E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 24°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 26.06.2018

EU beschließt harten Kurs gegen Türkei

Luxemburg. Zwei Tage nach der Wiederwahl des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan haben die EU-Staaten offiziell beschlossen, mit dem Land vorerst keine Verhandlungen über den Ausbau der Zollunion aufzunehmen. mehr

clearing

Union ringt weiter um Lösung im Asylstreit

Berlin. Im Asylstreit der Unionsparteien haben sich führende Politiker von CDU und CSU demonstrativ um eine Entspannung des heftigen Konflikts bemüht. In der Sache aber blieben beide Seiten hart. mehr

clearing

Maradona braucht ärztliche Hilfe nach Argentiniens Sieg

St. Petersburg. Für Edelfan Diego Armando Maradona war die Aufregung beim dramatischen Einzug von Argentiniens Fußball-Nationalmannschaft in WM-Achtelfinale zuviel. Der argentinische Sender TyCSports berichtete, dass die 57 Jahre alte Fußball-Ikone nach der Partie in St. mehr

clearing

Anleger verdrängen vorerst Sorgen

New York. Die US-Börsen haben moderate Gewinne eingefahren. Die Anleger legten ihre Sorgen wegen des globalen Handelskonflikts vorerst in die Schublade. Stattdessen sorgte kurzfristig eine frische Ölpreisrally auch für Auftrieb am Aktienmarkt. mehr

clearing

Bericht: Juncker und Trump wollen in Washington reden

Washington. Im eskalierenden amerikanisch-europäischen Handelsstreit könnte es Berichten zufolge bald zu einem Treffen zwischen EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und US-Präsident Donald Trump kommen. mehr

clearing

Polen muss sich vor EU-Nachbarn rechtfertigen

Luxemburg. Als erstes Land in der Geschichte der EU hat sich Polen einer offiziellen Anhörung im Kreis der Mitgliedsstaaten stellen müssen. Im Streit um die Unabhängigkeit der polnischen Gerichte ging damit am Abend das von der EU-Kommission eingeleitete Strafverfahren in die nächste Runde. mehr

clearing

Argentinien zittert sich ins WM-Achtelfinale

St. Petersburg. Lionel Messi hat sich mit Argentinien ins Achtelfinale der Fußball-Weltmeisterschaft gezittert. Die Südamerikaner feierten in St. Petersburg ein 2:1 gegen Nigeria und treffen damit als Zweiter der Gruppe D nun auf Frankreich. Gruppensieger wurde Kroatien, das mit einer B-Elf ... mehr

clearing

Spitzen der großen Koalition zusammengekommen

Berlin. Die Spitzen der großen Koalition sind am Aabend zu einem Krisentreffen im Kanzleramt in Berlin zusammengekommen. Dabei geht es um den erbitterten Asylstreit innerhalb der Union, aber auch um das geplante Baukindergeld. mehr

clearing

USA wollen weltweite Ölimporte aus Iran auf Null reduzieren

Washington. Die USA wollen nach ihrem Austritt aus dem Atomabkommen mit dem Iran dem Land mit einem Total-Embargo beim Öl die wichtigste Einnahmequelle nehmen. Es sei richtig, dass die USA mit Hilfe eines strikten Sanktionsregimes Ölimporte anderer Länder aus mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 26.06.2018 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 26.06.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

EU: Beitrittsverhandlungen mit Albanien und Mazedonien

Luxemburg. Die EU-Staaten haben der Aufnahme von Beitrittsverhandlungen mit Albanien und Mazedonien grundsätzlich zugestimmt. Beide Balkanländer müssen aber weitere Reformfortschritte nachweisen, bevor dann Ende 2019 die ersten Gespräche beginnen könnten. mehr

clearing

Bahnrad-Weltmeisterin Vogel bei Unfall schwer verletzt

Cottbus. Schock für den deutschen Radsport: Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel hat bei einem tragischen Trainingsunfall eine schwere Verletzung an der Wirbelsäule erlitten. „Wir machen uns große Sorgen um Kristina. mehr

clearing

Frankreich und andere übernehmen Migranten von „Lifeline”

Rom. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat bestätigt, dass Frankreich und einige andere europäische Länder Migranten von dem Rettungsschiff „Lifeline” aufnehmen wollen. mehr

clearing

Spitzen der Union vor Koalitionsgipfel zusammengekommen

Berlin. Die Spitzen der Union sind am Abend im Kanzleramt zusammengekommen. Sie trafen sich zu einer Vorbesprechung, bevor gegen 20.30 Uhr beim Koalitionsgipfel für die SPD Partei- und Fraktionschefin Andrea Nahles sowie Vizekanzler und Finanzminister Olaf Scholz dazukommen sollten. mehr

clearing

Dax rutscht erneut ins Minus

Frankfurt/Main. Der globale Handelskonflikt hat den Dax auch am Dienstag letztlich ins Minus gezogen. Die US-Regierung erwägt, chinesische Investitionen in den USA einzuschränken. Chinas Präsident Xi Jinping verschärfte daraufhin ebenfalls den Ton im Handelszwist. mehr

clearing

Einreiseverbot laut höchstem US-Gericht verfassungsgemäß

Washington. Es ist ein wichtiger Sieg für US-Präsident Donald Trump: Im Streit um sein jüngstes Einreiseverbot hat sich der Oberste Gerichtshof auf die Seite der Regierung gestellt. Mit der knappest möglichen Mehrheit von fünf zu vier Stimmen erklärten die Richter die Sperren für ... mehr

clearing

Rom: Libysche Küstenwache rettete 10 000 Migranten

Rom. Die libysche Küstenwache hat nach römischen Behördenangaben in sechs Monaten rund 10 000 Migranten aus Seenot gerettet. Libyen gehe also „ziemlich effizient” vor, auch wenn noch viel zu tun sei, vor allem bei der Stabilisierung des Landes, mehr

clearing

Zverev und Kerber weiter - Görges scheidet früh aus

Eastbourne/Wimbledon. Julia Görges ist noch nicht in Wimbledon-Form. Rund eine Woche vor dem dritten Grand-Slam-Turnier des Jahres verliert sie bei der Generalprobe. Mischa Zverev und Angelique Kerber machen es besser. Sabine Lisicki wird Wimbledon verpassen. mehr

clearing

Tristes Gruppenfinale: Frankreich spielt 0:0 gegen Dänemark

Moskau (dpa) - Mit dem ersten 0:0 bei der Fußball-WM in Russland hat Frankreich den Gruppensieg perfekt gemacht und damit auch Gegner Dänemark zum Weiterkommen verholfen. Der ohne diverse Stars angetretene EM-Zweite zeigte sich uninspiriert und muss sich für das ... mehr

clearing

USA wollen Totel-Embargo bei Ölimporten aus dem Iran

Washington. Die USA wollen nach ihrem Austritt aus dem Atomabkommen mit dem Iran dem Land mit einem Total-Embargo beim Öl die wichtigste Einnahmequelle nehmen. mehr

clearing

EU will Beitrittsverhandlungen mit Albanien und Mazedonien

Luxemburg. Die EU-Staaten haben der Aufnahme von Beitrittsverhandlungen mit den Balkanländern Albanien und Mazedonien grundsätzlich zugestimmt. Die Länder müssen aber Reformfortschritte nachweisen, bevor dann Ende kommenden Jahres die ersten Gespräche beginnen könnten, wie Diplomaten ... mehr

clearing

UN-Weltdrogenbericht: Immer mehr Menschen nehmen Rauschgift

Wien. Immer mehr Menschen auf der Welt nehmen Drogen. Rund 275 Millionen Männer und Frauen haben 2016 laut dem Weltdrogenbericht der Vereinten Nationen mindestens einmal illegale Rauschmittel eingenommen. mehr

clearing

50 000 Menschen im Süden Syriens vor Kämpfen auf der Flucht

Damaskus. Die neu aufgeflammten Kämpfe im Süden Syriens haben nach Angaben internationaler Helfer fast 50 000 Menschen in die Flucht getrieben. Sie seien aus der Provinz Daraa vor Bombardierungen geflohen, teilte das UN-Welternährungsprogramm WFP mit. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 26.06.2018 um 17:55 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 26.06.2018 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Fotos

Frankreich nach 0:0 gegen Dänemark am Ziel

Moskau. Von einem Fußball-Fest konnte wahrlich keine Rede sein. Beim tristen und torlosen Sommerkick zwischen Frankreich und Dänemark gab es erstmals bei dieser WM Pfiffe von den Rängen. Dennoch stehen beide Teams im Achtelfinale. mehr

clearing

Rund 50 000 Euro Schaden nach Brand eines Windrades

Trendelburg. Beim Brand eines Windrades bei Trendelburg-Langenthal (Landkreis Kassel) ist am Dienstag ein Schaden in Höhe von etwa 50 000 Euro entstanden. mehr

clearing

Nach Gewitter: Kein DFB-Abschlusstraining in der Kasan-Arena

Kasan. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat das Abschlusstraining für das letzte Gruppenspiel gegen Südkorea nach einem Unwetter in Kasan nicht im WM-Stadion absolvieren können. mehr

clearing

Gericht: „Reichsbürger” dürfen keine Waffen haben

Gießen. In Mittelhessen entpuppt sich ein Waffenbesitzer als „Reichsbürger”. Damit ist er aus Sicht der Behörden nicht mehr zuverlässig genug. Richter sehen das ähnlich. mehr

clearing

Prinz William trifft bei historischer Israel-Reise Netanjahu

Tel Aviv. Prinz William hat als erstes Mitglied der britischen Königsfamilie im Rahmen einer offiziellen Reise Israel besucht. In Jerusalem traf er mit Ministerpräsident Benjamin Netanjahu und dessen Frau Sara zusammen. mehr

clearing

Wallufer Kerb Traktor von Kinderkarussell gestohlen

Walluf. Ein weiß-roter Blechtraktor ist von einem Kinderkarussell in Walluf (Rheingau-Taunus-Kreis) gestohlen worden. mehr

clearing

CSU-Politiker rüsten im Asylstreit ab - gedämpfte Erwartung

Berlin. Im zugespitzten Asylstreit der Unionsparteien sind führende CSU-Politiker um Entspannung bemüht. Unmittelbar vor dem Treffen der Koalitionsspitzen am Abend und dem EU-Gipfel Ende der Woche machte Bundesinnenminister Horst Seehofer deutlich, dass er vom Fortbestand der großen ... mehr

clearing

Viele Deutsche-Bank-Mitarbeiter weiter im Stimmungstief

Frankfurt/Main. Die Dauerunruhe bei der Deutschen Bank belastet nach wie vor die Stimmung in der Belegschaft des größten deutschen Geldhauses. Noch immer sei nicht einmal die Hälfte der Mitarbeiter stolz darauf, mehr

clearing

Attacke in Wiesebaden Raubopfer sprüht Täter mit Pfefferspray ein

Wiesbaden. Mit Pfefferspray hat sich ein 18-jähriger Mann in Wiesbaden gegen einen Räuber gewehrt. mehr

clearing

Höchstes US-Gericht: Trumps Einreiseverbot verfassungsgemäß

Washington. Im Streit um das jüngste Einreiseverbot von US-Präsident Donald Trump für Menschen aus mehreren islamischen Ländern hat sich der Oberste Gerichtshof der USA auf die Seite der Regierung gestellt. mehr

clearing

Höchstes US-Gericht gibt Trump bei Einreiseverbot Recht

Washington. Als Donald Trump sein erstes Einreiseverbot verhängte, war das Entsetzen weltweit groß. Die Gegner lieferten sich einen zähen Rechtsstreit mit dem US-Präsidenten. Nun gibt es ein Urteil in letzter Instanz. mehr

clearing

Hoher Sachschaden Brandstiftung auf dem Gelände einer Kinderfarm in Friedberg

Friedberg. Unbekannte haben auf dem Gelände einer Kinderfarm in Friedberg (Wetteraukreis) Feuer gelegt. mehr

clearing

Höchstes US-Gericht gibt Trump bei Einreiseverbot Recht

Washington. Der Oberste Gerichtshof der USA hat sich im Streit um das jüngste Einreiseverbot von US-Präsident Donald Trump für Menschen aus mehreren islamischen Ländern auf die Seite der Regierung gestellt. Das geht aus einer heutigen Urteilsbegründung hervor. mehr

clearing

So funktioniert Apples Serviceprogramm für das Mac-Keyboard

Cupertino. Zeichen wiederholen sich oder werden nicht angezeigt - Macs mit „Butterfly”-Keyboard machen einigen Kunden zu schaffen. Apple reagiert jetzt mit einem Austauschprogramm. Was Kunden wissen müssen. mehr

clearing

SUV von Borgward startet zunächst ab 44.200 Euro

Stuttgart. Oldtimer-Fans haben ihn nie vergessen, nun soll der Name Borgward auch allen anderen deutschen Autofahrern wieder ein Begriff werden. Die limitierte Edition des SUV-Modells BX7 ist jetzt bestellbar. mehr

clearing

Borussia Dortmund verpflichtet Mainzer Abdou Diallo

Dortmund. Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat den Mainzer Abwehrspieler Abdou Diallo verpflichtet. Der 22-Jährige unterschreibt nach Vereinsangaben beim achtmaligen deutschen Meister einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023. mehr

clearing

Schauspielerin Sarah Tkotsch hat geheiratet

Berlin. Mit "GZSZ" ist Sarah Tkotsch einem breiten Publikum bekannt geworden. Für sie gibt es gerade nur gute Zeiten - sie hat geheiratet. mehr

clearing

Bergbau im All: BDI fordert schnelles Weltraumgesetz

Berlin. Die Deutsche Industrie will klare Regeln zur Nutzung des Weltalls und seiner Bodenschätze. Andere Länder wie Luxemburg hätten bereits vorgemacht, wie es geht. In der Politik stößt die Forderung jedoch auf geteilte Meinungen. mehr

clearing

Medienstudie: Online-Kommentare zunehmend von Hass bestimmt

Berlin. Medien in Deutschland werden nach einer neuen Studie zunehmend in ihren Internet-Angeboten mit Hasskommentaren von Nutzern konfrontiert. Verleumdung und Verrohung, Vorwürfe von „Staatsmedien” und „Lügenpresse” seien immer mehr mehr

clearing

UN halten wenig von Asylzentren außerhalb von Europa

Genf. Die Organisation für Migration findet Asylzentren der EU außerhalb der Europäischen Union problematisch. Seine Hilfsorganisation habe keine Anzeichen dafür, dass irgendein Land bereit wäre, so ein Zentrum zu beherbergen, sagte der Sprecher Ryan Schröder der dpa. mehr

clearing

Neuer Ball für K.o.-Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft

Moskau (dpa) - Ab dem Achtelfinale kommt bei der Fußball-Weltmeisterschaft ein neuer Ball zum Einsatz. Der deutsche Sportartikelhersteller Adidas stellte seinen Ball Telstar Mechta vor, mit dem ab dem Samstag die K.o.-Spiele bestritten werden. mehr

clearing

Fünf neue Ökomodellregionen in Hessen

Wiesbaden. Hessen stärkt der Ökolandwirtschaft weiter den Rücken. Zwölf der 21 Landkreise in Hessen seien mittlerweile Ökomodellregionen, erklärte Agrarministerin Priska Hinz (Grüne) am Dienstag in Wiesbaden. mehr

clearing

Umbau bei General Electric

Boston. Der strauchelnde US-Industrieriese General Electric (GE) sucht mit einer Radikalkur den Weg aus der Krise. Der Konzern will sich künftig auf die mehr Wachstum versprechenden Felder Kraftwerke, Alternative Energien und Luftfahrt konzentrieren. mehr

clearing

Lifeline: Noch keine Bestätigung für Einfahrt nach Malta

Rom. Die Hilfsorganisation Mission Lifeline hat bisher noch keine eigene Bestätigung, dass ihr Rettungsschiff mit Migranten an Bord in Malta anlegen darf. „Wir sind mehr als glücklich, dass am Horizont eine Lösung für diese schändliche Scharade auftaucht”, mehr

clearing

Thailand bangt um Jugendliche in einer Höhle

Bangkok. Nach dem Fußballtraining noch eine Höhle besuchen: Was verlockend klang, hat sich im Norden Thailands zu einem Drama entwickelt. Seit Samstag sind zwölf Jungen im Alter von 13 bis 16 Jahren und ihr Trainer in einer Höhle in der Provinz Chiang Rai eingeschlossen. mehr

clearing

Trump rügt Harley-Davidson für Flucht vor Zöllen

Milwaukee. Harley-Davidson verlagert wegen der EU-Vergeltungszölle auf amerikanische Waren einen Teil seiner Produktion aus den USA und hat nun Ärger mit dem Weißen Haus. Das Unternehmen hatte erklärt, durch den Schritt solle eine Preiserhöhung für Kunden in Europa vermieden werden. mehr

clearing

Jack Daniel's wird wegen Handelsstreits teurer

Louisville. Whiskey der Marke Jack Daniel's dürfte für Kunden in Europa bald teurer werden - schuld ist der Handelsstreit zwischen den USA und der EU. mehr

clearing

Urteil Früherer Box-Profi muss nach K.o.-Schlag zehn Monate in Haft

Frankfurt/Main. Weil er einen Hotelangestellten aus nichtigem Anlass mit einem Faustschlag niedergestreckt hat, ist ein früherer Profi-Boxer am Dienstag vom Amtsgericht Frankfurt zu zehn Monaten Haft verurteilt worden. mehr

clearing

Getöteter Hesse Toter deutscher Radler aus Mexiko überführt

Mexiko-Stadt. Knapp zwei Monate nach dem gewaltsamen Tod eines deutschen Radfahrers in Mexiko ist dessen Leiche nach Deutschland gebracht worden. Der Mann aus Freigericht war in Mexiko erschossen worden. mehr

clearing

Gebäude geräumt Schornstein droht auf Hochschule Darmstadt zu stürzen

Darmstadt. Wegen des drohenden Absturzes eines Gebäudeteils bei Abrissarbeiten ist am Montag ein Teil der benachbarten Hochschule Darmstadt geräumt worden. mehr

clearing

Wo Strafen fürs Rauchen im Auto drohen

Stuttgart. In vielen europäischen Ländern ist das Rauchen im Auto in Gegenwart von Minderjährigen verboten. Österreich, Frankreich oder Griechenland etwa ahnden ein solches Vergehen mit Geldstrafen über 50 Euro. mehr

clearing

Deutsches Rettungsschiff darf in Malta anlegen

Rom. Nach tagelangem Warten gibt es eine Lösung für die „Lifeline”: Das Rettungsschiff der deutschen Hilfsorganisation Mission Lifeline darf nach Angaben der italienischen Regierung in Malta anlegen. mehr

clearing

So funktioniert Google Pay

Berlin. Einzellösungen gab es schon viele, jetzt drängt Google in den Markt für kontaktloses Zahlen mit dem Smartphone. Und damit nicht genug. Das jetzt auch in Deutschland verfügbare Google Pay ist ein Rundum-Dienst für digitales Bezahlen. mehr

clearing

Besser keine weitere Telefon-App auf Smartphone installieren

Berlin. Jedes Smartphone kommt mit einer vorinstallierten Telefon-Anwendung, auch Dialer-App genannt. Verbraucherschützer raten, daneben keine zusätzliche Telefon-Anwendung einzurichten - aus Datenschutzgründen. mehr

clearing

Keine zusätzliche Telefon-App auf Smartphone installieren

Berlin. Zum Telefonieren benötigt jedes Smartphone eine Dialer-Software. Diese ist auf den Geräten in der Regel vorinstalliert. Doch Alternativen versprechen etwa ein besseres Design oder Zusatzfunktionen - oft auf Kosten der Sicherheit. mehr

clearing

NBA-Star Schröder trotz ungewisser Zukunft „nicht unsicher”

Braunschweig. Dennis Schröder ist der zweite deutsche Basketball-Star nach Dirk Nowitzki. Anders als der durchgehend bei einem Club spielende Routinier kokettiert der Jüngere nun mit einem Wechsel. mehr

clearing

Bahnverkehr Zwei Angriffe auf Mitarbeiter der Deutschen Bahn

Frankfurt/Main. Zwei Angriffe auf Mitarbeiter der Deutschen Bahn haben Beamte der Bundespolizei auf den Plan gerufen. mehr

clearing

Banksy am „Bataclan”? Wirbel um Wandbilder in Paris

Paris. Paris im Banksy-Fieber: Eine Serie von Street-Art-Kunstwerken wird dem anonym arbeitenden Briten zugeschrieben. Der lässt seine Fans lange im Ungewissen. mehr

clearing

Lebenslange Haft für Dolch-Mord an Ehefrau gefordert

Hanau. Für die tödlichen Dolchstiche gegen seine Ehefrau soll ein 58-Jähriger wegen Mordes lebenslang in Haft. Das forderte die Staatsanwaltschaft am Dienstag vor dem Landgericht Hanau. mehr

clearing

Italien: „Lifeline” darf in Malta anlegen

Rom. Das Rettungsschiff „Lifeline” der deutschen Hilfsorganisation Mission Lifeline darf nach Aussagen der italienischen Regierung in Malta anlegen. Er habe mit dem maltesischen Premierminister Joseph Muscat telefoniert, erklärte Ministerpräsident Giuseppe Conte. mehr

clearing

Messenger-Dienste: Innenministerium für mehr Befugnisse

Berlin. Das Innenministerium hält eine Ausweitung der Befugnisse der Sicherheitsbehörden bei Online-Durchsuchungen und zur Überwachung von Messenger-Diensten für überfällig. Staatssekretär Hans-Georg Engelke sagte bei einem „Kongress für wehrhafte Demokratie”: mehr

clearing

Gericht: „Reichsbürger” dürfen keine Waffen besitzen

Gießen. „Reichsbürger” erkennen die Bundesrepublik Deutschland nicht als Staat an. Wer aber deren Rechtsordnng nicht anerkennt, wird dies vermutlich auch in Sachen Waffengesetz nicht tun. Aus richterlicher Sicht kann dies nur eine Konsequenz haben. mehr

clearing

A7 Schwer verletzter Unfallfahrer wird stundenlang gesucht

Knüllwald. Offenbar unter Alkoholeinfluss ist ein Autofahrer bei Knüllwald (Schwalm-Eder-Kreis) von der A7 abgekommen und wurde dann stundenlang gesucht. mehr

clearing

Olympia-Ruderer und Ex-IOC-Mitglied Baar gestorben

Berlin. Er galt als einer der prominentesten Ruderer Deutschlands und erwarb sich Verdienste als Mitglied des IOC und des NOK. Roland Baar ist am vergangenen Wochenende bei einem Autounfall ums Leben gekommen. mehr

clearing

Neues Giacometti-Museum in Paris

Paris. Alberto Giacometti gehört zu den bedeutendsten und teuersten Künstlern der Moderne. In Paris wird dem Bildhauer und Maler nun ein Ort gewidmet, der mehr sein will als ein Museum. mehr

clearing

Wieder Geldautomat gesprengt: Mehrere Tausend erbeutet

Alsbach-Hähnlein. Erneut wird ein Geldautomat gesprengt und wieder in Südhessen. Es ist bereits das neunte Mal in diesem Jahr in Hessen - aber erst das zweite Mal mit Beute. mehr

clearing

Deutsche Börse stellt Handel mit Cannabis-Aktien ein

Frankfurt/Luxemburg. Empfindlicher Dämpfer für die zuletzt im Höhenrausch befindliche Cannabis-Branche in Europa: Die Deutsche-Börse-Tochter Clearstream wird Ende September den Handel mit Aktien von Unternehmen, die Cannabis produzieren oder dessen Herstellung finanzieren, einstellen. mehr

clearing

Umweltschutz: Hawai'i verbietet einige Sonnencremes

Honolulu. Ferienzeit ist Badezeit. Sonnencreme eingepackt und auf zum nächsten Strand. Aber Forscher warnen: Die UV-Filter in den Produkten können schädlich für Korallen und andere Tiere sein. Hawai'i hat einige Cremes per Gesetz verboten. mehr

clearing

DAX: Kurse im XETRA-Handel am 26.06.2018 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 26.06.2018 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Zum Schutz von Schwänen Hund nicht dicht ans Wasser lassen

Bonn. Bei einem Spaziergang in der Natur kann sich der Hund so richtig austoben. An Seen sollten Halter jedoch darauf achten, ob Schwäne mit ihren Küken gestört werden könnten. mehr

clearing

Kinder erkennen Gefahren erst ab neun Jahren

Berlin. Ob heiße Herdplatte oder ungesicherte Steckdose - im Haushalt lauern für Kinder viele Gefahren. Ein Bewusstsein dafür entwickeln Kinder jedoch erst in einem bestimmten Alter. Vorher sollten Eltern für genügend Schutz sorgen. mehr

clearing

Drei Schwerverletzte bei Zugunglück in Österreich

Völlerndorf. Bei einem Zugunglück in Österreich sind drei Insassen schwer verletzt worden. 27 Menschen wurden leicht verletzt, als zwei Waggons eines Nahverkehrszugs der Mariazellerbahn nahe der Ortschaft Völlerndorf rund 70 Kilometer westlich von Wien entgleiste, wie das Rote Kreuz ... mehr

clearing

Google startet seinen mobilen Bezahldienst in Deutschland

Berlin. Google bringt seinen Smartphone-Bezahldienst nach Deutschland und kommt damit dem Rivalen Apple zuvor. Bei Google Pay ersetzt ein Telefon mit dem Google-Betriebssystem Android die Kreditkarte, zum Zahlen hält man das Gerät im Laden an das Terminal. mehr

clearing

Eintracht Frankfurt Eintracht: Bei zwölf Spielern ist die Zukunft noch ungewiss

Eine Woche vor dem Trainingsstart stehen 32 Spieler bei der Frankfurter Eintracht unter Vertrag. Sportvorstand Fredi Bobic, Manager Bruno Hübner und der neue Trainer Adi Hütter rechnen noch mit erheblichen Veränderungen im Aufgebot. mehr

clearing

Mutter und drei Kinder sterben bei Familiendrama in Bayern

Gunzenhausen. Bei einer Familientragödie im mittelfränkischen Gunzenhausen sind eine Frau und ihre drei Kinder getötet worden. Der Vater und Ehemann wurde schwer verletzt vor dem Wohnhaus der Familie gefunden. mehr

clearing

Absender von Briefbomben-Attrappen überführt sich selbst

Magdeburg. Seine Neugier hat den mutmaßlichen Absender mehrerer Briefbomben-Attrappen verraten: Der 59-Jährige aus Mecklenburg-Vorpommern sei gestern ins Magdeburger Wahlkreisbüro der Grünen gekommen, um zu fragen, ob seine Sendung auch angekommen sei, teilte die Polizei heute mit. mehr

clearing

Kohlekommission gestartet - Greenpeace-Aktion in Berlin

Berlin. Die neue Kommission der Bundesregierung zum Kohleausstieg ist in Berlin zum ersten Mal zusammengekommen. Das Gremium soll bis Ende des Jahres unter anderem ein Datum für den Ausstieg aus der Stromgewinnung aus Kohle und einen Ausstiegspfad vorschlagen. mehr

clearing

Mindestlohn soll in zwei Stufen auf 9,35 Euro steigen

Berlin. Der gesetzliche Mindestlohn in Deutschland soll zum 1. Januar 2019 von derzeit 8,84 Euro auf 9,19 Euro steigen. Zum 1. Januar 2020 soll eine weitere Erhöhung auf 9,35 Euro folgen. mehr

clearing

Beim Arzt nach 15 Minuten Wartezeit nachfragen

Bonn. Langes Warten beim Arzt führt bei den meisten Patienten zu Unmut. Empfohlen wird deshalb, rechtzeitig bei der Sprechstundenhilfe nachzufragen, wie lange es noch dauern wird. Und es gibt einige Möglichkeiten, die Wartezeit sinnvoll zu überbrücken. mehr

clearing

Das sind die Unterschiede bei Bier

München. Bierliebhaber bevorzugen meist ein bestimmte Brauart. Kölsch, Alt und Weißbier gehören zu den obergärigen Bieren. Helles und Pils zählen zu den untergärigen Sorten. Entscheidend ist, welche Hefe zum Einsatz kommt. mehr

clearing

Längste Hängebrücke soll nun an Mühlenkopfschanze entstehen

Willingen. Noch in diesem Jahr soll im nordhessischen Willingen der Bau einer Hängebrücke als Touristenattraktion beginnen. „Wir bauen an der Mühlenkopfschanze die längste Brücke der Welt im tibetanischen mehr

clearing

Der Mindestlohn steigt in zwei Stufen auf 9,35 Euro

Berlin. Seit mehr als drei Jahren gilt inzwischen der allgemeine Mindestlohn, der Beschäftigte vor Dumping-Bezahlung schützen soll. Jetzt ist klar, wie stark er bald angehoben werden soll - und das nicht nur einmal. mehr

clearing

Neues Anti-Geldwäsche-Register umstritten

Berlin. Es ist auch eine Antwort auf Steuertricks, die durch die „Panama Papers” publik wurden. Wer steckt hinter einem Unternehmen, wer ist der tatsächliche Käufer einer Immobilie? Sechs Monate nach dem Start eines deutschen Transparenzregisters ist die Bilanz gemischt. mehr

clearing

Mindestlohn soll in zwei Stufen auf 9,35 Euro steigen

Berlin. Der gesetzliche Mindestlohn in Deutschland soll zum 1. Januar 2019 von derzeit 8,84 Euro auf 9,19 Euro steigen. Zum 1. Januar 2020 solle eine weitere Erhöhung auf 9,35 Euro folgen, wie die zuständige Kommission in einem in Berlin vorgelegten Beschluss empfiehlt. mehr

clearing

Merkel: keine komplette Asyl-Vereinbarung in Brüssel

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel rechnet beim EU-Gipfel in Brüssel nicht mit einer kompletten Vereinbarung zu einem gemeinsamen europäischen Asylpaket. Zwei von sieben Richtlinien seien noch offen, sagte Merkel nach einem Treffen mit dem neuen spanischen Regierungschef Pedro ... mehr

clearing

Bei Mobbing in der Ausbildung sollten Kollegen früh handeln

Köln. Für Auszubildende kann Mobbing am Arbeitsplatz besonders qualvoll sein. Um Betroffenen zu helfen, sollten Kollegen frühzeitig das Gespräch mit Opfern und aber auch Tätern suchen. mehr

clearing

Prinz William besucht bei erster Israel-Visite Yad Vashem

Tel Aviv. Der britische Prinz William hat zum Auftakt seines historischen Besuchs in Israel die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem besucht. Es ist der erste offizielle Besuch eines Mitgliedes der britischen Königsfamilie in Israel seit der Staatsgründung vor 70 Jahren. mehr

clearing

Ausfälle und Verspätungen Weichenstörung in Bad Vilbel legt S6 lahm

In Bad Vilbel sorgt aktuell die Störung einer Weiche für Verspätungen der S6 und der Regionalbahnen. Bahnreisende müssen teilweise auf Busse ausweichen. mehr

clearing

Außenminister Maas würdigt 70 Jahre Luftbrücke

Berlin. Die Berliner Luftbrücke war die Antwort der West-Alliierten auf die sowjetische Blockade Berlins. Das ist jetzt 70 Jahre her. Außenminister Maas erinnert an ein „Zeugnis überwältigender Menschlichkeit”. mehr

clearing

Oscar-Akademie lädt Diane Kruger ein

Los Angeles. „And the winner is”: Wer künftig den begehrten Oscar erhält, darüber dürfen auch deutsche Filmschaffende wie Diane Kruger und Gerd Nefzer mitentscheiden. mehr

clearing

Southgate will keinem WM-Gegner aus dem Weg gehen

St. Petersburg. Der englische Fußball-Nationaltrainer Gareth Southgate hält nach dem Erreichen des WM-Achtelfinals nichts davon, zu versuchen, bestimmten Gegner in der K.o.-Runde aus dem Weg zu gehen. mehr

clearing

Manche Öltanks müssen regelmäßig geprüft werden

Berlin. Ist der Heizöltank noch dicht? Das müssen Verbraucher regelmäßig prüfen lassen, falls ihr Tank eine bestimmte Größe überschreitet, in die Erde eingelassen ist oder in einem Wasserschutzgebiet betrieben wird. mehr

clearing

Fischfossil in Oberfranken entdeckt

Wattendorf/Bamberg. Die Versteinerung einer bisher unbekannten Fischart haben Wissenschaftler in einem oberfränkischen Steinbruch entdeckt. Der Kugelzahnfisch lebte vor rund 150 Millionen Jahren, wie Matthias Mäuser, Chef des Naturkundemuseums Bamberg, mitteilte. mehr

clearing

Japanische Sonde erreicht Asteroid

Tokio. Countdown im Weltall: Der deutsche Asteroidenlander „Mascot” an Bord einer japanischen Raumsonde steht kurz vor seinem Ziel. Wissenschaftler aus Deutschland, Frankreich und Japan wollen auf dem fernen Himmelskörper den Ursprung unseres Sonnensystems erforschen. mehr

clearing

Öffentliche Schulden weiter rückläufig

Wiesbaden. Die Schulden der öffentlichen Haushalte sind weiter gesunken. Bund, Länder, Kommunen und Sozialversicherung standen zum Ende des ersten Quartals dieses Jahres mit knapp zwei Billionen in der Kreide. mehr

clearing

Öffentliche Schulden weiter rückläufig

Wiesbaden. Die Schulden der öffentlichen Haushalte sind weiter gesunken. Bund, Länder, Kommunen und Sozialversicherung standen zum Ende des ersten Quartals dieses Jahres mit knapp zwei Milliarden (1948,7 Milliarden Euro) in der Kreide. mehr

clearing
1 2 3
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 26.06.2018

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen