Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Frankfurt am Main 27°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 24.10.2015

Lärmpausen Mehr Schlaf am Flughafen?

Frankfurt. Sechs Stunden Ruhe verschafft das Nachtflugverbot den Menschen rund um den Frankfurter Flughafen. Geht noch eine Stunde mehr? Hessens Landesregierung will das herausfinden und lässt ein Pausenmodell testen – doch der Krach pausiert nicht wirklich. mehr

clearing
Fotos
Der rote Faden: Folge 145 Der Marathonmann

Frankfurt. Heute ist es wieder soweit: Jo Schindler hat gerufen und tausende Menschen gehen bis an ihre Grenzen. Schindler hat als Renndirektor des Frankfurt-Marathons zu einem der weltweit bekanntesten Stadtläufe gemacht. Wir stellen ihn vor in unserer Porträt-Reihe "Der Rote Faden". mehr

clearing
Deutsche Turnerinnen erreichen vier Finalplätze bei WM in Glasgow

Glasgow. Die deutschen Turnerinnen haben bei den Weltmeisterschaften in Glasgow vier Plätze in den Finals erreicht. Nachdem sie auf Rang zwölf der Team-Wertung ganz klar die direkte Olympia-Qualifikation verpasst hatten, turnen Pauline Schäfer am Schwebebalken mehr

clearing
Qualifikation für US-Rennen auf Sonntag verlegt

Austin. Die Formel-1-Qualifikation für den Großen Preis der USA ist vorerst abgesagt worden. Sie soll am Sonntag fünf Stunden vor dem Rennen nachgeholt werden. Nachdem der Beginn der K.o.-Ausscheidung fünfmal verschoben worden war, führten heftiger Regen und Sturm zur kompletten Absage. mehr

clearing
Südafrikaner Sexwale will sich für FIFA-Präsidentschaft bewerben

Johannesburg. Der Südafrikaner Tokyo Sexwale will ins Rennen um die FIFA-Präsidentschaft einsteigen. Der langjährige Vertraute von Nelson Mandela kündigte seine Kandidatur bei einer Pressekonferenz in Johannesburg an. Die Bewerbungsfrist endet am Montag. mehr

clearing
Österreichs Innenministerin zu Flüchtlingsandrang: „Sind am Limit”

Wien. Der Flüchtlingsandrang bringt Österreich nach den Worten von Innenministerin Johanna Mikl-Leitner an seine Grenzen. „Wir sind am Limit”, sagte die Politikerin der „Kronen Zeitung”. mehr

clearing
Austin-Qualifikation wegen Unwetters zum fünften Mal verschoben

Austin. Die Qualifikation zum Formel-1-Rennen in den USA ist noch einmal und damit schon zum fünften Mal um eine halbe Stunden verschoben worden. Die Ausläufer des Hurrikans Patricia machten einen Start der einstündigen K.o.-Ausscheidung weiter unmöglich. mehr

clearing
Balkanroute: Staaten erkunden in Brüssel bessere Zusammenarbeit

Brüssel. Angesichts der chaotischen Lage der Flüchtlinge in Südosteuropa wollen Vertreter der betroffenen Länder Möglichkeiten für eine bessere Zusammenarbeit ausloten. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel reist zu einem Sondertreffen am Sonntagnachmittag in mehr

clearing
Torlinientechnik verhindert Fehlentscheidung in Frankreich

Lorient. In Frankreich hat sich am elften Spieltag der Fußball-Meisterschaft erstmals die Torlinientechnik bewährt. Beim 1:1 zwischen dem FC Lorient und Stade Rennes wurde der Ausgleichstreffer der Gäste durch Kamil Grosicki erst nach Einsatz der technischen Hilfsmittel anerkannt. mehr

clearing
Schily attackiert Zwanziger

Berlin. Der frühere Bundesinnenminister Otto Schily hat den ehemaligen DFB-Präsidenten Theo Zwanziger im Zusammenhang mit einer ominösen Zahlung vor der WM 2006 heftig attackiert. mehr

clearing
Auto rast in Zuschauermenge bei US-Parade - Tote und Verletzte

Oklahoma City. Bei einer Universitätsparade im US-Staat Oklahoma ist ein Auto in eine Zuschauermenge gerast. Bei dem Unfall starben drei Menschen, und mehr als 20 wurden verletzt, berichtet der Sender CNN. mehr

clearing
Schlechtes Wetter: Bangen um Formel-1-Qualifikation in Austin

Austin. Die Qualifikation zum Formel-1-Rennen in den USA hat wegen des schlechten Wetters noch immer nicht begonnen. Die einstündige K.o.-Ausscheidung wurde im texanischen Austin schon zweimal um jeweils eine halbe Stunde verschoben. mehr

clearing
Syrien-Krise Russland und USA machen in Syrienfrage nur kleine Schritte

Wien. Immerhin: Sie sprechen wieder miteinander. Nach dem Treffen in Wien wollen die USA und Russland ihre Syrien-Beratungen schon in der nächsten Woche fortsetzen. mehr

clearing
1:0 in Ingolstadt: Hertha setzt sich oben fest

Ingolstadt. Hertha BSC übertrifft alle Erwartungen. Mit 17 Punkten nach zehn Spielen hat sich der Hauptstadt-Club in der Spitzengruppe etabliert. In Ingolstadt gab es für die Mannschaft von Pal Dardai schon den fünften Saisonsieg. mehr

clearing
Hertha BSC nach Sieg in Ingolstadt weiter Tabellenfünfter

Ingolstadt. Hertha BSC bleibt in der Fußball-Bundesliga auf Erfolgskurs. Die Mannschaft von Trainer Pal Dardai kam beim 1:0 im Auswärtsspiel gegen Neuling FC Ingolstadt zum fünften Saisonsieg und ist mit 17 Punkten Tabellenfünfter. Ingolstadt belegt trotz der dritten ... mehr

clearing
Fotos Umfrage
Kommentar zum Spiel in Hannover So wollen wir die Eintracht sehen!

Dank der zwei wunderschönen Tore von Marc Stendera hat die Eintracht einen ganz wichtigen Dreier gelandet und die Durststrecke von zuletzt fünf Spielen ohne Sieg beendet. Jetzt ist sie wieder halbwegs auf Kurs. mehr

clearing
Bischofssynode stimmt für mehr Offenheit gegenüber Geschiedenen

Rom. Die Teilnehmer der Bischofssynode in Rom haben mit einer knappen Zwei-Drittel-Mehrheit für mehr Offenheit im Umgang mit wiederverheirateten Geschiedenen gestimmt. Man müsse die jeweiligen Einzelfälle und Umstände beurteilen, heißt es im entsprechenden Abschnitt des ... mehr

clearing
Breakdance-Profis schwitzen bei inoffizieller WM

Braunschweig. Mit akrobatischen Tanzeinlagen sind hochkarätige Breakdance-Teams aus aller Welt in Braunschweig gegeneinander angetreten. Sie kämpfen am Abend um den Sieg beim „Battle of the Year” - einer Art inoffizieller Weltmeisterschaft. Für Deutschland stellt sich ... mehr

clearing
Zwanziger weist Vorwürfe von DFB-Spitze zurück

Berlin. Theo Zwanziger hat die Vorwürfe der aktuellen Führung des Deutschen Fußball-Bundes zurückgewiesen. Weil er die wahren Hintergründe einer Millionen-Zahlung vor der WM 2006 nicht gekannt habe, habe er während seiner Amtszeit keine Untersuchung eingeleitet, mehr

clearing
Fotos Umfrage
Eintracht dreht Partie in Hannover Stendera beendet Sieglos-Serie

Die Frankfurter Eintracht hat ihre Sieglos-Serie dank eines Doppelpacks von Youngster Marc Stendera beendet. Die Mannschaft von Trainer Armin Veh gewann bei Hannover 96 mit 2:1 und feierte den ersten Dreier nach einer Durststrecke von zuletzt fünf Spielen. mehr

clearing
Flüchtlingskind in der Ägäis vermisst

Athen. Beim Kentern eines Flüchtlingsbootes vor der griechischen Insel Lesbos ist wahrscheinlich ein Kleinkind ertrunken. Seine Mutter sagte der Küstenwache, das Kind sei zusammen mit rund 50 anderen Migranten ins Wasser gefallen und konnte nicht mehr gefunden werden. mehr

clearing
Fotos
1000. Sieg für die Bayern - Spektakel in Leverkusen

Berlin. Arjen Robben ist nach auskurierter Verletzung zurück und leitet gleich den Münchner Jubiläumssieg ein. Zu den Gesichtern des Tages gehört auch Anthony Ujah, der mit zwei Toren die Niederlagenserie von Werder stoppte. Leverkusen lieferte wieder ein Spektakel ab. mehr

clearing
Fotos
Vizemeister bezwingt Lilien Darmstadt unterliegt Wolfsburg mit 0:1

Darmstadt. Der eingewechselte Daniel Caligiuri hat dem VfL Wolfsburg den ersten Auswärtssieg der Saison gegen die Lilien beschert. Er sorgte am Samstag in der 78. Minute für einen hartumkämpften 1:0 (0:0)-Erfolg bei Darmstadt 98. mehr

clearing
„Tim und Struppi”-Zeichnung erreicht bei Auktion über 1,5 Millionen

Paris. Eine „Tim und Struppi”-Originalzeichnung hat in Paris für mehr als 1,5 Millionen Euro den Besitzer gewechselt. Die Tuschezeichnung des berühmten belgischen Comic-Künstlers Hergé aus „König Ottokars Zepter”, seinem achten „Tim mehr

clearing
Werder beendet Negativlauf: Ujah-Doppelpack in Mainz

Mainz. Der Negativrekord muss warten. Nach fünf Niederlagen hintereinander fand Werder Bremen in Mainz zurück in die Erfolgsspur und beendete damit auch die Trainerdiskussion um Victor Skripnik, für den Mainz zum Lieblingsgegner wird. mehr

clearing
Bayer erkämpft sich irres 4:3 gegen Stuttgart

Leverkusen. Wer bei Bayer Leverkusen Eintritt zahlt, bekommt viel Spannung für sein Geld geboten. Nach dem 4:4-Spektakel gegen AS Rom schaffte der Werksclub nach einem 0:2- und 1:3-Rückstand noch einen 4:3-Sieg gegen den VfB Stuttgart. mehr

clearing
Ecclestone: McLaren-Chef Dennis gegen Deal von Red Bull

Austin. Eine Partnerschaft von Red Bull mit dem japanischen Motorenlieferanten Honda ist nach Angaben von Formel-1-Boss Bernie Ecclestone am Veto des McLaren-Chefs Ron Dennis gescheitert. mehr

clearing
VfL feiert in Darmstadt ersten Auswärtssieg der Saison

Darmstadt. Die Bayern können kommen! Der VfL Wolfsburg hat die Englische Woche mit drei Siegen abgeschlossen und freut sich jetzt auf das Pokalduell mit den Münchnern. In Darmstadt taten sich die Niedersachsen aber langer sehr schwer. mehr

clearing
Bayern feiern mit 4:0 gegen Köln historischen Erfolg

München. Nach der Niederlage in London kehren die Münchner erwartungsgemäß auf die Gewinnerseite zurück - und feiern einen ganz besonderen Bundesliga-Tag: Der 1000. Sieg in Deutschlands Eliteliga lässt die Bayern aber nur kurz jubeln. Der Pokal-Hammer naht. mehr

clearing
Bayern feiern 1000. Bundesliga-Sieg - Bremen beendet Negativserie

Berlin. Rekordmeister FC Bayern München hat mit seinem 1000. Sieg in der Fußball-Bundesliga seinen Startrekord auf zehn Erfolge ausgebaut. Der souveräne Spitzenreiter gewann daheim 4:0 gegen Köln. mehr

clearing
Durch Polizeischuss verletzter Mann muss in Psychiatrie

Kassel. Ein am Freitag in Kassel durch einen Polizeischuss verletzter Mann soll nach Abschluss seiner medizinischen Versorgung im Krankenhaus in eine Psychiatrie verlegt werden. mehr

clearing
Verschärfungen im Asylrecht treten in Kraft

Berlin. Nach der Einführung schärferer Regeln für Asylbewerber streiten die SPD und Union weiter über ihr gemeinsames Vorgehen in der Flüchtlingspolitik. mehr

clearing
Busunglück in Frankreich: Erste Leichen geborgen

Bordeaux. In Frankreich hat die Polizei damit begonnen, die mindestens 43 Toten des Bus-Unglücks von gestern zu identifizieren. Die ersten Leichen sind geborgen worden. Dabei soll es sich um mehrere Passagiere handeln. mehr

clearing
Heftige Unwetter über Gran Canaria spült Autos weg

Madrid. Heftige Unwetter haben auf der spanischen Urlaubsinsel Gran Canaria Schäden hinterlassen. Am schwersten getroffen wurde die Gemeinde Telde, wo die Wassermassen unter anderem auch schwere Autos mit sich rissen. Dort liegt auch der internationale Flughafen. mehr

clearing
Polizei eskortiert Frankfurter Fußballfans an Landesgrenze

Hannover. Rund 140 gewaltbereite Frankfurter Fußballfans sind nach Angaben der Polizei am Samstag bereits vor dem Anpfiff der Bundesligapartie der Eintracht bei Hannover 96 nach Hause geschickt worden. mehr

clearing
F1: Veranstalter schließen vor Training schon die Tore

Austin. Das Unwetter über Texas hat weiter großen Einfluss auf den Großen Preis der USA. Wegen des heftigen Dauerregens und Sturms ließen die Veranstalter auf dem Circuit of the Americas die Tore für die Zuschauer zunächst noch geschlossen. mehr

clearing
Innenminister: Transitzonen werden keine Hafteinrichtungen

Erding. Die von der Koalition geplanten Transitzonen für Flüchtlinge mit wenig Chancen auf Bleiberecht werden nach Aussage von Bundesinnenminister Thomas de Maizière keine Haftanstalten. mehr

clearing
Synodenbericht klammert Homosexualität weitgehend aus

Rom. Für wiederverheiratete Geschiedene könnte es in der katholischen Kirche bescheidene Verbesserungen geben. Mit Spannung wird in Rom das Abschlussdokument der Bischofssynode zum Thema Ehe und Familie erwartet. mehr

clearing
Wegen gesundheitlicher Probleme 75-Jähriger tödlich verunglückt

Bad Hersfeld/Fulda. Ein 75 Jahre alter Autofahrer ist nach einem Unfall in Osthessen gestorben. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der Mann am Samstag auf einer Bundesstraße zwischen Niederaula und Bad Hersfeld wegen gesundheitlicher Probleme mit seinem Wagen nach links von der Straße ... mehr

clearing
Neuer Flüchtlingstreck auf dem Balkan

Ljubljana/Spielfeld. Zu Tausenden sind die Flüchtlinge über die Balkanroute unterwegs nach Westeuropa. Die bedrängten Staaten blicken auf ein EU-Krisentreffen am Sonntag. Besonders hoch sind die Erwartungen allerdings nicht. mehr

clearing
WM-Affäre Zwanziger attackiert Niersbach

Berlin. Die Aufarbeitung der ominösen Zahlung des DFB an die FIFA entwickelt sich zur Schlammschlacht zwischen Ex-DFB-Präsident Zwanziger und seinem Nachfolger Niersbach. Unterdessen leidet der Ruf Beckenbauers unter den Korruptionsvorwürfen. mehr

clearing
Schlammschlacht in DFB-Affäre ungebremst

Dortmund. Auf der Eröffnungsgala der Deutschen Fußballmuseums gibt es Rückendeckung für Wolfgang Niersbach. Dennoch steht der angeschlagene DFB-Präsident weiter voll im Fokus der Affäre. Der Ton im Schlagabtausch zwischen DFB und Theo Zwanziger wird schärfer. mehr

clearing
Achtjähriges Kind von Erntemaschine überrollt und verletzt

Hilders/Fulda. Ein achtjähriges Kind ist am Samstag bei Hilders (Kreis Fulda) von einer Erntemaschine überrollt und an den Beinen verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen hatte das Kind mit auf dem Fahrzeug gesessen, mehr

clearing
Riesen Wirbelsturm Mexiko: Hurrikan „Patricia” verliert über Land an Kraft

Manzanillo. Tausende Menschen bringen sich vor dem bislang schwersten Wirbelsturm in Sicherheit. Die Regierung schickt Soldaten und Polizisten an die Pazifikküste. Die USA bieten dem Nachbarland Hilfe an. Schwere Schäden werden zunächst nicht gemeldet. mehr

clearing
„Patricia” zu Tropensturm herabgestuft

Mexiko-Stadt. Der Rekord-Hurrikan „Patricia” hat sich über dem mexikanischen Festland weiter abgeschwächt und ist zum Tropensturm herabgestuft worden. Wie die nationale Wetterbehörde mitteilte, sei aber weiterhin mit heftigen Regenfällen zu rechnen, vor allem an der Pazifikküste. mehr

clearing
Effenberg-Effekt schockt Eiserne: Paderborn siegt bei Union Berlin

Berlin. Zweites Spiel, zweiter Sieg: Der SC Paderborn nutzt den Effenberg-Effekt auch zu einem Dreier beim 1. FC Union Berlin. Nach der erfolgreichen Premiere gegen Braunschweig schlug der Erstliga-Absteiger mit Trainer-Neuling Stefan Effenberg am 12. Spieltag der 2. mehr

clearing
Busunglück in Frankreich: Erste Leichen geborgen

Bordeaux. Nach dem schweren Busunglück in Frankreich werden die ersten Leichen geborgen. Bei der Ursache stehen die Ermittler vor einem Rätsel. Auch die Zahl der Toten ist noch ungeklärt. mehr

clearing
Spanischer Mädchenmord-Prozess: Wer tötete Asunta?

Santiago de Compostela. Selten hat in Spanien ein Prozess so viel Aufsehen erregt, wie der um den Mord an der zwölfjährigen Asunta. Nach der Anhörung von 140 Zeugen und Sachverständigen bleibt jedoch vieles im Unklaren. Unbeantwortet ist auch die Frage: Warum musste das Mädchen sterben? mehr

clearing
OVG bestätigt: Hooligan-Kundgebung nicht am Kölner Hauptbahnhof

Münster. Die für morgen geplante „Hogesa-Kundgebung darf nicht am Kölner Hauptbahnhof, sondern nur im rechtsrheinischen Deutz stattfinden. Das Oberverwaltungsgericht Münster wies die Beschwerde des Anmelders zurück. Der war gegen die Verlegung vorgegangen. mehr

clearing
Flucht nach Deutschland in der Kälte: „Koste es, was es wolle”

Spielfeld. Tausende Flüchtlinge kommen täglich nach Österreich. Der kleine Grenzort Spielfeld kann dem Andrang nur noch schwer standhalten. Sorgen innerhalb der Bevölkerung wachsen. mehr

clearing
Stillgelegt fürs Klima: Ab 2016 gehen Braunkohle-Kraftwerke vom Netz

Berlin. Die Energie-Konzerne RWE, Vattenfall und Mibrag legen in den nächsten Jahren mehrere Braunkohlekraftwerke schrittweise still und werden dafür entschädigt. Darauf haben sich die drei Konzerne mit Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel verständigt. mehr

clearing
Lottofee Reichenbacher ist fasziniert von James Bond

Frankfurt/Main. Lottofee Franziska Reichenbacher (47) ist ein großer Fan von James Bond. mehr

clearing
Firmengebäude in Fürth im Odenwald steht in Flammen

Fürth im Odenwald/Darmstadt. Ein Firmengebäude in Fürth im Odenwald (Kreis Bergstraße) ist am Samstagmittag in Flammen aufgegangen. Das genaue Ausmaß des Feuers war zunächst unklar, wie ein Polizeisprecher in Darmstadt sagte. mehr

clearing
„Voll verzuckert”: Doku über Süßes in der Nahrung

Berlin. Der Dokumentarfilm „ Voll verzuckert - That Sugar Film ” fokussiert auf das Süße in unserer Ernährung. mehr

clearing
Bahn frei für „V8 - Die Rache der Nitros”

Berlin. Team V8 ist wieder am Start: im Film „ V8 - Die Rache der Nitros ”. Nach dem ersten Kinoabenteuer der vier Freunde vor zwei Jahren müssen sie mit ihren selbstgebauten Rennflitzern auf der Piste wieder alles geben. mehr

clearing
Middelhoff-Insolvenzverwalter macht Fortschritte

Bielefeld. Der Verkauf eines Repräsentationsgebäudes soll erhebliche Erlöse für die Middelhoff-Gläubiger bringen. Außerdem hofft der Insolvenzverwalter auf einen Teil des Verkaufpreises für die Villa in Saint Tropez. mehr

clearing
Tragikomödie aus Frankreich: „Madame Marguerite”

Berlin. bdquo; Madame Marguerite oder Die Kunst der schiefen Töne ” von Regisseur Xavier Giannoli spiegelt mit kräftigem Humor und viel Tiefgang die existenzielle Bedeutung von Lebensträumen. mehr

clearing
„Der letzte Wolf” und die schöne Wildheit der Mongolei

Berlin. Es ist das Jahr 1967, Kulturrevolution. Der Student Chen Zhen wird in die Innere Mongolei geschickt, um den Nomaden dort Mandarin beizubringen. Dieser Arbeitseinsatz verändert sein Leben. mehr

clearing
Seehofer sorgt sich wegen Flüchtlingen um Zukunft der Union

Hirschaid/Veitshöchheim. Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) sieht ohne eine Kurskorrektur in der Asylpolitik die politische Zukunft der Union in Gefahr, „Wenn die Asylpolitik nicht korrigiert wird, dann geht das an die Existenz von CDU und CSU”, sagte er. mehr

clearing
Caren Miosga: Meine Augenbrauen haben ein Eigenleben

Berlin. bdquo;Tagesthemen”-Moderatorin Caren Miosga (46) hat eine Erklärung dafür, warum ihre Augenbrauen immer wieder Gesprächsstoff sind. mehr

clearing
Bulgarien, Rumänien und Serbien drohen mit Grenzschließung

Sofia. Vor dem Brüsseler EU-Balkan-Treffen drohen Bulgarien, Rumänien und Serbien mit der Schließung ihrer Grenzen für Flüchtlinge. mehr

clearing
Autos brennen bei Anti-Flüchtlingsdemo in Stralsund

Stralsund. Am Rande einer Demonstration in Stralsund (Mecklenburg-Vorpommern) gegen die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung sind zehn Autos in Brand gesetzt worden. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und nahm Ermittlungen auf. mehr

clearing
Zweifelhaftes „Erfolgsmodell”: Ungarns Antiflüchtlingspolitik

Budapest. Ungarn hat mit blockierten Grenzen den Flüchtlingsansturm in die Nachbarländer Kroatien und Slowenien verlagert. Davon hat der nationalkonservative Ministerpräsident Viktor Orban innenpolitisch profitiert. Sogar bisher strenge Kritiker spenden ihm Beifall. mehr

clearing
Bericht: Schäuble nennt Stimmung an CDU-Basis „dramatisch”

Berlin. Angesichts der großen Zahl von Flüchtlingen hält Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble die Stimmung an der CDU-Basis nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel” für „dramatisch” schlecht. mehr

clearing
Hunderte Flüchtlinge verlassen Notunterkünfte der Kommunen

Hannover. Aus den Notunterkünften der Kommunen in Niedersachsen sind in den vergangenen Tagen etwa 700 Flüchtlinge verschwunden. mehr

clearing
Verschärftes Asylrecht ist in Kraft

Berlin/Brüssel. Trotz strengerer Asylregelungen ziehen weiterhin abertausende Bürgerkriegsflüchtlinge über den Balkan in Richtung Deutschland. Der Umgang mit der massenhaften Zuwanderung bleibt umstritten. mehr

clearing
Neuer Flüchtlingstreck auf dem Balkan - Sondertreffen in Brüssel

Ljubljana. Die Not der Flüchtlinge nimmt kein Ende: Tausende strömen auch heute wieder über die Balkanroute nach Österreich und Deutschland. Unter den Flüchtlingen sind auch viele Frauen und Kleinkinder - oft nur notdürftig gegen Nässe und Kälte geschützt. mehr

clearing
„Bild”: Heidi Klum holt Eva Cavalli in „Topmodel”-Jury

Berlin. Heidi Klum holt nach Informationen der „Bild”-Zeitung die Designerin und ehemalige Schönheitskönigin Eva Cavalli in die Jury der TV-Show „Germany's Next Topmodel”. Die einstige „Miss Austria” sei eine gute Freundin mehr

clearing
Bundesliga-Clubs für Einführung des Video-Schiedsrichters

Berlin. Die Clubs der 1. und 2. Fußball-Bundesliga befürworten überwiegend die Einführung eines Video-Schiedsrichters. Das ergab eine Umfrage des TV-Senders Sky. mehr

clearing
Herrenloses Paket: Vorplatz des Darmstädter Bahnhofs gesperrt

Darmstadt. Der Vorplatz des Hauptbahnhofs in Darmstadt ist am Samstag wegen eines herrenlosen Päckchens vorübergehend weiträumig abgesperrt worden. Das Paket war im Bereich einer Haltestelle in der Nähe des Haupteingangs mehr

clearing
„Macho Man” - Christian Ulmen als cooler Aufschneider

Berlin. Wenn ein deutsches Weichei versucht, zum Macho zu mutieren, um der Familie der türkischen Freundin zu imponieren, kann das nur schief gehen. mehr

clearing
„Bild”: Heidi Klum holt Eva Cavalli in „Topmodel”-Jury

Berlin. Heidi Klum (42) holt nach Informationen der „Bild”-Zeitung die Designerin und ehemalige Schönheitskönigin Eva Cavalli (56) in die Jury der TV-Show „Germany's Next Topmodel”. mehr

clearing
Seehofer bangt um politische Zukunft der Union

Hirschaid. Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer ist besorgt über die politische Zukunft der Union, falls es keine Kurskorrekturen in der Flüchtlingskrise gibt. Wenn die Asylpolitik nicht korrigiert werde, dann gehe das an die Existenz von CDU und CSU, mehr

clearing
Hurrikan „Patricia” schwächer - noch keine Entwarnung

Manzanillo. Hurrikan „Patricia” wird über Mexiko zunehmend schwächer. Der Wetterdienst stufte den Sturm auf die Kategorie 1 herab. Der Wirbelsturm erreichte über der Pazifikküste Mexikos Windgeschwindigkeiten von bis zu 120 Stundenkilometern. mehr

clearing
Westernhagen ist nicht neidisch

Berlin. Dem Rock-Musiker Marius Müller-Westernhagen (66, „Es geht mir gut”) ist der aktuelle Pop-Markt fremd. mehr

clearing
Daniel Craig hält sich zur Bond-Zukunft bedeckt

London. Hört er auf als James Bond oder nicht? Daniel Craigs Zukunft ist vor der Premiere von „Spectre” ein beliebtes Thema - doch der Brite vermeidet klar Antworten. mehr

clearing
„Miss Moneypenny” wird auf der Straße nicht erkannt

London. Dass sie seit dem Kinohit „Skyfall” James Bonds Assistentin Eve Moneypenny spielt, hat Naomie Harris' (39) Leben nach eigenen Angaben „kein bisschen” verändert. mehr

clearing
Kunst ist nicht irgendwas - Politiker verteidigen Gesetz

Berlin. Die Politik will Kunstschätze vor dem Ausverkauf bewahren, denn sie sind keine Gartenmöbel, sagt Staatsministerin Grütters. Der Kunsthandel fühlt sich bedroht. mehr

clearing
Neo-Avantgardist Stano Filko gestorben

Bratislava. Der jahrelang auch in Deutschland tätige slowakische Maler und Konzeptkünstler Stanislav (Stano) Filko ist im Alter von 78 Jahren gestorben. mehr

clearing
Merkel: Asylbewerber mit Bleibeperspektive bekommen Integrationskurse

Berlin. Kanzlerin Angela Merkel sichert schutzbedürftigen Flüchtlingen Integrationskurse in Deutschland zu. In ihrem Video-Podcast weist Merkel darauf hin, dass es für jeden Asylbewerber mit guten Bleibeperspektiven einen Integrationskurs von 600 Stunden gebe. mehr

clearing
Hurrikan „Patricia” schwächt sich über Mexiko weiter ab

Manzanillo. Hurrikan „Patricia” hat über dem mexikanischen Festland weiter an Kraft verloren. Der Wetterdienst stufte den Sturm zunächst auf die Kategorie 2 herab und später auf die Kategorie 1. mehr

clearing
Die hübscheste Kuh im Westen

Hamm. Das Ehepaar Thomas und Mirjam Wiethege aus Halver bei Lüdenscheid freut sich über eine ganz besondere Auszeichnung: Ihre Jersey-Kuh „Jara” ist die schönste Kuh Westdeutschlands. mehr

clearing
Weltweite Breakdance-Elite misst sich in Braunschweig

Braunschweig. Einige der weltbesten Breakdancer tanzen in Braunschweig um die Wette. Sie treten beim „Battle of the Year” gegeneinander an - der „Wettkampf des Jahres” ist eine Art inoffizielle Weltmeisterschaft. mehr

clearing
Harald Schmidt sieht sich als führenden Adels-Darsteller

München. Harald Schmidt (58) hält sich selbst für den führenden Adels-Darsteller in Deutschland. „Ich sehe im gesamten Markt niemanden, der mir in die Quere kommen könnte - außer vielleicht Armin Mueller-Stahl”, sagte er im Interview der Deutschen Presse-Agentur. mehr

clearing
TV-Kritik "Reiff für die Insel": Einfach liebenswert

"Katharina und der große Schatz" bietet wieder nett gemachte Unterhaltung - auch dank der schönen Tanja Wedhorn. mehr

clearing
Hurrikan „Patricia” verliert über Land an Kraft

Manzanillo. Hurrikan „Patricia” wird über Mexiko zunehmend schwächer. Doch die Behörden bleiben in Alarmbereitschaft. Heftige Regenfälle bedrohen nun das Landesinnere. Auch die Formel 1 bekommt die Folgen zu spüren. mehr

clearing
Hintergrund: Die stärksten Hurrikane

Mexiko-Stadt. Der Hurrikan „Patricia” vor der mexikanischen Pazifikküste ist mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 325 Kilometern pro Stunde der stärkste Wirbelsturm, der jemals in der westlichen Hemisphäre registriert wurde. Die stärksten Hurrikane nach der im einminütigen ... mehr

clearing
Tausende ziehen weiter über den Balkan in Richtung Deutschland

Spielfeld. Zu Fuß und oft nur notdürftig gegen Nässe und Kälte geschützt sind Tausende Flüchtlinge auf der Balkanroute unterwegs. Knapp 4000 Flüchtlinge warten in der slowenischen Gemeinde Sentilj an der Grenze zu Österreich auf ihre Weiterreise nach Norden. mehr

clearing
Robben zurück in Bayern-Startelf

München. Nach drei Monaten Verletzungspause ist Arjen Robben in der Startelf des FC Bayern zurück. Trainer Pep Guardiola setzt im Bundesliga-Spiel gegen den 1. FC Köln auf den Offensivspieler. mehr

clearing
Wind - Sturm - Hurrikan: tropische Unwetter in Amerika

Miami. Tropische Wirbelstürme entstehen über dem Meer, wenn das Wasser mindestens 26 Grad warm ist und stark verdunstet. mehr

clearing
„Wir sind von Gästen zu Flüchtlingen geworden”

Manzanillo. Angesichts des bisher schwersten Hurrikans befürchten die Menschen das Schlimmste. Tausende suchen Schutz in Notunterkünften, die Bewohner der Pazifikküste verbarrikadieren ihre Häuser. mehr

clearing
Meteorologe: Hurrikane entstehen wie im Schnellkochtopf

Mexiko-Stadt. Die durch das Klimaphänomen El Niño erhöhten Meerestemperaturen haben nach Einschätzung des mexikanischen Meteorologen Ángel Terán Cuevas zu dem Super-Hurrikan „Patricia” beigetragen. Die klimatischen Bedingungen vor Mexikos Pazifikküste beschreibt er als ... mehr

clearing
Mexiko erwartet den Sturm „Patricia”

Manzanillo. Hurrikan „Patricia” wird über Mexiko zunehmend schwächer. Doch die Behörden bleiben in Alarmbereitschaft. Heftige Regenfälle bedrohen nun das Landesinnere. Auch die Formel 1 bekommt die Folgen zu spüren. mehr

clearing
Identifizierung der Opfer des Busunglücks in Frankreich beginnt

Bordeaux. Nach dem Busunglück im Südwesten Frankreichs mit mindestens 43 Toten soll heute damit begonnen werden, die Opfer zu identifizieren. Das berichtete der Radiosender „France Info”. Die Ermittlungen dürften mehrere Wochen dauern. mehr

clearing
Südwest-AfD setzt im Wahlkampf auf Flüchtlingsthema

Horb am Neckar. Mehr als vier Monate vor der Landtagswahl in Baden-Württemberg hat die Südwest-AfD ihr Wahlkampfthema gefunden. Die Flüchtlingskrise überlagert alles. Die AfD will mit dem Einzug in den Landtag Grün-Rot beenden. mehr

clearing
VW-Skandal Bosch-Chef will schnelle Einigung auf neue Abgastests

Berlin. Der Skandal bei Volkswagen hat die Diskussion um die Messung von Abgaswerten angefacht. Der Chef des Autozulieferers Bosch plädiert deshalb für eine schnellere Einführung neuer Methoden - auch um den Ruf des Diesels nicht weiter zu schädigen. mehr

clearing
Nach Zimmerbrand Bischoffen: 58-Jähriger weiter in Lebensgefahr

Bischoffen/Gießen. Nach einem Zimmerbrand in einem Altenheim in Bischoffen (Lahn-Dill-Kreis) schwebt ein 58 Jahre alter Mann in Lebensgefahr. mehr

clearing
Ridley Scott erhält Stern auf dem Walk of Fame

Los Angeles. Ein Stern für den britischen Filmemacher Ridley Scott (77) in Hollywood: Der Regisseur und Produzent, der Kultfilme wie „Alien”, „Blade Runner” und „Thelma und Louise” inszenierte, wird auf dem Walk of Fame in Los Angeles mit einer ... mehr

clearing
Wiesbadener Innenministerium Hessen: 430 Polizeiwagen von VW-Abgas-Skandal betroffen

Wiesbaden. Vom VW-Abgas-Skandal sind in Hessen rund 430 Fahrzeuge der Polizei betroffen. Der Fuhrpark der Ordnungshüter umfasst nach Angaben des Innenministeriums etwa 4000 Fahrzeuge sowie Anhänger. mehr

clearing
TV-Premiere: Aurora Ramazzotti moderierte souverän

Rom. Aurora Ramazzotti (18) hat ihr Debüt als Moderatorin im italienischen Fernsehen gegeben. Die Tochter von Sänger Eros Ramazzotti (51) und Moderatorin Michelle Hunziker (38) moderierte erstmals die tägliche Klatsch-Sendung zum Casting-Format „X-Factor” im ... mehr

clearing
1 2 3 4 5 6 7
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 24.10.2015

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2017 Frankfurter Neue Presse