E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 21°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 27.01.2018

Fotos

Eintracht Frankfurt Stimmen der Fans: "Uefa Cup? Champions League!"

Nach dem Sieg gegen Borussia Mönchengladbach sind die Eintracht-Fans angesichts der aktuellen Tabellensituation völlig aus dem Häuschen. Wir haben die Stimmen aus dem offiziellen Forum zusammengetragen. mehr

clearing

800 Migranten aus dem Mittelmeer geborgen - Zwei Tote

Rom. Die italienische Küstenwache hat im Mittelmeer rund 800 Migranten geborgen, die auf Booten von Libyen aus nach Italien übersetzen wollten. Bei den fünf Rettungsaktionen wurden auch zwei Leichen entdeckt, wie die Behörde mitteilte. mehr

clearing

Vorwürfe sexueller Übergriffe gegen Kasino-Milliardär Wynn

Las Vegas. Der US-Kasinomogul Stephen Wynn soll dem „Wall Street Journal” zufolge über Jahre hinweg dutzende Angestellte sexuell belästigt oder zu sexuellen Handlungen gezwungen haben. mehr

clearing

Daimler will Tierversuche mit Dieselabgasen aufklären

Stuttgart. Der Autokonzern Daimler hat versprochen, die Hintergründe einer umstrittenen Studie aufzuklären, bei der Affen in den USA gezielt Dieselabgasen ausgesetzt worden waren. Daimler teilte mit, man habe eine Untersuchung eingeleitet. Der Konzern distanzierte sich von den Experimenten. mehr

clearing

Katalonien: Wahl Puigdemonts nur in Anwesenheit möglich

Madrid. Die spanische Justiz gestattet eine Wahl des Separatisten Carles Puigdemont zum katalanischen Regionalpräsidenten nach Medienberichten nur bei dessen Anwesenheit. Das Verfassungsgericht habe in Madrid entschieden, dass die Kandidatur des 55-Jährigen mehr

clearing

Mindestens 30 Tote bei Angriff auf Armeestützpunkt in Mali

Bamako. Bei einem Angriff mutmaßlicher Terroristen auf einen Armeestützpunkt in Mali sind mindestens 30 Menschen getötet worden. Wie das Militär mitteilte, kamen bei dem Gefecht in der Stadt Soumpi südwestlich von Timbuktu 14 Soldaten und 17 Angreifer ums Leben. mehr

clearing

Göring-Eckardt im zweiten Anlauf in Grünen-Parteirat gewählt

Hannover. Dämpfer für Katrin Göring-Eckardt: Die Grünen haben ihre Bundestags-Fraktionschefin erst im zweiten Anlauf in den Parteirat gewählt. Für die sieben für Frauen reservierten Plätze gab es beim Parteitag in Hannover acht Bewerberinnen - die Spitzenkandidatin mehr

clearing

Bremen steckt weiter im Abstoegskampf: 0:0 gegen Hertha BSC

Bremen. Werder Bremen hat einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf verpasst. Die Norddeutschen trennten sich im Samstagabendspiel der Fußball-Bundesliga 0:0 von Hertha BSC und bleiben mit einem Punkt vor dem Hamburger SV auf dem Relegationsplatz. mehr

clearing

Reschke: Mit Trainer Wolf gegen Wolfsburg

Stuttgart. Hannes Wolf soll auch nach der siebten Niederlage in den vergangenen acht Pflichtspielen Trainer des VfB Stuttgart bleiben. „Mit dem sitzen wir morgen zusammen, und mit dem werden wir uns auch vorbereiten auf Wolfsburg”, sagte Sportvorstand mehr

clearing

Israel: Kritik an polnischer Strafvorschrift zu NS-Lagern

Jerusalem. Israel hat eine neue Regelung in Polen kritisiert, die für die historisch falsche Bezeichnung „polnische Todeslager” für deutsche Vernichtungslager der Nazis im besetzten Polen während des Zweiten Weltkriegs Haftstrafen von bis zu drei Jahren vorsieht. mehr

clearing

Kanadischer Milliardär Sherman und Frau wurden ermordet

Toronto. 120 Zeugen, 2000 Stunden Videos: Sechs Wochen nach dem Tod des kanadischen Milliardärs Barry Sherman und seiner Frau sind Fragen offen. Private Ermittler sollen helfen, die grausame Tat aufzuklären. mehr

clearing

Honduras' Präsident tritt zweite Amtszeit an

Tegucigalpa. Die Wahl konnte Staatschef Hernández nur ganz knapp für sich entscheiden. Die Opposition erkennt das Ergebnis bis heute nicht an. Neben der politischen Spaltung leidet das mittelamerikanische Land auch unter Gewalt, Korruption und Armut. mehr

clearing

Tote und Verletzte bei Bombenanschlag in Kolumbien

Barranquilla. Eine Bombe hat vier Polizisten auf einer Wache im Norden Kolumbiens getötet und 42 weitere verletzt. Die Täter ließen den Sprengsatz offenbar per Fernsteuerung detonieren, als sich in der Wache in der Hafenstadt Barranquilla gerade zahlreiche Polizisten zur Ablösung befanden. mehr

clearing

Grüne fordern Abzug aller Bundeswehrsoldaten aus der Türkei

Hannover. Angesichts der Syrien-Offensive der türkischen Armee haben die Grünen den sofortigen Abzug aller Bundeswehrsoldaten aus der Türkei und den Stopp aller deutschen Rüstungsexporte an den Nato-Partner gefordert. mehr

clearing
Fotos

HSV 1:1 bei Hollerbach-Debüt - Bayern-Sieg nach Rückstand

Berlin. Die Aufholjagd des 1. FC Köln wird nach zuvor drei Siegen am 20. Spieltag gebremst. Beim HSV erlebt der neue Coach Hollerbach einen ordentlichen Auftakt. Die Bayern lassen sich auch von zwei frühen Gegentoren nicht beirren. mehr

clearing

IG Metall schaltet mit 24-Stunden-Warnstreiks auf Gelb

Stuttgart. Im festgefahrenen Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie will die IG Metall mit 24-stündigen Warnstreiks ein Einlenken der Arbeitgeber erzwingen. Rund 250 Betrieben in Deutschland steht kommende Woche eine ganztägige Arbeitsniederlegung bevor. mehr

clearing

Umbruch bei den Grünen mit Realo-Doppelspitze

Hannover. Die Grünen rücken mit der Wahl von Robert Habeck und Annalena Baerbock an die Parteispitze weiter in die politische Mitte. Die Partei wird nun zum ersten Mal seit der Jahrtausendwende wieder von zwei Realpolitikern geführt. mehr

clearing

VW entschuldigt sich für Tierversuche

Wolfsburg. Volkswagen hat sich für Tierversuche in den USA entschuldigt, bei denen Affen gezielt Dieselabgasen ausgesetzt worden waren. „Wir sind der Überzeugung, dass die damals gewählte wissenschaftliche Methodik falsch war. mehr

clearing

Deutsche Skispringer in Zakopane auf Rang zwei - Polen siegt

Zakopane. Die deutschen Skispringer haben sich beim Team-Wettbewerb im polnischen Zakopane für die verpatzte Skiflug-Weltmeisterschaft rehabilitiert. Das Quartett des Deutschen Skiverbandes in der Besetzung Markus Eisenbichler, Stephan Leyhe, Andreas Wellinger mehr

clearing

Bayern schlägt Hoffenheim - HSV 1:1 bei Hollerbach-Debüt

Berlin. Mit einer deutlichen Steigerung gegen 1899 Hoffenheim hat Rekordmeister Bayern München am 20. Spieltag der Fußball-Bundesliga eine Überraschung verhindert. Der Tabellenführer setzte sich nach 0:2-Rüchstand dann mit 5:2 durch. mehr

clearing

Bremen tritt auf der Stelle - Nullnummer gegen Hertha BSC

Bremen. Mit der letzten Aktion der Partie hätte Werder fast doch noch einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga eingefahren. Am Ende aber blieb es beim 0:0 gegen Hertha BSC, das mit dem Unentschieden gut bedient war. mehr

clearing

BVB auch mit Aubameyang nur Mittelmaß: 2:2 gegen Freiburg

Dortmund. Auch mit Pierre-Emerick Aubameyang reichte es für den BVB nicht zum ersten Rückrundensieg. Das dürftige 2:2 gegen Freiburg könnte die Abschiedsvorstellung des wechselwilligen Torjägers gewesen sein. Das war nicht der einzige Grund für die schlechte Stimmung in Dortmund. mehr

clearing

Deutsche Skispringer in Zakopane auf Rang zwei - Polen siegt

Zakopane. Richard Freitag hat die deutschen Skispringer in Zakopane auf den zweiten Platz geführt. Sieger wurden die Gastgeber aus Polen - mit einem überragenden Kamil Stoch. mehr

clearing

Kölner Siegesserie beim 1:1 gegen den FC Augsburg gestoppt

Köln. Der vierte Sieg nacheinander ist dem 1. FC Köln beim 1:1 gegen den FC Augsburg nicht gelungen. Dennoch bewerten Trainer Ruthenbeck und seine Spieler das Remis gegen die Schwaben auf keinen Fall als Rückschlag. mehr

clearing

Unterhaltsamer Bayern-Sieg: 5:2 nach 0:2 gegen Hoffenheim

München. Der FC Bayern muss zu Hause wieder einem Rückstand hinterherlaufen. Dank seiner reichhaltigen Offensivpower gibt es am Ende einen klaren Sieg gegen Hoffenheim. Ein ehemaliger TSG-Spieler freut sich über seine Torpremiere. mehr

clearing

Hollerbach feiert Punktgewinn bei HSV-Debüt: 1:1 in Leipzig

Leipzig. Der HSV erkämpft sich bei RB Leipzig einen Punkt - hochverdient. Die Hamburger erholen sich von einem frühen Rückstand gegen zunächst starke Gastgeber. Danach kommt die Mannschaft von Neu-Trainer Hollerbach immer besser ins Spiel. mehr

clearing

Schauspielerin startet Aufruf für Gleichberechtigung

Berlin. Im Februar ist wieder Berlinale. Anna Brüggemann hat mit einem Post eine Aktion für mehr Gleichberechtigung auf dem Film-Festival gestartet. So wünscht sich die Schauspielerin mehr Kreativität bei der Kleiderwahl und weniger klassische Rollenverteilung. mehr

clearing

Kanadischer Milliardär und Ehefrau in Toronto ermordet

Toronto. Sechs Wochen nach dem mysteriösen Tod von einem der reichsten Männer Kanadas und seiner Ehefrau geht die Polizei von einem brutalen Mord aus. Das bestätigten die Ermittler in der ersten offiziellen Stellungnahme seit dem Tod des Milliardärs Barry Sherman Mitte Dezember. mehr

clearing

Blutbad in Disco: 18 Menschen im Norden Brasiliens erschossen

Fortaleza. Bei einem Angriff auf eine Diskothek im Nordosten von Brasilien sind mindestens 18 Menschen getötet worden. Bewaffnete Männer stürmten einen Nachtclub in der Stadt Fortaleza und eröffneten das Feuer auf die Gäste, wie die Zeitung „Diario do Nordeste” mehr

clearing

Kombinierer Geiger überrascht mit Platz zwei

Seefeld. Die Etablierten schwächeln auf der Schanze, der Jüngste nutzt seine Chance. Vinzenz Geiger hat am zweiten Tag des Seefeld-Triple der Kombinierer mit Platz zwei sein bestes Karriere-Ergebnis geholt. Weinbuchs Top-Leute springen noch immer hinterher. mehr

clearing

Tschechischer Präsident Zeman wiedergewählt

Prag. Mit einer Kampagne gegen Zuwanderung hat Amtsinhaber Milos Zeman zum zweiten Mal die Präsidentschaftswahl in Tschechien gewonnen. In der Stichwahl schlug der 73-Jährige knapp seinen liberalen Herausforderer, den Wissenschaftler Jiri Drahos. mehr

clearing

Düsseldorf baut Tabellenführung aus - Kiel nur 0:0

Düsseldorf. Düsseldorf ist auf dem Weg zurück in die Bundesliga momentan nicht zu stoppen. Kaiserslautern hat indes ohne Trainer Strasser eine Überraschung verpasst. Aufsteiger Duisburg klettert in der Tabelle weiter. mehr

clearing

Polizei stoppt Kurden-Demo in Köln

Köln. Die Kölner Polizei hat eine Großdemonstration nach fünf Stunden vorzeitig gestoppt und die Versammlung mit mehr als 20 000 Teilnehmern aufgelöst. Trotz mehrfacher Aufforderung seien in massiver Weise weiter verbotene Öcalan-Fahnen geschwenkt worden, begründete die Polizei ... mehr

clearing

Grüne wählen Bundesvorstand: Kellner bestätigt

Hannover. Nach ihren neuen Parteichefs Robert Habeck und Annalena Baerbock haben die Grünen auch ihren Bundesvorstand neu gewählt. Der Politische Bundesgeschäftsführer Michael Kellner wurde beim Parteitag in Hannover mit 74,2 Prozent im Amt bestätigt. mehr

clearing

Eheringe vergessen Unfall auf Weg zur Trauung: Braut verletzt

Babenhausen. Eine 25-jährige Frau ist mit ihrem Fahrzeug auf einer Landstraße gegen einen Baum geprallt. Drei Menschen wurden bei dem Unfall verletzt. mehr

clearing

Griechen bringen ihr Geld langsam wieder auf die Bank

Athen. Die Geldeinlagen der Griechen bei einheimischen Banken sind vergangenes Jahr erstmals nach Ausbruch der schweren Finanzkrise im Jahr 2010 wieder gestiegen. Ende 2017 betrugen sie 126,35 Milliarden Euro und damit etwa fünf Milliarden mehr als ein Jahr zuvor. mehr

clearing

Polizeieinsatz Toter Mann in Taunusstein gefunden

Taunusstein. mehr

clearing

Düsseldorf siegt in Kaiserslautern - Dämpfer für Kiel

Düsseldorf. Fortuna Düsseldorf hat im Aufstiegskampf zur Fußball-Bundesliga Leidenschaft gezeigt und die gute Position an der Zweitliga-Tabellenspitze ausgebaut. Die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel drehte gegen den von Interimscoach Hans-Werner Moser betreuten abgeschlagenen ... mehr

clearing
Fotos

Eintracht Frankfurt Medienecho: "Arbeit. Kampf. Und natürlich: Niko Kovac"

Was schreiben die Medien zum Sieg der Eintracht gegen Borussia Mönchengladbach? Wir haben die Stimmen zusammengetragen. mehr

clearing

Wechselwilliger Aubameyang zurück in BVB-Startelf

Dortmund. Pierre-Emerick Aubameyang ist trotz anhaltender Spekulationen über seine Zukunft in die Startelf von Borussia Dortmund zurückgekehrt. mehr

clearing

Nun mindestens 95 Tote nach Taliban-Anschlag in Kabul

Kabul. Nach dem schweren Selbstmordanschlag der Taliban im Zentrum der afghanischen Hauptstadt ist die Zahl der Todesopfer auf mindestens 95 gestiegen. Das teilte der Sprecher des Gesundheitsministeriums mit. 158 Menschen seien verletzt worden. mehr

clearing

Wechselwilliger Aubameyang zurück in BVB-Startelf

Dortmund. Pierre-Emerick Aubameyang ist trotz anhaltender Spekulationen über seine Zukunft in die Startelf von Borussia Dortmund zurückgekehrt. Der 28 Jahre alte Angreifer, der dem Vernehmen nach kurz vor einem Wechsel zum FC Arsenal steht, soll im Bundesliga-Spiel mehr

clearing

Grüner Umbruch: Habeck und Baerbock als Realo-Doppelspitze

Hannover. Die Grünen rücken mit der Wahl von Robert Habeck und Annalena Baerbock an die Parteispitze weiter in die bürgerliche Mitte. Die Partei wird damit nun von zwei Politikern des pragmatischen Realo-Flügels geführt. mehr

clearing

Tschechiens Präsident Zeman setzt sich in Stichwahl durch

Prag. Es war eine hoch emotionale Wahl zwischen einem Politik-Veteranen und einem akademischen Außenseiter. Am Ende haben sich die Tschechen für das Bewährte entschieden. Der russlandfreundliche Präsident Zeman bleibt für weitere fünf Jahre Prager Burgherr. mehr

clearing

Rebensburg bei Olympia-Generalprobe im Riesenslalom Zweite

Lenzerheide. Das war ein harter Kampf für Viktoria Rebensburg! Mit einem zweiten Platz bei „brutalen” Bedingungen auf der Lenzerheide hat sie ihre Favoritenrolle für Olympia bestätigt. In einem spannenden Finish war nur eine Französin schneller. mehr

clearing

Metall-Arbeitgeber kündigen Klagen gegen Warnstreiks an

Stuttgart. Die Metall-Arbeitgeber wollen sich vor Gericht gegen die angekündigten 24-Stunden-Warnstreiks der IG Metall wehren. Gesamtmetall-Chef Rainer Dulger kündigte in einer Mitteilung Klagen der einzelnen Arbeitgeberverbände gegen die aus ihrer Sicht rechtswidrigen ... mehr

clearing

ESA-Chef glaubt nicht an Marslandung zu Lebzeiten Trumps

Brüssel. Schaffen es die Amerikaner in der Amtszeit von US-Präsident Donald Trump zurück auf den Mond? Der Chef der Europäischen Weltraumorganisation ist mehr als skeptisch. Ein weiteres Großprojekt dürfte Trump nicht einmal mehr erleben. mehr

clearing

Minister: Tod in Lünen bedeutet nicht wachsende Jugendgewalt

Düsseldorf. Wenn Minderjährige zu Tätern werden, wird viel über die Verrohung der Jugend spekuliert. Fakten sprechen eine andere Sprache, sagt ein Minister. Zudem ist eine beliebte Forderung aus der Debatte bereits Alltag in Gerichtssälen. mehr

clearing

Erdogan greift Deutschland für Moschee-Übergriffe an

Istanbul. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat nach mutmaßlich kurdischen Übergriffen auf Moscheen in Deutschland die deutsche Polizei attackiert. „Worauf wartet Deutschland?”, sagte Erdogan vor Unterstützern in Istanbul. mehr

clearing

IG Metall ruft zu 24-Stunden-Warnstreiks auf

Stuttgart. Die IG Metall ruft die Beschäftigten in der Metall- und Elektroindustrie erstmals zu 24-Stunden-Warnstreiks auf. Einen entsprechenden Beschluss habe der Vorstand der Gewerkschaft nach dem Abbruch der Verhandlungen gefasst, sagte der Erste Vorsitzende Jörg Hofmann in Stuttgart. mehr

clearing

Eintracht Frankfurt Rückkehr nach Operationen: Meier wieder auf dem Trainingsplatz

Frankfurt. Darauf hatten er und die Eintracht so lange warten müssen: Am Samstag Vormittag betrat Alex Meier zum ersten Mal in dieser Saison wieder den Platz fürs Training. mehr

clearing

Nun 63 Todesopfer nach schwerem Taliban-Anschlag in Kabul

Kabul. Nach einem schweren Selbstmordanschlag der Taliban im Zentrum der afghanischen Hauptstadt ist die Zahl der Todesopfer auf mindestens 63 gestiegen. Außerdem stieg die Zahl der Verletzten auf mindestens 151. Vier Menschen seien bisher festgenommen worden. mehr

clearing

Rodel-Duo Eggert/Benecken: Sieg im Gesamtweltcup

Sigulda. Die Thüringer Doppelsitzer Toni Eggert und Sascha Benecken haben mit ihrem Sieg in Sigulda den Gesamtweltcup gewonnen. Damit untermauerten sie ihre Favoritenrolle für die Olympischen Winterspiele. Dort hofft auch Natalie Geisenberger, die in Lettland Zweite wurde, auf Gold. mehr

clearing

Habeck und Baerbock neue Doppelspitze der Grünen

Hannover. Robert Habeck ist neuer Vorsitzender der Grünen. Der schleswig-holsteinische Umweltminister erhielt beim Bundesparteitag in Hannover 83,3 Prozent der Stimmen. Er bildet gemeinsam mit der Bundestagsabgeordneten Annalena Barbock die neue Doppelspitze der Grünen. mehr

clearing

Habeck zum neuen Grünen-Vorsitzenden gewählt

Hannover. Der schleswig-holsteinische Umweltminister Robert Habeck ist neuer Vorsitzender der Grünen. Auf dem Parteitag in Hannover wählten die Delegierten den 48-Jährigen in eine Doppelspitze mit der Bundestagsabgeordneten Annalena Baerbock. mehr

clearing

Baerbock zur Grünen-Chefin gewählt - Habecks Wahl erwartet

Hannover. Die Grünen haben die Bundestagsabgeordnete Annalena Baerbock zur neuen Parteichefin gewählt. Auf dem Bundesparteitag in Hannover erhielt die 37-Jährige vom pragmatischen Realo-Flügel 64,5 Prozent der Stimmen und setzte sich damit gegen die niedersächsische mehr

clearing

Streif-Sieger Dreßen wird Siebter - „Schon zufrieden”

Garmisch-Partenkirchen. Mit dem Podium oder gar einem Heimsieg ist es nichts geworden bei der Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen - dennoch war Skirennfahrer Dreßen mit seiner Olympia-Generalprobe zufrieden. Teamkollege Sander vergab wie schon in Kitzbühel durch einen Patzer einen möglichen Top-3-Rang. mehr

clearing

Baerbock zur neuen Grünen-Vorsitzenden gewählt

Hannover. Die Bundestagsabgeordnete Annalena Baebock ist neue Vorsitzende der Grünen. Auf dem Parteitag in Hannover setzte sich die 37-jährige Brandenburgerin in einer Kampfabstimmung gegen die niedersächsische Parteilinke Anja Piel durch. mehr

clearing

Verbotene Symbole gezeigt: Kurden-Demozug startet verspätet

Köln. Ein Demonstrationszug mit rund 12 000 Kurden hat sich in Köln in Gang gesetzt, um gegen die türkische Militäroffensive in Nordsyrien zu protestieren. Der Start verzögerte sich um rund zwei Stunden, weil viele Teilnehmer verbotene Symbole zeigten. mehr

clearing

Kida Khodr Ramadan nimmt Hipster-Diskussion gelassen

Berlin. Der markige Mime wurde gerade als „Bester Schauspieler” mit dem Deutschen Fernsehpreis geehrt. Die Diskussion um Berliner Hipster sieht Kida Khodr Ramadan gelassen. In Kreuzberg ist Platz für jeden. mehr

clearing

Merkel: Schande, dass jüdische Einrichtungen Schutz brauchen

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat es aus Anlass des Holocaust-Gedenktags als „Schande” bezeichnet, dass keine jüdische Einrichtung in Deutschland ohne Polizeibewachung existieren kann. mehr

clearing

Schausteller: Staat soll für Anti-Terror-Maßnahmen zahlen

Neumünster. Für Sicherheitsmaßnahmen gegen Terroranschläge bei Volksfesten und Weihnachtsmärkten muss nach Ansicht des Deutschen Schaustellerbundes der Staat aufkommen. Dies sei eine staatliche Aufgabe und die Kosten dürften nicht auf die Schausteller abgewälzt werden. mehr

clearing

Bergsteiger hängen in 7400 Metern Höhe fest

Islamabad. Am Nanga Parbat, einem der gefährlichsten Berge der Welt, wollen polnische Kletterer und pakistanische Soldaten gemeinsam zwei europäische Bergsteiger retten. Der Pole und die Französin hatten versucht, den 8126 Meter hohen Berg zu besteigen und hingen mehr

clearing

Koalitionsunterhändler setzen Detailarbeit fort

Berlin. Koalitionsunterhändler von Union und SPD haben ihre Detailarbeit fortgesetzt. Arbeitsgruppen seien zu Beratungen zusammengekommen, hieß es in Parteikreisen. Union und SPD haben für ihre Koalitionsverhandlungen 18 Arbeitsgrupen eingesetzt. mehr

clearing

„Hat mich sehr bewegt”: Strasser dankbar für Anteilnahme

Kaiserslautern. Trainer Jeff Strasser vom 1. FC Kaiserslautern hat sich zum ersten Mal seit seiner medizinischen Notfall-Behandlung öffentlich geäußert und sich dabei für die große Anteilnahme von Fans und Trainern im deutschen Profifußball bedankt. mehr

clearing

Genderdebatte um Bayerns Bierkönigin

München. Die Wahl der Bierkönigin ist in Bayern alljährlich ein Event. In Zeiten von Gendergleichheit und drittem Geschlecht könnte man fragen: Warum nicht mal ein Mann? Gerade beim Bier, das Männer so gern trinken. mehr

clearing
Fotos

Dresden will zum Opernball magisch sein

Dresden. Für die einen ist er der Höhepunkt des Jahres, andere halten ihn für einen „Kessel Buntes” mit mehr oder weniger bekannten Promis. Zum Semperoperball dreht sich Dresdens Prominenz auch um sich selbst. mehr

clearing

Syrische Opposition sagt Teilnahme in Sotschi ab

Wien. Die syrische Opposition wird nicht an dem von Russland initierten Friedens-Dialog im russischen Sotschi teilnehmen. Dies bekräftigte der Chefunterhändler des wichtigsten Oppositionsbündnisses, Nasr al-Hariri. mehr

clearing

IG Metall: fehlende Kompromissbereitschaft der Arbeitgeber

Stuttgart. Die IG Metall sieht die Verantwortung für den Abbruch der Tarifverhandlungen für die Metall- und Elektroindustrie bei den Arbeitgebern. „Es gab von der Arbeitgeberseite so gut wie kein konstruktives Angebot”, sagte IG-Metall-Bezirksleiter mehr

clearing

TV-Kritik "Notfall im Paradies": Die ersten Schwächen treten auf

Die neue ARD-Reihe um "Die Inselärztin" Filipa Wagner präsentiert ihre zweite Episode. Warum der Plot hier mit dem Auftakt nicht ganz mithalten kann: mehr

clearing

Tausende Kurden protestieren in Köln

Köln. Mehrere Tausend Kurden haben in Köln gegen die türkische Militäroffensive in Nordsyrien protestiert und sich zu einem Demonstrationszug durch die Innenstadt formiert. Der kurdische Dachverband Nav-Dem hatte die Demo angemeldet. mehr

clearing

Tischtennis Ole Schäfer: "Ich spiele sehr taktisch"

Frankfurt. Mit Fußball fing alles an. Doch dann entdeckte Ole Schäfer seine Leidenschaft für den Tischtennissport. Beim Hessenligisten Viktoria Preußen ist er seit Jahren Leistungsträger. mehr

clearing
Fotos

„Traum ist wahr geworden”: Grand-Slam-Titel für Wozniacki

Melbourne. Caroline Wozniacki hat das Duell um den ersten Grand-Slam-Titel und den Kampf um Platz eins im Damen-Tennis für sich entschieden. In einem hochklassigen und bis zum letzten Ballwechsel spannenden Finale der Australian Open setzt sie sich gegen Simona Halep durch. mehr

clearing

Mindestens 40 Tote und 140 Verletzte bei Talibananschlag

Kabul. Bei einem schweren Anschlag der radikalislamischen Taliban sind im Zentrum der afghanischen Hauptstadt mindestens 40 Menschen getötet worden. 140 wurden verletzt, sagte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums. mehr

clearing

Mindestens 40 Tote bei Talibananschlag in Kabul

Kabul. Bei einem schweren Anschlag der radikalislamischen Taliban sind im Zentrum der afghanischen Hauptstadt mindestens 40 Menschen getötet und 140 verletzt worden. Das sagte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums. mehr

clearing

Metall-Tarifverhandlungen ohne Ergebnis abgebrochen

Stuttgart. Der Tarifkonflikt in der deutschen Metall- und Elektroindustrie bleibt ungelöst und steht damit vor einer weiteren Eskalation. Nachdem sie die ganze Nacht verhandelt hatten, brachen IG Metall und Arbeitgeber ihre Gespräche in Stuttgart ohne Ergebnis ab. mehr

clearing

Anwaltverein fordert: Haftentschädigung vervierfachen

Berlin. Stellt sich heraus, dass jemand unschuldig im Gefängnis saß, bekommt er pro Hafttag 25 Euro. Viel zu wenig, sagen etwa Rechtsanwälte. mehr

clearing

Metall-Tarifverhandlungen abgebrochen

Stuttgart. Im Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie haben Arbeitgeber und Gewerkschaft ihre Gespräche in Stuttgart ohne Ergebnis abgebrochen. Das teilte Südwestmetall-Chef Stefan Wolf mit. mehr

clearing

Kriminalität "Ein guter Schauspieler": Kindermörder Gäfgen stellt Befangenheitsantrag

Frankfurt/Kassel. Magnus Gäfgen hat seinen Mord an einem Kind auch nach 15 Jahren noch nicht verarbeitet, stellt der Gutachter Georg Stolpmann fest. Muss Gäfgen noch zehn weitere Jahre im Gefängnis bleiben? mehr

clearing

Verkehr Radschnellwege: Baubeginn noch in diesem Jahr

Darmstadt. Die Vorbereitungen laufen bereits beim Regionalverband: Noch in diesem Jahr soll der Bau des Radschnellwegs zwischen Frankfurt und Darmstadt beginne. Das Projekt hat Modellcharakter für die gesamte Region. mehr

clearing

ESA-Chef glaubt nicht an Marsmission zu Lebzeiten Trumps

Brüssel. Schaffen es die Amerikaner in der Amtszeit von US-Präsident Donald Trump zurück auf den Mond? Der Chef der Europäischen Weltraumorganisation ist mehr als skeptisch. Ein weiteres Großprojekt dürfte Trump nicht einmal mehr erleben. mehr

clearing

„Handelsblatt”: 771 politische Straftaten von „Reichsbürgern”

Berlin. Die Polizei hat im vergangenen Jahr 771 politisch motivierte Straftaten sogenannter Reichsbürger registriert. Das geht aus der ersten entsprechenden Erhebung des Bundeskriminalamts hervor, wie das „Handelsblatt” berichtet. mehr

clearing

Griechen bringen ihr Geld langsam wieder auf die Bank

Athen. Die Geldeinlagen der Griechen bei einheimischen Banken sind vergangenes Jahr erstmals nach Ausbruch der schweren Finanzkrise im Jahr 2010 wieder gestiegen. Ende 2017 betrugen sie 126,35 Milliarden Euro und damit etwa fünf Milliarden mehr als ein Jahr zuvor. mehr

clearing

Viele Verletzte bei massiver Explosion in Kabul

Kabul. Bei einer schweren Explosion in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens 79 Menschen verletzt worden. Das bestätigte ein Sprecher des Gesusndheitsministeriums. Der Leiter der italienischen Hilfsorganisation Emergency, die eine Klinik für Kriegsverletzungen mehr

clearing

Pechstein für Wahl des deutschen Fahnenträgers nominiert

Berlin. Fünf Athleten stehen zur Wahl als deutscher Fahnenträger bei Olympia. Mit dabei ist auch die umstrittene Eisschnellläuferin Claudia Pechstein. Bis zum 4. Februar dürfen nun Fans und die Sportler des deutschen Teams abstimmen. mehr

clearing

Literatur Wie die Digitalisierung Klassiker wegspült - oder sie vor dem Untergang rettet

Immer weniger Schüler der Generation Youtube verstehen offenbar die Sprache literarischer Klassiker. Doch Experten sehen den Wandel gelassen: Neue Medien sind nicht nur Konkurrenz, sie können auch helfen, die Klassiker zu verstehen. mehr

clearing

Grüne setzen Parteitag fort - Habeck-Wahl am Mittag

Hannover. Die Grünen haben ihren Bundesparteitag in Hannover fortgesetzt. Die Wahl der neuen Doppelspitze war für den Mittag geplant. Neben dem schleswig-holsteinischen Umweltminister Robert Habeck kandidieren die Bundestagsabgeordneten Annalena Baerbock und die niedersächsische ... mehr

clearing
Fotos

Polizei stoppt Kurden-Demo in Köln

Köln. Nach knapp fünf Stunden ist Schluss. Die Polizei beendet eine Kurden-Großdemo in Köln mit mehr als 20 000 Teilnehmern vorzeitig. Grund: Trotz mehrerer Aufrufe werden überall im Protestzug verbotene PKK-Fahnen und Öcalan-Bilder geschwenkt. mehr

clearing

Berichte: Schwere Explosion erschüttert Kabul

Kabul. Eine starke Explosion hat die afghanische Hauptstadt Kabul erschüttert. Lokale Medien berichteten von einem Bombenanschlag im Stadtzentrum. Die Explosion sei in der ganzen Stadt zu spüren gewesen, berichtete Tolo News. mehr

clearing

Kurden-Demo in Köln: Polizei sieht „Konfliktpotenzial”

Köln. Bei einer Kurden-Demonstration in Köln erwartet die Polizei heute rund 20 000 Protestler, darunter Hunderte gewaltbereite Teilnehmer. Man gehe von einem „erheblichen Konfliktpotenzial” aus. mehr

clearing

Holocaust-Gedenktag: Merkel mahnt zu neuer Erinnerungskultur

Berlin/Magdeburg. Nur noch wenige Überlebende können Auskunft über die Schrecken des Holocaustes geben. Aufklärung über den Antisemitismus und seine Folgen tut Not. Nicht nur für Deutsche, meint die Kanzlerin. mehr

clearing

Metall-Tarifkonflikt hakt an der Frage nach Lohnausgleich

Stuttgart. Auch nach mehr als zwölf Stunden sind die Verhandlungen im Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie in den entscheidenden Punkten nicht vorangekommen. Es hake weiter vor allem an der Frage des finanziellen Ausgleichs, hieß es in Stuttgart. mehr

clearing

Mit Peilsender in die Schule: Debatte um Schutzranzen-App

Ludwigsburg. Ein GPS-Sender im Ranzen soll Kinder auf dem Schulweg schützen. Doch noch vorm ersten Test in Ludwigsburg steht das Projekt „Schutzranzen” in der Kritik. Geht es den Machern in Wahrheit um die Daten? Und wollen die Eltern ihre Kinder damit schützen - oder überwachen? mehr

clearing

Mehr Verdachtsfälle auf sexuelle Belästigung bei Bundeswehr

Berlin. Bei der Bundeswehr heißt es, es gebe eine erhöhte „Sensibilität” bei möglichen sexuellen Belästigungen. Deswegen vor allem sei die Zahl der gemeldeten Fälle deutlich gestiegen. Der Wehrbeauftragte sieht keine Anzeichen dafür, dass das Problem größer geworden ist. mehr

clearing

Wichtigste syrische Oppositionsgruppe boykottiert Konferenz

Russland möchte sich mit einem „Kongress der Völker Syriens” als Friedensstifter in dem anhaltenden Konflikt präsentieren. Die größte Oppositionsgruppe sagt ihre Teilnahme aber ab. Für Russland kein Grund zur Panik. mehr

clearing

Raumfahrt-Chef: Marslandung nicht zu Lebzeiten Trumps

Brüssel. Die von US-Präsident Donald Trump gewünschte Rückkehr der Amerikaner auf den Mond wird nach Einschätzung der Europäischen Weltraumorganisation frühestens Mitte des nächsten Jahrzehnts gelingen. mehr

clearing

Strengere Regeln für kritische Antibiotika in Tiermast

Berlin. Der umstrittene Antibiotika-Einsatz in der Tierhaltung soll weiter eingedämmt werden. Das Bundesagrarministerium plant dafür ein Verbot, besonders wichtige Wirkstoffe bei Rindern, Schweinen, Puten und Hühnern umzuwidmen - also auch für andere Krankheiten mehr

clearing
Fotos

Gastronomie Aderlass auf dem Land: Gaststätten-Sterben nicht aufzuhalten

Wiesbaden/Gelnhausen. In vielen Gasthäusern auf dem Land bleibt die Küche künftig für immer kalt. Immer mehr Betriebe schließen, weil sie keinen Nachfolger finden. Somit geht Vielfalt in der hessischen Gastronomie-Landschaft verloren. Ein Branchenverband nennt Gründe und Rezepte dagegen. mehr

clearing

Boeing abgeschmettert: Keine Strafzölle gegen Bombardier

Washington. Aus den fast 300-prozentigen Strafzöllen der Trump-Regierung gegen den Flugzeugbauer Bombardier wird nichts. Die mit der abschließenden Entscheidung betraute US-Behörde sah keine unfairen Praktiken der Kanadier. Das ist vor allem für Boeing eine böse Überraschung. mehr

clearing

Streit über Brexit-Übergangsphase in London

London/Davos. Die britische Regierung steht womöglich erneut vor einer Zerreißprobe in Sachen Brexit: Medien spekulierten am Freitag bereits, die Brexit-Hardliner in der Regierungsfraktion könnten Premierministerin Theresa May bald die Gefolgschaft aufkündigen. mehr

clearing
1 2 3
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 27.01.2018

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen