Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 19°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 25.03.2016

Fotos
Verdächtiger in Hessen geschnappt Festnahme in Gießen: Behörden prüfen Brüssel-Zusammenhang

Gießen. Nach der Festnahme eines Terrorverdächtigen in Gießen überprüfen die Behörden eine Verbindung zu den Attentaten in Brüssel. Wie das Polizeipräsidium Mittelhessen und die Staatsanwaltschaft Gießen am Freitag mitteilten, handelt es sich bei dem Mann um einen 28-jährigen Marokkaner. mehr

clearing
Kungebungen an Ostern Ostermarschierer prangern Krieg als Ursache für Flucht an

Bruchköbel. Zum Auftakt der diesjährigen Ostermärsche in Hessen haben Demonstranten auf den Zusammenhang zwischen Krieg und Flucht hingewiesen. mehr

clearing
Beschädigte Oberleitung 700 Bahnreisende sitzen stundenlang in ICE fest

Kassel. Eine beschädigte Oberleitung auf der ICE-Strecke zwischen Kassel und Göttingen hat am Karfreitag die Osterreisen von hunderten Bahnfahrern massiv behindert. mehr

clearing
Mindestens 22 Tote bei IS-Terrorattacken im Jemen

Sanaa. Bei drei Terroranschlägen im Bürgerkriegsland Jemen sind mindestens 22 Menschen getötet worden. Dutzende weitere wurden bei den Attacken am Abend nach Behördenangaben verletzt. Unter den Opfern sollen auch viele Zivilisten sein. mehr

clearing
Minister: Abdeslam will seit Terror-Anschlägen nicht mehr reden

Brüssel. Der Terrorverdächtige Salah Abdeslam will seit den verheerenden Anschlägen von Brüssel mit mindestens 31 Toten nicht mehr mit Ermittlern sprechen. Das sagte der belgische Justizminister Koen Geens. mehr

clearing
Ukraine verhängt im Justizfall Sawtschenko Sanktionen gegen Russen

Kiew. Nach dem umstrittenen Urteil eines russischen Gerichts gegen die ukrainische Soldatin Nadeschda Sawtschenko hat die Führung in Kiew Sanktionen gegen Beteiligte des Mordprozesses verhängt. Das teilte Präsident Petro Poroschenko mit. mehr

clearing
TV-Kritik "Das Geheimnis der Hebamme": Löblich ehrgeizig

Das wuchtige Mittelalter-Epos bietet trotz Schwächen in Tempo und Aufbau fesselnd gemachte TV-Unterhaltung. mehr

clearing
Via Crucis am Kolosseum - Papst verurteilt Gewalt

Rom. Papst Franziskus hat beim Kreuzweg in Rom jede Form von Extremismus, blutige Terrorakte und die Gleichgültigkeit gegenüber dem Leiden von Flüchtlingen angeprangert. Das Kirchenoberhaupt verfolgte am Abend zusammen mit Zehntausenden Gläubigen die stimmungsvolle mehr

clearing
Leitungsschaden: Rund 700 Bahnreisende sitzen stundenlang in ICE fest

Göttingen. Eine beschädigte Oberleitung auf der ICE-Strecke zwischen Kassel und Göttingen hat am Karfreitag die Osterreisen von Hunderten Bahnfahrern massiv behindert. Der Strom musste abgeschaltet werden, sagte eine Bahnsprecherin. mehr

clearing
RWE will weitere 2000 Arbeitsplätze streichen

Essen. Der zweitgrößte deutsche Energiekonzern RWE plant weitere Stellenstreichungen. Ihre bisherigen mittelfristigen Planungen sähen bis Ende 2018 einen Abbau um etwa 2000 Arbeitsplätze vor. mehr

clearing
Deutscher Lottorekord: 76,8 Millionen Euro nach Nordrhein-Westfalen

Helsinki. Der Eurojackpot ist geknackt. Der Gewinn von rund 76,8 Millionen Euro geht nach Nordrhein-Westfalen. „Das ist ein neuer deutscher Lotterierekord”, sagte der Pressesprecher Westlotto, Bodo Kemper, der Deutschen Presse-Agentur. mehr

clearing
Polizei verhaftet Mann wegen nicht zurückgegebener Videokassette

Charlotte. Weil er eine vor 14 Jahren ausgeliehene Videokassette nicht zurückgegeben hat, hat die Polizei einen Mann im US-Bundesstaat North Carolina verhaftet. Die Beamten hielten den 37-Jährigen vorgestern wegen eines defekten Rücklichts an. mehr

clearing
Bonner Hauptbahnhof wegen Bombendrohung vorübergehend gesperrt

Bonn. Der Bonner Hauptbahnhof ist wegen einer Bombendrohung zwei Stunden lang gesperrt worden. Die Drohung war am Nachmittag telefonisch bei der Feuerwehr eingegangen. Daraufhin entschied sich die Polizei vor dem Hintergrund der aktuellen Gesamtsicherheitslage zur Räumung. mehr

clearing
Pferdeanhänger umgekippt - Tier rennt über die Autobahn

Darmstadt. Auf einer Autobahn in Südhessen ist ein Anhänger mit zwei Pferden umgekippt. Eines der Tiere rannte nach dem Unfall über die Fahrbahn und suchte zwischen zwei Leitplanken Schutz, das andere Tier blieb verletzt liegen. Menschen kamen nicht zu Schaden. mehr

clearing
Mann wegen nicht zurückgegebener Videokassette verhaftet

Charlotte. Weil er eine vor 14 Jahren ausgeliehene VHS-Videokassette nicht zurückgegeben hat, hat die Polizei einen Mann im US-Bundesstaat North Carolina verhaftet. mehr

clearing
Unfall auf A 67 Pferdeanhänger umgekippt - Tier rennt über die Autobahn

Darmstadt. Auf einer Autobahn in Südhessen ist am Freitag ein Pferdeanhänger umgekippt. mehr

clearing
Mindestens 30 Tote bei Selbstmordanschlag auf Fußballspiel im Irak

Hilla. Ein Selbstmordattentäter hat bei einem Fußballspiel in einer Militäranlage südlich der irakischen Hauptstadt Bagdad mindestens 30 Menschen mit in den Tod gerissen. Mehr als 50 Menschen wurden bei dem Anschlag verletzt. mehr

clearing
Pannen vor belgischen Terroranschlägen sollen geahndet werden

Brüssel. Fahndungspannen vor den Terroranschlägen in Brüssel sollen konkrete Folgen haben: Nach dem Willen des belgischen Innenministers Jan Jambon soll es ein Disziplinarverfahren gegen einen Polizisten geben, der als Verbindungsoffizier in Istanbul tätig war. mehr

clearing
Kerber und Görges in Miami in Runde drei

Miami. Angelique Kerber hat nach fast zwei Monaten wieder einen Sieg bei einem Tennis-Turnier verbucht. In Miami schaffte es auch Julia Görges in Runde drei. Andrea Petkovic und Sabine Lisicki erlebten dagegen Enttäuschungen. mehr

clearing
Bei Lufthansa Technik droht Stellenabbau

Hamburg. Bei der Technik-Tochter des Lufthansa-Konzerns droht ein Stellenabbau in Deutschland. Für die Bereiche Flugzeugüberholung und Triebwerksinstandhaltung liefen seit einigen Wochen Gespräche zwischen der Konzernleitung von Lufthansa Technik, mehr

clearing
17 Flüchtlinge in Tschechien aus Kleintransporter befreit

Brünn. Tschechische Zollbeamte und Polizisten haben eine Gruppe von 17 Flüchtlingen, darunter auch Kinder und Säuglinge, aus einem Kleintransporter befreit. Der Platz auf der Ladefläche sei sehr beengt gewesen. mehr

clearing
Polizei jagt Terrorverdächtige

Brüssel/Paris. Hinter den Terroranschlägen von Brüssel und Paris soll ein ganzes Netzwerk gestanden haben. In Belgien und Frankreich gibt es Razzien. Auch in Deutschland werden Verdächtige festgenommen. mehr

clearing
RWE will weitere 2000 Arbeitsplätze streichen

Essen. Der zweitgrößte deutsche Energiekonzern RWE plant weitere Stellenstreichungen. mehr

clearing
Bei Lufthansa Technik droht Stellenabbau

Hamburg. Bei der Technik-Tochter des Lufthansa-Konzerns droht ein Stellenabbau in Deutschland. mehr

clearing
Rennrad auf Autobahn verloren - Polizist radelt Besitzer hinterher

Mahlberg. Ein Polizist hat auf der Autobahn 5 in Richtung Basel ein verlorenes Rennrad zurück zu seinem Besitzer gefahren. Das Rad hatte sich vom Dachgepäckträger eines Autos gelöst und war auf den Mittelstreifen gefallen. Nachfolgende Autos wurden nicht getroffen. mehr

clearing
Kerry legt vor zerstörtem Brüsseler Flughafengebäude Kranz nieder

Brüssel. In Gedenken an die Opfer der Brüsseler Terroranschläge hat US-Außenminister John Kerry vor der von Explosionen verwüsteten Ankunftshalle des Flughafens einen Kranz niedergelegt. In einer kurzen Trauerzeremonie begrüßte er Rettungskräfte. mehr

clearing
Britische Stars fordern mehr Engagement für Flüchtlinge

London. Eine Gruppe von 90 Prominenten hat an den britischen Premierminister David Cameron appelliert, mehr Flüchtlinge aufzunehmen. mehr

clearing
Rund 700 Bahnreisende sitzen stundenlang in ICE fest

Göttingen/Kassel. Der Start ins Osterwochenende hätte für die Betroffenen definitiv besser sein können: Wegen eines Schadens an der Oberleitung muss die ICE-Strecke zwischen Kassel und Göttingen gesperrt werden. mehr

clearing
Noch kein Tennis-Comeback: Virus bremst Federer in Miami

Miami. Roger Federer muss sein Tennis-Comeback wegen eines Magen-Darm-Virus verschieben. Der langjährige Weltranglisten-Erste aus der Schweiz sagte wegen der Erkrankung für sein Auftaktmatch beim Turnier in Miami ab. mehr

clearing
Leitungsschaden: Rund 700 Bahnreisende sitzen stundenlang in ICE fest

Göttingen. Eine beschädigte Oberleitung auf der ICE-Strecke zwischen Kassel und Göttingen hat die Osterreise von hunderten Fahrgästen behindert. Ein Zug beschädigte die Leitung so stark, dass der Strom abgeschaltet werden musste. mehr

clearing
Zwölf Tote bei Verkehrsunfall in Frankreich

Montbeugny. Schwerer Verkehrsunfall in Frankreich: Zwölf Menschen sterben auf der Heimfahrt ins Osterwochenende. Die Ursache für das Unglück auf der als „Straße des Todes” bekannten Strecke ist noch unklar. mehr

clearing
Wie hängen die Anschläge von Brüssel und Paris zusammen?

Brüssel. Gehören die Attentäter von Brüssel und Paris zu einer Terrorzelle? Vieles deutet auf eine Verbindung hin zwischen den Anschlägen auf den Flughafen und die Metro-Station in Brüssel und die Anschlagsserie in Paris im November 2015. Was bisher bekannt ist: mehr

clearing
Osterfeiern in Rom und Jerusalem - Gebete, Kreuze und viel Militär

Jerusalem. Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen haben gläubige Christen in aller Welt die Osterfeierlichkeiten begonnen. Am Karfreitag versammelten sich Tausende Christen in Jerusalem, um in einer traditionellen Prozession durch die Via Dolorosa zu ziehen. mehr

clearing
Polizei jagt Terrorverdächtige - Festnahmen auch in Deutschland

Brüssel. Nach den Selbstmordanschlägen von Brüssel macht die Polizei in mehreren Ländern Jagd auf Komplizen. In Belgien, Frankreich und Deutschland wurden fast ein Dutzend Terrorverdächtige festgenommen. Allein in Belgien gab es acht Festnahmen. mehr

clearing
Polizei: Aachenerin unter den Brüsseler Todesopfern

Aachen. Bei den Terroranschlägen von Brüssel ist auch eine Deutsche getötet worden: Eine bisher als vermisst geltende Aachenerin ist als Todesopfer des Anschlags am Flughafen identifiziert worden. mehr

clearing
CDU und SPD wollen koalieren In Bad Homburg stehen die Zeichen auf große Koalition

Bad Homburg. In Bad Homburg wird es in der neuen Legislaturperiode mit hoher Wahrscheinlichkeit eine große Koalition geben. CDU und SPD haben sich darauf verständigt, konkrete Koalitionsgespräche aufzunehmen. Bei der Vergabe wichtiger Positionen gibt es aber auch Angebote an Grüne, FDP ... mehr

clearing
„Spiegel”: Abgas-Ermittler durchsuchten auch VW-Tochter IAV

Braunschweig/Wolfsburg. Die Razzia der Staatsanwaltschaft Braunschweig bei Volkswagen wegen der Diesel-Affäre im vergangenen Jahr erstreckte sich offenbar auch auf den Autotechnikentwickler IAV. mehr

clearing
Verteidigungsminister Carter: Top-IS-Terroristen getötet

Washington. Die USA haben nach Angaben von Verteidigungsminister Ashton Carter mehrere Top-Terroristen der IS-Miliz getötet. Er gehe davon aus, dass darunter auch der IS-Finanzminister und -Vizechef Abdul Rahman Mustafa al-Kaduli ist, sagte Carter. mehr

clearing
Oberleitungsschaden an ICE-Strecke bremst Osterreisende aus

Göttingen. Eine beschädigte Oberleitung auf der ICE-Strecke zwischen Kassel und Göttingen behindert die Osterreisen von hunderten Bahnfahrern. Am Mittag hatte ein ICE die Leitung so stark beschädigt, dass der Strom abgeschaltet werden musste. Ein nachfolgender ICE steckt bei Jühnde ... mehr

clearing
Pannen und Probleme: Wie Belgien nach Terroristen fahndet

Brüssel. Noch läuft mindestens ein Attentäter von Brüssel frei herum. Und das birgt neue Terrorgefahren. Die belgischen Sicherheitsbehörden kommen in Bedrängnis. mehr

clearing
Aachenerin unter den Brüsseler Todesopfern

Aachen. Die Befürchtung ist nun traurige Gewissheit: Auch eine junge Aachenerin ist bei den Terroranschlägen in Brüssel ums Leben gekommen. mehr

clearing
Polizei: Aachenerin unter den Brüsseler Todesopfern

Aachen. Bei den Terroranschlägen von Brüssel ist auch eine Deutsche getötet worden: Eine bisher als vermisst geltende Aachenerin sei nun als Todesopfer des Anschlags am Brüsseler Flughafen identifiziert worden, teilte die Aachener Polizei unter Berufung auf die belgische Polizei mit. mehr

clearing
Terror in Brüssel: Was wir wissen, was nicht

Brüssel. Brüssel steht seit den Terroranschlägen vom Dienstag unter Schock. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren, auch in Frankreich und Deutschland. Was wissen wir? Was nicht? mehr

clearing
Ostermarschierer gegen Auslandseinsätze und Waffenexporte

Berlin. Alle Jahre wieder: Über die Osterfeiertage protestieren Menschen vielerorts in Deutschland gegen Krieg und Gewalt. Zwar sind es deutlich weniger als in den 70er und 80er Jahren. Dennoch sind ihre Mahnungen hörbar. mehr

clearing
Fotos
Hiddleston, Elba, Hardy: Kandidaten für James Bond

London. James Bond ist, wie viele Männer gern wären: Verwegen und lässig, im Verführen so versiert wie im Nahkampf. Wer ist der Rolle gewachsen? Noch bevor Daniel Craig überhaupt seinen Abschied aus der Reihe bekannt gibt, bietet das viel Gesprächsstoff. Ein paar Kandidaten. mehr

clearing
Bezirksbürgermeister: Ein Verdächtiger bei Polizeiaktion verletzt

Brüssel. Bei einem Anti-Terror-Einsatz in der Brüsseler Gemeinde Schaerbeck ist ein Verdächtiger verletzt und festgenommen worden. Der Verdächtige stehe im Zusammenhang mit den Attentaten in Brüssel, sagte der Bürgermeister der Gemeinde dem Sender RTBF. mehr

clearing
Medien: US-Kräfte töten IS-Vize-Chef in Syrien

Washington. US-Soldaten in Syrien haben die Nummer zwei der Terrormiliz Islamischer Staat getötet, Abdul Rahman Mustafa al-Kaduli. Das berichteten mehrere US-Medien unter Berufung auf Pentagon-Kreise. mehr

clearing
Medien: US-Kräfte töten IS-Vize-Chef in Syrien

Washington. US-Soldaten in Syrien haben die Nummer zwei der Terrormiliz Islamischer Staat, Abdul Rahman Mustafa al-Kaduli, getötet. Das berichteten mehrere US-Medien unter Berufung auf Pentagon-Kreise. Verteidigungsminister Ashton Carter hat eine Pressekonferenz angekündigt. mehr

clearing
Feuerwehreinsatz Pizza vergessen: Da kommt die Feuerwehr

Friedrichsdorf. Rauch dringt aus Wohnung - keiner öffnet: Heute früh um 6.57 Uhr hat ein Anwohner aus dem Lilienweg in Friedrichsdorf die Feuerwehr alarmiert. Er hatte festgestellt, dass aus einer Wohnung im zweiten Stock dichter Rauch drang. Die Feuerwehr rückte an und holte zwei Bewohner ... mehr

clearing
Fotos
Frankfurt eröffnet Freibadsaison Hunderte trotz sieben Grad im Wasser

Frankfurt/Main. Bei nur sieben Grad Außentemperatur ist in Frankfurt die Freibadsaison eingeleitet worden. Das Schwimmbad im Stadtteil Hausen öffnete am Karfreitag morgens um 6.30 Uhr seine Tore. mehr

clearing
Mehr als 800 Geiseln aus der Hand von Boko Haram in Nigeria befreit

Lagos. Das nigerianische Militär hat in dieser Woche im Nordosten des Landes nach eigenen Angaben mehr als 800 Geiseln aus der Hand der islamistischen Terrorgruppe Boko Haram befreit. mehr

clearing
Kardinal Marx: Angst vor Terroristen darf nicht das Leben bestimmen

München. Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, hat dazu aufgerufen, sich nicht von der Angst vor Terroranschlägen unterkriegen zu lassen. „Wenn wir zulassen würden, dass die Angst unser Leben bestimmt, dann würde der mehr

clearing
Löw erhofft kräftigen EM-Schub

Berlin. Die Sicherheitsmaßnahmen am Berliner Olympiastadion werden extrem sein. Alle hoffen auf ein österliches Fußballfest. Löw fordert von seinen Spielern ein starkes EM-Signal. Gomez steht wieder hoch im Kurs, Hector ist der erste Gewinner 2016. Was passiert mit Götze? mehr

clearing
Kriegsverbrecher Karadzic sieht sich als Kämpfer gegen Terrorismus

Belgrad. Der vom UN-Kriegsverbrechertribunal zu 40 Jahren Haft verurteilte frühere bosnische Serbenführer Radovan Karadzic sieht sich als Vorkämpfer gegen den islamistischen Terrorismus. mehr

clearing
Medien: Zwei Explosionen und Festnahme bei weiterer Razzia in Brüssel

Brüssel. Spezialeinsatzkräfte der Polizei haben wieder ein Haus in Brüssel durchsucht. Bei der Razzia im Stadtteil Schaerbeek habe es zwei Explosionen gegeben, berichtet der Sender RTBF. Ein Verdächtiger sei festgenommen worden. mehr

clearing
Zwei Verletzte Vollsperrung und Stau auf A3 nach Unfall

Wiesbaden. Mitten im Osterreiseverkehr ist die Autobahn 3 am Karfreitag zwischen dem Wiesbadener Kreuz und Raunheim nach einem Unfall fast zwei Stunden lang vollgesperrt worden. mehr

clearing
Wechselhaftes Wetter an Ostern und überschaubare Staus

Offenbach. Das Wetter an den Osterfeiertagen riecht schon ein wenig nach April: Mal Sonne, mal Regen. Das große Verkehrschaos blieb vorerst aus. mehr

clearing
Gefängnisausbruch: Schweizer Wärterin und Häftling in Italien gefasst

Bergamo (dpa) - Eineinhalb Monate nach ihrer Flucht aus einem Schweizer Gefängnis sind eine Strafvollzugsbeamtin und ein 27-Jähriger Häftling in Italien gefasst worden. Die 32 Jahre alte Gefängnismitarbeiterin und der Häftling waren Anfang Februar aus einer Haftanstalt ... mehr

clearing
Explosion bei weiterer Razzia in Brüssel

Brüssel. Spezialeinsatzkräfte der Polizei haben wieder ein Haus in Brüssel durchsucht. Zu Beginn der Razzia im Stadtteil Schaerbeek habe es eine Explosion gegeben, berichtet eine belgische Nachrichtenagentur. mehr

clearing
Prozess gegen kritische Journalisten in der Türkei - ohne Publikum

Istanbul. Unter großem öffentlichen Interesse hat in der Türkei der umstrittene Prozess gegen zwei regierungskritische Journalisten begonnen. Ihnen wird unter anderem Spionage und Unterstützung einer terroristischen Vereinigung vorgeworfen. mehr

clearing
Deutschland mit Gomez gegen England - Götze gegen Italien in Startelf

Berlin. Mit Mario Gomez im Sturm wird die deutsche Fußball-Nationalmannschaft morgen in Berlin gegen England antreten. „Er hat sich das in den Trainingseinheiten verdient”, erklärte Bundestrainer Joachim Löw. mehr

clearing
Ostermärsche in Hessen Oster-Auftakt mit Anti-Rechts-Aktion in Bruchköbel

Frankfurt. In Hessen beginnen heute die diesjährigen Ostermärsche der Friedensbewegung. Den Auftakt macht eine Aktion in Bruchköbel (14.00 Uhr) bei Hanau (Main-Kinzig-Kreis) unter dem Motto „Gemeinsam wollen wir Stärke zeigen gegen Rechts und für den Frieden”. mehr

clearing
Medien: US-Kräfte töten IS-Vize-Chef in Syrien

Washington. US-Soldaten in Syrien haben die Nummer zwei der Terrormiliz Islamischer Staat (IS), Abdul Rahman Mustafa al-Kaduli, getötet. Das berichteten mehrere US-Medien unter Berufung auf Pentagon-Kreise am Freitag. mehr

clearing
Auch US-Bürger und Franzose unter Brüsseler Todesopfern

Brüssel. Die Identifizierung der Anschlagsopfer von Brüssel geht nur langsam voran. Das Schicksal einer Frau aus Deutschland ist weiter unklar. mehr

clearing
Fast ein Dutzend Terrorverdächtige festgenommen

Brüssel/Paris. Nach dem Bombenterror von Paris und Brüssel läuft die Suche nach Komplizen der Attentäter mit Hochdruck. Auch in Deutschland wurden Verdächtige festgenommen. Gibt es Verbindungen zwischen den Männern? mehr

clearing
Bewährungsprobe für Rooneys Erben - Diskussion um Kapitän

Berlin. Auf dem Weg zur EM bestimmt die Diskussion um Wayne Rooney die Schlagzeilen im englischen Fußball. Auch Coach Roy Hodgson verwehrt dem letzten verbliebenen Superstar der Three Lions eine Garantie. Gegen Deutschland soll sich die nächste Generation beweisen. mehr

clearing
Nach Terror in Brüssel auch Festnahmen in Deutschland

Gießen/Düsseldorf. Hatten die Attentäter aus der belgischen Hauptstadt Verbindungen zu islamistischen Extremisten in Deutschland? Spuren führen nach Gießen und in den Raum Düsseldorf. mehr

clearing
Bremer Polizei fordert mehr als 200 000 Euro von DFL

Bremen. Die Bremer Polizei hat zum zweiten Mal eine Rechnung für einen Großeinsatz bei einem Bundesligaspiel an die Deutsche Fußball Liga (DFL) geschickt. mehr

clearing
Chance für Gomez - Löw-Gespräch mit Götze

Berlin. Mario I darf gegen England ran, Mario II gegen Italien. Während Gomez bei Besiktas Istanbul unumstrittene Stammkraft ist, hat Götze beim FC Bayern einen Stammplatz auf der Bank. Bundestrainer Löw sprach mit dem Ex-Dortmunder - auch über einen Club-Wechsel im Sommer. mehr

clearing
Juliette Gréco musste operiert werden

Lyon. Juliette Gréco unterbricht nach einer Operation ihre Abschiedstournee in Frankreich. Laut Familie der Grande Dame des französischen Chansons sei der Eingriff gut verlaufen. mehr

clearing
Hummel als wichtiger Bestäuber vom Klimawandel bedroht

Leipzig. Wie wichtig Bienen sind, ist bekannt. Doch einige Kulturpflanzen setzen auf einen anderen Bestäuber: die Hummel. Auch diesem Insekt aber geht es nicht gut, erklärt ein Experte. Ein Grund: Mit steigenden Temperaturen kommen Hummeln schlecht klar. mehr

clearing
Festnahmen in Deutschland: Zusammenhang mit Brüssel-Anschlägen?

Frankfurt/Main. Im Zusammenhang mit den Terroranschlägen in Brüssel ist nach Medienberichten am Mittwochabend in Gießen ein Verdächtiger festgenommen worden. Die Bundespolizei habe einen Mann aufgegriffen, der zwei verdächtige SMS vom Tag der Brüsseler Anschläge auf mehr

clearing
Belgien prüft nach Terror zusätzliches Engagement im Anti-IS-Kampf

Brüssel. Nach den Brüsseler Selbstmordattentaten zieht Belgiens Premierminister Charles Michel eine zusätzliche Unterstützung der internationalen Koalition gegen die Terrormiliz IS in Erwägung. mehr

clearing
Bericht: „Playboy” könnte verkauft werden

New York. Das „Playboy”-Imperium könnte einem Zeitungsbericht zufolge bald den Besitzer wechseln. Die Firma Playboy Enterprises habe Investmentbanker mit der Suche nach Interessenten beauftragt, berichtete das „Wall Street Journal” unter Berufung auf eingeweihte ... mehr

clearing
Steuerzahlerbund: Zinsen für Nachforderungen müssen runter

Berlin. Der Bund der Steuerzahler hat angesichts der andauernden Niedrigzins-Phase eine deutlich geringere Verzinsung von Steuernachforderungen gefordert. mehr

clearing
Bierhoff glaubt an Schweinsteigers EM-Chance

Berlin. Bei der Pressekonferenz am Tag vor dem Spiel gegen England war der Fall Schweinsteiger kein Thema mehr. Für den erneut verletzten Kapitän hat der Wettlauf mit der Zeit schon begonnen. Manager Bierhoff hält Schweinsteigers Intelligenz für sehr wichtig. mehr

clearing
Aachenerin unter den Brüsseler Todesopfern

Aachen. Die Befürchtung ist nun traurige Gewissheit: Auch eine junge Aachenerin ist bei den Terroranschlägen in Brüssel ums Leben gekommen. mehr

clearing
Kirchenpräsident Jung: Vor Leid Augen nicht verschließen

Darmstadt/Kassel. Der Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), Volker Jung, hat den christlichen Glauben als Mittel gegen Verzweiflung und Resignation angesichts der weltweiten Krisen bezeichnet. mehr

clearing
Klimawandel lässt Zahl der Hummeln schwinden

Leipzig. Die Zahl der für die Bestäubung etwa von Erdbeeren und Tomaten wichtigen Hummeln schwindet. Den Insekten setze vor allem der Klimawandel zu, sagte Agrarökologe Josef Settele vom Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) in Leipzig der Deutschen Presse-Agentur. mehr

clearing
Von der Tasche bis zum Tuch: Diese Accessoires sind ein Muss

München. Ob große, mittlere oder kleine Handtasche, Tücher oder Handschuhe: Das sind modische Teile, die man jetzt trägt. mehr

clearing
Fotos
Schwerer Schlag im Abstiegskampf Knochenödem stoppt Kapitän Meier

Frankfurt. Das wollte man bei der Eintracht eigentlich nicht an die große Glocke hängen, doch jetzt ist es raus: Eintracht-Kapitän Alex Meier ist doch schwerer verletzt als gedacht. mehr

clearing
Fotos
Verdächtiger in Hessen verhaftet Terror in Brüssel: Festnahme in Gießen

Frankfurt. Die Spur des Terrors führt auch nach Hessen: Nach den Anschlägen ist am Mittwoch ein Verdächtiger in Gießen geschnappt worden. Die Bundespolizei habe einen Mann aufgegriffen, der zwei verdächtige SMS vom Tag der Anschläge auf seinem Handy haben soll. mehr

clearing
„Historischer Sieg” und „Meisterstück”: Bambergs Chance

Bamberg. Jetzt haben die Brose Baskets in der Euroleague die Chance auf einen historischen Erfolg. Nach dem Coup gegen einen Titelfavoriten feiern die Bamberger einen „Meilenstein”. Trainer Andrea Trinchieri hat einen Rat für alle. mehr

clearing
Kerry nach Anschlägen zu Gesprächen über Anti-Terror-Kampf in Brüssel

Brüssel. Drei Tage nach den Brüsseler Selbstmordattentaten ist US-Außenminister John Kerry zu Gesprächen über den Anti-Terror-Kampf in der belgischen Hauptstadt. Der Amerikaner führte am Vormittag zunächst Gespräche mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker. mehr

clearing
Flüchtlinge in Frankfurt So geht Integration: Zuwanderer erzählen von ihren Erfahrungen

Frankfurt. Mit den Flüchtlingen ist die Zuwanderung in Hessen auf einen Rekord gestiegen. Was denken Menschen, die schon vor Jahrzehnten aus dem Ausland kamen, über die Integration? Ein Stimmungsbericht. mehr

clearing
BKA-Präsident Münch warnt vor weiteren IS-Anschlägen in Europa

Berlin. Nach den Attentaten in Brüssel warnt das Bundeskriminalamt (BKA) vor weiteren Terroranschlägen durch die Terrormiliz IS in Deutschland und ganz Europa. Europa stehe schon seit Langem im Spektrum islamistischer Propaganda. mehr

clearing
20 Tote bei Grubenunglück in China

Peking. Bei einem Grubenunglück in Nordchina sind 20 Bergarbeiter ums Leben gekommen. 110 weitere seien lebend aus der Kohlegrube in Shuozhou in der Provinz Shanxi gekommen, berichtete ein Manager des Kohleunternehmens Datong der Deutschen Presse-Agentur. mehr

clearing
Zwei Terrorverdächtige in Deutschland festgenommen

Gießen/Düsseldorf. Eine Festnahme in Düsseldorf, eine am Bahnhof in Gießen - der deutschen Polizei gehen zwei Männer ins Netz, die möglicherweise mit den Attentätern von Brüssel Kontakt hatten. mehr

clearing
Verbindung nach Brüssel? Salafist in NRW festgenommen

Düsseldorf. Im Raum Düsseldorf ist ein Salafist festgenommen worden, der möglicherweise zum Umfeld der Brüsseler Attentäter gehört. Das berichtet das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel”. mehr

clearing
Athen: Wenige Migranten setzen aus der Türkei nach Griechenland über

Athen. Der Zustrom von Migranten und Flüchtlingen aus der Türkei nach Griechenland hat deutlich abgenommen. In den vergangenen 24 Stunden sind nur 161 Menschen von der türkischen Küste aus zu den griechischen Inseln in der östlichen Ägäis übergesetzt. mehr

clearing
Verbindung von Terrorverdächtigem zu Planer der Pariser Anschläge

Paris. Der in Frankreich festgenommene Terrorverdächtige soll nach Medienberichten Verbindungen zum mutmaßlichen Planer der Pariser Anschläge vom November gehabt haben. Innenminister Bernard Cazeneuve hatte bislang davon gesprochen, dass es keine greifbaren mehr

clearing
Kreuzweg mit Franziskus in Rom - Kolosseum wird streng bewacht

Rom. Unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen werden heute die Osterfeierlichkeiten in Rom mit dem Kreuzweg fortgesetzt. Das Gelände rund um das Kolosseum soll am Abend weiträumig abgesperrt und mit Metalldetektoren ausgestattet werden. mehr

clearing
Tausende bei Karfreitags-Kreuzigungen auf den Philippinen

Manila. Tausende Gläubige und Schaulustige sind auf den Philippinen zu den Karfreitags-Kreuzigungen gepilgert. In mehreren Dörfern nördlich von Manila lassen sich Menschen in Erinnerung an die Opfer Jesu ans Kreuz nageln. mehr

clearing
Experte: Datenschutz behindert nicht den Anti-Terror-Kampf

Mainz. Datenschutz und Terrorismusbekämpfung sind nach Ansicht des rheinland-pfälzischen Experten Dieter Kugelmann vereinbar. mehr

clearing
Plagiatsjäger weiter an Politikern mit Doktortitel dran

Berlin. Mehrere prominente Politiker verloren wegen Plagiaten ihre Doktortitel - und ihre politischen Ämter. Nach fünf Jahren sinkt das öffentlich Interesse an dem Thema. Die Plagiatsjagd geht trotzdem weiter. mehr

clearing
Trotz Mängel gegen Färöer: Hrubesch hat nur „Superspieler”

Frankfurt/Main. Bei den deutschen U21-Junioren lief in der EM-Qualifikation gegen die Färöer nicht alles wie erwartet. Am Ende gab es aber ein klares 4:1. Und Trainer Hrubesch fand nach seinem vorletzten Spiel als U21-Coach auch mit Blick auf die Selektion für Olympia nur lobende Worte. mehr

clearing
Nach 1:1: Italien sieht sich „auf richtigem Weg”

Udine. Beim 1:1 gegen Europameister Spanien zeigt Italien nach langer Zeit wieder eine überzeugende Leistung. Mit Blick auf die EM reifen die ersten Träume. Doch der Respekt vor dem nächsten Gegner Deutschland ist groß - und auch die Gerüchte um Coach Conte verstummen nicht. mehr

clearing
Heimfahrt zu Ostern - zwölf Tote bei Verkehrsunfall in Frankreich

Montbeugny. Schwerer Verkehrsunfall in Zentralfrankreich, dabei sind zwölf Menschen auf der Heimfahrt ins Osterwochenende ums Leben gekommen. Ein aus der Schweiz kommender Kleinbus geriet aus noch unbekannter Ursacheauf einer Nationalstraße bei Montbeugny von der Fahrbahn ab. mehr

clearing
Leidensweg Jesu: Christen begehen in Jerusalem Karfreitag

Jerusalem. Gläubige Christen aus aller Welt haben sich in Jerusalem für die religiösen Feierlichkeiten zum Karfreitag versammelt. In einer traditionellen Prozession durch die Via Dolorosa gehen sie den Weg nach, den Jesus zu seiner Kreuzigung zurückgelegt haben soll. mehr

clearing
Rolf Zacher blickt lässig auf den RTL-Dschungel

Berlin. Der Schauspieler Rolf Zacher wird Ostermontag 75 Jahre alt. „Ich habe wunderbar gelebt”, sagte der Berliner der Deutschen Presse-Agentur. „Mir geht's gut.” mehr

clearing
1 2
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 25.03.2016

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2017 Frankfurter Neue Presse