Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Frankfurt am Main 24°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 24.09.2015

Große FNP-Gesundheitsserie So klappt es mit dem ersten Brei

Unsere große Gesundheitsserie widmet sich vier Lebensphasen: Wir kümmern uns um Babys/Kleinkinder, Kinder/Jugendliche, Erwachsene und Senioren. Jeden Tag gibt es Tipps, wie Sie gesund bleiben. Wir lassen dazu Experten aus unserer Region zu Wort kommen. mehr

clearing
Tödlicher Unfall in Gießen Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf Kreisstraße

Langgöns/Gießen. Bei einem Unfall im Landkreis Gießen verlor ein Motorradfahrer die Kontrolle über sein Gefährt. mehr

clearing
Bund und Länder einig über Flüchtlingshilfe - Milliarden vom Bund

Berlin. Zur Bewältigung des Flüchtlingsansturms greift die Bundesregierung Ländern und Kommunen mit Milliardenhilfen unter die Arme. Darauf hat sich Kanzlerin Merkel mit den Ministerpräsidenten verständigt. mehr

clearing
Rücktritte im VW-Skandal - Müller Favorit für Winterkorn-Nachfolge

Wolfsburg. Porsche-Chef Matthias Müller gilt als klarer Favorit für die Nachfolge von Martin Winterkorn an der Spitze von Volkswagen. Dies erfuhr die dpa aus Unternehmenskreisen. Die Entscheidung soll an diesem Freitag der VW-Aufsichtsrat fällen. mehr

clearing
Moderate Kursverluste in New York

New York. Die New Yorker Börsen sind mit moderaten Kursverlusten aus dem Handel gegangen. Die Unsicherheit aus Europa habe belastet, sagten Händler. Anleger fürchteten eine Ausweitung des Abgas-Skandals beim deutschen Autobauer Volkswagen auf andere Unternehmen. mehr

clearing
SC Freiburg verpasst Tabellenführung nach 1:1 bei RB Leipzig

Leipzig. Erstliga-Absteiger SC Freiburg hat den Sprung an die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Beim Aufstiegsfavoriten RB Leipzig kamen die Breisgauer am Abend zu einem 1:1. Torjäger Nils Petersen brachte die Gäste am 8. mehr

clearing
New Yorker Schlusskurse am 24.09.2015

Hamburg. Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 24.09.2015 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. mehr

clearing
Freiburg verpasst mit 1:1 in Leipzig Tabellenspitze

Leipzig. Kein Sieger im Topspiel des achten Zweitliga-Spieltags: Freiburg verpasste damit zwar die Tabellenführung, hält aber Leipzig auf Distanz. mehr

clearing
Merkel: 670 Euro Pauschale pro Flüchtling vom Bund

Berlin. Der Bund stockt zur Bewältigung der Flüchtlingskrise seine Finanzhilfen für Länder und Kommunen massiv auf. Die Regierung stellt den Ländern 670 Euro Pauschale pro Flüchtling und Monat zur Verfügung, teilte Kanzlerin Angela Merkel nach einem Treffen mehr

clearing
Steinmeier: Gespräche mit Assad in Syrien nicht am Anfang

Paris. Direkte Verhandlungen mit Syriens Machthaber Baschar al-Assad stehen aus Sicht von Außenminister Frank-Walter Steinmeier nicht zu Beginn einer Lösung des Konfliktes in dem arabischen Land. mehr

clearing
David Beckham setzt sich bei UN für Kinder in Not ein

New York. Der frühere Fußballstar David Beckham hat bei den Vereinten Nationen ein stärkeres Engagement der internationalen Gemeinschaft für Kinder in Not gefordert. „Als Unicef-Botschafter und als Vater bricht es mein Herz, zu sehen, welche Kämpfe Kinder mehr

clearing
Flüchtlingshilfe: Bund und Länder einigen sich

Berlin. Es ist ein entscheidender Kurswechsel in der deutschen Flüchtlingspolitik: Der Bund steigt dauerhaft und mit Milliarden in Betreuung und Unterbringung von Asylsuchenden ein. Länder und Kommunen sind erleichtert. mehr

clearing
Bund und Länder einig über Flüchtlingshilfe

Berlin. Es ist ein entscheidender Kurswechsel in der deutschen Flüchtlingspolitik: Der Bund steigt dauerhaft und mit Milliarden in Betreuung und Unterbringung von Asylsuchenden ein. Länder und Kommunen sind erleichtert. mehr

clearing
Bund und Länder einigen sich auf Kostenverteilung in Flüchtlingskrise

Berlin. Bund und Länder haben sich in der Flüchtlingskrise grundsätzlich auf eine Kostenverteilung verständigt. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Verhandlungskreisen des Flüchtlingsgipfels im Kanzleramt in Berlin. mehr

clearing
Smartphone-Studie: Menschen essen total unregelmäßig

La Jolla. Aus Tierstudien weiß man, dass eine regelmäßige und zeitbeschränkte Nahrungsaufnahme Gesundheitsvorteile bringt. Doch für die Ernährung des Menschen fehlten bisher objektive Daten zu den Essenszeiten. Die sammelten Forscher jetzt via Smartphone ein. mehr

clearing
Von Menschen und Wölfen: „Kein Anlass zur Panik”

Wolfsburg. Die Wölfe sind zurück. Viele Menschen fremdeln noch mit dem neuen Mitbewohner. Befürworter beschwören immer wieder „Sachlichkeit”. mehr

clearing
Marine gegen Menschenschleuser: EU-Mission soll am 7. Oktober starten

Berlin. Der erweiterte europäische Marineeinsatz gegen Menschenschleuserbanden im Mittelmeer soll am 7. Oktober beginnen. Dies teilte die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini mit. mehr

clearing
Warnung vor Glasnudeln mit hohem Aluminiumgehalt

Berlin. Wegen eines hohen Gehalts an Aluminium haben die Behörden vor dem Verzehr von zwei Glasnudel-Chargen aus Sachsen gewarnt. Betroffen sind Glasnudeln „Mien moc” des Leipziger Herstellers Tinh Son Handel GmbH mit den mehr

clearing
Ungarn baut Zaun an slowenischer Grenze - Ausgaben verdoppelt

Tornyiszentmiklos/Budapest. Viktor Orban lässt keinen Zweifel: Er will Ungarns Grenzen dichtmachen - und den Flüchtlingen auf der Balkanroute auch die Ausweichrouten versperren. Eilig verdoppelte er dafür auch die Finanzmittel. mehr

clearing
Neu-Isenburg Rauch aus Flüchtlingsunterkunft

Neu-Isenburg. Ein in Brand geratener Topf sorgte in einem als Flüchtlingsunterkunft für einen Feuerwehr-Einsatz. mehr

clearing
Model Bar Refaeli heiratet Geschäftsmann

Tel Aviv/Haifa. Der kleine Küstenstaat Israel begeht das Promi-Ereignis fast wie eine königliche Hochzeit: die Eheschließung von Model Bar Refaeli. Etwa 400 Gäste waren laut Medien bei der Feier dabei. mehr

clearing
VW-Skandal: Großbritannien testet Abgaswerte erneut

London. Im Skandal um manipulierte Abgaswerte bei Volkswagen hat das britische Verkehrsministerium angekündigt, Autos erneut zu testen. „Wo es nötig sei”, würden Tests im Labor wiederholt und die Ergebnisse mit tatsächlichen Emissionen verglichen, mehr

clearing
Brüsseler Gericht erklärt Fahrdienst-Angebot UberPop für illegal

Brüssel. Das Brüsseler Handelsgericht hat das umstrittene Fahrdienst-Angebot UberPop für illegal erklärt. Das US-Unternehmen Uber habe 21 Tage Zeit, sich an entsprechende Gesetze der Region Brüssel zu halten, sonst drohten Strafen von 10 000 Euro pro Verstoß, urteilte das Gericht. mehr

clearing
Gastredner auf Pressekonferenz Salman Rushdie eröffnet die Frankfurter Buchmesse

Frankfurt/Main. Salman Rushdie wird die Frankfurter Buchmesse besuchen - noch vor ihrer Eröffnung. Der indisch-britische Autor ist Gastredner bei der Auftakt-Pressekonferenz am 13. Oktober. Das bestätigte die Buchmesse am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. mehr

clearing
Germanwings-Chefs erinnern sechs Monate nach Absturz an Opfer

Le Vernet. Sechs Monate nach dem Absturz von Flug 4U9525 haben die Chefs von Lufthansa und Germanwings, Carsten Spohr und Thomas Winkelmann, an die Opfer der Katastrophe erinnert. Auch bei den beiden Fluggesellschaften sei seit dem 24. mehr

clearing
Papst kritisiert vor US-Kongress Waffenlieferungen und Todesstrafe

Washington. Der Papst spart vor dem US-Kongress nicht mit klaren Worten. Er prangert Waffenhandel an und äußert sich zur Flüchtlingskrise. Doch bei einigen strittigen Fragen hält sich Franziskus zurück. mehr

clearing
Mehr als 710 Pilger sterben bei Katastrophe in Mekka

Mekka. Die schlimmste Katastrophe während der islamischen Mekka-Wallfahrt seit einem Vierteljahrhundert hat mindestens 717 Pilger in den Tod gerissen. Bei der Massenpanik seien außerdem 863 Gläubige in dem Ort Mina verletzt worden, meldete die saudische Zivilverteidigung. mehr

clearing
Abgas-Skandal und Euro-Anstieg belasten schwer

Frankfurt/Main. Befürchtungen über einen sich von VW auf andere Hersteller ausweitenden Abgas-Skandal haben dem Dax schwer zugesetzt. Der deutsche Leitindex sackte zwischenzeitlich unter 9400 Punkte und kam damit seinem Jahrestief gefährlich nahe. Aus dem Handel ging er schließlich mit einem ... mehr

clearing
Frauen im Beruf Regierung räumt Defizite bei Gleichstellung von Frauen ein

Wiesbaden. Trotz Fortschritten sieht Hessens Regierung bei der Gleichberechtigung der Geschlechter im Landesdienst noch erhebliche Defizite. Der Anteil von Frauen in Führungspositionen sei weiterhin gering und mehr

clearing
Prügelei in Flüchtlingsheim Verletzte nach Streit in Flüchtlingsunterkunft

Gießen. Bei einem Streit in der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Gießen sind nach ersten Erkenntnissen vier Bewohner verletzt worden. mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 24.09.2015 um 17:55 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 24.09.2015 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei ... mehr

clearing
Blatter: Blick ins „Innerste” für Ermittler

Zürich. Nach einer Hängepartie gewährt die FIFA der Schweizer Staatsanwaltschaft doch vollen Zugang zu den E-Mails des suspendierten Jérôme Valcke. Nach dem Exko-Treffen in Zürich wird ein Auftritt von Joseph Blatter mit Spannung erwartet. mehr

clearing
Papst kritisiert vor Kongress Waffenlieferungen und Todesstrafe

Washington. Papst Franziskus hat in seiner historischen Rede vor dem US-Kongress mit scharfen Worten Waffenlieferungen und die Todesstrafe kritisiert. Der Export von Waffen an Akteure, die planten, „Einzelnen und Gesellschaften unsägliches Leid zuzufügen”, mehr

clearing
Bund stockt Hilfe für Flüchtlinge auf - Merkel für europäische Lösung

Berlin. Mehr Geld, mehr Unterkünfte: Der Bund will den Ländern bei der Aufnahme von Flüchtlingen deutlich stärker unter die Arme greifen. Die Ministerpräsidenten berieten mit Kanzlerin Angela Merkel über eine Neuausrichtung der Asyl- und Flüchtlingspolitik. mehr

clearing
Nach 31 Jahren: Ermordet geglaubte Frau taucht lebend wieder auf

Braunschweig. Ein vermeintliches Mordopfer aus Braunschweig ist nach 31 Jahren lebend wieder aufgetaucht. Die heute 55 Jahre alte Frau wurde von der Polizei in Düsseldorf entdeckt, wo sie unter falschen Personalien lebte. mehr

clearing
Testspiel im „Tatort”: Heike Makatsch dreht in Freiburg

Freiburg. Heike Makatsch schiebt ihr zartes Image beiseite: Als neue „Tatort”- Kommissarin gibt sie ihren Einstand, die Dreharbeiten laufen zurzeit in Freiburg. Ihr Assistent: ein Kommissar im Rollstuhl. mehr

clearing
Polizei darf mit Schulterkameras auch Ton aufnehmen

Wiesbaden. Hessens Polizei darf auf Streife beim Einsatz von Schulterkameras (Body-Cams) neben dem Bild auch den Ton aufzeichnen. Ein Gesetz wurde am Donnerstagabend von den Regierungsparteien CDU und Grüne gegen mehr

clearing
Landesprogramm für Kommunalinvestitionen umstritten

Wiesbaden. Das geplante Landesprogramm für kommunale Investitionen ist im Landtag auf heftige Kritik der Opposition gestoßen. Von einem „Schlechtes-Gewissen-Programm” (SGP) sprach der SPD-Abgeordnete mehr

clearing
Gefragte iOS-Apps: Ad-Blocker und Mathe-Nachhilfe

Berlin. Bei nerviger Werbung gehen die App-Nutzer auf die Barrikaden. Das legen zumindest die Top Ten der iOS-App-Charts nahe - die gleich zwei Ad-Blocker auf einmal stürmen. Außerdem beliebt: Mathe-Nachhilfe. mehr

clearing
EU-Gipfel beschließt Milliardenhilfen für Flüchtlinge

Brüssel. In der dramatischen Flüchtlingskrise haben sich die EU-Staaten nach langen Debatten auf einen gemeinsamen Ansatz geeinigt. Doch das Thema bleibt ganz oben auf der Agenda. mehr

clearing
Flüchtlingsgipfel beginnt mit deutlicher Verzögerung

Berlin. Mit zwei Stunden Verspätung hat am Nachmittag in Berlin der Bund-Länder-Gipfel zur Flüchtlingskrise begonnen. Wie vor dem Beginn des Treffens aus Verhandlungskreisen verlautete, will der Bund seine finanziellen Hilfen nochmals deutlich aufstocken. mehr

clearing
VW-Skandal: Müller Favorit für Winterkorn-Nachfolge

Wolfsburg/Stuttgart. Im VW-Konzern beginnt das große Aufräumen. Während sich wegen des Abgas-Skandals ein Klage-Sturm zusammenbraut, sucht der Aufsichtsrat einen Nachfolger für den abgetretenen Vorsitzenden Winterkorn. Schafft es Porsche-Chef Müller an die Spitze des Auto-Imperiums? mehr

clearing
Sorten- und Devisenkurse am 24.09.2015

Frankfurt/Main. Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 24.09.2015 um 16:34 Uhr festgestellt (alle Angaben in Euro): mehr

clearing
Kreise: Porsche-Vorsitzender Müller Favorit für VW-Chefsessel

Stuttgart/Wolfsburg. Im Stühlerücken beim VW-Konzern hat der bisherige Porsche-Chef Matthias Müller die besten Chancen auf die Nachfolge von Martin Winterkorn. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Konzernkreisen. Die Entscheidung soll morgen bei einer Sitzung des VW-Aufsichtsrats ... mehr

clearing
Flüchtiger gefasst Koffer überführen flüchtigen Kranken aus dem Raum Kassel

München/Kassel. Seine abgestellten Koffer am Münchner Hauptbahnhof sind einem psychisch kranken Mann zum Verhängnis geworden und haben seine fünfwöchige Flucht vor der Justiz beendet. mehr

clearing
Weitere Rücktritte im VW-Skandal - Manipulationen auch in Europa

Wolfsburg. Volkswagens Abgas-Skandal zieht immer weitere Kreise. Was viele vermuteten, bestätigt sich jetzt: Auch Europa ist betroffen. Während sich in den USA ein Klage-Sturm zusammenbraut, sucht der Aufsichtsrat einen Nachfolger für VW-Chef Winterkorn. Es gibt weitere Rücktritte. mehr

clearing
Kreml: Putin und Obama treffen sich in New York

Moskau. Kremlchef Wladimir Putin und US-Präsident Barack Obama wollen sich nun doch trotz ihrer gespannten Beziehungen nach Angaben aus Moskau am Montag in New York treffen. Das Gespräch sei am Rande der UN-Vollversammlung geplant, sagte Putins Sprecher Dmitri Peskow. mehr

clearing
Papst fordert vor US-Kongress: Flüchtlinge „als Personen sehen”

Washington. Papst Franziskus hat vor dem US-Kongress angesichts der weltweiten Flüchtlingskrise eine „menschliche, gerechte und brüderliche” Reaktion gefordert. „Wir dürfen nicht über ihre Anzahl aus der Fassung geraten, sondern müssen sie vielmehr mehr

clearing
Ungarn beginnt Zaunbau an slowenischer Grenze

Tornyiszentmiklos. Ungarn hat ohne Vorankündigung begonnen, auch an der Grenze zu Slowenien einen Zaun zur Abwehr von Flüchtlingen zu bauen. Das berichtete die staatliche ungarische Nachrichtenagentur MTI. mehr

clearing
Milchkrise: Agrarministerin fordert Produktionsdrosselung

Wiesbaden. In Hessens Landwirtschaft spielen die Milchbauern eine bedeutende Rolle. Angesichts des neuerlichen Verfalls des Milchpreises waren sich am Donnerstag im Wiesbadener Landtag Regierung und Opposition mehr

clearing
Flüchtlinge in Frankfurt Bücherecke für Flüchtlinge: Bundesweite Spendenaktion

Frankfurt. Eine erste Lern- und Leseecke für Flüchtlinge ist in Frankfurt eingerichtet worden. Die Mini-Bibliothek ist Teil der Initiative „Bücher sagen Willkommen” des Börsenvereins des Deutschen mehr

clearing
Kreise: Zwei Vorstandsmitglieder bei Porsche und Audi müssen gehen

Stuttgart. Die Krise beim Autobauer VW hat nun auch personelle Konsequenzen bei den Töchtern Porsche und Audi. Der für Forschung zuständige Porsche-Vorstand Wolfgang Hatz muss gehen, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Konzernkreisen erfuhr. mehr

clearing
„Blacktape”: Film zur Geschichte des deutschen Hip-Hop

Hamburg. Rapper und Filmemacher Sékou Neblett (44) hat sich auf die Suche nach den Ursprüngen des deutschen Hip-Hop begeben. Mit seinem dokumentarischen Roadmovie „Blacktape” (Kinostart: 3. Dezember) ergründet er die Anfänge sowie die ... mehr

clearing
Flüchtlingskosten: 2016 gut 4 Milliarden, 2015 2 Milliarden vom Bund

Berlin. Der Bund will seine Hilfen für die Länder zur Bewältigung der Flüchtlingskrise nochmals deutlich aufstocken. Im laufenden Jahr sollen den Ländern nach Informationen der dpa zwei Milliarden Euro bereitgestellt werden. Das wäre eine Verdopplung der bisherigen Zusage. mehr

clearing
Katastrophe in Mekka - Mehr als 710 Pilger sterben bei Massenpanik

Mekka. Bei einer der schlimmsten Katastrophen während der islamischen Wallfahrt sind in einer Massenpanik nahe Mekka mindestens 717 Menschen ums Leben gekommen. 863 Gläubige seien in dem Ort Mina verletzt worden, meldete die saudische Zivilverteidigung. mehr

clearing
Rekordfund: Ermittler beschlagnahmen 3,5 Millionen Tabletten

Essen. Gefälschtes Viagra und lebensgefährliche Schlaftabletten: Zollfahnder haben einen groß angelegten Arzneimittelschmuggel in Nordrhein-Westfalen zerschlagen. Rund 3,5 Millionen Tabletten aus Indien wurden beschlagnahmt. mehr

clearing
Erdogan kann sich eine Übergangslösung mit Assad in Syrien vorstellen

Istanbul. Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan schließt eine Übergangslösung für Syrien unter Einschluss des Machthabers Baschar al-Assad nicht mehr kategorisch aus. Er könne sich einen Übergangsprozess mit oder ohne Assad vorstellen, sagt Erdogan mehr

clearing
Trauer um Pumuckl-Erfinderin Ellis Kaut

München. Die Pumuckl-Erfinderin Ellis Kaut ist tot. Knapp zwei Monate vor ihrem 95. Geburtstag starb die Journalistin und Autorin am Morgen nach langer Krankheit bei Fürstenfeldbruck nahe München, wie ihre Tochter Uschi Bagnall sagte. mehr

clearing
Simon liebt Spaziergänge

Mit seinem elfenbeinfarbigem Fell und den aufgeweckten Augen ist Retriever-Mischling Simon ein richtig hübscher Kerl. Doch seinen zukünftigen Besitzern hat er noch weit mehr zu bieten... mehr

clearing
Fotos
Mehr als 710 Pilger sterben bei Katastrophe in Mekka

Mekka. Bei der Pilgerfahrt kommt es zu einer Massenpanik. Hunderte sterben oder werden verletzt. Das Unglück macht viele betroffen. Auch zahlreiche Staatschefs drücken ihr Beileid aus. mehr

clearing
Flüchtlinge in Hessen Rote Bälle und Süßigkeiten: Geschenke für Flüchtlingskinder

Hanau. Rote Bälle, Luftballons und Tüten mit Süßigkeiten: Die Stadt Hanau und der Main-Kinzig-Kreis haben Flüchtlingskinder im Notquartier beschenkt. mehr

clearing
„test”: Flatrate ist nicht für jeden günstig

Berlin. Smartphone-Nutzer können mit Volumentarifen Geld sparen. Sie sind oft günstiger als Flatrates - doch nur, wenn man nicht zu viel telefoniert oder Kurznachrichten schreibt. mehr

clearing
Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Hamburg. Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 24.09.2015 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss): mehr

clearing
Mailänder Modewoche: Gucci zeigt sich revolutionär

Mailand. Spannender Auftakt der Mailänder Modewoche. Die ersten Kollektionen mit den Trends für die Saison Frühjahr/Sommer 2016 zeigen: Manchmal geht es um mehr als den schönen Schein. mehr

clearing
Hessische Kommunen fordern je Flüchtling 1000 Euro

Wiesbaden. Die hessischen Kommunen fordern einen monatlichen Mindestbetrag von 1000 Euro für jeden Flüchtling, den sie unterbringen müssen. Diese Summe solle das Land in Gesprächen mit dem Bund verlangen, mehr

clearing
Tesla-Chef: Deutsche Autobauer müssen bei E-Autos springen

Berlin. Wo Elon Musk auftaucht, wird er wie ein Popstar gefeiert. Der US-Milliardär, der PayPal mitgründete, schicke Elektroflitzer baut und zum Mars will, diskutierte jetzt mit Sigmar Gabriel über E-Autos und Klimaschutz. Was sagt Musk zur VW-Affäre? mehr

clearing
Wirtschaft Manager in Deutschland bleiben optimistisch - Handel erhöht Prognose

München. Die deutsche Wirtschaft boomt - ein erneutes Umsatzplus erwartet. mehr

clearing
Zahl der Toten bei Massenpanik in Mekka steigt auf 717

Mekka. Die Zahl der Toten bei einer Massenpanik nahe Mekka während der islamischen Wallfahrt Hadsch ist auf 717 gestiegen. 805 Gläubige seien bei der Katastrophe am Morgen verletzt worden, teilte die saudische Zivilverteidigung über Twitter mit. mehr

clearing
Technik-News: TV-Möbel und Datenbrille

Mehr als nur ein Flimmerkasten: Die neue Design-TV-Serie von Samsung macht Fernseher zu schicken Wohnzimmer-Möbeln. Noch mitreißender als die modernen Fernseher ist wohl nur die Datenbrille. In naher Zukunft soll die auch für Endnutzer erhältlich sein. mehr

clearing
Deutsche Grundschüler bei Fremdsprachen unter EU-Durchschnitt

Brüssel. In Deutschland lernen weniger Grundschüler eine Fremdsprache als in den meisten anderen Ländern der EU. Rund zwei Drittel der Kinder bekommen innerhalb der ersten Schuljahre Sprachunterricht, die meisten davon in Englisch. mehr

clearing
Studie: Frauen sprechen tiefer als angenommen

Leipzig. Langzeitstudie mit verblüffenden Ergebnissen: Frauen haben andere Stimmlagen als bislang angenommen. Und die Einteilung nach Apfel- und Birnenform bei Übergewichtigen reicht offenbar nicht mehr. mehr

clearing
Roh soll froh machen

Berlin. Pizza, Pancakes und Kuchen: Ein neues Restaurant in Berlin will vom Frühstück bis zum Abendessen sämtliche Gerichte in Rohkost-Form anbieten. Das heißt: Kein Lebensmittel wird über 42 Grad erhitzt. mehr

clearing
Kochen mit Omis: Autoren touren durch Seniorenheime

Berlin. Wer kocht noch Schmorgurken, Königsberger Klopse oder Kohlrouladen? Nur Omis? Falsch. Auch junge Leute entdecken die Küche aus Großmutters Zeiten neu. mehr

clearing
Ceviche: Spezialität aus Peru in Berlin

Berlin. Die Gastroszene in Berlin wird immer internationaler. Koreanische Burger etwa gibt es schon längst. Seit einiger Zeit hat sich eine Spezialität aus Peru etabliert: Ceviche. Einige Restaurants sind schon da, bald soll ein Neues in Neukölln dazukommen. mehr

clearing
Nach dem Dutt kommt der „Half-Bun”

Berlin. Ob elegant, nachlässig zusammengedreht oder auf Männerköpfen: Der Dutt hat sich als Frisur längst durchgesetzt. Nun treibt der Trend neue Blüten: Das Internet-Magazin „Très Click” feiert derzeit den „Half-Bun” als „beste Frisur der New York ... mehr

clearing
Pflanzen sprießen auf chinesischen Köpfen

Peking. Kleesprossen, Grashalme, Pilze und Blumen gedeihen seit kurzem auf den Köpfen von Großstadt-Chinesen. Das hat nichts mit mangelnder Hygiene zu tun, sondern ist ein verrückter Modetrend: Die künstlichen Plastikpflanzen, die sich mit einer Klammer ins Haar stecken lassen, sind ... mehr

clearing
Bund bietet Ländern Milliarden-Plus für Flüchtlingshilfe

Berlin. Schnelle Finanzhilfen und längerfristige Konzepte für einen humanen Umgang Deutschlands mit dem Flüchtlingsandrang - das sind die Ziele des am Nachmittag gestarteten Flüchtlingsgipfels in Berlin. Der Bund wird bei seinen Hilfen für die Länder wohl kräftig draufsatteln. mehr

clearing
Gladbach verlängert Vertrag mit Eberl bis 2020

Mönchengladbach. Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat einen Tag nach dem ersten Saisonsieg gegen den FC Augsburg den Vertrag mit Sportdirektor Max Eberl verlängert. Wie der Club mitteilte, läuft der ohnehin noch bis 30. mehr

clearing
Schwesig hält Zehntausende Kita-Plätze für Flüchtlinge für nötig

Berlin. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig hält Zehntausende zusätzliche Kita-Plätze für Flüchtlingskinder für nötig. Mit 68 000 Kita-Kindern sei zu rechnen, wenn man aktuelle Betreuungsquoten von Kindern mit ausländischen Wurzeln auf die aktuelle Prognose mehr

clearing
Ortsbeirat Kronberg für Bepflanzung Mahnmal zu trist?

Kronberg. Das Mauerdenkmal am Berliner Platz ist wahrlich kein Schmuckstück. „Da verstehe ich den Wunsch, das Mahnmal zu bepflanzen“, sagt Dr. mehr

clearing
Zahl der Toten bei Massenpanik in Mekka steigt auf 717

Mekka. Die Zahl der Toten bei einer Massenpanik nahe Mekka während der islamischen Wallfahrt Hadsch ist auf 717 gestiegen. Das teilte die saudische Zivilverteidigung über Twitter mit. mehr

clearing
Frieden in Kolumbien Durchbruch bei kolumbianischen Friedensverhandlungen

Havanna. Mit einer Einigung im kritischsten Punkt machen die Unterhändler den Weg für einen endgültigen Friedensvertrag frei. Innerhalb von einem halben Jahr soll der Konflikt beendet werden. Der Präsident und der Guerilla-Führer besiegeln die Einigung mit einer historischen Geste. mehr

clearing
Kurzsichtigkeit bei Kindern und Jugendlichen nimmt zu

Berlin. Kindern und Jugendlichen fehlt zunehmend der Weitblick - im wahrsten Sinne des Wortes. Die Kurzsichtigkeit nimmt zu, warnen Experten. Stubenhocker gelten als besonders gefährdet. mehr

clearing
Experten warnen vor zunehmender Kurzsichtigkeit

Berlin. Kindern und Jugendlichen fehlt zunehmend der Weitblick - im wahrsten Sinne des Wortes. Die Kurzsichtigkeit nimmt zu, warnen Experten. Stubenhocker gelten als besonders gefährdet. mehr

clearing
BMW weist Bericht über Manipulationen zurück - „erfüllen Vorgaben”

München. Der Autobauer BMW hat einen Bericht über angebliche Manipulationen von Werten bei Abgastests zurückgewiesen. Man erfülle die gesetzlichen Vorgaben, erklärte das Unternehmen. mehr

clearing
Katastrophe in Mekka: 453 Pilger sterben bei Massenpanik

Mekka. Bei einer der schlimmsten Katastrophen während der islamischen Wallfahrt Hadsch sind in einer Massenpanik nahe Mekka mindestens 453 Menschen ums Leben gekommen. 719 Gläubige seien verletzt worden, meldete die saudische Zivilverteidigung. mehr

clearing
Analyse: Merkel kämpft gegen Skepsis in Brüssel

Brüssel. Keine leichten Gespräche für die Kanzlerin in Brüssel. Viele werfen ihr immer noch einen Zick-Zack-Kurs in der Flüchtlingspolitik vor. Sie will es sich mit keinem verderben. Und macht nebenher einen Vorstoß in der Syrien-Frage. mehr

clearing
NSU-Prozess: Unbekannte hinterließ DNA-Spuren im Versteck

München. Zwei Tage lang hat ein Kriminalbiologe im NSU-Prozess ausgesagt, der DNA-Spuren aus dem Versteck der mutmaßlichen Rechtsterroristen untersuchte. Einige seiner Ergebnisse sind brisant. mehr

clearing
„Überschall-Auto” soll Geschwindigkeitsrekord brechen

London. Eigentlich ist es kein Auto, sondern ein Flugzeug auf Rädern. „Bloodhound SSC” (Bluthund) nennen die Ingenieure ihr Gefährt, das nächstes Jahr in Südafrika den Geschwindigkeits-Weltrekord auf Rädern brechen soll. mehr

clearing
Diabetiker sollten Schilddrüsen-Werte im Blick behalten

Berlin. Kaputt und müde oder unruhig und nervös: Das können Hinweise auf eine Fehlfunktion der Schilddrüse sein. Gerade Diabetiker sollten die Werte regelmäßig kontrollieren lassen. mehr

clearing
Brand in Nied Feuer in Hochhaus: Feuerwehr im Einsatz

Frankfurt. Im Stadtteil Nied ist am Abend in einem Hochhaus ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr rückte mit insgesamt acht Fahrzeugen an, um den Brand unter Kontrolle zu bringen. mehr

clearing
Umfrage: Deutschland ist ein Einwanderungsland

Berlin. Für zwei von drei Deutschen ist die Bundesrepublik jenseits aller parteipolitischen Kontroversen ein Einwanderungsland. Wie eine Umfrage des Instituts YouGov unter 1171 Bürgern ergab, stimmen 30 Prozent „voll und ganz” sowie 38 Prozent „eher” dieser ... mehr

clearing
Katastrophe in Mekka: 453 Pilger sterben bei Massenpanik

Mekka. Bei einer der schlimmsten Katastrophen während der islamischen Wallfahrt Hadsch sind in einer Massenpanik nahe Mekka mindestens 453 Menschen ums Leben gekommen. 719 Gläubige seien verletzt worden, meldete die saudische Zivilverteidigung. mehr

clearing
Pumuckl-Erfinderin Ellis Kaut gestorben

München. Der Kobold Pumuckl hat Generationen von Kindern begeistert. Nun ist die Schöpferin des rothaarigen Klabautermannes, Ellis Kaut, gestorben. mehr

clearing
Pumuckl-Erfinderin Ellis Kaut gestorben

München. Die Pumuckl-Erfinderin Ellis Kaut ist tot. Sie starb nach langer Krankheit am frühen Morgen im Alter von 94 Jahren in einem Pflegeheim nahe München, wie ihre Tochter Uschi Bagnall der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. mehr

clearing
Flüchtlingskrise und Konjunkturskepsis dämpfen Verbraucherstimmung

Nürnberg. Angesichts des stark gestiegenen Zustroms von Flüchtlingen mehren sich die Konjunktursorgen der Verbraucher. Das Konsumklima in Deutschland kühlt sich weiter ab. Immer mehr Verbraucher rechnen mit einer Schwächephase der deutschen Wirtschaft und befürchten, mehr

clearing
DFB bremst Gisdol: Tribünenverweis „absolut in Ordnung”

Sinsheim. Der Deutsche Fußball-Bund muss wieder einmal einen Bundesliga-Schiedsrichter verteidigen: Diesmal gegen Hoffenheims Trainer Gisdol, der mit seinen ständigen Meckereien am Spielfeldrand nicht gerade der Liebling der Referees ist. mehr

clearing
LKA wertet Hinweise aus Hanau: Hinweise zum brutalen Angriff nach „Aktenzeichen XY”

Wiesbaden/Hanau. Durch Hinweise in der TV-Sendung könnte das LKA neue Ermittlungen anstellen. mehr

clearing
Herbst-Blues am Steuer: Autofahrer leiden unter Lichtmangel

Bonn. Im Herbst werden die Tage nicht nur deutlich kürzer. Oft ist es auch regnerisch, trübe und grau. Das kann auf die Stimmung schlagen. Auch bei Autofahrern. Doch es gibt ein einfaches Mittel gegen die Müdigkeit. mehr

clearing
VW-Skandal Opel: Halten uns an Abgasvorgaben

Rüsselsheim/Wolfsburg. Der Rüsselsheimer Auto-Hersteller schließt gefälschte Abgas-Messungen in seinen PKW's aus. mehr

clearing
1 2 3 4 5 6 7 8
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 24.09.2015

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2017 Frankfurter Neue Presse