit", oder kann man auf sie verzichten? Einige Antworten. mehr

clearing
Kommentar: Peinliche Auftritte

Der Regierungssprecher twittert, Angela Merkel hat Podcasts auf ihrer Internetseite (bundeskanzlerin.de), und viele Parteien haben einen You-Tube-Kanal. Und wen das ansprechen soll? Uns Jugendliche! mehr

clearing
Gemeinsam an "unserer" Zeitung arbeiten

Die Schüler unserer Schule wurden für das Projekt aus dem Unterricht herausrekrutiert. Ein Lehrer ging von Klasse zu Klasse und erklärte kurz, worum es ging, und dann durften sich Interessierte in eine Liste eintragen. mehr

clearing
Mit Kavka im Keller

Das Leben der Jungredakteure steckt voller Überraschungen. Ob es um Interviews an ungewöhnlichen Orten, die Suche nach Prominenten oder die Umgestaltung von Hotelzimmern ging – wir waren dabei. mehr

clearing
Hessen fließt in ihren Adern

Die Moderatoren von "Pop und Weck" im hr-3-Studio sind die ersten an jedem Morgen, die hessisches Radio mit dem Heimataspekt füllen. mehr

clearing
Kommentar: Übertriebener Hype

In den letzten Monaten gab es viel Wirbel um ein Tier. Gemeint ist in diesem Fall nicht die Kuh Yvonne, sondern das "Wunderpferd" Totilas. Der Hengst zog von den Niederlanden nach Kronberg auf den Schafhof, bei Turnieren lockte er massenweise Zuschauer an, es gibt sogar ... mehr

clearing
Umgang mit der Motorsäge

Wehrheim. Wer den sicheren Umgang mit der Motorsäge lernen möchte, ist in einem Kurs richtig, den die Wehrheimer Außenstelle der Volkshochschule (VHS) anbietet. Er ist für Samstag, 8. mehr

clearing
Nach Salih-Rückkehr 28 Tote im Jemen

Sanaa/Kairo. Die überraschende Rückkehr von Präsident Ali Abdullah Salih hat die Gewalt im Jemen neu angeheizt. mehr

clearing
Berliner U-Bahnschläger geht in Revision

Berlin. Die Verteidigung des 18 Jahre alten Schlägers vom Berliner U-Bahnhof Friedrichstraße legt Revision gegen das Urteil des Berliner Landgerichts ein. mehr

clearing
Badminton: Schenk im Finale der Japan Open

Tokio. Badmintonspielerin Juliane Schenk aus Berlin hat bei den Japan Open das Endspiel erreicht. In der Vorschlussrunde besiegte die 28 Jahre alte Weltranglisten-Achte die drei Plätze höher eingestufte Inderin Saina Nehwal mit 21:19, 21:10. mehr

clearing
Usingen Samstag: Magda Moses, ...

Usingen Samstag: Magda Moses, wird 88 Jahre; Ingeborg Schütz, wird 82 Jahre; Lothar Gröber, wird 79 Jahre; Christine Pentz, wird 73 Jahre; Marion Hünchen, wird 72 Jahre; Gerhard Liese, wird 72 Jahre. mehr

clearing
Angekommen! Angenommen?

Höchst. Halefi Albayrak und Mehmet Öcalan führen seit einigen Jahren das Kebap-Haus "X-Large" in der Nähe des Höchster Bahnhofs. Ursprünglich kommen sie aus dem Osten der Türkei und leben seit rund 20 Jahren in Deutschland. Aber wo ist für die beiden eigentlich ihre Heimat? mehr

clearing
Stets die Stadt im Fokus

Bad Vilbel. Filme über Bad Vilbel – da ist Erna Schlutter in ihrem Element. Es ist die Folge eines Besuches vor mehr als 20 Jahren in Vilbels englischer Partnerstadt Glossop. mehr

clearing
Arbeit ohne Lohn, nur für Anerkennung

Limburg. Ein Ehrenamt – das ist doch was für Rentner, denen sonst die Decke auf den Kopf fällt oder sonst einfach nützlich sein wollen. Die Jugend von heute ist nur auf sich fixiert. Ein Klischee. Ehrenamt macht auch Jugendlichen Freude. mehr

clearing
"Tschüss, Mama, wir melden uns von der anderen Seite!"

Hochtaunus. Von ihrem Bau am 13. August 1961 bis zu ihrer Öffnung am 9. November 1989 war die 167,8 Kilometer lange Berliner Mauer das markanteste Symbol der Unterdrückung, der Menschenverachtung und des Kalten Krieges. Hunderte verloren beim Versuch, aus der damaligen DDR zu fliehen, ... mehr

clearing
Erkenntnisse einer S-Bahn-Fahrerin

Frankfurt. Eine Bahnfahrt ist langweilig? Von wegen! Auch wenn man täglich dieselbe Strecke fährt, kann man immer wieder Kurioses beobachten. Haben Sie schon einmal bemerkt, dass bei der Sitzplatzsuche ungeschriebene Gesetze gelten? Oder dass man, sobald man einen Zug betritt, immer ein ... mehr

clearing
Mein Handy ist ein Stück Zuhause

Rüsselsheim. Dagmar Lay D., die in Rüsselsheim geborene Schlager- und Countrysängerin, heißt mit bürgerlichem Namen Dagmar Tietz. Die "Lady of Country" ist aus der deutschsprachigen Countryszene nicht mehr wegzudenken. Charlotte Horst vom Projekt Junge Zeitung hat sie zum Begriff Heimat ... mehr

clearing
Usingen Mütterzentrum: Sa. 14–...

Usingen Mütterzentrum: Sa. 14–16 Uhr Second-Hand-Basar Erwachse, Stadthalle Usingen. Feuerwehr Eschbach: Sa. 17 Uhr, Oktoberfest, Gerätehaus. mehr

clearing
HSV-Chef: Neuer Trainer in nächsten zwei Wochen

Hamburg. Auch am Tag nach dem ersten Saisonsieg in der Fußball-Bundesliga hat der Hamburger SV nicht die angeblich bevorstehende Verpflichtung von Trainer Huub Stevens bestätigt. Vereinsvorsitzender Carl-Edgar Jarchow stellt aber eine Entscheidung in den kommenden zwei Wochen in Aussicht. mehr

clearing
Polizei nimmt Feuerteufel-Pärchen fest

Mainz. Immer wieder flackerte es in Rheinhessen. Mülltonnen brannten, zuletzt gingen sogar Autos in Flammen auf. Nach zwei Jahren nun endlich Aufatmen: die mutmaßlichen Brandstifter sind gefasst. Sie sollen aus purer Lust am Feuer gezündelt haben. mehr

clearing
Betrunkener schleudert mit Auto auf Gleise

Magdeburg. Ein Betrunkener hat am Samstagmorgen in Magdeburg die Kontrolle über sein Auto verloren und ist auf Bahngleisen gelandet. Nach dem Unfall, bei dem niemand verletzt wurde, mussten für einige Stunden alle vier Gleise gesperrt werden. mehr

clearing
Satellit ist um 6.20 Uhr abgestürzt

Washington. Der US-Satellit UARS ist nach Daten der Europäische Weltraumorganisation (Esa) gegen 6.20 Uhr MESZ abgestürzt. Die Absturzregion war zunächst unklar - Europa sei aber nicht betroffen. mehr

clearing
Sicherheitsrat befasst sich mit Palästinenser-Antrag

New York. Der UN-Sicherheitsrat wird sich bereits am kommenden Montag mit dem Antrag der Palästinenser auf Mitgliedschaft in den Vereinten Nationen befassen. Palästinenserpräsident Mahmud Abbas hatte das Schreiben am Freitag trotz internationalen Drucks UN-Generalsekretär Ban Ki Moon ... mehr

clearing
Frankreich glaubt an Erfolg von Strategie gegen Euro-Krise

Washington. An Aufrufen, gemeinsam gegen die Euro-Krise vorzugehen, herrscht derzeit kein Mangel. Auch an Optimismus wird nicht gespart. An den Plänen im Kampf gegen das Debakel wird derweil ununterbrochen gefeilt. mehr

clearing
Willkommen im Niemandsland

Bad Vilbel. Bad Vilbel gehört zum Wetteraukreis. Ist doch klar, möchte man meinen. Das stimmt zwar, ganz so einfach ist es aber leider nicht – denn da hört es auch schon auf mit der Transparenz. mehr

clearing
Neues Zuhause, neue Gemeinschaft

Usingen/Weilrod. Einen alten Baum verpflanzt man nicht, heißt ein Sprichwort. Doch oft sieht es in der Realität anders aus. Wir haben in der Usinger Seniorenresidenz am Schloss und im Senioren-Park Carpe Diem in Hasselbach gefragt, wie die Bewohner sich in ihrer Lebenssituation fühlen. mehr

clearing
Die Welt daheim in Wehrheim

Wehrheim. Unter den Wehrheimer Bürgern machen natürlich die Deutschen mit 9227 Personen den Löwenanteil aus. Doch die Vielfalt der Nationalitäten ist groß – sie reicht von afghanisch bis zyprisch. mehr

clearing
Märkte und Basare Wochenmarkt:...

Märkte und Basare Wochenmarkt:Sa. 7–12 Uhr, St.-Avertin-Platz. Kultur Heimatmuseum: Sa. 10–12 Uhr, Backhaus, Kirchgasse 1. mehr

clearing
Facebook im echten Leben

Frankfurt. Mehr als 750 Millionen Menschen nutzen Facebook, die Hälfte davon loggt sich täglich ein. Doch was passiert, wenn das soziale Netzwerk auf einmal Teil des echten Lebens wird? mehr

clearing
Israel erhöht Alarmbereitschaft an Grenze zu Ägypten

Tel Aviv. Israel hat seine Sicherheitskräfte entlang der Grenze zu Ägypten in erhöhte Alarmbereitschaft versetzt. Grund seien "konkrete" Geheimdiensterkenntnisse über einen möglichen Terrorangriff im Süden des Landes, sagte eine Sprecherin der israelischen Streitkräfte am Freitag. mehr

clearing
Palästinenser machen ernst

New York. Palästinenserpräsident Abbas hat erstmals richtig die Herzen seiner Landsleute erobert. Der Augenblick der Wahrheit sei gekommen. Die Zeit für einen Palästinenserstaat sei reif, sagte er vor den Vereinten Nationen. Dafür gab es viel Jubel. mehr

clearing
Rösler nennt FDP "Stabilitätsanker" in der Koalition

Saarbrücken. FDP-Chef Philipp Rösler sieht die schwarz-gelbe Mehrheit bei der Bundestagsabstimmung über den erweiterten Euro-Rettungsschirms nicht in Gefahr. mehr

clearing
Azad, der Bozz

Azad (37) ist ein bundesweit bekannter Künstler aus Frankfurt. Wir trafen ihn in seinem Heimatkiez, der Nordweststadt. Und mussten erst mal ziemlich lange warten. . . mehr

clearing
Kino Kronberger Lichtspiele: S...

Kino Kronberger Lichtspiele: Sa. und So. 15 Uhr Mr. Poppers Pinguine, 17.30 und 20.15 Uhr Männerherzen mehr

clearing
Die Stadt der träumenden Bücher

Kann Literatur, können Bücher eine Heimat sein? Es gibt einen Autor, der wie kein anderer unterhaltsam und spannend davon erzählt: Walter Moers, der mit "Käpt’n Blaubär" berühmt wurde. mehr

clearing
"Kann mir einer mal sagen, was ich dann machen soll?"

Der Probenbesuch bei der Frankfurter "Theaterperipherie" wühlt uns auf: "Haymatlos" ist ein ernstes und zugleich herzerwärmendes Stück. mehr

clearing
Dreiste Räuber, eine Leiche und Zoff um die Polizei

Frankfurt. Was in Hessen gestern sonst noch passierte. mehr

clearing
Drachenbauer Dingwerth: Hände weg vom Billigdrachen

Kassel. Das Wetter ist in diesen Tagen ideal zum Drachen steigen lassen: ein bisschen Wind, ein wenig Sonne, kaum Regen. Kinderspiel? Und nichts für Erwachsene? Keineswegs, sagt Bernhard Dingwerth aus Kassel. mehr

clearing
Ein Herz für den Sport und für Gott

In der Organisation "Sportler ruft Sportler" (SRS) wird Profisport mit Glauben verbunden. Christine Brenner, Mitglied im Tanz-Team, fühlt sich dort wie zu Hause, erzählt sie im Interview mit Sarah Schwierk. mehr

clearing
André Greipel soll nach 45 Jahren Rudi Altig beerben

Kopenhagen. Am Sonntag findet die Rad-WM in Kopenhagen ihren Höhepunkt. Zu den Favoriten im Straßenrennen zählt auch ein deutscher Top-Sprinter. mehr

clearing
So ist das mit uns Deutschen: Wir bleiben bei Volksmusik und Holdrioo

Wer sind wir Deutschen eigentlich? Wenn sich eine Antwort darauf im Fernsehprogramm ablesen ließe – die Antwort fiele schlimm aus. mehr

clearing
Im Garten Eden?

Wohlstand, Freiheit und vor allem Gerechtigkeit – das ist der amerikanische Traum. Doch manchmal beginnt man zu zweifeln: Wo bleibt die Gerechtigkeit,wenn illegale Einwanderer an der mexikanischen Grenze mehr

clearing
Spendenlauf für Nepal

Kronberg. Die Montessori-Schule unterstützt das Engagement der "Initiative Kronberg 96 für Eine Welt" für Nepal mit einem Spendenlauf mit allen Schulkindern. Start ist am Freitag, 30. September, um 10. mehr

clearing
Promi-Stimmen

Yared Dibaba (42), in Äthiopien geborener und in Hamburg lebender Schauspieler und Moderator mehr

clearing
Wenn niemand da ist, wird Musik zum Zuhause

"Meine Heimat und ich sind wie Schatten und Licht, eng verbunden", singt die Hamburgerin Anna Depenbusch in ihrem Lied "Heimat", das 2001, nach ihrer Reise ins kalte Island, entstand. Sie wollte herausfinden, wie es ist, alles hinter sich zu lassen und wirklich frei zu sein. mehr

clearing
Wildunfall: Laster kracht in Leitplanke

Kronberg. Vermutlich wegen eines Wildwechsels hat gestern in den frühen Morgenstunden der Fahrer eines Lastwagens auf der B 455 zwischen Falkensteiner Stock und Hainknoten die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. mehr

clearing
Zwölf Geschworene für Prozess gegen Jackson-Arzt ausgewählt

Los Angeles. Mehr als zwei Jahre nach Michael Jacksons Tod steht der Prozess gegen den früheren Leibarzt des Popstars bevor. Am Freitag wurden vor Gericht in Los Angeles zwölf Geschworene ausgewählt. mehr

clearing
Papst kritisiert katholische Verbände in Deutschland

Freiburg. Papst Benedikt XVI. hat die vielen katholischen Gremien und Verbände in Deutschland kritisiert. Bei einem Treffen mit Vertretern des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) sagte er am Samstag in Freiburg nach Angaben des Vatikan: "Ehrlicherweise müssen wir doch sagen, ... mehr

clearing
INFO Öko-Baumwolle

Im Vergleich zu herkömmlicher Baumwolle wird die Öko- Baumwolle komplett ohne Pestizide produziert. Dies hat einige Vorteile für die Umwelt, aber auch für die Bauern. mehr

clearing
Für das Team ist jeder Tag eine Herausforderung

Treisberg. Für Robert Bermbach beginnt der Tag um 6.30 Uhr in der Backstube des Café Sachs in Treisberg. Der 64 Jahre alte Konditor ist Chef des Hauses und backt dort bis 11.30 Uhr 15 bis 30 Kuchen pro Tag. Am besten verkaufen sind dabei die Schwarzwälderkirsch- und die Buttercremetorte. mehr

clearing
Aber bitte mit Sahne . . .

Treisberg. Wenn es denn ein Schlaraffenland gibt, dann muss es wohl in Treisberg liegen. Da gibt es allerdings keine gebratenen Tauben, doch dafür echt leckere Torten und Kuchen. mehr

clearing
Noch Plätze frei

Niederreifenberg. In einer Eltern-Kind-Gruppe der Katholischen Familienbildungsstätte, die sich an Mütter und Väter sowie deren Nachwuchs im Alter von ein bis eineinhalb Jahren richtet, sind noch Plätze frei. mehr

clearing
Heute: Neu-Isenburg: Hildegard...

Heute: mehr

clearing
Alter Bekannter am Bikuz

Höchst. Friedhelm Moll, ehemaliger Abiturient am Höchster Bikuz, ist nach langem Auslandsaufenthalt zurückgekehrt – als Lehrer. Hat sich neben dem Gebäude auch die Atmosphäre verändert? Die Schule wurde jedenfalls 2009 neu erbaut. mehr

clearing
Alter Bekannter am Bikuz

Höchst. Friedhelm Moll, ehemaliger Abiturient am Höchster Bikuz, ist nach langem Auslandsaufenthalt zurückgekehrt – als Lehrer. Hat sich neben dem Gebäude auch die Atmosphäre verändert? Die Schule wurde jedenfalls 2009 neu erbaut. mehr

clearing
Heimatgefühle gibt’s auch im Verein

Sindlingen. Sport kann zur Heimat werden. Warum, erklären ein Trainer und eine Fußballspielerin. mehr

clearing
Hilfe für Krebspatienten

Höchst. Gespräche mit anderen Betroffenen können hilfreich sein, um mit der veränderten Lebenssituation nach der Diagnose Krebs besser umzugehen. mehr

clearing
Kindermuseum in Griesheim

Griesheim. Begleitend zur Ausstellung "Schatten & Licht" ist das "Kindermuseum unterwegs" auch dieses Jahr wieder mit dem Frankfurter Programm "Aktive Nachbarschaft" in den Stadtteilen zu Gast. mehr

clearing
Hilfe für Krebspatienten

Höchst. Gespräche mit anderen Betroffenen können hilfreich sein, um mit der veränderten Lebenssituation nach der Diagnose Krebs besser umzugehen. mehr

clearing
Kindermuseum in Griesheim

Griesheim. Begleitend zur Ausstellung "Schatten & Licht" ist das "Kindermuseum unterwegs" auch dieses Jahr wieder mit dem Frankfurter Programm "Aktive Nachbarschaft" in den Stadtteilen zu Gast. mehr

clearing
Herbstpokal im Hallenbad

Höchst. Der Verein Wassersport Westend, der sein Vereinsgelände in Griesheim hat und seine Trainingsstunden im Bezirksbad Höchst, im Rebstockbad und in der Berthold-Otto-Schule in Griesheim mehr

clearing
Frank sagt HTHC Unterstützung zu

Höchst. Bei seinem gestrigen Besuch auf der Clubanlage des Höchster Tennis- und Hockeyclubs (HTHC) besichtigte Stadtrat Markus Frank im Beisein von Vereinsvertretern die sportliche Infrastruktur auf dem mehr

clearing
Flammenbildung an Schornstein

Höchst. In der Nacht von Samstag, 24. September, zu Sonntag, 25. September, wird eine Produktionsanlage der Celanese Chemicals Europe GmbH im Industriepark Höchst für reguläre und geplante Wartungsarbeiten abgestellt. mehr

clearing
"Am falschen Ort geboren"

Mörfelden-Walldorf. Seit mehr als 30 Jahren lebt Cornelia Rühlig bereits in Frankfurt – 1990 übernahm die gebürtige Stuttgarterin die Leitung der damals neuen Heimatmuseen in Mörfelden und Walldorf. mehr

clearing
Hier herrscht ein Klima der Toleranz

Kelsterbach. Falko Kling und Stephanie Hamela machen beide einen Freiwilligendienst im Kindergarten. Falko arbeitet in Kelsterbach, Stephanie im 11 000 Kilometer entfernten Peru. mehr

clearing
Eine neue Heimat gefunden

Kelsterbach. Kaum eine andere Stadt im Rhein-Main-Gebiet ist so interkulturell wie Kelsterbach: Mehr als 80 Nationen sind in der Untermainstadt vertreten – das führt zwangsläufig zu Reibereien im zwischenmenschlichen Miteinander. Um herauszufinden, wie wohl sich Ausländer in ... mehr

clearing
Ein Blickpunkt von Sabina Neuling

Alle waren an dem großen Tag ein bisschen aufgeregt. Immerhin kam ja nicht irgendwer zu uns als Interviewpartner. Als Thilo Sarrazin dann durch die Tür kam, wurde er von etlichen neugierigen Augen gemustert. mehr

clearing
FSG: Erfolg in rosa

Hadamar-Niederzeuzheim. Mein Besuch an einem Montag, an dem kaum die Sonne schien, gab mir einen kleinen Eindruck davon, wie es in der Fußballmannschaft der FSG Niederzeuzheim/Niederhadamar abläuft. mehr

clearing
Spitzenspiel in Griesheim

Frankfurt. Nach vier Siegen in Folge fordert die wiedererstarkte Spvgg. Griesheim im Spitzenspiel der Fußball-Gruppenliga West am Sonntag Aufstiegsanwärter FC Kalbach heraus. mehr

clearing
Hintergrund: Missbrauchskandal in der Kirche

Berlin. Der Skandal um den sexuellen Missbrauch vieler Kinder und Jugendlicher in katholischen Einrichtungen erschütterte im vergangenen Jahr die Kirche. Die Misshandlungen lagen teils mehr als 60 Jahre zurück, wurden aber erst jetzt aufgedeckt. mehr

clearing
Analyse: Der beschämte Benedikt

Erfurt. Dass der Papst in Deutschland Missbrauchsopfer treffen würde, war zu erwarten. Ort und Zeitpunkt blieben ungewiss. Nun sprach er in Erfurt mit Vertretern von ihnen. Doch Kritiker finden das unzureichend. mehr

clearing
Papstmesse: Festgenommener bestreitet Schüsse

Erfurt. Nach den Luftgewehrschüssen am Rande des Papstbesuchs in Erfurt bestreitet ein festgenommener Mann die Tat. Er war gegen 11.00 Uhr in der mehrere hundert Meter vom Domplatz entfernten Wohnung gestellt worden. mehr

clearing
Analyse: Ostdeutsche Diaspora - Papst macht Mut

Erfurt. "Keiner soll alleine glauben", steht auf einer Stoffbahn, die hoch ober an einem Geländer des Erfurter Dombergs hängt. Wenige Meter entfernt steht Papst Benedikt XVI. auf einer Altarbühne und feiert mit etwa 28 000 Menschen die Heilige Messe. mehr

clearing
Report: Der Papst in Freiburg

Freiburg. Zehntausende auf den Straßen, eine Andacht im Münster, weiße Tauben, die für den Papst in den wolkenlosen Himmel fliegen, und ein Meer von Lichtern beim Abendgebet mit Jugendlichen. Am dritten Tag seiner Deutschlandreise ist Benedikt XVI. in Freiburg herzlich angenommen worden. mehr

clearing
Tausende begrüßen Papst in Erfurt und Freiburg

Freiburg/Erfurt. Papst Benedikt XVI. ist auf der letzten Station seiner Deutschland-Reise in Freiburg von den Gläubigen überschwänglich gefeiert worden. mehr

clearing
Religionsgemeinschaften in Deutschland

Berlin. In Deutschland gehören etwa zwei Drittel der Bevölkerung einer Glaubensgemeinschaft an. Ein Blick auf die wichtigsten Gruppen: mehr

clearing
Missbrauchsopfer kritisieren Papsttreffen

Erfurt. Papst Benedikt XVI. hat sich am Freitagabend in Erfurt mit fünf Opfern sexuellen Missbrauchs durch Priester und kirchliche Mitarbeiter getroffen. mehr

clearing
1 2 3 4 5 6
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 24.09.2011

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2017 Frankfurter Neue Presse