Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 19°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 26.12.2015

Wetter in Hessen Kein Winter in Sicht

Offenbach. Das Wetter in Hessen bleibt mild. Wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte, erreichen die Temperaturen am Sonntag Höchstwerte von bis zu 13 Grad in tiefen Lagen. mehr

clearing
Tausende Kurden demonstrieren NRW gegen türkische Militäroffensive

Düsseldorf. Etwa 15 000 Kurden haben am zweiten Weihnachtstag in Düsseldorf gegen die Offensive des türkischen Militärs gegen die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK demonstriert. Anmelder des Protests waren mehrere kurdische Verbände. mehr

clearing
IS-Anführer Al-Bagdadi droht Israel - Iraker rücken in Ramadi vor

Damaskus. In seiner ersten Botschaft seit sieben Monaten hat der selbst ernannte „Kalif” der Terrormiliz IS, Abu Bakr al-Bagdadi, Israel mit Anschlägen gedroht. Palästina sei nicht vergessen und solle zum „Friedhof” für Juden werden. mehr

clearing
FC Arsenal verpasst Rang eins: 0:4-Pleite beim FC Southampton

Southampton. Der FC Arsenal hat durch eine deutliche Niederlage beim FC Southampton den Sprung an die Spitze der Premier League verpasst. Die Mannschaft der Fußball-Weltmeister Mesut Özil und Per Mertesacker verlor mit 0:4 und bleibt damit zwei Punkte hinter Tabellenführer Leicester City ... mehr

clearing
Belgischer Atomreaktor Tihange 1 nach Brand wieder in Betrieb

Lüttich. Im belgischen Atomkraftwerk Tihange sind wieder alle drei Reaktoren in Betrieb. Ein Sprecher des Betreibers sagte, der wegen eines Brandes an einer elektrischen Schalttafel stillgelegte Block 1 sei hochgefahren worden und wieder am Netz. Er hatte sich am 18. mehr

clearing
Trauriges Ende des „Enkel-Wunders” in Argentinien

Buenos Aires. Zu Weihnachten hat eine Gründerin der bekannten argentinischen Menschenrechtsgruppe „Großmütter der Plaza de Mayo” ein bitteres Wechselbad der Gefühl erlebt. An Heiligabend stellte sich bei María Isabel Chorobik de Mariani eine Frau als mehr

clearing
Italienische Küstenwache rettet weitere Bootsflüchtlinge

Rom. Im Mittelmeer vor Italien sind auch am zweiten Weihnachtsfeiertag Flüchtlinge gerettet worden. Bei zwei von der italienischen Küstenwache koordinierten Einsätzen seien 179 Menschen geborgen worden, twitterte die Küstenwache. mehr

clearing
Kanufahrer entdecken halbes Skelett in Baum

Hannover. Zwei Kanufahrer haben in Hannover in einem Baum am Fluss Leine einen skelettierten Unterkörper entdeckt. Sie wurden auf eine in den Ästen hängende Hose aufmerksam, teilte die Polizei mit. „In der Hose war auch noch etwas drin. mehr

clearing
Gewinnzahlen Lotto am Samstag, 52. Veranstaltung 2015

mehr

clearing
Fotos
Klopps Liverpool bezwingt Leicester - Arsenal geht unter

Liverpool. Jürgen Klopp ist mit dem FC Liverpool zurück in der Erfolgsspur. Die Reds bezwangen in der englischen Premier League Tabellenführer Leicester City mit 1:0 (0:0) und feierten den ersten Erfolg nach zuvor drei sieglosen Partien. mehr

clearing
Spitzenreiter Eisbären siegt weiter - DEG weiter Zweiter

Berlin. Der Weihnachtsmeister aus Berlin ist in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) weiter auf Siegkurs. Der souveräne Tabellenführer aus der Hauptstadt bezwang die Grizzlys aus Wolfsburg denkbar knapp mit 1:0. mehr

clearing
Aktivisten: IS verliert wichtigen Staudamm in Syrien an Rebellen

Aleppo. Kurdische und arabische Rebellen sollen den strategisch bedeutenden Tischrin-Staudamm in Nordsyrien eingenommen haben. Die Überquerung des Euphrat, die von der Terrormiliz Islamischer Staat besetzt gewesen war, wurde von Einheiten der Demokratischen mehr

clearing
Dunkle Weihnachten in Tuttlingen - Stromausfall auch in Klinik

Weinheim. Weihnachten ohne Lichterglanz: In Tuttlingen in Baden-Württemberg haben rund 35 000 Menschen ohne Strom auskommen müssen. Reparaturarbeiten im Umspannwerk der Stadt führten nach Angaben der Polizei am ersten Weihnachtsfeiertag zu einem technischen Defekt. mehr

clearing
IS-Anführer Al-Bagdadi droht Israel in Audiobotschaft mit Anschlägen

Damaskus. In seiner ersten Botschaft seit sieben Monaten hat der selbst ernannte „Kalif” der Terrormiliz Islamischer Staat, Abu Bakr al-Bagdadi, Israel mit Anschlägen gedroht. „Wir haben Palästina keine Sekunde lang vergessen. mehr

clearing
Bericht: US-Waffenexporte 2014 stark gestiegen

Washington. Der Umfang der US-Waffenverkäufe ins Ausland ist 2014 um fast zehn Milliarden Dollar (9,1 Milliarden Euro) im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Das geht der „New York Times” zufolge aus einer neuen Kongress-Studie hervor. mehr

clearing
Rhein-Neckar Löwen siegen mit Mühe - Flensburg Zweiter

Leipzig. Die Rhein-Neckar Löwen gehen als Tabellenführer der Handball-Bundesliga in die gut fünfwöchige EM-Pause. Drei Tage nach der 20:31-Pleite bei Verfolger THW Kiel gewannen die Mannheimer in eigener Halle am Ende mühevoll mit 27:25 (16:9) gegen den SC Magdeburg. mehr

clearing
Klopp-Team Liverpool bezwingt Tabellenführer Leicester City mit 1:0

Liverpool. Jürgen Klopp ist mit dem FC Liverpool zurück in der Erfolgsspur. Die Reds bezwangen in der englischen Premier League Tabellenführer Leicester City mit 1:0 und feierten den ersten Erfolg nach drei sieglosen Partien. Die Krise von Manchester United verschärft sich. mehr

clearing
Bericht: US-Waffenexporte 2014 stark gestiegen

Washington. Der Umfang der US-Waffenverkäufe ins Ausland ist 2014 um fast zehn Milliarden Dollar im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Das schreibt die „New York Times” und beruft sich auf eine Kongress-Studie. mehr

clearing
Erdbeben in Afghanistan: Dutzende Verletzte, viele Häuser zerstört

Kabul. Bei einem Erdbeben in der Grenzregion zwischen Afghanistan, Pakistan und Tadschikistan sind Dutzende Menschen verletzt worden. Hunderte Häuser in den Hindukusch-Bergen wurden beschädigt oder zerstört. mehr

clearing
Überfall in Berlin - ein Toter und drei Schwerverletzte

Berlin. Bei einem Angriff mit mehreren Waffen auf vier Männer ist in Berlin ein Mann erschossen worden. Drei weitere wurden schwer verletzt. Die Opfer hatten zur Mittagszeit ein Wohnhaus im Stadtteil Wedding verlassen und wollten in ein Auto einsteigen. mehr

clearing
Anschläge auf Flüchtlingsunterkünfte in Sachsen - niemand verletzt

Schlettau. In Sachsen sind am zweiten Weihnachtsfeiertag zwei Asylunterkünfte angegriffen worden - im Erzgebirge und in Dresden. In Schlettau bei Annaberg-Buchholz warfen die Täter in der Nacht vier Brandsätze in eine geplante Flüchtlingsunterkunft. Verletzt wurde niemand. mehr

clearing
Tödlicher Angriff auf offener Straße in Berlin

Berlin. Vier Männer verlassen ein Wohnhaus in Berlin. Plötzlich eröffnen Unbekannte das Feuer - wenig später ist einer der Angegriffenen tot. mehr

clearing
EM-Aus für Flügelzange: DHB-Team auch ohne Groetzki

Leipzig. Die deutschen Handballer fahren ohne ihre besten Außenspieler zur EM nach Polen. Nach Kapitän Uwe Gensheimer fällt wegen eines Wadenbeinbruchs auch Patrick Groetzki aus. Nun sind zwei Melsunger gefordert. mehr

clearing
Vermisster Kater nach sieben Jahren wieder aufgetaucht

Berlin. Weihnachtswunder auf vier Pfoten: Nach sieben Jahren ist ein vermisster Kater in Berlin gefunden worden. Der schwarz-weiße Miko wurde im Flur eines Hauses im Stadtteil Kreuzberg entdeckt. mehr

clearing
Radiohead zwischen „Star Wars” und James Bond

London. Der Titelsong zum jüngsten Bond-Abenteuer „Spectre” stammt von Sam Smith (23) - aber Smith ist der Band Radiohead zufolge nicht der einzige, der einen geschrieben hat. mehr

clearing
Steinmeier und Schäuble warnen vor „Brandstiftern” und „Dumpfbacken”

Berlin. Mit drastischen Worten haben die Bundesminister Frank-Walter Steinmeier und Wolfgang Schäuble vor Stimmungsmache mit Ängsten der Bürger gewarnt. Steinmeier warf Politikern des rechten Parteienspektrums in den Zeitungen der Funke Mediengruppe eine Mitverantwortung mehr

clearing
Fotos
Gedenken an 230 000 Tsunami-Opfer am Indischen Ozean

Banda Aceh. Für Millionen von Menschen rund um den Indischen Ozean ist der zweite Weihnachtsfeiertag der Tag, an dem die katastrophale Welle kam. Am Jahrestag der Tsunami-Tragödie beten Angehörige für die Toten. mehr

clearing
0:2 bei Stoke: ManUnited-Trainer van Gaal vor dem Aus

Stoke-on-Trent. Erstmals seit 1961 kassierte Manchester United vier Pleiten in Serie. Trainer Louis van Gaal spricht von einem möglichen Rücktritt und ärgert sich über die Leistung seiner Spieler in der ersten Halbzeit. Bastian Schweinsteiger fehlte gesperrt. mehr

clearing
Gladbach-Sportchef will bei Transfers zurückhaltend sein

Mönchengladbach. Trotz zahlreicher verletzter Spieler will Borussia Mönchengladbachs Sportchef Max Eberl auf dem Transfermarkt nicht hektisch werden. mehr

clearing
Wetter bleibt zunächst mild - an Silvester Frost möglich

Offenbach. Zum Jahresausklang zeigt sich das Wetter in Deutschland weiter von seiner milden Seite. Die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes rechnen für Montag mit Temperaturen von bis zu 16 Grad am Oberrhein. mehr

clearing
Tote nach Erdrutsch in Jade-Bergbaugebiet

Rangun. Dutzende Menschen sind bei einem Erdrutsch in einem Jade-Bergbaugebiet im Norden Myanmars verschüttet und viele davon getötet worden. Die örtlichen Behörden sprachen von womöglich rund 50 Toten. mehr

clearing
Über 12 000 Bewerber für Parlamentswahl im Iran

Teheran. Die Euphorie ist groß vor der ersten Parlamentswahl im Iran nach dem Atomabkommen. Mehr als 12.000 Bewerber, davon gut 1400 Frauen, wollen ins neue Parlament. Doch alle müssen noch von einem ideologischen Kontrollgremium gebilligt werden - eine hohe Hürde. mehr

clearing
Mann lässt Essen anbrennen Krankenhaus statt Weihnachtsmahl

Offenbach. Gründlich misslungen ist einem Mann sein Weihnachtsessen im Kreis Offenbach: Die Feuerwehr musste am ersten Weihnachtstag nach Rödermark anrücken und die verrauchte Wohnung des 34-Jährigen im dritten Stock eines Hochhauses lüften. mehr

clearing
Steinmeier warnt vor „Brandstiftung” von rechts”

Berlin. Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) wirft Politikern des rechten Parteienspektrums eine Mitverantwortung für Gewalttaten vor. mehr

clearing
Interimspräsident Koch sorgt sich um DFB-Gemeinnützigkeit

Berlin. DFB-Interimspräsident Rainer Koch befürchtet wegen der Affäre um die Vergabe der WM 2006 eine befristete Aberkennung der Gemeinnützigkeit des Deutschen Fußball-Bundes. Der DFB werde höchstwahrscheinlich mit Steuernachforderungen konfrontiert werden, mehr

clearing
Zschäpe attackiert erneut Verteidiger-Trio

München. Mit einem dreiseitigen handgeschriebenen Brief hat sich die mutmaßliche Rechtsterroristin Beate Zschäpe bei Gericht wieder über ihre drei Verteidiger Wolfgang Heer, Wolfgang Stahl und Anja Sturm beschwert. mehr

clearing
Schäuble warnt CDU vor Wettstreit mit „Dumpfbacken”

Berlin. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat seine Partei vor einem Wettstreit mit der rechtspopulistischen AfD gewarnt. Das beste Rezept dafür, dass die AfD auch bei der nächsten Bundestagswahl nicht ins Parlament komme, sei, „dass wir die Sorgen mehr

clearing
Regierung warnt vor „Brandstiftern” und „Dumpfbacken”

Berlin/Mainz. Stimmenfang mit Ängsten in der Flüchtlingskrise? Für Außenminister Steinmeier ist das „geistige Brandstiftung”, Kabinettskollege Schäuble warnt seine Partei vor einem Wettstreit mit „Dumpfbacken”. mehr

clearing
Interimspräsident Koch sorgt sich um DFB-Gemeinnützigkeit

Berlin. Die WM-Affäre wird den DFB auch im neuen Jahr noch gehörig beschäftigen. Womöglich drohen hohe Nachzahlungen. Sportlich zieht Interimschef Koch ein insgesamt positives Fazit. Und er blickt optimistisch Richtung EURO 2016. mehr

clearing
Weihnachtsgrüße von F1-Champion Lewis Hamilton

Berlin. Einfach mal keine Formel 1. Lewis Hamilton fliegt aber weiter um die Welt. Er braucht das. Sagt er selbst. Weihnachten ist aber auch für Hamilton Familien- und Freundessache. mehr

clearing
Millionensumme zum Fest für Lotto-Gewinner

Stuttgart. Ein Lottospieler aus Baden-Württemberg hat kurz vor Weihnachten den Jackpot bei der Ziehung 6 aus 49 geknackt und 4,81 Millionen Euro gewonnen. Er hatte für die Ziehung am Mittwoch sechs richtige Gewinnzahlen und die passende Superzahl getippt, mehr

clearing
Rückblick2015: Was macht eigentlich...

... Silvio Berlusconi? Rom (dpa) - „Bunga-Bunga” ist für Silvio Berlusconi abgehakt. Im „Ruby”-Prozess um Sexpartys mit minderjährigen Prostituierten gab es für den langjährigen italienischen Regierungschef 2015 einen endgültigen Freispruch. mehr

clearing
Tops und Flops im TV 

Berlin. Was haben der „Tatort” aus Münster und die Sat.1-Serie „Mila” gemeinsam? Nichts! Der ARD-Krimi gehört im zu Ende gehenden Jahr eindeutig in die Hitliste, die Frauenserie zu den Verlierern. mehr

clearing
Millionensumme zum Fest für Lotto-Gewinner

Stuttgart/Saarbrücken. Ein Lottospieler aus Baden-Württemberg hat kurz vor Weihnachten den Jackpot bei der Ziehung 6 aus 49 geknackt und 4,81 Millionen Euro gewonnen. mehr

clearing
Fotos
Irakische Truppen dringen in Ramadis Regierungsviertel ein

Ramadi/Damaskus. Immer wieder hatten die Iraker die Rückeroberung der Stadt Ramadi vom IS angekündigt. Es blieben leere Worte - bis jetzt. Denn es sieht so aus, als ob die Armee vor einem ihrer größten Erfolge steht. mehr

clearing
Weihnachtsgrüße vom Champion: Hamilton auf dem Snowboard

Berlin. Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton grüßt seine Fans weihnachtlich aus dem Schnee. Der 30 Jahre alte Dreifach-Champion postete an den Weihnachtsfeiertagen gleich mehrere Bilder bei Facebook, die ihn mit Freunden beim Skifahren zeigen. mehr

clearing
Hasselfeldt: Kleinhalten der AfD nicht nur Aufgabe der Union

Berlin. CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt hat alle Parteien im Bundestag aufgerufen, die rechtspopulistische Alternative für Deutschland (AfD) zu bekämpfen. mehr

clearing
Fahrverbote wegen Smogs in Italien

Rom. Mit Fahrverboten wollen die großen italienischen Städte wie Rom oder Mailand die hohe Luftbelastung senken. Außerdem sollen die Menschen mit Vergünstigungen im Nahverkehr motiviert werden, ihr Auto stehen zu lassen. mehr

clearing
Hoffnung auf Tauwetter zwischen Erzfeinden Indien und Pakistan

Islamabad. Indien und Pakistan mögen Erzfeinde sein - aber die Premierminister der beiden Länder trinken Tee, halten sich an den Händen und tauschen warme Worte aus. Ist die Eiszeit zwischen den Atommächten vorbei? mehr

clearing
Fotos
Tödliche Messerattacke Die Ermittlungen dauern an

Herborn. Nach der tödlichen Messerattacke auf einen Polizisten an Heiligabend im hessischen Herborn werten die Ermittler Videoaufzeichnungen der Bluttat und Spuren vom Tatort aus. mehr

clearing
Muslimischer Gebetsraum auf Korsika nach Protestaktion verwüstet

Ajaccio. In der korsischen Hauptstadt Ajaccio hat eine Gruppe aus einer Kundgebung heraus einen muslimischen Gebetsraum verwüstet. Dabei wurde am Abend auch versucht, Exemplare des Koran zu verbrennen. mehr

clearing
Sinn: Probleme der Eurozone nur übertüncht

München. Der niedrige Ölpreis und der schwache Euro lassen die deutsche Wirtschaft nächstes Jahr weiter wachsen. Ifo-Präsident Sinn ist noch optimistischer als viele andere Volkswirte. Aber Südeuropa macht ihm Sorgen. mehr

clearing
Fotos
Eintracht Frankfurt verpflichtet Mexikos Olympiasieger Fabián

Frankfurt/Main. Die Frankfurter Eintracht hat den mexikanischen Nationalspieler Marco Fabián verpflichtet. Der 26-Jährige erhält einen Vertrag bis Juni 2019. "Mit Marco haben wir einen Offensivspieler verpflichten, der torgefährlich und flexibel einsetzbar ist, so Sportdirektor Bruno Hübner. mehr

clearing
Früherer FIFA-Vizepräsident Figueredo gesteht Korruption

Montevideo. Ausgerechnet am Heiligabend wird der ehemalige FIFA-Vizepräsident Figueredo in sein Heimatland Uruguay ausgeliefert. Er ist geständig - und könnte so weitere Fußball-Funktionäre zu Fall bringen. mehr

clearing
Schäuble warnt CDU vor Wettstreit mit „Dumpfbacken”

Berlin. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat seine Partei vor einem Wettstreit mit der rechtspopulistischen AfD gewarnt. mehr

clearing
Krawalle in Südostspanien nach Tod eines Afrikaners

Almería. Der gewaltsame Tod eines Afrikaners hat im Badeort Roquetas de Mar im Südosten Spaniens Krawalle ausgelöst. Etwa 200 Migranten randalierten in einem von Roma bewohnten Stadtteil, um dort für die Bluttat an einem Mann aus Guinea-Bissau Rache zu nehmen. mehr

clearing
CDU-Vize Klöckner will lückenlose Registrierung an Grenzen

Mainz. CDU-Vizechefin Julia Klöckner hält eine lückenlose Registrierung der Flüchtlinge an den deutschen Grenzen für notwendig. mehr

clearing
Nach Brandanschlag demonstrieren Bürger gegen Fremdenhass

Schwäbisch Gmünd. Nach dem Brandanschlag auf eine geplante Flüchtlingsunterkunft in Schwäbisch Gmünd haben Bürger in dem Ort gegen Fremdenfeindlichkeit demonstriert. mehr

clearing
Umfrage: Deutsche sehen Flüchtlingszustrom mit Skepsis

Hamburg. Angesichts des Zustroms von Hunderttausenden Flüchtlingen geben sich Politik und Wirtschaft optimistisch. Sie betonen die Chancen der Zuwanderung. Die Bevölkerung sieht das zum großen Teil anders, wie eine repräsentative Umfrage zeigt. mehr

clearing
Steinmeier sieht geistige Brandstifter bei rechten Parteien

Berlin. Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) wirft Politikern des rechten Parteienspektrums eine Mitverantwortung für Gewalttaten vor. Der starke Anstieg rechter Gewalt in Deutschland sei „auch ein Ergebnis geistiger Brandstiftung”. Gegen eine handfeste ... mehr

clearing
Russland versichert: Keine Anschläge bei WM 2018

Berlin. Die russischen Organisatoren vertrauen ihrem Sicherheitskonzept für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018. Das machte OK-Geschäftsführer Alexej Sorokin in einem Interview der Zeitung „Die Welt” deutlich. mehr

clearing
Hasselfeldt: Kleinhalten der AfD ist nicht nur Aufgabe der Union

Berlin. CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt hat alle Parteien im Bundestag aufgerufen, die rechtspopulistische Alternative für Deutschland zu bekämpfen. „Es ist nicht nur Aufgabe der Union allein, die AfD möglichst klein zu halten”, sagte Hasselfeldt. mehr

clearing
Nach Brandanschlag demonstrieren Bürger gegen Fremdenfeindlichkeit

Schwäbisch Gmünd. Nach dem Brandanschlag auf eine geplante Flüchtlingsunterkunft in Schwäbisch Gmünd haben Bürger in dem Ort gegen Fremdenfeindlichkeit demonstriert. Die Stadt im Ostalbkreis teilte mit, mehr als 300 Menschen hätten sich am Abend vor dem Rohbau des Gebäudes mehr

clearing
Nach Brandanschlag demonstrieren Bürger gegen Fremdenhass

Schwäbisch Gmünd. Ein Brandanschlag auf Flüchtlingsunterkunft beunruhigt Politik und Bevölkerung in Schwäbisch Gmünd. Die Stadt will ein Signal gegen Fremdenfeindlichkeit setzen. mehr

clearing
Blüten und Räucherstäbchen: Gedenken an 230 000 Tsunami-Opfer

Banda Aceh. Elf Jahre nach dem verheerenden Tsunami mit rund 230 000 Toten haben Menschen rund um den Indischen Ozean der Opfer gedacht. In Indonesien, Thailand, Indien, Sri Lanka und anderen Ländern versammelten sich die Menschen an Erinnerungsorten oder Massengräbern. mehr

clearing
Schauspieler Tukur sieht das Theater kritisch

Frankfurt/Main. Der Schauspieler Ulrich Tukur sieht das zeitgenössische, deutsche Theater kritisch. „Ich bin damals ausgestiegen, als die Regisseure anfingen, sich über die dramatische Literatur zu erheben und mehr

clearing
Schäfer-Gümbel fordert kostenfreie Kitas ab 2020

Wiesbaden. Der hessische SPD-Vorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel fordert eine kostenfreie Kindertagesbetreuung, die mit den geplanten Entlastungen aus dem Länderfinanzausgleich bezahlt werden soll. mehr

clearing
Begriffe zum Thema Flüchtlinge haben Chancen für „Unwort des Jahres”

Darmstadt. Zum „Unwort des Jahres 2015” dürfte voraussichtlich ein Begriff zum Thema Flüchtlinge gewählt werden - etwa „Asylmissbrauch”, „Asylkritiker” oder „Flüchtlingsschwemme”. mehr

clearing
Ein turbulentes Buchjahr: Von Alexijewitsch bis Witzel

Berlin. Eine Frau aus dem Alten Land dominiert die Bestsellerlisten. Eine Amerikanerin findet ihren ersten Roman wieder. Trauer um Günter Grass. Ein literarisches Jahr ist vergangen. mehr

clearing
Fotos
Zschäpe attackiert erneut Verteidiger-Trio

München. Beate Zschäpe gibt keine Ruhe: Erneut hat Sie sich bei Gericht über ihre drei Verteidiger Heer, Stahl und Sturm beschwert - diesmal sehr detailliert. Das könnte es dem Gericht schwerer machen, den NSU-Prozess unverändert fortzusetzen. mehr

clearing
Preisauftrieb bei Wohnimmobilien setzt sich fort

Frankfurt/Main. Der seit 2010 andauernde Preisauftrieb bei Wohnimmobilien in Deutschland wird sich nach Überzeugung von Experten auch im kommenden Jahr fortsetzen. mehr

clearing
Mehrheit der Deutschen für Vergrößerung der Bundeswehr

Berlin. Die Mehrheit der Deutschen ist angesichts der weltweiten Krisen für eine Vergrößerung der Bundeswehr. mehr

clearing
TV-Kritik "Weihnachts-Männer": Feuerwerk an tollen Ideen

Warum werden drei enge Freunde bei einem Einbruch ertappt? So witzig war schon lange keine TV-Komödie mehr. mehr

clearing
Kein Ende der Preisspirale: Mieten steigen 2016 weiter

Berlin. Die Mietpreisbremse sollte sprunghafte Mietsteigerungen eigentlich verhindern. Doch sie gilt längst nicht überall - und die Wirkung ist umstritten. Im kommenden Jahr müssen sich Mieter daher erneut auf Mehrbelastungen einstellen. mehr

clearing
Das sportliche Jahr 2015 in Zitaten

Frankfurt/Main. Die Deutsche Presse-Agentur hat einige der besten Zitate des sportlichen Jahres 2015 zusammengestellt. mehr

clearing
Dutzende Menschen verletzt nach Erdbeben in Afghanistan und Pakistan

Kabul. Bei einem schweren Erdbeben der Stärke 6,3 in Afghanistan und Pakistan sind in der Nacht Dutzende Menschen verletzt worden. Zu Todesopfern gab es zunächst keine Informationen. mehr

clearing
CDU-Wirtschaftsrat kritisiert EZB-Kurs

Berlin. In der Union wächst die Kritik am Kurs von EZB-Präsident Mario Draghi. Die Europäische Zentralbank dringe immer stärker in die direkte Staatsfinanzierung vor und flute die Märkte weiter mit Geld, sagte der Generalsekretär des Wirtschaftsrates der ... mehr

clearing
Defekt in umstrittenem belgischem Kernkraftwerk

Antwerpen. Wegen eines Lecks in einer Wasserleitung muss in Belgien ein Atomreaktor vom Netz genommen werden. Vor allem in Nordrhein-Westfalen ist die Aufregung groß. mehr

clearing
„Unwort des Jahres”: Begriffe zum Thema Flüchtlinge dominieren

Darmstadt. Die Diskussion über Flüchtlinge hält an. Begriffe zu diesem Thema spielen auch bei den Vorschlägen für das „Unwort des Jahres 2015” eine große Rolle. mehr

clearing
Dutzende Verletzte nach Erdbeben in Afghanistan

Kabul/Islamabad. Erst vor zwei Monaten erschütterte ein schweres Erdbeben das Hindukusch-Gebirge, nun bebte die Erde in Afghanistan und Pakistan wieder. Viele Menschen konnten rechtzeitig aus den Häusern rennen. mehr

clearing
Zweifel an „Enkel-Wunder” in Argentinien

Buenos Aires. Nach 39 Jahren Suche kommt eine Frau bei María Isabel Chorobik de Mariani vorbei und gibt sich als ihre während der Militärdiktatur in Argentinien verschwundene Enkelin aus. Nun werden Zweifel laut. mehr

clearing
Umfrage: Deutsche sehen Flüchtlingszustrom mit Skepsis

Hamburg. Angesichts des Zustroms von Hunderttausenden Flüchtlingen geben sich Politik und Wirtschaft optimistisch. Sie betonen die Chancen der Zuwanderung. Die Bevölkerung sieht das zum großen Teil anders, wie eine repräsentative Umfrage zeigt. mehr

clearing
Schweigers Pläne fürs Flüchtlingszentrum nehmen Fahrt auf

Hannover. Das Engagement von Schauspieler und Filmemacher Til Schweiger (52) in einem Flüchtlingszentrum in Osnabrück nimmt Fahrt auf. „Wir sind schon sehr weit in den Planungen, da wird richtig was passieren”, sagte Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius der ... mehr

clearing
Krawalle in Südostspanien nach Tod eines Afrikaners

Almería. Der gewaltsame Tod eines Afrikaners hat im Badeort Roquetas de Mar im Südosten Spaniens Krawalle ausgelöst. Etwa 200 Migranten randalierten in einem von Roma bewohnten Stadtteil, um dort für die Bluttat an einem Mann aus Guinea-Bissau Rache zu nehmen. mehr

clearing
Robert Downey Jr. für Drogendelikte begnadigt

Los Angeles. Robert Downey Jr. (50), Hollywoodstar mit reichlich Drogenerfahrung und zweimal deshalb hinter Gittern, ist für die Justiz wieder ein unbeschriebenes Blatt. mehr

clearing
Fotos
Rückblick2015: Skurriles aus dem Gerichtssaal

Berlin. Was haben Stehpinkler mit Knabberfischen und einer Gruppe berauschter Heilpraktiker zu tun? Richtig, sie wurden in diesem Jahr allesamt zu aufsehenerregenden Fällen für Juristen oder Ermittler. mehr

clearing
Bremst Adele den Streaming-Siegeszug?

Berlin. Das Streaming, bei dem Songs direkt aus dem Netz abgespielt werden, sorgt für Wachstum im lange gebeutelten Musikgeschäft. Aber nun bricht Adele mit ihrem neuen Album Verkaufsrekorde, während sie es Streaming-Nutzern vorenthält. Ziehen andere Musiker mit? mehr

clearing
Chef wichtiger islamistischer Miliz in Syrien getötet

Damaskus. Einer der wichtigsten Anführer radikal-islamischer Rebellen in Syrien, Sahran Allusch, ist bei einem Luftangriff nahe der Hauptstadt Damaskus getötet worden. Der Chef der Miliz Dschaisch al-Islam starb zusammen mit fünf wichtigen Kommandeuren. mehr

clearing
Dutzende Menschen verletzt nach Erdbeben in Afghanistan und Pakistan

Kabul. Bei einem schweren Erdbeben der Stärke 6,3 in Afghanistan und Pakistan sind in der Nacht Dutzende Menschen verletzt worden. Zu Todesopfern gab es zunächst keine Angaben. Weil das Epizentrum des Bebens im gebirgigen Norden Afghanistans lag und dort mehr

clearing
Gedenken an 230 000 Tsunami-Opfer am Indischen Ozean

Banda Aceh. Mit Gebeten haben Angehörige zahlreicher Religionen rund um den Indischen Ozean der Opfer des Tsunami vor neun Jahren gedacht. Bei der Katastrophe am zweiten Weihnachtstag 2004 waren rund 230 000 Menschen gestorben. mehr

clearing
Mieten steigen 2016 trotz Preisbremse weiter

Berlin. Viele Menschen müssen sich auch im kommenden Jahr auf steigende Mieten einstellen. Die Nachfrage nach Wohnungen wachse vor allem in Großstädten, Ballungsgebieten und Universitätsstädten, sagte der Direktor des Deutschen Mieterbunds, Lukas Siebenkotten. mehr

clearing
Sinn sieht politische Risiken für Eurozone

München. Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn erwartet nächstes Jahr ein kräftiges Wachstum der deutschen Wirtschaft, sieht aber zwei große Risiken: Einen stärkeren Einbruch der chinesischen Wirtschaft und eine neue Krise in der Eurozone. mehr

clearing
Umfrage: Mehrheit der Deutschen für Vergrößerung der Bundeswehr

Berlin. Die Mehrheit der Deutschen ist angesichts der weltweiten Krisen für eine Vergrößerung der Bundeswehr. In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov unterstützen 56 Prozent entsprechende Überlegungen von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen. mehr

clearing
Begriffe zum Thema Flüchtlinge dominieren bei „Unwort des Jahres”

Darmstadt. Zum „Unwort des Jahres 2015” dürfte voraussichtlich ein Begriff zum Thema Flüchtlinge gewählt werden - etwa „Asylmissbrauch”, „Asylkritiker” oder „Flüchtlingsschwemme”. mehr

clearing
Buschbrände zerstören mehr als 100 Häuser im Süden Australiens

Sydney. Buschbrände haben im Süden Australiens 103 Häuser zerstört. Die Bewohner von zwei Orten mussten fliehen. Nächtlicher Regen erleichterte nach australischen Medienangaben den Brandbekämpfern die Arbeit. mehr

clearing
Vor der Auslandsreise die Winterreifenpflicht überprüfen

Kehl. Nach den Feiertagen ist der Winter noch lang. Ist ein Urlaub in der kalten Jahreszeit im Ausland geplant, sollte man sich noch rechtzeitig über die dortigen Regeln für Winterreifen informieren. mehr

clearing
IMK-Chef hält nichts von härteren Strafen im Kampf gegen Extremismus

Mainz. Der Chef der Länder-Innenministerkonferenz, Roger Lewentz, lehnt schärfere Strafen im Kampf gegen Rechtsextremismus ab. In seinen Augen bringe Strafverschärfung überhaupt nichts, sagte der rheinland-pfälzische Minister der Deutschen Presse-Agentur. mehr

clearing
Til Schweigers Pläne fürs Flüchtlingszentrum nehmen Fahrt auf

Hannover. Das Engagement von Schauspieler und Filmemacher Til Schweiger in einem Flüchtlingszentrum in Osnabrück nimmt Fahrt auf. „Wir sind schon sehr weit in den Planungen, da wird richtig was passieren”, sagte Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius der Deutschen ... mehr

clearing
Karel Gott grüßt seine Fans aus dem Krankenhaus

Prag. Der an Krebs erkrankte tschechische Schlagerstar Karel Gott hat sich mit Weihnachtsgrüßen aus dem Krankenhaus an seine Fans gewandt. Seine Frau Ivana Gottova veröffentlichte das kurze Audiodokument in tschechischer Sprache zusammen mit zwei Fotografien mehr

clearing
Schwere Gas-Explosion in Nigeria - Polizei bestätigt acht Tote

Abuja. Beim Abpumpen eines Lastwagens ist es in Nigeria zu einer schweren Gasexplosion gekommen. Die nigerianische Polizei bestätigte inzwischen, dass dabei mindestens acht Menschen getötet worden seien. mehr

clearing
1 2
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 26.12.2015

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2017 Frankfurter Neue Presse