E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 21°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 26.08.2012

Spekulationen über bischöfliches Immobiliengeschäft

Frankfurt. Die Irritationen rund um den Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst reißen nicht ab. Einem Medienbericht zufolge spekuliert das Nachrichtenmagazin "Spiegel", der Bischof habe in einem kircheninternen Geschäft Immobilien verkauft, um möglicherweise damit den Bau seiner ... mehr

clearing

FSV Frankfurt hält Anschluss - 2:0-Erfolg in Ingolstadt

Ingolstadt. Der FSV Frankfurt mischt in der 2. Fußball-Bundesliga auch nach dem dritten Spieltag ganz vorne mit. Die Hessen gewannen am Sonntag beim FC Ingolstadt mit 2:0 (1:0) und blieben damit ungeschlagen. mehr

clearing

Jung, frech, riskant: Frankfurts furioses Bundesliga-Comeback

Frankfurt. Harsche Kritik am Schiedsrichter, ein leidenschaftliches Spiel und ein Happy End: Aus Sicht von Eintracht Frankfurt steckte in dem 2:1-Sieg gegen Bayer Leverkusen alles drin. Der Aufsteiger hat sich mit einem dicken Ausrufezeichen in der Bundesliga zurückgemeldet. mehr

clearing

Dost schießt VfL zum 1:0 - Ibisevic mit Fehlschuss

Stuttgart. Nach einem skurrilen Fehlschuss von Vedad Ibisevic hat Stürmer Bas Dost dem VfL Wolfsburg einen Last-Minute-Sieg gegen den VfB Stuttgart beschert. mehr

clearing

Analyse: Raumfahrer sehen den Mond als Sprungbrett zum Mars

Berlin. Seit gut 40 Jahren hat der Mond keinen Besuch eines Menschen von der Erde mehr bekommen. Nun ist er wieder in das Blickfeld der Raumfahrer gerückt - vor allem als Sprungbrett für geplante Missionen zum Mars. Für einige ist er aber auch ein künftiger Rohstofflieferant. mehr

clearing

Analyse: Der Kalte Krieg um den Mond

Moskau. Jules Verne hatte es geahnt. Mehr als 100 Jahre vor der Mondlandung beschrieb der französische Schriftsteller in seinem Buch "Von der Erde zum Mond" (De la Terre à la Lune, 1865) geradezu seherisch den Start von drei Amerikanern von Florida aus zu dem Erdtrabanten. mehr

clearing

Richard Branson: Armstrong war erste Inspiration

New York. Der britische Milliardär und Unternehmer Richard Branson schreibt auf Twitter zu dem Tod von Neil Armstrong. "Er war meine erste Inspiration dafür, Weltallreisen für alle möglich zu machen. mehr

clearing

Mit Neil Armstrong starb ein amerikanischer Held

Washington. Die Welt trauert um Neil Armstrong. Der erste Mensch auf dem Mond ist am Samstag im Alter von 82 Jahren in den USA an den Folgen einer Herzoperation gestorben. mehr

clearing

Porträt: Neil Armstrong

Washington. Er erfüllte sich und der Menschheit einen Traum. Neil Armstrong betrat als erster Mensch den Mond. Sein Zitat machte Geschichte: "Das ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein riesiger Sprung für die Menschheit." mehr

clearing

Der erste Mann im Mond ist tot - Neil Armstrong bewegte die Welt

Washington. Jahrmillionen lang blickten die Menschen fragend und fasziniert zum Mond. 1969 machte Neil Armstrong einen Traum wahr und sandte von dort eine Botschaft zur Erde. Nun ist der Astronaut gestorben. mehr

clearing

"Der Adler ist gelandet" - Zitate von der Mondlandung

Berlin. Am 20. Juli 1969 setzte die Mondlandefähre "Eagle" (Adler) auf dem Erdtrabanten auf und brachte damit erstmals Menschen auf einen anderen Himmelskörper. Die Nachrichtenagentur dpa übersetzt einige ausgewählte Zitate aus den Abschriften des Nasa- Funkverkehrs: mehr

clearing

Extra: Der erste Schritt auf dem Mond

Berlin. "Das ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein riesiger Sprung für die Menschheit." Mit diesem Satz betrat der amerikanische Astronaut Neil Armstrong am 21. Juli 1969 als erster Mensch den Mond. mehr

clearing

Hintergrund: Zwölf Menschen landeten auf dem Mond

Hamburg. Der Mond ist der einzige Himmelskörper, den Menschen bislang besucht haben. Insgesamt sind sechs bemannte amerikanische Apollo-Expeditionen auf dem Erdtrabanten gelandet: mehr

clearing

Chronologie der ersten Mondlandung

Hamburg. Der Ablauf der ersten Mondlandung mit der Landefähre "Eagle" (Adler). Die Daten sorgen wegen der Zeitverschiebung oft für Verwirrung. Die Fähre setzte 1969 sowohl nach deutscher als auch nach US-amerikanischer Zeit am 20. Juli auf dem Erdtrabanten auf. mehr

clearing

Analyse: Der Weltraum-Kolumbus

New York. Der Abdruck jener dick gerillten linken Schuhsohle im staubartigen Mondboden wird unvergessen bleiben: Neil Armstrong setzte ihn am 21. Juli 1969. Etwas wackelig war er zuvor die Leiter von "Apollo 11" herunter geholpert und anschließend über die wüstenähnliche Landschaft ... mehr

clearing

Einfache Dinge lernt der Mensch im Schlaf

London. Manches lernt der Mensch im Schlaf. Zumindest die Hirnzellen für Geruchs- und Hörsinn bleiben wach genug, um sich zu verschalten. Das berichtet ein Forscherteam um Anat Arzi vom israelischen Weizmann Institute of Science im Fachjournal "Nature Neuroscience". mehr

clearing

Nikci rettet Hannovers Heimserie - 2:2 gegen Schalke

Hannover. Hannovers Neuling Adrian Nikci hat dem FC Schalke 04 einen Traumstart in die 50. Bundesliga-Saison vermasselt. mehr

clearing

Hintergrund: Sibirischer Tiger

Duisburg/Köln. Der Sibirische Tiger gilt als eine der größten Katzen der Welt. Er kann eine Körperlänge von 2,80 Meter und ein Gewicht von über 250 Kilogramm erreichen und hat eine Lebenserwartung von bis zu 20 Jahren. mehr

clearing

Festival auf Schalke: Rockmusik zur Stadionwurst

Gelsenkirchen. Ein Rockfestival ist normalerweise anders. Da drängen sich massenhaft schwitzende Teenies vor der Bühne, unter ihnen matscht der Boden, über ihnen knallt die Sonne. mehr

clearing

Schumacher: Formel-1-Comeback ohne Sieg wäre schade

Berlin. Michael Schumacher will abheben. Der Formel-1-Rekordweltmeister will einen Flugschein machen. Ob er auch einen neuen Vertrag als Pilot bei Mercedes unterschreiben wird, bleibt vor seinem 300. Rennen weiter ungeklärt. mehr

clearing

Stellan Skarsgård zum achten Mal Vater geworden

Los Angeles/Stockholm. Der schwedische Schauspieler Stellan Skarsgård (61) ist zum achten Mal Vater geworden. Seine Frau Megan Everett habe am Freitag in Stockholm einen Jungen zur Welt gebracht, berichtete "The Hollywood Reporter" und berief sich auf einen Sprecher des Filmstars. mehr

clearing

Viele Erwachsene leiden an ADHS - und wissen es nicht

Trier. Nicht nur Kinder, sondern auch viele Erwachsene leiden an der Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätsstörung ADHS. Viele von ihnen wüssten aber gar nicht, dass sie betroffen seien. mehr

clearing

Abgebrühte Bayern zeigen Neuling Fürth die Grenzen auf

Fürth. Der FC Bayern München wird seine erste Bundesliga- Dienstreise nach Fürth in guter Erinnerung behalten. Der deutsche Rekordmeister feierte am ersten Spieltag einen abgebrühten 3:0-Pflichtsieg bei Greuther Fürth. mehr

clearing

HSV-Fehlstart perfekt: Heimpleite gegen Nürnberg

Hamburg. Der Hamburger SV ist ratlos. Kaum hat die neue Saison in der Fußball-Bundesliga begonnen, schon stehen die Norddeutschen wieder unten drin. Das 0:1 (0:0) gegen den 1. FC Nürnberg war ein Armutszeugnis für den HSV. mehr

clearing

Arango sichert Gladbach 2:1-Sieg gegen Hoffenheim

Mönchengladbach. Borussia Mönchengladbach hat nach der Pleite gegen Dynamo Kiew einen gelungenen Bundesliga-Start hingelegt. Mike Hanke und Juan Arango trafen zum 2:1-Sieg gegen Hoffenheim mehr

clearing

Schahin schießt Düsseldorf zum Auftaktsieg in Augsburg

Augsburg. Dieser Doppelpack von Dani Schahin wird bei Fortuna Düsseldorf in die Clubgeschichte eingehen. Nach mehr als 15-jähriger Bundesliga-Abstinenz glückte den Rheinländern dank der Treffer des 23 Jahre alten Jokers ein perfekter Start in die neue Fußball-Saison. mehr

clearing

46-Jähriger stirbt zwischen Lastwagen und Anhänger

Groß-Umstadt/Darmstadt. Auf einem Bauernhof im südhessischen Groß-Umstadt ist am Samstag ein 46 Jahre alter Mann zwischen einem Lastwagen und dessen Anhänger eingeklemmt und tödlich verletzt worden. mehr

clearing

Jusos für höhere Steuern zur Umverteilung

Bad Hersfeld. Die Nachwuchsorganisation der hessischen SPD tritt für höhere Steuern ein, um über Umverteilung soziale Gerechtigkeit und Bildungschancen zu finanzieren. mehr

clearing

Polizei fasst Einbrecher kurz nach der Tat

Niedernhausen/Bad Schwalbach. Dank einer aufmerksamen Nachbarin konnte die Polizei am Samstagabend in Niedernhausen (Rheingau-Taunus-Kreis) drei Einbrecher schon kurz nach ihrer Tat festnehmen. mehr

clearing

Motorradfahrer prallt auf nasser Fahrbahn gegen Auto und stirbt

Aarbergen/Bad Schwalbach. Auf regennasser Fahrbahn ist am Sonntag ein 54 Jahre alter Motorradfahrer bei Aarbergen-Michelbach (Rheingau-Taunus-Kreis) gegen ein Auto geprallt und so schwer verletzt worden, dass er noch an der Unfallstelle starb. mehr

clearing

Hansa Rostock weiter ohne Auswärtssieg

Darmstadt. Hansa Rostock muss in der 3. Fußball-Liga weiter auf seinen ersten Auswärtssieg warten. Der Zweitliga-Absteiger kam am 6. Spieltag beim SV Darmstadt 98 nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus. mehr

clearing

Nikci rettet Hannovers Heimserie - 2:2 gegen Schalke

Hannover. Hannover 96 und Schalke 04 haben im einzigen Sonntagsspiel der Fußball-Bundesliga 2:2 gespielt. Für die Heimmannschaft aus Hannover war es ein glücklicher Punktgewinn. mehr

clearing

Michael Schumacher trank jahrelang keinen Alkohol

Berlin. Michael Schumacher (43) hat jahrelang keinen Alkohol getrunken. "Weil ich dachte, das wäre schädlich und würde mich langsamer machen", sagte der siebenmalige Formel-1-Weltmeister in einem Interview der "Bild am Sonntag". mehr

clearing

SHMF-Finale mit Meisterpianist Lang Lang bejubelt

Kiel. Mit einem Konzert des NDR Sinfonieorchesters unter Leitung von Christoph Eschenbach ist am Samstag in Kiel das 27. Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) zu Ende gegangen. mehr

clearing

Medienzar Murdoch verteidigt Prinz Harry

London. Rupert Murdoch (81), umstrittener Medienzar, hat Prinz Harry vor Kritik wegen dessen wenig königlichen Privatlebens verteidigt. "Lasst ihn ein bisschen in Ruhe", twitterte Murdoch. Er kontrolliert das US-Medienimperium News Corporation, zu dem auch die britische ... mehr

clearing

Metalldiebe verursachen 500 000 Euro Schaden

Frankfurt. Metalldiebe haben bei einem Einbruch auf einem ehemaligen Firmengelände in Frankfurt-Riederwald Kupferrohre im Wert von 30 000 Euro gestohlen und zugleich einen 500 000 Euro hohen Sachschaden verursacht. mehr

clearing

Folger siegt in Brünn - Cortese baut WM-Führung aus

Brünn. Erfolgreiches Wochenende für die deutschen Motorrad-Asse: Beim Grand Prix im tschechischen Brünn hat der erst 19 Jahre alte Bayer Jonas Folger den ersten Saisonsieg in der Klasse Moto3 (Viertakter bis 250 ccm) und seinen zweiten Erfolg in einem WM-Rennen überhaupt gefeiert. mehr

clearing

Messi rettet Barcelona-Sieg in Osasuna - Real patzt

Madrid. Real Madrid wartet in der neuen Saison weiter auf den ersten Sieg. mehr

clearing

Podolski mit Arsenal nur 0:0 gegen Stoke City

Stoke-on-Trent. Lukas Podolski und Per Mertesacker haben mit dem FC Arsenal in der ersten englischen Fußball-Liga die nächste Enttäuschung erlebt. Das torlose Remis der "Gunners" bei Stoke City war am 2. Spieltag bereits das zweite 0:0 für die Nord-Londoner. mehr

clearing

Zwei Mitglieder von Pussy Riot aus Russland geflohen

Moskau. Die Moskauer Justiz macht mit Fahndungsaufrufen Jagd auf weitere Mitglieder der Punkband Pussy Riot. Nach der Verurteilung von drei Mitstreiterinnen sind nun zwei andere Frauen aus Russland geflohen. mehr

clearing

Blick voraus auf 2013 - Bayreuther Festspiele enden

Bayreuth. Am Dienstag (28. August) öffnet sich zum letzten Mal in diesem Jahr der Vorhang im Bayreuther Festspielhaus. Und dann? Wird es wieder ruhig werden bis zum nächsten Sommer? Nein - denn am 22. Mai 2013 wird das Haus ausnahmsweise außerhalb der Festspielzeit aufgesperrt. mehr

clearing

Zwanziger für Untersuchung der WM-Vergabe 2006

Frankfurt. Dem Fußball-Weltverband FIFA droht ein heißer Herbst. Durch interne Ermittlungen könnte auch das deutsche Sommermärchen 2006 nochmals in den Mittelpunkt rücken. mehr

clearing

Sieben Menschen bei Massenkarambolage am Frankfurter Kreuz verletzt

Frankfurt. Bei einer Massenkarambolage auf der Autobahn 5 sind am Samstag in der Nähe des Frankfurter Kreuzes sieben Menschen verletzt worden. Ein Auto hatte kurz hinter der Anschlussstelle Zeppelinheim auf dem mehr

clearing

Deutlich mehr schwere Verstöße gegen Tierschutzgesetz entdeckt

Darmstadt. Hunger, Durst und katastrophale hygienische Verhältnisse: In Hessen ist die Zahl der schweren Verstöße gegen das Tierschutzgesetz um mehr als ein Drittel nach oben geschnellt. mehr

clearing

Feuer in Supermarkt: Ware muss vernichtet werden

Darmstadt. Ein Feuer in einem Darmstädter Supermarkt hat in der Nacht zum Sonntag die Kühlanlage lahmgelegt. Ware im Wert von 200 000 Euro müsse deshalb vernichtet werden, berichtete die Polizei. mehr

clearing

Schäfer-Gümbel liest gerne chinesische Krimis

Frankfurt. Hessens SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel liest gerne chinesische Krimis. "Die Geschichten von Inspektor Chen aus Shanghai sind gut und geben einen spannenden Einblick in die Kulturgeschichte", mehr

clearing

Kaymer beim Ryder Cup dabei - Heimsieg für Lawrie

Gleneagles. Hoch gepokert, Ryder-Cup-Start gewonnen: Martin Kaymer hat sich trotz seiner dreiwöchigen Turnierpause für Europas Golf-Team qualifiziert. mehr

clearing

Bundesbank-Präsident warnt EZB vor Anleihekäufen

Berlin. Bundesbank-Präsident Jens Weidmann hat mit scharfen Worten vor den Folgen weiterer EZB-Anleihekäufe im Kampf gegen die Euro-Schuldenkrise gewarnt. mehr

clearing

Schlimme Schnittwunde: Rooney fällt aus

London. Stürmerstar Wayne Rooney verpasst wegen seiner tiefen Schnittwunde am Bein voraussichtlich zwei WM-Qualifikationsspiele der englischen Fußball-Nationalelf. mehr

clearing

2. Runde DFB-Pokal: Nur ein Bundesligaduell

Frankfurt. Die Bundesligisten hatten bei der Auslosung der 2. Runde im DFB-Pokal Glück. Gleich sieben Teams aus dem Oberhaus genießen Heimvorteil, nur einmal kommt es zwischen Düsseldorf und Gladbach zu einem Duell auf Augenhöhe. mehr

clearing

Spekulationen über bischöfliches Immobiliengeschäft

Frankfurt. Die Irritationen rund um den Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst reißen nicht ab. Einem Medienbericht zufolge spekuliert das Nachrichtenmagazin "Spiegel", der Bischof habe in einem kircheninternen Geschäft Immobilien verkauft, um möglicherweise damit den Bau seiner ... mehr

clearing

"Spiegel": IG-Metall-Chef Huber denkt über Abgang nach

Frankfurt. IG-Metall-Chef Berthold Huber will aus Altersgründen seinen Posten möglicherweise schon im kommenden Jahr räumen. "Ich denke darüber nach und kann mir das vorstellen", sagte der Erste Vorsitzende von Europas mächtigster Einzelgewerkschaft dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". mehr

clearing

Die gut geölte Bayern-Maschine läuft

Fürth. Nach dem unfallfreien Saisonstart konnten die Bayern mal wieder locker scherzen. "Im Fernduell mit Dortmund sind wir vorne, unser Torverhältnis ist besser." mehr

clearing

Braunschweig weiter Spitzenreiter - Reck entlassen

München. Mit erfolgreichem Minimalismus-Fußball grüßt Eintracht Braunschweig von der Tabellenspitze der 2. Bundesliga. Die Niedersachsen heimsten auch im dritten Saisonspiel drei Punkte ein - wie schon in den beiden Auftaktpartien durch einen Sieg mit nur einem Treffer Vorsprung. mehr

clearing

Armstrong scheinbar ungerührt

Austin. Den Sturz vom Denkmal hat Lance Armstrong scheinbar ungerührt verkraftet. Der 40 Jahre alte Texaner stieg nach der Bestrafung durch die US-Anti-Doping-Agentur USADA wieder auf's Rad und landete bei einem Hobby-Mountainbike-Rennen in Colorado auf Platz zwei - hinter einem ... mehr

clearing

Trotz Trainer-Sperre und Elfer-Posse: Juve siegt

Turin. Die einzigartige Erfolgsserie von Juventus Turin geht weiter. Mit einem 2:0-Sieg zum Auftakt der italienischen Fußballmeisterschaft gegen den FC Parma legte der Titelverteidiger am Samstag eine glänzende Saisonpremiere hin. Damit ist der Rekordmeister seit 40 Ligaspielen ... mehr

clearing

FSV Frankfurt hält Anschluss - 2:0-Erfolg in Ingolstadt

Ingolstadt. Der FSV Frankfurt mischt in der 2. Fußball-Bundesliga auch nach dem dritten Spieltag ganz vorne mit. Die Hessen gewannen am Sonntag beim FC Ingolstadt mit 2:0 (1:0) und blieben damit ungeschlagen. mehr

clearing

Tatort Kurhaus - Wachmann gefesselt

Bad Homburg. Unbekannte haben am frühen Sonntagmorgen gegen 4 Uhr das Kurhaus überfallen. Sie überwältigten einen Wachmann und fesselten ihn. Danach machten sie sich auf Beutezug. Nach ersten Informationen der TZ sollen sie sich am Kassenhäuschen der Tiefgarage zu schaffen gemacht und ... mehr

clearing

CSU tritt neuen Streit über Euro-Aus Athens los

Berlin. Gleichklang mit Paris, aber neuer Koalitionskrach: Griechenland solle im Euro bleiben, betont Präsident Hollande wie Kanzlerin Merkel. Das sieht die CSU anders. Zugeständnisse an Athen gibt es vorerst nicht. mehr

clearing

Samsung geht gegen US-Urteil im Patentprozess mit Apple vor

Seoul. Der südkoreanische Technologiekonzern Samsung will die Niederlage vor einem US-Gericht im spektakulären Patenstreit mit Apple nicht hinnehmen. mehr

clearing

Investor aus Südkorea will Q-Cells übernehmen

Magdeburg/Bitterfeld-Wolfen. Der südkoreanische Hanwha-Konzern will den insolventen Solarhersteller Q-Cells übernehmen. Ein entsprechender Vertrag wurde am Sonntag unterzeichnet, wie der Insolvenzverwalter Henning Schorisch am Abend mitteilte. mehr

clearing

Extra: Der erste Schritt auf dem Mond

Berlin. "Das ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein riesiger Sprung für die Menschheit." Mit diesem Satz betrat der amerikanische Astronaut Neil Armstrong am 21. Juli 1969 als erster Mensch den Mond. mehr

clearing

Mit Neil Armstrong starb ein amerikanischer Held

Washington. Die Welt trauert um Neil Armstrong. Der erste Mensch auf dem Mond ist am Samstag im Alter von 82 Jahren in den USA an den Folgen einer Herzoperation gestorben. mehr

clearing

Porträt: Neil Armstrong

Washington. Er erfüllte sich und der Menschheit einen Traum. Neil Armstrong betrat als erster Mensch den Mond. Sein Zitat machte Geschichte: "Das ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein riesiger Sprung für die Menschheit." mehr

clearing

Chronologie der ersten Mondlandung

Hamburg. Der Ablauf der ersten Mondlandung mit der Landefähre "Eagle" (Adler). Die Daten sorgen wegen der Zeitverschiebung oft für Verwirrung. Die Fähre setzte 1969 sowohl nach deutscher als auch nach US-amerikanischer Zeit am 20. Juli auf dem Erdtrabanten auf. mehr

clearing

Hintergrund: Zwölf Menschen landeten auf dem Mond

Hamburg. Der Mond ist der einzige Himmelskörper, den Menschen bislang besucht haben. Insgesamt sind sechs bemannte amerikanische Apollo-Expeditionen auf dem Erdtrabanten gelandet: mehr

clearing

Analyse: Der Kalte Krieg um den Mond

Moskau. Jules Verne hatte es geahnt. Mehr als 100 Jahre vor der Mondlandung beschrieb der französische Schriftsteller in seinem Buch "Von der Erde zum Mond" (De la Terre à la Lune, 1865) geradezu seherisch den Start von drei Amerikanern von Florida aus zu dem Erdtrabanten. mehr

clearing

Analyse: Der Weltraum-Kolumbus

New York. Der Abdruck jener dick gerillten linken Schuhsohle im staubartigen Mondboden wird unvergessen bleiben: Neil Armstrong setzte ihn am 21. Juli 1969. Etwas wackelig war er zuvor die Leiter von "Apollo 11" herunter geholpert und anschließend über die wüstenähnliche Landschaft ... mehr

clearing

Analyse: Raumfahrer sehen den Mond als Sprungbrett zum Mars

Berlin. Seit gut 40 Jahren hat der Mond keinen Besuch eines Menschen von der Erde mehr bekommen. Nun ist er wieder in das Blickfeld der Raumfahrer gerückt - vor allem als Sprungbrett für geplante Missionen zum Mars. Für einige ist er aber auch ein künftiger Rohstofflieferant. mehr

clearing

Richard Branson: Armstrong war erste Inspiration

New York. Der britische Milliardär und Unternehmer Richard Branson schreibt auf Twitter zu dem Tod von Neil Armstrong. "Er war meine erste Inspiration dafür, Weltallreisen für alle möglich zu machen. mehr

clearing

"Der Adler ist gelandet" - Zitate von der Mondlandung

Berlin. Am 20. Juli 1969 setzte die Mondlandefähre "Eagle" (Adler) auf dem Erdtrabanten auf und brachte damit erstmals Menschen auf einen anderen Himmelskörper. Die Nachrichtenagentur dpa übersetzt einige ausgewählte Zitate aus den Abschriften des Nasa- Funkverkehrs: mehr

clearing

Der erste Mann im Mond ist tot - Neil Armstrong bewegte die Welt

Washington. Jahrmillionen lang blickten die Menschen fragend und fasziniert zum Mond. 1969 machte Neil Armstrong einen Traum wahr und sandte von dort eine Botschaft zur Erde. Nun ist der Astronaut gestorben. mehr

clearing

"King Arthur" nutzt letzte Chance und siegt

Berlin. Comeback geglückt, Karriere gerettet: "King Arthur" Abraham trägt wieder Krone. Zum Song "Eye of the Tiger" aus der legendären Reihe der Rocky-Filme war der Profiboxer Samstagnacht in Berlin zum Ring marschiert - mit dem Weltmeistergürtel um die Schulter verließ er ihn wieder. mehr

clearing

Ikea in Israel: Sind die Köttbullar nicht ganz koscher?

Netanja. Beim Thema Bürostuhl, Schlafsofa oder Bettbezug kommen viele Israelis auf den selben Geschmack. Egal ob säkularer oder ultraorthodoxer Jude, ob russischer Einwanderer oder Palästinenser, der Ikea-Stil hat auch das Land im Nahen Osten erobert. mehr

clearing

Gegenwind für Altmaier bei der Energiewende

Berlin. Die von Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) geplante Drosselung des Windenergie-Ausbaus sorgt für Streit in der CDU. mehr

clearing

Tausende bei Lichtenhagen-Gedenken

Rostock. Zum 20. Jahrestag der fremdenfeindlichen Krawalle von Rostock-Lichtenhagen hat Bundespräsident Joachim Gauck alle Demokraten zum mutigen Eintreten gegen Rechtsextremismus aufgerufen. mehr

clearing

Ärzte drohen bei Honorarkürzungen mit Streik

Berlin. Im Streit um die von den Krankenkassen geforderten Honorarkürzungen drohen Ärzte mit Streik. Das Vorgehen der Kassen sei skandalös und gefährde die flächendeckende medizinische Versorgung in Deutschland, kritisierten elf große Ärzteverbände am Wochenende. mehr

clearing

39 Tote bei Explosion in Venezuelas größter Raffinerie

Caracas/Berlin. Die Zahl der Todesopfer bei einer Explosion in der wichtigsten Raffinerie Venezuelas ist auf 39 gestiegen. Wie der venezolanische Vizepräsident Elías Jaua in der Nacht zum Sonntag weiter mitteilte, wurden 86 Menschen verletzt. mehr

clearing

Wirbelsturm "Isaac" bedroht Florida - vier Tote in Haiti

Mexiko-Stadt/Port-au-Prince/Havanna. Mit heftigem Regen ist der Tropensturm "Isaac" über Haiti und den Osten Kubas hinweggezogen und hat mindestens vier Menschen getötet. Nach Angaben des US-Hurrikanzentrums in Miami setzte er seinen Weg entlang der Nordküste Kubas in Richtung Florida fort. mehr

clearing

Bus kollidiert mit Tanklastwagen: 36 Tote in China

Peking. Im Nordwesten Chinas sind mindestens 36 Menschen ums Leben gekommen, als ein Reisebus mit einem Tanklastwagen kollidierte. Nur drei der insgesamt 39 Passagiere überlebten den Unfall, meldeten staatliche Medien. mehr

clearing

Randale beim Hamburger Schanzenfest

Hamburg. Wasserwerfer im Einsatz, etliche Festnahmen, zwei Verletzte - beim Hamburger Schanzenfest hat es am Wochenende nach zunächst friedlichem Verlauf doch die befürchteten Krawalle gegeben. Sie fielen laut Polizei jedoch nicht ganz so heftig aus wie zuletzt. mehr

clearing

CSU tritt neuen Koalitionsstreit über Griechenland los

Berlin. Trotz einer Mahnung von Kanzlerin Angela Merkel zur Zurückhaltung hat die CSU neuen Koalitionsstreit über Griechenlands Zukunft im Euro losgetreten. mehr

clearing

Trauer um Astronaut Neil Armstrong

Washington. Die Welt trauert um Neil Armstrong. Der erste Mensch auf dem Mond starb im Alter von 82 Jahren in den USA an den Folgen einer Herzoperation. mehr

clearing

dpa-Nachrichtenüberblick Politik

Tausende bei Gedenken an rechte Krawalle in Rostock-Lichtenhagen

Rostock

.
In Rostock haben tausende Menschen an die ausländerfeindlichen Krawalle vor 20 Jahren erinnert. Bundespräsident Joachim Gauck sagte bei der Gedenkfeier im Stadtteil Lichtenhagen, Demokratie dürfe sich mehr

clearing

"SZ": Schickedanz zu außergerichtlicher Einigung bereit

München. Quelle-Erbin Madeleine Schickedanz will sich im Milliarden-Streit mit dem Bankhaus Sal. Oppenheim und ihrem früheren Vermögensverwalter Josef Esch nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" außergerichtlich einigen. mehr

clearing

"Isaac" erreicht Florida Keys - Hurrikanwarnung für Louisiana

Washington. Tropensturm "Isaac" hat die Inselkette Florida Keys im Südosten der USA erreicht. Das US-Fernsehen zeigte Bilder von überschwemmten Straßen, aber Berichte über größere Schäden gab es zunächst nicht. mehr

clearing

Spitzentreffen zur Organspende bei Gesundheitsminister Bahr

Berlin. Nach dem Organspendeskandal sollen heute bei einem Spitzentreffen bei Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr Konsequenzen beraten werden. Mit Bahr treffen die Hauptakteure des Organspendewesens und Ländervertreter in Berlin zusammen. mehr

clearing

Esa-Chef sieht in Armstrong Teil der Menschheitsgeschichte

Paris. Neil Armstrong ein Teil der Menschheitsgeschichte - So sieht das der Generaldirektor der europäischen Weltraumbehörde Esa, Jean-Jacques Dordain. mehr

clearing

Investor aus Südkorea will Q-Cells übernehmen

Magdeburg. Der südkoreanische Hanwha-Konzern will den insolventen Solarhersteller Q-Cells übernehmen. Ein entsprechender Vertrag wurde unterzeichnet. Das teilte der Insolvenzverwalter Henning Schorisch mit. mehr

clearing

Palästina-Aktivisten durften nicht ins Westjordanland reisen

Tel Aviv. Mehrere Dutzend pro-palästinensische Aktivisten sind an der Einreise ins Westjordanland gehindert worden. Ein Sprecher des israelischen Außenministeriums sagte, israelische Grenzschützer hätten einen mehr

clearing

900 Feuerwehrleute bei Brand im Süden Frankreichs im Einsatz

Orgon. Bei einem Brand im Süden Frankreichs ist ein Areal von rund 500 Hektar in Flammen aufgegangen. Das Feuer im Südosten von Avignon wurde nach einem Bericht der Nachrichtenagentur AFP durch den heißen Mistral-Wind angefacht. mehr

clearing

Schwere Unwetter mit einem Toten in Norditalien

Rom. Heftige Unwetter haben in Norditalien Überschwemmungen sowie Erdrutsche ausgelöst und einen Autofahrer getötet. Der Mann starb in Padua, als nach starken Regenfällen ein entwurzelter Baum auf sein Auto krachte. mehr

clearing

Assad erklärt Kampf und jeden Preis

Damaskus. Der syrische Präsident Baschar al-Assad hat den Aufständischen einen "Kampf um jeden Preis" erklärt. Zugleich bezeichnete er in Damaskus die Volkserhebung gegen sein Regime erneut als ein vom Ausland gesteuertes Komplott. mehr

clearing

2:2 zwischen Hannover und Schalke

Hannover. Hannover 96 und Schalke 04 haben im Sonntagsspiel der Fußball-Bundesliga 2:2 gespielt. Für die Heimmannschaft aus Hannover war es ein glücklicher Punktgewinn: Der Schweizer Neuzugang Adrian Nikci bewahrte mehr

clearing

Rösler nennt Verbleib Griechenlands im Euro wünschenswert

Berlin. FDP-Chef Philipp Rösler Rösler hat seine Haltung zum Umgang mit Griechenland relativiert. Ein sagte im ZDF, ein Verbleib Griechenlands in der Eurozone wäre wünschenswert. mehr

clearing

Zwei Mitglieder von Pussy Riot aus Russland geflohen

Moskau. Weiter Aufregung um Pussy Riot: Zwei Frauen der kremlkritischen Punkband Pussy Riot sind nach einem Fahndungsaufruf der Moskauer Justiz aus Russland geflohen. mehr

clearing

Tropensturm bringt Romneys Wahlparteitag durcheinander

Washington. Tropensturm "Isaac" wirbelt den Nominierungsparteitag des US-Republikaners Mitt Romney durcheinander. Der erste Tag des Spektakels in Tampa im Bundesstaat Florida, bei dem Romney zum Herausforderer mehr

clearing

Brüderle lehnt steuerfinanzierte Zuschussrente ab

Berlin. Die FDP lehnt die Einführung einer steuerfinanzierten Zuschussrente für Geringverdiener ab. Fraktionschef Rainer Brüderle sagte dem "Tagesspiegel", die Zuschussrente stehe nicht im Koalitionsvertrag. mehr

clearing

Tausende bei Gedenken an rechte Krawalle in Rostock-Lichtenhagen

Rostock. In Rostock haben tausende Menschen an die ausländerfeindlichen Krawalle vor 20 Jahren erinnert. Bundespräsident Joachim Gauck sagte bei der Gedenkfeier im Stadtteil Lichtenhagen, Demokratie dürfe sich mehr

clearing

FSV Frankfurt neuer Dritter

München. Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt ist durch seinen zweiten Saisonsieg auf den dritten Tabellenplatz geklettert. Die Hessen gewannen beim FC Ingolstadt mit 2:0. mehr

clearing
1 2
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 26.08.2012

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen